Seite 477 von 594 ErsteErste ... 457467476477478487497 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.521 bis 9.540 von 11862
  1. #9521
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Und wie äußert sich diese?

  2. Anzeige

    Der Coronavirus

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #9522
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat Silent Samus Beitrag anzeigen
    Wie übertrieben inflationär solche Bezeichnungen wie "Verschwörer", "Hardcore-Impfverweigerer" und was nicht noch alles mittlerweile verwendet werden
    Das Wort Hardcore-Impfverweigerer fiel jetzt genau ein Mal.....

    Zitat Silent Samus
    Man kann von Til Schweiger halten, was man will, aber es wird hier im Thread gegen jeden gewettert und die volle Packung an Unterstellungen und Beschimpfungen ausgepackt, der es wagt, andere Ansichten und Meinungen zu haben.
    Noch Mal: Andere Ansichten und Meinungen sind ok. Diese sollteb aber fundiert auf Fakten beruhen und nucht auf widerlegbare/ widerlegten Behauptungen von Anderen.



    Zitat Silent Samus
    Im Gesamtkonsens geht es Til Schweiger um Kinder, um die er sich halt Sorgen macht, ist doch wohl verständlich, wo es doch auch lange galt, dass die Impfungen nicht für Kinder und Jugendliche freigegeben wurden.
    Wurde denn für Kinder, unter 12 Jahre, da bisher was freigegeben? Dazu hat Jonny ja was geschrieben sonst.

    Zitat Silent Samus
    Man sollte meines Erachtens (und meine Meinung wird hier sowieso wieder von euch zerpflügt, weil sie euch nicht in den Kram passt)
    Das nennt man diskutieren. Wir sind in einem Forum. Ich jammere auch nicht rum wenn jemand anderer Meinung ist sondern trete in den Diskurs
    [Quote=Silent Samus
    erst mal die nächsten Jahre abwarten, wie es sich bei den Erwachsenen bezüglich Langzeitnebenwirkungen verhält,[/Quote]
    Muss man dir das echt jedes Mal von neuem erklären?
    Zitat Silent Samus
    denn besonders bei Kindern und Jugendlichen kann man noch weniger sagen, wie das dort mit möglichen Risiken aussieht oder wie man durchaus ohne als verrückt abgestempelt zu werden behaupten darf, dass es bei Kindern noch nicht (ausreichend) erforscht ist!
    Versuch es doch. Wir hören dir gern zu und gehen drauf ein aber das wird eh nicht passieren

    Zitat Silent Samus
    Der Aussage, dass das Grundgesetz teilweise außer Kraft gesetzt wurde, kann ich für mich ebenfalls nicht widersprechen. Auf jeden Fall ist das schon arg konstruiert und geht eindeutig zu wenig, für solche Aussagen jemanden direkt in eine Schublade von Verschwörungstheoretikern oder Spinnern oder mit was ihr sonst noch alles bei jeder Gelegenheit mit Begriffen und Schimpfwörtern um euch werft zu packen.
    Meinst du Schimpfwörter wie Wichser wie du sie benutzt oder manchen Usern eine Nebenwirkung der Impfung wünschst? Bitte fang erst bei dir selber an bevor du andere dafür verurteilst.

  4. #9523
    Silent Samus Silent Samus ist offline

    Der Coronavirus

    Du musst bzw. kannst mir hier gar nichts "erklären"! Ansonsten sehr lustig, deine Behauptung, dass ihr angeblich bei anderen Meinungen nicht herumjammern würdet
    Weinst doch schließlich immernoch herum, weil ich dir mal klar gesagt habe, was ich von dir halte^^

  5. #9524
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Schön, es hat nur 3 Beiträge gebraucht, schon sind wir wieder bei den üblichen Beleidigungen.

    Zitat Silent Samus Beitrag anzeigen
    Aha. Komisch, ich kann mich nicht dran erinnern, dass wegen mir schon User aus dem P&G Bereich ausgeschlossen wurden. Oder dass ich nur wegen anderer Meinungen gezielt Anfeindungen betreiben würde. Und wenn Hetze gegen Ungeimpfte für euch als Meinungen zählt, dann möchte ich mir mal vorstellen, was umgekehrt hier los wäre, also wenn Ungeimpften mehr Rechte als Geimpfte zugesprochen werden würden und das von unserer Seite euch gegenüber bejubelt werden würde. Fändet ihr dann garantiert nicht mehr so lustig, oder?
    Was wäre denn die sachliche Begründung dafür, dies zu tun? Andersrum, also dass Ungeimpfte z.B. noch testen müssen, während das Geimpfte nicht mehr müssen, gibt es ja eine Begründung, die in der Wirksamkeit des Impfstoffs zu finden ist. Ungeimpfte sind aber den Gefahren des Virus weiterhin unverändert ausgesetzt und können damit auch genau noch wie beim letzten lockdown und dem davor andere anstecken - in einem weitaus höherem Maß, als das das Geimpfte könnten. Die erhöhte Schutzbedürftigkeit Ungeimpfter zeigt sich doch auch dadurch, dass ca. 90% aller Intensivpatienten ungeimpfte Personen sind.

    Insofernb: Ja, das fänden viele vermutlich nichtn nur "nicht lustig", sondern es würde auch jeder sachlichen Grundlage entbehren, wenn es andersrum wäre.


    Zitat Silent Samus Beitrag anzeigen
    Was habe ich denn angeblich nicht verstanden? Dass du den Thread hier mittlerweile nurnoch als Offtopic-Schlachtfeld zum Stänkern gegen mich verwendest?
    Du natürlich zum Glück überhaupt nicht. Vllt sollten einfach mal alle wieder zurück zum Thema kommen?

  6. #9525
    Silent Samus Silent Samus ist offline

    Der Coronavirus

    Hypothetische Beispiele kennst du nicht? Egal, was auch immer der Anlass wäre, wie wäre deine Reaktion darauf? Beifall? Begeisterungsstürme?
    Ist zwar unwahrscheinlich, aber wenn eine neue Variante ins Spiel käme, welche gefährlicher wäre und hauptsächlich die Geimpften befallen würde, die Ungeimpften (aus welchen Gründen auch immer, ich bin keine Medizinerin) jedoch weniger, sagen wir mal. Hier hast du dein konkretes Beispielszenario.

    Und mit den üblichen Beleidigungen meinst du ja wohl eher deinen guten Kumpel mit diesem schäbigem Bender-Ava.

  7. #9526
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Silent Samus Beitrag anzeigen
    Hypothetische Beispiele kennst du nicht? Egal, was auch immer der Anlass wäre, wie wäre deine Reaktion darauf? Beifall? Begeisterungsstürme?
    Ist zwar unwahrscheinlich, aber wenn eine neue Variante ins Spiel käme, welche gefährlicher wäre und hauptsächlich die Geimpften befallen würde, die Ungeimpften (aus welchen Gründen auch immer, ich bin keine Medizinerin) jedoch weniger, sagen wir mal. Hier hast du dein konkretes Beispielszenario.
    Ja, wenn es so wäre und ich dann wieder testen gehen müsste, dann würde ich das machen. Und für die Ungeimpften würde ich sagen, dass sie halt Glück gehabt haben in dem Fall. Auch wenn das Beispiel schon sehr arg hypothetisch ist.


    Zitat Silent Samus Beitrag anzeigen
    Und mit den üblichen Beleidigungen meinst du ja wohl eher deinen guten Kumpel mit diesem schäbigem Bender-Ava.
    Du merkst offenbar nicht mal, wenn du beleidigend wirst. Sehr schade, aber wenig überraschend nach all der Zeit.

  8. #9527
    Silent Samus Silent Samus ist offline

    Der Coronavirus

    Du würdest das einfach so hinnehmen, wenn wir hier sagen wir mal, dann dir und deinesgleichen die Schuld daran geben würden, dass die Pandemie - angeblich - wegen euch kein Ende nehmen würde und wenn wir die Einschränkungen nicht nur gutheißen, sondern am besten noch strenger gestalten würden bzw. den Politikern, die solche Gedanken hegen, unsere Zustimmung aussprechen würden? Bedenke dabei, dass du vom öffentlichen Leben großteils ausgeschlossen werden würdest und die Tests für dich kostenpflichtig wären. Was einen dann noch in der weiteren Zukunft erwartet, weiß man auch nicht! Dass die Politik schwindelt, weiß man und was die vor den Wahlen versprechen und was dann nach den Wahlen passiert, die Ungewissenheit, was da noch für üble Fantasien in die Wirklichkeit umgesetzt werden können, da versetze dich mal hinein. Und das alles, obwohl du dir nichts zu Schulden kommen lassen hast und nur, weil du selbst über deinen eigenen Körper bestimmen wolltest!

  9. #9528
    PsychoGamer PsychoGamer ist gerade online
    Avatar von PsychoGamer

    Der Coronavirus

    Von den Biontech Gründern würde ich nicht einmal einen Lolli annehmen... geschweige denn mir ihr Mittelchen in den Körper spritzen.

  10. #9529
    Halonat Halonat ist offline
    Avatar von Halonat

    Der Coronavirus

    Zitat Silent Samus Beitrag anzeigen
    Du würdest das einfach so hinnehmen, wenn wir hier sagen wir mal, dann dir und deinesgleichen die Schuld daran geben würden, dass die Pandemie - angeblich - wegen euch kein Ende nehmen würde und wenn wir die Einschränkungen nicht nur gutheißen, sondern am besten noch strenger gestalten würden bzw. den Politikern, die solche Gedanken hegen, unsere Zustimmung aussprechen würden? Bedenke dabei, dass du vom öffentlichen Leben großteils ausgeschlossen werden würdest und die Tests für dich kostenpflichtig wären. Was einen dann noch in der weiteren Zukunft erwartet, weiß man auch nicht! Dass die Politik schwindelt, weiß man und was die vor den Wahlen versprechen und was dann nach den Wahlen passiert, die Ungewissenheit, was da noch für üble Fantasien in die Wirklichkeit umgesetzt werden können, da versetze dich mal hinein. Und das alles, obwohl du dir nichts zu Schulden kommen lassen hast und nur, weil du selbst über deinen eigenen Körper bestimmen wolltest!
    Wo wird man denn größtenteils vom öffentlich Leben ausgeschlossen?

    Zitat PsychoGamer Beitrag anzeigen
    Von den Biontech Gründern würde ich nicht einmal einen Lolli annehmen... geschweige denn mir ihr Mittelchen in den Körper spritzen.
    Und wieso genau? Welche „Mittelchen“ akzeptierst du denn und wie ist dein Gedankengang bei der Entscheidungsfindung?

  11. #9530
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Silent Samus Beitrag anzeigen
    Du würdest das einfach so hinnehmen, wenn wir hier sagen wir mal, dann dir und deinesgleichen die Schuld daran geben würden, dass die Pandemie - angeblich - wegen euch kein Ende nehmen würde und wenn wir die Einschränkungen nicht nur gutheißen, sondern am besten noch strenger gestalten würden bzw. den Politikern, die solche Gedanken hegen, unsere Zustimmung aussprechen würden? Bedenke dabei, dass du vom öffentlichen Leben großteils ausgeschlossen werden würdest und die Tests für dich kostenpflichtig wären. Was einen dann noch in der weiteren Zukunft erwartet, weiß man auch nicht! Dass die Politik schwindelt, weiß man und was die vor den Wahlen versprechen und was dann nach den Wahlen passiert, die Ungewissenheit, was da noch für üble Fantasien in die Wirklichkeit umgesetzt werden können, da versetze dich mal hinein. Und das alles, obwohl du dir nichts zu Schulden kommen lassen hast und nur, weil du selbst über deinen eigenen Körper bestimmen wolltest!
    Ich würde mich zumindest nicht tierisch in einem Internetforum aufregen, alle mit dieser Meinung in öffentlichen Threads und auf deren Pinnwänden beleidigen und dann so tun, als wäre mir ja keine andere Wahl geblieben, weil das alles so böse Volksverhetzer seien.

    Aber ja, wie gesagt, müsste man schauen, ob diese "neue Variante" für Geimpfte gefährlicher ist als für Ungeimpfte und diese dadurch eine höhere Wahrscheinlichkeit einer Infektion, Verbreitung und Hospitalisierung bis hin zum Tod haben. Wenn all das gegeben wäre, dann wären unterschiedlich starke Einschränkungen sachlich gerechtfertigt und dann kommt es auch gar nicht mehr so sehr darauf an, ob ich das persönlich besonders toll fände. Wenn es logisch und sachlich begründbar ist, ist es zumindest verständlich, und darauf kommt es hauptsächlich an. Denn an diesem Verständnis, weshalb unterschiedliche Gefährdungsgruppen auch unterschiedlich behandelt werden (dürfen/können), scheint es ja aktuell offenbar in erheblichem Ausmaß zu mangeln.

    PS: Zudem kommt: Aktuell hätten ja alle Ungeimpften eine ganz einfache Möglichkeit, sich von diesen "stärkeren" Einschränkungen zu befreien. Inwiefern das bei der hypothetischen neuen Variante umgekehrt für Geimpfte gelten würde, sich diese also wieder "ungeimpft" machen könnten, wäre mal mehr als zweifelhaft. Ich meine, ja, einfach lang genug warten, bis die Antikörper wieder weg sind, aber naja...

  12. #9531
    Silent Samus Silent Samus ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Halonat Beitrag anzeigen
    Wo wird man denn größtenteils vom öffentlich Leben ausgeschlossen?
    Konzertveranstalter, die nur Geimpfte hereinlassen wollen, manch andere liebäugeln auch schon mit 2 G, Innengastro demnächst nurnoch mit (bald kostenpflichtigem) negativem Test, selbiges bei Kinos, Discos etc., wahrscheinlich einigen Sportveranstaltungen, Spaßbädern, Freizeitparks. Und das sind nicht alles "nur" Freizeiteinrichtungen zum Vergnügen, sondern es betrifft auch Friseure, evtl. Ämter oder ähnliches, wo man zwangsläufig mal hin müsste. Wenn man da nicht zu viel Geld besitzt, ständig kostenpflichtig all diese Tests dafür zu kaufen, wird man de facto vom öffentlichen Leben ausgeschlossen.

    In manchen Berufen wirst du quasi zum Impfen von deinem Arbeitgeber erpresst und wenn es nach Laschet geht, soll jeder Arbeitgeber bald Auskunft über den Impfstatus seiner Mitarbeiter einholen können.

    Wohin soll das führen? Warten wir erst mal nach den Wahlen ab, was denen vielleicht noch so einfällt, wenn es bereits jetzt schon Politiker gibt, die ganz offen fordern, dass das Leben für Ungeimpfte schwieriger gemacht werden soll!

  13. #9532
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat Silent Samus Beitrag anzeigen
    Du musst bzw. kannst mir hier gar nichts "erklären"! Ansonsten sehr lustig, deine Behauptung, dass ihr angeblich bei anderen Meinungen nicht herumjammern würdet
    Weinst doch schließlich immernoch herum, weil ich dir mal klar gesagt habe, was ich von dir halte^^
    Es ist mir völlig egal was du von mir hältst. Ich wollte dir lediglich aufzeigen dass du selber betreibst was du von anderen verlangst zu unterlassen.

  14. #9533
    Halonat Halonat ist offline
    Avatar von Halonat

    Der Coronavirus

    Zitat Silent Samus Beitrag anzeigen
    Konzertveranstalter, die nur Geimpfte hereinlassen wollen, manch andere liebäugeln auch schon mit 2 G, Innengastro demnächst nurnoch mit (bald kostenpflichtigem) negativem Test, selbiges bei Kinos, Discos etc., wahrscheinlich einigen Sportveranstaltungen, Spaßbädern, Freizeitparks. Und das sind nicht alles "nur" Freizeiteinrichtungen zum Vergnügen, sondern es betrifft auch Friseure, evtl. Ämter oder ähnliches, wo man zwangsläufig mal hin müsste. Wenn man da nicht zu viel Geld besitzt, ständig kostenpflichtig all diese Tests dafür zu kaufen, wird man de facto vom öffentlichen Leben ausgeschlossen.

    In manchen Berufen wirst du quasi zum Impfen von deinem Arbeitgeber erpresst und wenn es nach Laschet geht, soll jeder Arbeitgeber bald Auskunft über den Impfstatus seiner Mitarbeiter einholen können.

    Wohin soll das führen? Warten wir erst mal nach den Wahlen ab, was denen vielleicht noch so einfällt, wenn es bereits jetzt schon Politiker gibt, die ganz offen fordern, dass das Leben für Ungeimpfte schwieriger gemacht werden soll!
    Die Veranstalter manchen das ja auch nicht aus Spaß an der Freude. Die hier oft gepriesene Wirtschaft will jetzt auch nicht wieder in einen „Lockdown“ müssen und wird halt folgerichtig Maßnahmen treffen. Das muss man dann halt entweder bezahlen, die Angebote nicht wahrnehmen, oder sich halt impfen lassen (kostenlos). Wenn du aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden kannst, sollen die Tests ja weiterhin kostenfrei bleiben.

    Die eigene Überzeugung zählt dann halt nicht mehr, auch wenn das einen noch so ärgert. Das gilt ja auch für so viele andere Sachen im Leben. Ich würde gerne auch so viele Sachen anders, als sie von der Politik geregelt werden, aber da fragt mich leider auch keiner. Da gibt es ja auch Möglichkeiten, sich dagegen zu engagieren oder halt doch auswandern. :P

    Kannst ja auch eine eigene Durchseuchung anstreben. Corona ist ja eh nicht so schlimm und dann brauchst du weder eine Impfung noch Tests.

    Ich hab ehrlich gesagt auch keine Lust, dass ich kostenlose Tests für Ungeimpfte indirekt weiterfinanzieren soll. Mit egal ob sich jetzt jemand nicht impfen lassen möchte, aber dann muss man auch die Konsequenzen ertragen. Ich trage ja auch ein Risiko, da ich mich geimpft haben lasse. Schließlich ist das ja alles nur Pampe und in drölf Jahren wächst mir ein drittes Ei wegen Langzeitfolgen.

    Vielleicht werden ja bald alle Ungeimpften ins KZ gesperrt. Die da oben lassen sich da bestimmt noch ganz viele Dinge einfallen.

  15. #9534
    Silent Samus Silent Samus ist offline

    Der Coronavirus

    Und ich habe keine Lust, euch die Impfung zu finanzieren oder dass Milliarden von Steuergelder ins Ausland gehen, wie zum Beispiel nun sicher wieder nach Afghanistan oder dass wir nun wieder für die nächste Flüchtlingswelle aufkommen müssen, für sowas hat der Staat dann plötzlich wieder Geld! Verarschen können die wen anders, ich muss doch nichts dafür bezahlen, um denen zu beweisen, dass ich gesund bin! Muss man demnächst auch noch regelmäßig bei allen Anlässen Schwangerschaftstest machen, um irgendwem zu beweisen, dass man nicht schwanger ist? Man könnte (und sollte meiner Meinung nach) es so machen wie Dänemark, die nun alle Coronamaßnahmen aufheben und in das gewohnte Leben vor Corona zurückkehren.
    Auf polemischen Unfug, der nur kritische Ansichten schlechtmachen soll, gehe ich hier nicht weiter ein.

  16. #9535
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    Der Coronavirus

    Parasitenmittel gegen Covid-19? Australien warnt Impfgegner vor Ivermectin

    https://www.n-tv.de/panorama/Austral...e22785291.html
    Sie wollen sich nicht impfen lassen, vertrauen aber auf ungeprüfte Medizin gegen Covid-19: In Australien nehmen die Einfuhren des Pferdemittels Ivermectin drastisch zu - wie zuvor schon in den USA.

    In Australien haben sich die Einfuhren von Ivermectin im August verzehnfacht - mutmaßlich, weil viele Menschen das Entwurmungsmittel im Selbstversuch als Medikament gegen eine Covid-19-Erkrankung einnehmen wollen. Das teilte die staatliche Regulierungsbehörde für therapeutische Arzneimittel TGA mit. Demnach war das Mittel im freien Verkauf bereits ausverkauft. Die TGA warnt die Bevölkerung "eindringlich vor der Selbstmedikation mit dem Mittel", weil es gesundheitsgefährdend sein könne. Es sei weder in Australien noch in einem anderen OECD-Land für die Behandlung von Covid-19 zugelassen.

    Ivermectin wird hauptsächlich in der Tiermedizin eingesetzt, um Pferde, Rinder, Schafe oder Schweine zu entwurmen. Unter anderem in Afrika kommt es auch im Kampf gegen die Humankrankheiten Flussblindheit und Elephantiasis zum Einsatz, die ebenfalls durch Parasiten verursacht werden. Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie wird untersucht, ob der Wirkstoff auch gegen Covid-19 helfen könnte. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hält die bisherigen Erkenntnisse aber für nicht schlüssig und ausreichend. Sie empfiehlt, das Medikament in klinischen Studien weiter zu testen.
    "Hört auf damit"

    Das Interesse vieler Covid-19-Patienten an Ivermectin hat seine Ursprünge in den USA. Prominente Impfgegner, aber auch mehrere Moderatoren des rechtskonservativen TV-Senders Fox News haben das Mittel öffentlich als mögliches Heilmittel im Falle einer Erkrankung bezeichnet. Nach Angaben des amerikanischen Rundfunksenders NPR ist es deshalb zu einem drastischen Anstieg von Ivermectin-Vergiftungen gekommen. Immer mehr Menschen würden deshalb in der Notaufnahme behandelt, heißt es. Von Juli bis August seien die Zahlen einer solchen Vergiftung von 133 auf 459 angestiegen. Auch in der australischen Großstadt Sydney musste mindestens ein Covid-19-Patient nach einer Selbstmedikation mit Ivermectin im Krankenhaus behandelt werden.
    Bitte nimmt auf keinen Fall Pferdeentwurmungsmittel gegen Corona, eine solche selbstmedikation kann Tödlich enden.

  17. #9536
    Halonat Halonat ist offline
    Avatar von Halonat

    Der Coronavirus

    Zitat Silent Samus Beitrag anzeigen
    Und ich habe keine Lust, euch die Impfung zu finanzieren oder dass Milliarden von Steuergelder ins Ausland gehen, wie zum Beispiel nun sicher wieder nach Afghanistan oder dass wir nun wieder für die nächste Flüchtlingswelle aufkommen müssen, für sowas hat der Staat dann plötzlich wieder Geld! Verarschen können die wen anders, ich muss doch nichts dafür bezahlen, um denen zu beweisen, dass ich gesund bin! Muss man demnächst auch noch regelmäßig bei allen Anlässen Schwangerschaftstest machen, um irgendwem zu beweisen, dass man nicht schwanger ist? Man könnte (und sollte meiner Meinung nach) es so machen wie Dänemark, die nun alle Coronamaßnahmen aufheben und in das gewohnte Leben vor Corona zurückkehren.
    Auf polemischen Unfug, der nur kritische Ansichten schlechtmachen soll, gehe ich hier nicht weiter ein.
    Verständlich aus deiner Sicht.

    Auf den Unfug, der nichts mit Corona zu tun hat, gehe ich hier nicht weiter ein.

    Dänemark hat glücklicherweise eine etwas höhere Impfquote und auch in anderen Dingen uns etwas voraus. Von daher ist die Entscheidung dort folgerichtig. Ich hoffe, dass wir auch bald in diese Situation kommen. Da sind sicher alle froh drüber.

    EDIT: Ich folge der Ivermectin-Geschichte nun schon etwas länger. Bei reddit haben schon einige Pferdebesitzer Problem mit der Beschaffung, weil sich die ganzen Deppen das Zeug einverleiben. Ich frage mich bei sowas immer, wie deren Gedankengang aussieht… Impfung, nein danke, aber Pferdeentwurmungsmittel?

  18. #9537
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Silent Samus Beitrag anzeigen
    Und ich habe keine Lust, euch die Impfung zu finanzieren oder dass Milliarden von Steuergelder ins Ausland gehen, wie zum Beispiel nun sicher wieder nach Afghanistan oder dass wir nun wieder für die nächste Flüchtlingswelle aufkommen müssen, für sowas hat der Staat dann plötzlich wieder Geld! Verarschen können die wen anders, ich muss doch nichts dafür bezahlen, um denen zu beweisen, dass ich gesund bin! Muss man demnächst auch noch regelmäßig bei allen Anlässen Schwangerschaftstest machen, um irgendwem zu beweisen, dass man nicht schwanger ist? Man könnte (und sollte meiner Meinung nach) es so machen wie Dänemark, die nun alle Coronamaßnahmen aufheben und in das gewohnte Leben vor Corona zurückkehren.
    Auf polemischen Unfug, der nur kritische Ansichten schlechtmachen soll, gehe ich hier nicht weiter ein.
    Okay, also wäre die lieber, niemand würde sich impfen lassen, nur damit alle dieselben Einschränkungen auf sich nehmen zu müssen, wie du als - nehme ich zumindest an - Nichtgeimpfte?

    Genau, Schwangerschaftstests sind wichtig, weil wenn man schwanger ist und jemanden anhustet, dann stirbt der-/diejenige.

    Dänemark hat halt auch eine deutlich höhere Impfquote als Deutschland.

    Zitat Halonat Beitrag anzeigen
    EDIT: Ich folge der Ivermectin-Geschichte nun schon etwas länger. Bei reddit haben schon einige Pferdebesitzer Problem mit der Beschaffung, weil sich die ganzen Deppen das Zeug einverleiben. Ich frage mich bei sowas immer, wie deren Gedankengang aussieht… Impfung, nein danke, aber Pferdeentwurmungsmittel?
    "Was gut ist fürs Pferd, ist auch gut für mich." Naja, ich sehe das ja so: Wenn man das nimmt und dann stirbt, war man ja vorher vermutlich ohnehin schon hirntot. Insofern schließt der Vorgang ja nur eine Entwicklung ab.

  19. #9538
    Silent Samus Silent Samus ist offline

    Der Coronavirus

    Eigentlich habe ich schon recht klar beschrieben, dass ich gegen jede weitere Einschränkung bin und dafür wäre, dass wie in Dänemark die Maßnahmen hier endlich beendet werden! Impfquote sollte keine große Rolle spielen, sobald jeder die Option gehabt hat, entscheiden zu können, ob man sich impfen lassen will oder nicht, so wie es Blizzard hier bereits mehrere Mal geschrieben hat.

    Edit: Wenn ich die Impfstoffe ablehne, werde ich mir sicher erst recht auch kein Pferdeentwurmungsmittel verabreichen, ich bin schließlich kein Pony. Dennoch bedenklich, wie manche sich da über den Tod von Menschen lustig machen. Aber dann in ihrer Selbstwahrnehmung und auch nach außen hin die "Guten" sein wollen...

  20. #9539
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @Silent Samus Unternehmen haben ein klares Interesse an G2.

    Wenn man 2G nutzt darf man mehr Kundschaft rein lassen, was die Einnahmen steigert.Mit das ist einfach das Verlagen wieder wirtschaftlich arbeiten zu können.

    Ich denke, dass die Impfquote einfach sehr stark steigen wird, sobald man für die Tests zahlen muss. Es wird sicher einen harten Kern geben, doch vermutlich wird der größte Teil der Ungeimpften sich dann doch impfen lassen. Und vermutlich ist dir das bewusst.

    Soweit ich weiß, hat das Arbeitsrecht doch bereits eine Verordnung, dass ungeimpfte, die eine Impfung ablehnen und dann in Quarantäne müssen, kein Recht auf Gehalt mehr haben. In diesem Fall müsste der Arbeitgeber zumindest das Recht eine nachträglichen Anfrage besitzen.

    Ein allgemeines Recht? Hängt von Job ab. Es gibt Jobs, wo praktisch keine Gefahr besteht, da sollte es dieses Recht nicht unbedingt geben, aber Menschen mit großen nahen Kontakt zu Menschen. Eher schon.

    @PsychoGamer dem Grund für deinen Post kann ich nicht nachvollziehen, aber wenigstens ist deine Diskussionsteilnahme ohne beleidigungen.

  21. #9540
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Parasitenmittel gegen Covid-19? Australien warnt Impfgegner vor Ivermectin

    https://www.n-tv.de/panorama/Austral...e22785291.html

    Bitte nimmt auf keinen Fall Pferdeentwurmungsmittel gegen Corona, eine solche selbstmedikation kann Tödlich enden.
    In den USA gab es letzens sogar einen gefährlichen Präzedenzfall.
    Da hat die Familie eines Intensivpatienten in Ohio gerichtlich (!) durchsetzen lassen, dass der Patient drei Wochen lang Pferdeentwurmer bekommt, obwohl sich die Ärzte geweigert haben. Dabei kann das Zeug in hohen Dosen tödlich für Menschen sein. Im Gegensatz zur Impfung hat Ivermectin nämlich gut dokumentierte und heftige Nebenwirkungen. Schliesslich soll das Zeug Parasiten umbringen.
    Wenn jetzt die Juristen und nicht die Ärzte über die Behandlung entscheiden, dann sagt das alles über den Zustand der Gesellschaft aus. Aber in dem Land trinken die Leute ja auch Bleichmittel, wenn ihr Präsident das empfiehlt.

    Quelle: https://www.theguardian.com/us-news/...rders-hospital

    Edit: Habe gerade gesehen, dass die Anordnung von einem anderen Gericht zwischenzeitlich aufgehoben wurde. Das Berufungsgericht argumentierte, dass Juristen keine Ärzte seien und Ivermectin kein zugelassenes oder empfohlenes Covid-Medikament sei. Das Ivermectin sei zudem von einem Arzt ausserhalb des Krankenhauses verschrieben worden, der den Patienten niemals gesehen habe. Es gibt also doch noch Leute mit Verstand drüben.

    https://dayton247now.com/news/local/...ester-hospital

Ähnliche Themen


  1. Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe: Was letzte Woche als Gerücht auftauchte ist nun somit Oiffziel. Das Konsolen Action RPG "Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der...

  2. Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!?: Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!? Wenn wir uns heute unsere zivilisierte Gesellschaft...

  3. Elfen Ritter - Der Star der deutschen Fantasy kehrt in die Welt der Elfen zurück!: Viele von euch haben sicherlich die Trilogie der Elfen gelesen (Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht). 2007 - 2008 Erscheinen 3 neue Titel von Bernhard...

  4. Avatar - Der Herr der Elemente: Der Pfad des Feuers: Huhu, Wie der Titel schon sagt, soll ein neues Avatar Spiel rauskommen ich hab mir schon den Trailer angeschaut und es sieht wesentlich besser als...

  5. was ist der unterschied zwischen alte xbox und der neuen: ch hab da mal ne frag Was ist ist eigendlich der unterschied zwischen der alten xbox und der xbox...