Seite 384 von 404 ErsteErste ... 364374383384385394 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.661 bis 7.680 von 8073
  1. #7661
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    Der Coronavirus

    Hier gibt es ja überraschend viele die bereits geimpft worden sind. Wusste gar nicht das der Altersdurchschnitt bei Forumla derart angestiegen ist Aus welchem Grund habt ihr die Impfungen denn erhalten?

  2. Anzeige

    Der Coronavirus

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #7662
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Mein Hausarzt meinte heute, dass Leute die infiziert waren nur eine Spritze bräuchten allerdings nach frühestens 6 Monaten. Bedeutet bei mir ab Juli und ab da soll ja wohl auch die Priorisierung wegfallen.

  4. #7663
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Der Coronavirus

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Hier gibt es ja überraschend viele die bereits geimpft worden sind. Wusste gar nicht das der Altersdurchschnitt bei Forumla derart angestiegen ist Aus welchem Grund habt ihr die Impfungen denn erhalten?
    Bei mir ja nur mein Paps und eine Tante und ein Onkel...alle über 70.

    Stimmt es wirklich dass ab Juli sich jeder impfen lassen kann? Das fände ich nämlich super, weil ich auch so schnell wie möglich eine Impfung haben möchte.

  5. #7664
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat Ezio Beitrag anzeigen
    Bei mir ja nur mein Paps und eine Tante und ein Onkel...alle über 70.

    Stimmt es wirklich dass ab Juli sich jeder impfen lassen kann? Das fände ich nämlich super, weil ich auch so schnell wie möglich eine Impfung haben möchte.
    Wenn alles wie berechnet verläuft dann laut dieser Quelle wohl schon

    https://www.aerzteblatt.de/nachricht...-Juli-moeglich

  6. #7665
    Schwarzer hai Schwarzer hai ist offline
    Avatar von Schwarzer hai

    Der Coronavirus

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Hier gibt es ja überraschend viele die bereits geimpft worden sind. Wusste gar nicht das der Altersdurchschnitt bei Forumla derart angestiegen ist Aus welchem Grund habt ihr die Impfungen denn erhalten?
    Prio 2 -> in der behindertenhilfe tätig ^^"

  7. #7666
    Silent Samus Silent Samus ist offline
    Avatar von Silent Samus

    Der Coronavirus

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Halten wir fest: Du sagst das ein Lockdown nutzlos ist aber sprichst dann davon, dass die Zahlen danach eh wieder hoch gehen würden. Damit widersprichst du dir selbst. Denn wenn Zahlen wieder hoch gehen können, dann müssen Sie ja vorher runtergegangen sein, stagniert haben, oder nur leicht gestiegen sein. Somit waren die Lockdowns also erfolgreich oder zumindest in gewisser Weise hilfreich.

    Wir können davon ausfehen, dass die Zahlen ohne Lockdown oder andere Maßnahme höher wären.
    Falsch.
    Wenn alle daheim sitzen, weil sie nirgendwo hinkönnen, werden auch weniger Tests gemacht, daher sinken logischerweise die offiziellen Zahlen während des Lockdowns. Die Behauptung, dass die Lockdowns erfolgreich wären, ist nichts als hanebüchener Unfug.

  8. #7667
    Rufflemuffin Rufflemuffin ist offline
    Avatar von Rufflemuffin

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Wobei man sich halt auch nicht zu sicher fühlen darf, da die Schnelltests für die Nasenspitze die Infektionen ja vordergründig in einem bestimmten Fenster zuverlässig erkennen (kurz vor "Ausbruch" und dann in der ersten Zeit, wenn die Viruslast entsprechend hoch ist). War zumindest "früher" mal so, vllt hat sich da aber auch was getan.
    Sie fühlen sich sicherer. Besser?

  9. #7668
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    Der Coronavirus

    Zitat Silent Samus Beitrag anzeigen
    Wenn alle daheim sitzen, weil sie nirgendwo hinkönnen, werden auch weniger Tests gemacht, daher sinken logischerweise die offiziellen Zahlen während des Lockdowns.
    Steile These, im Lockdown ist es also untersagt Tests durchzuführen? Wieder was gelernt. Oder geht das wieder in die Richtung, weniger testen dann ist auch alles gut, getreu dem Motto: wenn ich die Augen zu mache gibt es das Thema auch nicht?

  10. #7669
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat Silent Samus Beitrag anzeigen
    Falsch.
    Wenn alle daheim sitzen, weil sie nirgendwo hinkönnen, werden auch weniger Tests gemacht, daher sinken logischerweise die offiziellen Zahlen während des Lockdowns. Die Behauptung, dass die Lockdowns erfolgreich wären, ist nichts als hanebüchener Unfug.
    Top Erkenntnis: Wenn die Leute zu Hause bleiben kann sich, theoretisch, keiner bzw kaum jemand anstecken und die Zahlen sinken

    Du hast also anscheinend den Sinn hinter einem Lockdown verstanden und somit dir erneut widersprochen.


    Und was die Tests angeht...wie Schmied sagte: Steile These.

  11. #7670
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Der Coronavirus

    Zitat Silent Samus Beitrag anzeigen
    Falsch.
    Wenn alle daheim sitzen, weil sie nirgendwo hinkönnen, werden auch weniger Tests gemacht, daher sinken logischerweise die offiziellen Zahlen während des Lockdowns. Die Behauptung, dass die Lockdowns erfolgreich wären, ist nichts als hanebüchener Unfug.
    Guten Morgen.
    Diese Behauptung von dir ist aber grade arger Unfug. Der erste Lockdown war erfolgreich und hat das Gesundheitssystem entlastet. Es ging nie darum das Virus zu stoppen oder schnell eine Herdenimmunität zu erlangen, sondern einfach das Medizinsystem zu entlasten. Und das hat der erste Lockdown sehr wohl geschafft.
    Das die Politiker natürlich viele Fehler während des zweiten Lockdowns gemacht haben und sich da wie Schlangen rauswinden steht auf einem anderen Blatt. Aber das Lockdowns nichts bringen ist einfach unfassbarer Unfug.

  12. #7671
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Der Coronavirus

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Steile These, im Lockdown ist es also untersagt Tests durchzuführen? Wieder was gelernt. Oder geht das wieder in die Richtung, weniger testen dann ist auch alles gut, getreu dem Motto: wenn ich die Augen zu mache gibt es das Thema auch nicht?
    Also bei uns in der Firma wird der angebotene Test gerne genutzt. Derzeit stellen wir jedem MA einen Test pro Woche zur Verfügung (ohne Pflicht).

  13. #7672
    Silent Samus Silent Samus ist offline
    Avatar von Silent Samus

    Der Coronavirus

    Jaja, tut weiterhin so schlau und redet euch ein, als wenn ihr die Klugen wärt. Fakt ist, dass man einen Lockdown nicht als erfolgreich bezeichnen kann, wenn die Zahlen nachher immer wieder höher sind und man weitere Lockdowns "braucht". Fakt ist auch, dass man sich eher in geschlossenen Räumen ansteckt als im Freien. Und ja, es werden weniger Tests gemacht, denn warum sollen sich manche testen lassen, wenn sie eh nur daheim sitzen und sich nicht krank fühlen?

    Eure Lösung sieht also vor, bis in alle Ewigkeit zuhause im Lockdown zu sitzen, weil sich da ja keiner anstecken kann? Wow.

    Ihr könnt hier noch so oft wiederholt unwahre Behauptungen aufstellen, bisher war keiner der Lockdowns erfolgreich! Und ein weiterer Extraharter wird es auf Dauer auch nicht ändern. Bei den Impfungen weiß man noch nicht mal sicher, dass die auch gegen Mutationen wirken und wie sicher man sich danach wirklich fühlen kann bezüglich Ansteckungsgefahr generell. Der unsichere Nutzen ist mir das Risiko von Langzeitnebenwirkungen durch die Impfung garantiert nicht wert.

  14. #7673
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @Silent Samus Erneut! Die Zielsetzung Nr. 1 ist es Triagen/Überlastung des Gesundheitssystems zu verhindern.
    Das konnte vermieden werden.

    Nr.2 Zahlenreduktion, dieses Ziel wurde in Lockdown 1 und 3 erreicht.

    Aber in Lockdown 3. haben die voreiligen Öffnungen, verhindert, dass diese Gewinne eingefahren hätten werden können.

    Praktisch beim Staffellauf Ziel erreicht, aber Übergabe verschlammt.

  15. #7674
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Ich glaube manchmal du kannst das geschriebene hier gar nicht korrekt erfassen. KEINER will einen Ewiglockdown. Hat nie einer gesagt.
    Das Einzig korrekte was du gesagt hast ist die Ansteckungsgefahr im Innenraum. Du setzt es aber in einen komplett falschen Zusammenhang anscheinend - zu Hause. Ja wo soll ich denn sonst hin wenn ich halt nicht woanders bin? Ansteckungsgefahr im Innenraum bezieht sich auf große Feiern, Schule, Büros etc. Zu Hause kann ich das natürlich nicht vermeiden mit anderen zusammen zu hocken wenn man eine vllt 3-4 köpfige Familie hat. Das sollte alles jedem hier klar sein und ist es vermutlich auch...ausser dir.

    Weiterhin...wenn manche sich nicht krank fühlen und keinen Test machen aber zu Hause sitzen: Was ist das für eine Logik um dein Argument zu untermauern? Ich mache ja auch kein Test wenn ich mich gesund fühle ohne Lockdown....mal ehrlich

    Was die Mutation und Impfung angeht:
    https://www1.wdr.de/nachrichten/them...mkeit-100.html



    Weiterhin ist es einfach so, dass Nutzen wesentlich höher ist bei der Impfung als das Risiko. Ob und mit was du dich impfen lässt liegt natürlich bei dir. Zu sagen das die Impfung mehr Risiken birgt als die Erkrankung ist jedoch falsch.

  16. #7675
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @Silent Samus Wie sähe den deine Lösung aus?

    Bedenke dabei bitte Umfragen und die Tatsache, das deine Partei wiedergewählt werden will.

  17. #7676
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Der Coronavirus

    Zitat Silent Samus Beitrag anzeigen
    Jaja, tut weiterhin so schlau und redet euch ein, als wenn ihr die Klugen wärt. Fakt ist, dass man einen Lockdown nicht als erfolgreich bezeichnen kann, wenn die Zahlen nachher immer wieder höher sind und man weitere Lockdowns "braucht". Fakt ist auch, dass man sich eher in geschlossenen Räumen ansteckt als im Freien. Und ja, es werden weniger Tests gemacht, denn warum sollen sich manche testen lassen, wenn sie eh nur daheim sitzen und sich nicht krank fühlen?

    Eure Lösung sieht also vor, bis in alle Ewigkeit zuhause im Lockdown zu sitzen, weil sich da ja keiner anstecken kann? Wow.

    Ihr könnt hier noch so oft wiederholt unwahre Behauptungen aufstellen, bisher war keiner der Lockdowns erfolgreich! Und ein weiterer Extraharter wird es auf Dauer auch nicht ändern. Bei den Impfungen weiß man noch nicht mal sicher, dass die auch gegen Mutationen wirken und wie sicher man sich danach wirklich fühlen kann bezüglich Ansteckungsgefahr generell. Der unsichere Nutzen ist mir das Risiko von Langzeitnebenwirkungen durch die Impfung garantiert nicht wert.
    Häh? Was ist denn das für eine Argumentationsstruktur ?
    Du sagst doch selber das Lockdowns zumindest kurzfristig was bringen, weil die Zahlen runtergehen, nur langfristig würden sie wieder steigen? Es geht aber darum kurzfristig das Medizinische System zu entlasten.
    Das wir bis in alle Ewigkeiten den Lockdown wollen, hat doch niemand gesagt, oder täusche ich mich da ??

    Die einzige die hier unwahre Behauptungen in den Raum stellst, ohne Quellen dafür zu bringen, bist du.

    Hmm welches Medizinische Mittel könnte es geben um die Pandemie wieder in den Griff zu bekommen ? Impfungen sind ja in deinen Augen auch ganz ganz böse und auf mystische Weise hat sie es doch geschafft das in Israel die Maskenpflicht im Freien aufgehoben wurde.
    https://www.aerzteblatt.de/nachricht...-im-Freien-auf
    Oder das in England Geschäfte und die Außengastronomie öffnen darf :
    https://www.tagesschau.de/ausland/eu...ungen-101.html

  18. #7677
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Wenn alles wie berechnet verläuft dann laut dieser Quelle wohl schon

    https://www.aerzteblatt.de/nachricht...-Juli-moeglich
    Ich sag's ja: Seit Biontech in Marburg produziert, läuft's.
    Und ich glaube, im Nachhinein wird sich die bisherige Knappheit noch als Glücksfall rausstellen. Der Mensch als solcher ist nämlich so gestrickt, dass er die Sachen am meisten möchte, die knapp sind. Hätte man jedem Bürger Anfang des Jahres die Impfung zur Verfügung gestellt, hätte vielleicht ein grosser Teil abgelehnt. Jetzt, wo das Zeug schwerer als rosa Einhörner zu kriegen ist, lassen sich sogar notorische Querulanten wie Gauland impfen. Ich bin überzeugt, dass zum Schluss nur halb so viel Ungeimpfte wie befürchtet übrig bleiben. Noch besser wird's nur, falls Biontech/Pfizer zu jeder Impfung noch 'ne Packung Viagra spendiert.

  19. #7678
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    https://www.n-tv.de/panorama/Grossbr...e22498216.html

    Nachwirkungen von Corona und der Impfung

    GB hat einen 5 Jahrestag bei dem Krankenhäusern.

  20. #7679
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Maßnahmen im neuen Infektionsschutzgesetz werden lockerer als vorher angedacht. So wird es erst ab 22 Uhr eine Ausgangssperre geben und Einzelpersonen bzw Jogger können bis 24 Uhr draussen bleiben.

    https://www.spiegel.de/politik/deuts...RPU89NcCvtlFcJ

    Persönlich weiß ich immer noch nicht ob eine nächtliche Ausgangssperre was bringt. Die Entwicklung zb in Kanada soll ja positiv sein.

  21. #7680
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    Der Coronavirus

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Einzelpersonen bzw Jogger können bis 24 Uhr draussen bleiben.
    Da fühle ich mich persönlich benachteiligt, schließlich drehe ich am liebsten meine Runden zwischen 2:50 Uhr und 4:10 Uhr. Unfassbar, diese Volksverräter da in Berlin.

    Womit die sich so beschäftigen, einfach nicht nachzuvollziehen. Als ob die gar keinen Bock auf eine Wiederwahl haben. Vielleicht ist das große Plan?

Ähnliche Themen


  1. Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe: Was letzte Woche als Gerücht auftauchte ist nun somit Oiffziel. Das Konsolen Action RPG "Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der...

  2. Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!?: Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!? Wenn wir uns heute unsere zivilisierte Gesellschaft...

  3. Elfen Ritter - Der Star der deutschen Fantasy kehrt in die Welt der Elfen zurück!: Viele von euch haben sicherlich die Trilogie der Elfen gelesen (Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht). 2007 - 2008 Erscheinen 3 neue Titel von Bernhard...

  4. Avatar - Der Herr der Elemente: Der Pfad des Feuers: Huhu, Wie der Titel schon sagt, soll ein neues Avatar Spiel rauskommen ich hab mir schon den Trailer angeschaut und es sieht wesentlich besser als...

  5. was ist der unterschied zwischen alte xbox und der neuen: ch hab da mal ne frag Was ist ist eigendlich der unterschied zwischen der alten xbox und der xbox...