Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Mr. Miyagi Mr. Miyagi ist offline
    Avatar von Mr. Miyagi

    PC Gaming - ungeeignet für Couch Koop

    Guten Abend Forumlaner!

    Aktuell verlasse ich immer mehr das Nest der Konsolen und erwische mich dabei, wie oft ich in letzter Zeit bei Steam bin.
    Früher habe ich mich höchstens für schnelle Ego Shooter wie CS am PC interessiert, während der Rest auf der Konsole gespielt wurde.

    Lange mache ich mir nun Gedanken darüber und wäge ab, welche Vorteile und Nachteile beide Seiten mitbringen.
    Es sind die super Preise, die Möglichkeiten Spiele in bester Grafik zu spielen, zu modden und nach belieben zu verändern die mich reizen.
    Außerdem bleibt einem die gesamte Spielebibliothek bei PC Wechsel erhalten, dank Plattformen wie Steam.

    Was für mich jedoch ein riesen Dorn im Auge ist, ist der meist fehlende Couch Koop in Spielen.
    Sprich Offline Koop an nur einem PC.
    Perlen wie der Zombie Modus aus COD, Portal, L4D usw. fallen somit für den spontanen Besuch weg.

    Zwar ist es möglich mit der richtigen Software einen Splitscreen Modus zum laufen zu bringen.
    Leider bringt diese Lösung sehr viel Fummelei und langwieriges einstellen vor dem spielen mit sich.


    Ich brauche Einfachheit, einen Controller und einen großen TV Fernseher.
    Das bietet mir Steam Big Picture zum Großteil schon.

    Mir gefällt aktuell die Richtung, die Steam da einschlägt. Mit ihrem Steam Big Picture, den Steam Boxen und weiterem Zubehör öffnen sie mir Gleichgesinnten die Tür zum PC, ohne dass wir auf das gewohnte Konsolen Flair verzichten müssen.

    Leider ist da diese Sache mit dem Koop. Ich habe viel recherchiert und meist veraltete Einträge aus Anfang letzten Jahres gefunden, bei denen sich Leute die gleiche Frage stellen und wie gesagt mit komplizierter Software das Problem lösen.

    Irgendwie ist das trotzdem nicht das Wahre. Bleibt mir also doch nichts anderes übrig als Steam nur für Single Player- und Online Koop Games zu nutzen und bei Besuch auf die gute alte Konsole zurück zu greifen?
    Eigentlich habe ich gehofft in Steam meine neue "Konsole" gefunden zu haben.

    Was denkt ihr dazu? Gibt es für das Koop Problem eine Lösung? Ist euch das vielleicht völlig egal, weil ihr die Konsole nutzt, um euch mit Freunden zu Hause ins Gefecht zu stürzen?

    PS.: Es ist spät und meine Konzentration am Ende. Text könnte anstrengend zu lesen sein

  2. Anzeige

    PC Gaming - ungeeignet für Couch Koop

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    AW: PC Gaming - ungeeignet für Couch Koop

    Das Thema hatten wir im PC vs. Konsole Thread auch bereits, ich empfehle dir dort mal nachzuschauen. Im Grunde bringst du es selbst schon auf den Punkt, Steam Big Picture ist auf jeden Fall eine nette Idee für Konsoleros oder wenn man einfach mal am TV zocken will, aber es macht trotzdem leider keine Konsole aus dem PC, denn die wenigsten Spiele haben ordentlichen Controller-Support. Es lässt sich kurz so sagen: Dank Tools ist am PC ja wirklich vieles bis "alles" möglich, aber eben nur mit diesem und jenem Tool (Fängt bei Steam Big Picture an, ist ja auch nur eine Oberfläche über der eigentlichen Oberfläche, dem Desktop und endet bei Programmen wie Xpadder um Controller zu belegen oder Bluetooth-Tools um PS3/4 Controller verwenden zu können etc.). Das ist dann also mit viel "Friemelei" verbunden und selbst dann geht es nie reibungslos, für die meisten Sachen braucht man immer eine Maus & Tasta zur Bedienung, was unbequem ist wenn man gerade auf der Couch vorm TV hockt. Die Konsolen selbst sind von Grund auf für "Gamepad und Couch" konzipiert von der Unterstützung der Geräte bis hin zum OS.

    Insofern bin ich auch der Meinung, dass für wirklich gemütliches Couch-Gameplay nur die Konsole in Frage kommt, der PC hat hier (noch) immer das nachsehen. Mit Steam-Machines und eigenem Steam-OS sieht die Sache dann natürlich wieder anders aus. Derzeit ist die Konsole aber in Sachen Bequemlichkeit unangefochten.

  4. #3
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: PC Gaming - ungeeignet für Couch Koop

    Offline Koop ist doch auf jeder Plattform ein Problem. Was zu PS1/N64/PS2 ect Zeiten normal war, so wurde der Offline Mp/Splittscreen/Koop ab der PS3/360 eher vernachlässogt weil die Entwickler meinen das man Online alles machen muss nun da besser und so.

    Auf dem PC sieht das ganze natürlich etwas dunkler aus weil der PC nun mal keine Konsole ist und es auch niemals sein wird. Daran wird auch die Steam Konsole nur wenig was ändern weil es keine Konsole wie PS4/Xone ist ( Die wie Clark 100% auf daraufausgelegt sind was Sofa Gaming angeht) Zwar geht Steam OS ect da hin, aber die Hardware & Spiele darauf sind immer noch PC Spiele. Daher würde ich da nicht Hoffnung rein stecken das sich da was tut.

    Der PC ( Also der Rechner) ist nun mal für einzel Person gedacht.
    Die Steam Konsolen für Leute die halt lieber vorm TV Spielen.

    Der Koop Modus muss von den Spiele Firmen kommen (EA,Capcom ect) Da kann Steam nur wenig was ändern. Und ob sich das mit der Steam Maschine groß ändert wage ich zu bezweifeln. ( hängt sicherlich auch vom Erfolg/Verbreitung der Steam Maschine ab)

  5. #4
    Krieg Krieg ist offline
    Avatar von Krieg

    AW: PC Gaming - ungeeignet für Couch Koop

    Also für Offline Koop ist der PC wirklich nicht gut, gibt zwar Spiele wo es ohne weiters geht zb PES oder FIFA , was ich auch so mit 2 x 360 Gamepads dann an Ein TV Spiele, aber sonst fällt mir da auch nix ein, nur an sehr alte Games da war das noch üblicher Offline mit Mehreren, aber heute eher nicht mehr. Online sieht die Sache aber schon besser aus, wenn das Spiel Gamepad Untersützung hat. Wenn möglich Spiele ich auch per Gamepad am TV. Für Koop Games grade Offline ist die Konsole sinnvoller.

  6. #5
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: PC Gaming - ungeeignet für Couch Koop

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Offline Koop ist doch auf jeder Plattform ein Problem.
    Benutzt du hier "koop" als Synonym für "Multiplayer" oder meinst du damit tatsächlich kooperative Modi? Wenn ersteres, dann schau dir mal die Wii U an.

    Zum Thema: wenn man sich ein wenig genauer umschaut, dann findet man eigentlich schon einige PC-Games für lokalen Multiplayer. Hammerwatch, Hero Siege, Castle Crashers, Monaco, Battleblock Theater, Binding of Isaac, How to Survive, Magicka, Towerfall, Samurai Gunn, Niddhogg, Sega All-Stars Racing, Gang Beasts, Speedrunners... Gerade bei den Indie-Spielen wird man da schnell fündig.

  7. #6
    Mizzy Mizzy ist offline
    Avatar von Mizzy

    AW: PC Gaming - ungeeignet für Couch Koop

    Lara Croft Temple of Osiris habe ich gerade erst mit lokalem Coop am Fernseher beendet.
    Es kommt auf die Spiele an, man wird schon fündig wenn man sucht. Aber es könnte auf allen Plattformen mehr davon geben.

    Du brauchst Steam Big Picture auch gar nicht zwingend um am TV zu spielen, man kann auch einfach nur mit HDMI verbinden. Man muss das Spiel dann nur einmal am PC starten, aber das ist einmal laufen. Ich hatte so zumindest noch nie Controller-Probleme.

  8. #7
    Mr. Miyagi Mr. Miyagi ist offline
    Avatar von Mr. Miyagi

    AW: PC Gaming - ungeeignet für Couch Koop

    Klar gibt es viele Coop Games, meist eben Indies.
    Mir geht es aber eher um Spiele wie Portal oder Borderlands, bei denen du an der Konsole einfach einen zweiten Controller anschließt und sich der Bildschirm teilt. Ganz einfach eben.
    Der PC bringt das bei diesen Spielen leider nicht mit.

    Das hat mich schon immer gestört am PC, dass man bei den meisten Spielen erst irgendwas einstellen muss, damit der Controller oder was auch immer richtig funktioniert. Es wäre echt eine riesen Konkurrenz für die Flagship Konsolen, wenn Steam in die Richtung weitergeht und ordentlich ausbaut.
    Bestimmt kann man durch Eigenleistung ein ähnlich "automatisiertes" Erlebnis schaffen, durch verändern von Codes in der Console zum Beispiel.
    Aber es wäre echt optimal wenn eine Plattform wie Steam sowas von Haus aus anbieten könnte.

    Ich habe da ein bestimmtes Bild vor Augen: Ich starte den PC, starte Steam (öffnet sich automatisch im Big Picture), ich nehme den Controller in die Hand und los gehts! Am besten dann noch zu zweit. Mehr brauch ich eigentlich nicht!
    Dann klappt das mit dem Verzicht auf Konsolen wohl doch (noch) nicht

  9. #8
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: PC Gaming - ungeeignet für Couch Koop

    Portal 2 hat doch ein lokalen Spilttscreen am PC?

    Portal 2: PC-Splitscreen-Koop jetzt offiziell [2. Update] - News | GamersGlobal

    Borderlands2 geht auch zuweit an einen PC ( Allerdings muss man vorher ein trick anwenden)
    Borderlands 2: So schaltet ihr den Splitscreen-Koop auf dem PC frei - Fan-Guide im Netz

    Wenn man such findet man durchaus Spiele ( Auch bei AAA Titeln) ein Lokalen Mp.

    Ich habe da ein bestimmtes Bild vor Augen: Ich starte den PC, starte Steam (öffnet sich automatisch im Big Picture), ich nehme den Controller in die Hand und los gehts!
    Kannst doch auch schon jetzt? Glaube Steam kannste so starten lassen.

    Am besten dann noch zu zweit. Mehr brauch ich eigentlich nicht!
    Wie gesagt da musste abwarten wie sich das mit der Steam Konsole entwickelt. Der trend ist aber nun mal sehr stark auf "Online".

    offline Multiplayer Spiele sind heute doch schon fast wie Luxus
    @Kaykero
    Muss gestehen die WiiU habe ich ganz vergessen :O Aber bei Nintendo glaube ich noch am ehsten das man da am Glücklichen ist was "Couch Koop" an geht.

    Den PC halte ich dafür am falschsten.

  10. #9
    Mr. Miyagi Mr. Miyagi ist offline
    Avatar von Mr. Miyagi

    PC Gaming - ungeeignet für Couch Koop

    Oh ja das habe ich wohl übersehen!

    Und Borderlands bietet es ja von Haus aus auch nicht an

    Dann werde ich erstmal so verweilen müssen. Die Wii U kommt definitiv irgendwann nach Hause! Ich hatte schon länger keine Nintendo Konsole. Außerdem ist es was Offline Multiplayer angeht unschlagbar!
    Oder vielleicht warte ich noch was Nintendo da mit ihrer neuen "NX" geplant hat.

    Hatte halt nur gehofft, dass ich meine PS3 endlich mal weg geben kann

    Mal sehen wie sich das noch entwickelt!

  11. #10
    Mizzy Mizzy ist offline
    Avatar von Mizzy

    AW: PC Gaming - ungeeignet für Couch Koop

    Zitat Mr. Miyagi Beitrag anzeigen
    Ich habe da ein bestimmtes Bild vor Augen: Ich starte den PC, starte Steam (öffnet sich automatisch im Big Picture), ich nehme den Controller in die Hand und los gehts!
    Mach ich die ganze Zeit so. Irgendetwas machst du falsch?

    Zu zweit ist höchstens ein Problem, das dann an den Spielen liegt. Aber plug&play Controller-Unterstützung haben die inzwischen so gut wie alle.

  12. #11
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    AW: PC Gaming - ungeeignet für Couch Koop

    Schlechter/Kein Controller Support gibt es wirklich kaum noch da so gut wie jedes Spiel den 360 Untersützt. Aber auch andere Controller sind in der Regel keine Probleme.

    Das ein Anno z.b kein Controller Support bietet, sollte klar sein

    Und eher ärgern sich die Pcler um schlechte Maus/tastatur Anpassung, als übern fehlenden Controller Support

  13. #12
    Krieg Krieg ist offline
    Avatar von Krieg

    AW: PC Gaming - ungeeignet für Couch Koop

    Ja alle Genres wo Gamepad sinn macht bzw es eine Konsolen Version gibt, haben es in der regel alle. Nur "Typische PC Genres" ist weiterhin Maus und Tastaur bis auf einige ausnahmen wo Gamepad trotzdem geht wie Tropico 5.

  14. #13
    Mr. Miyagi Mr. Miyagi ist offline
    Avatar von Mr. Miyagi

    AW: PC Gaming - ungeeignet für Couch Koop

    Zitat Mizzy Beitrag anzeigen
    Mach ich die ganze Zeit so. Irgendetwas machst du falsch?

    Zu zweit ist höchstens ein Problem, das dann an den Spielen liegt. Aber plug&play Controller-Unterstützung haben die inzwischen so gut wie alle.
    Ja doch stimmt schon alles, ich habe eigentlich von mir und einem weiteren Spieler geredet. Da läufts nicht so einfach. Aber das haben wir ja schon zu genüge besprochen.

    Solange die meisten Spiele zumindest Single Player Plug and Play für den Controller bieten ist es immerhin ein kleiner Trost

Ähnliche Themen


  1. Logitech G19s Gaming Tastatur und Logitech G700s Gaming Maus: Verkaufe Logitech G19s Gaming Tastatur und Logitech G700s Gaming Maus Beides ist Nagelneu und unbenutzt! Tastatur 185€ Maus 85€ ...

  2. Gaming Clan "German Terror Gaming" (COD - Modern Warfare 3 (PC)): Guten Tag Zusammen, Wir sind auf der Suche nach weiteren Membern für unsere Gaming Community. Unser Clanname ist German Terror Gaming. Wir...

  3. Gaming Clan "Future Gaming" (Call of Duty - Modern Warfare 3 (PC)): Guten Tag Zusammen, Wir sind auf der Suche nach weiteren Membern für unsere Gaming Community. Unser Clanname ist Future Gaming. Wir suchen...

  4. Die Casting Couch - Heiße Dates und sexy Girls: http://www.forumla.de/bilder/2008/04/3153.jpg Darsteller: Thomas Ian Nicholas, Nicole Eggert, Jenny Mollen, Dietrich Bader Regisseur: Martin...

  5. surfen von der couch aus?: hi leute, ich hab mal ne frage. nämlich erzählte mir mein freudn letztens dass man wenn man internet hat auch von der couch aus surfen kann und...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

steam koop fernseher