Seite 463 von 539 ErsteErste ... 443453462463464473483 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.241 bis 9.260 von 10765
  1. #9241
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Der Coronavirus

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Ich bin ja mal gespannt wie es sich mit Einkaufen verhält/geregelt wird. Wenn man in Zukunft Lidl und co nur noch mit ein Corona Test betreten darf...was passiert mit denen die sich nicht testen lassen wollen oder können? Woher sollen (Vor allem ärmere Familien mit Kinder) an Lebensmittel & co ran kommen? Mit Kino,Essen gehen ect sehe ich noch locker. Aber wenn es um die Grundversorgung geht kritisch.
    Ich denke das wird es nicht geben. Ich denke das die Grundversorgung jeden offen stehen wird, denn das wären ja enorme Kapazitäten die da drauf gehen. Das man beim Einkaufen einen Test braucht, steht doch auch gar nicht zur Debatte, oder täusche ich mich da?

  2. Anzeige

    Der Coronavirus

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #9242
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Ich bin ja mal gespannt wie es sich mit Einkaufen verhält/geregelt wird. Wenn man in Zukunft Lidl und co nur noch mit ein Corona Test betreten darf...was passiert mit denen die sich nicht testen lassen wollen oder können? Woher sollen (Vor allem ärmere Familien mit Kinder) an Lebensmittel & co ran kommen? Mit Kino,Essen gehen ect sehe ich noch locker. Aber wenn es um die Grundversorgung geht kritisch.
    Wo siehst du denn das für Lebensmitteleinzelhandel bei den aufgezählten Punkten:
    Wer nicht geimpft oder genesen ist, braucht einen Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist, oder einen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist für
    – den Zugang zu Krankenhäusern und Pflegeheimenden
    – den Zugang zur Innengastronomie
    – die Teilnahme an Veranstaltungen und Festen in Innenräumen
    – die Teilnahme an Gottesdiensten
    – die Inanspruchnahme körpernaher Dienstleistungen
    – Sport im Innenbereich
    – Beherbergung.
    [Spiegel.de]

    Da sind ja nicht mal der übrige Einzelhandel erfasst, d.h. dass für Media Markt die gleichen "Beschränkungen" gelten würden, wie für Lidl.

  4. #9243
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    Der Coronavirus

    Vor paar Tagen auf einige News Seiten wie Focus gelesen:
    https://www.nordkurier.de/politik-un...744610108.html

    Vor den Beratungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten am Dienstag kommen erste Details über Maßnahmen für den Herbst ans Licht. Wie Focus Online am Sonnabend berichtete, müssten einem ersten Gesetzesentwurf zufolge Ungeimpfte sogar beim Einkaufen einen negativen Coronatest vorweisen. Es sei dabei unerheblich, ob man im Ikea einkaufe oder etwa in einem Supermarkt, schreibt das Magazin. (https://www.focus.de/finanzen/news/d..._13561328.html). Zudem solle die Abstands- und Maskenpflicht noch bis mindestens Frühjahr 2022 gelten.
    Aber offenbar ist das wieder vom tisch?

  5. #9244
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Ich bin ja mal gespannt wie es sich mit Einkaufen verhält/geregelt wird. Wenn man in Zukunft Lidl und co nur noch mit ein Corona Test betreten darf...was passiert mit denen die sich nicht testen lassen wollen oder können? Woher sollen (Vor allem ärmere Familien mit Kinder) an Lebensmittel & co ran kommen? Mit Kino,Essen gehen ect sehe ich noch locker. Aber wenn es um die Grundversorgung geht kritisch.
    Ich denke nicht das dies, selbst bei einem Vorschlag, passieren wird. Das wäre dann doch nicht zielgerichtet.

    Ferner wissen wir ja nicht wie viel der Test dann kosten soll. Vllt ist es ja nur ein 5er oder 10er..ja gut, für manche ist das nicht ein Nur. Allerdings macht der aus meiner Sicht zb bei einer Konzertkarte den Kohl auch nicht fett

  6. #9245
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Der Coronavirus

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Vor paar Tagen auf einige News Seiten wie Focus gelesen:
    https://www.nordkurier.de/politik-un...744610108.html



    Aber offenbar ist das wieder vom tisch?
    Naja aktuell denke ich einfach das es nur ein Vorschlag unter vielen war, wie es sie ja immer bei diesen Konferenzen gab. Ich bezweifle stark dass das dann kommen wird.

  7. #9246
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Vor paar Tagen auf einige News Seiten wie Focus gelesen:
    https://www.nordkurier.de/politik-un...744610108.html



    Aber offenbar ist das wieder vom tisch?
    Scheint so, im verlinkten Focus-Artikel (aktualisiert 10.08. kurz vor 1 Nachts) steht zumindest schon, dass 3G nicht für alle geschlossene Innenräume gelten soll:
    Das Bundesgesundheitsministerium hatte von Maßnahmen gesprochen, die im "geschlossenen Innenbereich" gelten sollten. Bund und Länder haben nun konkretisiert: Im Einzelhandel soll die 3G-Regel nicht gelten. Das zumindest sieht ein Entwurf vor, den die Bundesregierung den Ministerpräsidenten am 10. August als Vorschlag für die angestrebte Ministerpräsidentenkonferenz vorlegen will.

  8. #9247
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht das dies, selbst bei einem Vorschlag, passieren wird. Das wäre dann doch nicht zielgerichtet.

    Ferner wissen wir ja nicht wie viel der Test dann kosten soll. Vllt ist es ja nur ein 5er oder 10er..ja gut, für manche ist das nicht ein Nur. Allerdings macht der aus meiner Sicht zb bei einer Konzertkarte den Kohl auch nicht fett
    Also ich würd keinen 10er für nen Test bezahlen, damit ich in ne Bar gehen kann abends und um 1 rausgeschmissen werd.
    Ich würd keinen 10er für nen Test bezahlen, damit ich ins Fit gehn kann - und sicher nicht mehrmals nen 10er, um mehrmals die Woche ins Fit gehen zu können.
    Ich würd keinen 10er für nen Test bezahlen, damit ich mir beim Friseur für 18 Euro die Haare schneiden lass
    Ich würd keinen 10er für nen Test bezahlen, damit ich...

    Wär mir das Ganze nicht wert - aber das ist sicherlich für jeden individuell.

    Streng genommen wär die Grundversorgung mit ner Testpflicht bei Supermarkt oder Einzelhandel auch nicht gefährdet. Bei Amazon und Ebay bekommt man auch alles für den täglichen Bedarf. Es wird sich noch zeigen, was der Politik noch so alles einfallen wird im nun bald anstehenden Herbst. Am gestrigen Montag wurden nichtmal mehr 50.000 Erstimpfungen absolviert - und da will ich nicht wissen, wie viele davon 12-17-jährige sind.
    Merkliche Zuwächse gibt es nämlich nur noch in der Gruppe der 12-17-jährigen.

    Die Quote der Erstgeimpften Unter 18-Jährigen liegt nun bei 22,5% - vor einem Monat lag sie noch bei 4,5%. In der Gruppe der 18-59-Jährigen sind jetzt 63,1% Erstgeimpft, vor einem Monat waren es 58,1%. In der Gruppe der 60+ liegt die Erstimpfung bei 85,5% - vor einem Monat bei 83,9%.

    Bei den vollständig Geimpften liegt die Quote bei den Unter 18-Jährigen bei 12,6%, bei den 18-59-jährigen bei 56,8% und bei der 60+ Gruppe bei 81,2%.
    Wie man sieht: Es tut sich nicht mehr viel - nur bei den Unter 18-jährigen.

    Wie weit man gehen wird, um den Rest der Bevölkerung zur Impfung zu nötigen, der sich nicht impfen lassen möchte, wird sich erst noch zeigen. Die Impfbereitschaft ist jedenfalls medial massiv überbewertet worden in Deutschland und ist hierzulande relativ ähnlich zum Rest der Welt. Aber ich denke mal, das jetzige wird erst der Versuch sein, ob man die Leute mit dem leichten Anziehen der Daumenschrauben noch zur Impfung bewegen kann - wenn sich hier nichts tut, wird man politisch sicher den Dampfhammer auspacken und die Leute zur Impfung "zwingen".

  9. #9248
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Die Impfbereitschaft ist jedenfalls medial massiv überbewertet worden in Deutschland und ist hierzulande relativ ähnlich zum Rest der Welt.
    Was dann jedoch nicht an den Medien liegt, sondern an den Teilnehmern von Umfragen. Obwohl ich da ehrlich gesagt nirgendwo eine Umfrage gesehen habe, die jetzt unrealistisch hoch gewesen wäre.

    Im Mai z.B. Impfbereitschaft bei 18-39 Jährigen bei 63%, also ziemlich genau das, was wir an Erstimpfungen jetzt haben. Wenn sich jeder den zweiten Pieks holt, hat man da eine Punktladung. Die Impfbereitschaft zwischen 40 und 64 wäre etwas höher, aber auch nicht dramatisch. Bei 65+ wäre es laut Umfrage etwas über 90%, erreicht hat man 88/85%. Joar, gut.

    Ende 2020/Anfang 2021 gerade frisch nach Start der Impfungen haben insgesamt ja auch "nur" 54% der Befragten gesagt, sie würden sich "auf jeden Fall" impfen lassen (https://www.tagesschau.de/inland/deu...rend-2473.html). So gesehen hat man jetzt mal alle abgeholt, die sich sicher impfen lassen wollten und jetzt kann man sich um die kümmern, die sich "wahrscheinlich" impfen lassen wollten.

    Außerdem ist es doch nicht verwunderlich, dass die Impfbereitschaft tendenziell größer war/ist, umso "schlimmer" das Pandemiegeschehen ist und umso eher man dadurch auch etwas zur Eindämmung beitragen kann bzw das persönliche Risiko minimieren kann. Wenn es eh kaum Infektionsgeschehen gibt, denken die Menschen halt wieder von 12 bis Mittags und freuen sich, dass sie sich aufgrund vermeintlicher kaum vorhandener Gefahr ja auch nicht mehr impfen lassen müssten.

  10. #9249
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Die Schnelltests werden wohl 20 bis 30 Euro kosten...
    Das sie kostenpflichtig werden ist nun beschlossen. Ab dem 11. Oktober...

    https://www.spiegel.de/politik/deuts...RPU89NcCvtlFcJ


    Also das ist schon recht happig. Andererseits sieht man da, wenn die Kosten ähnlich waren, was der Staat an Geld lassen musste evtl.

    Wobei bei einem Scheuer störte das ja auch niemanden

  11. #9250
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    Ich glaube, das wird sehr viele zum impfen bewegen

  12. #9251
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Hm. Also 20-30 EUR finde ich allerdings recht happig. Dafür, dass so ein Test zuletzt 2,60 EUR gekostet hat für uns in der Firma. Ich habe daher auch eher um einen 5er getippt, um den sich die Kosten drehen würden. Das wäre dann auch keine große Hürde für die Teilhabe am öffentlichen Leben gewesen, weil man ja eben beim Kino oder Konzert oder sonst was idR eh ein Vielfaches davon ausgibt. Bei 20 EUR verdreifacht sich aber mal eben der Preis für eine Karte.

    Andererseits gibt die Politik ja auch keinen Preis vor, sodass sich das vllt über den Markt herunterregelt. Da ist ja gerade die FDP großer Fan von.

  13. #9252
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Hm. Also 20-30 EUR finde ich allerdings recht happig. Dafür, dass so ein Test zuletzt 2,60 EUR gekostet hat für uns in der Firma. Ich habe daher auch eher um einen 5er getippt, um den sich die Kosten drehen würden. Das wäre dann auch keine große Hürde für die Teilhabe am öffentlichen Leben gewesen, weil man ja eben beim Kino oder Konzert oder sonst was idR eh ein Vielfaches davon ausgibt. Bei 20 EUR verdreifacht sich aber mal eben der Preis für eine Karte.

    Andererseits gibt die Politik ja auch keinen Preis vor, sodass sich das vllt über den Markt herunterregelt. Da ist ja gerade die FDP großer Fan von.
    Da brauch ich doch gar nicht überlegen.
    2,60 für den Test (vermutlich netto), Arbeitslohn + Sozialabgaben, Umsatzsteuer und alle sonstigen anfallenden Kosten. Für den 5er absolut unrealistisch.

  14. #9253
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Da brauch ich doch gar nicht überlegen.
    2,60 für den Test (vermutlich netto), Arbeitslohn + Sozialabgaben, Umsatzsteuer und alle sonstigen anfallenden Kosten. Für den 5er absolut unrealistisch.
    Testen kann man in Minutenrhythmus, umgelegt auf den einzelnen Test können die Hilfskräfte, die die Tests da abnehmen doch gar nicht so viel verdienen, dass 20€ gerechtfertigt wären. Klar, wenn natürlich am Tag nur 10 Leute zum Testen kommen, wird es problematisch. Aber dann sollte man vllt einfach nicht an jeder Ecke eine "Teststraße" erlauben.


    Neues vom Kochsalzlösung-Skandal von Ostfriesland:
    https://www.ndr.de/nachrichten/niede...kandal102.html
    "Es geht um insgesamt 8.557 Menschen, die womöglich ganz oder teilweise keinen Impfschutz erhalten haben, obwohl sie davon ausgehen", sagte Frieslands Landrat Sven Ambrosy (SPD) am Dienstag in Jever.
    [...]
    Bei Zeugenvernehmungen von Mitte bis Ende Juni habe es konkrete Hinweise auf weitere Fälle gegeben. Details hierzu nannte Beer nicht.
    [...]
    Bei den Betroffenen soll es sich vor allem um über 70 Jahre alte Menschen handeln, die zwischen dem 5. März und 20. April das Impfzentrum Friesland in Schortens-Roffhausen besucht haben. Geimpft wurden im betreffenden Zeitraum aber auch Mitarbeitende von Hospizen und mobilen Pflegediensten, Erzieherinnen und Erzieher sowie Ärztinnen und Ärzte.
    [...]
    Ende April war der Fall bekannt geworden - da war man allerdings davon ausgegangen, dass lediglich sechs Spritzen mit Kochsalzlösung gefüllt wurden.
    [...]
    Als am 21. April ans Licht kam, dass die verdächtige Mitarbeiterin sechs Menschen Kochsalz statt den Biontech-Wirkstoff injiziert hatte, gab die Frau an, sie habe vertuschen wollen, dass ihr eine Ampulle heruntergefallen war. Die Zahl der Betroffenen wuchs allerdings und ließ Zweifel an dieser Darstellung aufkommen. 22 Menschen ließen sich im Mai nachimpfen. Zwischenzeitlich ermittelte die Polizei, dass die Frau in sozialen Medien impfkritische Texte geteilt hatte. Das Fachkommissariat für politisch motivierte Kriminalität übernahm die Ermittlungen.
    Tja, wenn da jemand verstorben ist deswegen...

  15. #9254
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    Ich hoffe niemand ist durch die Frau zu echten Schaden gekommen.

    Jedenfalls ab in den Knast mit ihr!

  16. #9255
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Testen kann man in Minutenrhythmus, umgelegt auf den einzelnen Test können die Hilfskräfte, die die Tests da abnehmen doch gar nicht so viel verdienen, dass 20€ gerechtfertigt wären. Klar, wenn natürlich am Tag nur 10 Leute zum Testen kommen, wird es problematisch. Aber dann sollte man vllt einfach nicht an jeder Ecke eine "Teststraße" erlauben.
    Warum verdient eine Friseurin dann eigentlich nicht so unglaublich viel Geld, wenn alles ja nach Vollauslastung gehen kann? Ein Haarschnitt kann im 15 Minuten Rhythmus absolviert werden, kostet 18, 19, 20 Euro, sind 80 Euro in der Stunde - 640 Euro am Tag - bei 20 Arbeitstagen also 12800 Euro. Die müsste ja mehr verdienen, als ein Ingenieur.
    Und wie ist die Realität?

    Freunde von mir waren im Urlaub und mussten für ihr Testergebnis 10, 15 Minuten warten.

    Ein Impf-Arzt bekommt 20 Euro Vergütung gemäß Honorar für eine Impfung - die Impfung selbst wird ihm gestellt. Beim Impf-Arzt war ich keine 5 Minuten, und da wird sich über die geringe Vergütung noch beschwert - ohne Materialeinsatz und Umsatzsteuerfrei.

    Dass also ein Testpreis von 10-15 Euro notwendig sein dürfte, ist also logisch. Dass ein Testpreis von 5 Euro unrealistisch sein dürfte, ebenfalls.

  17. #9256
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    1. Kosten?
    2. Jeder kunde nur 15 Minuten?
    3. Und jeder Friseur ist zu 100 % belegt?

  18. #9257
    CMMeista CMMeista ist offline
    Avatar von CMMeista

    Der Coronavirus

    Die Testpflicht für Innenräume kommt ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 35. Sie gilt „spätestens ab dem 23. August 2021 für alle Personen“, die weder vollständig geimpft noch genesen sind, heißt es im Gipfel-Beschluss.

    Gilt das dann auch fürs Einkaufen oder nur für Lokale und sowas ? Weil wer kontrolliert das denn dann ?

  19. #9258
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    3. Und jeder Friseur ist zu 100 % belegt?
    Und jede Teststation ist dann zu 100% belegt? Im Minutenrhythmus? Ohne Terminabsagen, Verschiebungen, Ausfälle? Jeder Test ist im Minutenrhythmus zu absolvieren? Buchhalterischer Aufwand? Einkauf/Logistik? Mitarbeiter krank oder im Urlaub?

    Ich hab doch aufgezeigt, dass man so nicht rechnen kann. Kann man schon - dann endet es halt beim Amtsgericht, wenn man denkt, man könnte ein Unternehmen mit solchen Kundenkontakt so führen.

  20. #9259
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat Blizzard_Black
    Freunde von mir waren im Urlaub und mussten für ihr Testergebnis 10, 15 Minuten warten
    Und in der Zeit werden, wenn ein Termin gemacht wurde, andere abgestrichen. War bei mir jedes Mal so: Rein, nach 1-2 Min fertig, raus und nach 15 Min das Ergebnis per Mail gehabt. Nach mir ging schon der nä. Rein.

  21. #9260
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Der Coronavirus

    Man kämpft mittlerweile nicht mehr gegen Corona, sondern gegen Ungeimpfte, hat man das Gefühl, wenn man sich die Maßnahmen ansieht.

Ähnliche Themen


  1. Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe: Was letzte Woche als Gerücht auftauchte ist nun somit Oiffziel. Das Konsolen Action RPG "Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der...

  2. Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!?: Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!? Wenn wir uns heute unsere zivilisierte Gesellschaft...

  3. Elfen Ritter - Der Star der deutschen Fantasy kehrt in die Welt der Elfen zurück!: Viele von euch haben sicherlich die Trilogie der Elfen gelesen (Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht). 2007 - 2008 Erscheinen 3 neue Titel von Bernhard...

  4. Avatar - Der Herr der Elemente: Der Pfad des Feuers: Huhu, Wie der Titel schon sagt, soll ein neues Avatar Spiel rauskommen ich hab mir schon den Trailer angeschaut und es sieht wesentlich besser als...

  5. was ist der unterschied zwischen alte xbox und der neuen: ch hab da mal ne frag Was ist ist eigendlich der unterschied zwischen der alten xbox und der xbox...