Seite 22 von 102 ErsteErste ... 2122122233242 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 440 von 2028
  1. #421
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Der Coronavirus

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Ich dachte Haustieren können kein Corona bekommen?
    Jetzt ernsthaft? ô.O Oder verarschst du uns grade mit der Frage?

  2. Anzeige

    Der Coronavirus

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #422
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    Der Coronavirus

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Ich dachte Haustieren können kein Corona bekommen?
    Sie können einen Coronavirusstamm bekommen dieser ist aber ein anderer als Covid 19 und auch nicht auf dem Mensch übertragbar. Außer man hält sich Fledermäuse als Haustiere da könnte es vieleicht Probleme geben

    Ich könnte meine kleinen nicht einfach abgeben, für mich sind sowohl Katzen als auch Hunde ein fester Bestandteil der Familie und werden nicht einfach beim erst besten Problem ins tierheim abgeschoben. Bei Menschen die das machen frag ich mich immer warum sie sich überhaupt dann Tiere zugelegt haben.

  4. #423
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Der Coronavirus

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Sie können einen Coronavirusstamm bekommen dieser ist aber ein anderer als Covid 19 und auch nicht auf dem Mensch übertragbar. Außer man hält sich Fledermäuse als Haustiere da könnte es vieleicht Probleme geben

    Ich könnte meine kleinen nicht einfach abgeben, für mich sind sowohl Katzen als auch Hunde ein fester Bestandteil der Familie und werden nicht einfach beim erst besten Problem ins tierheim abgeschoben. Bei Menschen die das machen frag ich mich immer warum sie sich überhaupt dann Tiere zugelegt haben.
    Dieser Coronastamm ist sogar seit den 1970ern bekannt. Ich sag ja, die Leute lesen nur noch "Corona" schon sind sie in Panik.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Coronaviridae Finde ich auch recht interessant.

  5. #424
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    Sorry, aber wenn alle von Corona Covid 19 reden und dort soweit ich weiß keine Gefährdung von oder für Haustiere gilt, dann denke ich nicht an einen anderen Stamm.

    Das ist wirklich schwierig.

    Wir hatten bis letztes Jahr immer Hunde.

    Aber wenn sie Corona gehabt hätten, wäre das ein Problem geworden. Vermutlich hätte ich den Hund meiner Eltern zu mir nehmen müssen und danach die Kontakt redzieren müssen.

  6. #425
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Der Coronavirus

    Ich weiß nicht ob Hunde durch einen Coronastamm infiziert werden können, aber der feline springt nicht auf den Menschen über. Meine Katze wurde damit nur 2 Jahre alt und sie hat sogar bei mir im Bett geschlafen und ich hab bis heute kein Corona.

  7. #426
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    Okay da muss ich was durcheinander gebracht haben. Offenbar habe ich mich falsch daran erinnert, dass von Haustieren keine Gefahr ausgeht und bin irgendwie darauf gekommen, dass sie es gar nicht bekommen können.

    Sorry.

  8. #427
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Der Coronavirus

    Keine Ahnung. Vielleicht weil man glaubt es hat was mit der Fledermaussuppe in China zu tun (obwohl die ja wohl gekocht wird). Mäuse und Ratten übertragen ja durchaus recht viel... Katze frisst Ratte...Katze infiziert und die gibts weiter an den Dosenöffner/Hauspersonal... Ich kann mir diese verqueren Gedanken nur so zusammenreimen. Ich denke um so eine Kette zu erhalten muss am Anfang irgendwer was roh gefressen haben so wieder Typ in den USA der Eichhörnchenhirn gefressen hat. Aber das sind so seltsame Ausnahmefälle. Wer weiß wo dieses Corona jetzt wirklich hergekommen ist. China behauptet ja seit Neuestem, dass die USA es in China eingeschleust haben.

  9. #428
    Swok Swok ist offline
    Avatar von Swok

    Der Coronavirus

    Zitat DBZ Beitrag anzeigen
    Gabs den Purge nich wegen Überbevölkerung? Scheint sich hier ja teilweise aktuell selbst zu erledigen...
    Weniger Bevölkerung = Mehr Klopapier

    Also sind wie wohl noch zu viele

  10. #429
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Boris Johnson macht sich in der Corona-Krise immer mehr zum Brot.
    In GB gibt es keine Zwangsmassnahmen oder Schliessungen, alles ist freiwillig. Schwangeren wird empfohlen "vorsichtig zu sein".
    Aufgrund der Freiwilligkeit haben die betroffenen Geschäftsbetriebe keine Ansprüche auf staatliche Hilfen.
    Damit übeträgt die Regierung ihre eigene Aufgabe "Gssundheitsvorsorge" auf die Bürger und stiehlt sich aus der Verantwortung.
    https://www.nzz.ch/international/cor...rom-ld.1546557

  11. #430
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    Der Coronavirus

    Wer auch immer dieses Gerücht verbreitet hat mit Corona und Tieren, den möge bitte der Blitz beim Scheißen treffen. Also echt. Kann hier Ezis und gamefreakes Beiträge gut nachvollziehen.

    @Bieberpelz wieso nicht Hund UND Katze?


    Gestern hat der österr. Gesundheitsminister auf PULS4 beim Interview gemeint und das geht mit Trues Aussage konform, diese Maßnahmen sind dazu da, damit das Gesundheitssystem nicht auseinander bricht. Weil wenn adhoc Tausende medizinische Versorgung benötigen, wirds heftig und vllt gibts dann solche Zustände wie eben in Italien und es sind eben nicht alle an Corona erkrankt.

  12. #431
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    Was kann man dazu noch sagen? Selbst Trump ergreift maßnahmen. Aber Johnson hat bereits seinen Volk eine idiotische Maßnahme verkaufen können.

    Trotzdem schlimm, dass die Arbeitnehmer und Arbeitgeber in stich gelassen werden.

  13. #432
    David007 David007 ist offline
    Avatar von David007

    Der Coronavirus

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Boris Johnson macht sich in der Corona-Krise immer mehr zum Brot.
    In GB gibt es keine Zwangsmassnahmen oder Schliessungen, alles ist freiwillig. Schwangeren wird empfohlen "vorsichtig zu sein".
    Aufgrund der Freiwilligkeit haben die betroffenen Geschäftsbetriebe keine Ansprüche auf staatliche Hilfen.
    Damit übeträgt die Regierung ihre eigene Aufgabe "Gssundheitsvorsorge" auf die Bürger und stiehlt sich aus der Verantwortung.
    https://www.nzz.ch/international/cor...rom-ld.1546557
    Gerade GB hat ja nun mehr als genug warnende Beispiele wie man es nicht machen sollte. Erst China, dann Italien und nun den Rest von Europa. Zumindest die meisten europäischen Staaten sind sehenden Auges in die Krise getaumelt. Natürlich ist man im Nachgang immer schlauer, aber auch DE hätte wahrscheinlich deutlich schneller und konsequenter reagieren müssen, als man gemerkt hat, dass es in Italien außer Kontrolle gerät.

    Keiner der EU-Staaten hat es unter Kontrolle. Das GB nun den zeitlichen Vorsprung ebenfalls nicht nutzt, um konsequente Maßnahmen umzusetzen, ist es echt nicht nachvollziehbar.

  14. #433
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    https://www.derstandard.at/story/200...n-zu-verteilen
    Innsbruck – Nachdem am vergangenen Freitag die Quarantäne-Verordnung für das Paznaun und St. Anton am Arlberg erlassen worden war, verließen tausende Touristen das Gebiet. Eigentlich hätten sie die sofortige Heimreise antreten oder im Quarantänegebiet abwarten müssen, bis ihre Flüge angesetzt werden. Gebucht hatten sie den Urlaub ja ohnehin. Bis Dienstagmitternacht wäre es möglich gewesen, als ausländischer Tourist im Quarantänegebiet auf die Rückreise zu warten.

    Doch hunderte Touristen aus dieser Region verteilten sich am Freitagnachmittag plötzlich über ganz Tirol, wie DER STANDARD berichtete. Seitens der Landesregierung wurde am Dienstag noch behauptet, dieses unverantwortliche Verhalten sei den Urlaubern zuzuschreiben. Doch das stimmt so nicht, wie Recherchen des STANDARD nun zeigen. Denn offensichtlich haben Hoteliers im Paznaun und St. Anton Gäste einfach vor die Tür gesetzt, obwohl deren Rückflüge erst für Samstag oder Sonntag angesetzt waren. Das bestätigt auch die Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Innsbruck, Karin Seiler-Lall.

    Diese Menschen waren plötzlich in Tirol gestrandet – ohne ein Dach über dem Kopf für die nächste Nacht. In dieser Situation haben die Behörden offenbar eingegriffen und geholfen, diese Touristen auf andere Hotels in Tirol zu verteilen. So wurde etwa ein Bus mit einer Gruppe Briten – 159 Personen, darunter Familien mit Kleinkindern – am Freitagabend mit Polizeieskorte in ein Hotel nach Imst gebracht.
    Wenn es stimmt: Unfassbar. Die Hotels, die das gemacht haben, gehören für immer geschlossen, die Hoteliers angezeigt. Warum die Behörden die Gäste nicht einfach wider ins Ursprungsquartier gebracht haben, ist schleierhaft. Aber hey, die Tiroler Behörden haben ja "alles richtig gemacht", wie im obigen Interview zu hören war. *coronafreier *

  15. #434
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat David007 Beitrag anzeigen
    Gerade GB hat ja nun mehr als genug warnende Beispiele wie man es nicht machen sollte. Erst China, dann Italien und nun den Rest von Europa. Zumindest die meisten europäischen Staaten sind sehenden Auges in die Krise getaumelt. Natürlich ist man im Nachgang immer schlauer, aber auch DE hätte wahrscheinlich deutlich schneller und konsequenter reagieren müssen, als man gemerkt hat, dass es in Italien außer Kontrolle gerät.

    Keiner der EU-Staaten hat es unter Kontrolle. Das GB nun den zeitlichen Vorsprung ebenfalls nicht nutzt, um konsequente Maßnahmen umzusetzen, ist es echt nicht nachvollziehbar.
    Welcher zeitliche Vorsprung? GB hat bei 1.400 Infizierten schon 35 Tote. In Österreich sind es bei knapp über 1.100 gerade mal 4. In Deutschland sind bei mehr als 4x so vielen infizierten gerade mal halb so viele Menschen gestorben, wie in GB. GB hat keinen zeitlichen Vorsprung, die sind schon voll drin und es sterben dort auch noch verhältnismäßig viele Menschen.

  16. #435
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    Hotels haben sowieso ihre eigenen moralischen Standards. Erinnert euch an die Thomas Cook pleite. Da haben einige Hotels von Urlaubern verlangt ihren Aufenthalt erneut zu bezahlen. Da haben die Hotels sehr schön gezeigt, was ihnen ihre Kundschaft wert.

  17. #436
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Der Coronavirus

    Arlberg-Gemeinden stehen nun auch unter Quarantäne:

    Lech, Zürs, Stuben, Warth und Schröcken stehen unter Quarantäne.

    Gestern noch bei knapp 60 bestätigte Infizierte in Vorarlberg sind es jetzt bereits 100 laut Medien.

    Bekomme aktuell vermehrt Rückfragen, was man jetzt als Unternehmer mit einen Kosten sowie Personal tun kann. Schwierige Situation. Ein Zusammenhalt von Arbeitgeber und Arbeitnehmer wird geraten.

    In Österreich habe ich mit gestern eine gute Idee gehabt, welche jetzt sogar von meinem Seminarleiter weiterdiskutiert und bekannt gegeben wird:
    Einvernehmliche Lösung mit einer Wiedereinstellungsvereinbarung sowie das Verlangen des Arbeitnehmers, Endansprüche nicht auszubezahlen sondern 1:1 in das später fortgeführte Arbeitsverhältnis wieder aufzunehmen.
    Viel attraktiver und wesentlich unkomplizierter als unser aktuelles Kurzarbeitsmodell...

  18. #437
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Der Coronavirus

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Einvernehmliche Lösung mit einer Wiedereinstellungsvereinbarung sowie das Verlangen des Arbeitnehmers, Endansprüche nicht auszubezahlen sondern 1:1 in das später fortgeführte Arbeitsverhältnis wieder aufzunehmen.
    No way, niemals würde ich jetzt ein Arbeitsverhältnis freiwillig aufgeben.

  19. #438
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    Der Coronavirus

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Viel attraktiver und wesentlich unkomplizierter als unser aktuelles Kurzarbeitsmodell...
    Nevi, hattet ihr aber schon Anfragen / Änderungen bezüglich Kurzarbeitsmodell?
    Arbeitest du von zu Hause aus?

    Home Office ist ja manchmal technisch eine Herausforderung wie ich das im Moment leider bei Knox beobachten kann.


    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    No way, niemals würde ich jetzt ein Arbeitsverhältnis freiwillig aufgeben.
    Nicht jeder ist in arbeitstechnischen Dingen so gut informiert wie du Hooky. Leider. =/
    Mag vllt abstrus klingen, aber nicht jeder weiß sich zu informieren oder weiß was ne Gewerkschaft ist oder ne Arbeiterkammer oder dass man sich hier durchaus informieren kann, wenn einem als Arbeitnehmer etwas nicht passt oder der Arbeitgeber "forciert" etwas zu unterschreiben, was man nicht unterschreiben will. Logisches Verständnis und Berücksichtigung der Situation hin oder her, die Menschen hab halt mega Angst, was ja auch verständlich ist.

  20. #439
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Ich sehe auch nicht, wo eine Kündigung aktuell reizvoller sein soll, als 80-90% Lohn bei der "Corona-Kurzarbeit"??? @Nevixx

    https://www.oegb.at/cms/S06/S06_0.a/...ona-kurzarbeit
    - Die Arbeitszeit der Beschäftigten wird dabei verringert.
    - Kurzfristig kann die Arbeitszeit auch zur Gänze entfallen.
    - Beschäftigte erhalten zwischen 80 und 90 Prozent ihres Lohns/Gehalts unabhängig davon, wie viel sie arbeiten (auch bei gänzlichem Entfall der Arbeitszeit).
    - Zum Vergleich: Im Falle von Arbeitslosigkeit erhält man nur 55 bis maximal 60 Prozent des bisherigen Lohns/Gehalts (abhängig von den jeweiligen Ansprüchen).
    - Die Corona-Kurzarbeit wird für drei Monate vereinbart. Eine Verlängerung um weitere drei Monate ist möglich.
    Infos auch: https://www.ams.at/unternehmen/perso...n-coronavirus-

  21. #440
    Nevixx Nevixx ist offline
    Avatar von Nevixx

    Der Coronavirus

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    No way, niemals würde ich jetzt ein Arbeitsverhältnis freiwillig aufgeben.
    Kommt immer auf die Lage drauf an.
    Wir haben unzählige Klienten welche Arbeitnehmer nicht beschäftigen können welche zeitgleich auch nicht ihren gesamten Alt-Urlaub konsumieren möchten, nur damit Kurzarbeit möglich ist.
    Durch die Wiedereinstellungsvereinbarung soll gewährleistet werden, dass zumindest ein Wiedereintritt vorzunehmen ist.
    Aktuell wird auch kein Arbeitgeber sich nicht daran halten wollen. Es ist ein Kompromiss, welcher aktuell für viele Arbeitgeber sowie Arbeitnehmer einfach attraktiver und die beste sowie unkomplizierteste Möglichkeit in Österreich ist.


    Zitat Diva Beitrag anzeigen
    Nevi, hattet ihr aber schon Anfragen / Änderungen bezüglich Kurzarbeitsmodell?
    Arbeitest du von zu Hause aus?

    Home Office ist ja manchmal technisch eine Herausforderung wie ich das im Moment leider bei Knox beobachten kann.
    Für Home-Office zwar vorbereitet, aktuell aber wegen vielen Anrufen von Klienten etc. mit einem sehr kleinen Team komplett in der Kanzlei verteilt noch im Büro.

    Diverse Anfragen hatte ich schon, jo. Kurzarbeit ist unter bestimmten Voraussetzung ganz gut, aber wie beschrieben nicht immer die optimale Lösung, weder für Arbeitgeber noch für Arbeitnehmer.

Seite 22 von 102 ErsteErste ... 2122122233242 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe: Was letzte Woche als Gerücht auftauchte ist nun somit Oiffziel. Das Konsolen Action RPG "Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der...

  2. Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!?: Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!? Wenn wir uns heute unsere zivilisierte Gesellschaft...

  3. Elfen Ritter - Der Star der deutschen Fantasy kehrt in die Welt der Elfen zurück!: Viele von euch haben sicherlich die Trilogie der Elfen gelesen (Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht). 2007 - 2008 Erscheinen 3 neue Titel von Bernhard...

  4. Avatar - Der Herr der Elemente: Der Pfad des Feuers: Huhu, Wie der Titel schon sagt, soll ein neues Avatar Spiel rauskommen ich hab mir schon den Trailer angeschaut und es sieht wesentlich besser als...

  5. was ist der unterschied zwischen alte xbox und der neuen: ch hab da mal ne frag Was ist ist eigendlich der unterschied zwischen der alten xbox und der xbox...