Umfrageergebnis anzeigen: Sollte die Zeitumstellung abgeschafft werden?

Teilnehmer
48. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    38 79,17%
  • Nein, das bleibt alles so, wie es hier ist!

    4 8,33%
  • Ist mir egal

    5 10,42%
  • Weiß nicht

    1 2,08%
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 56
Ergebnis 101 bis 107 von 107
  1. #101
    Miya Miya ist offline
    Avatar von Miya

    Debatte über die Abschaffung der Zeitumstellung

    "Die Entscheidung, ob ein Land dauerhaft in der Sommer- oder Winterzeit bleibt, liegt bei den Mitgliedsstaaten"
    Na hoffentlich entscheiden sich dann auch alle gleich, sonst haben wir ein schönes Chaos.

  2. Anzeige

    Debatte über die Abschaffung der Zeitumstellung

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #102
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Debatte über die Abschaffung der Zeitumstellung

    Zitat Miya Beitrag anzeigen
    Na hoffentlich entscheiden sich dann auch alle gleich, sonst haben wir ein schönes Chaos.
    Ach, wäre doch lustig, wenn es in Frankreich plötzlich eine Stunde später ist, als in Deutschland. xD

  4. #103
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Debatte über die Abschaffung der Zeitumstellung

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ach, wäre doch lustig, wenn es in Frankreich plötzlich eine Stunde später ist, als in Deutschland. xD
    Sehe hier keine Änderung .

  5. #104
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Debatte über die Abschaffung der Zeitumstellung

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Sehe hier keine Änderung .
    Dafür kann ich auch nichts. ^^

    Derzeit haben Frankreich und Deutschland die gleiche Zeit. Rein von der Lage her, müsste Frankreich statt 12:10 höchstens 11:10 haben. Was ich meinte, wäre, dass es seltsam wäre, wenn sie sich jetzt plötzlich für eine andere Zeit entscheiden als Deutschland und es dann plötzlich 13:10 wäre, während es hier erst 12:10 ist. Das wäre so komplett an der Erdrotation vorbei, dass es schon wieder bekloppt wäre. xD

  6. #105
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Debatte über die Abschaffung der Zeitumstellung

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Dafür kann ich auch nichts. ^^

    Derzeit haben Frankreich und Deutschland die gleiche Zeit. Rein von der Lage her, müsste Frankreich statt 12:10 höchstens 11:10 haben. Was ich meinte, wäre, dass es seltsam wäre, wenn sie sich jetzt plötzlich für eine andere Zeit entscheiden als Deutschland und es dann plötzlich 13:10 wäre, während es hier erst 12:10 ist. Das wäre so komplett an der Erdrotation vorbei, dass es schon wieder bekloppt wäre. xD
    Mir war und ist das alles schon klar, war auch eher als lustige Anspielung gedacht, dass ich der Meinung bin, Frankreich ist uns sowieso immer hinterher .

  7. #106
    Miya Miya ist offline
    Avatar von Miya

    Debatte über die Abschaffung der Zeitumstellung

    Wenigstens können die Schweizer dann wirklich mal damit prahlen, dass die Uhren bei ihnen anders laufen.

  8. #107
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Debatte über die Abschaffung der Zeitumstellung

    Erinnert sich noch jemand an dieses Ding namens Abschaffung der Zeitumstellung?

    https://www.t-online.de/leben/famili...jahr-2021.html
    Entscheidender Schritt auf dem Weg zur Abschaffung der Zeitumstellung in der EU: Der Verkehrsausschuss des EU-Parlaments stimmte dafür. Nun steht nur noch ein Votum aus.

    Der Kompromissvorschlag, sieht eine letzte Umstellung der Uhren im Jahr 2021 vor. Dies wurde im EU-Verkehrsausschuss beschlossen. 23 Abgeordnete votierten in Brüssel dafür, elf dagegen. Enthaltungen gab es keine.

    Unterschiedliche Zeitzonen in Nachbarländern möglich
    Darüber, dass künftig nicht mehr zwei Mal jährlich an der Uhr gedreht werden soll, herrscht auf EU-Ebene weitestgehend Einigkeit. Streit gibt es beim Zeitplan. Die EU-Kommission hatte ursprünglich 2019 anvisiert, die Mitgliedstaaten forderten deutlich mehr Vorbereitungszeit.

    Ein Problem ist die bislang fehlende Abstimmung zwischen den EU-Ländern. Gemäß dem Plan der EU-Kommission kann jedes Land für sich entscheiden, in welcher Zeitzone es dauerhaft bleibt: So wäre es möglich, dass sich etwa Deutschland anders entscheidet als die Nachbarn Belgien oder Frankreich – und die Länder dann in unterschiedlichen Zeitzonen lägen.

+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 56

Ähnliche Themen


  1. Die Abschaffung der Netzneutralität - Das Ende des Internet ?: Die USA haben das Internet getötet. Jetzt nicht so ein bisschen, sondern volle Kanne. Die Folgen werden sich erst in den nächsten Monaten und Jahren...

  2. Was haltet ihr von der Abschaffung der Glühbirne?: Die Glühbirne muss sterben! 126871 Unsere Grünen-Gutmenschenfraktion hat schlußendlich den umwelt"politischen" Beschluß gefasst, die Glühbirne in...

  3. Die Abschaffung der Bundeslaender: Zu meiner Schulzeit stand in der Diskussion, dass man Bundesländer in Deutschland miteinander verschmelzt oder gar alle abschafft. Dieses Thema kam...

  4. Aufladung der Fernbedienung über die Steckdose?: Guten Morgen, ich bin ganz neu hier und wir wollen unserem Sohn zu Weihnachten eine Wii schenken. Das Gerät /Paket ist schon da, aber noch zu,...

  5. Debatte über schärferes Jugendstrafrecht in Deutschland: Was haltet ihr von der Debatte über ein schärferes Jugendstrafrecht in Deutschland?Denkt ihr so genannte "Erziehungscamps" können jugendlichen...