Umfrageergebnis anzeigen: Soll das Bargeld eurer Meinung nach abgeschafft werden?

Teilnehmer
57. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, auf jeden Fall!!! Hat nur Vorteile

    5 8,77%
  • Nein, auf keinen Fall!!! Ist eine dumme Idee

    44 77,19%
  • Ist mir egal

    8 14,04%
Seite 4 von 13 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 247
  1. #61
    Ole2

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Zitat mikevonhammer Beitrag anzeigen
    Ich frage mich immer wie die Leute in 10 Jahren, wenn dann alles ohne Bargeld ablaufen soll, ihren Kindern Taschengeld geben werden? Wie füllen wir unsere Gläser fürs unnötige Kleingeld? Trinkgeld geben wird auch keinen Spaß mehr bringen....
    R I C H T I G. In ERSTER Linie geht es der Finanzoligarchie darum, alles und jeden zu ÜBERWACHEN und zu KONTROLLIEREN. Mitnichten hat auch der Staat ein enormes Interesse daran, aber er darf sich dann auch nicht wundern, wenn das ein enormes Mißtrauen der Bürgerinnen schürt. Schon heute erleben wir, dass es Bereiche gibt, vor denen uns der Staat nur noch begrenzt schützen kann.

    Was das Thema angeht, es ist doch nichts weiter als eine indirektes technologisches Wettrüsten. Man nennt das Schritt halten mit dem Zeitgeist. Ich nenne es, die Geister, die sie riefen, werden sie nun nicht mehr los. Anstelle dessen unterjochen wir uns einem Diktat, das uns zu kontrollierten Menschen macht. In China kann man davon schon heute ein Lied von singen. Wer sich allem, was der Staat vorgibt, unterwirft, bekommt eine Art Rückvergütung in Form eines Bonuspunktesystems. Wer aber den Staat und das, was der macht, kritisiert, wird mit Punktabzügen sanktioniert. So in etwa wird das auch hier irgendwann mal funktionieren, wenn wir unsere Demokratie erst einmal abgeschafft haben sollten. Wir schaffen das.

  2. Anzeige

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    Hui über NFC kann ich mir vorstellen. Datenschutztechnisch sicherlich ein Horror, aber als Idee:
    Man geht an einen Tisch in einem Restaurant und verbindet diesen über NFC mit seinem Handy wo die Bezahldaten hinterlegt sind. Es ist quasi vermerkt als Verbindung am Handy "Tisch 9". Sobald man Connected ist wird der Tisch im System des Restaurants als belegt angezeigt und die Kellner entsprechend angewiesen diesen zu bedienen. Diese Buchen in ihrem System dann die Bestellungen ein (wie auch jetzt schon), allerdings zeitgleich für den Gast über sein Handy nachvollziehbar (falls mal was falsch gebucht wurde). Am Ende des Essens dann verlässt man einfach den Tisch und verlässt das Restaurant, kann über sein Handy angeben wieviel Trinkgeld man geben möchte etc. und wenn man nichts angibt, dann erfolgt die Abbuchung automatisch am Ende des Tages.
    Whhuuuhhaaaa schreckliche Vorstellung. Wäre unter Anderem ein prima Beitrag Restaurantbesuche schön unpersönlich zu gestalten. Wozu dann eigentlich noch die Bedienung? Das Essen kann dann doch euch gleich noch aus einem Automaten kommen.

    Mal noch eine ander Geschichte, als Denkanregung zu diesme Thema. Es schlägt in etwa die selbe Kerbe. In Hamburg hatte man letztes, oder vorletztes Jahr, ich finde leider den Artikel gerade nicht mehr, eine Modellversuch mit einer neuartigen Registrierkasse/Taxometer durchgeführt. Das System war so entworfen, dass es quasi nicht möglich war auf schwarze Rechnung die Taxifahrten zu machen. In dieser Testphase haben sich die Umsatzsteuereinnahmen aus dem Taxigewerbe etwa verdreifacht.

    Ich bin also der Meinung, dass es gerade im gewerblichen Bereich auch Gründe gibt, die dafür sprechen Bargeld abzuschaffen, damit die Einhaltung der Steuergesetze überprüft werden kann, was wiederum eine Vorraussetzung für fairen Wettbewerb ist.
    Auf der anderen Seite würde ich aber sagen, dass die Steuergesetze einfach schei... sind, die so leicht hintergangen (-zogen) werden können, dass nur eine Totalübverwachung des Geldflusses davor schützen kann.

  4. #63
    Giant Giant ist offline
    Avatar von Giant

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Also ich zahle alles mit Karte was geht und damit kann man dann auch ganz normal Trinkgeld geben, man sagt halt einfach wie viel abgezogen werden soll.
    Ich persönlich bin kein Freund von Bargeld und vermeide jegliche Nutzung davon. Die Problematik, die sich ergibt wenn Bargeld komplett abgeschafft wird, kann ich sehr gut nachvollziehen. Dennoch würde ich mir wünschen bald noch mehr Möglichkeiten zu haben, bargeldlos zu zahlen. (Weihnachtsmärkte etc.)

  5. #64
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Zitat Giant Beitrag anzeigen
    Also ich zahle alles mit Karte was geht und damit kann man dann auch ganz normal Trinkgeld geben, man sagt halt einfach wie viel abgezogen werden soll.
    Ich persönlich bin kein Freund von Bargeld und vermeide jegliche Nutzung davon. Die Problematik, die sich ergibt wenn Bargeld komplett abgeschafft wird, kann ich sehr gut nachvollziehen. Dennoch würde ich mir wünschen bald noch mehr Möglichkeiten zu haben, bargeldlos zu zahlen. (Weihnachtsmärkte etc.)
    Bei mir ist es gerade umgekehrt, ich vermeide es wo es geht bargeldlos zu bezahlen. Der Supermarkt um die Ecke muss nicht wissen, dass der commander81 nur dann dort einkauft, wenn Radeberger Pils udn Milch im Angebot ist, die Tankstelle braucht nicht wissen, dass der ccommander81 bevorzugt nach 22 Uhr tankt und dabei Tabakwaren mitnimmt, das Sportgeschäft braucht nicht wissen, dass der ccommander hauptsächlich Artikel für die Sportart Volleyball kauft, der Mediamarkt.... etc. pp.
    Je mehr der Handel übe einen Verbraucher weis, desto besser kann er ihn beeinflussen und abzocken. Nur um das mal am Beispiel mit dem Supermarkt zu erläutern: Wenn der Supermarkt anhand der zuordbaren Banktransaktionsdaten erkennt dass der ccommander81 das Bier udn die Milch im Angebot kauft und dabei meistens noch Fleisch mitnimmt, wen dieses hervorgehoben beworben wurde, verkauft er zukünftig in den Zeiträumen wo Bier und Milch im Angebot sind das Fleisch etwas teurer und bewirbt dies hervorgehoben. Außerdem wird er bemüht sein so wenig Angebotsmilch vorrätig zu haben, dass diese zu der Uhrzeit wo ich einkaufe schon alle alle ist.
    Das Risiko der Verketzung der Privatsphäre kommt dann noch dazu, wer weis schon, wo die Daten, aus denen sich ergibt wieviel Bier ich pro Woche trinke sonst noch landen.

    Weist Du eigentlich, was genau Du immer mit Deiner Lastschrift-Unterschrift sonst noch unterschreibst?

    Eigentlich müsste man sich wirklich mal den Spaß erlauben, an der Supermarktkasse: "Mit Karte bitte!" ; "Bitte hier unterschreiben"; "Moment, dann muss ich mir erstmal die AGBs auf der Rückseite dieses Kassenzettels durchlesen. Haben Sie eien Lupe?" 10 min später: "Ohh nee, dann zahl ich doch lieber bar"

  6. #65
    Miya Miya ist offline
    Avatar von Miya

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Ich habe meist nie Bargeld zur Hand, wenn ich es mal bräuchte, weil ich keine Lust habe immer extra zum Automaten zu laufen. So läuft dann am Ende das meiste auf Karte hinaus. Vieles kaufe ich auch eh im Internet.
    Mir ist es aber völlig egal, ob der Supermarkt oder die Bank oder der Bezahldienstleister wissen was ich eingekauft habe oder wo ich wann Tanken war. Wer weiß, am Ende brauche ich mal ein Alibi und dann habe ich eines.
    Aber ich finde es schon auch bedenklich, wie viel an privaten Daten inzwischen gesammelt werden und kann die Ansicht verstehen.

    Zitat ccommander81 Beitrag anzeigen
    Eigentlich müsste man sich wirklich mal den Spaß erlauben, an der Supermarktkasse: "Mit Karte bitte!" ; "Bitte hier unterschreiben"; "Moment, dann muss ich mir erstmal die AGBs auf der Rückseite dieses Kassenzettels durchlesen. Haben Sie eien Lupe?" 10 min später: "Ohh nee, dann zahl ich doch lieber bar"
    Wäre ich da hinter dir, hättest du das zum letzten Mal gemacht.

  7. #66
    ccommander81 ccommander81 ist offline
    Avatar von ccommander81

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Zitat Miya Beitrag anzeigen
    Wäre ich da hinter dir, hättest du das zum letzten Mal gemacht.
    Jetzt habe ich mir die Aktion ganz fest vorgenommen.

    Ich muss das gleich mal auf meine Liste zur Konsumrebellion setzen.

    Dort steht unter anderem:
    "Wenn ein Supermarkt mit einem Angebot wirbt, was offensichtlich nahezu zum Einkaufspreis oder sogar darunter angeboten wird (Markenbier für 7,99 eur, Bananen für 0,69 eur etc), dann gehe dorthin und kaufe dieses Angebot in rauen Mengen udn sonst absolut nichts."


    Ich sag mal so, vielleicht bin ich diesbezüglich auch so paranoid, weil ich selber Händler bin und unter anderem von Google erfasste Daten meiner Kunden bzw. potentieller Kunden betrachte, auswerte und daraus eine Strategie ableite möglichst profitabel zu handeln.

  8. #67
    Miya Miya ist offline
    Avatar von Miya

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Zitat ccommander81 Beitrag anzeigen
    Ich sag mal so, vielleicht bin ich diesbezüglich auch so paranoid, weil ich selber Händler bin und unter anderem von Google erfasste Daten meiner Kunden bzw. potentieller Kunden betrachte, auswerte und daraus eine Strategie ableite möglichst profitabel zu handeln.
    Klar, so funktioniert das heutzutage überall. Die ganzen Kundenkarten und Clubs von Geschäften sind auch nichts anderes als Datensammlungen, aus denen dann abgelesen wird wie die Kunden ticken und wie man ihr Kaufverhalten verbessern kann. Gerade im Internet geht das noch einfacher, da kann ja jede Seite sehen woher die Besucher kamen, wie lange sie sich wo aufgehalten haben, wo sie vorher waren, wo sie hingingen, worauf sie surften und daraus Strategien entwickeln. Hat natürlich immer zwei Seiten, als Anbieter kannst du einfacher auf Kundenverhalten reagieren, als Kunde bist du aber ziemlich gläsern.

  9. #68
    Ole2

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Stelle dir doch nur einmal vor, du wärst Kunde bei Beate Uhse und zahlst mit Karte. Was soll Beate von dir denken und möglicherweise verrät sie auch noch dein Kaufverhalten ans Finanzamt?

  10. #69
    Junko Enoshima Junko Enoshima ist offline
    Avatar von Junko Enoshima

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Zitat Giant Beitrag anzeigen
    Also ich zahle alles mit Karte was geht und damit kann man dann auch ganz normal Trinkgeld geben, man sagt halt einfach wie viel abgezogen werden soll.
    Ich persönlich bin kein Freund von Bargeld und vermeide jegliche Nutzung davon. Die Problematik, die sich ergibt wenn Bargeld komplett abgeschafft wird, kann ich sehr gut nachvollziehen. Dennoch würde ich mir wünschen bald noch mehr Möglichkeiten zu haben, bargeldlos zu zahlen. (Weihnachtsmärkte etc.)
    Das mit dem Weihnachtsmarkt ist ein sehr gutes Beispiel, warum ich mir ein Leben ohne Bargeld eben überhaupt nicht vorstellen kann. Wie soll das denn funktionieren, wenn die Verkäufer alle bei ihren Ständen dann plötzlich Kartenzahlung einrichten müssen?

    Jedem das seine, gegen mehr Möglichkeiten habe ich nichts, solange sie aber nicht zu Zwängen werden.

    Ich schleppe übrigens immer recht viel Bargeld mit mir herum, wofür hat man schließlich einen Geldbeutel?
    Mit Karte zahle ich für gewöhnlich nur größere Anschaffungen, bei kleineren Einkäufen kommt mir das einfach komisch vor.

  11. #70
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Ich zahle eh schon meist mit Karte, bestimmt mehr als 80%.Will aber nicht auf das Bargeld verzichten da es dann doch etwas mehr Wert hat vom denken her. Das Plaste Geld sitzt auch meist viel zu locker ^^

    Trinkgeld geht auch bequem mit EC Karte.

  12. #71
    PatrickGER PatrickGER ist offline
    Avatar von PatrickGER

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Mir persönlich ist es egal, ich zahle sehr häufig mit der Karte.



    Jedoch sind wir weit davon entfernt, denn nur wenige Ketten bieten einen beliebigen Wert von Einkäufen mit der EC-Karte zu bezahlen. Viele haben noch 5 Euro Mindestwert oder wenige gar 20 Euro...

  13. #72
    Giant Giant ist offline
    Avatar von Giant

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Zitat Junko Enoshima Beitrag anzeigen

    wofür hat man schließlich einen Geldbeutel?
    EC-Karte, Kreditkarte, Versichertenkarte, Bahncard, Karte zum Einstempeln für die Arbeit, Personalausweis und Führerschein.

  14. #73
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Zitat Junko Enoshima Beitrag anzeigen
    Das mit dem Weihnachtsmarkt ist ein sehr gutes Beispiel, warum ich mir ein Leben ohne Bargeld eben überhaupt nicht vorstellen kann. Wie soll das denn funktionieren, wenn die Verkäufer alle bei ihren Ständen dann plötzlich Kartenzahlung einrichten müssen?
    Was genau wäre daran problematisch? Jetzt haben sie halt eine Kasse oder Geldkassette da stehen,, mit EC-only halt nur noch den Kartenleser mit Mobilfunk-Internetanbindung. Ich sehe keinen Unterschied. Mit dieser "neuen" Funktion, dass man kleiner Beträge nur noch durch hinhalten der Karte ans Gerät zahlen kann, geht das vermutlich sogar von der Bezahl-Abwicklug her schneller als mit Bargeld.

    Nur der Pfand für die Tasse beim Glühwein würde problematisch werden. xD

  15. #74
    Junko Enoshima Junko Enoshima ist offline
    Avatar von Junko Enoshima

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Was genau wäre daran problematisch? Jetzt haben sie halt eine Kasse oder Geldkassette da stehen,, mit EC-only halt nur noch den Kartenleser mit Mobilfunk-Internetanbindung. Ich sehe keinen Unterschied. Mit dieser "neuen" Funktion, dass man kleiner Beträge nur noch durch hinhalten der Karte ans Gerät zahlen kann, geht das vermutlich sogar von der Bezahl-Abwicklug her schneller als mit Bargeld.

    Nur der Pfand für die Tasse beim Glühwein würde problematisch werden. xD
    Dann bräuchte aber jeder Stand erst einmal einen Kartenleser.
    Und überhaupt, was macht man dann eigentlich, wenn der mal kaputt wäre?

  16. #75
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Zitat Junko Enoshima Beitrag anzeigen
    Dann bräuchte aber jeder Stand erst einmal einen Kartenleser.
    Und überhaupt, was macht man dann eigentlich, wenn der mal kaputt wäre?
    Man kann ja am Eingang eine pseudo Münzwährung ausgeben. 10 € = 20 Weihnachtsdollar-Münzen. Mit diesen Münzen zahlt man dann auf dem Weihnachtsmarkt.
    Oder die Marktleitung hält einfach Ersatzgeräte vor, die sich die Standbetreiber im Falle eines Defekts ausleihen können.

    Möglichkeiten das "echte" Bargeld zu umgehen, gibt es nun wahrlich mehr als genug.

  17. #76
    Miya Miya ist offline
    Avatar von Miya

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Oder jeder hat ein Smartphone, mit dem sich bezahlen lässt. Noch unaufwendiger.

  18. #77
    mogry mogry ist offline
    Avatar von mogry

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Ich bezahle eh kaum noch mit Geld.
    Im Supermarkt mit EC Karte .
    BVG Automaten mit EC Karte.
    Ich wünschte die Döner Buden hätten schon ein Lesegerät.
    Wäre noch der einzige .

    Ich find Geldmünzen eh lästig.
    1-5cent schmeiß ich weg.
    Ab 10 Cent kommt in einer Sammel Box.
    Ich brauch echt kein Geld mehr.Außer bei Döner Buden.

  19. #78
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Zitat Miya Beitrag anzeigen
    Oder jeder hat ein Smartphone, mit dem sich bezahlen lässt. Noch unaufwendiger.
    Und die Anschaffung und überhaupt das Verständnis der Funktionen. Das stell ich mir als starke Hürde vor.
    Zitat mogry Beitrag anzeigen
    Ich bezahle eh kaum noch mit Geld.
    Im Supermarkt mit EC Karte .
    BVG Automaten mit EC Karte.
    Ich wünschte die Döner Buden hätten schon ein Lesegerät.
    Wäre noch der einzige .

    Ich find Geldmünzen eh lästig.
    1-5cent schmeiß ich weg.
    Ab 10 Cent kommt in einer Sammel Box.
    Ich brauch echt kein Geld mehr.Außer bei Döner Buden.
    Nicht mit Geld aber mit Karte? Was ist denn auf der Karte? Bezahlst mit Pfannkuchen?

  20. #79
    Miya Miya ist offline
    Avatar von Miya

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Und die Anschaffung und überhaupt das Verständnis der Funktionen. Das stell ich mir als starke Hürde vor.
    Denke nicht im heute und jetzt. Denk mal 5-10 Jahre oder vielleicht auch länger in die Zukunft. Auch bei Leuten, die nicht mit Technik aufgewachsen sind, schleicht sich der Umgang irgendwann ein. Und je weiter man in die Zukunft schreitet, desto weniger Leute gibt es noch, die nicht damit in Berührung gekommen sind.

  21. #80
    mogry mogry ist offline
    Avatar von mogry

    Abschaffung des Bargeldes - Was denkt ihr darüber?

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Und die Anschaffung und überhaupt das Verständnis der Funktionen. Das stell ich mir als starke Hürde vor. Nicht mit Geld aber mit Karte? Was ist denn auf der Karte? Bezahlst mit Pfannkuchen?
    Hab mir denn Eingangspost nicht durch gelesen.
    Dachte bei der Überschrift. Karte oder Bargeld.
    Aber überhaupt kein Geld, wäre gar nicht möglich in dem Zeitalter.
    Bei Jeder Kleinigkeit steckt Geld dahinter.

Seite 4 von 13 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Mehrfache Sitzenbleiber - Wie denkt ihr darüber?: Ich weiß nicht obs so einen Thread schon gibt aber ich habe noch keinen gefunden. Ich wollte mal von euch wissen wie ihr über Leute denkt die...

  2. Zufall oder Schicksal - Was denkt ihr darüber: Wie oben schon gesagt was hällt ihr von Zufall und Schicksal und woran glaubt ihr? Edit: Kann man jemand die umfrage editieren, weiss auch nicht...

  3. MySpace Rapper?Was denkt ihr darüber?: Hiii Leute, (Liiießt euch pls alles durch) mich interresierts echt wie ihr über MySpace rapper denkt , die ihre Tracks nich am profisionelsten...

  4. Schwarzfahren-Was denkt ihr darüber?: Jeder kennt es, so manche von uns haben es auch schon gemacht...was denkt ihr über schwarzfahren in Bus und Bahn?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content