Seite 1 von 16 1211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 310
  1. #1
    A$AP Toasty A$AP Toasty ist offline
    Avatar von A$AP Toasty

    11. September - Verschwörungstheorien

    Hey Leute, vorab, ich weiß, es gibt dutzende Threads aber die wurden alle geschlossen weil da nur Unsinn gepostet wurde, ich hätte Lust auf eine ernsthaftere Diskussion mit euch, danke.

    Ich habe etwas mit einem Kumpel gechattet, er hat mir einige Dinge geschrieben die ich echt Interessant fand. Er schrieb

    • Bush war am 11. nur eine Leitfigur. Ging ganz einfach nur darum das Volk einen Grund zu geben im Ausland weiterhin weiter nach Rohstoffen zu suchen.Osama hat für Amerika nicht du damals gearbeitet, sondern tut es immer noch.
    • *nur
    frage: Aber das heißt ja dann das Osama noch lebt, oder nicht?

    • Entweder er lebt oder er ist schon länger tot...die ganzen Videos, wenn du dir sie chronologisch sortiert anguckst, ergen zeitlich gesehen keinen Sinn. Das heisst: Die Videos wurden zu verschiedenen Zeitpunkten gedreht & dann verwendet wenn der Plan vernünftig ausgereift war. Vollkomen nachvollziehbare Strategie, zudem es ja auch immer sein könnte das eine Leitfigur wie Osama stirbt & dann ist natürlich die Frage: Wer ist jetzt der Böse ?!?
    Es ist bewiesen, man kann es sogar bei Wikipedia nachlesen, das Bin Laden Agent für Amerika gearbeitet hat als Agent. Dann kommt allerdings der merkwüdige & schwachsinnige Teil: Osama hat sich angeblich gegen Amerika gewendet, eine eigene Terrorzelle entwickelt & will nun versuchen "Ungläubige" zu töten, mit Vorliebe natürlich Amerikaner. Aber mal objektiv betrachtet:Wer lebt in einer Villa, kämpft Jahre lange für eine Seite bei der er alles hat & versteckt sich dann auf Bergen mit dreckigen Kalaschnikovs?!? Niemand, und das ist die Fassade auf der dieser angebliche "Glaubenskrieg" aufgebaut ist !

    Ich finde es Interessant was er geschrieben hat, könnte es stimmen was er schrieb?
    Meine Meinung zu dem ganzen - Medien und Nachrichten sind Verblödung pur, danke.

  2. Anzeige

    11. September - Verschwörungstheorien

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Xerdasus Xerdasus ist offline

    AW: 11. September - Ernsthafte Diskussion

    Ich vertrete ja ebenfalls die Meinung dass sich hinter dem 11.9 weit mehr verbirgt als die meisten erahnen (wollen), aber ich habe solche Diskussionen schon mehrfach in diesem Forum geführt, letztenendes wurde die Debatte dann zu einem Stellungskrieg, bei dem jeder bei seiner Argumentation blieb und keine Offenheit zeigte. Es gibt zumindest einige Threads hier, die diese Frage stellen. Kenne aber keinen Link der zu einem solchen Thema führen würde.
    Natürlich gibt es viele Argumente dafür, dass der 11.9 ein Insiderjob war, aber wenn man sich offen dazu bekennt, wird man dann schnell als VT'ler abgestempelt, wie ich es gewohnt bin.
    Mal die Respektlosigkeit solcher Anschuldigungen ausser Acht gelassen, ist dieses Thema ohnehin nicht dafür bekannt, dass konstruktive Diskussionen geführt werden da meist Menschen mit völlig unterschiedlichen Weltvorstellungen aufeinandertreffen.
    Je nach Beteiligung und Umgangsform werde ich mich jedoch in die Diskussion einklinken. Freundliche Grüsse

  4. #3
    A$AP Toasty A$AP Toasty ist offline
    Avatar von A$AP Toasty

    AW: 11. September - Ernsthafte Diskussion

    Zitat Xerdasus Beitrag anzeigen
    Ich vertrete ja ebenfalls die Meinung dass sich hinter dem 11.9 weit mehr verbirgt als die meisten erahnen (wollen), aber ich habe solche Diskussionen schon mehrfach in diesem Forum geführt, letztenendes wurde die Debatte dann zu einem Stellungskrieg, bei dem jeder bei seiner Argumentation blieb und keine Offenheit zeigte. Es gibt zumindest einige Threads hier, die diese Frage stellen. Kenne aber keinen Link der zu einem solchen Thema führen würde.
    Natürlich gibt es viele Argumente dafür, dass der 11.9 ein Insiderjob war, aber wenn man sich offen dazu bekennt, wird man dann schnell als VT'ler abgestempelt, wie ich es gewohnt bin.
    Mal die Respektlosigkeit solcher Anschuldigungen ausser Acht gelassen, ist dieses Thema ohnehin nicht dafür bekannt, dass konstruktive Diskussionen geführt werden da meist Menschen mit völlig unterschiedlichen Weltvorstellungen aufeinandertreffen.
    Je nach Beteiligung und Umgangsform werde ich mich jedoch in die Diskussion einklinken. Freundliche Grüsse
    Eben, jeder hat und vertritt halt seine eigene Meinung und hält sie für richtig, ich wollte aber mal wissen was die anderen dazu denken, ich finde die Theorie ganz Interessant, vorallem da sich heutzutage sowieso alles um Geld dreht, so gut wie nichts läuft mehr mit reinen Dingen ab.. leider

  5. #4
    Jacky89 Jacky89 ist offline
    Avatar von Jacky89

    AW: 11. September - Ernsthafte Diskussion

    Ich habe schon nicht mehr mitgezählt, wie oft du dieses Thema schon angesprochen hast, Im Toasty.
    Aber das ist im Moment auch nicht so wichtig. Ich habe zwei Fragen:

    Warum bist du persönlich so sehr von den 9-11-Anschlägen betroffen?

    Was willst du mit diesem Thread erreichen?

  6. #5
    A$AP Toasty A$AP Toasty ist offline
    Avatar von A$AP Toasty

    AW: 11. September - Ernsthafte Diskussion

    Zitat Jacky89 Beitrag anzeigen
    Ich habe schon nicht mehr mitgezählt, wie oft du dieses Thema schon angesprochen hast, Im Toasty.
    Aber das ist im Moment auch nicht so wichtig. Ich habe zwei Fragen:

    Warum bist du persönlich so sehr von den 9-11-Anschlägen betroffen?

    Was willst du mit diesem Thread erreichen?
    Whut? Das ist mein erster Thread zum Thema 9/11, ich bitte dich

    Ich bin da keineswegs von betroffen, ich hasse es nur das da oben Lügner regieren und alle geblendet sind von dem Mist der erzählt wird

    Gegenfrage: Was willst du mit deinem Post erreichen? Meine Güte, ich will nur etwas mit den Usern diskutieren weil mich das Thema sehr interessiert

  7. #6
    iSimulacron3

    AW: 11. September - Ernsthafte Diskussion

    Wat haste geraucht @Im Toasty?
    Ne ernsthafte Diskussion... wow^^

    Hab mich vor einigen Jahren mal etwas mehr mit diesem Thema auseinandergesetzt. Gibt natürlich auch viel VT-Schrott. Im Grunde wird die Wahrheit irgendwo zwischen Terroristenangriff und Inside Job liegen.

    An so merkwürdige Theorien wie Project Bluescreen mag ich irgendwie nicht so recht glauben *g*

    Was glaubst Du denn persönlich?

  8. #7
    RNY RNY ist offline
    Avatar von RNY

    AW: 11. September - Ernsthafte Diskussion

    Verschwörungstheorien hin - Patriotisches Geschwafel her

    Ich weis nicht was ich da wem glauben soll und was nicht, Fakt ist dass das eine riesige Katastrophe war bei der viele Menschen umgekommen sind.

    Aber es sterben täglich irgendwo Menschen, bei 9/11 ist die Symbolik eben durch den Ort (New York), die Art (Flugzeuge in Hochhaus) und das Ziel (Die USA) natürlich besonders stark. Aber berührt hat mich das auch nicht mehr oder weniger als andere schlimme Ereignisse....

    Aber da es ja um das Thema geht. Meiner Meinung nach finde ich es bis heute sehr erstaunlich, dass diese Twin Towers durch Einschläge in den oberen Stockwerken, so "gezielt" in sich zusammenfallen.

    Ob das jetzt Zufall war oder geplant? Ich weis es nicht und es wird wohl auch nie jemand erfahren.....es mussten schon mehr Menschen für weniger sterben......also zurück zur Gegenwart

  9. #8
    dbz 4 ever dbz 4 ever ist offline
    Avatar von dbz 4 ever

    AW: 11. September - Ernsthafte Diskussion

    False Flag angriffe sind ja für die USA keine Neuheit.
    Falsche Informationen bzw. lügen auch nicht. Siehe Irak-Vietnam Krieg.
    Ich persönlich denke aber nicht das es auf eins der beiden zutrifft. Vielmehr ist es was ganz neues.

    Dennoch stinkt die Sache zum Himmel.
    Man sollte der Sache mit Gesunder Skepsis entgegnen. Da gibt es viele Ungereimtheiten.
    Am meisten ist mir aufgefallen wie ruhig Bush geblieben ist, als er erfahren hat das sein Land angegriffen wird!!! Er hat unbehelligt weiter seine Gutenacht Geschichten vor den Kindern Vorgetragen. Ich bin jetzt kein Experte, aber wäre es nicht besser gewesen hätte der Secret Service ihn direkt in einen schutz Bunker verfrachtet oder zumindest Weg von der Grundschule. Vorallem da sein Auftritt in der Grundschule schon Wochen vorher durch die Zeitungen bekannt wurde ? Wenn die terroristen schon so klug sind 4 Flugzeuge zu kidnapen und 3 WTC mit nur 2 Flugzeugen zum einsturz zu bringen, dann hätten die doch auch eine Grundschule Zerstören können.
    Der Secret Service hat allen anschein nach nichts aus dem Kennedy Vorfall gelernt. Schade eigentlich.

    Egal ob 11/9 oder andere Ereignisse man sollte sich immer Fragen : Cui bono

  10. #9
    nxz Chronic nxz Chronic ist offline

    AW: 11. September - Ernsthafte Diskussion

    ich hab selber Dokumentationen ohne ende über den 11. September geguckt.
    Sei es " ZERO - an Investigation 9/11, 9/11 Mysteries, Die dritte Wahrheit oder September Clues"
    und finde alle recht interessant. Vorallem September Clues und Zero sind in meinen augen sehr Gute
    Dokus. Habe wenn ich mich recht erinnere sogar alle Doku. mehrmals mir angesehen.
    Suche dir mal kurz eine stelle heraus ein moment. Genau, wenn du dir mal "ZERO" ansehen solltest, schau dir
    unbedingt 1:12:20 - 1:15:00 an. Man kann über den 11/Sep. ohne Ende reden, diskutieren, sich streiten und alles andere.
    Die Wahrheit werden wir wahrscheinlich niemals erfahren. Klar können wir sagen, dass es ein "Insider Job" war, aber
    was wenn es wirklich ein Anschlag war? Und ebenso, wenn es kein Anschlag war, aber es so dargestellt wird, es aber nur ein Insider Job
    halt eben war? Für mich ist "nine/eleven" ein Thema, was immer in meinem Kopf bleiben wird.
    Hab mich erst noch vor einem Halben Jahr mit meinem Lehrer angelegt, weil er behauptet hat, dass nur Muslimische Menschen sowas
    machen und Menschen aus anderen Religionen sowas nicht machen. Als ich ihn die Antwort darauf gab, was mit "Hitler, Ivan IV, Stalin oder
    Heinrich Himmler(oder Hemmler, weiß nicht mehr genau) oder ist, durfte ich sein Unterricht für eine zeit nicht mehr besuchen.
    Gesprächsstoff zu diesem Thema, gibt es ohne ende. Ein Licht am Ende des Tunnels ist nicht zu sehen.



    Hier für dich mal einige Bilder aus meinem Blog über den 9/11.

    Spoiler öffnen




    Kurz und Knapp :


    11. September - Verschwörungstheorien

    Wie schon (nicht) gesagt, dass ist alles, ALLES meine Meinung!

  11. #10
    Hellseeker1332 Hellseeker1332 ist offline
    Avatar von Hellseeker1332
    Also davon abgesehen davon, dass selbst einige Amerikaner daran glauben, dass es ein Inside Job war, will ich mal dazu sagen, dass sich die Regierung unter anderem in ein paar Widersprüche geritten hatte ...

    Da wäre zum einen die vermeintliche Telefonate, aus den Betroffenen Flugzeugen, die man einem weiß machen wollte ...
    Zu dumm, dass es nicht möglich ist dort sein Handy zu benutzen.

    Da waren ein paar Beispiele die ich jetzt aber nicht mehr beim Namen nennen kann.

    Dann eben die IDs der vermeintlichen Terroristen, die nahezu unversehrt in, oder gar auf Ground Zero gefunden wurden ...
    Das sinkt auf jeden Fall

    Ich kann nicht sagen, was genau da abgelaufen ist dort (wer kann das von uns normalen Leuten schon ...)
    Aber, dass es So abgelaufen ist wie es uns anhand der Regierung und den Medien berichtet wurde, nun daran hab ich doch So meine Zweifel.^^

  12. #11
    dbz 4 ever dbz 4 ever ist offline
    Avatar von dbz 4 ever

    AW: 11. September - Ernsthafte Diskussion

    Zitat Punisher94 Beitrag anzeigen
    Hab mich erst noch vor einem Halben Jahr mit meinem Lehrer angelegt, weil er behauptet hat, dass nur Muslimische Menschen sowas
    machen und Menschen aus anderen Religionen sowas nicht machen. Als ich ihn die Antwort darauf gab, was mit "Hitler, Ivan IV, Stalin oder
    Heinrich Himmler(oder Hemmler, weiß nicht mehr genau) oder ist, durfte ich sein Unterricht für eine zeit nicht mehr besuchen.
    Gesprächsstoff zu diesem Thema, gibt es ohne ende. Ein Licht am Ende des Tunnels ist nicht zu sehen.

    Hört sich ziemlich hart an. Hast du dich irgendwo beschwert ?
    Genau sowas kommt vom 11/9 und dessen verallgemeinerten Verteuflung des Islams. So welche unterbelichtete Menschen, die keine eigene Meinung haben, werden dann von diesen Medien sehr Islam feindlich "gepollt".

  13. #12
    nxz Chronic nxz Chronic ist offline

    AW: 11. September - Ernsthafte Diskussion

    @dbz 4 ever

    Ja hab mich sofort nach dem ich rausgeflogen bin, bei der Direktorin beschwert, aber sie meinte dass ich es bestimmt falsch
    verstanden hab und ich mir nichts dabei denken soll. So war ich einverstanden, obwohl ich es nicht war (Es ist mein Letztes Jahr auf
    dieser schule und nachdem ich in einigen tagen meine noten hab, werd ich schon dagegen was unternehmen...)


    "Hellseker1332: "Dann eben die IDs der vermeintlichen Terroristen, die nahezu unversehrt in, oder gar auf Ground Zero gefunden wurden ..."

    Das ist sowieso das beste gewesen. Alles in Trümmern, Schutt und Asche, außer deren Ausweise

  14. #13
    dbz 4 ever dbz 4 ever ist offline
    Avatar von dbz 4 ever

    AW: 11. September - Ernsthafte Diskussion

    @Punisher94
    Ich hatte auch mal eine Auseinandersetzung mit einem Lehrer, da stellen sich logischer weise alle Lehrer und Direktoren gegen dich.

    Zurück zum Thema

    Es gibt viele Faktoren, die viele gar nicht wissen oder verstehen.
    Was ist mit WTC 7.
    Luftraum war irgendwie vollkommen ungeschützt ?!?
    Pentagon nirgendwo Leichen, aber Reise Pässe?
    Feuer(verursacht von Kerosin, dass ein Verbrennungstemperatur von 600° hat) schmilzt angeblich Stahlträger(schmilzt bei ca. 1200°), aber man finden die vollkommen unversehrten Reisepässe.
    Es gibt duzend Indizien die einfach auf eine andere Wahrheit schließen lassen.

  15. #14
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: 11. September - Ernsthafte Diskussion

    Bevor ich zum Rundumschlag aushole...ist das hier ein pro oder contra VWT Thread? Die Erfahrung lehrt uns, dass ein harmonisches Zusammenleben beider Fraktionen unter einem Titel nicht möglich ist...

    Hobby Statiker und Chemie Nobelpreisapllikanten in eins, zwei...

  16. #15
    dbz 4 ever dbz 4 ever ist offline
    Avatar von dbz 4 ever

    AW: 11. September - Ernsthafte Diskussion

    Hobby Philosoph 3 2 1 ....

    Ob das ein Pro oder Contra Thread werden soll, weis nur der Thread starter.
    Das soll so ein Thread werden indem man bissien darüber reden kann, ob die amerikanische Regierung was übersehen hat. Wir wollen so gesehen nur Hilfe leisten.
    Na klar können Pro und Contra Skeptiker zusammen leben. Wieso nicht ?
    Diskutieren macht spaß oder ? Wir können eh nur Spekulieren. Das Problem ist das viele ihre Stimme überschätzen. Darum versucht man dann die eigene Meinung jemandem auf zu zwingen. Egal was am Ende rauskommt wir verändern nicht die Welt.
    Das einzige was nervt sind so welche Beiträge wie deiner, indem du dann beleidigend wirst.

  17. #16
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: 11. September - Ernsthafte Diskussion

    Zitat dbz 4 ever Beitrag anzeigen
    Hobby Philosoph 3 2 1 ...
    Brotlose Kunst braucht keinen Uni Abschluss wie man so schön sagt, Statiker schon. Na wie auch immer, ich sehe schon wohin die Reise geht, also halte ich mich lieber raus, denn hierfür:

    Zitat dbz 4 ever Beitrag anzeigen
    Na klar können Pro und Contra Skeptiker zusammen leben.
    ...lassen sich hier 5 geschlossene Gegenargumente finden. Weitermachen!

  18. #17
    Onimusha Onimusha ist offline
    Avatar von Onimusha

    AW: 11. September - Ernsthafte Diskussion

    Ja und die Amis waren nicht auf dem Mond, Pearl habor haben auch sie selber angegriffen, damit sie einen Grund nennen konnten um am WW2 Teil zu nehmen..., alles nur gespielt usw.
    Alles Show, typisch USA....
    Paar Kranke Moslems, enführten paar Flugzeuge(das gab es ja noch nie früher...), dass diese diesmal keine Vorderungen verlangten, keinen mucks von sich gaben(deswegen konnte man die auch nicht einfachso vom himmel pusten, den zu der Zeit gab es kaum Sky Marschalls und die Sicherungen waren auch ganz anders) und einfachso in die zwei Tower flogen war natürlich überraschen.
    Wenn Amis Krieg wollen, müssen die nicht sowas vorher veranstallten, in Afrika machen sie auch nur Bullshit genau wie wir Europäer und keiner sagt was und das ohne etwas bei uns oder USA+xxxxxxx menschen in die luft zu jagen.
    Entführungen und selbstmord anschläge gab es auch schon davor und es wird diese auch in zukunft geben(man kann nicht alles kontrollieren/sichern, ein Kranker/verrückter kommt schon irgendwann durch und Booom).

  19. #18
    dbz 4 ever dbz 4 ever ist offline
    Avatar von dbz 4 ever

    AW: 11. September - Ernsthafte Diskussion

    Ok, wenn es dir so klar war wieso schreibst du dann überhaupt einen Beitrag?


    Welche wären denn diese geschlossenen Gegenargumente. Kannst auch per PN schicken, da du dich hier ja raushalten willst

  20. #19
    narutofan1 narutofan1 ist offline

    AW: 11. September - Ernsthafte Diskussion

    Zitat dbz 4 ever Beitrag anzeigen
    Luftraum war irgendwie vollkommen ungeschützt ?!?
    Das ist das einzige was ich dir sagen kann das andere denke ich bleib ein rätsel.
    Der Luftraum war nicht ungeschützt es gibt auch genug Aufzeichnungen von Piloten zu den Towern und von den Towern zum Militär.
    Ein Flugzeug wurde auch abgefangen ,aber sie können es ja nicht abschießen da Passagier am Board waren und es ist ja dann auch abgestürzt auf ein Feld nachdem die Passagire die (Terroristen) überweltigt hatten.
    Und dann wusste da Militär nicht wo die Flugzeuge waren und wie viele es waren und wenn man sich ein bisschen mit Flugzeugen auskennt weiß man das es fast ein ding der Unmöglichkeit ist Passagier Flugzeuge abzufangen wenn man nicht weiß wie viele es sind oder wo sie sind.
    Und zu der Zeit war der Luftraum über Amerika noch nicht so Überwacht wie heutzutage man konnte ja damals sogar Messer mit ins Flugzeug nehmen.

  21. #20
    dbz 4 ever dbz 4 ever ist offline
    Avatar von dbz 4 ever

    AW: 11. September - Ernsthafte Diskussion

    @Onimusha

    Irgendwie ist mir dein Standpunkt nicht klar geworden.
    Vlt liegt es daran, dass ich 3 RedBulls intus habe.

Seite 1 von 16 1211 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Verschwörungstheorien und wie viel Wahrheit steckt dahinter?: Aufgrunddessen das der 9/11 Thread gespeert wurde, weil manche Gemüter sich nicht abkühlen wollten, eröffne ich nun ein neues Thema. Dieses Thema...

  2. 11. September - Verschwörungstheorien:

  3. Verschwörungstheorien: Jedem von uns ist in seinem Leben schon die ein oder andere haarsträubende Geschichte begegnet, die sich entgegengesetzt der breiten Meinung mit...

  4. Verschwörungstheorien: Da in letzter Zeit ja immer mal wieder Verschwörungstheorien in Diskussion genannt werden finde ich, dass es an der Zeit ist diesen "Theorien" einen...

  5. 11 september: Lest euch das ma ernsthaft durch : New York City hat 11 Buchstaben. Afghanistan hat 11 Buchstaben. Ramsin Yuseb (der Terrorist, der...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

11 september