Seite 135 von 137 ErsteErste ... 115125134135136 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.681 bis 2.700 von 2735
  1. #2681
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Also Jay, ich will dich ja erst mal für deinen Effort loben
    Aber mir ist das echt zu viel zum lesen, kannst du vllt am Ende ein TL;DR machen so 1-2 Sätze? xD

  2. Anzeige

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2682
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Also Jay, ich will dich ja erst mal für deinen Effort loben
    Aber mir ist das echt zu viel zum lesen, kannst du vllt am Ende ein TL;DR machen so 1-2 Sätze? xD
    Wieso sollte ich den Inhalt herunterkürzen, wenn dich persönlich scheinbar längere Kommentare von vornherein nicht tangieren? Wenn ich weniger hätte sagen wollen, hätte ich auch weniger geschrieben und mit Usern, die es einzig aufgrund der Länge nicht lesen, will ich dann auch sowieso keine Unterhaltung führen wollen

    Das ist natürlich jedem selbst überlassen, aber ignoriere es doch das nächste Mal einfach höflich, statt solche herblassend wirkenden Anforderungen zu stellen. Hast du wahrscheinlich nicht so gemeint, kommt aber echt nicht nett rüber

  4. #2683
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    solche herblassend wirkenden Anforderungen
    Alter ...
    Dazu fällt mir nichts mehr ein. Ich wollte nett sein und hab dich dafür sogar gelobt und du denkst, es soll herablassend sein?

    Alles klar. Ich weiß wieder wieso ich es avoide mit dir zu reden.

  5. #2684
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Alter ...
    Dazu fällt mir nichts mehr ein. Ich wollte nett sein und hab dich dafür sogar gelobt und du denkst, es soll herablassend sein?

    Alles klar. Ich weiß wieder wieso ich es avoide mit dir zu reden.
    Natürlich ist es respektlos, wenn man von jemandem verlangt, seinen Beitrag, in den derjenige viel Zeit hineingesteckt hat, auf ein paar Sätze abzumagern, nur weil man selbst zu faul zum Lesen ist. Wenn das nicht die Definition von 'von oben herab' ist, ja was dann? Daran ändern irgendwelche Nettigkeiten am Rande auch nichts

    Zudem ich nicht mal geäußert habe, dass es herablassend wäre. Lediglich, dass es so rüberkommt

  6. #2685
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Wenn das nicht die Definition von 'von oben herab' ist, ja was dann?
    ICH wollte ja mit dir darüber reden, deine anderen Beiträge habe ich auch normalerweise gelesen aber dieser war mir einfach zu lang, Im sorry.
    Da war nichts von oben herab oder auch nur im Ansatz so gedacht, du fühlst dich umsonst angegriffen und nur auf der Basis, dass es von mir kam.

    Ich empfinde es als etwas komplett normales als Reddituser, nach einem TLDR zu fragen, wenn man mitreden möchte aber einfach nicht die Zeit hat, alles detailiert nachzulesen.
    Ich wollte dich daher wirklich nicht "von oben herab" angreifen, oder mich als etwas besseres hinstellen. Defacto empfinde ich soetwas als etwas komplett normales. Du musst damit nicht Conform gehen, ist einfach meine Meinung.
    Wollte damit deinen Effort, den ich sogar gelobt habe(!), nicht klein machen oder ähnliches ...

  7. #2686
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Spikemuth und Kampf gegen Unlicht-Arenaleiter Piers

    Endlich mal eine Unlicht-Arena! Hat ja lang genug gedauert. Auch der kleine Character Arc um Marnie war zuckersüß. Sie hat ihr Herz am rechten Fleck, einen unerschütterlichen Ergeiz und eine Familie und einen Ort, die bzw. der sie unterstützt, wenngleich mit zu ihrem Unmut nicht immer biederen Mitteln. In Sachen Drama hat da vielleicht die Kirsche auf der Torte gefehlt, aber trotzdem war es schön, mehr von ihr und ihrem doch erwartungsgemäß sehr geerdeten Umfeld zu sehen. Dass Team Yell sich dann als die Gym Trainer herausstellten, war schon ein wenig lustig, wenn man's als typischen Team-Rocket-Move betrachtet. Und es zeigt halt auch, wie sehr alle in diesem Ort füreinander da sind, so wie zum Beispiel auch Piers das Angebot von Mr. Rose ablehnte, das Stadium an einem externen Ort errichten zu können. Jetzt fehlt eigentlich nur noch Bede, was die Character Exploration betrifft, jedoch bezweifle ich ehrlich gesagt, dass wir dazu noch was sehen werden. Wäre schade, aber was soll's. Dafür gefiel mir der Rest halt für Pokemon-Verhältnisse schon so gut. Vor allem, wenn man von Sonne & Mond und X & Y kommt, die in der Hinsicht eher enttäuschend waren

    Bei meinen Pokemon hatte sich indes sehr viel getan. Mit Grapploct, Pincurchin und Cramorant kamen drei gänzlich neue Wesen hinzu, die mir alle sehr gefielen, allen voran Cramorant. Anfänglich noch als generischer Swaroness-Verschnitt abgetan, entpuppte es sich mit seiner speziellen Fähigkeit immer mehr als jemand, der ziemlich ordentlich austeilen kann. Des Weiteren hatte ich ein paar Pokemon entwickelt und hierbei musste ich dann doch tatsächlich zum ersten Mal das Wiki zu Rate ziehen. Dass ich überhaupt wusste, dass sich das kleine Linoone noch zum überaus cool ausschauenden Mitglied der D-Generation X entwickeln würde, hab ich meiner regionalen Planschtour mit meinem nunmehr schwimmfähigen Fahrrad zu verdanken. Denn auf der anderen Seite des großen Sees nahe Route 2 befand sich eben genau ein solches Pokemon. Normalerweise schaue ich ja regelmäßig im Pokedex nach, welcher meiner Mates sich theoretisch noch - ausgehend von der Eintragsnummer - entwickeln könnte, aber hier war's mir leider Gottes wohl einfach nicht aufgefallen. Dass sich dann Linoone auch nur in der Nacht entwickeln kann, darauf hätte ich kommen können. Niemals aber auf die Methoden, welche Snom und Clobbopus verlangten. Bei Ersterem bedurfte es maximaler Freundschaft und bei Letzerem der Attacke Taunt. Die ich Geniebolzen ja ausgerechnet durch Attract ersetzen musste, Pech halt. Mein Peepers entwickelte sich hingegen normal übers Level-up. Und mit Ausnahme von eben Grimmsnarl, den ich optisch nur solala finde, finde ich alle neu hinzugekommenen Designs auch wieder echt gut. Die einstige Flaute scheint hoffentlich nun endgültig vorbei zu sein

    Nun aber zum Kampf oder vielmehr erst noch zur Vorbereitung. Mit dabei waren diese Damen und Herren (die Bilder wurden auch hier wieder im Nachhinein aufgenommen, die tatsächlichen Level bewegten sich im 42er- bis 45er-Bereich):

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild Pokémon Schwert & Pokémon Schild Pokémon Schwert & Pokémon Schild Pokémon Schwert & Pokémon Schild Pokémon Schwert & Pokémon Schild Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Mit Ausnahme von Inteleon wurden alle Pokemon aufgrund ihres Typs ausgewählt. Inteleon, weil es mit U-turn ein schneller Revenge Killer sein würde. Corviknight hatte typmäßig zwar keine Resistenz, doch war es mir wichtig, ein Pokemon dabei zu haben, das in der Lage war, gefährliche Doppeltypen wie zum Beispiel Unlicht/Fee sicher aushebeln zu können. Gestartet habe ich mit Frosmoth, um zu scouten, was mein Gegner so aufs Feld wirft. Denn Frosmoth ist nicht gerade das schnellste Pokemon und kann im Idealfall einen langsamen U-turn raushauen. Und so sollte es dann auch gegen sein Scrafty ablaufen. Lustigerweise hat mich der schnellere Fake Out nicht einmal geflincht, da meine Supermotte ja als Fähigkeit Shield Dust besaß. Netter Effekt, den ich so nicht eingeplant hatte. Meine Antwort auf das Pokemon war Grimmsnarl, da Fee. Begonnen wurde natürlich mit einem Fake Out, der zwar nicht viel Schaden angerichtet hat, aber immerhin. Im Anschluss entschied ich mich dazu, die Werte meines Peepers noch flott mit Bulk Up zu boosten, bevor ein Spirit Break dem Gegnerpokemon endgültig den Garaus machen konnte. Sein nächstes Pokemon war ein Obstagoon und eigentlich war ich mir, obgleich meiner auf 50 Prozent geschrumpften Gesundheit, sicher, dass ich mindestens noch zwei Attacken wegen des einen Bulk Up schon überleben würde. Und auch, wenn ich das Obstagoon noch ordentlich schaden konnte, hatte ich nicht die Rechnung mit Counter gemacht. Derp, aber was soll's. Grimmsnarl besiegt, Inteleon rein, Obstagoon tot. Ganz genau so, wie ich es anfänglich auch für meine Echse der Vergeltung vorgesehen hatte. Aufgrund des U-turn musste ich nun zwar ein anderes Pokemon einwechseln, bevor's der Gegner tun würde, doch mit meinem Grapploct fühlte ich mich dahingehend auf der sicheren Seite. Und in nahezu jedem anderen Szenario hätte das gewiss auch funktioniert, nur musste Piers ja unbedingt ein Malamar besitzen. Aber Shirley wäre nicht Shirley, wenn sie nicht auch dafür eine Lösung parat gehabt hätte, weswegen ich ohne mit der Wimper zu zucken auf mein stählernes Corviknight auswich. Der Psycho Cut hatte 'nen Furz getan und ein Hone Claws und U-turn später war das Viech auch schon down. Sein letztes Pokemon war ein Skuntank und meins, klar, Grapploct. Ich wollte unbedingt 'nen Kill mit meiner Octolock-Superpower-Kombination einfahren und nun wäre die letzte Chance dazu. Aber was red ich denn da, das war ein olles Skuntank. Nicht für eine Sekunde hatte ich auch nur die Spur eines Zweifels, dass mir dies nicht gelingen würde. Plottwist? Gibt's nicht, hab das Viech an die Wand geklatscht! Grandioser Sieg für Shirley

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Ich empfinde es als etwas komplett normales als Reddituser, nach einem TLDR zu fragen, wenn man mitreden möchte aber einfach nicht die Zeit hat, alles detailiert nachzulesen.
    Ich wollte dich daher wirklich nicht "von oben herab" angreifen, oder mich als etwas besseres hinstellen. Defacto empfinde ich soetwas als etwas komplett normales. Du musst damit nicht Conform gehen, ist einfach meine Meinung.
    Wollte dich ja auch nicht schlechtreden, aber da vertreten wir dann wohl einfach verschiedene Meinungen. Wer nicht die Möglichkeit hat, sich für einen Text 10 bis 15 Minuten Zeit zu nehmen, für den will ich dann auch genauso wenig Zeit haben. Ich möchte mich immerhin über das unterhalten, was ich geschrieben hatte, und wer da lieber die Würze in der Kürze bevorzugt, der kann ja auch einfach den Inhalt querlesen, um die übergreifenden Punkte möglichst schnell extrahieren zu können. Ist ja nicht so, als hätte ich eine Geschichte erzählt, bei der man nach ein paar überflogenen Sätzen schon nicht mehr weiß, wo hinten und vorne ist

  8. #2687
    Hoaroh Hoaroh ist offline

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Freitag kommt endlich der zweite Teil des Erweiterungspasses – und somit kehren auch wieder viele alte Pokémon zurück. Ich bin schon gespannt, ob man Melmetal die Suppe geben können wird.

  9. #2688
    Swok Swok ist offline
    Avatar von Swok

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Und endlich wieder Dragoran und Metagross!

  10. #2689
    Hoaroh Hoaroh ist offline

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Zitat Swok Beitrag anzeigen
    Und endlich wieder Dragoran und Metagross!
    Gerade Metagross und Dragoran haben mir im Spiel echt gefehlt. Aber ich finde auch gut, dass die Fossilien (Aerodactyl zum Beispiel) zurückkommen. Mich wundert es aber, dass nur Sinnoh-Fossilien nicht zurückkommen (Hinweis auf ein mögliches Sinnoh-Remake? Warum schließt man sonst nur diese Fossilien aus?).

  11. #2690
    Swok Swok ist offline
    Avatar von Swok

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Zitat Hoaroh Beitrag anzeigen
    Gerade Metagross und Dragoran haben mir im Spiel echt gefehlt. Aber ich finde auch gut, dass die Fossilien (Aerodactyl zum Beispiel) zurückkommen. Mich wundert es aber, dass nur Sinnoh-Fossilien nicht zurückkommen (Hinweis auf ein mögliches Sinnoh-Remake? Warum schließt man sonst nur diese Fossilien aus?).
    Und soll ja auch noch zwei nicht geleakte Pferdeähnliche Pokemon geben, die man mit dem neuen Legi fusionieren kann.

  12. #2691
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Halbfinale und Finale im Champion Cup & kleiner Character Rant

    I did it! Hab Marnie und Hop im Champion Cup gegen die Wand geklatscht. Nach dem bisher stressigsten, aber auch spaßigsten Arenakampf gegen Raihan, bei welchem ich drei ganze Pokemon verloren hatte, gingen das Halbfinale und Finale doch recht stressfrei vonstatten. Was nicht bedeutet, dass ich nicht aufgeregt war, denn das war ich. Diese ganze total coole Anime-Atmosphäre ließ mein Blut richtig auf Hochtouren laufen, super inszeniert. Hab auch ziemlich lange überlegt, welche Pokemon ich mitnehmen und welchen Spielstil ich fahren werde. Immerhin durfte ich zu dem Zeitpunkt nunmehr 35 aktiv benutzte Pokemon mein Eigen nennen. Dies waren sie schließlich (Bilder wurden abermals im Nachhinein aufgenommen, vor Beginn des Cups lagen die Level mit Ausnahme eines Pokemon bei 49):

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild Pokémon Schwert & Pokémon Schild Pokémon Schwert & Pokémon Schild Pokémon Schwert & Pokémon Schild Pokémon Schwert & Pokémon Schild Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Typ-Synergie war mir am allerwichtigsten und daneben auch noch Damage und Speed Control. Damage Control durch Orbeetles Schilde sowie Duraludons Stealth Rocks (endlich kann es Sinn machen, überhaupt mal Entry Hazards benutzen zu wollen) und Speed Control durch Thunder Wave, Glaze und Nuzzle. In dem Sinne wäre es natürlich verschwendetes Potenzial gewesen, nicht auch Attacken dabei zu haben, die das ParaFlinching utilisieren können. Demnach Headbutt auf Obstagoon und Sandaconda, Air Slash auf Cramorant und Rock Slide auf Duraludon. Und letztlich hat auch alles so funktioniert, wie ich's mir vorgestellt hatte. Selbstredend unter der Mentalität, die ich auch schon während der ganzen Arenakämpfe verfolgte. Battle Style auf Set statt Switch und keine Heilkämpfe während des Kampfes, da die Überzahl an eigenen Pokemon im Vergleich zu denen des Gegners wohl vorteilhaft genug sein sollte. Und selbstverständlich war mir das Austauschen der Pokemon zwischen den Kämpfen ebenso wenig erlaubt, denn so sehr nötig hatte ich's erst recht nicht, Marnie und Hop mit dem größten Anti-Meta-Geschütz auszulöschen, das die Welt je gesehen hatte. Möchte aber auch gar nicht allzu sehr in die Analyse gehen, sondern bloß ein Moment hervorheben, das schon von Anfang an Shirleys grandiose Dominanz verfestigte, die sich dann durch den Rest des Matches gegen Hop ziehen würde

    Denn Hop kam nicht nur auf die schlaue Idee, mit dem passivsten Pokemon seines Teams zu starten, sondern auch, es in all den kommenden Folgerunden nicht auszuwechseln. Klar, K.I. und so, nichtsdestotrotz lustig anzusehen. Mein Lead-Pokemon sollte ganz klar Orbeetle sein und als ich diesen wolligen Knödelhans sah, hab ich auch schon ohne mit der Wimper zu zucken damit begonnen, meine Schilde aufzusetzen. Erst Reflect, dann Light Screen und im Anschluss ein dankbarer U-turn, um gleich das nächste Kryptonit für Hop reinzubringen. Wenn schon so ein Doofbert vor einem steht, muss das immerhin ausgenutzt werden, sprich Zeit für Duraludon und seine Stealth Rocks. Nachdem sie erfolgreich aufs Spielfeld geschmissen wurden, war mein Plan, seine Pokemon solange mit Dragon Tail durchzuwürfeln, bis sie locker von Toxtricity und Obstagoon besiegt werden könnten. Das Schicksal meinte es jedoch anders mit mir und das in einem sehr positiven Sinne. Denn zuungunsten Hops musste das erste eingewechselte Pokemon ausgerechnet jenes sein, welches er dynamaxen wollen würde: Cinderace. Und da die Schilde noch aktiven waren, konnte es mein Linear selbst mit seiner stärksten Feuerattacke nicht 2HKOen, obgleich des stetig steigenden Angriffswertes als Nebeneffekt dieser Attacke. Es war letztlich ein 3HKO und hätte sich nicht der Reflect in eben genau dieser Runde verabschiedet, wahrscheinlich nicht mal das. Somit hatte er nicht bloß sein Dynamaxing verschwendet, sondern dies ausgerechnet auch noch recht früh im Spiel. Der Rest war ein Kinderspiel

    Bin aktuell jedenfalls bei dem Punkt in der Geschichte angelangt, wo ich einen von Oleana auserkorenen Arena-Bediensteten finden darf, um diesem den Schlüssel zum Rose Tower abzuluchsen. Und zum ersten Mal fühle ich mich von der Story dezent verarscht. Von Pokemon hab ich ja ohnehin recht niedrige Ansprüche, aber derart viele Logiklöcher hatte es selten jemals auf einen Schlag reißen können. Warum sollte Oleana mir und den anderen überhaupt von der Existenz dieses Schlüssels berichten, wenn sie doch nicht will, dass Mr. Rose und der Champion in ihrem Gespräch unterbrochen werden? Kann ja eigentlich nur bedeuten, dass sie stattdessen genau das Gegenteil will, nämlich die Okkupation des Rose Towers von mir und Team Yell. Jedoch eben auf diesen Umwegen, weil sie es aus Gründen nicht direkt zugeben kann oder mag? Ist das wahrscheinlich? Eher nicht. In dem Sinne lasst doch aber die Erwachsenen einfach ihre erwachsenen Sachen machen. Von Hop bin ich ja nichts anderes gewohnt, aber selbst Piers verhielt sich hierbei wie ein Kind. Ob es zu seinem Charakter passt, lässt sich zwar nicht sagen, da man nicht ausreichend über ihn Bescheid weiß, doch aus erzählerischer Sicht gefiel es mir nicht wirklich. Und wo wir just bei Hop waren, oh Gott ... Seine bisher recht neutrale Sympathieskala ist um mindestens 1.000 Punkte abgestürzt, als er sowohl mein Interview im Foyer des Hotels, welches allein mir gehörte, unterbrach wie auch noch total aufmüpfig, ja im Grunde schon beleidigend werden musste, als Piers ihn ebendort konfrontierte. Dass er oftmals hitzköpfig daherkommt, erkennt zwar ein Blinder mit 'nem Krückstock, doch mit solch einem Affront hatte ich keineswegs gerechnet. Nur, um Sekundenbruchteile später gar noch die Mithilfe des Arenaleiters zu fordern. Kann man so schreiben und passt sicherlich auch zu seinem Charakter, aber mehr mögen werde ich ihn dadurch nun nicht. Und da stellt sich dann halt auch die Frage, ob man einen solchen Charakter-Stereotyp wirklich seit X & Y in jedes einzelne Spiel implementieren muss. Gibt es denn nichts anderes, was Game Freak noch einfallen könnte? In Schwarz & Weiß gab es zum Beispiel ebenso ein Dreier-Rivalenteam und ein zweiter Cheren hätte mir anstelle von Hop weitaus mehr zugesagt, aber nun gut. Dafür gefiel mir Marnie, Bede hätte ab seinem Zusammenbruch gut werden können und das kann er auch noch, wenngleich die aktuelle Richtung eine andere ist, und die Geschichte gefällt mir natürlich weiterhin

  13. #2692
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Kampf gegen Oleana und Rematch gegen Raihan

    Da wurden mir aber zwei ordentliche Kaltduschen verpasst. Steh mittlerweile in den Slumbering Wealds, um mich auf der Suche nach dem legendären Schild-Pokemon zu machen. Davor allerdings gab's reichlich Kämpfe zu bestreiten und halleluja, waren diese genial. Von den Kämpfen her schon jetzt der beste finale Abschnitt in einem Hauptspiel, den es je gab

    Hatte zwar alles in allem die Lage unter Kontrolle, aber zweimal wurde ich richtig kalt erwischt. Einmal von Oleana, was jedoch mehr der Tatsache zugrunde lag, dass ich rein gar nicht vorbereitet war und mit einem nur semi-synergetischen Team, wenn überhaupt, antrat. Sprich nicht das, welches ich fürs Turnier benutzte. Und selbst dann hätte ich's noch einigermaßen sicher, wenngleich mit diversen Verlusten, gewinnen können, hätte sich nicht das Pech der gesamten Welt in dieses eine Moment akkumulieren wollen. So viel Unglück hatte ich während des Spiels nicht auch nur einmal gehabt, aber das erklärt wenigstens, worauf es denn die ganze Zeit hat warten wollen. Hätte sie als ihr letztes Dynamax-Pokemon kein Garbodor gehabt, welches mein Dubwool selbst in seiner normalen Form locker hat wegtanken können, hätte dies das Aus und meine erste Niederlage bedeutet

    Die zweite Pein wurde mir in meinem Rematch gegen Raihan zuteil. Als ich mir mein Team für dieses Turnier zusammenschusterte, hatte ich in keinster Weise damit gerechnet, noch ein weiteres Mal gegen ein Drachen-Team bzw. die Arenaleiter im Allgemeinen antreten zu müssen. Ergo besaß ich keine einzige Resistenz. Einziger Wermutstropfen: Es war kein Doppel-, sondern diesmal ein Einzelkampf. Bei allem anderen hätte ich auch gestreikt. Aber ja, auch dieses Spiel war eines, welches mich an den Rand meiner Existenz drängen konnte. Hierbei jedoch weniger durch Pech und mehr durch tendenzielle Unterlegenheit. Da ich immerhin wusste, dass sein letztes Pokemon ein Dynamax-Duraludon sein würde, konnte mich mein Sandaconda noch gerade so retten. Danach fühlte ich mich zwar dezent erschöpft, aber auch befriedigt, endlich mal wieder in diesem Franchise gefordert zu werden. Da stört's mich überhaupt nicht, dass es diesmal keine wirklichen Top Vier und stattdessen eben diesen teilweisen Ersatz in Form aufpolierter Arenaleiter gab

    Jetzt steht jedenfalls nur noch Leon an. Vielleicht auch Mr. Rose, wer weiß. Bin mir aber noch nicht sicher, ob ich, falls ich in der Zwischenzeit das legendäre Pokemon fangen sollte, dieses auch mit in den Finalkampf nehmen würde. Beide Seiten sprechen mich irgendwie an

  14. #2693
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Kampf gegen Leon (Finale)

    What one hell of a ride it was! Fast ein ganzes Jahr hab ich gebraucht, aber nun ist es endgültig geschafft. Und die größte Tat, die dieses Spiel erreicht hat, ist, endlich wieder meine Passion für Pokemon ein wenig neu zu entfachen, nachdem Sonne & Mond sie meilenweit unter Normalnull abzuseilen wusste. Der gesamte finale Abschnitt ab Wyndon war, obgleich diverser Logiklöcher, so gut, spannend, anime-esque und musikalisch grandios inszeniert, dass mir ständig der Geifer die Lefzen hinunterlaufen wollte. Jetzt hab ich sogar wieder Lust, den Anime schauen zu wollen

    Aber kommen wir zum finalen Kampf gegen Leon. Einerseits konnte ich's kaum noch abwarten, andererseits war ich aber auch total nervös. Immerhin wäre er der letzte Mensch auf Erden innerhalb dieser Hauptgeschichte, der mir meine Siegesserie noch zunichtemachen könnte. Nicht einmal war ich ohnmächtig geworden. Meine Pokemon waren die üblichen und abseits davon, dass mein Toxtricity den im Slumbering Weald ausfindig gemachten Life Orb tragen würde, hat sich von den Attacken her nichts geändert (Level lagen zu Beginn alle bei 62):

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild Pokémon Schwert & Pokémon Schild Pokémon Schwert & Pokémon Schild Pokémon Schwert & Pokémon Schild Pokémon Schwert & Pokémon Schild Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Sein Start-Pokemon sollte Aegislash sein und ab dann fiel mir schon mein Herz bis zum Boden. Kein Pokemon, das man auf der anderen Seite des Spielfelds sehen wollen würde. Ganz allgemein nicht und für Orbeetle erst recht nicht. Ich konnte nicht wissen, ob's speziell offensiv, physisch offensiv oder gar beides war. Hab's aber geschafft, beide Schilde aufsetzen und sogleich auszuwechseln. Ohne U-turn selbstverständlich, da ich durch einen möglichen weiteren King's Shield keine wertvollen Züge verlieren wollen würde. Als Einwechslung kam nur Sandaconda in Frage. Nachdem ich seinen King's Shield mit einem Glare ausgeguckt hatte, konnte ich im nächsten Zug mit High Horsepower ordentlich Schaden anrichten. So viel, dass Leon sich zum Einsatz von Full Restore triggern ließ, was meiner Schlange nur entgegenkam, das in der nunmehr offensiven Position befindliche Aegislash mit einem Schlag besiegen zu können. Hat selbst zwar auch Schaden abbekommen, aber dank der Schilde nicht so viel, dass ich's nicht mehr benutzen könnte. Rein kam sein Rillaboom, rein mein Duraludon. Erfolgreich konnte ich meine Stealth Rocks platzieren, auf die sich allen voran das noch später erscheinende Charizard wohl leidenschaftlich freuen wird. Mit einem geübten Dragon Tail konnte ich den Donkey-Kong-Verschnitt zurück in seinen Pokeball befördern und Leons Rhyperior rausholen. Würg

    Zeit, mein Orbeetle ein allerletztes Mal ein Reflect aufsetzen zu lassen, um es anschließend zu opfern. Da ich mein Cramorant definitiv noch für sein Charizard benötigen würde, entschied ich mich dazu, mein leicht angeschlagenes Sandaconda zurück ins Spiel zu bringen. Fast hätte es so ausgesehen, als könnte ich das Rhyperior nicht einmal 2HKO'en, aber der High Roll war auf meiner Seite. Wäre er es nicht gewesen, wäre mein Sandaconda tatsächlich bezwungen worden, aber dann hätte ich einfach mein Cramorant für 'nen flotten Revenge Kill reingeholt. So blieb mir aber das auf ein paar KP abgemagerte Pokemon als möglicher Death Fodder. Denn auch beim nunmehr zweiten Aufeinandertreffen mit Rillaboom entschied ich mich dazu, sofort mein Duraludon hineinzuwechseln, um mit Dragon Tail weiterhin schön viel Stealth-Rocks-Schaden anrichten zu können. Meine große Hoffnung war es auch, wie bereits in vergangenen Kämpfen dadurch verfrüht das Dynamax-Pokemon des Gegners reinzuholen, was mir hier leides Gottes jedoch verwehrt blieb. Nach einer unangenehmen Boden-Attacke des Affen bekam ich stattdessen ein Haxorus. Meine erste Assoziation hier: Eine weitere Boden-Attacke, denn dieses Pokemon kann nach meiner Erinnerung Earthquake. Da wollte jemand mit seiner Boden-Coverage wohl besonders auf Nummer sicher gehen. Ab dem Zeitpunkt hielt ich es aber für am klügsten, mein Linear einfach drinnen zu lassen und das Haxorus wenigstens noch mit einem schwungvollen Breaking Swipe abzuschwächen. Denn der war mir aufgrund der Wirkung des Reflect noch gegönnt

    Was dann von mir im Anschluss aufs Spielfeld gebracht wurde, sollte aber endgültig den Untergang des großen Leon besiegeln. Mein Obstagoon betrat das Geschehen und mental spielte ich triumphierend schon die Intro-Musik der D-Generation X ab. Das Pokemon hat ohnehin ja eine mehr als solide Verteidigung, doch mit -1 auf dem Angriffswert war selbst mit einem Outrage für Haxorus absolut nichts zu machen. Auch Rillaboom stand nach der für ihn inzwischen dritten Einwechslung vor lauter Stealth-Rocks- und Dragon-Tail-Schaden nicht unbedingt toll da, was dessen Gesundheit betraf. Ein ebenso leichter Kill für Obstagoon, wenngleich ich nichtsdestotrotz in jeder zweiten Runde Obstruct einsetzen würde, nur um mir wirklich sicher zu sein, das alles rundlaufen wird. Der Effekt dieser Attacke wurde zwar in dem gesamten Match nicht einmal ausgelöst, aber im Voraus man weiß ja nie. Vorsicht ist besser als Nachsicht. Sein vorletztes Pokemon, Dragapult, hatte durch seinen Geist-Typ auch keine realistische Chance mehr. Eventuell ging aber diese Auseinandersetzung zwei Runden länger, als sie eigentlich hätte sein müssen, weil ich nicht aufm Schirm hatte, dass es ein Geist-Typ war. Halte ich jedoch für ein Gerücht. Nun kam endlich sein Gigantamax-Charizard ins Spiel und ich hatte noch satte drei Pokemon - Obstagoon, Toxtricity und Cramorant - in petto. Sandaconda war mir irgendwann abgenippelt, ich weißt echt nicht mehr wann, da ich mir das alles gerade lediglich aus dem Gedächtnis krame. Letztlich musste ich nicht einmal mein Cramorant einwechseln oder in dem Sinne überhaupt dynamaxen. Mein Obstagoon konnte mittels Obstract zwei der drei Dynamax-Runden überbrücken und Toxtricty die letzte wie auch immer gar überleben. Ein Nuzzle und Overdrive haben schließlich den Sack zugemacht. Was eine Erniedrigung für Leon das wohl gewesen sein musste

    Ein Résumé des Spiels mit all den Pros und Cons erspar ich mir mal, da ich diese ja bereits in meinen vorherigen Kommentaren aufzählte. Meiner Meinung nach macht es einige Sachen verdammt gut, andere hingegen so überhaupt nicht gut. Fakt ist aber, dass ich so viel Spaß wie hier seit der fünften Generation, sprich seit acht Jahren nicht mehr hatte. Und allein das ist etwas, was ich dem Spiel hoch anrechne, weswegen in den nächsten Tagen und Wochen auch fleißig weitergekämpft und -gesammelt wird. Und was Game Freak als Studio anbelangt, nun ... You know who you are

  15. #2694
    Swok Swok ist offline
    Avatar von Swok

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    @Jay

    Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, dann kommt nach dem finalen Kampf noch ein kleiner Story Part. Ist also noch nicht ganz vorbei.

  16. #2695
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Zitat Swok Beitrag anzeigen
    Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, dann kommt nach dem finalen Kampf noch ein kleiner Story Part. Ist also noch nicht ganz vorbei.
    Klar, Afterstory und so. Hab sie gerade zu Ende gespielt

    Die dortigen Antagonisten waren ganz witzig, wenngleich ich mir loretechnisch ein wenig mehr erhofft hatte. Nichtsdestotrotz war es ein für mich zufriedenstellendes und atmosphärisches Finale gewesen. Fühl mich aktuell nur spielerisch - wie auch in den vorigen Spielen bereits - etwas zurückgelassen. Werd mal sehen, was ich jetzt noch so alles machen kann

  17. #2696
    Swok Swok ist offline
    Avatar von Swok

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Klar, Afterstory und so. Hab sie gerade zu Ende gespielt

    Die dortigen Antagonisten waren ganz witzig, wenngleich ich mir loretechnisch ein wenig mehr erhofft hatte. Nichtsdestotrotz war es ein für mich zufriedenstellendes und atmosphärisches Finale gewesen. Fühl mich aktuell nur spielerisch - wie auch in den vorigen Spielen bereits - etwas zurückgelassen. Werd mal sehen, was ich jetzt noch so alles machen kann
    Könntest dir das DLC zulegen. Da am Freitag die zweite Insel erscheint, hättest du dann zwei neue Gebiete zu erkunden.

  18. #2697
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Zitat Swok Beitrag anzeigen
    Könntest dir das DLC zulegen. Da am Freitag die zweite Insel erscheint, hättest du dann zwei neue Gebiete zu erkunden.
    Hatte ich vor, nachdem ich den aktuellen Pokedex vervollständigt hab

  19. #2698
    Jay Jay ist offline
    Avatar von Jay

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Ich hab mich für den Pflanzenstarter entschieden und es, wie ich schon mit @SirRiku so lustig meinte, Ringo genannt . Und der drummt bisher alles ordentlich weg
    Hätte ich wohl auch genommen, hätte ich gewusst, wie die Endentwicklung ausschaut. Von allen Startern meiner Meinung nach der coolste, aber die Basisstufe sah halt derart unattraktiv aus, dass es zum Zeitpunkt meiner Entscheidung das letzte Pokemon gewesen wäre, welches ich genommen hätte

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Was ich bisher RICHTIG GUT finde ist, dass man sich seine Trikotnummer selbst aussuchen darf und diese dann einen auch wirklich begleitet.
    Was mich ja total gestört hatte, war, dass sich all die Charaktere, die eine zweistellige Trikotnummer trugen, mit einer Null stilisierten. Statt zum Beispiel einer 50 also eine 050, was in mir augenblicklich die Neurose vergangener Teile wiedererweckte, den Namen meiner Figur von der Groß- und Kleinschreibung her an jene der NPCs anzupassen. Nur diesmal eben mit Trikotnummern. War ab dem Punkt aber schon so weit mit meiner 77 im Spiel, dass ich unmöglich hätte neu anfangen können. Das hatte mich richtig runtergemacht

    Zitat Ezio Beitrag anzeigen
    Ansonsten...hab mich doch fürs Äffchen entschieden. Es ist in der Vorstellung so süss auf den Baum geklettert. :3
    Haha, stell mir das gerad wie in 'nem Casting vor, bei dem du allen Kandidaten kurz Zeit einräumst, ihre Fertigkeiten unter Beweis stellen zu können. Und die, die nichts draufhaben, kommen halt in die Rundablage, sprich zu Hop. Hatte zwar diesmal nur nach Aussehen entschieden, aber in Sonne & Mond war das für mich auch ein entscheidender Faktor, Bauz vor allen anderen Startern zu wählen. Sein Verhalten war einfach zu putzig

    Zitat Ezio Beitrag anzeigen
    Erster Arenakampf erledigt. Dynamax...keine Ahnung ob sowas Not tut...aber meinetwegen. Dieses Arenafeeling gefällt mir aber auch sehr gut
    Mir gefiel das Dynamaxing sehr, hatte die Arenakämpfe wenigstens mal wieder ein bisschen anspruchsvoller gemacht. Bei jenen aus X & Y hatte man sich ja zu Tode gelangweilt, gab nicht einmal Mega-Entwicklungen dort

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Das Vieh fetzt mit seinem Zahn
    Allein die Beschreibung " Es kaut auf Dingen weil sein Zahn juckt" XD
    Nach den Schildkröten der vergangenen Generationen (Kaffeetisch Arktilas und Stachel-Birdo Turtonator) war's auch verdammt nötig, endlich mal wieder ein gutes Schildkröten-Design auf den Markt zu bringen

    Zitat Ezio Beitrag anzeigen
    Da bin ich vorher nur durchgeflitzt, weil ich Panik hatte meine Pokemon werden zu stark.
    Hatte am Anfang auch arge Besorgnis, dass mein Team eventuell zu stark werden könnte. Ist spielmechanisch vielleicht nicht die beste Entscheidung gewesen, dir so früh im Spiel schon derart viele Möglichkeiten an den Kopf zu werfen, deine Pokemon hochleveln zu können. Naturzone, Camping, PokeJobs etc. Nachdem ich aber immer mehr Pokemon gefangen hatte, mit denen ich durchrotieren konnte, ging's dann wieder

    Zitat Volchok Beitrag anzeigen
    Dito!! Hop nervt, so richtig aufdringlich und aufgedreht,...
    Vor allem gab's dieses Stereotyp auch bereits in X & Y, Let's Go Pikachu & Evoli und Sonne & Mond. Einen neuen Anstrich könnte der Rivale des Spielers ja echt mal vertragen, kann dieses energetische Gejaule nicht mehr ab

    Zitat TechnoMic Beitrag anzeigen
    Bis auf die Naturzone ist das Spiel super schlauchig
    Per se hab ich ja nichts gegen Schlauchigkeit, aber was in diesem Spiel halt besonders auffiel, war, dass die Routen ziemlich kurz ausfielen und es keine größeren Dungeons oder Areale gab, die diese Schlauchigkeit wenigstens zu kaschieren wussten. Ein Schwarz & Weiß zum Beispiel nahm dich zwar auch mit auf 'ne Rundfahrt, aber dort hatte man immerhin noch weitreichende Gebiete und verwirrende Höhlenkomplexe, die davon gut ablenken konnten und dich das Abenteurertum einer solchen Reise auch fühlen ließen

    Zitat Ezio Beitrag anzeigen
    Auch wenn das Galar-Mauzi alles andere als hübsch ist und es das einzige ist, was ich doch dezent als Griff in Klo bezeichne, aber okay.
    What ... How could you! Mit der Aussage kann ich gerade noch so leben, wenn du mir jetzt bitte wenigstens bestätigen tust, dass das Alolan-Snobilikat die mit Abstand hässlichste Entwicklung Mauzis ist, welche jemals den Boden der Erde berührte

    Zitat Higgs Beitrag anzeigen
    und versklavt sie auf Ewig in Poke Gefängnisse
    Du räudiger Plasma-Rüpel, hinfort mit dir!

    Zitat Yieva Beitrag anzeigen
    Früher war Pokémon halt deutlich herausfordernder, der EP-Teiler war zu Beginn nur ein kleiner Bonus, der dann zusehends immer weiterentwickelt wurde, sodass jetzt selbst der letzte Vollhorst nicht mehr nachdenken muss beim Spielen.
    Kommt drauf an, wie man herausfordernd definiert. Schwierigkeit über den EP-Teiler zu verargumentieren, funktioniert für mich insofern nicht, weil das Leveling früherer Spiele meines Erachtens nach nur nervig war. Das Herausfordende lag hierbei eher, stundenlang Erfahrungspunkte farmen zu dürfen und das ist ja nicht das, was sich Spieler wünschen, wenn sie von einem optional höheren Schwierigkeitsgrad sprechen. Sie wollen knackigere Kämpfe

    Zitat Yieva Beitrag anzeigen
    Es stimmt schon, dass man das Spiel früher mit einem einzigen Pokémon durchspielen konnte, allerdings hat man heute auch keinen Anreiz mehr, die anderen Pokémon einzusetzen, weil sie automatisch mitleveln. Früher hatte ich die Motivation, die Pokémon auszutauschen, weil ich wollte, dass sie stärker werden. Heute muss man im Grunde keinen Einsatz mehr dafür bringen, sondern es reicht, wenn man sie einfach mit sich herumschleppt.
    Für dich ist also der Zweck das Hochleveln und das Mittel die Kämpfe? Ich persönlich will eigentlich nur Spaß an den Kämpfen haben und Pokemon je nach Kampfsituation flexibel einsetzen dürfen. Farming wäre genau das nicht, weil man dann die Pokemon nicht reaktiv dem Gegner, sondern dem Level anpasst. Und das wollte Pokemon ja ohnehin nie sein, auch in den früheren Spielen nicht

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    ich würde einfach mal raten und behaupten, dass man nach den top4 (oder äquivalent) einen kanto-starter bekommt.
    @Katzenfroh Vor ein paar Tagen durchgespielt und Tatsache. Instinkte wie ein Pokemon, welches gute Instinkte hat

    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    Für die Pianisten unter uns zum Nachspielen!
    Krass, dass Toby Fox die Möglichkeit für ein Gastlied angeboten bekam. Hatte die Credits zwar nur mit einem geviertelten Auge beobachtet, aber Toby Fox fiel mir in dem Meer an Namen lustigerweise auf. Entsprechend konnte ich die Musik des Kampfturms auch sofort ihm zuordnen. Hört sich klanglich wahrlich nach 'ner Mischung aus Pokemon und Undertale an. Ich fand die Musik dieses Spiels ja so schon echt spitze, aber das schoss echt den Vogel ab

    Zitat Swok Beitrag anzeigen
    Früher waren Kämpfe gegen den Rivalen immer was besonderes. Hop hat alles zerstört..
    Hab bei allen Antwortoptionen, die es während des Spiels so gab und an ihn gerichtet waren, auch immer die zum Negativen geneigte - falls denn vorhanden - gewählt. Hat trotzdem leider nicht gereicht, dass er mir seine Freundschaft kündigen wollte

    Zitat Ezio Beitrag anzeigen
    Aber nen Düsterumhang hab ich bisher nicht gefunden. Ich grase jeden Winkel ab...aber ich bin auch noch nicht durch. Hab jetzt 7 Orden.
    Hab den auch erst nahe der Claw-Universität gefunden, nachdem ich mein Lösungsbuch zurate gezogen hatte. Bin zwar sofort dorthin zurückgelaufen, nachdem ich den Brief des Mädchens überreicht hatte, aber hätte schon damit gerechnet, dass für ein Item mindestens etwas aufleuchten würde

    Zitat Ezio Beitrag anzeigen
    Den schwertexklusiven Apfeldrachen mag ich dahingegen sehr
    Hab ihn mir mittlerweile auch angeschaut und oh ja, das Design sieht so viel besser aus. Ein Wurm, der Teile eines Apfels als Flügel benutzt, ist äonenweit cooler und macht auch mehr Sinn als ein dahintändelnder Apfelkuchen

    Zitat Ezio Beitrag anzeigen
    Nice. Ich hab bisher nicht mal eines gesehen.
    Ich ebenso wenig, dabei hab ich es ja wohl mehr verdient als Volchok!

  20. #2699
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    @Katzenfroh Vor ein paar Tagen durchgespielt und Tatsache. Instinkte wie ein Pokemon, welches gute Instinkte hat
    wer ist der dude und warum ist er so klug?
    aber fast ein fucking jahr später das zu zitieren hat schon charme.

  21. #2700
    Volchok Volchok ist offline
    Avatar von Volchok

    Pokémon Schwert & Pokémon Schild

    @Jay : was hast du mehr verdient?

    zum neuen DLC:
    also dieses neue Labyrinth ist ja mal dermaßen cool.
    die Landschaft sieht auch sehr sehr nice aus.
    die neuen alten Pokémon ebenfalls

    Aktuell bin ich sehr zufrieden

    kann man das Labyrinth auch mit Freunden machen? Oder nur randoms?

Ähnliche Themen


  1. Diancie von Pokemon x ohne Pokémon Bank auf Alpha Sapphire?: Hallo, weis jemand ob man das Diancie, welches man über den Downloadcode erhalten konnte, ohne Pokémon Bank und ohne zweiten 3DS auf Alpha Sapphire...

  2. Zelda WiiMote Schwert und Nunchuck-Schild: http://www.forumla.de/bilder/2006/12/428.jpg Wie geil ist denn das? Schade das es soetwas nicht wirklich gibt. Wobei, es wäre sicherlich eh nicht...

  3. SUCHE: !Event Pokemon!&!Shiny Pokemon!Und biete..: Hey bin auf der suche nach Shiny! und Event Pokemons! also wer welche hat !: ich kann ihnen das hier bieten u.a noch mehr also..:(s-=Shiny-)...

  4. wie clont man bei pokemon perl und diamant pokemon: wieee cloont mann

  5. (Vorschau) Schwert und Schild: Voraussichtlich wird am 1. Juni 2007 ein Schwert Schild "Aufsatz" aus dem Hause Pebble Entertainment im Handel erhältlich sein! Leider gibt es...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

pokemon schwert und schild starter Entwicklungen

pokemon schwert und schild anime

Pokemon schwert pkhex

Pokemon Schild Diancie

grolldra wesenpokemon schwert pokecenter hinweisdyna kristall bekommenpokemon stars forumlasilberkronkorken in taids farmenangriffplus pokemon schwert kaufengp von pokebank auf pokemon schwertGewinnpunkte schwert schildpkhex pokemon schwertpokemon schild mollimorba entwicklungpokemon schwert und schild togepi fundortWie bekomme ich gp in pokemon schildpokemom schwert und schild netzballpokemonbank gewinnpunkte homepokemon schwert schild Sprachausgabesheep fakemonpkhex schwert schild