Seite 21 von 327 ErsteErste ... 112021223141 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 420 von 6528
  1. #401
    keldana keldana ist offline
    Avatar von keldana

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Terence Skill Beitrag anzeigen
    ahja... erinnert mich daran wie "unsere" abgeordnete ohne kenntnis von fakten mit anschuldigungen gegen russland und die ukrainischen separatisten nur so um sich warfen und noch werfen?! oder mit anschuldigungen gegen die demonstranten von pegida, von wegen alles nazis usw...

    aber lass mich raten, das ist dir nie aufgestoßen?!

    und wenn es jemanden aufgestoßen ist, war er entweder der böse putin-versteher oder ein pegida-nazi... schön einfach gemacht
    man erntet was man säet
    selbstredend sind mir diese Dinge jeweils auch aufgestoßen. Nur ist ja Topas einer von denen, die groß rumgebrüllt haben, weil man ja vorverurteilt habe. Aber jetzt spendet er selbst solchen Leuten Beifall.

  2. Anzeige

    AW: Alternative für Deutschland

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #402
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Alternative für Deutschland

    Ich vermute das diese Masche bei allen Politikern und Parteien mehr oder weniger vorkommen kann.
    Allerdings wirkt es schon sehr peinlich, auch wenn die Darstellung überspitzt dargestellt wird.

    Video im Link: AfD in ARD-Sendung: Parteiaktivisten spielen für "Panorama" Bürger - SPIEGEL ONLINE

  4. #403
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    AW: Alternative für Deutschland

    Bernd Lucke Versucht momentan mit seinen "Weckruf 2015" einen Rechtsruck indem er den rechten Flügel um Co-Chefin Petry isoliert.
    Lucke wirft dem nationalkonservativen Flügel unter anderem vor, sich nicht eindeutig von der rechtsextremen NPD abzugrenzen(Eine Kritik welche auch hier Forum der AFD schon desöfteren vorgeworfen wurde).
    Er hofft mit hilfe des Weckrufs einen massenaustritt zu verhindern.

    AfD-Landeschef Alexander Gauland ist der meinung das Lucke sein verein zuweit geht :
    Ich bin sehr dafür, dass wir alles tun, die Einheit zu erhalten, aber es gibt natürlich irgendwann Grenzen
    Auch der AFD Landesverband Berlin
    Will den „Weckruf 2015“ nicht zu unterstützen
    Weckruf?? Berlin hält Kurs! Beschluss des Landesvorstandes vom 19.5.2015: "Der Berliner Landesvorstand hat einstimmig beschlossen, den „Weckruf 2015“ nicht zu unterstützen. Begründung: Diese Initiative fügt aus unserer Sicht der AfD Schaden zu, da sie die Gefahr einer Spaltung der Partei in sich birgt. Der demokratische Weg der Einflussnahme führt über die legitimen Gremien der Partei. Aus diesem Grund hat der Landesvorstand auch bisher weder die Resolution von Erfurt, noch die Deutschlandresolution oder den Mitgliederentscheid unterstützt."
    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=405368736311931

    Zehn Prozent der AfD-Mitglieder sind dem "Weckruf 2015" bislang beigetreten.
    Alternative für Deutschland: Berliner AfD wendet sich von Lucke ab - Politik - Tagesspiegel
    Luckes "Weckruf" sind bisher rund zehn Prozent der Mitglieder gefolgt. Aus Kreisen der Initiatoren des umstrittenen Vereins hieß es am Mittwoch, inzwischen hätten sich 2112 Parteimitglieder online für den Verein registriert. Die von Führungsquerelen zerrissene Partei hat rund 21 000 Mitglieder. Den größten Zuspruch habe der Verein bisher aus Nordrhein-Westfalen erhalten, hieß es. Dort hätten sich 23 Prozent der AfD-Mitglieder angemeldet. In den östlichen Bundesländern meldeten sich den Angaben zufolge jeweils weniger als fünf Prozent der AfD-Mitglieder für den Lucke-Verein an.
    Was glaubt ihr wie es mit der Alternative so weitergeht ?

    Quelle:
    Richtungsstreit: Lucke will AfD durch "Weckruf" zusammenhalten - DIE WELT
    AfD-Gründer Lucke droht mit Austritt: Ein "Weckruf" als Kampfansage | tagesschau.de
    Richtungsstreit in der AfD: Luckes Gegner formieren sich - Deutschland - Politik - Handelsblatt

  5. #404
    Topas Topas ist offline

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Was glaubt ihr wie es mit der Alternative so weitergeht ?
    bis zur nächsten Wahl hat sich der Laden selber zerlegt. Gestern war dazu wieder eine Runde bei der Illner, man versuchte wie immer, die AFD in die rechte Ecke zu stellen

  6. #405
    Kanye Kanye ist offline
    Avatar von Kanye

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Topas Beitrag anzeigen
    bis zur nächsten Wahl hat sich der Laden selber zerlegt. Gestern war dazu wieder eine Runde bei der Illner, man versuchte wie immer, die AFD in die rechte Ecke zu stellen
    Ich habe die Sendung nicht gesehen, aber die AFD sieht sich doch selbst in der rechten Ecke. Ich könnte das jetzt ausführen, aber in gamefreake89s Beitrag steht ja schon genügend dazu drin, u.a. wegen dem Weckruf 2015.

    Da muss man jetzt nicht beklagen, dass die Medien die Partei in ein falsches Licht rücken.

  7. #406
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    AW: Alternative für Deutschland

    Naja. Rechte Ecke ist ja an sich ja auch nicht verkehrt - die CDU kommt ja eigentlich auch aus der "Rechten Ecke" ...
    Das Problem ist aber, dass die CDU mittlerweile für ihre Verhältnisse "links" geworden ist und dadurch die anderen Partein, die aus der linken Ecke kommen, noch mehr "linke Politik" machen müssen um sich von der CDU abzuheben. Uns fehlt es in der Oposition am wirklichen rechten Flügel einfach das Gegenstück dazu und das wollten die alten Anhänger der CDU, die dann die AfD gebildet hatten, erreichen.
    Nun haben sie sich aber durch die nicht klare Abgrenzung von so Partein wie der NPD es geschafft sich so ins rechte Ecke zu manövieren, dass sie da nicht mehr rauskommen und somit für das mittlerweile doch eher "linke" Deutschland (was schade ist, mir ware die Mitte einfach lieber - da zu viele Leute denken: links sei ja besser bzw. gut) politisch keine Alternative darstellen.

  8. #407
    Dark E Dark E ist offline
    Avatar von Dark E

    AW: Alternative für Deutschland

    AfD-Politikerin Frauke Petry erklärte es in den ARD-Tagesthemen ganz gut, um was es sich bei diesem Streit um "Weckruf 2015" handelt.


  9. #408
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    und somit für das mittlerweile doch eher "linke" Deutschland (was schade ist, mir ware die Mitte einfach lieber - da zu viele Leute denken: links sei ja besser bzw. gut) politisch keine Alternative darstellen.
    Da ist man doch selbst dran schuld. Es wird einem doch Tag und Nacht reingeredet, gebetsmühlenartig, links ist sooooo super, und wenn jemand nur 1x rechts sagt, hat das gleich den negativen, rechtsradikalen Touch.
    Schon in der Schule bekommt man doch die "Links-Brille" aufgesetzt und wird doch dahin "manipuliert".

  10. #409
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Da ist man doch selbst dran schuld. Es wird einem doch Tag und Nacht reingeredet, gebetsmühlenartig, links ist sooooo super, und wenn jemand nur 1x rechts sagt, hat das gleich den negativen, rechtsradikalen Touch.
    Schon in der Schule bekommt man doch die "Links-Brille" aufgesetzt und wird doch dahin "manipuliert".
    Gebe ich dir nur teilweise recht. Den meisten Lehrern ist dies nicht mal bewusst. In der Oberstufe war einer sogar etwas verwundert darüber, dass unsere damalige Klasse eher links eingestellt war.
    Ich bin selber auch eher einer, der sich dem Linken Spektrum zuordnen würde, habe aber auch viele liberale und konservative ansichten, weswegen ich es mir jede Wahl aufs neue schwer tue einen würdigen Vertreter meiner Ansichten zu finden.

  11. #410
    Kanye Kanye ist offline
    Avatar von Kanye

    AW: Alternative für Deutschland

    Frauke Petry wurde heute auf dem AfD-Parteitag zur neuen Vorsitzenden der Partei gewählt.

    Von der Co-Vorsitzenden zur Parteichefin: Der außerordentliche Parteitag der Alternative für Deutschland (AfD) hat Frauke Petry mit 60 Prozent der Stimmen zur alleinigen Parteivorsitzenden gewählt. Petry setzte sich in Essen gegen AfD-Mitbegründer Bernd Lucke durch. 3.412 Mitglieder hatten gültige Stimmen abgegeben.
    Alternative für Deutschland: AfD-Parteitag wählt Frauke Petry zur Vorsitzenden | ZEIT ONLINE

  12. #411
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Naja. Rechte Ecke ist ja an sich ja auch nicht verkehrt - die CDU kommt ja eigentlich auch aus der "Rechten Ecke" ...
    Das Problem ist aber, dass die CDU mittlerweile für ihre Verhältnisse "links" geworden ist und dadurch die anderen Partein, die aus der linken Ecke kommen, noch mehr "linke Politik" machen müssen um sich von der CDU abzuheben.
    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Gebe ich dir nur teilweise recht. Den meisten Lehrern ist dies nicht mal bewusst. In der Oberstufe war einer sogar etwas verwundert darüber, dass unsere damalige Klasse eher links eingestellt war.
    Ich bin selber auch eher einer, der sich dem Linken Spektrum zuordnen würde, habe aber auch viele liberale und konservative ansichten, weswegen ich es mir jede Wahl aufs neue schwer tue einen würdigen Vertreter meiner Ansichten zu finden.
    Ich bekomme immer das kalte Kotzen, wenn ich etwas von einem angeblichen Linksruck höre. Genau das Gegenteil ist der Fall.

    Unter Helmut Kohl ist ganz Deutschland erheblich nach rechts gerückt. Dinge, die heute als linksextrem zählen, waren vor 30 Jahren die politische Mitte.
    Das Parteiprogramm der SPD war wesentlich "linker" als die aktuellen Programme der Linkspartei, und die CDU hatte teilweise sogar sehr soziale Ansichten. Wie beispielsweise eine für alle bezahlbare Kranken- und Renteversicherung.

    Das ist durch den radikalen Rechtsruck mittlerweile etwas anders geworden. Gleichzeitig allerdings wurde die "political correctness" erfunden, deren Sprachregelungen verschleiern, dass sich in den Köpfen immer mehr rechtsradikales Gedankengut sammelt. Der heutige rechte Deutsche ist nicht mehr gegen Schwarze oder Schwule, sondern gegen Asylsuchende. Gegen Langzeitarbeitslose, und ganz allgemein gegen soziale Verlierer. Gegen Andersdenkende jeglicher Art. Die Toleranz gegenüber anderen Ansichten ist heutzutage gegen Null verschoben.

    Der nochmalige Rechtsruck der AfD ist da nur die konsequente Weiterentwicklung dieses jahrzehntelangen Trends. Mal sehen, ob die anderen Parteien (wie schon in den letzten Jahrzehnten) dieser Richtung folgen.

  13. #412
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    AW: Alternative für Deutschland

    Die etablierten Partein werden nicht folgen, denn es gibt, wie schon gesagt, diesen "Linkstrend" - auch wenn der etwas anders defniert ist als noch in den 70ern - was ja auch nicht verkehrt ist.
    Aber wenn eine CDU z.B. immer mehr von ihren konservativen Werten abkommt, ist das nicht gut.

  14. #413
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Die etablierten Partein werden nicht folgen, denn es gibt, wie schon gesagt, diesen "Linkstrend" - auch wenn der etwas anders defniert ist als noch in den 70ern - was ja auch nicht verkehrt ist.
    Aber wenn eine CDU z.B. immer mehr von ihren konservativen Werten abkommt, ist das nicht gut.
    Ich sehe einen ganz klaren Rechtstrend. Das, was Du als Linkstrend definierst, ist nichts anderes als "Political Correctness", die den Dingen andere Namen gibt als eigentlich gemeint sind.
    Dazu kommt, dass Bundes-Angie keinerlei eigenen Standpunkt hat. Sobald etwas Erfolg verspricht, hängt sie sich hinten dran. Sie wird also abwarten, wie es bei der AfD läuft, und dann den Marschbefehl für die CDU geben.

  15. #414
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: Alternative für Deutschland

    Henkel ist übrigens vor ein paar Stunden aus der AfD ausgetreten ... Lucke bereitet wohl gerade den Absprung mit dem restlichen 'Weckruf' vor ...

    Das war's dann mit der AfD, wird nur noch eine 1%-Partei sein ...

  16. #415
    TrueValue TrueValue ist offline
    Avatar von TrueValue

    AW: Alternative für Deutschland

    Die Partei zerstört sich selbst. Schade, ich fand die Grundideen der Alternative für Deutschland gar nicht schlecht aber jetzt ist sie weg vom Fenster.
    Fragt sich, was man jetzt noch wählen kann. Eigentlich nichts mehr.

  17. #416
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: Alternative für Deutschland

    Lucke & Friends werden sicher eine neue Partei gründen, die FDP hat ja (durch Lindner in Twitter) schon angekündigt, dass sie die AfD-Flüchtlinge nicht aufnehmen wird ...
    Wenn diesmal die extremistischen Elemente rausgehalten werden, kann das dann auch etwas werden mit dem Weckruf

    Nicht dass ich die wählen würde, sind aber das wird wohl so kommen ...

    Interessant sind übrigens die Parallelen zwischen PEGIDA und AfD, haben sich zeitlich verzögert ähnlich entwickelt ...

  18. #417
    Teilchen Teilchen ist offline

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Issomad Beitrag anzeigen
    Lucke & Friends werden sicher eine neue Partei gründen
    Ich glaube nicht das Herr Lucke noch mal eine Partei "from the scratch" aufzieht. Mein Vater ist auch politisch sehr aktiv und ich habe daher so ein ungefähres Bild davon, welches Leben Herr Lucke bislang geführt hat. Da wird er sich sicherlich noch zweimal überlegen, das noch mal ein zweites mal zu tun oder seine Lehrtätigkeit als Professor wieder aufzunehmen.

  19. #418
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Kanye Beitrag anzeigen
    Frauke Petry wurde heute auf dem AfD-Parteitag zur neuen Vorsitzenden der Partei gewählt.
    Na dann mal Petri Heil ... äh viel Erfolg... oder so

    Zitat TrueValue Beitrag anzeigen
    Die Partei zerstört sich selbst. Schade, ich fand die Grundideen der Alternative für Deutschland gar nicht schlecht aber jetzt ist sie weg vom Fenster.
    Ich denke auch, dass ab diesen Moment die Partei Stück für Stück in der Versenkung verschwinden wird.
    Traurig bin ich aber nicht, dass ich von der Partei - wie sie gestartet ist und sich verkauft hat - nichts halte ist kein Geheimnis.

  20. #419
    ThePrettyReckless ThePrettyReckless ist offline

    AW: Alternative für Deutschland

    Ich kannte die AfD schon, bevor sie als solche an den Start ging und noch "Die Wahlalternative" hieß.
    Man wollte zu Beginn ausnahmsweise Politik mit Sinn und Verstand machen, mehr auf die gewöhnlichen Bürger eingehen durch mehr Mitbestimmung (Volksabstimmungen etc.) und ich hab auch gehofft, dass ne alternative Politik mal komplett weggehen würde von diesem ganzen Links-Rechts-Denken. Habe die AfD auch gewählt, weil ich den Euro nicht mehr sehen kann und das kein gutes Ende nehmen wird.

    Wo ist nur die Vernunft aus der Anfangszeit geblieben?

  21. #420
    Sleeping Dragon Sleeping Dragon ist offline
    Avatar von Sleeping Dragon

    AW: Alternative für Deutschland

    Ganz ehrlich, das ist die schönste Meldung aus dem politischen Bereich, die ich in den letzten Monaten gehört habe. Endlich können die ganzen Rassisten unter deren Anhängerschaft sich nicht mehr hinter dem Deckmantel von Euro-Kritik & Co. verstecken, denn allerspätestens jetzt hat die AfD ihren wahren Charakter offenbart. Selbst den größten Protestwähler sollten Geschehnisse wie auf dem vergangenen Parteitag wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholen und ihm klar vor Augen führen, dass hier keine echte "Alternative" besteht.

    Mir ist allerdings unverständlich wie es die Parteispitze tatsächlich so weit kommen lassen konnte, denn auch ihr sollte doch klar sein welche Folgen die jüngsten Entscheidungen mit sich bringen. Das zeigt einfach einmal mehr welche Kompetenz und welche Art von Persönlichkeiten hinter dieser Partei steck(t)en. Mal kurz die eigene politische Karriere (und ganz nebenbei die eigene Geldbörse) aufzubessern ist wohl doch wichtiger als sich als Team zusammenzuraufen und Deutschland die ach so ersehnte "Alternative" zu bieten.

Seite 21 von 327 ErsteErste ... 112021223141 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Alternative für Deutschland: Eine neue Partei ist geboren! Nach allem was man hört und liest sind die Parteigründer der "Alternative für Deutschland" mit genügend Sachverstand...

  2. wie iphone 3g 3gs aus apple store nach deutschland? oder alternative!: hi wie kommt man an die superpreise als deutscher dran? ich meine mal irgendwo im net was gelesen zu haben das es da nen trick gab wie man zu den...

  3. COD 4 Alternative??: Hallo Leute, wollte mal wissen was ihr so als cod 4 alternative spielt?? Ich habe an ut 3 gedacht ist das für die 360 eigentlich schon raus? Was...

  4. ICQ Alternative: hallo zusammen, habe icq6. ist mittlerweile total nervend. die werbung wird extrem. jetzt kommt schon soundwerbung dazu. kennt jemand eine gute...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

afd werbung

ziemiak berufsversager

afd nazi

afd sophie scholl

afd plakate nrw

anti NPD und afd

Forumla.De afd

wir sind nicht das weltsozialamt

afd gif

alice im wunderland afd

content

sophie scholl spruch

sophie scholl afd

afd umfrage

npd weltsozialamt

deutschland101.deforum

afd anti werbung

weltsozialamt npd afd

deutschland ist nicht das sozialamt der welt

afd nazis

wahlplakate afd bildung

weltsozialamt npd