Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Scarred Scarred ist offline
    Avatar von Scarred

    Review: Pokémon Ranger

    Ja also an vonheutes Anfrage mal ich mal eine Review ( mit der Vorlage von Noshire.. Danke Noshire )

    Setting/Story
    Also die Story handelt davon das ein junges Mädchen oder Junge ( jenachdem wen ihr wählt) ein Angebot als Pokémon Ranger den ihn natürlich annehmt.Und ihr müsst nach und nach Missionen bestehen.

    Gameplay/Technik
    Das Spiel ist nicht wie die üblichen Pokémon Spiele ,weil man im Ranger keine Pokebälle benutzt sondern einen Kreisel. Den Kreisel müst ihr per Stylus Pen lenken. Um das Pokemon einzufangen müsst ihr Kreise um das Pokémon ziehen. Nun kommen wir zum Haken bei dieser ganze Sache . Erstmals müsst ihr so viele Kreise um das Tier zeichnen bis die blaue Zahl auf 0 und eine orange Zahl erscheint und dann müsst/könnt dann den Stylus Pen schnell vom Touchscreen entfernen.Nun zum 2. Haken : Wenn das Pokémon den Kreis berüht müsst ihr wieder neu anfangen.Diese Attacken ziehen Energie von euerm Kreisel und wenn er leer ist könnt ihr nicht weiter Pokémon kreiseln.
    Die Figur kann über den Touchscreen gelenkt werden oder übers Steuerkreuz.
    (Hypothese wenn ich das richtige verstanden habe was mir erklärt wurde)Das dumme ist man kann nur 4 Pokémon behalten aber sie nicht aus ihrem Lebensraum entfernen , sprich wenn ihr ein Endivie im Wald kreiselt und danach wieder in die Stadt möchtet müsst ihr sie wieder freilassen (Das checke ich später wenn mein Ds wieder aufgeladen ist).
    Nun könnt ihr aber ein Partnerpokémon haben. Am Anfang ist es Minun. Des Spätern verlauf weiß ich nicht weil ich noch keine Zeit hatte weiter zu Spielen.
    Ihr könnt auch die verschiedenen Eigenschaften der Pokémon nutzen wenn z.B. ein Baum brennt klickt ihr auf den Baum und es erscheint welche Eigenschaft ihr braucht. In diesem Fall Wasser. Also geht ihr ein Hydropi fangen und geht wieder zurück zum Baum und zieht eine Linie vom Hydropi zum Baum und schon löscht Hydropi es .

    Langzeitmotivation/Schwierigkeitsgrad
    Also am Anfang kommt ein Training was Popeleinfach ist aber wenn es später kommt das ihr Hydropi fangen sollt wird es schon ganz schön frustig und schwer.Aber das Spiel hat einen hohen Spaßfaktor weil es eine willkommende Abwechslung zum normalen Pokémon ist.

    Grafik/Effekte
    Halt Pokémon Grafik

    Musik/Sound
    Also sehr Langweilig und wie ich finde ein bisschen einschläfernt was aber nicht den Speilspaß mindert.

    Meine Bewertung : 8/10
    Hoffe es war Hilfreich

  2. Anzeige

    Review: Pokémon Ranger

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Basti Basti ist offline

    AW: Review: Pokémon Ranger

    Sehr schön! Da muss ich dich glatt mal bewerten

    Weiter so!

    Grüße

  4. #3
    Scarred Scarred ist offline
    Avatar von Scarred

    AW: Review: Pokémon Ranger

    Irgendwie funkz mein editier button nich also muss ich so sagen
    Review Pokémon Diamont folgen...

  5. #4
    Noshire Noshire ist offline
    Avatar von Noshire

    AW: Review: Pokémon Ranger

    Ach, lass Echo und mich doch das Diamant-Review übernehmen plz Haben uns da schon was besonderes überlegt... Thx übrigens, dass du die Vorlage übernommen hast

    Zum Review: Super Review, werds gleich in die Liste aufnehmen. Zum Teil etwas knappe und nicht ganz richtige Infos (Beispiel: Wenn ein Pokémon den Kreis berührt, verliert man noch keine HP. Erst, wenn es eine Attacke gegen die Linie oder den Stylus selbst startet - das können physische Attacken wie Tackles, aber auch Geschosse wie Feuerbälle sein - und man den Stylus nicht schnell genug anhebt, verliert man HP).
    Ausserdem kann man die Fähigkeiten der "angefreundeten", also im Grunde genommen temporär gefangenen Pokémon auch im Kampf nutzen. Allerdings gibt es hier nur einen Effekt pro Pokémon-Typ. Pflanzen-Pkmn zum Beispiel lassen die gezogene Linie, je nach Stärke des Pokémon für kürzere oder längere Zeit, zu einer Graslinie werden, in der sich insbesondere Wasserpokémon verfangen. Die Schwächen und Stärken der einzelnen Typen kommen auch hier zum Einsatz.

    Die Story lebt von den Missionen, die man von den Vorstehenden Rangern erhält. Missionen können das Begleiten alter Männer durch einen Wald, das Freiräumen eines verschütteten Eingangs oder das Aufdecken eines Verbrechens beinhalten - Hauptsache, schlussendlich ist jemandem geholfen.

    Allerdings wünsch ich dir viel Glück, wenn du mit Hydropi schon Mühe hattest... Denn obwohl die Story mit ihrem totalen Moral-Overload eher kindgerecht wirkt, sind es die späteren Kämpfe, so ab Mission 10, ganz und gar nicht mehr... Da kommt man schon mal ordentlich ins Schwitzen, ich hab auch schon ein paar mal den GameOver-Screen zu sehen bekommen.

    Das ist übrigens eine weitere Besonderheit. Anders als bei normalen Pokemon-Spielen, bei welchen man bei einer Niederlage einfach ins Pokécenter zurückgebracht wird und die Hälfte des Geldes verliert, kriegt man hier gleich ein GameOver. Speicherpunkte gibt es zur Genüge, aber nervig ist, dass gerade vor den Bosskämpfen, welche meistens die einzigen schweren Kämpfe sind, meistens noch minutenlanger Text zu sehen ist, den man nach jeder Niederlage wieder nervig durchklicken muss.

    Sonst aber ein super Spiel. Wer sich nicht von der übertrieben moralbeladenen Story stören lässt und einige wenige Frustmomente in Kauf nimmt, ist bei diesem Spiel gut beraten.

    An deinem Review hat mir gefallen, dass es schön kurz und bündig ist Obwohl ich gerne längere Reviews lese und verfasse, bevorzugen viele doch eher die kürzeren Zusammenfassungen. Gibt ne gute Bewertung und natürlich werd ich es, wie gesagt, gleich in die Liste eintragen.

  6. #5
    Scarred Scarred ist offline
    Avatar von Scarred

    AW: Review: Pokémon Ranger

    Dann mach ich halt ne Review zu Mario Slam Basketball . Ok ? oder habt ihr da auch schon was vor ?
    Jaja ich weiß ich bin arm... Viel zu viel DS spiele gekauft

  7. #6
    Noshire Noshire ist offline
    Avatar von Noshire

    AW: Review: Pokémon Ranger

    Nein, kannst ruhig eines zu Slam Basketball machen. Thx, ist wirklich nett, dass du uns Pkmn Daimond/Pearl überlässt
    Slam Basketball hab ich auch, freu mich schon auf dein Review Bei solchen Sportspielen fällt mir das Schreiben von Reviews sowieso immer viel schwerer als bei RPGs, Puzzlern oder anderen Genres.

  8. #7
    Echo Echo ist offline
    Avatar von Echo

    AW: Review: Pokémon Ranger

    Doch doch, das Spiel ist nett, hat mich aber nicht vollkommen überzeut...
    ist für mich zu softie^^, von wegen "alle fies, diese Pokémontrainer"
    gefällt aber trotzdem

  9. #8
    Scarred Scarred ist offline
    Avatar von Scarred

    AW: Review: Pokémon Ranger

    Zitat Noshire Beitrag anzeigen
    Nein, kannst ruhig eines zu Slam Basketball machen. Thx, ist wirklich nett, dass du uns Pkmn Daimond/Pearl überlässt
    Slam Basketball hab ich auch, freu mich schon auf dein Review Bei solchen Sportspielen fällt mir das Schreiben von Reviews sowieso immer viel schwerer als bei RPGs, Puzzlern oder anderen Genres.
    Ich will mir ja keine Feinde machen

  10. #9
    Novamarc Novamarc ist offline
    Avatar von Novamarc

    AW: Review: Pokémon Ranger

    Codes für die Manaphy-Mission:

    Hier ist der deutsche Code:
    R3d4cv2SWC7W.

    Hier ist der englische Code:
    Mg35Cpb84FW8

    Hier ist der spanische Code:
    C58ft3WTVn79
    Nur zur Erinnerung ist hier der amerikanische Code:
    P8M29D6F43H7

    Achtung: Die Codes richten sich nach den im DS eingestellten Sprachen, bzw. der Sprache des Pokemon Ranger-Moduls.

    Die Codes werden nach Beenden des Spiels im Rangernet eingegeben, indem man R, X und das Steuerkreuz gleichzeitig drückt, dann ist eie neue Option zum Eingeben des Codes freigeschaltet.Dort kann dann der Code eingegeben werden.
    Es ist pro Ranger-Modul nur einmal möglich, das Manaphy-Ei zu erhalten.
    Sobald Diamant und Perle hier erscheinen, kann man das Ei auf die Edition übertragen. Auf die US-Version kann das Ei, zumindest, wenn Ranger eine europäische Version ist, nicht übertragen werden.

Ähnliche Themen


  1. Pokemon Ranger 2: Pokemon Ranger 2 http://www.forumla.de/bilder/2008/08/636.jpg System : Nintendo DS Genre : RPG / Rollenspiel ...

  2. Pokémon Ranger: hi hötte ne frage wie kriege ich in pokemon rnager blos das manaphy ei kann mir jemand bitte helfen:(wöre sehr net wenn mir jemand helfn würde ...

  3. Pokemon Ranger Wii: Ich habe gerade ein wenig gegooglt und da bin ich auf diese seite gestossen: Google-Ergebnis für...

  4. Pokemon Ranger !?: Hallo Ich grübel ob ich mir Pokemon Ranger holen soll oder nicht *hmmmm...* Hat jemand das spiel und kann mir etwas drüber erzählen !? :o Danke...

  5. Review: Pokémon Ranger: