Seite 516 von 540 ErsteErste ... 496506515516517526536 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.301 bis 10.320 von 10784
  1. #10301
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Du bist der Verharmloser vor dem Herrn. Schön auch, wie Du die gefährlichen Epidemien wie z.B. die Pest ausgeklammert hast. Da starben immerhin zwei Drittel der Europäer dran. Aber was der Weltärztepräsident oder die WHO sagen, ist ja alles Panikmache.
    Also ist Corona so schlimm wie die Pest in Sachen Tödlichkeit? Aha. Ganz was neues.
    Bei der Pest hatten die Leute weder ein ordentliches, funktionierendes Gesundheitssystem, waren durch Missernten und schlechte Ernährung körperlich schon geschwächt, hatten kaum Hygienemaßnahmen und trotzdem hat die Menschheit die Pest überwunden.
    Aber das neue Corona-Virus wird die Menschheit natürlich dahinraffen - eine Krankheit, die wirklich gefährlich ist für Menschen Ü60 (wie viele gabs damals noch zu Zeiten der Pest?), aber für unter 30 Jährige in der Gefährlichkeit kaum eine große Rolle spielt, wenn man die Statistiken betrachtet. Du bist einfach ein Schisser, der die Apokalypse herbeisehnt, beim Klimawandel und bei Corona und das der "blöden Wirtschaft" und "den blöden Unternehmern" in die Schuhe schieben will, fürs reine Gewissen.

  2. Anzeige

    Der Coronavirus

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #10302
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    Der Coronavirus

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Aber die neue Variante passt doch perfekt. Jetzt kann man endlich den neuen Lockdown auch machen - den Geimpften, die sowieso leicht in Angst verfallen, ist jede neue Maßnahme aufgrund der neuen brandgefährlichen Variante - dem Killer-Virus - recht, die allgemeine Impfpflicht sowieso - Omikron liefert die passende Begründung für alles und auch für Einschränkungen für Geimpfte. Perfektes Timing würd ich das nennen.
    Das ist auch das was mich gerade anwurmt. Letztes Jahr war es die hochansteckende Delta-Variante, dieses Jahr ist es die Afrikanische-Variante... nächstes Jahr dann evtl. die Außerirdische-Variante.

    Wenn das so weitergeht könnte die Regierung darüber nachdenken Weihnachtsmärkte für Tabu zu erklären und sonstige festliche Aktivitäten in der kalten Jahreszeit, mit der immer selben Begründung dass es eine neue Variante gibt, 10x tödlicher und leicht übertragbarer als die vorige Variante.

  4. #10303
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Das ist auch das was mich gerade anwurmt. Letztes Jahr war es die hochansteckende Delta-Variante, dieses Jahr ist es die Afrikanische-Variante... nächstes Jahr dann evtl. die Außerirdische-Variante.

    Wenn das so weitergeht könnte die Regierung darüber nachdenken Weihnachtsmärkte für Tabu zu erklären und sonstige festliche Aktivitäten in der kalten Jahreszeit, mit der immer selben Begründung dass es eine neue Variante gibt, 10x tödlicher und leicht übertragbarer als die vorige Variante.
    Was hätte denn unsere Regierung davon? Sich immer unbeliebter zu machen und die Wirtschaft zu demolieren?

  5. #10304
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Ausserdem driftest Du gerade ins Querdenker-Lager ab. Du siehst anscheinend einen Plan, bei dem es irgend jemandem gefällt, die weltweite Wirtschaft kaputt zu machen und Rechte einzuschränken. Als ob es dafür eine Pandemie bräuchte...
    Das ist Unsinn, und das weißt du selbst. Wie soll man den Nicht-Angsthasen unter den Geimpften (gibt ja neben einigen hysterischen auch sehr wohl rational denkenden Geimpfte) sonst erklären, sie müssten sich jetzt wieder einschränken? Wo man ihnen doch hoch und heilig versprochen hat, dass es für Geimpfte keinen Lockdown geben wird. Das ist auch etwas, was man in dem Pandemie-Geschehen beobachten kann - Politiker stehen nicht zu ihrem Wort. Was vor Monaten verkündet wurde, ist hinfällig. Jens Spahn hat letztes Jahr schon verkündet, dass man Einzelhandel und Friseure nicht wieder dicht machen würde - was war über Monate im Winter letztes Jahr dicht? Jens Spahn hat verkündet, es wird keine Impfpflicht geben - in einer Rede hat er sogar sehr lautstark zu Demonstranten gesagt, sie sollen es aufschreiben - Jens Spahn fordert jetzt die Impfpflicht - und die Politik und auch Jens Spahn hat auch verkündet, es wird für Geimpfte keinen Lockdown mehr geben. Da braucht man aber halt die passende Ausrede noch, weshalb man jetzt auch hier Wortbruch begehen kann und die Republik wieder einmal erneut in ordentlichen Teilen runterfahren kann - und mit der neuen Variante hat sich die perfekte Erklärung gerade materialisiert.
    Das hat mit Querdenken nichts zu tun.

  6. #10305
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Also ist Corona so schlimm wie die Pest in Sachen Tödlichkeit? Aha. Ganz was neues.
    Bei der Pest hatten die Leute weder ein ordentliches, funktionierendes Gesundheitssystem, waren durch Missernten und schlechte Ernährung körperlich schon geschwächt, hatten kaum Hygienemaßnahmen und trotzdem hat die Menschheit die Pest überwunden.
    Aber das neue Corona-Virus wird die Menschheit natürlich dahinraffen - eine Krankheit, die wirklich gefährlich ist für Menschen Ü60 (wie viele gabs damals noch zu Zeiten der Pest?), aber für unter 30 Jährige in der Gefährlichkeit kaum eine große Rolle spielt, wenn man die Statistiken betrachtet. Du bist einfach ein Schisser, der die Apokalypse herbeisehnt, beim Klimawandel und bei Corona und das der "blöden Wirtschaft" und "den blöden Unternehmern" in die Schuhe schieben will, fürs reine Gewissen.
    Soweit ich weiss, stimmen zwei Dritel der Bevölkerung für härtere Coronamassnahmen. Alles Schisser.
    Warum gibst Du nicht mal zu, dass Du mit deinen Verharmlosungen auf einem gefährlichen Irrweg bist?

    P.S.: Du hast noch immer keinen Grund genannt, warum unsere Regierung so scharf auf Lockdown sein soll. Siehst Du das als so eine Art satanisches Opferritual?

  7. #10306
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    Der Coronavirus

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Was hätte denn unsere Regierung davon? Sich immer unbeliebter zu machen und die Wirtschaft zu demolieren?
    Was fragst du mich eigentlich das?

  8. #10307
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Was fragst du mich eigentlich das?
    Weil Du das behauptest.

  9. #10308
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    Der Coronavirus

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Weil Du das behauptest.
    Aha. Ok.

  10. #10309
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Siehst Du das als so eine Art satanisches Opferritual?
    Nein, das liegt daran - das wird jetzt hart - weil deine Generation nichts gebacken bekommt. Ihr habt es weder geschafft, für euch Baby Boomer für ein akzeptables Rentensystem zu sorgen - die Verantwortung hierfür habt ihr im Laufe eures Lebens schön auf die folgende Generation verlagert - ihr habt es nicht geschafft, die Infrastruktur in Schuss zu halten, die die Generation meiner Großeltern in großen Teilen nach dem Krieg mühsam aufgebaut hat, die Verantwortung, das alles wieder in Schuss zu bringen, das übergebt ihr auch der jüngeren Generation - und auch die Problematik mit dem Klimawandel wollt ihr ja auf die jüngere Generation verlagern, dass die sich aufopferungsvoll darum kümmern muss am Besten nach deinem Gutdünken - der, der sich in den letzten 21 Jahren es nicht geschafft hat, ne PV aufs Dach zu schrauben und der noch ne Gasbüchse ertüchtigt hat - auch hier willst du privat die Verantwortung auf die nachfolgenden Generationen vertagen, du in deinem Alter bist ja nicht mehr so leistungsfähig hierfür und da muss man ja schließlich drauf Rücksicht nehmen - wie bei allen Boomern, die ja jetzt in Rente gehen werden in diesem Jahrzehnt noch. Da wird man noch fordern, dass einem der Staat auf Steuerzahler-Kosten (hah, wer ist das denn noch, wenn die Boomer in Rente sind) die Gebäude ertüchtigen sollen, damit man auch was fürs Klima getan hat.
    Und weil ihr in der Ü50er/Ü60er Gruppe euch auch nicht in ausreichender Zahl zum Impfen aufraffen konntet und eine partielle Impfpflicht für die vulnerablen Gruppen - also Ü50er oder Ü60er - auch nicht gebacken bekommt (wie viel der wahlberechtigten Bevölkerung sind nochmal Ü50?), müssen jetzt aus Solidarität auch nochmal die jüngeren mit herhalten für die Impfung, auch die, die es gar nicht wollen (und in Sachen Überlastung Gesundheitssystem auch gar nicht bräuchten) - und deshalb muss man jetzt auch wieder dicht machen, was junge Leute gerne machen - Spaß haben, Feiern, Geselligkeit - dafür brauchts dann wieder den Lockdown.
    Nichts für Ungut.

  11. #10310
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Wo man ihnen doch hoch und heilig versprochen hat, dass es für Geimpfte keinen Lockdown geben wird. Das ist auch etwas, was man in dem Pandemie-Geschehen beobachten kann - Politiker stehen nicht zu ihrem Wort. Was vor Monaten verkündet wurde, ist hinfällig. Jens Spahn hat letztes Jahr schon verkündet, dass man Einzelhandel und Friseure nicht wieder dicht machen würde - was war über Monate im Winter letztes Jahr dicht? Jens Spahn hat verkündet, es wird keine Impfpflicht geben - in einer Rede hat er sogar sehr lautstark zu Demonstranten gesagt, sie sollen es aufschreiben - Jens Spahn fordert jetzt die Impfpflicht - und die Politik und auch Jens Spahn hat auch verkündet, es wird für Geimpfte keinen Lockdown mehr geben.
    Ich bin ja doch Recht überrascht, dass es wirklich noch Menschen gibt, die nicht begriffen zu haben scheinen, dass "Versprechen" der Politik in der Pandemie stillschweigend immer um ein "wenn sich nichts gegenüber dem jetzigen Zeitpunkt ändert" ergänzt werden müssen.

    Sich mantraartig an Zusagen von vor Monaten festhalten bringt halt auch nichts, wenn sich die Lage seitdem zum schlechteren verändert hat.

  12. #10311
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ich bin ja doch Recht überrascht, dass es wirklich noch Menschen gibt, die nicht begriffen zu haben scheinen, dass "Versprechen" der Politik in der Pandemie stillschweigend immer um ein "wenn sich nichts gegenüber dem jetzigen Zeitpunkt ändert" ergänzt werden müssen.

    Sich mantraartig an Zusagen von vor Monaten festhalten bringt halt auch nichts, wenn sich die Lage seitdem zum schlechteren verändert hat.
    Deswegen fand ich Spahns "Es wird keinen Lockdown mehr geben" auch völlig bescheuert. Schön wäre es ja aber das geht anscheinend an der Realität vorbei

  13. #10312
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Nein, das liegt daran - das wird jetzt hart - weil deine Generation nichts gebacken bekommt. Ihr habt es weder geschafft, für euch Baby Boomer für ein akzeptables Rentensystem zu sorgen - die Verantwortung hierfür habt ihr im Laufe eures Lebens schön auf die folgende Generation verlagert - ihr habt es nicht geschafft, die Infrastruktur in Schuss zu halten, die die Generation meiner Großeltern in großen Teilen nach dem Krieg mühsam aufgebaut hat, die Verantwortung, das alles wieder in Schuss zu bringen, das übergebt ihr auch der jüngeren Generation - und auch die Problematik mit dem Klimawandel wollt ihr ja auf die jüngere Generation verlagern, dass die sich aufopferungsvoll darum kümmern muss am Besten nach deinem Gutdünken - der, der sich in den letzten 21 Jahren es nicht geschafft hat, ne PV aufs Dach zu schrauben und der noch ne Gasbüchse ertüchtigt hat - auch hier willst du privat die Verantwortung auf die nachfolgenden Generationen vertagen, du in deinem Alter bist ja nicht mehr so leistungsfähig hierfür und da muss man ja schließlich drauf Rücksicht nehmen - wie bei allen Boomern, die ja jetzt in Rente gehen werden in diesem Jahrzehnt noch. Da wird man noch fordern, dass einem der Staat auf Steuerzahler-Kosten (hah, wer ist das denn noch, wenn die Boomer in Rente sind) die Gebäude ertüchtigen sollen, damit man auch was fürs Klima getan hat.
    Und weil ihr in der Ü50er/Ü60er Gruppe euch auch nicht in ausreichender Zahl zum Impfen aufraffen konntet und eine partielle Impfpflicht für die vulnerablen Gruppen - also Ü50er oder Ü60er - auch nicht gebacken bekommt (wie viel der wahlberechtigten Bevölkerung sind nochmal Ü50?), müssen jetzt aus Solidarität auch nochmal die jüngeren mit herhalten für die Impfung, auch die, die es gar nicht wollen (und in Sachen Überlastung Gesundheitssystem auch gar nicht bräuchten) - und deshalb muss man jetzt auch wieder dicht machen, was junge Leute gerne machen - Spaß haben, Feiern, Geselligkeit - dafür brauchts dann wieder den Lockdown.
    Nichts für Ungut.
    Ich verstehe ja Deinen Frust. Der ist ja in vielen Punkten auch gerechtfertigt.

    Die Corona-Situation ist aber dennoch ein bisschen anders. Dabei rede ich nicht mal davon, dass unser dilettierender Bundesgesundheitsminister doch eher zu Deiner Generation gehört - Totalversagen ist also kein Problem einer Generation.
    Ich rede davon, dass es zum jetzigen Zeitpunkt nur noch wenige Möglichkeiten gibt, um die Krise einzudämmen. Und es sind nicht nur Ü60, die hier geschützt werden müssen. Noch immer weiss kein Mensch, was die Erkrankung langfristig an Folgen auslöst. Ich finde es nur bedenklich, wie Du hier behauptest, manche wären geil auf Lockdown.

    Niemand möchte einen ungerechtfertigten Lockdown. Und ja, unsere alte Regierung hat die aktuelle Situation duch Untätigkeit selbst verursacht.

    Das ändert aber nichts daran, dass jetzt wieder harte Massnahmen sein müssen. Weil wir alle im selben Boot sitzen.

  14. #10313
    Max @ home Max @ home ist gerade online
    Avatar von Max @ home

    Der Coronavirus

    Zwei Omikron-Fälle sind nun leider in Deutschland angekommen.
    Zwei Personen, eingetroffen am Flughafen in München, befinden sich seit dem 25. November in häuslicher Isolation.

    https://www.tagesspiegel.de/politik/.../27840342.html



    ____

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ich bin ja doch Recht überrascht, dass es wirklich noch Menschen gibt, die nicht begriffen zu haben scheinen, dass "Versprechen" der Politik in der Pandemie stillschweigend immer um ein "wenn sich nichts gegenüber dem jetzigen Zeitpunkt ändert" ergänzt werden müssen.

    Sich mantraartig an Zusagen von vor Monaten festhalten bringt halt auch nichts, wenn sich die Lage seitdem zum schlechteren verändert hat.
    Dann sollte man diese Einschätzungen nicht in Versprechen verpacken. Ich traue Politikern die Fähigkeit zu, sie entsprechend seriös und behutsam in die Öffentlichkeit zu tragen. Wer so locker mit der Unsicherheit und den (Existenz-)Ängsten seiner Bevölkerung umgeht, muss sich nicht wundern, wenn er damit letzten Endes Querdenkern in die Hände spielt.

  15. #10314
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @Blizzard_Black Du musst anr unterscheiden zwischen Politik und der Bevölkerung.

    Ein Arbeitnehmer, der kaum es schafft genug zu verdienen, so dass er am Ende des Monats keine Schulden macht, kann dafür weniger als die Politik, die das Problem seit 20 Jahren kennt und das Problem nicht gelöst hat.

    Erinnere mich gut dran, war auf dem Weg in die WG als das in den Nachrichten kam

    Das war 2000 oder so.

    Unsere Politiker haben das Problem meht verbockt als wir.

    Denn Wahlen haben nix gebracht.

    Es war unter Rot Grün ein Problem, Unter Schwarz/Rot/Gelb ebenfalls.

    Privat ist der Demographische Wandel nur durch Vorsorge zu besiegen, aber die muss man sich erstmal leisten können.

    Corona: Heute gab es ein Fußball Spiel mit 50.000 Fans.

    Warum?

    Weil man es 2 mal vorher getestet hat, ob 2G bei Fußball spielen eine Erhöhung der Fall zahlen herbeifuhrt .

    Hat es bei 2 Versuchen nicht getan.

    Bundesliga wieder mit vollen Rängen aber mit 2 G?

    Was meinnt ihr?

    Omicron:

    Wie Lauterbach sagte: Wir können es nur verlangsamen. Aufhalten geht nicht. Außer wir schießen alle Grenzen und testen jeden deer Durchkommt.
    Das ist praktisch unmöglich.

  16. #10315
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @Blizzard_Black hab waa vergessen.

    Dein eigenes Argument ist fraglich.

    Sicherlich ist Corona nicht die Pest!

    Aber stellen wir die Frage mal anders herum.

    Was wäre wenn Corona in Mittelalter gekommen wäre?

    Wie bereits gesagt ohne die Vorzüge der Modernen Gesellschaft.

    Ohne Masken,Abstand, Krankenhäuser, Hygiene oder die geringste Form wissen über Viren?

    Corona würde ziemlich viele Menschen töten.

    Vermutlich würde das Viren jeden Töten, der heute ins Krankenhaus müsste. Vermutlich sogar noch mehr, da wie gesagt Corona schnell sich verbreitet und die Voraussetzungen so gut wie bei der Pest ist.

    Und die Erwähnten und kritisiertrn Eindämmungsmaßnahmen gebe es nicht.

    Die Infektionsrate wäre extrem und das in einer Zeit, wo eine einfache Grippe, selbst für junge Menschen eine Bedrohung war.

    Also heute haben Glück so gute Instrumente zu haben, das Corona nicht so tödlich ist, aber ohne diese hätte Corona in der Vergangenheit bestimmt seinen namen dr großen Pandemien gehabt.

    Ich finde, dass sollte richtig berücksichtigt werden.

  17. #10316
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    In Afrika wird bisher kein schwerer Verlauf bei Omnikron beobachtet. "Nur" schmerzende Körper und extreme Müdigkeit und das zumeist bei jüngeren. Allerdings ist das bei Afrikas Demografie kein Wunder.


    https://www.zeit.de/gesundheit/2021-...-symptome-mild

  18. #10317
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Krankenhäuser am Limit

    Drei Viertel aller Kliniken verschieben OPs

    Aufgrund der vielen Covid-Patienten auf Intensivstationen müssen immer mehr Kliniken in Deutschland sogenannte planbare Operationen verschieben. Nach Angaben der Deutschen Krankenhausgesellschaft kann der Normalbetrieb in mehr als drei Viertel aller Krankenhäuser in Deutschland mittlerweile nicht mehr aufrechterhalten werden, und diese Häuser müssen planbare Operationen verschieben.
    Drosten spricht sich für mehr Impfungen und Kontaktreduzierungen aus:
    Die aktuelle Corona-Welle durch Tests zu durchbrechen, ist aus Sicht des Virologen nicht mehr realistisch. Der Aufwand zur Infektionskontrolle solle sich stattdessen darauf konzentrieren, neue Infektionen bei Ungeimpften zu vermeiden. "Eine neue Modellierungsstudie zeigt, dass selbst bei niedrigerer Impfquote die Übertragung ganz überwiegend von Ungeimpften ausgeht." Auf Twitter hatte sich Drosten bereits gegen 3G-Regeln ausgesprochen. Stattdessen gelte es, Impflücken zu schließen, zu boostern und bis dahin die Kontakte zu reduzieren.
    Quelle für beides: https://www.tagesschau.de/newsticker...erschieben-OPs

    Währenddessen geht das örtliche Chaos bei den Impfungen weiter. Hamburg hat beispielsweise die Bürger zur Impfung eingeladen und dann einfach vergessen, die Impfstelle zu öffnen. Die Polizei hat dann hunderte Wartende auseinandergetrieben.
    https://www.t-online.de/region/hambu...t-sie-weg.html

  19. #10318
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Erinnertz sich noch jemand an den Lübecker Mann, der seinen eigenen Impfstoff entwickelt und dann an sich und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erprtobt hat? In einem Flughafen, der ihm gehört, gab es eine illegale Impfaktion mit einem möglicherweise nicht zugelassenen Impfstoff. Ob es sich dabei um den Stoff von besagtem Herrn handelt, wird derzeit ermittelt.
    https://www.zeit.de/gesundheit/2021-...corona-polizei

    Würde mich ja nicht wundern, wenn unter den 150 Menschen sogar viele wären, die sich Biontech, Moderna & Co nicht spritzen lassen wollen, weil die Stoffe ihrer Meinung nach so schlecht erprobt seien. xD

  20. #10319
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Interessantes Video wie viel Leute die sich derzeit "Querdenker" nennen mit echten wissenschaftlichen Querdenkern zu tun haben



    Und hier sehe ich das Problem: Ein eigentlich positiv konnotierter Begriff wurde hier ins dämliche oder sagen wir negative verkehrt.

  21. #10320
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Erinnertz sich noch jemand an den Lübecker Mann, der seinen eigenen Impfstoff entwickelt und dann an sich und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erprtobt hat? In einem Flughafen, der ihm gehört, gab es eine illegale Impfaktion mit einem möglicherweise nicht zugelassenen Impfstoff. Ob es sich dabei um den Stoff von besagtem Herrn handelt, wird derzeit ermittelt.
    https://www.zeit.de/gesundheit/2021-...corona-polizei

    Würde mich ja nicht wundern, wenn unter den 150 Menschen sogar viele wären, die sich Biontech, Moderna & Co nicht spritzen lassen wollen, weil die Stoffe ihrer Meinung nach so schlecht erprobt seien. xD
    Ist es. https://www.hl-live.de/text.php?id=148653

    Ich überleg grade auf meinem Handy Platz zu schaffen für diese Impfnachweis-App. Die Leute sind immer leicht genervt, weil ich nochn uralt Impfpass habe und eine Impfung auf der Vorderseite ganz unten und die zweite Impfung auf der Rückseite oben vermerkt ist. Ist wohl etwas anstrengend Den Wisch den ich in der App einscannen muss, kriege ich auch in Apotheken nach Vorlage meines Impfpasses, oder? Dieses hin- und herfahren nervt mich aktuell, keine Lust extra zum Hausarzt zu fahren, an Apotheken fahre ich aber nahezu täglich direkt vorbei.

Ähnliche Themen


  1. Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe: Was letzte Woche als Gerücht auftauchte ist nun somit Oiffziel. Das Konsolen Action RPG "Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der...

  2. Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!?: Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!? Wenn wir uns heute unsere zivilisierte Gesellschaft...

  3. Elfen Ritter - Der Star der deutschen Fantasy kehrt in die Welt der Elfen zurück!: Viele von euch haben sicherlich die Trilogie der Elfen gelesen (Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht). 2007 - 2008 Erscheinen 3 neue Titel von Bernhard...

  4. Avatar - Der Herr der Elemente: Der Pfad des Feuers: Huhu, Wie der Titel schon sagt, soll ein neues Avatar Spiel rauskommen ich hab mir schon den Trailer angeschaut und es sieht wesentlich besser als...

  5. was ist der unterschied zwischen alte xbox und der neuen: ch hab da mal ne frag Was ist ist eigendlich der unterschied zwischen der alten xbox und der xbox...