Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Chefspatz Chefspatz ist offline

    Taktisches Sammelkartenbrettspiel: Tester gesucht!

    Hiho,

    ich entwickle seit nun mehr 4 Jahren ein taktisches Sammelkartenbrettspiel - wie Heathstone, nur anders. Das mache ich nicht alleine, ein Programmier und eine Grafikerin stehen mir zur Seite und noch so der eine oder andere, der tut was er kann. Ich selbst habe HS gespielt, genauso wie alle möglichen anderen Sammelkartenspiele und natürlich Puzzle Quest, kennt das jemand? Ein irres Spiel, Brickwicca wurde davon inspiriert, auch wenn es kaum Ähnlichkeiten besitzt.

    Für dieses Spiel suche ich Tester, die Freude an Games haben, wo das Können über Sieg und Niederlage entscheidet - nicht der Zufall, oder das Glück. Zugegeben, ein Kartenspiel hat immer etwas mit Glück zu tun, doch das wird durch das Brettspiel abgefedert. Zudem gibt es niemals einen Zug, wo ihr nichts machen könnte, weil eure Karten zu viel Mana kosten, oder so. In meinem Spiel gibt es immer etwas zu tun.

    Auf einer Messe sagte jemand, das Spiel sei "Schachboxen". Und so ähnlich kann man es sich vorstellen. Wer taktisch 5 Züge in die Zukunft denkt, wird 999 von 1000 Duellen gewinnen. Daher ist es schwer Tester zu finden, da niemand gerne verliert.

    Es gibt dazu ein Let's Play:

    https://www.youtube.com/watch?v=BHk6L8gNet4

    Natürlich könnt ihr euch auch auf Brickwicca registrieren und einfach loslegen, da es ein Onlinegame auf HTML5-Basis ist und ohne Download auskommt.

    Das Spiel ist aktuell noch eine Alpha, daher ist vor allem die Grafik noch sehr rudimentär gehalten. Aber wir freuen uns über jede Art von Kritik und neue Ideen. Natürlich stehe ich auch in diesem Thread für Fragen zur Verfügung.

    Also zusammengefasst: Wenn du gerne mein Spiel mal testen möchtest und dich nicht scheust mir danach deine ehrliche Meinung zu geigen, dann bist du herzlich eingeladen. Ich vertrage, anders als der durchschnittliche Entwickler, viel, also keine Hemmungen.

    Viele Grüße,

    Ben

  2. Anzeige

    Taktisches Sammelkartenbrettspiel: Tester gesucht!

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Chefspatz Chefspatz ist offline

    AW: Taktisches Sammelkartenbrettspiel: Tester gesucht!

    Das zweite Let's Play ist erschienen. Ich hoffe es kann einige von euch davon überzeugen, einen Blick in Brickwicca zu riskieren. Wir brauchen mehr Testsspieler, um das Spiel zu optimieren.



    Wer ein Duell gegen mich spielen möchte, ich stehe bereit.

  4. #3
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    AW: Taktisches Sammelkartenbrettspiel: Tester gesucht!

    Ich finde Sammelkartenspiele mit gut durch dachtem System immer interessant. Ich guck es mir mal die Tage an um dann zu gucken, inwieweit das Brettspiel dieses System gut unterstützt.

  5. #4
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: Taktisches Sammelkartenbrettspiel: Tester gesucht!

    Ich habe es mal getestet. Ist ganz nett, erinnert aber eher an GO als an ein Sammelkartenspiel. Mit den Karten hat man zu wenig Möglichkeiten, man kann eben meist nur eine bestimmte Karte spielen ...

    Grafisch und von der Engine her ist es o.k., die KI ist auch in Ordnung und nicht zu leicht zu besiegen ...

    Es ist ein nettes Spiel, aber da kommt nicht so die richtige Begeisterung auf, das fällt dann eher unter die Kategorie 'Bürospiele'

  6. #5
    Chefspatz Chefspatz ist offline

    AW: Taktisches Sammelkartenbrettspiel: Tester gesucht!

    Hiho,

    danke dass du es ausprobiert hast. Aktuell gibt es im Spiel Zaubersprüche und Verzauberungen. Es werden noch Counter- und Fallenkarten dazu kommen. Vielleicht kannst du dem Spiel ja noch eine Chance geben, denn eigentlich kann man mit den Karten ziemlich viel machen - natürlich kommt es auch darauf an, was man machen möchte.

    Aber der Vergleich mit Go ehrt mich zutiefst und auch dass es ein Bürospiel ist, wäre in meinen Augen eher ein Kompliment. Denn das soll es auch sein, ein Spiel, wo man sehr viel denken muss, wo Taktik über dem Zufall steht. Action gibt es weniger als in vergleichbaren Spielen.

  7. #6
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: Taktisches Sammelkartenbrettspiel: Tester gesucht!

    Also ich würde es generell nicht so kartenlastig machen. Das Prinzip mit den 3 Kugeln ist schon gut, aber es verliert, wenn man mächtige Karten oder Kartenkombos einsetzen kann.

    Ich würde die Kosten der Karten halbieren und auch die Wirkung der Karten halbieren, dann kann man sie öfter einsetzen, ohne dass sie eine zu mächtige Wirkung haben. Momentan ist es eher so, dass man die meisten Karten mangels Ressourcen nicht einsetzen kann und man kaum beeinflussen kann, dass man an die Ressourcen kommt ...

    Das ist dann auch der Unterschied zu Spielen wie Magic The Gathering, wo man sich eine Ressourcenmaschinerie aufbaut ...

    Das sind so meine Vorschläge für mehr Spielfluss nach der kurzen Testphase ...

  8. #7
    Chefspatz Chefspatz ist offline

    AW: Taktisches Sammelkartenbrettspiel: Tester gesucht!

    Hi, danke für deine umfangreiche Antwort.

    Das Spielbrett ist immer der wichtigste Part im Spiel. Durch das Brett bekommt man die meisten Perlen, Essenz- und Wutpunkte. Kombinationen aus Karten können sehr stark sein, aber wenn man das Brett nicht im Griff hat nützt einem das wenig. Es gibt Karten, die einem Essenz geben, dazu braucht man aber z.B. Wut und Wut bekommt man durch Schaden vom Gegner. Oder man setzt Perlenkarten ein und Perlen gibt es durch das Brett, oder gegen Essenz/Wut. Man kann sich auch Verzaubern, um dauerhaft mehr Essenz zu bekommen und eine Ressourcenmaschinerie aufzubauen, ist möglich, aber auch riskant.

    Von der Balance her funktioniert das alles eigentlich wunderbar, ich würde mich freuen, wenn du noch ein paar Duelle mehr machst und mir mitteilen würdest, ob sich deine Meinung geändert hat, oder du nach wie vor denkst, dass die Karten zu mächtig sind. Denn das Spiel soll nicht zu kartenlastig sein, da stimme ich dir zu.

    Es gibt auch Modi ohne Karten.

  9. #8
    Chefspatz Chefspatz ist offline

    AW: Taktisches Sammelkartenbrettspiel: Tester gesucht!

    Ich laber in einem Interview über Brickwicca und das Leben eines Spieleentwicklers. Wer also schon immer mal selbst ein Spiel auf die Beine stellen wollte, kann sich das Video gerne ansehen und neuen Mut schöpfen. Mit viel Mut und Tatendrang geht alles.



    Über ein Like würde ich mich freuen.

    Ben