Seite 309 von 340 ErsteErste ... 289299308309310319329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.161 bis 6.180 von 6782
  1. #6161
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Batman94 Beitrag anzeigen
    Letzte Woche waren es Montag über 7.500. Davor die Woche über 12.000!!!!! Also das ist schon ein riesiger Unterschied. Und ab Mitte der Woche war man da noch bei 32.000 Neuinfektionen pro Tag.. und auch davon sind wir seit Tagen schon etwas weiter entfernt. Noch nichts Bahnbrechendes, aber ein Hoffnungsschimmer.
    Das ist eine Milchmädchenrechnung.
    Vor 2 und 3 Wochen waren die Auswirkungen über Weihnachten nunmal spürbar. In den 2 Weihnachtswochen herrscht nirgends Vollbetrieb, da ist nunmal Urlaub und Feiertagszeit - ode warum waren die Zahlen in der Weihnachts- und Silvesterwoche so außerordentlich niedrig, hm? In stark bevölkerungsreichen Bundesländern kommt noch dazu, dass am 6.1. Feiertag ist. Tests, Testergebnisse und Meldungen werden aber natürlich irgendwann dann mal nachgeholt und führen zwangsläufig zu einem Peak, wenn alles abgearbeitet wird.

    Wenn man realistisch ist, betrachtet man dann die letzte Woche, die jetzige Woche und die nächste Woche in den Zahlen, um festzustellen, wie stark die Zahlen effektiv sinken und wie der Effekt des Lockdowns tatsächlich so aussieht. Die morgigen Zahlen werden die erste Tendenz erkennen lassen, am Dienstag kommt regelmäßig der Wochenend-Effekt zum Vorschein.

  2. Anzeige

    Der Coronavirus

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #6162
    Batman94 Batman94 ist offline
    Avatar von Batman94

    Der Coronavirus

    Ja, das ist mir alles durchaus bewusst. Trotzdem ich sage es noch einmal. Vor nicht all zu vielen Wochen, war man unmittelbar nach dem Wochenende bei über 15.000 neuen Fällen.
    Klar, so besonders ist das jetzt erst mal noch nicht. Aber zumindest merkt man langsam mal wenigstens etwas von der Wirkung des Lockdowns.

  4. #6163
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Ich habe nur ein kleines Zitat zum nachdenken gepostet, das Bild habe ich nicht selbst bearbeitet. Einfach mal den Inhalt auch sich wirken lassen und sich danach in der Welt umschauen.
    Wie man jegliche Verantwortung für von einem selbst verbreiteten Fakes von sich weisen kann, ist schon Wahnsinn. Das Bild zeigt ganz einfach eines: Dass du 1.) jeglichen Blödsinn verbreitest, der dir unter die Fittiche kommt und 2.) es nicht mal für nötig hältst, vorher wenigstens im Ansatz mal zu prüfen, ob das, was du verbreitest überhaupt der Wahrheit entspricht. Die Alternative wäre ja, dass du wusstest, dass das ein Fake-Bildchen/Zitat ist und du es dennoch gepostet hast. Und das wäre dann halt schon ein ganz anderes Kaliber in der Diskussion.


    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Wir leben in einer Demokratie xD jo eine Demokratie ohne Grundrechte, wie man es von Demokratien so kennt richtig?
    Demokratien die so ausgelegt sind das selbst in Diktaturen mehr Freiheit herrscht als in eben diesen Demokratien xD
    Ach du und deine Lügenmärchen schon wieder. Die Grundrechte sind da, sie sind - wie vom Grundgesetz ausdrücklich erlaubt, nur vorübergehend eingeschränkt. Und wenn ein paar Leute weniger eingeschränkt wären (so vong 1 Intellenz her*), dann wären diese Einschränkungen dann vllt auch schon nicht mehr nötig. Aber so...


    *Damit meine ich übrigens nicht nur Querdenkervolltrottel, sondern auch Arbeitgeber, die trotz vorhandenen Möglichkeiten ihre Mitarbeiter weiter ins Büro trotten lassen.

  5. #6164
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @Blizzard_Black Das kann man auch anders interpretieren. Durch Weihnachten und Silvester wurde der Virus in den Familien verteilt. Nun könnte man daraus folgern, dass die Entwicklung jetzt die Entspannung nach Weihnachten und Silvester zeigt, aber die Zukunft wird es zeigen was richtig ist.

    Wäre schöner wenn die Zahlen runter gehen.

  6. #6165
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Batman94 Beitrag anzeigen
    Klar, so besonders ist das jetzt erst mal noch nicht. Aber zumindest merkt man langsam mal wenigstens etwas von der Wirkung des Lockdowns.
    Wäre ja auch schlimm, wenn nicht, oder? Der komplette Effekt ist aber halt noch nicht ganz offensichtlich - jedenfalls für mich nicht, und das hatte ich mit meinen Gründen schon genannt. Die große Frage wird danach die des Öffnungsprozesses werden: Wird man überhaupt Lockerungen einführen? Wenn schon, welche?

  7. #6166
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    Der Coronavirus

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Wie bereits gesagt sind diese 50000 bereits eine Reduzierung der Corona Toten

    Ohne Maßnahmen wären die Todeszahlen viel höher.

    Und die Grippe Toten sind durch vorhandene Mittel stark reduziert (Impfung, Grundimmunität und Medikamente).

    Die Zahl Dieser Toten ist natürlich tragisch, aber durch Corona sind einfach viel mehr Menschen in Gefahr zu sterben.

    Es ist ein erheblicher Unterschied, wenn an Corona Hunderttausende sterben würden als eine wesentlich geringere Zahl an der Grippe.


    Ostern? Ich glaube nicht, dass das Pauschal gemeint war. Das hängt von aktuellen Zahlen ab. Sollten die Zahlen jede Woche um 5000 Fallen könnte man über Lockerungen reden.
    Wenn man sagt "ein Leben ist unersetzlich" müsste es eigentlich nicht auf die Anzahl ankommen, sondern man müsste bei 1000+ Grippetoten auch erschrocken Maßnahmen fordern. Das wäre konsequent.
    Das die weltweite Armut wegen Politikern wächst die jetzt jeden in den Ruin treiben interessiert wohl auch niemanden...
    bin auch mal gespannt wie viel Zulauf Psychiater bekommen werden sollte Corona irgendwann mal vorbei sein

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Wäre ja auch schlimm, wenn nicht, oder? Der komplette Effekt ist aber halt noch nicht ganz offensichtlich - jedenfalls für mich nicht, und das hatte ich mit meinen Gründen schon genannt. Die große Frage wird danach die des Öffnungsprozesses werden: Wird man überhaupt Lockerungen einführen? Wenn schon, welche?
    Also laut Drosten:

    https://www.bild.de/ratgeber/2021/ra...0782.bild.html

    könnten wir im Sommer 100.000 Neuinfektionen täglich haben. Und da stellen sich die Politiker hin und erzählen uns über Monate "Noch einmal zusammenreißen... diesmal wirklich!!!"
    Die wissen doch jetzt schon das sie auch immer Sommer alles dicht machen werden, immerhin kommt diese Aussage von Merkels geliebtem Drosten.

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Wie man jegliche Verantwortung für von einem selbst verbreiteten Fakes von sich weisen kann, ist schon Wahnsinn. Das Bild zeigt ganz einfach eines: Dass du 1.) jeglichen Blödsinn verbreitest, der dir unter die Fittiche kommt und 2.) es nicht mal für nötig hältst, vorher wenigstens im Ansatz mal zu prüfen, ob das, was du verbreitest überhaupt der Wahrheit entspricht. Die Alternative wäre ja, dass du wusstest, dass das ein Fake-Bildchen/Zitat ist und du es dennoch gepostet hast. Und das wäre dann halt schon ein ganz anderes Kaliber in der Diskussion.
    sind wir schon wieder im Dramamodus wegen ein paar Bildern uns Smileys?

  8. #6167
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @Dark Gamer Es ist halt auch ein Unterschied in der Anzahlder gerettet en. Mit diesem Maßnahmen können mehrere Hunderttausend gerettet werden.

    Jedes Leben ist unbezahlbar.

  9. #6168
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    Der Coronavirus

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    @Dark Gamer Es ist halt auch ein Unterschied in der Anzahlder gerettet en. Mit diesem Maßnahmen können mehrere Hunderttausend gerettet werden.

    Jedes Leben ist unbezahlbar.
    also müsstest du solche Maßnahmen auch bei der Grippe befürworten, denn wenn jedes Leben unbezahlbar ist spielt es ja keine Rolle in welche Unkosten man sich stürzt ob eines zu retten.

  10. #6169
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @Dark Gamer Natürlich ist jedes Leben unbezahlbar, doch leider ist nicht jedes Rettbar, aufgrund bereits vorhandener Behandlungsmethoden sind die Zahlen niedrig. Wieviele dieser Toten zu retten möglich gewesen wäre weiß man nicht.

    Doch bei Corona sind die Zahlen einfach zu hoch. Die Schiere Anzahl der möglichen Toten rechtfertigt diese Maßnahmen. Mit diesem Maßnahmen sind Hunderttausende zu retten. Da ist es einfach notwendig.

  11. #6170
    Batman94 Batman94 ist offline
    Avatar von Batman94

    Der Coronavirus

    Ich frage mich wie ein Virologe wie Drosten so eine Aussage tätigen kann. Dafür sollte der einen auf dem Deckel kriegen.
    .

  12. #6171
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Batman94 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich wie ein Virologe wie Drosten so eine Aussage tätigen kann. Dafür sollte der einen auf dem Deckel kriegen.
    .
    Die Quelle ist die BILD. Leider (oder zum Glück?) kann ich es wegen Adblock-Schranke nicht lesen.
    Aber wer weiß, aus welchem Zusammenhang das gerissen wurde (wenn es überhaupt korrekt zitiert wurde...).
    BILD ist momentan so ein bisschen auf der Panikwelle; anscheinend verkauft das Auflage.

  13. #6172
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    Der Coronavirus

    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...-Lockdown.html

    das böses, böses USA, echt schön zu sehen und ironisch das Trumpfs Politik letztendlich dafür sorgt das die USA als eines der ersten westlichen Länder bald Zero Covid erreicht, im Zusammenspiel von Impfung + Herdenimmunität nach der Infektion

    Deutschland hingegen im Jo-Jo-Effekt und Lockdown in Dauerschleifen


    Vielmehr wurde in den USA von Anfang an eine offensive Herangehensweise gewählt. Unstrittig ist, dass dadurch zunächst Infektions- und Sterbezahlen weit stärker nach oben schnellten als anderswo – beispielsweise in Deutschland. Vertieft zu analysieren verbleibt jedoch, wie am Ende die Schlussbilanz aussehen wird, wenn auch die indirekten Schäden für das übrige Gesundheitswesen, die Wirtschaft und das gesellschaftliche Zusammenleben auf das Wohlbefinden und die Sterblichkeit einbezogen werden.
    Denn eine defensive „Zero Covid“-Strategie bewahrt zwar Menschen vor Corona-Infektionen, setzt sie aber einer Menge anderer gesundheitlicher Risiken aus, die mit Homeschooling und Homeoffice, Alleinsein und Vereinsamung, einer Kappung sozialer Kontakte, Sorgen um den Job, Geschäftsschließungen und ökonomischen Verlusten einhergehen.

    Unter dem abgewählten Präsidenten Donald Trump dominierte in den USA erst die Überzeugung, dass auch bei einer Pandemie individuelle Grundrechte gegen staatliche Zwangseingriffe zu schützen sind. Selbstverantwortung und Selbstschutz, individuelle Verhaltensweisen und persönliche Entscheidungen sollten auch in einer Pandemie und deren Bekämpfung eine dominante Rolle spielen. Anschließend setzte nach historisch einmalig kurzer Frist mit höchstem Tempo eine flächendeckende Impfkampagne ein, die nun schneller als alles andere zur Herdenimmunisierung führen wird.
    endlich sagt es mal jemand wie es ist. USA mal wieder überlegen. Danke Trump, Danke Amerika
    Amerika ist halt das wahre Land der Freiheit, vor allem unter Trump und dort hat man den Leuten nicht unter dem Deckmantel der Pandemie die Grundrechte geraubt.
    Am Ende ist Trump doch noch der Held von Amerika, selbst in seiner Corona-Strategie. Also Glückwunsch an Trump, er war von Anfang an auf dem richtigen Kurs und hat sich für die Grundrechte der Bevölkerung eingesetzt. Großartiger Mann im Gegensatz zu Merkel die sich für das was sie den Menschen antut schämen und zurücktreten sollte


    und auch in den Niederlanden geht es weiter https://www.msn.com/de-de/nachrichte...?ocid=msedgntp
    Das Volk dort knickt echt nicht ein, die 3 Nacht in Folge. Ich bin sehr, sehr gespannt wie das weiter geht und ob das nicht eine Kettenreaktion in anderen Europäischen Ländern auslöst. Am Ende könnte ganz Europa brennen wenn man nicht von der Lockdown-Politik abweicht, sehr interessante Entwicklungen.

  14. #6173
    Batman94 Batman94 ist offline
    Avatar von Batman94

    Der Coronavirus

    Ja, ich bin auch sehr gespannt was in den Niederlanden passiert. Die Stimmung ist dort noch einmal deutlich angespannter als hier.

  15. #6174
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @Dark Gamer Trump der Bürgerrechtler und Black Lives Matter, Diskussion beendet.

    Trump und die nicht anerkannte Wahl, Diskussion beendet.

    Trump und der Sturm aufs Kapitol. Diskussion beendet.
    400.000 Tote
    , meiste Corona Tote auf dem Planeten. ca. 60% darf man direkt auf Trumps Lügen beziehen.

    Trump der behauptet, weil er Corona hatte, kann jeder es schlagen, in einen Land in denen viele keine Krankenversicherung haben, bekommt er Medikamente, die noch nicht zugelassen sind, wird von einen halben Dutzend Ärzten betreut, wird in einen militärkankenhaus behandelt und bekommt eine Behandlung, die vermutlich niemand in den USA bekommt.

    So ein Blödsinn dein Post.

  16. #6175
    Vachyn Vachyn ist offline
    Avatar von Vachyn

    Der Coronavirus

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...-Lockdown.html

    das böses, böses USA, echt schön zu sehen und ironisch das Trumpfs Politik letztendlich dafür sorgt das die USA als eines der ersten westlichen Länder bald Zero Covid erreicht, im Zusammenspiel von Impfung + Herdenimmunität nach der Infektion

    Deutschland hingegen im Jo-Jo-Effekt und Lockdown in Dauerschleifen






    endlich sagt es mal jemand wie es ist. USA mal wieder überlegen. Danke Trump, Danke Amerika
    Amerika ist halt das wahre Land der Freiheit, vor allem unter Trump und dort hat man den Leuten nicht unter dem Deckmantel der Pandemie die Grundrechte geraubt.
    Am Ende ist Trump doch noch der Held von Amerika, selbst in seiner Corona-Strategie. Also Glückwunsch an Trump, er war von Anfang an auf dem richtigen Kurs und hat sich für die Grundrechte der Bevölkerung eingesetzt. Großartiger Mann im Gegensatz zu Merkel die sich für das was sie den Menschen antut schämen und zurücktreten sollte
    Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt... Die USA als leuchtendes Vorbild im Coronamanagement darzustellen, ist schon ein starkes Stück. Hunderttausende Tote und massiv überlastete Krankenhäuser sind vergessen. Vage prognostizierte Herdenimmunität wird als Fakt verstanden.

    Ja, die USA kaufen gerade dem Rest der Welt die Impfdosen Weg und werden es deswegen vielleicht etwas schneller schaffen durchzuimpfen. Wow! Das sind staatsmännische Leistungen, ich bin beeindruckt... -.-

  17. #6176
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Ja ganz toll gemacht Trump mit 400.000 Toten Dann lies deine Quellen erneut genauer. Dort steht, dass es anscheinend keine allgemeingültige Strategie gibt. Was dür die USA "funktioniert" hat muss nicht für D oder andere gehen. In Australien gibt es dagegen ein anderes Erfolgsrezept:

    https://www.tagesspiegel.de/politik/.../26844614.html

  18. #6177
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    Der Coronavirus

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    @Dark Gamer Trump der Bürgerrechtler und Black Lives Matter, Diskussion beendet.

    Trump und die nicht anerkannte Wahl, Diskussion beendet.

    Trump und der Sturm aufs Kapitol. Diskussion beendet.
    400.000 Tote
    , meiste Corona Tote auf dem Planeten. ca. 60% darf man direkt auf Trumps Lügen beziehen.

    Trump der behauptet, weil er Corona hatte, kann jeder es schlagen, in einen Land in denen viele keine Krankenversicherung haben, bekommt er Medikamente, die noch nicht zugelassen sind, wird von einen halben Dutzend Ärzten betreut, wird in einen militärkankenhaus behandelt und bekommt eine Behandlung, die vermutlich niemand in den USA bekommt.

    So ein Blödsinn dein Post.
    Stimmt, ich bin eher für All Lives Matter.

    Man muss eine Wahl nicht anerkennen wenn man persönlich glaubt das etwas nicht mit rechten Dingen zuging.

    Trump hat den Sturm aufs Kapitol weder angeordnet noch angeführt, ihm das in die Schuhe zu schieben ist nur ein weiterer Schandfleck in der Welt.

    Du siehst ja an meinem Link das Corona in den USA dank Trump bald keine Rolle mehr spielt.
    Ich gehe mit Trumps Politik konform.


    Zitat Vachyn Beitrag anzeigen
    Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt... Die USA als leuchtendes Vorbild im Coronamanagement darzustellen, ist schon ein starkes Stück. Hunderttausende Tote und massiv überlastete Krankenhäuser sind vergessen. Vage prognostizierte Herdenimmunität wird als Fakt verstanden.
    Ich möchte daran erinnern das Trump stets gegen einen Lockdown war, Freiheit über alles und genau so muss das sein. Das macht ihn zu einem strahlenden Vorbild in einer Welt die vollkommen am durchdrehen ist.


    Zitat Vachyn Beitrag anzeigen
    Ja, die USA kaufen gerade dem Rest der Welt die Impfdosen Weg und werden es deswegen vielleicht etwas schneller schaffen durchzuimpfen. Wow! Das sind staatsmännische Leistungen, ich bin beeindruckt... -.-
    tja, wenn Deutschland und der Rest dafür zu unfähig sind ist das deren Problem

  19. #6178
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Stimmt, ich bin eher für All Lives Matter.
    Mit diesem Satz hast du erneut bewiesen, dass du das Problem nicht verstanden hast

  20. #6179
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    Trump hat schon wieder einen Record gebrochen, er ist der 1. Präsident, der 2. Impeacements bekommt und sollte es durch kommen, wird er der erste sein, der Verurteilt wurde.

    Toller Präsident

    Schön sie Corona Zahlen gehen weiter runter.

  21. #6180
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Also diese Diktatur in diesem Land, wo einfach mal Maßnahmen durch Gerichte gekippt werden. In diesem Fall die 15km Regel in Bayerm.

    https://www.spiegel.de/politik/deuts...RPU89NcCvtlFcJ

Ähnliche Themen


  1. Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe: Was letzte Woche als Gerücht auftauchte ist nun somit Oiffziel. Das Konsolen Action RPG "Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der...

  2. Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!?: Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!? Wenn wir uns heute unsere zivilisierte Gesellschaft...

  3. Elfen Ritter - Der Star der deutschen Fantasy kehrt in die Welt der Elfen zurück!: Viele von euch haben sicherlich die Trilogie der Elfen gelesen (Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht). 2007 - 2008 Erscheinen 3 neue Titel von Bernhard...

  4. Avatar - Der Herr der Elemente: Der Pfad des Feuers: Huhu, Wie der Titel schon sagt, soll ein neues Avatar Spiel rauskommen ich hab mir schon den Trailer angeschaut und es sieht wesentlich besser als...

  5. was ist der unterschied zwischen alte xbox und der neuen: ch hab da mal ne frag Was ist ist eigendlich der unterschied zwischen der alten xbox und der xbox...