Seite 77 von 327 ErsteErste ... 57677677788797 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.521 bis 1.540 von 6528
  1. #1521
    Krankfried Krankfried ist offline
    Avatar von Krankfried

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Issomad Beitrag anzeigen
    Gewagte These, aber falsch ...

    Helmut Kohl wurde bei einem Besuch in Ostdeutschland mit Eiern beworfen ... hat er deshalb Recht? Eher nicht ... Die Art und Weise, wie er die DDR an die BRD angeschlossen hat, ist immer noch sehr umstritten ...

    Wolfgang Schäuble wurde in den Rollstuhl geschossen ... der hat auch nicht immer Recht ...

    Henriette Rekers wurde niedergestochen ... die hat politisch auch einige Fehler gemacht ...

    Diese Art der 'Meinungsäußerung' zeigt nur, dass gewisse Leute überhaupt nicht mit deren Handeln einverstanden sind ... mehr nicht ...
    Mir fiele da noch als Beispiel Ferdinand Cohen-Blind ein, den sein Opfer allerdings niederringen konnte, weil der Revolver keinen Druck dahinter hatte.

    Und an Otto von Bismarcks "Hohenzollern is best :DDD Und kein Habsburg :DDDD" erfreuen wir uns noch heute!

  2. Anzeige

    AW: Alternative für Deutschland

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1522
    Ole2

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Issomad Beitrag anzeigen
    Gewagte These, aber falsch ...

    Helmut Kohl wurde bei einem Besuch in Ostdeutschland mit Eiern beworfen ... hat er deshalb Recht? Eher nicht ... Die Art und Weise, wie er die DDR an die BRD angeschlossen hat, ist immer noch sehr umstritten ...

    Wolfgang Schäuble wurde in den Rollstuhl geschossen ... der hat auch nicht immer Recht ...

    Henriette Rekers wurde niedergestochen ... die hat politisch auch einige Fehler gemacht ...

    Diese Art der 'Meinungsäußerung' zeigt nur, dass gewisse Leute überhaupt nicht mit deren Handeln einverstanden sind ... mehr nicht ...
    Danke für die Antwort! Der Grund, weshalb sie Kohl mit Eiern in Halle bewarfen, dürfte meiner Erinnerung zufolge der gewesen sein, er versprach den Menschen "blühende Landschaften". Die kamen aber nicht so schnell. Stattdessen stieg die Arbeitslosigkeit und Menschen fielen auch auf andere falsche Versprechungen herein, die ihnen gemacht wurden. Naiverweise glaubten viele an den Kokolorus. Ich übrigens nicht. Im Prinzip hat das mit argen Versäumnissen bei der Wiedervereinigung zu tun. Der eilig zusammengenagelte Einigungsvertrag wies zu viele Fehler auf und darüber hätte man durchaus länger verhandeln müssen, aber egal. Fehler wurden schon immer gemacht und andere haben sie immer auszubaden.

    Ich will nicht sagen dass Kohl kein Recht hatte. Wahrscheinlich wollte der sogar das Beste für die Ostdeutschen, doch Recht behielt er nach X Jahren wohlgemerkt tatsächlich. Hier blühen tatsächlich nach 26 Jahren allerdings wahre Landschaften, doch all das hat seinen Preis denn die Freiheit wird einem nicht gegeben. Man nimmt sie sich, heißt es. Es darf nur nicht so sein, dass anderen dadurch etwas genommen wird und das ist auch geschehen.

    Natürlich waren und sind gewisse Leute nicht immer mit dem Handeln derer, die mit Torten beworfen werden, einverstanden, doch die überwiegende Masse sprechen sie an und ich meine trotzdem, dass viele Recht mit dem haben, was sie sagen, auch wenn sie dafür zur Zielscheibe werden. Übrigens ist das sehr mutig, nicht wahr? Genau deshalb, weil sie überwiegend Recht haben, werden sie ja auch beworfen oder attackiert mit Schlimmerem. Das paßt gewissen Leuten nicht, was aber nicht heißt, dass nur etwa sie Recht haben.

  4. #1523
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Alternative für Deutschland

    Naja, aber anders als die heutigen Politiker, hätte sich Kohl um das Problem selbst gekümmert
    Seine Bodyguards konnten den gar nicht mehr festhalten so wie er auf den Werfer losgegangen ist.
    Die von der AfD hatte wohl nicht den Schneid wie er

  5. #1524
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    AW: Alternative für Deutschland

    Früher waren Politiker eben schneidiger als heute.
    Von Hr. Meuthen halte ich prinzipiell extrem wenig. Kann den nicht leiden.
    Vor allem seine Aussage dass er auch eine Zusammenarbeit mit der NPD nicht scheut stößt sauer auf.

    Alles in allem war die Aktion Wasser auf die Mühlen der AfD - und das finde ich erst mal gut.

  6. #1525
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Früher waren Politiker eben schneidiger als heute.
    Von Hr. Meuthen halte ich prinzipiell extrem wenig. Kann den nicht leiden.
    Vor allem seine Aussage dass er auch eine Zusammenarbeit mit der NPD nicht scheut stößt sauer auf.

    Alles in allem war die Aktion Wasser auf die Mühlen der AfD - und das finde ich erst mal gut.
    Na klar, in der Opferecke machen sie sich immer gut ...

    Aber Parteien, die sich gerne in der Opferrolle sehen, wieso sollen die gute Politik machen?

  7. #1526
    Krankfried Krankfried ist offline
    Avatar von Krankfried

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Issomad Beitrag anzeigen
    Na klar, in der Opferecke machen sie sich immer gut ...
    Darüber zu mosern wird es nicht ändern. Diese Karte wird seit Jörg Haider gespielt, mit Erfolg.

    "Sie sind gegen ihn, weil er für euch ist" war da vor langer Zeit mal ein Slogan, und seitdem reitet man auf dieser Welle, ohne dass sich die etablierten Parteien und Medien zu helfen wissen.

  8. #1527
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Krankfried Beitrag anzeigen
    Darüber zu mosern wird es nicht ändern. Diese Karte wird seit Jörg Haider gespielt, mit Erfolg.

    "Sie sind gegen ihn, weil er für euch ist" war da vor langer Zeit mal ein Slogan, und seitdem reitet man auf dieser Welle, ohne dass sich die etablierten Parteien und Medien zu helfen wissen.
    Haider war eine genau so schmierige Gestalt wie die meisten Politiker von FPÖ und AfD.
    Ich weiß gar nicht, wieso man zu solchen Personen Vertrauen fasst ...

  9. #1528
    Krankfried Krankfried ist offline
    Avatar von Krankfried

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Issomad Beitrag anzeigen
    Haider war eine genau so schmierige Gestalt wie die meisten Politiker von FPÖ und AfD.
    Ich weiß gar nicht, wieso man zu solchen Personen Vertrauen fasst ...
    Habe ich etwas anderes behauptet?

    Haider hat's zuerst gemacht und bis heute hat keiner ein Rwzept dagegen gefunden, das war meine Aussage. Und hätte sich die FPÖ nicht so katastrophal verhalten, kaum dass sie an der Regierung war, hätten wir nach den Sanktionen der Herren Chirac und Schröder sicherlich ein EU-Austrittsreferendum gehabt, weil niemals zuvor so stark in die Interna eines Staates eingegriffen wurde, Abbruch diplomatischer Beziehungen, Ächtung und beinah Boykott österr. Waren inklusive. Das alles, weil ein paar rote und grüne Gestalten, die unter FPÖVP Opposition spielen durften (darunter übrigens auch unser dieses Jahr aus dem Amt geschiedener Bundespräsident) in Brüssel vor einer Nazi-Machtübernahme warnten, um Neuwahlen zu erzwingen. Es war dies eines der wenigen Male zu dieser Zeit, dass wirklich so etwas wie eine EU-Innenpolitik stattfand.

    Da fällt es natürlich leicht, sich als Opfer zu stilisieren.

  10. #1529
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Issomad Beitrag anzeigen
    Na klar, in der Opferecke machen sie sich immer gut ...

    Aber Parteien, die sich gerne in der Opferrolle sehen, wieso sollen die gute Politik machen?
    Wer angegriffen wird, darf auch mal kurz "aua" schreien - und sicherlich etwas davon für die Mühlen nutzen
    Das machen die anderen ganz genauso. Wieso sollte die AfD diese gut funktionierende Taktik nicht auch für sich nutzen? Verstehe ich nicht. Dürfen "Nazis" das nicht?
    Sind sie dann noch böser als böse?!

    Da ist die AfD mit einem gezielten Seitenhieb doch noch sympathisch und... seien wir ehrlich - die Torten (Storch & Meuthen - inkl. Faustschläge für Uwe Junge aus Mainz) wurden vom Gegner geschmissen. Nicht von der AfD selbst. Sie haben das RECHT dies anzuprangern.

    Man fragt sich ernsthaft wie man zu jenen Vertrauen aufbauen kann?
    Ich hingegen frage mich wie man zu volksfeindlichen, nur noch Phrasen dreschenden, "Politikern" auch nur noch ein Quentchen Vertrauen haben kann.



    Politik können sie machen wenn sie zahlreich in den Parlamenten sitzen. Ich bin da aber sehr guter Dinge.

  11. #1530
    Janina0 Janina0 ist offline

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Ich hingegen frage mich wie man zu volksfeindlichen, nur noch Phrasen dreschenden, "Politikern" auch nur noch ein Quentchen Vertrauen haben kann.
    Diese Dinge kann auch ich nicht verstehen. Noch bin ich unschlüssig was ich zukünftig wähle, doch die afd hat sich bereits ins Abseits katapultiert.

    Kommentar zu Terroropfern: AfD-Politiker sorgt für Eklat im Landtag - N24.de

  12. #1531
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Janina0 Beitrag anzeigen
    Diese Dinge kann auch ich nicht verstehen. Noch bin ich unschlüssig was ich zukünftig wähle, doch die afd hat sich bereits ins Abseits katapultiert.

    Kommentar zu Terroropfern: AfD-Politiker sorgt für Eklat im Landtag - N24.de
    Liebe Janina. Ich gebe Dir mal einen Tipp:

    Geh mal bei Google-News rein und gebe "AfD" in die Suchleiste ein.
    Ich kann darüber nur lachen. Es ist so offensichtlich und alles andere als objektiv.

    "Die rechtspopulistische AfD"
    "Die Angst vor den braunen"

    Negativpresse ohne Ende.

    Man kommt selten bis gar nicht ohne ein denunzierendes Eigenschaftswort/Adjektiv aus.

    Warum liest man nicht:

    Die volkschädigende CDU
    Die linksradikalen Grünen



    Es ist Medienmanipulation. Es soll suggeriert werden die AfD sei eine nicht wählbare Partei. Sie haben eben Angst und da sie nun einmal die Medien beinahe komplett hinter sich stehen haben nutzen sie ihre Macht.

    Ich bin mir sicher dass Dinge die die AfD sagt sehr oft aus ihren Zusammenhängen gerissen werden - dazugedichtet wird - sich abgesprochen wird.
    Zur Zeit z.B. liest man dass sich Meuthen ganz deutlich von der NPD distanziert.

    Die Medien schreiben:

    Jetzt ist die Verbrüderung mit den Neonazis der NPD offiziell!

    Niemals urteilen bevor man nicht beide Seiten gehört hat. Ich kann und möchte Dir Deine letztendliche Wahl nicht in den Mund legen. Es ist Deine wertvolle Stimme. Ich appelliere nur daran sich überall einmal schlau zu machen. Das Spiegel, Stern, Welt, Focus, Bild & Co. die AfD verabscheuen liest man doch eh jeden Tag.

    Hier passt vielleicht ein Spruch von Forrest Gump (seiner Mama^^): Dumm ist wer dummes tut. Wie derzeit mit ganz Europa verfahren wird IST dumm. Man erkennt sie immer an ihren Taten. Labern, verdrehen und denunzieren kann man immer.

    Ich spreche hiermit nicht jeden heilig der bei der AfD reden darf - aber ich muss mich für jene positionieren die näher am Volk sind als alle anderen... und da fällt die Wahl leicht.

  13. #1532
    Ole2

    AW: Alternative für Deutschland

    Es ist eben nach wie vor die Nazikeule draußen und die mögen sie nicht aus der Hand legen wollen, weil sie Stärke symbolisiert. Damit grenzen sie sich ab und andere aus. Für mich Belege von Unfähigkeit, sich der Sache zu stellen. Anstatt immer wieder im vermeintlichen Dreck Anderer zu wühlen, um ja nicht den eigenen zum Vorschein kommen zu lassen, greift man Dinge aus dem Zusammenhang heraus und wer sich nicht genau mit der Materie befaßt und immer schön auf der Seite der Mehrheit mitschwimmen will, wird sich fragen lassen müssen, wieso habe ich nichts unternommen, wo man hätte noch handeln können.

    Wer will, dass in wenigen Jahren die Überfremdung plus Islamisierung nicht mehr zu stoppen ist, wählt die, die er immer wählte. Wer das nicht will, wählt alternativ. Es trennt sich nun die Spreu vom Weizen und sie können noch so lange und oft das Märchen vom bösen Wolf erzählen, es glauben ihnen immer weniger.

    Die Radikalisierung und Spaltung der Gesellschaft in schwarz und weiß, in gut und böse, das geht alles hübsch auf das Konto der K. und in dem Sinne wird auch gewählt werden und wer sich weiterhin veräppeln lassen möchte, darf das gern über sich ergehen lassen. Immer mehr Menschen wachen jedoch auf und tun, was sie tun müssen.

  14. #1533
    Kaito Uchiha Kaito Uchiha ist offline
    Avatar von Kaito Uchiha

    AW: Alternative für Deutschland

    Also ich halte nichts von der Partei, die AFD kann nichts anderes als die Angst der Menschen zu benutzen um mehr Anhänger zu bekommen.

  15. #1534
    Janina0 Janina0 ist offline

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Ole2 Beitrag anzeigen
    Wer will, dass in wenigen Jahren die Überfremdung plus Islamisierung nicht mehr zu stoppen ist, wählt die, die er immer wählte.
    Das will doch aber keiner und auch nicht die, "die immer gewählt" werden.

    Zitat Ole2 Beitrag anzeigen
    Wer das nicht will, wählt alternativ.
    Alternativ? Was heißt das?
    Die afd jedenfalls ist doch keine Lösung. Sie hat nämlich keine Lösung.

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Warum liest man nicht:

    Die volkschädigende CDU
    Die linksradikalen Grünen
    Weil das gelogen wäre.

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Es soll suggeriert werden die AfD sei eine nicht wählbare Partei.
    Für viele Menschen ist sie das ja auch, eine nicht wählbare Partei.
    Für mich ebenfalls.

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Ich appelliere nur daran sich überall einmal schlau zu machen.
    Das mache ich. Keine Angst.

    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    aber ich muss mich für jene positionieren die näher am Volk sind als alle anderen...
    Die Zahlen zeigen, dass das nicht die afd ist.
    Von welcher Partei redest du denn?

  16. #1535
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    AW: Alternative für Deutschland

    Ja dann viel Freude noch mit den Altparteien, deren Taten und Ergebnisse
    Was soll ich sonst dazu sagen? Ich bin erschüttert - aber gewollt ist ja schließlich gewollt.

  17. #1536
    Ole2

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Janina0 Beitrag anzeigen
    Diese Dinge kann auch ich nicht verstehen. Noch bin ich unschlüssig was ich zukünftig wähle, doch die afd hat sich bereits ins Abseits katapultiert.

    Kommentar zu Terroropfern: AfD-Politiker sorgt für Eklat im Landtag - N24.de
    Das wird sich noch herausstellen, ob die sich ins Aus katapultiert. Andere sorgten schon dass das Gegenteil der Fall sein könnte.

    Was den Eklat angeht, natürlich regt man sich nun darüber mächtig auf, aber wenn man das genau durchdenkt, kommt man zwangsläufig zum Schluss, dass der höchstwahrscheinlich ausgesprochen hat, was viele denken werden. Genauso sagte mir das auch gerade ein Bekannter. Mich erinnert es sehr an die Geschichte Gaulands mit Boateng vor einigen Monaten. Ein Sturm der allgemeinen medialen Entrüstung und eine Solidaritätswelle schwappte durch das Land, dass ich schon dachte, die DDR wäre auferstanden.

  18. #1537
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Alternative für Deutschland

    Zitat Kaito Uchiha Beitrag anzeigen
    Also ich halte nichts von der Partei, die AFD kann nichts anderes als die Angst der Menschen zu benutzen um mehr Anhänger zu bekommen.
    Wie waren die Reaktionen eigentlich damals zu dem hier? Ernsthafte Frage. Wurde da auch von der braun versifften Merkel gesprochen?

    https://youtu.be/EkJ7GuA-qpo

    Ich wüsste schon die Reaktionen, wenn die Rede heute gehalten würde und man Merkel mit Petry ersetzt. Diese Doppelmoral ist abartig.

  19. #1538
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Ole2 Beitrag anzeigen
    Das wird sich noch herausstellen, ob die sich ins Aus katapultiert. Andere sorgten schon dass das Gegenteil der Fall sein könnte.

    Was den Eklat angeht, natürlich regt man sich nun darüber mächtig auf, aber wenn man das genau durchdenkt, kommt man zwangsläufig zum Schluss, dass der höchstwahrscheinlich ausgesprochen hat, was viele denken werden. Genauso sagte mir das auch gerade ein Bekannter. Mich erinnert es sehr an die Geschichte Gaulands mit Boateng vor einigen Monaten. Ein Sturm der allgemeinen medialen Entrüstung und eine Solidaritätswelle schwappte durch das Land, dass ich schon dachte, die DDR wäre auferstanden.
    Wenn ich mir die Medienlandschaft so anschaue denke ich jede Minute die DDR wäre auferstanden.
    Mein Vater, der die DDR in vollem Umfang miterlebte, sagte mir die Tage dass es zu keinem Zeitpunkt so radikal war wie heutzutage in der BRD. Heute darf man natürlich von einem Unrechtsstaat-DDR reden - so unrecht dass er heute teils von den selben Menschen in der BRD weitergeführt wird - und die Leute fallen wieder drauf rein.

    Wie ich oben schon sagte - ich bin nur noch schockiert dass sowas fruchtet. Aber - viel Spaß dann weiterhin. Sie sollen niemals behaupten wir hätten sie nicht gewarnt.
    Geht zur Schlachtbank - macht eure Kreuze da wo ihr sie für richtig erachtet und lebt mit den Konsequenzen. Meine Aufklärungsarbeit vermischt sich hin und wieder mit Verachtung. Verachtung für die, die trotz des Wissens was derzeit geschieht ihren Kindern und Kindeskindern riesige Steine in den Weg legen; und das mit großer Überzeugung und vollster Inbrunst.

  20. #1539
    Janina0 Janina0 ist offline

    AW: Alternative für Deutschland

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Wie waren die Reaktionen eigentlich damals zu dem hier? Ernsthafte Frage. Wurde da auch von der braun versifften Merkel gesprochen?
    Braun versiffte Merkel?
    Weshalb sollte so von ihr gesprochen worden sein?

    Integration: Merkel erklärt Multikulti für gescheitert - SPIEGEL ONLINE
    Merkel: Multikulti-Gesellschaft ist „absolut gescheitert“ - FOCUS Online
    Merkel: Multikulti-Gesellschaft ist „absolut gescheitert“ - FOCUS Online

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Diese Doppelmoral ist abartig.
    Welche denn?



    Zitat Fred Stiller Beitrag anzeigen
    Meine Aufklärungsarbeit vermischt sich hin und wieder mit Verachtung.
    Was du als Aufklärung bezeichnest, dahinter verbirgt sich eigentlich nur Verklärung. Da hilft auch die größte Propaganda nichts. Die tatsächlich mich schockiert.

    Aber egal. Zum Glück würde ich sagen hat die verklärte Minderheit keine Entscheidungsgewalt.
    Ich weiß, dass ich meine Stimme nicht den mit Angst und Sorgen gepeinigten geben werde.

  21. #1540
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    AW: Alternative für Deutschland

    Diverse Personengruppen kann man auch nicht mehr "überzeugen" - da wo einer "NAZI!" ruft seid ihr sofort zur Stelle, obwohl ihr seht wie es derzeit tatsächlich bestellt ist. Es ist also nicht meine Intention dies zu tun. Jeder hat die Möglichkeit sich seine Informationen überall zu beschaffen und sie mit Sachlichkeit + Verstand auszuwerten. Wenn der Verstand ausklinkt sobald jemand "rrrreeeechts!" posaunt, kann man auch nichts mehr tun.

    Ob 20%+ eine Minderheit darstellt darf ebenfalls logisch betrachtet werden #MeckPom

Seite 77 von 327 ErsteErste ... 57677677788797 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Alternative für Deutschland: Eine neue Partei ist geboren! Nach allem was man hört und liest sind die Parteigründer der "Alternative für Deutschland" mit genügend Sachverstand...

  2. wie iphone 3g 3gs aus apple store nach deutschland? oder alternative!: hi wie kommt man an die superpreise als deutscher dran? ich meine mal irgendwo im net was gelesen zu haben das es da nen trick gab wie man zu den...

  3. COD 4 Alternative??: Hallo Leute, wollte mal wissen was ihr so als cod 4 alternative spielt?? Ich habe an ut 3 gedacht ist das für die 360 eigentlich schon raus? Was...

  4. ICQ Alternative: hallo zusammen, habe icq6. ist mittlerweile total nervend. die werbung wird extrem. jetzt kommt schon soundwerbung dazu. kennt jemand eine gute...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

afd werbung

ziemiak berufsversager

afd nazi

afd sophie scholl

afd plakate nrw

anti NPD und afd

Forumla.De afd

wir sind nicht das weltsozialamt

afd gif

alice im wunderland afd

content

sophie scholl spruch

sophie scholl afd

afd umfrage

npd weltsozialamt

deutschland101.deforum

afd anti werbung

weltsozialamt npd afd

deutschland ist nicht das sozialamt der welt

afd nazis

wahlplakate afd bildung

weltsozialamt npd