Seite 461 von 597 ErsteErste ... 441451460461462471481 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.201 bis 9.220 von 11939
  1. #9201
    gokusan gokusan ist offline
    Avatar von gokusan

    Der Coronavirus

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Das ist erst später hinzuaddiert worden. Zuvor hieß es das allgemein für Reiserückkehrer.



    Ich persönlich hätte gegen Normalität nichts - und da kommen Corona Tests, Masken und Einschränkungen nicht drin vor.



    Die Verbotszone umfasst die gesamte Steinerne Brücke, das Donauufer und sämtliche Plätze. Also überall dort, wo man sich trifft. Ich weiß ja nicht, wo du Leute triffst - aber in einer Gosse mit der Breite von 70cm ohne Sitzbänke und Stehgelegenheiten ist das schon eher seltsam - ist jetzt nicht so mein Ding. Überall dort, wo das gegeben ist und wo man sich treffen könnte, herrscht dieses Alkoholverbot. Praktisch hat sich also zum vorherigen Verbot nichts verändert - im Übrigen hat sich letztes Jahr niemand dran gestört, dass man mit ner Flasche Wein zu Zweit zur Donau gegangen ist, sich dort hingesetzt hat und an einem warmen Sommerabend das gemütlich getrunken hat. Sogar andernorts konnten junge Leute mit Freunden das absolvieren, ebenso an jenen Plätzen.
    Einen Unterschied hat das nicht gemacht. An der Steinernen Brücke war vor 2 Jahren übrigens das Weinfest - das ist der lange steile Balken, der von Süd nach Nord ragt. Dort ist jetzt Alkoholverbot. Natürlich nur privat - jeder Wirt, der nen Tisch und nen Stuhl dort stehen hat und auch in der Verbotszone anwesend ist, der darf das servieren. Kriegt halt nicht jeder nen Platz - gibt ja Auflagen.



    Um was geht es denn sonst? Die Clubs haben zu, Bars schließen um 1, die Leute treffen sich anderswo, trinken gemeinsam was. Weinfeste und Co, bei denen man zuvor Standgebühren kassiert hat und Einnahmen für die Stadt generiert hat waren für den Alkoholkonsum gerade recht. Ebenso Christkindlmärkte - die sind übrigens an jenen blauen "Verbotszonen" jedes Jahr.
    Um was geht es sonst?



    Wenn dem so wäre, warum kann ich noch immer nicht in ne Disko? Wieso geht kein Volksfest? Wieso ist Sperrstunde um 1? Wieso brauch ich überall FFP2 Masken? Die Krankenhäuser können bei 1500 Fällen pro Tag derzeit nicht ausgelastet sein. Todesrate ist kaum existent. Risikogruppen sind Geimpft, jeder, der wollte, hatte die Möglichkeit. Wieso muss ich dann immer noch !verpflichtend! Maske tragen und mich Einschränkungen unterwerfen?
    Der politische Ton ist doch der selbe: Es sind nicht genug geimpft. Heute hab ich wieder gelesen, dass 90% der Erwachsenen Geimpft sein sollen. Das ist der politische Wille. Das hat man nicht mal in der Risikogruppe 60+ geschafft und wird man auch nicht schaffen.
    Wann soll es denn mal wieder normal werden? Nie mehr? Dann können wir die Hilfen ja endlich einstellen, Kurzarbeit wieder an Bedingungen des Vor-Krisen Niveaus zurückbringen und den Unternehmen in den wirtschaftlichen Überlebenskampf schicken. Wieso ich länger mit meinen Steuergeldern Hilfen für Betriebe bezahlen soll, die nach politischem Willen nicht mehr aufsperren dürfen, ist mir nicht begreiflich.
    Die Einschränkungen dieses Jahr sind stellenweise drastischer, als letztes Jahr. Und das, obwohl die Risikogruppen durchgeimpft sind und jeder andere auch ein Impfangebot hat - das nur nicht genutzt wird. Vor einigen Monaten hieß es noch, dass Corona-Beschränkungen aufhören, sobald jeder ein Impfangebot bekommen hat. Das ist jetzt so weit.



    Natürlich. Ansonsten kann man sich die Impfung doch sparen.
    Ich schätze mal schwer, dass in den USA und Großbritannien auch nicht 100% der Risikogruppe sich impfen lassen werden. Die Quote ist doch weltweit ungefähr identisch. Bei uns liegt sie bei 85% - das bedeutet 15% aus der Risikogruppe lassen sich nicht impfen und wollen das Risiko einer Infektion eingehen. Da man im Alter nunmal ein erhöhtes Risiko hat, an Corona zu sterben, werden die meisten also sowohl Ungeimpft als auch entsprechend alt sein.
    Dann ist heute wieder Dienstag - wie schon zu Corona Zeiten ist Dienstag der Tag der Nachmeldungen. Gestern waren es 14 Tote, vorgestern waren es 28 Tote in Großbritannien. Bei Infektionszahlen von täglich >20.000, stellenweise >30.000. Bei solchen Infektionszahlen hatte man in Deutschland regelmäßig 4-stellige Todeszahlen zu beklagen Ende Dezember - auch hier wieder häufig im Alter.
    Das beweist nur, dass sich jetzt vermehrt jüngere infizieren, die nicht an Corona sterben, und nur noch wenige Ältere, Ungeimpfte, die nach wie vor noch an Corona sterben.
    Ganz einfach eine Impfung schützt dich nicht vor Corona, es soll lediglich die Symptome lindern ah ja die Experten empfehlen eine dritte Dosis sicher ist sicher.



    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Noch mal....ernsthaft. Wie kann auch nur noch irgendjemand der mal logisch nachdenkt sich dieser Gruppierung zugehörig fühlen?



    Auch wenn der Artikel viele Punkte aufgreift möchte ich auf manche eingehen.

    Wenn ich für mich spreche: Nein. Aufklärung ist das A und O. Eine Freundin sagt, sie habe sich wegen Urlaub impfen lassen. Nicht aus Überzeugung. Sie hat dennoch Angst vor den Spätfolgen. Da hab ich ihr das erst mal erklärt, wie es sich damit verhält. Damit hab ich ihr die Angst genommen. Das ist etwas was der Staat tun müsste. Viel aggressiver. Denn diese Angst ist das was wohl viele zögern lässt. Hier wird den Impfgegnern viel Raum gegeben diese zu schüren mit Kommentaren wie "Giftspritze" oder "macht unfruchtbar, krank" etc.

    Auch wieder nur meine Ansicht: Die Aussage...da gehe 50:50 mit. Ja, jeder ist natürlich irgendwo für sich selbst verantwortlich. Dennoch sind wir eine Gesellschaft. Wo es, finde ich, wichtig ist auch mal auf den anderen zu gucken. Wozu gibt es z.B. den Notruf wenn man sieht wie einer abklappt? Sagen wir da auch...ach lass liegen?

    Siehe oben. Aufklärung, Aufklärung, Aufklärung. Dieses Feld sollte man nicht den Querflöten überlassen.
    Und ich frage dich weißt du was du da gespritzt bekommst?

  2. Anzeige

    Der Coronavirus

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #9202
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @gokusan

    falsch.

    Eine Impfung schützt stark vor einen schweren Verlauf, zusätzlich verringert sie bei einer Infektion die Viruslast, was bedeutet, dass man selbst infiziert, ein geringeres Ansteckungsrisiko darstellt und selbst, wenn jemand durch einen Geimpften infiziert wird, ist das Risiko für schwere Verläufe erheblich geringer.

    Selbstschutz + Schutz der Mitmenschen.

  4. #9203
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat gokusan Beitrag anzeigen
    Und ich frage dich weißt du was du da gespritzt bekommst?
    Ja. Seite 2

    https://www.fda.gov/media/144617/dow...iumphosphat%2C

    Ob ich mit den Begriffen was anfangen kann sei mal dahingestellt.


    Diese Frage kann man übrigens auf jedes Medikament ummünzen.

  5. #9204
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    https://science.orf.at/stories/3207975
    Die Ages-Analyse ergab weiters, dass seit Jahresbeginn 2.690 Personen trotz erster Teilimpfung an Covid erkrankten, berichtet Ö1. Ab Tag 15 nach der zweiten Impfdosis waren es 1.560, dazu kamen 96 Impfdurchbrüche nach der Impfung mit Johnson & Johnson, die ja nur einmal verimpft wird.
    [...]
    Die Ages hat diesen Faktor aber herausgerechnet und die Impfeffektivität ermittelt. Sie wird sowohl für die vollständig Geimpften 40- bis 59-Jährigen als auch für die über 60-Jährigen mit rund 91 Prozent angegeben.

    Keine Impfeffektivität wurde vorerst für die unter 40-Jährigen berechnet, weil es in dieser Altersgruppe noch zu wenige Geimpfte gebe. Was noch fehlt, sind Daten über Spitalsaufenthalte von Covid-erkrankten Geimpften sowie Aufenthalte auf Intensivstationen und Todesfälle.

    Da gibt es vorerst nur die an das Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen gemeldeten Fälle – 16 Todesfälle, drei lebensbedrohliche Erkrankungen und 20 Spitalsaufenthalte scheinen hier auf, Altersangaben fehlen.
    Also ca. 1.650 positive Corona-Tests bei 4,6 Millionen vollständig Geimpften. Das ist ja Mal eine ziemlich niedrige Quote.
    Wenn man davon dann 16 Todesfälle nimmt, sind wir bei einer Sterbequote bei Geimpften von 0,97% der geimpften Infizierten beim alter 40+.
    Insgesamt gab es 10.500 Tote bei 640.000 Infizierten, das macht 1,64% Sterberate - wohl gemerkt über ALLE Altersgruppen, also auch Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die quasi gar nicht an Covid19 sterben. Für die Altersklasse ca. 40+ könnte man sich das auch ausrechnen, aber wozu, wenn auch so schön überdeutlich wird, dass durch die Impfungen die Wahrscheinlichkeit, bei einem positiven Testergebnis zu sterben, wesentlich geringer ist als ohne Impfung...

    Einschränkend muss man dazu sagen, dass die Daten zu den Todesfällen auch nur auf im Krankenhaus Verstorbene bezieht, andere Zahlen fehlen da nochy ebenso wie die genaue Altersstruktur.
    Zu erwähnen sei auch, dass die Zahlen zu den Gesamttoten jetzt schon anderthalb Jahre Zeit hätten, sich zu entwickeln. Streng genommen müsste man also die Toten trotz Impfung in eine Jahr nochmal mit den Zahlen der Gesamttoten von jetzt gegenüberstellen. Allerdings geht es ja um eine Tendenz der relativen Zahlen, daher ist es für mich durchaus zulässig, diese jetzt schon miteinander zu vergleichen.

    https://covid19-dashboard.ages.at/dashboard_Tod.html
    https://covid19-dashboard.ages.at/da...d.html?area=10

  6. #9205
    TrueValue TrueValue ist offline
    Avatar von TrueValue

    Der Coronavirus

    Einzeiler mit simplen Youtube Video aus dubioser Quelle sowie die Reaktionen darauf wurden gelöscht.

  7. #9206
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Der Coronavirus

    Zitat TrueValue Beitrag anzeigen
    Einzeiler mit simplen Youtube Video aus dubioser Quelle sowie die Reaktionen darauf wurden gelöscht.
    Handelst du nach eigenem Ermessen oder entscheidest du nach festen Regeln? Bin gerade nur etwas irritiert, weil andere User, insbesondere "vieraeugigerZyklop", hier schon oftmals Einzeiler mit simplen YT-Videos gepostet haben.

    Siehe:
    Der Coronavirus
    Der Coronavirus
    Der Coronavirus
    Der Coronavirus
    Der Coronavirus

  8. #9207
    Halonat Halonat ist offline
    Avatar von Halonat

    Der Coronavirus

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen
    Handelst du nach eigenem Ermessen oder entscheidest du nach festen Regeln? Bin gerade nur etwas irritiert, weil andere User, insbesondere "vieraeugigerZyklop", hier schon oftmals Einzeiler mit simplen YT-Videos gepostet haben.

    Siehe:
    Der Coronavirus
    Der Coronavirus
    Der Coronavirus
    Der Coronavirus
    Der Coronavirus
    Ist doch ganz klar, TrueValue bevorzugt gewisse User!

  9. #9208
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen
    Handelst du nach eigenem Ermessen oder entscheidest du nach festen Regeln? Bin gerade nur etwas irritiert, weil andere User, insbesondere "vieraeugigerZyklop", hier schon oftmals Einzeiler mit simplen YT-Videos gepostet haben.

    Siehe:
    Der Coronavirus
    Der Coronavirus
    Der Coronavirus
    Der Coronavirus
    Der Coronavirus
    Du hast Probleme......das Zauberwort ist "dubiose Quelle" und ohne Text dazu

    Und warum mein Nick in ".."? Das ist doch mein Nick

  10. #9209
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen
    Handelst du nach eigenem Ermessen oder entscheidest du nach festen Regeln? Bin gerade nur etwas irritiert, weil andere User, insbesondere "vieraeugigerZyklop", hier schon oftmals Einzeiler mit simplen YT-Videos gepostet haben.

    Siehe:
    Der Coronavirus
    Der Coronavirus
    Der Coronavirus
    Der Coronavirus
    Der Coronavirus
    Nun, im Unterschied zu deinen Beispielen, war im gelöschten Beitrag einfach nur ein Link zu Youtube gesetzt. Dieser Link verwies auf ein Video von einem Kanal eines schweizer Rechtsextremisten, in dem ein ehemaliger Parteiobmann einer rechtsextremen österreichischen Partei unlogischen Unsinn und Lügen verbreitet hat. Dies verstößt allerdings gleich gegen mehrere P&G-Regeln:

    P&G-Forum: Richtlinien und spezielle Regelungen
    4.1) Beiträge die nur aus einen Zitat, Link oder Sprichwort bestehen sind unerwünscht und störend.
    https://www.forumla.de/announcement.php?f=92
    7. Achtet auf eure Quellen und hinterfragt diese kritisch. Blogs oder andere Seiten, die klar einer extremen Szene zuzuordnen sind oder Hetze verbreiten, sind nicht gestattet.
    Das sollte als Begründung doch reichen.


    Ach ja, darüber hinaus:
    3. Verwarnungen, Rechteentzug, Entscheidungen des Teams etc. werden nicht öffentlich diskutiert. Vom Politikforum ausgeschlossene User dürfen die Diskussion nicht in andere Forenbereiche verlagern.

  11. #9210
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Der Coronavirus

    Zitat Halonat Beitrag anzeigen
    Gibt aber auch Leute, die sich impfen lassen wollen, aber nicht können. Also so schnell ist das auch nicht abgeschmettert.
    Diese Gruppe so winzig ist, dass es überhaupt nicht zweckmäßig ist, alle deshalb zur Impfung zu zwingen. Dann muss sich diese Gruppe eben besonders schützen. Das war bisher bei allen anderen Krankheiten und Gebrechen auch so. Auch Menschen in Therapie sind zeilweise besonders anfällig, die müssen/muss sich/man dann eben entsprechend abschirmen.

  12. #9211
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...c-4a7f90f1ca1b
    Radiomoderator und Impfgegner stirbt nach Covid-Erkrankung

    Er verunglimpfte den Virologen Anthony Fauci als »Freak« und wetterte gegen Corona-Impfungen – dann infizierte sich Dick Farrel selbst mit dem Virus. Nun ist der rechte Radiomoderator gestorben.

    Dick Farrel war ein klassischer »Shock Jock« – ein Moderator, der seiner Hörer und Zuschauer mit Provokationen, Lügenmärchen und Verschwörungsmythen unterhält. Zuletzt hatte er sich mit Vorliebe der angeblichen Verschwörung rund um das Coronavirus gewidmet. Am 4. August starb Farrel mit 65 Jahren an den Folgen einer Covid-Erkrankung.
    Das ist natürlich blöd gelaufen. Wäre er doch bloß einer jener gewesen, die zwar gegen Impfungen sind, sich aber heimlich still und leise doch haben impfen lassen.

  13. #9212
    Halonat Halonat ist offline
    Avatar von Halonat

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...c-4a7f90f1ca1b

    Das ist natürlich blöd gelaufen. Wäre er doch bloß einer jener gewesen, die zwar gegen Impfungen sind, sich aber heimlich still und leise doch haben impfen lassen.
    Aber auch eine Impfung schützt nicht zu 100%!!!!11

  14. #9213
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...c-4a7f90f1ca1b

    Das ist natürlich blöd gelaufen. Wäre er doch bloß einer jener gewesen, die zwar gegen Impfungen sind, sich aber heimlich still und leise doch haben impfen lassen.
    Wie Freunde und Kollegen nach seinem Tod in den Sozialen Netzwerken schreiben, habe Farrel im Krankenhaus bereut, dass er sich selbst nicht habe impfen lassen.
    Die Leute machen sich keine Vorstellung davon, wie qualvoll man mit Corona stirbt.
    Man ringt tagelang unter Todesangst um das bisschen Luft zum leben - bis es irgendwann nicht mehr reicht.

    Ich hatte einen Angehörigen, der auf diese Art gestorben ist, wenn auch an Blutkrebs. Wer das miterlebt hat, für den stellt sich die Frage nach der Impfung nicht. Der läuft direkt zum Impfzentrum.

  15. #9214
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    100 % nicht, aber die Chancen den Verlauf abzumildern ist extrem groß.

    Wäre er geimpft gewesen, ist es recht wahrscheinlich, dass er weiter auf Sendung Wäre.

  16. #9215
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    Der Coronavirus


    Also was macht ihr so in euren letzten Wochen

    Das traurige ist der Kerl meint es ernst, zur einordnung von "Dr" Coldwell:
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bernd_Klein_(Autor)
    Bernd Klein, Pseudonym Leonard Coldwell (* 28. Januar 1958 in Deutschland), ist ein deutsch-amerikanischer Geschäftsmann, Autor, Hochstapler, Verschwörungstheoretiker und vermeintlicher Wunderheiler.[1][2]



    Mit seiner als Instinct Based Medicine System bezeichneten Methode therapiert Klein weltweit Menschen. Bis 2015 soll er bei der Behandlung von über 35.000 Krebspatienten eine Heilungserfolgsquote von 92,3 Prozent gehabt haben, hieß es in der Werbung für eine seiner Veranstaltungen in Deutschland.[4] Seriöse Belege für diese Behauptungen gibt es nicht.

    Klein bewirbt auch das Miracle Mineral Supplement (MMS), ein Mittel, das zur Heilung von Krebs, AIDS, Alzheimer oder Tuberkulose dienen soll. Es wurde für diese Anwendungen erstmals von Jim Humble beworben. Vor der Anwendung müssen die Inhalte von zwei Flaschen vermischt werden, wodurch Chlordioxid (auch als Textilbleichmittel eingesetzt) entsteht. Die Chemikalien wirken ätzend, was als Folge Erbrechen bis zu schweren Nierenfunktionsstörungen nach sich ziehen kann. Ende Februar 2015 stufte das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zwei MMS-Produkte als zulassungspflichtig und bedenklich ein und warnte vor deren Einnahme.[4]

    Wer sich fragt was MMS ist, es ist ein sehr agressives Bleichmittel, welches normalerweiße entweder Oral oder Anal(als Einlauf) eingeführt wird und angeblich alles Heilen soll(Sogar Krankheiten welche gar nicht existieren). Auch Corona, weswegen MMS-Scharlachtane oft sagen statt zu Impfen solle man MMS kaufen und regelmäßig nehmen.
    Leider wird es richtig eklig,MMS-Scharlachtane vermarkten MMS auch aggressiv für Kinder gegen Autismus/Krebs und co. Was leider unteranderem bedeutet, dass sie Menschen davon Überzeugen, dass es ihre Kinder heilt wenn sie ihnen einen Anal-Einlauf mit Bleichmittel verpassen. Dies führt zu schweren beschädigungen der Darmschleimhaut.
    Genaueres zu MMS erfährt man schön aufbereitet in diesem Mailab Video


    Klein kann seine angeblichen Qualifikationen nicht transparent nachweisen. Er beansprucht den akademischen Grad „Doktor“ sowie die Amtsbezeichnung „Professor“ für sich und gibt an, akademische Abschlüsse zu besitzen. Unter anderem behauptete er in seinen Schriften, ein abgeschlossenes Psychologiestudium sowie eine langjährige therapeutische Arbeit an seriösen Kliniken zu haben.[5] Klein kann weder ein abgeschlossenes Medizinstudium, noch eine Approbation nachweisen. Seine Befähigung zur Ausübung der Heilkunde ist ebenfalls nicht belegt.[6] Die Hessische/Niedersächsische Allgemeine schreibt, Klein sei „kein Arzt und nicht heilkundlich qualifiziert“.[2] Der Deutsche Konsumentenbund mahnte die Veranstalter der Messe Spirit of Health ab, weil sie mit der Teilnahme von Personen mit falschen Doktorgraden, darunter auch Bernd Klein, warb.[7]

    Klein vertritt Thesen der verschwörungstheorethischen und teilweise rechtsextremistischen Reichsbürgerbewegung. Er riet bei Facebook dazu, eine Staatsangehörigkeit des „Königreichs Bayern oder Sachsen usw.“ zu erwerben. Bei Gericht sei es wichtig, dass man sich nie hinsetze, da in der Bundesrepublik „nur See- und Handelsrecht“ gelte. Er argumentiert: „Der Richter ist Kapitän des Schiffes, was Sie nicht betreten sollten. Bleiben Sie bei Gericht auf dem Land, wo die Zeugen sitzen, und setzen sich niemals hin.“[8]

    Klein solidarisierte sich auch mit Adrian Ursache, einem inhaftierten „Reichsbürger“, der im August 2016 einen Polizisten angeschossen hatte, als sein Haus zwangsgeräumt werden sollte.[1]
    Wir haben also einen Reichsbürger und Wunderheiler, der mit Bleichmittel angeblich eine Krebsheilungsquote von 92% bei über 35 000 Patienen vorweisen will.
    Wie verblödet muss man bitte sein um solche Scharlatane zu unterstützen und Werbung für sie zu machen?

    Also der Wendler ist nun vollkommen in die Bullshit verschwörungsecke abgedriftet. Leider bewahrheitet sich mal wieder ein Satz des Holgi:
    Wer bereit ist, den einen Scheiß zu glauben, ist irgendwann auch bereit, jeden anderen Scheiß zu glauben.

  17. #9216
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Kontext? Hat der Wendler irgendwas mit dem zu schaffen? Ich meine, er hat bei Telegram den 2.landesweiten Lockdown in den USA für den 11. August prognostiziert (also Wendler), wir sehen also in 2 Tagen, wie gesichert seine Informationen sind.

  18. #9217
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...c-4a7f90f1ca1b

    Das ist natürlich blöd gelaufen. Wäre er doch bloß einer jener gewesen, die zwar gegen Impfungen sind, sich aber heimlich still und leise doch haben impfen lassen.
    Erinnert mich an den einen Corona-Leigner der dank schweren Coronaverlauf samt Frau im Koma lag. Als er aufwachte, seine Frau nicht, mahnte er alle dazu Corona ernst zu nehmen.
    Schade das es es bei manchen erst sowas braucht.


    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Die Leute machen sich keine Vorstellung davon, wie qualvoll man mit Corona stirbt.
    Man ringt tagelang unter Todesangst um das bisschen Luft zum leben - bis es irgendwann nicht mehr reicht.

    Ich hatte einen Angehörigen, der auf diese Art gestorben ist, wenn auch an Blutkrebs. Wer das miterlebt hat, für den stellt sich die Frage nach der Impfung nicht. Der läuft direkt zum Impfzentrum.
    Soweit ich mal gelesen habe ist es ein ersticken bei vollem Bewusstsein. Und man kann dann wohl auch nichts machen

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen

    Also was macht ihr so in euren letzten Wochen

    Das traurige ist der Kerl meint es ernst, zur einordnung von "Dr" Coldwell:
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bernd_Klein_(Autor)

    Wer sich fragt was MMS ist, es ist ein sehr agressives Bleichmittel, welches normalerweiße entweder Oral oder Anal(als Einlauf) eingeführt wird und angeblich alles Heilen soll(Sogar Krankheiten welche gar nicht existieren). Auch Corona, weswegen MMS-Scharlachtane oft sagen statt zu Impfen solle man MMS kaufen und regelmäßig nehmen.
    Leider wird es richtig eklig,MMS-Scharlachtane vermarkten MMS auch aggressiv für Kinder gegen Autismus/Krebs und co. Was leider unteranderem bedeutet, dass sie Menschen davon Überzeugen, dass es ihre Kinder heilt wenn sie ihnen einen Anal-Einlauf mit Bleichmittel verpassen. Dies führt zu schweren beschädigungen der Darmschleimhaut.
    Genaueres zu MMS erfährt man schön aufbereitet in diesem Mailab Video



    Wir haben also einen Reichsbürger und Wunderheiler, der mit Bleichmittel angeblich eine Krebsheilungsquote von 92% bei über 35 000 Patienen vorweisen will.
    Wie verblödet muss man bitte sein um solche Scharlatane zu unterstützen und Werbung für sie zu machen?

    Also der Wendler ist nun vollkommen in die Bullshit verschwörungsecke abgedriftet. Leider bewahrheitet sich mal wieder ein Satz des Holgi:
    Wenn man liest, dass Kinder da auch mit reingezogen werden macht das einfach aggressiv. Sollen die such doch was die wollen in den ***** oder Schlund gießen aber nicht bei hilflosen Schutzbefohlenen.

  19. #9218
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Immerhin hat er nicht geschrieben, in welchem Jahr fast alle Geimpften tot sind.
    Mit September 2100 könnte er Recht haben. Je nach Klimaveränderung auch September 2050.

  20. #9219
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Immerhin hat er nicht geschrieben, in welchem Jahr fast alle Geimpften tot sind.
    Mit September 2100 könnte er Recht haben. Je nach Klimaveränderung auch September 2050.
    Die Frage ist...welche Geimpften sind im Sept. Tot? Die aus Januar? Die aus Juni? Oder alle? Das wäre ja fies wenn die im Januar Geimpften mehr Zeit hatten

  21. #9220
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Die Frage ist...welche Geimpften sind im Sept. Tot? Die aus Januar? Die aus Juni? Oder alle? Das wäre ja fies wenn die im Januar Geimpften mehr Zeit hatten
    Damit hätten die Impfbefürworter zumindest Recht behalten, dass es besser ist, sich so früh wie möglich impfen zu lassen. Also quasi Win-Win sowohl für Impfverweigerer, als auch für Impfbefürworter.

Ähnliche Themen


  1. Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe: Was letzte Woche als Gerücht auftauchte ist nun somit Oiffziel. Das Konsolen Action RPG "Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der...

  2. Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!?: Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!? Wenn wir uns heute unsere zivilisierte Gesellschaft...

  3. Elfen Ritter - Der Star der deutschen Fantasy kehrt in die Welt der Elfen zurück!: Viele von euch haben sicherlich die Trilogie der Elfen gelesen (Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht). 2007 - 2008 Erscheinen 3 neue Titel von Bernhard...

  4. Avatar - Der Herr der Elemente: Der Pfad des Feuers: Huhu, Wie der Titel schon sagt, soll ein neues Avatar Spiel rauskommen ich hab mir schon den Trailer angeschaut und es sieht wesentlich besser als...

  5. was ist der unterschied zwischen alte xbox und der neuen: ch hab da mal ne frag Was ist ist eigendlich der unterschied zwischen der alten xbox und der xbox...