Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: RPG Maker MV

  1. #1
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    RPG Maker MV

    Aufgrund von @LittleGreen s Idee habe ich hierzu mal einen Thread erstellt.

    Make Your Own Game with RPG Maker

    Der RPG Maker MV ist das aktuellste RPG-Maker-Programm der kompletten Reihe, welches es zu erwerben gibt; es ist am 23. Oktober 2015 erschienen und ist für den PC erhältlich.

    Gestern habe ich mir die Testversion angesehen und daraufhin direkt die Vollversion gegönnt ($ 80 sind jetzt nicht so viel).

    Der RPG Maker MV hat viele Dinge zu seinen Vorgänger verbessert und optimiert. Ich fühle mich nicht mehr komplett verloren und habe auch ohne Tutorials bereits sehr viele Dinge testen und anwenden können. Ich möchte hier auch die wunderbare Benutzerfreundlichkeit erwähnen, es macht tatsächlich sehr viel Spaß, mit diesem Maker zu "arbeiten" (mehr spielen).

    Unter anderem können nun die so genannten "Schalter" (ein Event geschieht und aktiviert dadurch die Möglichkeit auf ein weiteres Event) direkt im "Baubereich" getestet werden. Somit ist es nicht zwingend notwendig, jedes Mal in das Spiel zu gehen und dieses wieder schließen zu müssen, sollten noch Verbesserungsmöglichkeiten bestehen.

    Auch die Charaktererstellung ist wunderbar gelöst:
    Wie man aus den meisten MMORPG es kennt, gibt es auch hier nun eine Vorgabe an unterschiedlichsten Haartypen, Ohren, Augen, besondere Merkmale, Kleidung, Flügel etc. und können jeweils mit verschiedenen Farben variiert werden. Diese Settings können anschließend gespeichert werden. Und zwar in Variation von "Gesicht" (wenn der Charakter spricht), "Movement" (wenn sich der Charakter bewegt), "Tod" (wenn der Charakter stirbt) und "Kampf" (Kampfanimationen). Auch können somit NPCs erstellt werden.

    In nur sehr kurzer Zeit können dadurch zahlreiche individuelle Charaktere einfach erstellt und auch sehr schnell in das Spiel integriert werden.

    Auch ein sehr toller Pluspunkt für mich (weiß nicht, ob dies der Vorgänger hatte) ist, dass nun Bereiche durch Zahlen im "Baumenü" definiert werden können. Anschließend können in verschiedenen Optionen besondere Merkmale den einzelnen Bereichen zugeordnet werden. Unter anderem auch, welche Gegner erscheinen und in welcher Häufigkeit. Sehr praktisch.

    Auch integriert wurde ein Runden-Kampfsystem in seitlicher Ansicht (links stehen die Gegner und blicken zur rechten Seite, rechts stehen die Charaktere und blicken zur linken Seite). Diese Option muss jedoch nicht genutzt werden.

    Nun werden auch die ganzen Scripts in externen Java-Script-Schreibe-Programmen (kenn mich zu wenig aus, als dass ich hierzu jetzt Fachbegriffe verwenden könnte xD) erstellt und anschließend in das Spiel importiert; direktes Scripten ist im Maker nicht mehr möglich.

    Nun ja, ich finde den Überblick sowie die vorgefertigten Möglichkeiten, aus bestehenden Dingen sehr viele neue Dinge für sich selbst zu erschaffen und einfach einzubrigen, wirklich sehr toll umgesetzt.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    Wenn jemand Fragen hat, kann ich gerne auch versuchen, diese zu beantworten.

    Wenn jemand bereits stelbst Erfahrung mit dem Programm sammeln konnte, bitte gerne die eigene Meinung hier lassen.

  2. Anzeige

    RPG Maker MV

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    DasDunkleBrotInMir DasDunkleBrotInMir ist offline

    AW: RPG Maker MV

    Ich hatte mich damit früher beschäftigt allerdings beansprucht das echt viel Zeit da man wirklich alles selber machen muss bevor man sowas anfängt sollte man alles erst auf Papier festhalten. Hier sind übrigens Sprites:

    The Spriters Resource

  4. #3
    Jacky89 Jacky89 ist offline
    Avatar von Jacky89

    AW: RPG Maker MV

    Eine deutsche Version dieses RPG Makers wird es wohl nicht geben, oder?

  5. #4
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: RPG Maker MV

    Cool danke @Nevixx!

    Das hört sich ja richtig genial an! Man kann seine Avatare richtig im Maker gestalten? Wie geil ist das denn.
    Aber vor Allem finde ich den "Baubereich" sehr praktisch klingend! Was hat das damals auf dem 2K genervt IMMER zu dieser Stelle hin zu gehen im Spiel, um das zu testen.
    Scheint ja echt viele Verbesserungen zu geben, die echt ins Gewicht fallen.

    Also wenn du dann mal irgendwann ein Spielchen fertig hast, hoffe ich das du es uns nicht vorenthältst.

    @Jacky89
    Also bei Steam steht, das es den Maker auch in deutsch gibt.

  6. #5
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: RPG Maker MV

    Zitat DasDunkleBrotInMir Beitrag anzeigen
    Ich hatte mich damit früher beschäftigt allerdings beansprucht das echt viel Zeit da man wirklich alles selber machen muss bevor man sowas anfängt sollte man alles erst auf Papier festhalten. Hier sind übrigens Sprites:

    The Spriters Resource
    Oh wunderbar, nach so etwas habe ich auch schon gesucht

    Ja, Zeit nimmt es sehr viel in Anspruch. Momentan bin ich eigentlich nur am Testen. Ein paar Quests mit Schalter, Kampfsystem, Mapping etc. Aber schlussendlich, um tatsächlich eine gute Geschichte aufzutischen, benötigt es viel Vorbereitung.

    Zitat Jacky89 Beitrag anzeigen
    Eine deutsche Version dieses RPG Makers wird es wohl nicht geben, oder?
    Ich glaube schon, dass es eine deutsche Version gibt. Angeblich wurde die deutsche Version durch einen Patch einmal herausgenommen, sollte aber inzwischen wieder möglich sein.

    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    Das hört sich ja richtig genial an! Man kann seine Avatare richtig im Maker gestalten? Wie geil ist das denn.
    Ja, find ich auch mega nur, dass ich über ein paar Gesichtszüge mehr glücklich gewesen wäre. Habs zum Beispiel nicht hinbekommen, eine ältere Dame zu gestalten. Da muss ich jetzt ausm Internet ein paar Fan-Creations suchen.


    Zitat LittleGreen Beitrag anzeigen
    Also wenn du dann mal irgendwann ein Spielchen fertig hast, hoffe ich das du es uns nicht vorenthältst.
    Natürlich nicht, aber das daaaaaauuuuueeeert XD

  7. #6
    Narutofreak1412 Narutofreak1412 ist offline
    Avatar von Narutofreak1412

    AW: RPG Maker MV

    Cool, danke für die Vorstellung

    Der RPG Maker 2003, XP und später VX haben mich in meiner Kindheit sehr geprägt.
    Leider habe ich irgendwann aufgehört, weil mir klar geworden ist, dass man entweder alleine viele Jahre da rein stecken muss oder man etwas zusammen mit Freunden im Team entwickeln muss, um ein wirklich brauchbares Spiel in einer adäquaten Länge auf die Beine zu stellen. Spaß macht es aber auf jeden Fall und ich hatte selbst als 14/15 jähriger damals keine Probleme mich da reinzuarbeiten und zu mappen, Chars mit Skills, Levelkurven usw. zu erstellen und Events festzulegen. Dadurch, dass auch richtige Programmiersprachen und externe Codes unterstützt werden, kann man eigentlich alles noch weiter verändern, also zum Beispiel ein neues Kampfsystem einbauen ect. Also es sind einem eigentlich kaum noch Grenzen gesetzt.

    Momentan würde ich aber einen Card Game Maker interessanter finden. Also ein Programm in dem man Felder festlegen, ein Spielfeld erstellen kann und dann einen Ablauf festlegen kann, also wann welche Karten gelegt werden können, was welche Effekte bewirken ect. Der GG Maker (vom selben Hersteller) kann dies zwar, aber der sieht 1) noch ein Stück komplizierter aus als der RPG Maker und 2) unterstützt er keinen Multiplayer. Ich würde schon gegen Freunde antreten wollen und nicht zusätzlich noch eine AI entwickeln müssen, was ich mir auch als sehr schwierig vorstelle. Pläne zum Ablauf ect. stehen aber schon auf Papier - Hab sogar schon 3 Kartenspiele durchgeplant (Ein Detektiv Conan TCG, ein Shounen Jump TCG und eine Kartenversion von Naruto-Arena/Soul-Arena)

    Aber Interesse an MV habe ich momentan eher weniger, da ich keine Lust habe mich alleine über Jahre einem Projekt zu widmen. Ein Kollege von mir hat vor zig Jahren mit RPG Maker XP ein Naruto RPG angefangen, an dem er auch heute immer noch arbeitet. Das Projekt ist mittlerweile echt immens geworden mit 60+ Stunden Spielzeit, unzähligen Storylines abseits der Mainstory und einer Menge Individualität. Aber durch die lange Entwicklungszeit ist XP heutzutage halt schon ziemlich veraltet.
    Wer interessiert ist - Hier ein Link zum Forum: Naruto-RPG

  8. #7
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: RPG Maker MV

    [QUOTE=Nevixx;4866425]Ja, find ich auch mega nur, dass ich über ein paar Gesichtszüge mehr glücklich gewesen wäre. Habs zum Beispiel nicht hinbekommen, eine ältere Dame zu gestalten. Da muss ich jetzt ausm Internet ein paar Fan-Creations suchen.

    Hey, es gibt immerhin einen Editor! Sowas bin ich von 2K nicht im geringsten gewöhnt gewesen. xD
    Da hab ich in Paint immer selbst Hand angelegt.

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Natürlich nicht, aber das daaaaaauuuuueeeert XD
    ABER das ist es wert!
    Habe selbst einiges schon an kleinen Projekten gehabt. Leider habe ich nie etwas zu Ende gebracht...

    Hatte sogar mal ein Dragonball Projekt, das ich immer noch gerne mal weiter machen würde. Läuft sogar ein bisschen, mit Minimap auf Namek herumlaufen/ fliegen und so.
    http://img.webme.com/pic/h/hachibimarco/namek.bmp


    @Narutofreak1412
    So ein Card Game Maker wäre schon ziemlich cool!
    Ist natürlich auch mit dem Maker möglich, wenn man sich Ragarokk - Bestiarium so ansieht.
    Ich fand es immer toll, auch mal kleinere Projekte zu machen, für mich einfach zum rum daddeln. Man, das hat echt Spaß damals gemacht, auch wenn alle Projekte dank eines Datancrashes leider weg sind.

  9. #8
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: RPG Maker MV

    Zeit kostet es sehr viel, wenn man sein eigenes Spiel erstellen möchte. Alleine ist man zudem auch sehr gebunden. Mit einem Team bzw. mit "Profis" kann man dann natürlich auch sein eigenes Kampfsystem entwickeln und individuelle Extras einbauen.

    Ich für meinen Teil habe gester die erste Quest abgeschlossen. Ziemlich großer Aufwand und komplizierte "If"-"Else"-Verzweigungen. Die Geschichte ist bereits sehr dramatisch gestalten. Ein Kumpel von mir hat es gestern getestet und war recht zufrieden.

    Durch ein Plugin kann ich jetzt sogar die im Charaktercreator erstellten Charaktere in Kämpfe miteinbeziehen. Somit kann ich x-beliebige Charaktere erstellen und diese auch als Gegner gegen die Protagonisten antreten lassen.

    Muss zugeben, dass mir dieser Maker am meisten zusagt.

    Ich hatte auch den RPG Maker XP, welcher jedoch noch um einiges weniger benutzerfreundlich gewesen ist.

  10. #9
    Syeo Syeo ist offline
    Avatar von Syeo

    AW: RPG Maker MV

    Früher hatte ich mal ein Avatar-Spiel machen wollen, hatte sogar ewig lange noch die ganzen Grafiken, die ich dafür gemacht hatte, auf dem PC. Ist aber dank Formatierung aber alles leider weg, wobei im Netz noch die Topics dazu rumschwirren sollten. Hat mir sogar in gewisser weise geholfen, mich mal für einen Beruf zu entscheiden, da ich so großen Gefallen am Gestalten, entwickeln, etc. gefunden habe.

    Jetzt hab ich mir das Video angesehen, muss aber sagen, dass ich noch am liebsten was mit dem RPG Maker 2k3 gemacht hab. Allein Vampires Dawn 2 ist mir da ein großes Vorbild gewesen und ich fand das Kampfsystem so genial. Das Kampfsystem in XP war leider recht trocken, hab aber neben 2k3 damit auch viel gearbeitet. Leider hat es immer daran gescheitert, dass ich nicht wusste, wie man bestimmte Events benutzt. Zum Beispiel Cutscenes, Truhen, etc. Wenn man z.B. eine Truhe geöffnet hat, aus der Tür ging und wieder zurück ging, war die Truhe wieder resettet.

    80 Dollar sind schon echt viel. Da muss man schon große Begeisterung für den RPG Maker haben, sowie sich in die Entwicklung reinknien. Nicht, dass man am Ende soviel bezahlt und doch keine Lust hat, etwas zu programmieren. Die Fanbase hat aber garantiert schon massenhaft Charaktere, Tilesets und vieles mehr dafür zur Verfügung gestellt.

  11. #10
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: RPG Maker MV

    Zitat Syeo Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel Cutscenes, Truhen, etc. Wenn man z.B. eine Truhe geöffnet hat, aus der Tür ging und wieder zurück ging, war die Truhe wieder resettet.
    Oh ja, exakt dieses Problem hatte ich zu meiner "Kindheit" auch. Inzwischen ist es das einfachste Ereignis. Einfach einen Schalter hinterlegen und in einem neuen Event aktivieren

    Zitat Syeo Beitrag anzeigen
    80 Dollar sind schon echt viel. Da muss man schon große Begeisterung für den RPG Maker haben, sowie sich in die Entwicklung reinknien. Nicht, dass man am Ende soviel bezahlt und doch keine Lust hat, etwas zu programmieren. Die Fanbase hat aber garantiert schon massenhaft Charaktere, Tilesets und vieles mehr dafür zur Verfügung gestellt.
    Naja $ 80,00 sind ja nicht gleich € 80,00 => und wenn man heutzutage für ein Spiel bereits bis zu € 70,00 zahlt, dann halte ich ein Programm, mit welchem man einfach so viele Möglichkeiten besitzt, nicht für sehr teuer.

  12. #11
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: RPG Maker MV

    Wenn man sich ein wenig mit dem Programm beschäftigt, dann scheint ja fast alles möglich zu sein. Inzwischen bin ich an ein paar "Sammle 5 Stück von diesem Item" Quests dran. Das knifflige:

    Die Person, welche die Quest gibt, ist an zwei Quests zeitgleich beteiligt. Ich gebe auch Frage / Antwortmöglichkeiten (der Spieler kann unter ein paar vorgegebenen Möglichkeiten eine aussuchen). Nun muss jede einzelne Spielvariante genau überprüft und mit "If... Else"-Formeln abgestimmt werden. Habe teilweise "If-Else"-Formeln in "If-Else"-Formeln mit jeweils verschiedenen Auswahlmöglichkeiten sowie Switches.

    Das Problem ist, dass man gerne mal den Überblick verliert. Momentan bin ich an einer Ork-Höhle dran

  13. #12
    Jacky89 Jacky89 ist offline
    Avatar von Jacky89

    AW: RPG Maker MV

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Wenn jemand Fragen hat, kann ich gerne auch versuchen, diese zu beantworten.
    Auf der Homepage steht, dass der RPG-Maker $69,99 kostet. Ich verfüge aber nur über Euro. Würde ein Kauf trotzdem reibungslos ablaufen?

  14. #13
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: RPG Maker MV

    Zitat Jacky89 Beitrag anzeigen
    Auf der Homepage steht, dass der RPG-Maker $69,99 kostet. Ich verfüge aber nur über Euro. Würde ein Kauf trotzdem reibungslos ablaufen?
    Natürlich. Bei mir hats funktioniert und auch auf dieversen anderen Seiten mit Dollar-Beträgen hatte ich noch nie Probleme. Zahlst du mit Kreditkarte? Bei einer Überweisung ist eben zu beachten,
    dass du einen Umrechnungskurs verwenden musst. $ 69,99 sind eben nicht gleich € 69,99.

  15. #14
    Jacky89 Jacky89 ist offline
    Avatar von Jacky89

    AW: RPG Maker MV

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Natürlich. Bei mir hats funktioniert und auch auf dieversen anderen Seiten mit Dollar-Beträgen hatte ich noch nie Probleme. Zahlst du mit Kreditkarte? Bei einer Überweisung ist eben zu beachten,
    dass du einen Umrechnungskurs verwenden musst. $ 69,99 sind eben nicht gleich € 69,99.
    Ich besitze keine Kreditkarte.
    Ich würde wohl per Überweisung/Lastschrift zahlen.

    Abseits dessen habe ich mir erstmal die Testversion geholt und werde wohl oftmals Newbie-Fragen haben, da ich den RPG Maker zum ersten Mal überhaupt ausprobiere.
    Zwei Fragen habe ich schonmal:

    1. Kann man irgendwie einstellen, welche Tasten mit welcher Funktion belegt werden (Zum Beispiel welche Taste gedrückt werden muss, um mit dem Schwert zu schlagen)?
    2. Kann man es einfädeln, dass ein NPC nach einem Dialog automatisch ein Geschenk an den Spieler übergibt?

  16. #15
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    AW: RPG Maker MV

    Also zu deiner 2. Frage kann ich sagen, dass es definitiv funktioniert.

    Du hast die deutsche Testversion, denke ich? Es müsste unter dem Tab 1 auf der rechten Spalte unter "Gruppe" bei "Gegenstände ändern..." funktionieren. Mit F9 öffnest du zudem die Datenbank. Du kannst dort Gegenstände "erfinden".
    Diese kannst du dann durch "Gegenstände ändern..." mit einer Konstante (gib hier die Anzahl ein, wie viel Gegenstände erhalten werden sollen) und der Operation "Erhöhen" deinem Team im Inventar hinzugeben.

    Zu der 1. Frage kann ich noch nichts sagen. Eventuell gibt es Scripts, die sowas zulassen, aber direkt die Tastenbelegung einzustellen, das habe ich bisher noch nirgends gesehen. Eventuell findest du hier über Google etwas.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

rpg maker mv deutsch

rpg maker mv kampf charakter anzeigen