Seite 5 von 6 ErsteErste ... 456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 106
  1. #81
    Rainer

    AW: Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Gibts zu dem thema zufällig news?

  2. Anzeige

    AW: Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Zitat Rainer Beitrag anzeigen
    Gibts zu dem thema zufällig news?
    Leider nein, Grandy hüllt sich immer noch in stillschweigen. :/

    Aber eine kleine Notiz am Rande:

    Letzes Jahr am 23.06.2015 hatte sich Grandy "zurück auf der Gruft" mit seiner damaligen Mail, dem Video "Unterwegs in Rabenstein", dem 22 Minütigen Gameplay und seinem Facebook Entwicklertagebuch an uns wieder gewendet. Davor war er auch über ein Jahr lang sehr ruhig.

    In 2 Wochen erreichen wir wieder den 23.06. ob es möglich wäre, das Grandy sich dort wieder zu Wort melden könnte?

    Aktuell können wir nur abwarten.

    Zur Überbrückung eine Zeichnung von mir.
    Als die Seite 700 Likes erreichte.

  4. #83
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Grandy ist jetzt schon seit längerer Zeit nicht mehr aktiv gewesen auf seiner Seite und hat sich seit dem Update noch nicht gemeldet.

    Ich bin aber dennoch guter Dinge, das das UiD Remake noch erscheinen wird, alleine weil er schon so viel Herzblut in dieses Projekt gesteckt hat und er folgendes selbst geschrieben hat.

    [...]"Eins noch zum Schluss, weil ich davon ausgehe, dass die meisten unter euch davon ausgegangen sind, dass das Projekt mittlerweile tot sei: Es wird nicht gecancelt. Dafür ist zu viel Lebenszeit hinein geflossen. Wenn alles ganz schlecht läuft, dann muss es halt immer wieder verschoben werden."[...]
    Da wir noch nichts neues haben, liste ich einfach noch mal alles auf, was wir bislang an Bildmaterial haben.

    Leider noch nichts neues.

    Videos:
    22 Minuten Gameplay in Rabenstein:
    https://www.youtube.com/watch?v=Z34X0g47HIg

    Unterschiede aller erschienenen UiD Versionen einer Region in den Ostmarken:
    https://www.youtube.com/watch?v=THJegSsN9nQ

    Das Büchersystem:
    https://www.facebook.com/UiDuesterbu...27477187507005

    Zwischensequenz auf Burg Rabenstein:
    https://www.facebook.com/UiDuesterbu...type=2&theater


    Soundclip (Rabenstein Szene):
    https://soundcloud.com/user-28976129...edium=facebook


    Bilder:
    -Die Helden
    Unterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - Remake

    -Dankwart
    Unterwegs in Düsterburg - Remake

    -Ostmarken
    Unterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - Remake
    Unterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - Remake


    -Rabenstein
    Unterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - Remake
    Unterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - Remake

    - Königsberg

    Unterwegs in Düsterburg - Remake


    Der Rest ist hier zu finden:
    Imgur: The most awesome images on the Internet

    ---

    Infos:

    Burg Rabensteins Gliederung:

    Warum Rabenstein in der Urversion so viel Potenzial verschenkt



    Wie in dem Video vor zwei Wochen angesprochen, basiert die Episode auf einem Pen&Paper Szenario, das ein paar Jahre davor entworfen wurde. Der eigentliche Text ist im klassischen 90er Jahre Problem der Datensicherung auf Disketten und wecheselnden Mail-Accounts verloren gegangen, ich versuche euch aber, aus der Erinnerung an Testspiel-Runden auf zahlreichen Conventions, den Gedanken hinter diesem kleinen, aber irgendwie schrecklichen Abenteuer noch mal zu verdeutlichen.

    SPOILER VORAUS, HERR KAPITÄN!
    HAB' ICH GESEHEN! UND DA FOLGT NOCH EIN WALL OF TEXT!

    Das Original-Szenario war der Versuch, Gothic Horror mit einem mehr oder weniger modernen Plot Point System zu verbinden. Letzteres geht auf Hitchcocks "Psycho" zurück, einem Film, dem es gelingt, dem Zuschauer die ganze Zeit den Teppich unter den Füßen wegzuziehen (heute schwer nachzuvollziehen, weil ja jeder weiß, dass Bates die Mutter ist).
    Das Szenario war folgendermaßen gegliedert:

    1. Einleitung
    Die Spieler suchen Schutz vor einem Unwetter auf einer Burg irgendwo im Nirgendwo und werden direkt auf eine Geburtstagsfeier eingeladen. Alles wirkt ein wenig fragwürdig, und die Atmosphäre ist von allgemeinem Verfall geprägt,

    2. Das Fest
    Hier stürmen irgendwelche hergelaufenen Rebellen die Burg. Es kommt zu einem unvorhergesehenen Zwischenfall, und die Spieler werden vom Spielleiter "höflich" dazu angehalten, den Festsaal zu verlassen - diese Stelle war für den Spielleiter am schwersten zu "meistern", weil er seine Spieler dazu zwingen muss, den Festsaal zu verlassen, bevor sie sehen können, was tatsächlch passiert.

    3. Der Widerstand
    Kurz: "Stirb langsam" als Rollenspiel.
    Die Spieler finden sehr schnell irgendwelche Geheimgänge, die sie dazu nutzen können, die vermeintlichen Schurken (Rebellen) möglichst cool ins Jenseits zu befördern.

    4. Die Wende
    Die Spieler stoßen zuerst auf ihre Opfer und dann auf "die Kreatur" selbst. Sie merken, dass sie im direkten Kampf keine Chance haben und verbünden sich ggf. mit den Rebellen, um das Vieh zu besiegen.
    Inspiration für diesen Abschnitt: "Alien".

    5. Der Kampf
    Es wird an allen Ecken und Ende um jedes Auge gekämpft, während die Spieler einerseits versuchen, die Rebellen dabei zu unterstützen, die Kreatur in Schach zu halten, müssen sie auch noch die Hintergründe der Geschehnisse ergründen und einen Weg finden, das Biest endgültig zu vernichten.
    Inspiration für diesen Abschnitt: "Aliens" und "Der Name der Rose"

    6. Finale




    Es geht ganz weit in die Tiefen der Burg... und auch zu tief hinab, als dass ich noch mehr verraten könnte - weil dieser Teil der Geschichte auch in der zukünftigen Version von Unterwegs in Düsterburg enthalten sein wird.
    Änderung der Einöden:

    Was neu ist: Die Einöden werden gar nicht mehr begehbar sein. Dort ist nun der Geistersumpf, wo man Sidequests machen kann und einige starke Kämpfe erleben wird. Der Wächter hält die Monster zurück und warnt einen auch. Jetzt werden wir, sobald sich der Nebel (durch den man kam) verdichtet hat, werden wir dort nach Osten zum Pass nach Kelbenberg reisen können, wo auch etwas Schnee liegt und einige Wissenschaftler ein altes Zwergenheiligtum erforschen.
    Geschichte zu Harkon Lukasz:

    Vor 20 Jahren hat Harkon Lukasz seinem Fürsten Dankwart Dengelbrack den Eid geschworen, den Weg nach Düsterburg zu versiegeln.
    Dort, wo die Klamm am engsten war, ließ er eine Festung errichten, mit den mächtigsten Mauern die das Kaiserreich je gesehen hatte und Symbolen des Gütigen Vaters als Trutz wider die Finsternis, geweiht von den höchsten Priestern des Ordens.
    Doch es ist schon Jahre her, seit Harkon sein letztes Gefecht bestritten hat. Sein Sohn führt seitdem die Mannen an, deren Aufgabe es ist, die Ostmarken vor den Schrecken der Nacht zu bewahren.
    Informationen zum Kampfsystem:

    Grandy wird in der Lage sein mehrere Waffentypen finden und benutzen zu können (wie gehabt), aber da Grandy ein grobschlächtiger Schwertschwinger ist, ist er auf diese auch angewiesen, um Fähigkeiten zu benutzen. So werden einige Fähigkeiten nun an Waffen gekoppelt sein.

    Momentan hat Grandy 4 Typen, die er benutzen kann:

    - Kurzschwert (wohl ohne Fähigkeit)

    - Schwert (Ermöglicht die Fähigkeit Rundumschlag)

    - Parierdolch (Ermöglicht die Fähigkeit "Konter", die bei manchen, ausgesuchten Gegnern die Waffe zerstören kann)

    - Panzerstecher (Wie der Name sagt, hilft dieser Typ gegen schwer gepanzerte Gegner und ermöglicht die Fähigkeit "Platzierter Angriff")

    Da Grandy bekanntlich 2 Waffen tragen kann, wird man natürlich Waffentypen und damit auch Fähigkeiten kombinieren können, oder man setzt einfach auf maximalen Schaden, je nach dem, wie man spielen möchte.

    Für Dankwart gilt das übrigens auch, denn er kann das Amulett jetzt auch als Rüstung anlegen, um sich vor Angriffen von Vampiren zu schützen.
    Zudem gibt es dazu auch neue Fähigkeiten, wie "Vampire fernhalten" und "Vampire vernichten".

    Zudem können Waffen nun auch im Kampf gewechselt werden, was einem dann aber eine Runde kostet.
    Informationen zur EXP Vergabe:

    Dies geschieht nun durch Gegnergruppen und nicht mehr durch einzelne Gegner. Wenn man gegen einen einzelnen Gegner kämpft, zählt dieser natürlich auch als "Gruppe", aber alles in allem wird abgewogen, wer denn nun alles in der Gruppe ist.

    Zudem variiert nun das Verhältnis, wie viel EXP man bekommt. Je höher das eigene Level ist, desto weniger werden einem die schon besiegten und schwächelnden Gegner (die ihre Form mit zunehmenden Schaden verändern) am Ende nur noch einen symbolischen Punkt hinterlassen.
    Gesinnungs System

    Der Spieler hat in diesem Fall keine direkte Kontrolle über die Reaktion seines Protagonisten: Er hat die Entscheidung darüber schon davor getroffen.

    Man wird mit Grandy verschiedene Wege im Spiel, bezüglich seiner Persönlichkeit gehen werden können.
    Das wird in 3 verschiedene Arten unterteilt:


    Lustig/dusselig: Der Grandy, wie wir ihn alle kennen.Schlaumeier: Wer clever sein will, darf das jetzt auch ins Spiel einbringen.
    Arschloch: Es gibt einfach zu viele Arschlöcher auf der Welt - daher wäre es fahrlässig, ihnen nicht eine Möglichkeit zu geben, ihren Charakter in diesem Spiel ausleben zu lassen. (Keiner im Spiel wird sie mögen, aber hey! Das gehört beim Arschlochtum dazu!)

    Das war bislang alles. (sofern ich nichts übersehen habe. Ansonsten ist das Thema hier mit allerlei Infos zugedeckt, hoffe ich konnte eine kleine Zusammenfassung hier gut wiedergeben.)

    Hoffen wir darauf, das Grandy bald aus der Gruft wieder zu uns zurück kehrt.

  5. #84
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Grandy hat sich wieder gemeldet!

    Mit einem langen Text, weshalb er die letzte Zeit so ruhig war und es nur ab und an voran ging.

    Spoiler öffnen


    Kurzgefasst, es geht ihm gut, jedoch spielte das Leben immer wieder dazwischen, aber er hat es immer wieder versucht und nicht aufgegeben.


    Und wie sieht es mit dem Spiel aus?

    Und jetzt?Ich habe in den letzten Wochen den Fokus auf Dinge gelegt, die so aufwändig sind, dass ich mich seit Monaten (teilweise sogar Jahren) davor herumgedrückt habe. Hier geht es vor allem um Grafik und Sound, daher ist es nicht so schlimm, wenn man ein paar Tage (oder Wochen) ausfällt.
    Ich werde euch in den nächsten Tagen immer wieder erstmal einen Screenshot zeigen, und dann ein dazu passendes Video - ich hoffe, mich täglich melden zu können, kann das aber nicht versprechen.

    (Was ich versprechen kann: als Nächstes gibt es die neue Version von Dankwarts Labor zu sehen.)
    Nun, er hat immer wieder daran gearbeitet, auch wenn er es nicht so weit hat, wie er es gerne hätte, ist er dennoch schon etwas weiter und konzentriert sich gerade auf Kleinigkeiten, wie Monster, usw.

    Einen (etwas älteren, aber für uns neuen) Screenshot hat er auch hinterlegt, der aber in dem Falle lediglich zur Visualisierung des "Ich bin wieder da" Threads fungieren sollte.



    Grandy wird sich die Tage bei uns wieder melden (er wird es täglich versuchen, kann aber nichts versprechen) und möchte uns neue Screenshots zeigen. Danach wird es ein passendes Video dazu geben.

    Was aber sicher ist: Als nächstes wird er uns Dankwarts neues Labor zeigen!

    Schön, das er sich gemeldet hat. http://orig08.deviantart.net/b645/f/2010/186/6/7/happy_cry___smiley_by_mirz123.gif

    ---
    Quelle: https://www.facebook.com/UiDuesterbu...260756595314:0

  6. #85
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Heute mal etwas Anderes.
    Grandy geht etwas auf die Entwicklung ein. Bzw das Programmieren an sich. Nicht direkt auf UiD bezogen, sondern allgemein.

    Keine spielbezogenen News heute. Nachdem ich am frühen Abend, nach einem produktiven Arbeitstag, in die Küche gehastet bin, um leckere gefüllte Paprikaschoten vorzubereiten, erklang, während ich gerade dabei war eine Lamkeule durch den Wolf zu drehen, dass pfifferige Geräusch, das Windows 10 von sich gibt, wenn es neu startet. Ich mag diesen Sound... zumindest am Morgen, wenn ich den Tag beginne... weniger, wenn er mich ohne Vorankündigung in der Küche erwischt.

    Ich renne also in mein Arbeitszimmer, um zu sehen, was der Lärm zu bedeuten hat - und tatsächlich: Mein treuer Rechenknecht, der unter Windows 7 so stabil wie Kryptonit war, hatte sich entschieden, noch mal ganz von vorne zu beginnen...
    ...
    ...
    ... ohne mich zu fragen, ob das so irgendwie okay sei, oder ob ich vielleicht doch noch Lust hätte, meine Fortschritte zu speichern.

    Egal! Als Ausgleich gibt es heute den ersten Teil unserer einteiligen Serie:
    "Was machen UiD-Mitarbeiter eigentlich in ihrer Freizeit?"

    Vorwarnung: Es ist ein langes Video, und eigentlich nur für jene interessant, die sich für Spieleprogrammierung mit exotischen Programmiersprachen interessieren.
    Sehr schöne Einleitung zudem. ^^

    Im Video geht jedoch nicht Grandy an die Sache heran, sondern einer seiner Mitarbeiter. Wer sich dafür interessiert, sollte definitiv mal reinschauen.
    Ich habe mal etwas reingeschaut und fand´s Stellenweise schon recht interessant, auch wenn ich von all dem 0 verstehe.



    Dazu schrieb er noch dazu, das er unter bestimmten Bedingungen auch Hilfe von Außerhalb annehmen würde.

    Dann noch etwas in eigener Sache: Mich erreichen regelmäßig Angebote, mich bei der Entwicklung des Spiels in irgendeiner Form zu unterstützen.
    Das ist einerseits toll, weil ich dadurch merke, wie groß der Rückhalt in unserer kleinen Gemeinschaft ist - aber leider muss ich eigentlich immer "nein" sagen (was ich nicht wirklich kann), weil der aktuelle Fokus zur Zeit auschließlich darauf liegt, das Spiel fertig zu stellen. Jeder neue Mitarbeiter und jedes neue Projekt (z.B. eine Website) beansprucht Zeit

    Es gibt nur zwei Bereiche, die ich definitiv nicht kann, die aber bereits besetzt sind: Programmierung und Musik.

    Die einzigen Punkte, wo ich gegenwärtig tatsächlich Unterstützung brauchen könnte, sind:

    + Tilesets
    + Character-Grafiken und Animationen
    + Gemalte Hintergründe, vor allem für Kämpfe


    Das alles kann ich zwar auch irgendwie selbst stemmen, aber es sind enorme Zeitfresser.
    Dazu auch noch einige Infos.

    1. Ich kann euch für eure Arbeiten nur in Form einer Umsatzbeteilung bezahlen. Das setzt voraus, dass das Spiel fertig wird. Ich schließe es zwar aus, das Projekt abzubrechen, aber es reicht z.B., dass mir ein böser Pokémon die rechte Hand abbeißt, und das war es dann.

    2. Ich allein gebe das Tempo vor. Es kann sein, dass ich mich monatelang nicht melde, und dann plötzlich freundlich darum bitte, irgendwelche Dinge ASAP fertig zu stellen.

    3. Die Qualität muss stimmen. Wenn ich es selbst besser könnte, wird es nicht genommen. Das würde nämlich bedeuten, das Spiel schlechter zu machen, als es sein könnte, um Zeit zu sparen, oder die Gefühle von Mitarbeitern nicht zu verletzen.
    Alles Weitere findet ihr im Beitrag von ihm.

    Link: https://www.facebook.com/UiDuesterbu...03947589859964

    Darüber hinaus schrieb er auf einen Kommentar, das die Rabenstein Demo immer noch geplant sei, dies jedoch noch etwas dauern könnte, da der Fokus auf anderen Dingen zurzeit liegt.
    Wer sich also noch nicht in die Mailingliste Eingetragen hat, kann das hier noch tun:

    E-Mail: ingmar@duesterburg.net

    Einfach schreiben, das ihr gerne für die Rabenstein Demo eingetragen werden möchtet.

  7. #86
    Kitsune

    AW: Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Ich denke, ich überspringe die ganzen Klassiker und werde nach Wolfenhain dieses Game zocken... wenn es denn irgendwann rauskommt.

  8. #87
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Zitat Kitsune Beitrag anzeigen
    Ich denke, ich überspringe die ganzen Klassiker und werde nach Wolfenhain dieses Game zocken... wenn es denn irgendwann rauskommt.
    Er hat zumindest letztens noch ein Lebenszeichen von sich aus seinem Urlaub gegeben.
    Eigentlich wollte er ja viele Screenshots und dazu ein Video posten, aber irgendwie wurde da in letzter Zeit nichts mehr draus.

    Aber wie es aussieht, arbeitet er noch weiter dran. Nur ist er nicht gerade die öffentlichste Person, die es gibt.

    Was ich dir nach Wolfenhain empfehlen kann, ist die Ur Version von Unterwegs in Düsterburg zu spielen. Die ist ebenfalls genial, auch wenn ich verstehen würde, wenn du lieber auf das Remake waren würdest.

    Aber das wird sicher noch ne ganze Weile dauern. Grandy stellt einen oftmals echt auf harte Geduldsproben, wenn er sein Tagebuch ohne etwas zu sagen teils Monatelang zurücklässt.
    Kommen wird es definitiv. Nur sollte man damit noch nicht in näherer Zukunft rechnen.

    ---
    Hier der Link zu seinem aktuellen Update!

    Link:
    https://www.facebook.com/UiDuesterbu...446661/?type=3

    Nichts großes, aber schön, das er sich zwischendurch mal so meldet. Hoffe das mal bald wieder was Spielbezogenes kommt.

  9. #88
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Grandy hat sich mal wieder gemeldet!
    Seine Seite hat zudem auch letztens die 1.000er Marke geknackt.

    Ein kleines "Hurra!" von mir an dieser Stelle!


    Sein geplantes Special wurde leider verhindert, dank des lieben Lebens, was aber nun mal vor geht. Weiter gearbeitet hat er aber dennoch am Spiel und es sind immer noch einige Dinge geplant, die er gerne so bald wie möglich uns vorstellen möchte!

    Ein neues Bild hat er aber schon mal gepostet, nämlich das Portrait von Dankwart, als er noch der junge und knackige Herzog Falkenfels war!



    Hab diesen Artstyle echt vermisst, ich liebe den! <3

    Bin schon auf die gesamte Szene dort gespannt, wie die wohl umgesetzt worden ist. Das alles macht mich verdammt neugierig und ich hoffe echt irgendwann mal selbst Hand anlegen zu können, denn spielbare Demos/ Abschnitte sind ja nach wie vor noch geplant.


    Laut Grandy wollte er das Spiel sogar schon längst fertig haben und hätte es auch, wenn er sich konstant auf´s Spiel konzentrieren könnte.
    Nur kommt die Familie nun mal vor und das ist logischer Weise völlig verständlich.

    Wünschen wir ihm alles Gute weiterhin und hoffe auf baldiges neues Futter!

    ---

    Obwohl EINE Sache gab es da ja noch:

    Bei einem Gespräch mit einem anderen Fan, ob es denn bald neues Gameplay geben könnte meinte ich, das ich diesen Winter gerne was neues sehen wollen würde ODER einen Malthur/ Halbgott und Sohn des Herren der Unterwelt im Weihnachtsmann Kostüm.

    Nun...



    ...Ich bin gerade der glücklichste Mensch der Welt.



    Alle Infos und Gespräche wie immer auf der offiziellen Seite von Grandy!
    Dieses Mal aber in den Gäste Beiträgen.

    ---
    Quellen:
    https://www.facebook.com/UiDuesterburg/posts_to_page/
    https://www.facebook.com/UiDuesterbu...type=3&theater
    https://www.facebook.com/UiDuesterbu...type=3&theater

  10. #89
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Neues Update!

    Rückblende: Der Baron erwartet noch einen Gast.


    Aktuell sieht es zeitlich wieder besser bei ihm aus. Demnächst könnte mal wieder ein Video folgen!

    Der Schwerpunkt lag auf der Laborsequenz aus Dankwarts Erzählung, die noch stärker an James Whales Frankenstein-Verfilmung von 1931 angelehnt werden sollte. ("IT'S ALIVE!!!" You know.)
    Außerdem sollen sich einzelne Szenen jetzt mehr an ihre Vorlagen halten.

    Der Aufbau des Labors war tatsächlich ein größeres Problem, als man es beim Betrachten des bescheidenen Screenshots vermuten würde.
    Der ganze Budenzauber, zusammen mit einem Einblick in die Entwicklung der Sequenz, von den noch bescheideneren Anfängen bis heute, wird in (hoffentlich) absehbarer Zeit hier zu bestaunen sein.
    Oh man, freu ich mich grade. Hoffe, das demnächst vielleicht wirklich mehr kommen könnte!
    Jedes bisschen neues ist immer ein Highlight!

    ---
    Quelle: https://www.facebook.com/UiDuesterbu...type=3&theater

  11. #90
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Grandy hat ein kleines Preview Video zur Labor Szene veröffentlicht!
    Also die Erföffnungsszene:

    Link: https://www.facebook.com/UiDuesterbu...3524051568984/

    Gefällt mir wahnsinnig gut. Das Zusammenspiel zwischen Musik und Visuellem ist einfach nur toll!

    Dazu noch ein paar Worte von ihm:

    Die Laborsequenz ist praktisch fertig - es müssen nur noch Dialoge aufpoliert und das Timing optimiert werden.

    Da ich am Freitag (streng genommen also heute) voraussichtlich nicht genug Zeit einräumen kann, um ein fetziges Video mit Vorher/Nachher-Zeugs und "Making of..." zusammenzuschustern, ihr aber nicht mit leeren Händen ins Wochenende entlassen werden sollt, habe ich schon mal die Einleitung aufgenommen, die ich heute Nachmittag schnell noch zusammengebaut habe.

    Die Te
    xte sind übrigens nicht selbstlaufend, wem das hier zu schnell abläuft, kann es dann im fertigen Spiel in Ruhe durchlesen.

    Und die "title card" kommt im fertigen Spiel natürlich nicht vor.
    Demnächst wird es wohl wirklich dann ein etwas längeres Video mal wieder geben. Großartig!

    Edit:

    Jetzt auch mit Blitzen!


  12. #91
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    AW: Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Neues Video!

    Heute zeigt uns Grandy die Unterschiede zu Dankwart´s Labor von damals, bis heute!


  13. #92
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Zwar wieder seid einem halben Jahr nichts neues, aber ich habe etwas Fan Art gezeichnet!



    Hooray!
    ...
    ...
    ...
    Aber mal im Ernst, ich würde echt gerne mal selbst Hand anlegen am Spiel.
    Hoffentlich kommt Grandy gut voran und updated uns bald mal wieder.

  14. #93
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Es gibt zwar immer noch keine News leider (hoffentlich dieses Jahr noch, wäre super! ), aber ich hatte im Atelier, also im UR Entwickler Tagebuch mal etwas gestöbert und noch weiteres, teils sogar ziemlich aktuelles Bildmaterial zum Remake noch gefunden!

    Man findet noch so einiges an Bilder/ Infos und weiteres im Atelier, also im "toten UiD Forum".

    Link: https://www.multimediaxis.de/threads...terportrait%29

    Der Vervollständigung halber werde ich die hier mal hochladen.


    Finale Charakter Portraits:



    Alte Charakter Portraits:

    Unterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - Remake

    Skizzen:

    Unterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - Remake


    Ingame Zwischensequenz:

    Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Ingame Ostmarken:

    Unterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - Remake
    Unterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - Remake

    Ingame Kampfsystem:

    Unterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - RemakeUnterwegs in Düsterburg - Remake

    Sonstiges:

    Unterwegs in Düsterburg - Remake

  15. #94
    Rainer

    Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Ob man mit dem Spiel unterm Weihnachtsbaum rechnen kann?

  16. #95
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Zitat Rainer Beitrag anzeigen
    Ob man mit dem Spiel unterm Weihnachtsbaum rechnen kann?
    Ganz ehrlich, daran glaube ich eigentlich eher nicht.
    Obwohl man es ja nicht wissen kann, wäre auf jeden Fall schön, wenn er zur Weihnachtszeit was raus hauen könnte.

    Aber wenn, dann sowieso erstmal ne Demo.
    Das wäre ja schon mal etwas. ^^

    Das ganze Jahr kein Update...
    Bin wirklich gespannt, was das nächste Update sein wird.

  17. #96
    Nevixx

    Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Das Spiel ist schon so lange wieder in der Mache, dass die ganze Lust daran leider komplett verflogen ist. Schade, denn das scheint sich echt noch ne Weile weiterhin so zu ziehen.

  18. #97
    Xastor Xastor ist offline
    Avatar von Xastor

    Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Das Spiel ist schon so lange wieder in der Mache, dass die ganze Lust daran leider komplett verflogen ist. Schade, denn das scheint sich echt noch ne Weile weiterhin so zu ziehen.
    Holen werd ich es trotzdem. Gleiches gilt für Vampires Dawn 3. Alles eine Frage der Zeit

  19. #98
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Das Spiel ist schon so lange wieder in der Mache, dass die ganze Lust daran leider komplett verflogen ist. Schade, denn das scheint sich echt noch ne Weile weiterhin so zu ziehen.
    Du musst natürlich auch mit einbeziehen, das er nur eine Person ist, die wirklich am Spiel arbeitet.
    Er hat zwar ein eigenes kleines Team, aber so wirklich die Ideen ins Spiel umsetzen ist er der Einzige.

    Zudem kommt ihm ständig das Leben dazwischen, weshalb es leider große Pausen gibt, wie jetzt wieder.

    Aktuell kann man das Projekt eher als Hobby bei ihm sehen, schätze ich. Er wollte ja ursprünglich damit auch Einnahmen so schnell es geht erzielen, aber das wird denke ich auch noch ne Weile dauern.

    Ich hab´s auch erstmal nur im Hinterkopf gespeichert, weil es halt zu lange Pausen zwischendurch gibt.
    Warte es erstmal ab, wenn es dann da ist, wird hier sicher gute Qualität geliefert!

  20. #99
    Rainer

    Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Ich glaub, da kommt nix mehr

  21. #100
    LittleGreen LittleGreen ist offline
    Avatar von LittleGreen

    Unterwegs in Düsterburg - Remake

    Zitat Rainer Beitrag anzeigen
    Ich glaub, da kommt nix mehr
    Abwarten, ich kann mir nicht vorstellen, das er sein Projekt, in das er SO viel Zeit, Energie und Herz gesteckt hat einfach aufgeben wird und WENN wird er es sicher eines Tages mal bekannt geben.

    Muss aber auch sagen, das ich es schade finde, das das Tagebuch langsam zum Jahresbuch wird. ^^"
    Warten wir es mal weiter ab, irgendwann wird er sich bestimmt wieder mal melden, ist ja jetzt wirklich schon eine ganze Weile her.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 456 LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

ingmar hahnemann

Valo cihra mal xxx

http:www.forumla.def-pc-spiele-16t-unterwegs-in-duesterburg-remake-223331

uid remake

unterwegs in duesterburg

dankwart remake

uid remake news