Seite 48 von 455 ErsteErste ... 28384748495868 ... LetzteLetzte
Ergebnis 941 bis 960 von 9096
  1. #941
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Der Coronavirus

    Die KPCh ermutigt seine im Ausland lebenden Bürger das China-Virus zu verbreiten. Im Netz gibt es inzwischen viele Videos, die zeigen wie Chinesen in Supermärkten herumlaufen, alles berühren und die Gegenstände wieder in den Regalen stellen. In Aufzügen und auf Parkbänken niesen sie absichtlich. Die KPCh fördert die Verschwörungstheorie, wonach das US-Militär hinter dem Ausbruch steckt, was wiederum im Ausland lebende Chinesen dazu ermutigt sich am Westen zu "rächen", in dem sie das Virus dort absichtlich verbreiten.



    Ein chinesischer Fabrikarbeiter putzt seine Schuhe mit Masken ab, welche für den Import gedacht sind.




    In UK wurde eine positiv auf Covid19 getestete Chinesin verhaftet, nachdem sie dabei erwischt wurde wie sie in einem Supermarkt heimlich in der Obst- & Gemüseabteilung auf das Essen gespuckt hat.
    https://twitter.com/se4bo/status/1245077349974106113

    Und was machen die progressiv-liberalen? Sie weigern sich aus übermäßiger politischer Korrektheit Kritik oder gar Druck auf die Chinesen auszuüben, weil es in ihren Augen rassistisch wäre. Außerdem würde man sich ja damit auf Trumps Seite stellen, und das geht natürlich gar nicht.

  2. Anzeige

    Der Coronavirus

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #942
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    Der Coronavirus

    Hier mal ein Interresantes Video der guten Mai zum Thema Corona.
    Nüchtern und gut recherchiert
    https://www.youtube.com/watch?v=3z0gnXgK8Do

  4. #943
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Ich persönlich finde ja auch, dass TikTok-Videos die beste Informationsquelle sind.

  5. #944
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen
    Die KPCh ermutigt seine im Ausland lebenden Bürger das China-Virus zu verbreiten. Im Netz gibt es inzwischen viele Videos, die zeigen wie Chinesen in Supermärkten herumlaufen, alles berühren und die Gegenstände wieder in den Regalen stellen. In Aufzügen und auf Parkbänken niesen sie absichtlich. Die KPCh fördert die Verschwörungstheorie, wonach das US-Militär hinter dem Ausbruch steckt, was wiederum im Ausland lebende Chinesen dazu ermutigt sich am Westen zu "rächen", in dem sie das Virus dort absichtlich verbreiten.
    Hast Du auch was über die Reptilienmenschen, die unser Klopapier aufkaufen ?

  6. #945
    Nevixx

    Der Coronavirus

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Virologe Hendrik Streeck von der Uniklinik Bonn führt seit heute eine groß angelegte Studie in Gangelt durch. Dort ist das Epizentrum der Corona-Infektionen in NRW. Streeck möchte zum einen möglichst viel testen, um die Dunkelziffer der Infizierten ohne Symptome aufzuhellen. Zum anderen möchte er seine These auf die Probe stellen, dass Corona nicht durch Schmierinfektionen übertragen wird.

    Letzteres hätte aus meiner Sicht überragende Bedeutung für den weiteren Umgang mit der Pandemie. In dem Falle brächten die vielen Desinfektionsmaßnahmen von gegenständen nämlich gar nichts, sondern wären schlicht überflüssig. Gleichzeitig wäre eine generelle Maskenpflicht die Lösung, wenn Corona nur durch Anhusten/Anpusten übertragen würde. Der Shutdown könnte dann schneller als gehofft aufgehoben werden.

    Ich bin auf die Ergebnisse sehr gespannt.

    Quelle: https://www.mopo.de/news/panorama/vi...acht--36499798


    EDIT: Auch aus anderen Ländern mehren sich die Anzeichen, dass Streeck Recht haben könnte und China die Epidemie vor allem dank der Gesichtsmasken so schnell eindämmen konnte. So hatte Hongkong beispielsweise Anfang März nur 150 bestätigte Infizierte, obwohl Hongkong neben dem Zentrum der Epidemie liegt. Dort sind Masken selbstverständlich. CNN hat einen Artikel dazu: https://edition.cnn.com/2020/04/01/a...hnk/index.html

    Wenn das stimmt, dann hätten WHO und Robert Koch Institut auf ganzer Linie versagt, und deren zukünftige Rolle müsste hinterfragt werden.
    Das "Interview" dazu.

    Echt ein sympathischer Kerl, dem ich in der aktuellen Situation irgendwie Vertrauen schenke, nachdem ich täglich so viele verschiedene "Meinungen" und "Fakten" höre.


  7. #946
    Anarky Anarky ist offline
    Avatar von Anarky

    Der Coronavirus

    Bin mal gespannt inwiefern die Eingriffe in Freiheitsrechte der Bürger nach der Krise juristisch geprüft werden. Die Maßnahmen sind natürlich momentan die einzig richtige Methode zur Bekämpfung des Virus, mich würde trotzdem mal interessieren ob gegen Verfassungsrecht verstoßen wurde.

  8. #947
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Anarky Beitrag anzeigen
    Bin mal gespannt inwiefern die Eingriffe in Freiheitsrechte der Bürger nach der Krise juristisch geprüft werden. Die Maßnahmen sind natürlich momentan die einzig richtige Methode zur Bekämpfung des Virus, mich würde trotzdem mal interessieren ob gegen Verfassungsrecht verstoßen wurde.
    Derzeit scheint massenhaft gegen Gesetze verstoßen zu werden; eventuell auch gegen das Recht auf informationelle Selbstbestimmung aus Artikel 1. Deswegen haben es die Landtage und der Bundestag auch so eilig, ihre Notstandsgesetze durch die notbesetzten Parlamente zu bringen. Das Ganze hat so ein bisschen 1933-Feeling...

    Das Nachrichtenportal "Netzpolitik" hat herausgefunden, dass die Gesundheitsämter massenhaft (und möglicherweise illegal) Namen und Adressen von Corona-Infizierten an die Polizei übergeben haben. Üblicherweise wohl in Form einer ungeschützten Rundmail an alle Dienststellen im Lande. Angeblicher Grund: "Selbstschutz" der Polizisten.

    Da stellen sich natürlich Fragen wie:
    - Schützen sich die Polizisten bei Personen mit unklarem Infektionsstatus gar nicht?
    - Wieso haben dann die Polizisten ein Recht auf Selbstschutz, aber z.B. Verkäuferinnen oder Pflegedienste nicht?
    Hier besteht die Gefahr einer Stigmatisierung Erkrankter, womöglich auf Jahre hinaus (einmal vorhandene Daten werden nach bisherigen Erkenntnissen fast nie gelöscht).

    Bisher stand ich auch der Gesundheits-App wohlwollend gegenüber. Jetzt stellt sich allerdings die Frage, ob darüber nicht genauso Daten von Infizierten für die Behörden gesammelt werden und wirklich alles so anonym wie versprochen abläuft.

    Quelle: https://netzpolitik.org/2020/daten-v...avirus-listen/

  9. #948
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Der Coronavirus

    Es muss vorallem ein langfristiger Fahrplan her. Dass man in so einem Notfall nicht monatelang debattieren kann ist nachvollziehbar, aber der Umgang muss zeitlich begrenzt werden. Viel schlimmer finde ich, wie die ganzen Salonlinken in den sozialen Medien das beklatschen. Sonst immer gegen alles was irgendwie konservativ riecht, jetzt sich aber jegliche Diskussion an "Notsandsgesetzen" verbitten.

  10. #949
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Das "Interview" dazu.

    Echt ein sympathischer Kerl, dem ich in der aktuellen Situation irgendwie Vertrauen schenke, nachdem ich täglich so viele verschiedene "Meinungen" und "Fakten" höre.

    In dem Video sagt er aber eben nicht, dass das Virus grundsätzlich nicht über Oberflächen übertragen werden kann, sondern nur, dass in einem Haushalt dort keine reproduktionsfähigen Viren gefunden wurden. Wie lange das Virus auf Oberflächen tatsächlich überleben kann _ und das sagt er auch eindeutig - hat noch niemand genau herausgefunden.
    Es kann schon sein, dass sich das Virus auf bestimmten Oberflächen halten kann - nur halt nicht auf den dort im Haus befindlichen. Viele Türklinken z.B. sind aus Metall. Vllt lebt das Virus da wirklich nicht lange. Aber Kunststoff dafür vllt aber schon (also zB auf Nummernpads von Bankomatgeräten oder auf den Bürodruckern. Man weiß es halt nicht, von daher ist es natürlich aktuell schon sinnvoll, diese Möglichkeit so gut es geht auszuschließen, indem man auch Oberflächen desinfiziert.
    Zumal er ja eben auch sagt, dass bei unmittelbarem Kontakt auch eine Oberfläche ansteckend sein kann. Wenn also jemand in die Hand hustet, dann an die Oberfläche greift und in kurzer Zeit danach jemand anderes diese Fläche berührt.

    Auch wurde der "Shutdown" ja nicht aus Angst vor Schmierinfektionen beschlossen, sondern damit sich die Leute eben nicht zu nahe kommen und die Tröpcheninfektion erschwert werden soll. Eine revolutionär andere Herangehensweise an die richtige Vorgehensweise wird es durch diese Studie mMn daher nicht geben.
    Als Ergänzung ist sie aber sicher allemal sinnvoll.

  11. #950
    Nevixx

    Der Coronavirus

    @Jonny Knox

    Genau daher erforscht er das Ganze ja, damit wir dazu Antworten bekommen und dann gezielte Maßnahmen setzen können, denn diese werden mit der Zeit notwendig. Mehrere Betriebe, welche ich betreue, welche einfach Liquiditätsprobleme haben, wissen teils einfach nicht weiter. Und die aktuell möglichen Förderungen sind einfach wirklich... naja, würde jetzt zu weit ins Detail gehen.

    Ja, er sagt, wenn man sich in die Hand hustet. Tut man das aber nicht und berührt eine Oberfläche, dann sollte es nicht ansteckend sein.
    Ist natürlich schwer zu sagen, wer was wie berührt hat.

    Der Shutdown ist ja, um die Spitze zu verhindern, damit es noch genügend Kapazitäten gibt.

    Ich denke er soll da ruhig weiter machen, denn gezieltere Maßnahmen würden mir tatsächlich auch zusagen, wenn es denn möglich ist, wie er sagt.

  12. #951
    PsychoGamer PsychoGamer ist offline
    Avatar von PsychoGamer

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    In dem Video sagt er aber eben nicht, dass das Virus grundsätzlich nicht über Oberflächen übertragen werden kann, sondern nur, dass in einem Haushalt dort keine reproduktionsfähigen Viren gefunden wurden. Wie lange das Virus auf Oberflächen tatsächlich überleben kann _ und das sagt er auch eindeutig - hat noch niemand genau herausgefunden.
    Es kann schon sein, dass sich das Virus auf bestimmten Oberflächen halten kann - nur halt nicht auf den dort im Haus befindlichen. Viele Türklinken z.B. sind aus Metall. Vllt lebt das Virus da wirklich nicht lange. Aber Kunststoff dafür vllt aber schon (also zB auf Nummernpads von Bankomatgeräten oder auf den Bürodruckern. Man weiß es halt nicht, von daher ist es natürlich aktuell schon sinnvoll, diese Möglichkeit so gut es geht auszuschließen, indem man auch Oberflächen desinfiziert.
    Zumal er ja eben auch sagt, dass bei unmittelbarem Kontakt auch eine Oberfläche ansteckend sein kann. Wenn also jemand in die Hand hustet, dann an die Oberfläche greift und in kurzer Zeit danach jemand anderes diese Fläche berührt.

    Auch wurde der "Shutdown" ja nicht aus Angst vor Schmierinfektionen beschlossen, sondern damit sich die Leute eben nicht zu nahe kommen und die Tröpcheninfektion erschwert werden soll. Eine revolutionär andere Herangehensweise an die richtige Vorgehensweise wird es durch diese Studie mMn daher nicht geben.
    Als Ergänzung ist sie aber sicher allemal sinnvoll.
    https://www.cnbc.com/2020/03/23/cdc-...gers-left.html

  13. #952
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    @Jonny Knox

    Genau daher erforscht er das Ganze ja, damit wir dazu Antworten bekommen und dann gezielte Maßnahmen setzen können, denn diese werden mit der Zeit notwendig. Mehrere Betriebe, welche ich betreue, welche einfach Liquiditätsprobleme haben, wissen teils einfach nicht weiter. Und die aktuell möglichen Förderungen sind einfach wirklich... naja, würde jetzt zu weit ins Detail gehen.

    Ja, er sagt, wenn man sich in die Hand hustet. Tut man das aber nicht und berührt eine Oberfläche, dann sollte es nicht ansteckend sein.
    Ist natürlich schwer zu sagen, wer was wie berührt hat.

    Der Shutdown ist ja, um die Spitze zu verhindern, damit es noch genügend Kapazitäten gibt.

    Ich denke er soll da ruhig weiter machen, denn gezieltere Maßnahmen würden mir tatsächlich auch zusagen, wenn es denn möglich ist, wie er sagt.
    Dass eine Türklinke nicht ansteckend ist, wenn sie vorher nicht mit Viren benetzt wurde (in Hand husten und angreifen), ist aber auch logisch irgendwie. o.O Oder wie soll die Türklinke ohne Virenkontakt ansteckend werden?

    Natürlich ist forschen richtig. Allerdings hat er schon einige Denkfehler imo.
    Z.B. wenn er meint, dass sich noch nie jemand in Friseursalons angesteckt hat. Zum einen: Wie sicher lässt sich der Infektionsort überhaupt bestimmen? Selbst wenn ich an irgendeinem Zeitpunkt Kontakt mit einer bereits infizierten Person gehabt habe, könnte ich mich dennoch woanders angesteckt haben.

    Zum anderen sagt er selbst später, dass Nähe und Zeit mit einer infizierten Person zur Ansteckung führen, z.B. wenn man miteinander redet. Also er weiß aber schon, dass Friseure regelrechte Tratschtanten sind, wo auch mal gelacht wird und dann erst recht viele Tröpfchen umherfliegen? Und dass man selten nur 5 Minuten im Friseurstuhl sitzt, sondern vor allem Frauen mal gerne eine Stunde und länger?
    Das Beispiel fand ich daher ziemlich schlecht gewählt.

  14. #953
    Nevixx

    Der Coronavirus

    Das Wichtige ist für mich eher das, was man herausgefunden hat und nicht, ob er jetzt auf die Schnelle ein Beispiel gebracht hat, welches dir als Laie nicht zusagt.
    Ich kann nicht für ihn debatieren und bin auch nicht der Virologe, daher kann ich dir leider auch nicht antworten. Aber durch ihn wirst du eventuell ja mal die Antworten zu den Fragen bekommen

  15. #954
    Nevixx

    Der Coronavirus


  16. #955
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Kann genauso sein, dass in Südamerika und Südafrika einfach weniger getestet wird? Wenn reiche europäische Länder schon einen Mangel an Testkits haben, wird es in Afrika und Südamerika sicher nicht besser aussehen.
    Ein Hinweis darauf, dass es im Sommer deshalb zu Entspannungen kommt, nur weil es aktuell auf der Südhalbkugel eher weniger Fälle (offizielle) gibt, halte ich daher eher für eine Hoffnung. Insbesondere, da Südafrika aktuell Steigerungsraten bei den Infektionen von ca. 30% hat (von gestern auf heute +50 auf ca. 200 Infizierte - wie gesagt, von denen man offiziell weiß).
    Es kann ja wissenschaftlich keine Hexerei sein, herauszufinden, wie sich der Erreger bei bestimmten Witterungsbedingungen verhält? Der Einfluss von Temperaturen, Luftfeuchtigkeit, Niederschlag etc. muss sich doch.experimemtell herausfinden lassen.

    Ansonsten wenig neues, was man nicht schon gehört hat.

  17. #956
    Nevixx

    Der Coronavirus

    Die aufmerksamen Zuhörer hätten auch gehört, dass er es als Möglichleit genannt hat, man es aber nicht wissen kann und abwarten muss

    Für dich wenig Neues, aber nicht für alle.

  18. #957
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    "Hoffnung" oder "Möglichkeit", Hauptsache Italien.

  19. #958
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zielgruppenorientierter Servicepost:
    Spoiler öffnen

  20. #959
    Rufflemuffin Rufflemuffin ist offline
    Avatar von Rufflemuffin

    Der Coronavirus

    Ich hab gerade Notbetreuung an der Schule. Es ist ein Kind da. Eins. Der arme Junge wird von 3 Lehrern betreut.

  21. #960
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    Der Coronavirus

    Zitat Nevixx Beitrag anzeigen
    Die aufmerksamen Zuhörer hätten auch gehört, dass er es als Möglichleit genannt hat, man es aber nicht wissen kann und abwarten muss

    Für dich wenig Neues, aber nicht für alle.
    Eine Entscheidung rein auf einer unbestätigten Hoffnung zu tätigen ist aber sehr gefährlich.
    Wir sollten nicht Massnahmen mit den Gedanken zurück fahren "Es könnte ja harmloser sein als gedacht". Denn wenn sich die Hoffnung nicht bestätigt reden wir von Hunderttausende möglichen Toten(Zusammenbruchddes gesundheitssystem in Deutschland).

Seite 48 von 455 ErsteErste ... 28384748495868 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe: Was letzte Woche als Gerücht auftauchte ist nun somit Oiffziel. Das Konsolen Action RPG "Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der...

  2. Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!?: Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!? Wenn wir uns heute unsere zivilisierte Gesellschaft...

  3. Elfen Ritter - Der Star der deutschen Fantasy kehrt in die Welt der Elfen zurück!: Viele von euch haben sicherlich die Trilogie der Elfen gelesen (Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht). 2007 - 2008 Erscheinen 3 neue Titel von Bernhard...

  4. Avatar - Der Herr der Elemente: Der Pfad des Feuers: Huhu, Wie der Titel schon sagt, soll ein neues Avatar Spiel rauskommen ich hab mir schon den Trailer angeschaut und es sieht wesentlich besser als...

  5. was ist der unterschied zwischen alte xbox und der neuen: ch hab da mal ne frag Was ist ist eigendlich der unterschied zwischen der alten xbox und der xbox...