Seite 471 von 594 ErsteErste ... 451461470471472481491 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.401 bis 9.420 von 11864
  1. #9401
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Der Coronavirus

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Demnach ist es eine Frage der Zeit bis Impfgegner quasi aussterben. Nun, aus dieser Information kann ja jeder die Schlüsse ziehen wie es ihm beliebt. Auf jeden Fall verzögert sich das Erreichen der gewünschten Impfrate enorm
    Jeder soll das machen was er für richtig hält, aber sollte es im Herbst wieder einen Lockdown geben (was ich zwar nicht als realistisch erachte, aber sag niemals nie ) dann weiß ich schon ziemlich genau wem ich danken werde. Und die Gruppe der man dann einen Lockdown zu verdanken hätte, würde wieder am lautesten schreien.

  2. Anzeige

    Der Coronavirus

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #9402
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Der Coronavirus

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    ann weiß ich schon ziemlich genau wem ich danken werde.
    ...hast Du dich ja hervorragend instrumentalisieren lassen Glückwunsch zu dieser aufgeklärten Einstellung.

  4. #9403
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Der Coronavirus

    Zitat Quietscheente Beitrag anzeigen
    ...hast Du dich ja hervorragend instrumentalisieren lassen Glückwunsch zu dieser aufgeklärten Einstellung.
    Es ist medizinisch gesehen ja fakt, dass man zwar das Virus noch übertragen kann, nur die Anzahl der schweren Verläufe drastisch zurückgeht, was das Ziel dieser Impfaktion war.
    Im Bezug auf meine angegebene Quelle, die jetzt nur Hamburg betrifft (ich weiß ist ein kleines Bundesland, deswegen nicht unmittelbar repräsentativ ) sieht man es ja eindeutig, oder täusche ich mich da?
    Ich bin auch dafür das langsam aber sicher die Inzidenz nicht mehr das probate Mittel sein darf, man sich eher andere Faktoren suchen sollte (wie zum Beispiel die Anzahl der schweren Verläufe und die Belegung der Intensivbetten, wobei man nicht das medizinische Personal natürlich berücksichtigen muss ), doch sollte es zum Lockdown kommen, würden mich solche Statistiken mal brennend interessieren. Ob das jetzt so elegant von den Medien gelöst ist und den Ungeimpften/Impfunwilligen/Impfverweigerern den schwarzen Peter zuzuschieben, sei mal dahin gestellt. Doch wenn ein Lockdown kommen sollte und der wieder nur an den Inzidenzen festgemacht werden wird, und dann solche Zahlen veröffentlicht werden, was soll man davon halten ?

    Edit: Was haben denn einige Kritiker bei den Lockdowns gesagt bzw auch hier geschrieben? Sie sehen es nicht ein für Alte und Kranke diese Maßnahmen zu akzeptieren. Jetzt legt man diese Argumentationsebene auf die zurück und dann ist das Geschrei auch wieder groß?

  5. #9404
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Quietscheente Beitrag anzeigen
    Der einzige der von "nichts machen" spricht bist doch Du. Die Impfpriorisierung und die Einschränkungen waren von Anfang an ein Dienst an den Alten und Schwachen. Unter 50 sind bis Jahreswechsel keine 1000 Menschen an Corona gestorben. Gefährlich wird es doch erst für Personen 65+.
    Ist leider nicht deutlich geworden, dass du nur von Corona sprachest, weil du Dinge wie "man hat selbst in den letzten 50 Jahren keinerlei Schritte in die Richtung unternommen" geschrieben hast. Habe angenommen, dir ging es allgemein bzw. vllt sogar vordergründig um Dinge, die die frühere Generation verpasst hat und die jetzt eben die jüngere Generation bzw. die jüngeren Generationen "ausbaden" müssen.

  6. #9405
    ZhaoYun ZhaoYun ist gerade online
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @Quietscheente Interessant, dass du bis zum Jahreswechsel sprichst.

    Übrigens Ü50 sagst du?

    Wem kümmern da 23 Millionen Ü60.

    https://www.n-tv.de/panorama/Vierte-...e22767796.html

  7. #9406
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    Der Coronavirus

    Also manchmal schaffen es sogar Verschwörungstheoretiker mich doch noch zu überraschen. Aus Protest bzw Wiederstand gegen 2G/3G maßnahmen will man einen Lockdown veranstalten
    Der Coronavirus
    Das sollen sie ruhig mal machen

  8. #9407
    Oral B Sonic Compl Oral B Sonic Compl ist offline
    Avatar von Oral B Sonic Compl

    Der Coronavirus

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Also manchmal schaffen es sogar Verschwörungstheoretiker mich doch noch zu überraschen. Aus Protest bzw Wiederstand gegen 2G/3G maßnahmen will man einen Lockdown veranstalten
    Manchmal habe ich das Gefühl, die muss man nur richtig trollen.

  9. #9408
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Man kauft vorher für 14 Tage ein, damit man die 14 Tage durchhält. Das wird ein schwerer Schlag für den Einzelhandel.

  10. #9409
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Es gibt einen Reddit-Thread, in dem Intensivmediziner aus den USA ihre Erfahrungen mit Delta beschreiben.

    Grundtenor: Die Intensivbetten in vielen Krankenhäusern sind ausgelastet. Wer an die Beatmung muss, der hat praktisch keine Chance die Intensivstation lebend zu verlassen. Dieses Mal seien auch relativ viele Schulkinder im Krankenhaus. Fast alle Patienten sind ungeimpft. Dafür sei die Delta-Variante schneller tödlich als die bisherigen Varianten; die meisten stürben binnen einer Woche nach Intubation.

    Nichts für schwache Nerven: https://www.reddit.com/r/nursing/com...d_patients_in/

  11. #9410
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    Der Coronavirus

    Die Delta Variante führt auch bei Ungeimpften Doppelt so häufig zu Krankenhaus Aufenthalte(Vergleich alpha) obwohl die hoch Risiko Gruppen fast komplett durchgeimpft sind. Bedeutet Delta ist eine sehr viel größere Belastung für unser Gesundheitssystem als Alpha.
    https://www.tagesschau.de/newsticker...uf-Krankenhaus

  12. #9411
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Der Coronavirus

    Ach mal etwas gegoogelt und dabei auf so einige Sachen gestoßen. Teilweise echt erschreckend, noch schlimmer dieser Imfzwang. Einige Politiker fordern ja nun schon Reiseverbot ohne Test mit Flugzeug oder Bahn für Ungeimpfte oder gar berufliche Konsequenzen.

    Prinzipell habe ich nichts gegen das Impfen und habe selbe auch sehr viele Impfungen, nur bei der Coronaimpfung gibt es so einige Sachen die mich sehr stören:
    1.: Zu Langzeitwirkungen ist nichts bekannt In den geleakten Pfizer Verträgen steht unter anderem ja das:
    „Der Käufer erkennt an, dass die langfristigen Wirkungen und die Wirksamkeit des Impfstoffs derzeit nicht bekannt sind und dass der Impfstoff unerwünschte Wirkungen haben kann, die derzeit nicht bekannt sind… Der Käufer erklärt sich hiermit bereit, Pfizer, BioNTech (und) deren verbundene Unternehmen (…) von und gegen alle Klagen, Ansprüche, Aktionen, Forderungen, Verluste, Schäden, Verbindlichkeiten, Abfindungen, Strafen, Bußgelder, Kosten und Ausgaben freizustellen, zu verteidigen und schadlos zu halten.”
    2.: Die Wirksamkeit der Impfstoffe wird von Studien in einigen Ländern, die eine sehr hohe Impfquote haben, stark reduziert.
    3.: es gibt Berichte über Impfschäden und Erkrankungen, die direkt mit der Impfung im Zusammenhang stehen sollen.
    4.: sofern eine gesundheitliche Einschränkungen durch die Impfung auftreten, kann man Niemanden dafür haftbar machen.
    5.: es gibt anscheinend öfters mal verunreinigte Impfdosen , was bisher so bekannt wurde Astrazenika, Johnson&Johnson und Moderna wie kann das sein?

    Zudem gab es wohl auf den Philipinen auch einen Impfskandal vor einigen Jahren und an dem Impfstoff wurde einiges länger geforscht.
    https://www.nzz.ch/panorama/der-impf...hte-ld.1355737

    https://www.bdi.de/politik-und-press...f-philippinen/
    https://www.aerztezeitung.de/Medizin...us-314681.html

    Naja also ganz ehrlich, eigentlich muss man da doch skeptisch sein und wozu dieser Druck? Ich habe mich bisher auch nicht angesteckt und mache alle Hygienemaßnahmen usw. warum wird einem eine Impfung quasi aufgezwungen?

    Als Ungeimpfter ist man ja schon ein Schwerverbrecher, warum bist Du noch nicht geimpft? Hey ohne negativ Test kommst Du hier nicht rein, ganz egal ob Du und Andere vorher auch ohne Test reingekommen bist.
    Gut was bringt das nun wenn ich dann geimpft bin, dennoch mich angesteckt habe und ansteckend bin und dann ohne Test rein darf? Ja dann stecke ich als Geimpfter und Infizierter halt alle an.
    Das ist dann so, weil es eine Belohnung geben muss, das man nun geimpft ist.
    Also wenn man das richtig machen möchte, dann muss das auch weiterhin für alle gelten, dann muss endlich mal was bei Einreisenden gemacht werden, sonst schleppen die immer wieder Varianten ein.

    Nun baut man in Hannover das für 39 Millionen € 2020 errichtete Behelfskrankenhaus nur für Coronapatienten mit 485 Betten wieder ab, weil es nicht einmal genutzt wurde. Jetzt wo es doch wegen Delta wieder ganz schlimm kommen soll.
    Wo ist da die Logik ?
    Hier wird so ein Schwachsinn fabriziert von so vielen Idioten in der Regierung, es ist unglaublich.

  13. #9412
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    1.) Von wann sind diese Verträge und in welcher Phase der klinischen Studien befand sich der Impfstoff zu der Zeit? Sie wird ich weiß, wurden ja Verträge sehr früh abgeschlossen, damit man sich rechtzeitig ausreichend Dosen sichern konnte. Und da war halt der Impfstoff vermutlich noch nicht in Phase 3, wo genau solche folgen und Wirksamkeiten überhaupt erst genauer untersucht werden.
    Im übrigen würde vermutlich selbst die im AMG §84 geregelte Entschädigungspflucht für Pharmaunternehmen nicht greifen, da ja viel der Nebenwirkungen mittlerweile bekannt sind (Sinusvenenthrombose etc.) und die nicht ordnungsgemäße Kennzeichnung solcher Nebenwirkungen ein von zwei Fällen ist, in denen die Pharmaunternehmen überhaupt nur schadensersatzpflichtig wären.

    3.) Ja, im 0,000X% Bereich. Also je nach Altersgruppen, zu der man gehört, entweder ungefähr genauso viel, wie man schwer an Corona erkranken kann oder weitaus niedriger als die Gefahr eines schweren (tödlichen) Corona-Verlaufs.

    4.) Das stimmt schlicht nicht. https://www.gesetze-im-internet.de/ifsg/__60.html

    5.) Ich habe vor ein paar Tagen erst von Amazon eine E-Mail mit dem Rückruf eines dort gekauften, zum Verzehr gedachten Produkts wegen der Belastung mit einem potenziell schädlichen Stoffe erhalten. Es gibt regelmäßig Berichte über belastete Eier oder andere Nahrungsmittel. Verunreinigungen entstehen vermutlich beim Abfüllen, das ist aber kein prinzipielles Zeichen von schlechten Impfstoffen. Sich deswegen nicht impfen zu lassen ist ungefähr so, wie eben sicherheitshalber nichts mehr zu essen, weil es ja regelmäßig Rückrufaktionen für Lebensmittel gibt.


    Oh, die Philippinen. 2018. Vermutlich hängt die benötigte Forschungsdauer auch immer mit der Komplexität des Virus zusammen. Und man kann es ja auch gern zum hundertsten Mal sagen: Dass es beim Covid-Impfstoff so schnell ging hing hauptsächlich mit der klar geregelten, durch staatliche Stellen sichergestellten Finanzierung, damit einhergehenden Risikominimierung für die Unternehmen und der Parallelisierung von ablaufen während der Zulassung zusammen. Wenn man wöllte, könnte man auf diese Weise vermutlich noch ein über ganze Reihe anderer Impfstoffe relativ schnell (bzw zumindest schneller als sonst) entwickeln. Das Dengue-Fieber betrifft aber nur Südamerika, Äquatorial-Afrika und Südostasien. Zudem ist beim Dengue-Fueber vorbehaltlich des Klimawandels auch nicht mit einer die ganze Welt lahmlegen den Epidemie zu rechnen. Also nichts, was das obige Vorgehen für (westliche/nördliche) Staaten und/oder Unternehmen besonders attraktiv macht.

    Und das Argument gegen Impfen ist also der Ausbruch von Masern mit durch eine Impfung vermeidbare Tote, weil Menschen Angst hatten, sich zu impfen?

    Wieso MUSS man skeptisch sein, nur weil vor 2 Jahren Mal ein Impfstoff unbekannte Nebenwirkungen hatte, die sich ja offensichtlich sehr schnell gezeigt haben? Diese Nebenwirkungen hätten/haben sich dich bei dem Covid-Impfstoffen schon längst gezeigt und sind bekannt, das Risiko eine davon zu erwischen minimalst.

  14. #9413
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    2.: Die Wirksamkeit der Impfstoffe wird von Studien in einigen Ländern, die eine sehr hohe Impfquote haben, stark reduziert.
    Hierzu möchte ich noch ergänzen:

    Die Wirksamkeit gegen eine Infektion ist tatsächlich unterschiedlich groß. Einig sind sich die mir bekannten Studien aber, dass die schweren Verläufe mit Intensivstation bei Geimpften fast vollständig verhindert werden.
    Das ist wie beim Sicherheitsgurt: Je nach Unfallart nützt er mehr oder weniger. Das bedeutet aber nicht, dass er unwirksam oder überflüssig ist.

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Naja also ganz ehrlich, eigentlich muss man da doch skeptisch sein und wozu dieser Druck? Ich habe mich bisher auch nicht angesteckt und mache alle Hygienemaßnahmen usw. warum wird einem eine Impfung quasi aufgezwungen?

    Du hattest noch nie einen schlimmen Unfall, beachtest alle Verkehrsregeln und bist rundum ein super Fahrer. Deshalb bist Du dir sicher, dass Du niemals einen schlimmen Unfall haben wirst. Trotzdem zwingt Dich der Staat mit Bussgeldern, den Sicherheitsgurt anzulegen. Und Dein Autohersteller zwingt Dich, die Airbags mit dem Kaufpreis zu bezahlen. Warum dieser Druck?

  15. #9414
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Also manchmal schaffen es sogar Verschwörungstheoretiker mich doch noch zu überraschen. Aus Protest bzw Wiederstand gegen 2G/3G maßnahmen will man einen Lockdown veranstalten
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	E9uwgtSWQAMWWx8.jpg 
Hits:	27 
Größe:	245,1 KB 
ID:	196004
    Das sollen sie ruhig mal machen
    Mit schlauen Inhalten waren die ja leider nie gesegnet XD

  16. #9415
    Riley

    Der Coronavirus

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Sind wir echt bei den unsinnigen Diktaturvergleichen nun wieder angelangt?
    Es ging mir weniger um die Herrschaftsform als eher um den Aspekt der gesellschaftlichen Manipulation, wie sie sich häufig auch in solchen Regimes finden lässt.

    Menschen werden, beispielsweise durch das Etablieren von Angst, dazu gebracht etwas zu favorisieren oder zu tun, das sie beschränkt, benachteiligt oder entmachtet. Was ihnen im Endeffekt schadet. Sie merken das aber nicht mehr, sondern fordern die erwünschten Verhaltensweisen sogar noch explizit ein, etwa um vor der zuvor etablierten Bedrohung beschützt zu werden.

    In der Steigerung dessen fordern diese Menschen nicht mehr nur Vorschriften von der machtausübenden Institution ein, sondern werden selbst als verlängerter Arm selbiger tätig. Etwa durch das Anprangern oder die gesellschaftliche Ausgrenzung derer, die der gewünschten Verhaltensweise nicht Folge leisten.

    Der Höhepunkt ist dann erreicht, wenn diese Menschen nicht mehr in der Lage sind zu erkennen wer ihre Situation tatsächlich verursacht hat. Nämlich diejenigen, welche die Macht haben Entscheidungen über alle anderen zu treffen. Wer auch sonst, sie haben die letzte Entscheidungsgewalt. Stattdessen aber wird die Schuld auf Minderheiten, unerwünschte Gesellschaftsgruppen oder unfolgsame Mitmenschen projeziert, die vermeintlich die machthabende Institution dazu gewungen haben so zu handeln, wie sie handelt.

    Der Machtinhaber hat es mit diesem Prinzip also nicht nur geschafft seine Untertanen freiwillig für sie negative Verhaltensweisen anzunehmen, sie zur Kontrolle der Durchsetzung selbiger zu bringen, sondern in ihren Augen am Ende auch noch selbst als der Gute dazustehen.

  17. #9416
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Ein schönes Beispiel für Coronaleugnung.

  18. #9417
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Riley Beitrag anzeigen
    Es ging mir weniger um die Herrschaftsform als eher um den Aspekt der gesellschaftlichen Manipulation, wie sie sich häufig auch in solchen Regimes finden lässt.

    Menschen werden, beispielsweise durch das Etablieren von Angst, dazu gebracht etwas zu favorisieren oder zu tun, das sie beschränkt, benachteiligt oder entmachtet. Was ihnen im Endeffekt schadet. Sie merken das aber nicht mehr, sondern fordern die erwünschten Verhaltensweisen sogar noch explizit ein, etwa um vor der zuvor etablierten Bedrohung beschützt zu werden.
    Also fast so, wie Leute, die sich durch irgendwelche Telegram-Kanäle einreden lassen, Masken zu tragen sei schädlich, dann ohne Maske durch Einkaufszentren oder in die Öffis gehen und andere bedrängen, ebenfalls die Masken abzunehmen?

  19. #9418
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Wer übrigens dachte, dass es letztes Jahr in Deutschland komplizierte Corona-Verordnungen gegeben hätte, der werfe einen Blick nach Österreich. ^^

    https://www.merkur.de/welt/corona-oe...-90945050.html
    Am Freitag (27. August) tritt nun ein neuer Erlass des Gesundheitsministeriums zu Hochrisikogebieten in Kraft. Bislang galt ein Bezirk als Hochinzidenzgebiet, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz dort an sieben aufeinanderfolgenden Tagen über 300 lag. Ausreisekontrollen an den Bezirksgrenzen waren die Folge.

    Durch den neuen Erlass sind regionale Verschärfungen künftig an zwei weitere Werte gekoppelt: die Impfrate sowie die Belegung der Intensivbetten. Die Inzidenz wird künftig in Relation zur Quote der Corona-Impfungen im jeweiligen Bezirk betrachtet. Verschärfungen greifen allerdings nur dann, wenn in dem Bezirk auch mehr als zehn Prozent der Intensivbetten mit Covid-Patienten belegt sind.

    Sind in einem Bezirk weniger als 50 Prozent der Gesamtbevölkerung geimpft, bleibt der Inzidenz-Grenzwert bei 300. Je höher die Impfquote ist, desto höher liegt auch der Grenzwert. Bei einer Impfrate von 70 Prozent und mehr gilt beispielsweise eine Inzidenz-Grenze von 800. Werden die Grenzwerte überschritten, dürfen Personen den betreffenden Bezirk nur verlassen, wenn sie einen „Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr“ vorweisen können – also einen 3-G-Nachweis (Geimpft, Genesen, Getestet).

    Ein konkretes Beispiel für den neuen Erlass: Die Stadt Wels weist derzeit eine Inzidenz von 311 auf, die Quote der vollständig Geimpften liegt bei 48 Prozent – das hieße eigentlich Verschärfungen. Da in Wels allerdings weniger als zehn Prozent der Intensivbetten mit Covid-Patienten belegt sind, gilt die Stadt nicht als Hochrisikogebiet.
    Also erstmal drei Statistiken checken, bevor man weiß, was man eigentlich darf bzw. nachweisen muss.

    Da ja in D auch vom Inzidenzwert als alleinigen Gradmesser abgewichen werden soll, wird das System aber bestimmt bald so oder so ähnlich auch in den Norden schwappen.

  20. #9419
    The Filth The Filth ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Ein schönes Beispiel für Coronaleugnung.
    Ganz schwach,selbst für deine Verhältnisse.
    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Also fast so, wie Leute, die sich durch irgendwelche Telegram-Kanäle einreden lassen, Masken zu tragen sei schädlich, dann ohne Maske durch Einkaufszentren oder in die Öffis gehen und andere bedrängen, ebenfalls die Masken abzunehmen?
    Dass ein solches Verhalten asolzial ist,da brauchen wir nicht drüber reden,aber in wie weit relativiert das das Verhalten der Seite die damit angefangen hat andere Leute auszugrenzen? Ode relativierst du hier nur wieder um einfach relativiert zu haben? Quasi aus Gewohnheit?

  21. #9420
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat The Filth Beitrag anzeigen
    Ganz schwach,selbst für deine Verhältnisse.
    Ich freue mich wie immer über Deine wohlüberlegten Argumente.
    Dann begründe bitte mal, wieso die Anti-Corona-Maßnahmen der Nazi-Diktatur entsprechen (denn nichts anderes impliziert Rileys Beitrag). Schlimmer noch: Sie setzt Geimpfte und Bürger, die mit den Maßnahmen einverstanden sind, mit Nazi-Schergen gleich.

    Wer nicht zwischen einer realen Gefahr (wie Corona und Klimawandel) und politischen Spielchen unterscheiden kann, wird Querdenker. Der schützt dann die Rechte des Virus als unterdrückte Minderheit.

Ähnliche Themen


  1. Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe: Was letzte Woche als Gerücht auftauchte ist nun somit Oiffziel. Das Konsolen Action RPG "Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der...

  2. Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!?: Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!? Wenn wir uns heute unsere zivilisierte Gesellschaft...

  3. Elfen Ritter - Der Star der deutschen Fantasy kehrt in die Welt der Elfen zurück!: Viele von euch haben sicherlich die Trilogie der Elfen gelesen (Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht). 2007 - 2008 Erscheinen 3 neue Titel von Bernhard...

  4. Avatar - Der Herr der Elemente: Der Pfad des Feuers: Huhu, Wie der Titel schon sagt, soll ein neues Avatar Spiel rauskommen ich hab mir schon den Trailer angeschaut und es sieht wesentlich besser als...

  5. was ist der unterschied zwischen alte xbox und der neuen: ch hab da mal ne frag Was ist ist eigendlich der unterschied zwischen der alten xbox und der xbox...