Seite 3 von 6 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 109
  1. #41
    Silent Samus Silent Samus ist offline
    Avatar von Silent Samus

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Beim zweiten Punkt: Ich erinnere mich noch gut, als Angela Merkel noch "Kohls Mädchen" war. Als Umweltministerin hat sie damals einen ziemlich lauen Job gemacht, und niemand hätte ihr damals irgend was zugetraut. Viele wachsen mit ihren Aufgaben, und das sollten wir auch Frau Baerbock zugestehen.
    Und dann hat Merkel es doch noch so weit gebracht und Deutschland erfolgreich kaputtgemacht. Also mal abwarten, ob Baerbock oder Söder ebenfalls noch in diese Richtung wachsen und das erfolgreich weiterführen

  2. Anzeige

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Zitat Silent Samus Beitrag anzeigen
    Und dann hat Merkel es doch noch so weit gebracht und Deutschland erfolgreich kaputtgemacht. Also mal abwarten, ob Baerbock oder Söder ebenfalls noch in diese Richtung wachsen und das erfolgreich weiterführen
    Ja, geradezu grauenvoll diese rekordverdächtige niedrige Arbeitslosenquote und der über Jahre gehaltene ausgeglichene Haushalt. Aber man sieht halt immer nur das Schlechte, leider eine deutsche Unsitte. Pflegenotstand, Digitalisierung, Pandemiebekämpfung...wer ist man das man sich anmaßt das abzuwägen? Achja, ein x-beliebiger Internet User.

  4. #43
    Silent Samus Silent Samus ist offline
    Avatar von Silent Samus

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Ja, geradezu grauenvoll diese rekordverdächtige niedrige Arbeitslosenquote und der über Jahre gehaltene ausgeglichene Haushalt. Aber man sieht halt immer nur das Schlechte, leider eine deutsche Unsitte. Pflegenotstand, Digitalisierung, Pandemiebekämpfung...wer ist man das man sich anmaßt das abzuwägen? Achja, ein x-beliebiger Internet User.
    Wow, im Wahrheitverdrehen und geschönte Zahlen beklatschen kann man euch nichts vormachen.
    Nun sind die Statistiken vorher bereits arg bereinigt geworden, indem einfach jeder, der vom Arbeitsamt in eine Maßnahme gesteckt worden ist, herausgerechnet wurde, spätestens nach den Lockdowns werden die Auswirkungen und auch die Arbeitslosenquote sicher noch weiter steigen. Die Grünen und/oder Söder/Laschet werden dann insgesamt wohl sogar noch als Brandbeschleuniger dienen.
    Deutschland hat sowas von fertig und so viele merken das nicht mal mehr vor lauter Verblendung.

  5. #44
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist gerade online

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Ja, geradezu grauenvoll diese rekordverdächtige niedrige Arbeitslosenquote und der über Jahre gehaltene ausgeglichene Haushalt.
    War das eine große Leistung?
    Der Haushalt ist aufgebläht wie nie. Die Steigerung der Ausgaben wachsen in einem 20 Jahresmittel deutlich stärker, als die Inflation - und dabei sind Probleme wie Digitalisierung, Infrastruktur, kommende Rentenproblematik usw. noch gar nicht betrachtet. Noch dazu profitiert der dt. Haushalt / Staat von der Geldpolitik der EZB, die die Zinslast Deutschlands auf ein Niveau von ungefähr 0 gedrückt hat. So ziemlich alle Kreditaufnahmen des Bundes mit 10-jähriger Laufzeit sind auf das neue 0-Zins Niveau umgeschuldet. Kreditaufnahmen der 90er und 80er mit längerer Laufzeit und bedeutend höherem Zinsniveau sind auf das neue 0-Zins Niveau umgeschuldet. Selbes gilt für die Bundesländer und für die kommunale Ebene. Dabei floriert noch dazu die Wirtschaft weltweit und der dt. Exportindustrie geht es gut wie eh und jeh, noch. Spätestens, wenn die Chinesen mal ordentliche Autos bauen und global Players wie BYD, Tesla, Nio, ... mal mit ihren dann ordentlich gebauten Autos auftauchen, wird sich zeigen, wie krisenfest die dt. Automobilindustrie ist, die in den letzten Jahren alles macht - nur nicht die Mobilität von morgen bestimmen.

  6. #45
    David007 David007 ist offline
    Avatar von David007

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Wenn es jemanden gibt, der für die CDU/CSU irgendwas noch rausreißen soll in der kommenden Bundestagswahl, dann ist es Söder. Wieso der Laschet so verkrampft versucht, an der Kanzlerkandidatur festzuhalten, erschließt sich mir nicht. Scheinbar gab es wohl zu viele Zusammentreffen mit der SPD und dem Scholz, die als Partei und als Person selbst aus der Tagträumerei nicht mehr herauskommen, und das färbt wohl auf einige Parteimitglieder langsam ab.
    Das kann ich auch absolut nicht nachvollziehen. Die Wahl zum Parteivorsitzenden war schon ein Krampf und die bundesweiten Umfragewerte nicht unbedingt auf der Seite von Laschet als Kanzlerkandidat. Ich bin sehr gespannt, wie sich dieser Zweikampf zwischen Söder und Laschet auf die kommende Wahl auswirken wird. Gehe aber auch davon aus, dass wir Söder dort als Kanzlerkandidat sehen werden.


    Zitat Silent Samus Beitrag anzeigen
    Wow, im Wahrheitverdrehen und geschönte Zahlen beklatschen kann man euch nichts vormachen.
    Nun sind die Statistiken vorher bereits arg bereinigt geworden, indem einfach jeder, der vom Arbeitsamt in eine Maßnahme gesteckt worden ist, herausgerechnet wurde, spätestens nach den Lockdowns werden die Auswirkungen und auch die Arbeitslosenquote sicher noch weiter steigen. Die Grünen und/oder Söder/Laschet werden dann insgesamt wohl sogar noch als Brandbeschleuniger dienen.
    Deutschland hat sowas von fertig und so viele merken das nicht mal mehr vor lauter Verblendung.
    Ich finde es mittlerweile echt ätzend, wie schnell pauschalisiert wird. Das Statistiken durch Maßnahmen beschönigt werden, würde ich gar nicht mal komplett ausschließen. Doch es macht einen Unterschied, ob davon 0,5 % der Arbeitslosen rausgerechnet werden oder eben 10 %. Bei ersterem Fall hätte die Bundesregierung immer noch einen stabil guten Wert, bei letztgenannten einen desaströsen. Egal wo man liest. Heutzutage wirft jeder mit irgendwelchen Aussagen durch die Gegend, ohne diese auch nur im Ansatz zu belegen.

  7. #46
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Da kann ich was beisteuern.

    Unsere Bundeswehr!

    Trotz Milliarden praktisch nicht Einsatz bereit.

    Aber die Ministerin hat Millionen für Berater ausgegeben (nicht die aktuelle)

  8. #47
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Oh noch was unser VerkehrTminister Scheuer.

    Maut, Autobahn GmBH, E-Roller.
    Beweisaufnahme beendet.

  9. #48
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist gerade online

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Oh noch was unser VerkehrTminister Scheuer.

    Maut, Autobahn GmBH, E-Roller.
    Beweisaufnahme beendet.
    Du hältst dich hier im Klein-Klein auf. Kleinvieh macht auch Mist, in Ordnung, aber:

    Die Ausgaben des Staates liegen in 2019 - Vorkrisenjahr, Vor-Corona-Jahr, bei 1558 Milliarden Euro. Ein paar 100 Millionen Euro betrachte ich hier mal einfach als "Rundungsfehler". Die Ausgaben lagen im Jahr 1999 bei 992 Milliarden Euro. Das bedeutet, man hat in den letzten 20 Jahren eine Steigerung von 566 Milliarden Euro bzw. 57,05% in den Ausgaben erzielt. Dabei musste man im Jahr 2000 noch 39 Milliarden Euro - also 3,9% der Staatsausgaben - für die Zinszahlung leisten, bei deutlich niedrigerer Verschuldung - und im Jahr 2020 musste man noch 6,4 Milliarden Euro an Zinszahlung leisten - also 0,04% der Staatsausgaben - nur um das mal zu verdeutlichen. Und das bei deutlich gestiegenen Schulden!
    Im Jahr 2000 lag der Schuldenberg Deutschlands bei 1,2 Billionen. Heute sind es über 2 Billionen Euro. Bei gleichem Zinsniveau von damals müsste Deutschland also heute >65 Milliarden Euro Zinsen bezahlen - pro Jahr! Die tatsächliche Zinslast liegt aber bei 6,4 Milliarden Euro.
    Deutschland schleudert Geld raus zum Schweine Füttern und das wird als Erfolg gewertet?

  10. #49
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Ja, geradezu grauenvoll diese rekordverdächtige niedrige Arbeitslosenquote und der über Jahre gehaltene ausgeglichene Haushalt.
    Das ist eben genau das Problem. Die letzten Jahre waren geprägt von Verwalterei und Aufhübschen der Braut. Ein ausgeglichener Staatshaushalt in einer Phase wo sich der Staat für Negativzinsen (!) Geld leihen kann (wenn nicht jetzt investieren, wann denn sonst?) und geschönte Arbeitslosenzahlen während man das Land zum Niedriglohnland macht (schau dir die deutschen Löhne im historischen Verlauf mit z.B. denen der USA an). Das schreit doch schwäbische Verwalterei. Anstatt zu investieren hat man das Geld Beamten, Rentnern und sozial bedürftigen gegeben. Von zeitgeistgerechtem, ökonomischem Verständnis und Vision ist man aber meilenweit entfernt. Wofür steht Deutschland denn in 5 Jahren? 3 Windräder mehr und autofreie Innenstädte?

  11. #50
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Ganz schön pessimistischer Grundtenor hier. Na da bin ich mal auf die nächste Grün-Schwarze Legislaturperiode gespannt, ob es dann Rosen regnet für alle. Es geht nicht darum wer es perfekt, sondern wer am wenigsten kaputt macht...dachte ich immer.

  12. #51
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Ja, geradezu grauenvoll diese rekordverdächtige niedrige Arbeitslosenquote und der über Jahre gehaltene ausgeglichene Haushalt.
    Bezüglich der Arbeitslosenquote wäre ich vorsichtig:

    https://www.tagesschau.de/wirtschaft/hg-arbeitslosenzahlen-101.html
    Soviel zum Thema rekordverdächtige, niedrige Arbeitslosenquote

  13. #52
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Soviel zum Thema rekordverdächtige, niedrige Arbeitslosenquote
    Ist doch korrekt, je nach Deutung/Definition wie im (bereits sehr bekannten) Artikel beschrieben.

  14. #53
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Ist doch korrekt, je nach Deutung/Definition wie im (bereits sehr bekannten) Artikel beschrieben.

    Deutung/Definition schön und gut die bestimmt ja eh die Regierung ( ), dennoch tauchen die Leute, welche unter den gegebenen Kritierien trotz "Arbeitslosigkeit" nicht in der Statistik auf, obwohl sie Arbeitslosengeld beziehen und keine weiteren Einnahmen haben. Wenn sowas tolerierbar ist, dann gute Nacht.

    Zitat Quietscheente Beitrag anzeigen
    Wofür steht Deutschland denn in 5 Jahren? 3 Windräder mehr und autofreie Innenstädte?
    Die Bundesrerigerung behindert sich doch schon seit Jahren selbst durch diverse Auflagen und Regelungen. In 5 Jahren 3 neue Windräder und Autofreie Innenstädte wäre schon ein Rekord
    Was die Entwicklung betrifft passt nicht mal das Sprichwort, "Gottes Mühlen mahlen langsam, aber trefflich fein". Ersteres stimmt, zweites hat sich des öfteren als Pfusch und mangelnde Umsetzungsideen ergeben.

  15. #54
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    @Blizzard_Black tja leider vergisst du eine Weltweiten Bankenkrise, dann die Globale Pandemie und die 5 Rot-grünen Jahre.

    Nebenbei sind 100 Millionen gar nicht die Summe.

    ca. 800 Millionen Schaden Maut, Autobahn GmbH 2 Milliarden (bringt nix kostet nur)

    Dazu das E-Roller Fiasko (Finanztechnisch nicht aber eine Technologie als Umweltpolitisch zu bewerben, die Energietechnisch nicht effektiv ist, wo jeder Roller weniger Lebenszeit hat, als es bräuchte um seine Produktion Energietechnisch auszugleichen, dessen Materialien sondermüll sind und zur Zeit aus der spree gefischt werden, sprich Bände.)

  16. #55
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Jetzt hat Laschet doch noch die Nominierung bekommen.
    Freuen wir uns also auf Kanzlerin Baerbock.

  17. #56
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Ich bin ja mal echt gespannt, was passiert wenn die CDU bei der Bundestagswahl massiv an Stimmen verliert. Ich halte es für sehr wahrscheinlich alleine wegen den Umgang der Unionspolitiker mit der Pandemie und auch anderen Faktoren, nicht nur wegen der Personalie Laschet. Aber da er massiv auf die Nominierung gedrängt hat, müsste er ja eigentlich dann auch entsprechende Konsequenzen ziehen, sollte die CDU ein schlechtes Ergebnis abliefern.

  18. #57
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Es ist so als will die CDU mit aller Macht in die Opposition oder zum Junior Partner werden.

  19. #58
    Max @ home Max @ home ist gerade online
    Avatar von Max @ home

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Söder wird um 12 Uhr eine Pressekonferenz abhalten und vermutlich einlenken.

    Quelle: https://www.faz.net/aktuell/politik/...-17302418.html


    EDIT:



    [BR24]

  20. #59
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Es spricht jedenfalls Bände, dass die Union ausgerechnet Laschet für ihren besten Kandidaten hält.
    Die gehören für ein Jahrzehnt in die Opposition.

  21. #60
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Es spricht jedenfalls Bände, dass die Union ausgerechnet Laschet für ihren besten Kandidaten hält.
    Ich sag ja, die wollen gar nicht mehr. Die Basis und Wählerschaft wollen Kandidat A, aber aus Tradition heraus und wegen internen Regularien entscheiden wir uns für Kandidat B. Wenn die als christliche Union wüssten, dass man für Selbstzerstörung in die Hölle fährt... Mich würde sehr interessieren, inwieweit historische Faktoren bei CSU Kandidaten auf Bundesebene eine Rolle gespielt haben.

    Zu diesem Zeitpunkt bereite mich jetzt mal auf eine Schwarz/Grüne Regierung vor. Nur der/die Kanzler/in muss das Orakel noch bestimmen. Sollte es dennoch Rot-Rot-grün werden zieh ich für 4 Jahre in den Wald.

Seite 3 von 6 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Bundestagswahl 2021: Hallo Leute, Ich eröffne diesen Thread um mit Euch zu allen Themen rund um die Wahl zum Deutschen Bundestag 2021 zu diskutieren. Frau Merkel...

  2. Bundestagswahl 2017: Moin. :) Im Herbst 2017 sind bei uns Bundestagswahlen. Dieses Jahr war schon einiges los. Die Briten aus der EU, USA wählen Trump und was wir...

  3. Bundestagswahl 2013 : Wahlergebnisraten: Hallo Leute, für alle die es noch nicht mitbekommen haben: Am morgigen Sonntag, dem 22.09.2013, ist Bundestagswahl in Deutschland. Ich möchte...

  4. Kurzanleitung: Bundestagswahl für Erstwähler: Am 22.09.2013 wird der Deutsche Bundestag gewählt. Für viele Erstwähler ist das ein Buch mit sieben Siegeln. Wer sich umfassend informieren möchte,...