Seite 355 von 484 ErsteErste ... 335345354355356365375 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.081 bis 7.100 von 9667
  1. #7081
    Rizi Rizi ist offline
    Avatar von Rizi

    Der Coronavirus

    Genau deswegen war ich gegen den Impfstop, weil dadurch schwachsinnige Begriffe wie "das gefährliche Zeug" im Umlauf geraten und die Impfgegner Wasser auf ihre Mühlen des Irrsinns bekommen. Wenn man bedenkt was andere notwendige Medikamente für Nebenwirkungen haben oder weiter gedacht dass es auch Abseits des medizinischen Bereiches Sachen mit gravierenden Nebenwirkungen gibt, die sich die Leute aber fröhlich gönnen.

    Wenigstens die Umfrage macht Mut.

    Und die Tatsache dass der Stopp wohl nicht lang genug war als dass der Termin für meine (und die meiner Eltern) 2. Dosis Astra groß verschoben werden muss.

  2. Anzeige

    Der Coronavirus

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #7082
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @JakePeralta zudem hat msn ja auch nun eine Gegenmaßnahme parat.

    Außerdem 20 Millionen geimpft nicht mal 500 Nebenwirkungen.

    Deutschland ca. 2,4 Millionen (Dunkelziffer 12 Millionen ) Infizierte und ca. 73.000 Todesfälle

    Würde mal meinen, dass die Impfung weniger Schäden verursacht.

  4. #7083
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Der Coronavirus

    Zitat JakePeralta Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    jetzt wird dieses gefährliche Produkt doch weiter benutzt? Das verstehe ich nicht.
    Gefährlich? Jedes Medikament das du dir reinpfeifst kann gefährlich sein. Schon mal die Packungsbeilagen gelesen?

  5. #7084
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Der Coronavirus

    Es passt hier am besten rein, denke ich, wenn nicht bitte verschieben.
    In Kassel ist mal wieder eine Querdenker-Demo eskaliert :

    https://www.t-online.de/nachrichten/...spray-ein.html

  6. #7085
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Querdenker machen Querdenker-Dinge. :O
    Und die Polizei räumt mal wieder einer Demo, die gegen Recht und Ordnung verstößt, den Weg frei. Ist das nicht toll?

  7. #7086
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    Alle Zeichen stehen auf Lockdown.


    Die Schuld sind die vor kurzem beschlossen Lockerungen.

    Ich glaub ja eher, dass die Politiker es nicht begreifen wollen, dass die Schulen vermutlich eine der großen Quellen ist.

    Wie bereits gesagt, nsch jeder Schullockerung gab es sichtbare Änderungen in Trend der Zahlen.

    Natürlich kann ich mich auch irren, aber ich glaube, dass erst wenn die Schulen wieder 3 Wochen dicht sind, die Inzidenzen fallen.

    Und dass die Wirtschaft mit guten Konzepten, vermutlich nicht so massiv sein könnte.

    Aber nun werden die Freiheiten wieder begrenzt und die Schulen als letztes geschlossen.



    Als Pessimist würde ich sagen, dass die Regierung nur für die Wahlen gelockert hat.

  8. #7087
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Naja, wie willst du "die Wirtschaft" wieder aufsperren und gleichzeitig die Schulen zu lassen? Alle mit schulpflichtigen Kindern müssen dann ja trotzdem Zuhause bleiben. Da können dann womöglich Geschäfte nicht aufmachen, weil das Personal Zuhause bleiben muss und die Konkurrenz macht auf, weil nur sehr junge oder ältere dort arbeiten. Ist ja auch unbefriedigend.

  9. #7088
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    Stimmt auch wieder.

    Genauso doof ist es die Schulen zu öffnen, um damit dem nächsten Lockdown zu erzeugen.

    Hätte die Politik es geschafft, die Zeit zwischen Lockdown 1 und 2 zu nutzen, wäre es besser gelaufen.

    Allerdings fehlt dazu noch etwas entscheidendes.

    Die Erkenntnis, dass die Schulen sehr viel zum Infektionsgeschehen beitragen.

    Gibt ca. 800.000 Geburten pro Jahr.

    Multipliziert mit den Jahrengängen , dazu Studenten und Berufschüler .

    Das können ca 16 Millionen oder mehr sein.

    So viele, die Infektionen in Familien tragen können.

    Aber du hast recht.

    Viele Schüler müssten betreut werden und die Eltern können nicht zur Arbeit.

    Wie gesagt. Konzepte für die Schulen müssten her, statt in Winter zu lüften.

  10. #7089
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Laut einer neueren Umfrage wollen sich in Deutschland wohl 72 Prozent der Befragten gegen Corona impfen lassen :

    https://www.fuldainfo.de/umfrage-72-...orona-impfung/
    Das sind doch gute Neuigkeiten.

    Aber dennoch stehen alle Zeichen auf Lockdown 3, denke ich.

  11. #7090
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Der Coronavirus

    Großbritannien ist auch schon halb durchgeimpft. Läust bei uns. Aber was will man auch erwarten, wenn die ganzen Trottel nach Malle fliegen dürfen aber wehe du fährst mit deinem Camper an die Nordsee.

  12. #7091
    JakePeralta JakePeralta ist offline
    Avatar von JakePeralta

    Der Coronavirus

    Hallo zusammen,

    leider konnte ich auf so einer Demo nicht sein. Ich würde gerne einmal dort hin gehen um den Politikern einmal zu zeigen das es so nicht weitergehen kann. Ich finde es falsch so viel zu schließen. Die Polizei hat ja zumindest dafür gesorgt das die Menschen dort ihren Frust loswerden konnten. Das muss doch Alles mal gehört werden.

  13. #7092
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Stimmt, gibt ja sonst keinerlei Möglichkeiten, als bei einer Demo mitzumachen, bei der auch an keinerlei Auflagen gehalten wird (mal wieder.mit Ansage durch die Organisatoren übrigens) und die dann illegaler Weise durch die ganze Stadt zieht. Also, wenn wir immer noch im Jahr 1992 leben würden.
    Zumindest scheinen diesmal ja nicht rechte Spinner die Anführer der Demos gewesen zu sein, dennoch Mal wieder höchst fragwürdig, was da für ein Verständnis geherrscht hat. Seltsamerweise hört man ja auf solchen Demos selten etwas von tatsächlich in ihrer Existenz bedrohten Menschen und häufiger irgendwelchen allgemeinen Spinnereien.

    Ist eigentlich "Jana aus Kassel" in Kassel aufgetreten? Oder hatte sie zu viel Angst, dass ein Ordner ihr die Weste vor die Füße knallt.

  14. #7093
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Der Coronavirus

    Ich hab das jetzt über ein Jahr alles fleißig mitgemacht und auch noch verteidigt, aber langsam hab sogar ich die Schnauze voll.
    Mein Kind braucht endlich mal wieder vernünftig soziale Kontakte mit anderen Kindern. Es ist so zum Kotzen, dass die ganze Welt sich impft, nur unsere Kasper kriegen den Scheiß nicht auf die Kette, obwohl ein Impfstoff doch sogar hier entwickelt wurde.
    Dann sollen die Leute nach Malle fliegen, während der Tourismus hier vor die Hunde geht... Die Leute hocken in den Flugzeugen fein nebeneinander, aber ins Kino oder Theater dürfen sie nicht...?

    Langsam geht es mir richtig hart auf den Sack. Jetzt kommt wieder ein Lockdown. Wann kommen denn mal die Lösungen? Es kann doch nicht sein, dass die Lösung immer nur alles dicht machen ist. Mehr haben sie nach über einem Jahr nicht zu bieten? Es gab doch jetzt Zeit genug. Wieso kriegen sie es nicht auf die Kette...?

    Mitte letzten Jahres dachte ich, dass wir es am besten machen, wo alle anderen Ländern am Kämpfen waren.
    Jetzt habe ich das Gefühl, dass alle Ländern sich Gedanken gemacht und was haben einfallen lassen, um Covid und einigermaßen normales Leben in Einklang zu bringen... Nur ein Land nicht. Wie kann das sein?

  15. #7094
    JakePeralta JakePeralta ist offline
    Avatar von JakePeralta

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Stimmt, gibt ja sonst keinerlei Möglichkeiten, als bei einer Demo mitzumachen, bei der auch an keinerlei Auflagen gehalten wird (mal wieder.mit Ansage durch die Organisatoren übrigens) und die dann illegaler Weise durch die ganze Stadt zieht. Also, wenn wir immer noch im Jahr 1992 leben würden.
    Zumindest scheinen diesmal ja nicht rechte Spinner die Anführer der Demos gewesen zu sein, dennoch Mal wieder höchst fragwürdig, was da für ein Verständnis geherrscht hat. Seltsamerweise hört man ja auf solchen Demos selten etwas von tatsächlich in ihrer Existenz bedrohten Menschen und häufiger irgendwelchen allgemeinen Spinnereien.

    Ist eigentlich "Jana aus Kassel" in Kassel aufgetreten? Oder hatte sie zu viel Angst, dass ein Ordner ihr die Weste vor die Füße knallt.
    Hallo Jonny,

    ich habe das Gefühl hier versteht das keiner wie es anderen damit geht.

  16. #7095
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    @Sturmgeweihter
    Naja, andere Länder gehen auch schon wieder in den Lockdown oder zumindest Teile der Länder (siehe z.B. Frankreich).

    Das Problem ist, dass selbst mögliche Alternativen gezeigt haben, dass die Infektionszahlen erstmal wieder hoch gehen. Also selbst Öffnungen mit Tests etc. lassen die Inzidenz steigen.

  17. #7096
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Der Coronavirus

    Die Werte steigen, wenn mehr getestet wird? Schockschwerenot.

    Und parallel kommt die Meldung, Leipzig gegen Bayern soll als Modellversuch vor Zuschauern ausgetragen werden... Hold my beer...

  18. #7097
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen
    Ich hab das jetzt über ein Jahr alles fleißig mitgemacht und auch noch verteidigt, aber langsam hab sogar ich die Schnauze voll.
    Mein Kind braucht endlich mal wieder vernünftig soziale Kontakte mit anderen Kindern. Es ist so zum Kotzen, dass die ganze Welt sich impft, nur unsere Kasper kriegen den Scheiß nicht auf die Kette, obwohl ein Impfstoff doch sogar hier entwickelt wurde.
    Dann sollen die Leute nach Malle fliegen, während der Tourismus hier vor die Hunde geht... Die Leute hocken in den Flugzeugen fein nebeneinander, aber ins Kino oder Theater dürfen sie nicht...?

    Langsam geht es mir richtig hart auf den Sack. Jetzt kommt wieder ein Lockdown. Wann kommen denn mal die Lösungen? Es kann doch nicht sein, dass die Lösung immer nur alles dicht machen ist. Mehr haben sie nach über einem Jahr nicht zu bieten? Es gab doch jetzt Zeit genug. Wieso kriegen sie es nicht auf die Kette...?

    Mitte letzten Jahres dachte ich, dass wir es am besten machen, wo alle anderen Ländern am Kämpfen waren.
    Jetzt habe ich das Gefühl, dass alle Ländern sich Gedanken gemacht und was haben einfallen lassen, um Covid und einigermaßen normales Leben in Einklang zu bringen... Nur ein Land nicht. Wie kann das sein?
    Ich verstehe das absolut. Vor allem den letzten Absatz. Lockdown 1 war, aus meiner Sicht, klasse gemeistert. Top reagiert. Aber seit spätestens Dezember/ Januar merkt man das man sich anscheinend keine Gedanken gemacht hat. Dann hötte man halt auf Risiko Impfstoffe eingekaift, dann hätte man halt Schulen vllt teuer mit Filtern ausrüsten müssen aber es hätte geholfen. Leider ist, aus meiner Sicht, der Lockdown immer noch das Mittel der Wahl aber es sollte ein kurzer und harter sein. Jetzt gerade je eher desto besser. Im November so wie es ab Motte Dezember war oder jetzt etwas länger und die Zahlen wären evtl andere.


    Was das mit den sozialen Kontakten der Kinder angeht. Wir haben einen gewählt in diesem Lockdown. Also seit Januar. Eine feste Freundin. Wir sehen keine anderen Kinder und sie auch nicht. Kontakt im Außenbereich. Aber sonst...ist dein Kind nicht in der Kita?

    Wir haben das Glück, dass unsere Kleine das tatsächlich gelassen nimmt. Sie war glücklich mit Ihren Pferden zu Hause spielen zu können und mit Mama und Papa zusammen zu sein.

  19. #7098
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen
    Die Werte steigen, wenn mehr getestet wird? Schockschwerenot.

    Und parallel kommt die Meldung, Leipzig gegen Bayern soll als Modellversuch vor Zuschauern ausgetragen werden... Hold my beer...
    In Deutschland steigen derzeit die Infektionen, ohne dass signifikant mehr getestet wird.
    http://ars.rki.de/Docs/SARS_CoV2/Woc...henbericht.pdf

    Und bei Öffnungen mit Testungen werden idR ja hauptsächlich die Symptomlosen herausgefischt, also die, die dann ohne ihr Wissen sehr wohl wieder andere Leute hätten anstecken können.
    Außerdem ist die "Positivitätsrate immer ein guter Gradmesser, ob höhere Infektionszahlen nur auf mehr Tests zurückzuführen sind. Denn wäre das so, würde sich die Rate an positiven Tests kaum verändern. Bei uns in Österreich ist sie aber schon wieder auf fast das Doppelte gestiegen ggü dem Zeitpunkt, als hier die "Lockerungen" (mit Tests) angefangen haben. Und das, obwohl eben nicht nur solche mit Symptomen getestet werden (was logischerweise eine hohe Positivitätsrate zur Folge hätte), sondern quasi alle, die seit Mitte Februar zum Friseur oder "shoppen" gehen wollen.

  20. #7099
    Tyki_Mikk Tyki_Mikk ist offline
    Avatar von Tyki_Mikk

    Der Coronavirus

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen
    Langsam geht es mir richtig hart auf den Sack. Jetzt kommt wieder ein Lockdown. Wann kommen denn mal die Lösungen? Es kann doch nicht sein, dass die Lösung immer nur alles dicht machen ist. Mehr haben sie nach über einem Jahr nicht zu bieten? Es gab doch jetzt Zeit genug. Wieso kriegen sie es nicht auf die Kette...?
    Das problem ist auch das viele sowas einfach hinnehmen oder sogar fodern wie in diesen Fall:
    https://m.focus.de/gesundheit/news/n...5&cid=21032021

    Wir stecken schon seit Monaten in dieser Scheiße und nichts verändert sich.
    Und es sind nicht die Bürger dieses Landes welche dafür verantwortlich sind(zum teils nicht) sondern die grauenhafte arbeit der Regierung die rein garnichts auf die Reihe kriegen, ne eher sucht man sich sogar wege um aus dieser Lage profit zuschlagen wie in besten Beispiel Herr Spahn...

    Und wer muss das am ende alles ertragen und ausbaden, die Menschen dieses Landes.
    Und dieses Grauen nimmt einfach kein ende weil die Regierung Fehler über Fehler begehen,bzw nicht auf die Experten hören wie in Beispiel der Schulen.
    Es reicht einfach mir nicht das man nach einem Jahr immernoch denn Lockdown als Einzigen Lösungplan sieht, da kann der Herr Lauterbach noch soviele Lockdowns fodern.
    Impfungen werden viel zu langsam geimpft, lösungen sind kaum vorhanden wie in Beispiel der Schulen, Ärzte sind überfodert(mein Arzt leitet z.b ein Impfzentrum und von dem was er mir berichtet geht es einfach Katastrophal zu) und viele Menschen haben ihren Job verloren. Die einzige Hoffnung wäre das die Impfungen bald in den Praxen erlaubt wird so das sehr viele Menschen geimpft werden können.

    Ein system kann man hier hinter kaum erkennen und ich hoffe das die CDU und alle beteiligten die für dieses Chaos zuständig sind, eine klare antwort bei der Nächsten Wahl bekommen werden, einfach nur Unglaublich das ganze...

  21. #7100
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @Jonny Knox Polen geht auch in Lockdown.
    @Sturmgeweihter verstehe dich.

    In ersten Lockdown hatten wir ja ja viele Todesopfer vermeiden können.

    Da konnte unsere Kanzlerin sich durch setzten.

    In November leider nicht.

    Und seitdem gilt die Mär von der zu letzt geschlossenen Schule.

    Sry aber, wenn man alle Studenten, Schüler und Berufschüler zusammen nimmt kommt vermutlich auf mehr als 16 Millionen.

    Diese Leute unbedingt in den Präsenz Unterricht zu schicken ist leider bei einer Pandemie ohne ausreichende Konzepte sehr kontraproduktiv.

    Wie man es besser macht weiß ich auch nicht aber, dass man in Winter als eine Maßnahme lüften kann ist schon eine unglaubliche Sache.


    Für mich ist es unfassbar, dass dieses Theater aufgeführt wird.

    Warum gehen die Zahlen rauf?

    Wir müssen wieder verschärfen.

    Virologen haben gewarnt.

    Bereits mehrmals konnte gesehen werden, dass die Schulen in starken Zusammenhang mit steigender Inzidenz stehen.

    Und trotzdem gilt weiterhin die Maxime, Schulen zuletzt schließen und zuerst öffnen.

    Ich denke es wird in 2 möglichen Schritten die Zahlen wieder fallen.

    1. Nachdem die Schulen 3 Wochen geschlossen sind.

    2. Wenn die Temperaturen so ansteigt, dass der Virus geschwächt wird.

    Aber diese Einfache Erkenntnis scheinen die Politiker nicht sehen zu wollen.


    Das diese Lockerungen nicht von langer Dauer sein würden habe ich ja befürchtet.

    Und ich denke, dass zu Ostern keine Lockerungen möglich sind.

    Ist Näher als 3 Wochen und da jede Maßnahme mindestens 2-3 Wochen bis zur Wirkung braucht, ist es Illusorisch anzunehmen, zu Ostern würde gelockert werden.

    Wiedemal hoffe ich auf einen Irrtum meinerseits.

    Doch leider erwarte ich recht zu behalten.

Ähnliche Themen


  1. Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe: Was letzte Woche als Gerücht auftauchte ist nun somit Oiffziel. Das Konsolen Action RPG "Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der...

  2. Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!?: Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!? Wenn wir uns heute unsere zivilisierte Gesellschaft...

  3. Elfen Ritter - Der Star der deutschen Fantasy kehrt in die Welt der Elfen zurück!: Viele von euch haben sicherlich die Trilogie der Elfen gelesen (Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht). 2007 - 2008 Erscheinen 3 neue Titel von Bernhard...

  4. Avatar - Der Herr der Elemente: Der Pfad des Feuers: Huhu, Wie der Titel schon sagt, soll ein neues Avatar Spiel rauskommen ich hab mir schon den Trailer angeschaut und es sieht wesentlich besser als...

  5. was ist der unterschied zwischen alte xbox und der neuen: ch hab da mal ne frag Was ist ist eigendlich der unterschied zwischen der alten xbox und der xbox...