Seite 521 von 538 ErsteErste ... 501511520521522531 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.401 bis 10.420 von 10755
  1. #10401
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    Der Coronavirus

    Auf dem Weg zum Büro hat es mich gerade an einer Teststation vorbei geführt. Mordsschlange davor, als ob es in Chemnitz Begrüßungsgeld gibt. Das können doch nicht alles Ungeimpfte sein, ich meine 2G+ (NRW) gibt es hier noch nicht. Also da wäre ich lieber Unfruchtbar, als bei 1°C jeden Tag da an der Straße rum zu lungern...vor allem, wie lange soll das noch so gehen?

  2. Anzeige

    Der Coronavirus

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #10402
    TheBRS TheBRS ist gerade online
    Avatar von TheBRS

    Der Coronavirus

    Zitat Li nk Beitrag anzeigen
    Ihr redet von 2G Plus, oder? Ich lebe auch in BaWü, das wurde wohl zwischenzeitlich zum Glück revidiert. Von der 2G-Plus-Regel sind auch zweifach Geimpfte ausgenommen, deren abgeschlossene Grundimmunisierung nicht länger als 6 Monate zurückliegt (und auch Genesene). Wäre ja auch lächerlich gewesen, da es die ganze Zeit hieß, dass man sich erst 6 Monate nach der letzten Impfung erneut impfen lassen soll und man somit im Prinzip unverschuldet benachteiligt worden wäre.
    Jap, habe ich heute morgen auch gelesen. Die Änderung wurde wohl gestern beschlossen, so macht das schon mehr "Sinn", wenn man es denn so nennen möchte. Dennoch absurd welche Schäden die Politik mit dem ewigen Hin- und Her anrichtet, alleine die ausbleibenden Umsätze am vergangenen Samstag. Für die ganzen kleinen Selbstständigen und die Gastro zählt doch aktuell jeder €.

  4. #10403
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat TheBRS Beitrag anzeigen
    Jap, habe ich heute morgen auch gelesen. Die Änderung wurde wohl gestern beschlossen, so macht das schon mehr "Sinn", wenn man es denn so nennen möchte. Dennoch absurd welche Schäden die Politik mit dem ewigen Hin- und Her anrichtet, alleine die ausbleibenden Umsätze am vergangenen Samstag. Für die ganzen kleinen Selbstständigen und die Gastro zählt doch aktuell jeder €.
    Ich habe am Samstag Essen zum mitnehmen bei unserem Stammgriechen bestellt. Dort scheint 2G jedenfalls nicht zum Ausbleiben von Kohle beizutragen

    Sieht aber natürlich nicht überall so aus. Und hier gab es nicht so einen Hick Hack.

  5. #10404
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    War'n bisschen ungewohnt, beim Saturn den Impfpass zu zeigen. Zum Glück hab ich das Ding immer dabei, falls mal eine gute Fee vorbeikommt und gratis ein Fässchen Biontech anbietet.

  6. #10405
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Der Coronavirus

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    War'n bisschen ungewohnt, beim Saturn den Impfpass zu zeigen. Zum Glück hab ich das Ding immer dabei, falls mal eine gute Fee vorbeikommt und gratis ein Fässchen Biontech anbietet.
    Hatte ich am Samstag im Cittipark. Und den Mitarbeitern in den Geschäften war das sichtlich unangenehm, aber es haben längst nicht alle kontrolliert. Hab das Dingens jetzt aber auf dem Handy und den Perso hab ich gleich dazugestopft. Macht es für die Mitarbeiter einfacher. Mit einem Auffrischungstermin hatte ich jedoch noch kein Glück. Bei Doctolib war für Ende Februar nix zu kriegen, aber Termine im Dezember. Vielleicht stehen für nächstes Jahr für Lübeck noch keine drin.

  7. #10406
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @Ezio Bin geboostert, ohne Termin.

    Bin zum Impfzentrum um 9:05. (macht bei uns um 9:00 auf) War keine 20 Minuten später geboostert. Die Uhrzeit macht sehr viel aus. So kriegst du deine Boosterung sicherlich früher. Und wenn es nicht so schnell geht, selbst bei dem langem schlangen dürftest du es an dem Tag schaffen. Ist von Glcük abgehängig, ob man sich den Tag freinehmen muss oder ob man mit dem Chef vereinbaren muss, dass man etwas später kommt. Bei mir war ein Zeitnaher Arzttermin perfekt gelegen.

  8. #10407
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    @Ezio Bin geboostert, ohne Termin.

    Bin zum Impfzentrum um 9:05. (macht bei uns um 9:00 auf) War keine 20 Minuten später geboostert. Die Uhrzeit macht sehr viel aus. So kriegst du deine Boosterung sicherlich früher. Und wenn es nicht so schnell geht, selbst bei dem langem schlangen dürftest du es an dem Tag schaffen. Ist von Glcük abgehängig, ob man sich den Tag freinehmen muss oder ob man mit dem Chef vereinbaren muss, dass man etwas später kommt. Bei mir war ein Zeitnaher Arzttermin perfekt gelegen.
    Das muss das Schlaraffenland sein. Hier ist jeden Tag eine halbe Stunde vor Öffnung der Impfstelle die Schlange schon 200 Meter lang. Aber die machen die Not-Impfstelle auch nur an drei Tagen wöchentlich für wenige Stunden auf.
    Und die schicken Leute weg, die auch nur einen Tag vor Ablauf der 6 Monstsfrist ankommen, weil nicht genug Impfstoff da ist. NRW Nähe Düsseldorf.

    Edit: Hab gerade gelesen, dass unser Impfzentrum in Kürze wieder eröffnet werden soll. Dann entzerrt sich hoffentlich alles ein bisschen.

  9. #10408
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @Ezio Werktags? Heftig!

    Bei uns sind 5 Tage.

    Zusätzlich mobile Impfzentren.

  10. #10409
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Der Coronavirus

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    @Ezio Werktags? Heftig!

    Bei uns sind 5 Tage.

    Zusätzlich mobile Impfzentren.
    Ich versteh die Frage nicht. Ich möchte einen Termin für Ende Februar haben, weil erst da meine 6 Monate nach der zweiten Impfung um sind. Außerdem gehe ich davon aus, dass zu dem Zeitpunkt der große Run noch laufen wird, da ab Februar die Impfpflicht kommen soll.

  11. #10410
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Erste Untersuchungen aus Südafrika weisen darauf hin, dass Omikron bei Genesenen deutlich infektiöser als vorherige Varianten ist. Man spricht von doppelt soviel Wiederinfizierten.

    Inwieweit das Infektionsrisiko bei Geimpften steigt, wurde noch nicht geklärt.

    https://www.science.org/content/arti...-about-omicron

  12. #10411
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @Ezio Ich meinte damit, dass es heftig ist, dass werktags silange Schlangen entstehen.

  13. #10412
    Yieva Yieva ist gerade online
    Avatar von Yieva

    Der Coronavirus

    Zitat Ezio Beitrag anzeigen
    Ich versteh die Frage nicht. Ich möchte einen Termin für Ende Februar haben, weil erst da meine 6 Monate nach der zweiten Impfung um sind. Außerdem gehe ich davon aus, dass zu dem Zeitpunkt der große Run noch laufen wird, da ab Februar die Impfpflicht kommen soll.
    Hier kannst du einen Impftermin bei der Muk buchen, allerdings mit Moderna. Habe es eben ausprobiert, Ende Februar sind alle Termine belegbar mit freier Wahl von Tag und Uhrzeit.
    https://ticket.impfen-sh.de/sh/start/termine

  14. #10413
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Hoffnung für Kids

    In den USA wurden bisher mehr als 4 Millionen mRNA Impfdosen an Kinder zwischen 5 und 11 verimpft.
    Bisher wurde kein einziger Fall von Myokarditis (Herzmuskelentzündung) berichtet. Das war eine der sehr seltenen Impf-Nebenwirkungen, die bei Jugendlichen auftrat (und die bei den Jugendlichen generell wieder gut ausheilte).

    Für amerikanische Grundschulkinder scheint die Impfung also extrem sicher. Ein weiterer Schritt, endlich aus der Coronafalle zu entkommen.

    https://www.br.de/nachrichten/wissen...endung,SZl3bKq

  15. #10414
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Damit haben Querdenker/Impfverweigerer nun schon mindestens 6 Mernschen durch direkten Mord auf dem Gewissen. Aber ist alles eine total harmlose Gruppe, die nur "Friedne und Freiheit" wollen...

    https://www.rbb24.de/panorama/beitra...ief-vater.html
    Im Fall der fünf Toten im brandenburgischen Senzig (Dahme-Spreewald) soll der unter Tatverdacht stehende Familienvater laut seinem Abschiedsbrief Angst vor einer Verhaftung gehabt haben. Hinzu kam nach Justizangaben die Befürchtung, dass man ihm und seiner Frau die Kinder wegnehmen könne.

    Der 40-jährige Familienvater dreier Töchter hatte dem Brief zufolge ein Impfzertifikat für seine Frau fälschen lassen. Ihr Arbeitgeber habe dies erfahren. Nun hatte das Paar Angst vor der Verhaftung und dem Verlust der Kinder, wie Oberstaatsanwalt Gernot Bantleon am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur sagte.
    Es spricht natürlich einiges dafür, dass da etwas grundlegendes schon falsch gelaufen ist. Aber sich nicht impfen lassen und dafür in letzter Instanz lieber seine Frau und drei Kinder umzubringen, zeigt doch deutlich, wie radikal zumindest manche Impfverweigerer geworden sind.

  16. #10415
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Damit haben Querdenker/Impfverweigerer nun schon mindestens 6 Mernschen durch direkten Mord auf dem Gewissen. Aber ist alles eine total harmlose Gruppe, die nur "Friedne und Freiheit" wollen...

    https://www.rbb24.de/panorama/beitra...ief-vater.html

    Es spricht natürlich einiges dafür, dass da etwas grundlegendes schon falsch gelaufen ist. Aber sich nicht impfen lassen und dafür in letzter Instanz lieber seine Frau und drei Kinder umzubringen, zeigt doch deutlich, wie radikal zumindest manche Impfverweigerer geworden sind.
    Wie unendlich dumm und gleichzeitit traurig ist das bitte? Drei Kinder tot weil jemand sich nicht impfen lassen wollte. Was zum F*** sollen immer diese erweiterten Suizide wo Kinder mit reingezogen werden. Tot wegen eine absolut dämlichen Ideologie.

  17. #10416
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Damit haben Querdenker/Impfverweigerer nun schon mindestens 6 Mernschen durch direkten Mord auf dem Gewissen. Aber ist alles eine total harmlose Gruppe, die nur "Friedne und Freiheit" wollen...

    https://www.rbb24.de/panorama/beitra...ief-vater.html

    Es spricht natürlich einiges dafür, dass da etwas grundlegendes schon falsch gelaufen ist. Aber sich nicht impfen lassen und dafür in letzter Instanz lieber seine Frau und drei Kinder umzubringen, zeigt doch deutlich, wie radikal zumindest manche Impfverweigerer geworden sind.
    Die Kinder (und die möglicherweise unbeteiligte Frau) tun mir unendlich leid.
    Zumal die Strafe für die Fälschung wahrscheinlich gar nicht so hart ausgefallen wäre, wenn die Familie ansonsten unbescholten wäre. Und "Kinder wegnehmen" ist nicht so einfach, wie sich das manche vorstellen. Da muss schon bedeutend mehr als Urkundenfälschung passiert sein. Da wird vielleicht noch einiges an Kindesmisshandlung in den nächsten Tagen rauskommen...
    Aber das zeigt das Opferdenken und die zunehmende Radikalisierung der Impfgegner. Insbesondere im Osten gibt es an den letzten Tagen zunehmend bedrohliche Aufmärsche militanter Impfgegner.

    https://www.br.de/nachrichten/deutsc...ierung,SqnMp8z

  18. #10417
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    Mein aufrichtiges Mitleid haben die Kinder.

    Ehrlich gesagt, kann ich nicht glauben, dass diese Tat nur durch Querdenken erzeugt wurde.

    Er begründet seine Tat aus Angst seine Kinder zz verlieren bzw aus liebe zu ihnen? Dann bringt er sie um?

    Das hört sich für mich alles andere als Stimmig an.

    Zudem die Lage.

    Verliert er seinen Job? Möglich!
    Wird er angeklagt? Wahrscheinlich!
    Musser inden Knast? Unwahrscheinlich!
    Verliert er seine Kinder? Äußerstunwahrscheinlich!

    Mir ist in der ganzen CoronaZeit kein Fall bekannt, wo irgendjemand in irgendeinemZusammenhangmit Coronaseine kinder verloren hat.

    Zudem würde es mehr sinn machen, wenn ein Vater sich selbst umbringt anstatt seine Familie, die er so liebt.

    Daher finde ich dass unglaubhaft.

    Eine Vermutung wäre, dass mehr dahintersteckt , als wir wissen oder das ihm suggeriert wurde, dass er seine Kinder verlieren würde.

    Doch das ändert nichts an den Tod der Familie.

  19. #10418
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Die Kinder (und die möglicherweise unbeteiligte Frau) tun mir unendlich leid.
    Zumal die Strafe für die Fälschung wahrscheinlich gar nicht so hart ausgefallen wäre, wenn die Familie ansonsten unbescholten wäre. Und "Kinder wegnehmen" ist nicht so einfach, wie sich das manche vorstellen. Da muss schon bedeutend mehr als Urkundenfälschung passiert sein. Da wird vielleicht noch einiges an Kindesmisshandlung in den nächsten Tagen rauskommen...
    Aber das zeigt das Opferdenken und die zunehmende Radikalisierung der Impfgegner. Insbesondere im Osten gibt es an den letzten Tagen zunehmend bedrohliche Aufmärsche militanter Impfgegner.

    https://www.br.de/nachrichten/deutsc...ierung,SqnMp8z
    Wenn man sich vor Augen führt das dies Aufgrund eines harmlosen Pieks' geschieht zweifelt man doch erheblich an der Intelligenz einiger Menschen.

  20. #10419
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Wenn man sich vor Augen führt das dies Aufgrund eines harmlosen Pieks' geschieht zweifelt man doch erheblich an der Intelligenz einiger Menschen.
    Ich denke, wir sind über das Stadium der Impfangst hinaus. Jeder intelligente Mensch sieht, dass Impfangst mittlerweile unbegründet ist. Wir sind jetzt im Stadium der Rechthaberei. Man lässt sich nicht überzeugen, weil man dann ja eine Fehleinschätzung zugeben müsste.
    Also setzt man noch eins drauf und radikalisiert sich. Nur um nicht zugeben zu müssen, dass man im Unrecht ist.

    Auch das angebliche Warten auf einen Totimpfstoff ist nur vorgeschoben, um Zeit zu schinden. Denn der ist a) wesentlich weniger erprobt als die mRNA-Impfstoffe, und b) braucht derart viele Hilfsstoffe, damit der Körper ihn nicht sofort abbaut, dass man hierbei wirklich von "Brühe" sprechen kann.

  21. #10420
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Ich denke, wir sind über das Stadium der Impfangst hinaus. Jeder intelligente Mensch sieht, dass Impfangst mittlerweile unbegründet ist. Wir sind jetzt im Stadium der Rechthaberei. Man lässt sich nicht überzeugen, weil man dann ja eine Fehleinschätzung zugeben müsste.
    Also setzt man noch eins drauf und radikalisiert sich. Nur um nicht zugeben zu müssen, dass man im Unrecht ist.

    Auch das angebliche Warten auf einen Totimpfstoff ist nur vorgeschoben, um Zeit zu schinden. Denn der ist a) wesentlich weniger erprobt als die mRNA-Impfstoffe, und b) braucht derart viele Hilfsstoffe, damit der Körper ihn nicht sofort abbaut, dass man hierbei wirklich von "Brühe" sprechen kann.
    Oder man möchte sich halt einfach nicht impfen lassen gegen Corona? Wo ist das Problem, wenn man jung ist und nicht auf den Hysterischen Weltuntergangszug aufspringt. Es gibt auch Menschen, die lassen sich nicht gegen Grippe impfen, nicht gegen FSME impfen und auch nicht gegen andere Dinge impfen - weil sie es nicht für nötig erachten oder ein geringes Restrisiko in Kauf nehmen.

    Ich kann mich noch gut an den Omikron Hysteriezug erinnern, auf den einige hier im Forum gleich aufgesprungen sind. Jetzt stellt sich mittlerweile heraus, dass es bei Omikron bisher noch nicht ein einziges Todesopfer gab. Dass Omikron deutlich mildere Verläufe verursacht, die nicht zur Überlastung des Gesundheitssystems führen. Dass in Südafrika die meisten mit Omikron infizierten Patienten Zufallspatienten sind, deren Omikron Infektion nur erkannt wurde, weil sie mit einem anderen Problem im Krankenhaus behandelt wurden - also weil Heribert sich mit der Kettensäge ins Bein geschnitten hat beispielsweise. Das Killervirus, das die Menschheit dahinraffen wird, passt sich in Wahrheit an seinen Wirt also an - also eine typische Evolution, wie sie bei Viren halt vorkommt.

Ähnliche Themen


  1. Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe: Was letzte Woche als Gerücht auftauchte ist nun somit Oiffziel. Das Konsolen Action RPG "Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der...

  2. Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!?: Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!? Wenn wir uns heute unsere zivilisierte Gesellschaft...

  3. Elfen Ritter - Der Star der deutschen Fantasy kehrt in die Welt der Elfen zurück!: Viele von euch haben sicherlich die Trilogie der Elfen gelesen (Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht). 2007 - 2008 Erscheinen 3 neue Titel von Bernhard...

  4. Avatar - Der Herr der Elemente: Der Pfad des Feuers: Huhu, Wie der Titel schon sagt, soll ein neues Avatar Spiel rauskommen ich hab mir schon den Trailer angeschaut und es sieht wesentlich besser als...

  5. was ist der unterschied zwischen alte xbox und der neuen: ch hab da mal ne frag Was ist ist eigendlich der unterschied zwischen der alten xbox und der xbox...