Seite 1 von 12 1211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 238
  1. #1
    Kelshan Kelshan ist offline

    Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    Nun wurde die "Katze aus dem Sack gelassen": Chris Roberts, der damalige Erfinder des Wing Commander Universums sowie der darin angesiedelten "Privateer" Spiele und nicht zuletzt auch von Starlancer und Freelancer, kehrt aus Hollywood zurück (wo er bei der Produktion von Filmen mitgewirkt hat), und kündigt dabei sein neues, sehr ambitioniertes Projekt vor: Star Citizen.

    Kurz gesagt soll es die guten Aspekte und vor allem das freie offene Universum von Freelancer und Privateer nehmen, mit Story-Getriebenen Kampagnen wie in Wing Commander verbinden (der Teil nennt sich aktuell "Squadron 42"), und das alles unter Ausreizung der heutigen technischen Möglichkeiten, sowohl was die weltweite Vernetzung als auch was die PC-Hardware angeht, komplett neu umsetzen.

    Der Prototyp der bisher gezeigt wurde wirkt wohl nicht zufällig an vielen Stellen sehr ähnlich wie Wing Commander, von Schiffsdesigns bis hin zu sehr kilrathisch anmutenden Schriftzeichen. Er meinte auch dass es ihm nun endlich möglich wäre genau das Spiel zu entwickeln, das er immer erschaffen wollte.

    Sehr cool: Voll funktionsfähige dynamische Cockpits, man kann (mehr oder weniger) frei auf den riesigen Trägern etc. umher laufen, und im Flug von außen sogar durch Fenster etc. hinein schauen (!). Das ganze basiert übrigens auf der aktuellsten CryEngine.

    Es wird auch Modding erlauben, eigene Privatserver, und User-Generated-Content (wie von Spielern designte Raumschiffe) können sogar ins das persistente Spiel übernommen werden, wenn sie den Qualitätsansprüchen genügen.

    Es soll auch mit einer Vielzahl von Steuerungsmöglichkeiten spielbar sein, dabei auf jeden Fall auch Flightsticks. Zudem soll auch das Oculus Rift, die neue Gaming-VR-Brille, unterstützt werden.

    Das Spiel soll auch ständig erweitert werden, durch neu eingefügte Sprungpunkte, Storyarcs bzw. Missionen, etc. - darüber wie das auf Dauer finanziert wird wurde allerdings afaik bisher nichts gesagt. Initial finanziert werden soll es durch eine Mischung aus Investoren und Crowdfunding, wobei sie durch Letzteres eine nicht eben geringe Summe von mindestens 2 Mio $ zusammen bekommen wollen. Dabei setzen sie jedoch nicht auf Kickstarter oder eine ähnliche Plattform, sondern regeln das selbst auf ihrer eigenen Webseite (Cloud Imperium Games Corporation)

    Es macht bisher auf mich einen sehr hübschen und auch durchdachten Eindruck. Vielleicht ist da auch der Wunsch Vater des Gedanken, aber dies könnte das erste Mal sein, dass ich beim Crowdfunding tatsächlich mitmachen werde. Zumal man sein Geld wohl zurück bekommt, wenn die Mindestsumme nicht zusammen kommen sollte. Aber da die Webseite nun auch schon Dauer-Überlastet ist und Space Sims heutzutage eine echte Marktlücke geworden sind, rechne ich dem Projekt glatt mal ganz gute Chancen ein.

    Noch ein paar Videos zum Schluss:
    Squadron 42 Trailer:
    Star Citizen: Squadron 42 - Trailer zum neuen Spiel vom Wing Commander-Macher (Gameplay) - YouTube

    Extended Star Citizen Trailer:
    Star Citizen Extended Trailer - Squadron 42 [Cry Engine 3] - YouTube

    Chris Roberts GDC Auftritt mit Live Ingame Footage des aktuellen Prototyps in voller Länge:
    Star Citizen - Announcement - GDC 2012 Panel - YouTube
    Geändert von Kelshan (11.10.2012 um 01:40 Uhr)

  2. Anzeige
    Anzeige ist offline

    Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Samyra

    AW: Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    Sieht schön aus, vor allem der Open World Part klingt gut.

  4. #3
    Kelshan Kelshan ist offline

    AW: Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    Mittlerweile wurde schon deutlich mehr als die Hälfte des angepeilten Crowdfunding-Budgets eingenommen, aktuell steht der Zähler bei $1.027.101

    Außerdem wurde das Projekt soeben auch auf Kickstarter hinzugefügt, so dass man nun auch dort die Entwicklung unterstützen kann. Dort ist das Ziel 500.000 in 31 Tagen, wovon kurz nach der Eröffnung der Kickstarter-Seite nun schon über $30.000 erreicht wurden.

  5. #4
    Samyra

    AW: Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    Hier der Link dazu noch, 250k sind bereits zusammen:

    Star Citizen by Cloud Imperium Games Corporation — Kickstarter


  6. #5
    Kelshan Kelshan ist offline

    AW: Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    Danke, den hatte ich doch glatt vergessen.

    Mittlerweile wurde das Mindestziel von 2Mio erreicht, das Spiel kommt also auf jeden Fall. Jetzt geht es nur noch darum welche Features zu Release verfügbar sein werden und wie viel Inhalt, sowie welche Extras die Community dazu bekommt (z.B. professionelle Modding-Tools etc.).

  7. #6
    Kelshan Kelshan ist offline

    AW: Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    Die Endphase des Crowd-Fundings läuft. Jetzt noch ca. 3 Stunden 15 Minuten, und es steht klasse. Das Spiel hat schon $5.8 Millionen eingesackt. $6 Millionen waren das "große Ziel", und das scheint - so wie es die letzten Stunden voran ging - durchaus sogar noch möglich, fast schon wahrscheinlich.

    Ich finde es klasse.

    Zur Zeit läuft auf http://www.robertsspaceindustries.com/ auch ein Livestream mit Chris (Roberts) und Richard Garriot, einigen vielleicht noch bekannt als Schöpfer von Ultima (+ Online).

  8. #7
    Graka Graka ist offline

    AW: Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    das erste Video schaut schon richtig geil aus - wusste gar net dass das mit der Farcry Engine 3 entwickelt wird. Da können die ja noch jede Menge rausholen. Freu mich schon sehr drauf, wird sicher ganz anders als der übliche Kram.
    Ein richtig geiles Weltraumspiel fehlt schon seit langem. Hab seit dem letzten Wing Commander nichts mehr gutes in der Richtung gespielt...

  9. #8
    Nakai Nakai ist offline

    AW: Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    Ja, da bin ich auch schon sehr gespannt drauf, aber leider habe ich gelesen dass da noch 2-3 Jahre vergehen sollen :-(

  10. #9
    Kelshan Kelshan ist offline

    AW: Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    Jo klar, die Entwicklung beginnt ja gerade erst. Aber in einem Jahr startet immerhin für die Unterstützer schon mal der Alpha-Test.

  11. #10
    Angersauce Angersauce ist offline

    AW: Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    Das Weltraumgenre ist wohl im Kommen was? Finde ich suuuuper!

    Hab auch letztens mal Endless Space und Legends of Pegasus (beides Weltraumrundenstrategie a la Master of Orion) angespielt - letzteres enttäuschte leider und die Firma ging auch leider insolvent bevor sie die angekündigten Spielverbesserungen umsetzen konnte. Naja und da bin ich zu Endless Space gewechselt, aus meiner Sicht die bessere Wahl ... aber das nur am Rande.

    Auf Star Citizen freue ich mich riesig und ich hoffe die schaffen es, zumal die ja quasi unter öffentlichem Druck stehen durch das Crowdfunding...

  12. #11
    iSimulacron3

    AW: Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    Saugeil! Ein "Wing Commander" in der Grafik + Oculus Rift wäre ein persönlicher Traum von mir.

  13. #12
    aturo aturo ist offline

    AW: Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    Auch ich bin ein alter Wing Commander/Privateer/Freelancer-Veteran und bin sehr glücklich darüber, dass sich der Altmeister aufgemacht hat zu zeigen, was mit einem modernen PC heutzutage möglich ist.

    Ich habe gleich mal wieder das gute alte Freelancer installiert um mich "Warmzulaufen"

    Übrigends sind bereits 9.972.463 $ an Spenden von derzeit 183.021 Fans zusammen gekommen, Tendenz steigend! (Stand 09.06.2013; 08:22)

    Auch ich habe bereits mit einem digitalen Bounty-Hunter-Paket für 65,-- $ zugeschlagen, weil ich das darin enthaltene Schiff, die 300i, einfach nur geil finde und auf jeden Fall an den Alpha- und Betatests teilnehmen will. Der erste Alphatest wird sich um das Hangar-Modul drehen und soll meines Wissens bereits diesen August stattfinden. Das Dogfight-Modul soll bis Ende dieses Jahres zum Test bereitstehen.


    Für die, dies evtl. nicht wissen:
    Wer sich dazu entschließt noch vor dem Release der neuen Homepage (28. Juni) ein Package auf Star Citizen | Roberts Space Industries zu kaufen, der hat die Möglichkeit für alle Schiffe, die er bis 26.11.2013 vorab kauft eine LTI (kostenlose lebenslange Versicherung) zu bekommen. Nachzulesen hier: Lifetime Insurance Clarification | Roberts Space Industries




  14. #13
    Kelshan Kelshan ist offline

    AW: Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    Aus aktuellem Anlass mal ein kleines Update: Nicht nur wurden im 24h-Livestream am vergangenen Wochenende die neue Webseite gestartet (siehe robertsspaceindustries.com), etliche neue Infos, Concept Arts, Fluff-Geschichten und (teils Ingame-)Videos enthüllt, die sich anzuschauen lohnen.

    Sie haben in dem Zuge auch mittlerweile schon ~$12.3 Millionen per Crowd-Funding eingenommen, und die Kampagne auf 20 Millionen ausgeweitet. Womit nun wohl das gesamte Projekt per Crowd-Funding finanziert werden soll, ohne weitere Investoren. Das erfolgreichste Crowd-Funding Projekt überhaupt sind sie auf jeden Fall schon mal.

    Außerdem sei darauf hingewiesen, dass man (sofern man noch nichts beigetragen hat) nun nur noch 4 Tage lang (also bis Samstag, 6. Juli) die Möglichkeit hat, auf seine vorab gekauften Schiffe die kostenlose lebenslange Versicherung (LTI) zu bekommen, durch welche das entsprechende Schiff bei Verlust ersetzt wird. (Versicherung gibt es später im Spiel natürlich auch - das kostet dann aber Ingame-Credits!)

    Es könnte sich also lohnen noch eine kleine Spende abzugeben um nachher ein Schiff zu haben, das man nie wirklich verlieren kann.

    In einigen Wochen wird man mit dem sogenannten Hangar-Modul übrigens das erste Mal die Möglichkeit haben, das eigene Schiff (bzw. die Schiffe, wenn man mehrere hat) in der Spiel-Engine live zu bestaunen, es zu betreten und ein wenig damit herum zu spielen. Wer den Livestream und/oder die Videos auf der Webseite gesehen hat, freut sich nun schon auf den enormen Detailgrad, der in Star Citizen angestrebt wird.

  15. #14
    DaWu DaWu ist offline

    AW: Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    wer noch eine deutsche Gilde sucht kann sich gerne bei uns bewerben. wir sind bisher über 20 deutsche ü30 Piloten

    M. E. R. C. Corp. - Home

  16. #15
    aturo aturo ist offline

    AW: Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    So, der erste Schritt in Richtung Alphatest rückt in greifbare Nähe!

    Am Abend des 24.08. werden wir nun einen ersten Blick auf das Hangarmodul werfen können. Ich will mich endlich in meine 350R setzen können und das Cokpit erkunden.

  17. #16
    KUV1977 KUV1977 ist offline

    AW: Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    Hangar eine Woche verschoben.
    PS4-Version möglich.


  18. #17
    aturo aturo ist offline

    AW: Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    So, heute soll es also soweit sein. Das Hangarmodul kommt!

    Außerdem bekommt man 5.000,- Cr. um zu Testzwecken schon mal das ein oder andere Ausrüstungsteil kaufen und montieren zu können.
    Auch wenn Chris Roberts immer wieder betont, dass es sich dabei um eine "pre pre pre Alpha version" handelt bin ich sehr neugierig, wie es auf meinem Rechner aussehen wird. Videos dazu angucken is das eine aber es selber auf dem eigenen Bildschirm zu sehen is was ganz anderes.

    Wer sich bis zur Veröffentlichung (Uhrzeit steht meines Wissens noch nicht fest) die Zeit vertreiben möchte, kann sich hier: Roberts_Space_Ind_Ch_1 - Chris Roberts Premieres the Hangar App nochmal das Video des Livestreams zur offiziellen Vorstellung ansehen. Dort werden nicht nur alle drei Hangarversionen vorgestellt, sondern auch ein kurzer Blick auf die Freelancer und die Hornet geworfen.

    Übrigends gibts in der aktuellen Ausgabe des Gamestar Heftes, das seit gestern am Kiosk erhältlich ist einen 10,- $ Gutschein für den Einkauf auf der RSI-Seite. Wer also bisher noch gezögert hat könnte z.B. für 20,- $ mit dem "Digital Scout Paket" (ohne Gutschein 30,- $) einsteigen. Der Gutschein kann lt. Gamestar auch für andere Dinge im Shop eingelöst werden und gilt bis Dezember 2013.

    Derzeit sind wir mit der Finanzierung des Spiels bei 16,3 Mio $ angekommen. Wer sich das aktuelle und vor allem die bisher erreichten Stretch Goals genauer ansehen möchte kann das hier tun: https://robertsspaceindustries.com/funding-goals

    Evtl. erleichtert mir der Gutschein ja die Entscheidung mein digitales Paket von "Bounty Hunter" auf "Freelancer" upzugraden.
    Dann hätte ich in meinem Hangar statt der "300i" eine "Freelancer" stehen, zu der sich die von mir bereits gekauften Sondermodelle "Aurora LX" und "350R" gesellen würden. (ich weiß ich bin ein kleiner Freak)

    Mal sehn wie locker meine Kreditkarte sitzt, wenn ich das erste Mal im Hangar stehe.

    Die bisher bekannten Schiffe incl. ihrer technischen Details können auf https://robertsspaceindustries.com/ship-specs unter die Lupe genommen werden.

    Und noch ein Tipp: Wer alle Infos zum Spiel auf deutsch haben möchte sollte unbedingt auf Star Citizen Blog - Deutsche Fanseite mit den aktuellsten News! vorbeischauen. Dort macht jessieblue einen ganz hervorragenden Job. Auch hat er schon mehrere offizielle Videos mit deutschen Untertiteln versehen. Also unbedingt mal reinschauen!!

    Ich wünsche allen Fans und Unterstützern noch einen schönen Tag und möge das Hangarmodul nicht all zu lange auf sich warten lassen.
    Geändert von aturo (29.08.2013 um 09:17 Uhr)

  19. #18
    aturo aturo ist offline

    AW: Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    Die gestrigen Einloggprobleme scheinen nun behoben zu sein. Zumindest habe ich keine Probleme mehr.
    Mittlerweile ist auch ein Shop eingefügt worden, in dem Verschönerungen für den Hangar, ein paar Schiffswaffen und auch ein Buggy (zum herumfahren im Hangar) gekauft werden können.
    Für meine 4,- EUR die ich zur Vorbereitung und Unterstützung des GamesComEvents gespendet habe steht auch schon ein Pokal im Hangar, fein

    Auf meinem System (i5 2500K, GTX 480 AMP, 8 GB RAM auf einem Z68 Board) läuft das Hangarmodul mit max. Auflösung und max. Details bisher ruckelfrei.
    Es wurde aber glaube ich auch schon bestätigt, dass einige noch nicht optimierte grafische Details und Effekte vorsichtshalber herausgenommen worden sind, damit der Hangar V1 erstmal auf möglichst vielen Systhemen läuft.

    Nebenbei bemekrt: Heute Vormittag wurde bereits die 17 Mio. $ Marke geknackt. Also dann auf zur 18. Mio. bei der dann im fertigen Spiel das "geheime" Sternensystem freigeschaltet wird, zu dem nur "Vor-Release-Unterstützer" Zugang erhalten werden.

  20. #19
    rYo rYo ist offline

    AW: Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    Wo findet man denn den Store? Hab mich auf der Seite eingeloggt, aber im Store kann ich nur harte Euros für Schiffe rausballern.

  21. #20
    aturo aturo ist offline

    AW: Star Citizen - Das neue Wing Commander von Chris Roberts

    Das ist der "Voyager Direct Store". Nach dem Einloggen auf der Homepage rechts oben im gleichen Pull-Down-Menü wie der "Pledge Store".

    Hab hier vom Büro aus leider keinen Zugriff auf die Seite, sonst könnt ichs genauer beschreiben.

    Edit:
    In dem Store ist aber noch nicht all zu viel geboten. Eine Hand voll Poster und Einrichtungsschnickschnack, ein paar standard anfängerlevel Waffen und natürlich der Buggy.

    Btw. für die dies interessiert: Spendenstand war gestern Nachmittag bei 18,4 Mio. $.
    Wenn das so weiter geht, dann haben sie spätestens mit Erscheinen des Dogfight-Moduls Ende diesen Jahres die anvisierten Entwicklungskosten von 22 Mio. eingenommen. Ob es dann noch weitere Stretchgoals geben wird? Wir werden sehn.
    Geändert von aturo (10.09.2013 um 08:07 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 12 1211 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Wing Commander Reihe kaufen: Wo kann ich mir alle Teile der Wing Commander Reihe (1-5) auf Deutsch für PC kaufen? Bei Amazon habe ich es probiert, aber die bieten den 1ten und...

  2. Star Trek Bridge Commander Installationsproblem: Hi, ich habe heute schon mehrmals vergeblich versucht BC zu installieren. Jedesmal wenn ich die Setup.exe starte passiert nicht. Obwohl ein offener...

  3. STAR WARS X-Wing Alliance: STAR WARS X-Wing Alliance http://www.forumla.de/bilder/2008/05/1148.jpg X-Wing Alliance Entwickler: Totally Games

  4. wing commander oder x-wing für ps3?: sagt ma, ist sowas in der art in planung? wenn ich so an meine alten zeiten zurückdenke und wieviel spielspaß allein schon das szenario gemacht hat,...

  5. Supreme Commander-Commander und Techniker führen Bauaufträge nicht durch?: Seit Kurzem spiele ich Supreme Commander. Gestern hatte ich mal wieder ein Problem, gerade während eines Multiplayergames. Meine Techniker und...