Seite 524 von 584 ErsteErste ... 504514523524525534544 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.461 bis 10.480 von 11661
  1. #10461
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Falls es jemanden interessiert wie es mit Impfpflichten weltweit aussieht.

    https://www.spiegel.de/ausland/coron...RPU89NcCvtlFcJ

    Und....Razzia wegen Mordpläne ggü Kretschmer von Impfgegenern
    https://www.spiegel.de/politik/deuts...RPU89NcCvtlFcJ

  2. Anzeige

    Der Coronavirus

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #10462
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Coronamedikament von Pfizer reduziert Krankenhausaufenthalte und Todesfälle um 89%.

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...4-812c85d7e10a

    Wie ich mal vor ein paar Wochen sagte: Es wird bestimmt mal ein Medikament geben das man dann wie zb ein Antibiotikum ( ja das ist bei Bakterien. Dient aber nur dem Vergleich), nehmen kann

  4. #10463
    ZhaoYun ZhaoYun ist gerade online
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    https://www.focus.de/gesundheit/news..._24539566.html

    Endlich!

    Ist zwar nicht da, aber immerhin hört man zum ersten mal seit langem wieder was von einem Heilmittel.

  5. #10464
    ZhaoYun ZhaoYun ist gerade online
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    Ich hätte da mL ne frage!


    Wie viel von 44% Geimpften auf den Intensivstationen sind eigentlich geboostert?

  6. #10465
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Ich hätte da mL ne frage!


    Wie viel von 44% Geimpften auf den Intensivstationen sind eigentlich geboostert?
    Für die Helios-Kliniken: https://www.helios-gesundheit.de/qualitaet/impfstatus/
    1,2% der ITS sind geboostert (die linke Grafik) bzw. 2,4 % (die Grafik, die nur die aktuelleren Fälle betrachtet - Mitte), bei einer Booster-Quote in der Gesellschaft von 21 % (rechte Grafik)

  7. #10466
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Für den Start des Kinderimpfens in Duisburg am morgigen Freitag haben militante Impfgegner eine Demo vor dem Impfzelt angekündigt.

    Mir tun die Kinder leid. Das sind Grundschüler, die davon überzeugt sind, das Richtige zu tun, und die ohnehin mit Angst vor dem Pieks dahin gehen.
    Denen müssen ihre Eltern erst Mal erklären, was die hasserfüllten Rufe der Demonstranten sollen, wo doch selbst Schulkinder verstehen, warum der Pieks wichtig ist.

    https://rp-online.de/nrw/staedte/dui...t_aid-64650637

  8. #10467
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Für den Start des Kinderimpfens in Duisburg am morgigen Freitag haben militante Impfgegner eine Demo vor dem Impfzelt angekündigt.

    Mir tun die Kinder leid. Das sind Grundschüler, die davon überzeugt sind, das Richtige zu tun, und die ohnehin mit Angst vor dem Pieks dahin gehen.
    Denen müssen ihre Eltern erst Mal erklären, was die hasserfüllten Rufe der Demonstranten sollen, wo doch selbst Schulkinder verstehen, warum der Pieks wichtig ist.

    https://rp-online.de/nrw/staedte/dui...t_aid-64650637
    Wenn ich schon dieses Banner mit "Wir wollen leben" sehe...die sind doch völlig am Leben vorbei.

  9. #10468
    thanatos thanatos ist offline
    Avatar von thanatos

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Für die Helios-Kliniken: https://www.helios-gesundheit.de/qualitaet/impfstatus/


    1,2% der ITS sind geboostert (die linke Grafik) bzw. 2,4 % (die Grafik, die nur die aktuelleren Fälle betrachtet - Mitte), bei einer Booster-Quote in der Gesellschaft von 21 % (rechte Grafik)
    also von einer 80 mio bevölkerung, führen einige 6-7000 erkrankte in medizinischer intensiv behandlung deutschlandweit, zu komplett überlastung in krankenhausern? sollten so übliche krankenhäuser nicht 500-1000 patienten aufnehmen können? es wird doch wohl deutschlandweit mehr als 10 krankenhäuser geben, oder seh ich da was falsch?

  10. #10469
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat thanatos Beitrag anzeigen
    also von einer 80 mio bevölkerung, führen einige 6-7000 erkrankte in medizinischer intensiv behandlung deutschlandweit, zu komplett überlastung in krankenhausern? sollten so übliche krankenhäuser nicht 500-1000 patienten aufnehmen können? es wird doch wohl deutschlandweit mehr als 10 krankenhäuser geben, oder seh ich da was falsch?
    Es ist so ermüdend, nach fast zwei Jahren Pandemie noch den Unterschied zwischen Normal- und Intensivstation erklären zu müssen ...

  11. #10470
    thanatos thanatos ist offline
    Avatar von thanatos

    Der Coronavirus

    gibts denn dann ne statistik zu einer gesamt belastung?

  12. #10471
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat thanatos Beitrag anzeigen
    also von einer 80 mio bevölkerung, führen einige 6-7000 erkrankte in medizinischer intensiv behandlung deutschlandweit, zu komplett überlastung in krankenhausern? sollten so übliche krankenhäuser nicht 500-1000 patienten aufnehmen können? es wird doch wohl deutschlandweit mehr als 10 krankenhäuser geben, oder seh ich da was falsch?
    Es gab 2019 ca. 490.000 Krankenhausbetten, davon sind aber im Schnitt nur 5% Intensivbetten.
    https://reimbursement.institute/stat...n-deutschland/
    https://de.statista.com/statistik/da...and-seit-1998/

    Und neben Corona-Patienten.liegen ja die "normalen" Intensivpatienten auch noch in diesen Betten.

    Zitat thanatos Beitrag anzeigen
    gibts denn dann ne statistik zu einer gesamt belastung?
    https://de.statista.com/statistik/da...n-deutschland/

    Und: https://www.intensivregister.de/#/index

  13. #10472
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Es ist so ermüdend, nach fast zwei Jahren Pandemie noch den Unterschied zwischen Normal- und Intensivstation erklären zu müssen ...
    Es ist aber schon auch so, dass Deutschland in den letzten Jahren massiv Kapazitäten in der Intensivmedizin abgebaut hat, wo man doch eigentlich weiß, dass die Bevölkerung von Jahr zu Jahr im Altersschnitt zulegt und damit die Belegung der Intensivstationen allein schon statistisch zunehmen wird.

  14. #10473
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Es ist aber schon auch so, dass Deutschland in den letzten Jahren massiv Kapazitäten in der Intensivmedizin abgebaut hat, wo man doch eigentlich weiß, dass die Bevölkerung von Jahr zu Jahr im Altersschnitt zulegt und damit die Belegung der Intensivstationen allein schon statistisch zunehmen wird.
    "Deutschland" oder doch die privaten Träger? Immerhin sind je nach Bundesland teilweise auch weit über 50% der Krankenhäuser privat.
    Außerdem landen ja nicht alle Altersgebrechen automatisch auf der Intensivstation.
    Könnte man mit der umgekehrten Alterspyramide nicht genauso gut argumentieren, dass es weniger junge Menschen gibt, die dann auch weniger risikobehaftete Unternehmungen machen und dadurch weniger auf der Intensivstation landen? Müsste man sich vermutlich Mal in der Entwicklung anschauen, welche Altersgruppe normalerweise auf der ITS liegen.

    https://de.statista.com/statistik/da...nd-bundesland/

  15. #10474
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    "Deutschland" oder doch die privaten Träger? Immerhin sind je nach Bundesland teilweise auch weit über 50% der Krankenhäuser privat.
    Das ist typisch Jonny'sche Erbsenzählerei/Haarspalterei.

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Außerdem landen ja nicht alle Altersgebrechen automatisch auf der Intensivstation.
    Hm.

    Altersspezifische Fallzahl je 100 000 Einwohner2
    unter 15 Jahre 16 488 16 210 15 916 -1,8
    15 bis unter 45 Jahre 14 373 14 094 13 917 -1,3
    45 bis unter 65 Jahre 20 398 20 207 20340 0,7
    65 Jahre und älter 49 855 49 348 49 479 0,3

    https://www.destatis.de/DE/Themen/Ge...-eckdaten.html

    Es liegen zumindest mehr Menschen Ü65 im Krankenhaus je 100.000 Einwohner, als Menschen von 0-65. Es ist deiner Fantasie überlassen, ob auf der Intensiv jetzt das Ganze einmal auf den Kopf gestellt wird, und junge Menschen so oft an Krankheiten wie Herzinfarkt/Schlaganfall/Embolie erkranken oder mit Lungenentzündung im Krankenhaus liegen, so in ihren 20ern, 30ern und 40ern. Oder ob das nicht eher häufiger wird, wenn man 60, 70, 80 ist.

  16. #10475
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    "Deutschland" oder doch die privaten Träger?
    So gesehen beide. Der Staat welcher die Privatisierung für die Gesellschaften ermöglicht hat, und natürlich die Gesellschafter welche solche Einrichtungen betreiben. Ein Vergleibares Beispiel kann man ja auch bei der Deutschen Bahn beobachten
    Spoiler öffnen


    Ich warte eigentlich noch darauf das Feuerwehr und Polizei privatisiert werden.

    Bin morgen btw zum fixen eingeladen. 9:25 Uhr. Nicht mal auspennen kann ich. Wenn mich der Impfstoff umgebracht hat werdet ihr es merken

  17. #10476
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Ein Vergleibares Beispiel kann man ja auch bei der Deutschen Bahn beobachten
    Die Deutsche Bahn ist nicht privatisiert. Die Deutsche Bahn ist eine AG, dessen 100%iger Eigentümer der Staat ist. Privatisiert wurde die Telekom, Lufthansa und die dt. Post - die Bahn nicht.

  18. #10477
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    Der Coronavirus

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Die Deutsche Bahn ist nicht privatisiert. Die Deutsche Bahn ist eine AG, dessen 100%iger Eigentümer der Staat ist. Privatisiert wurde die Telekom, Lufthansa und die dt. Post - die Bahn nicht.
    Also wenn der Staat wirklich zu 100% Eigentümer ist, dann läuft da was gewaltig schief
    Selbst die Hochbahn bei uns hat ne bessere Infrastruktur, während wir mit der DB nur Ärger haben

  19. #10478
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Also wenn der Staat wirklich zu 100% Eigentümer ist, dann läuft da was gewaltig schief
    Selbst die Hochbahn bei uns hat ne bessere Infrastruktur, während wir mit der DB nur Ärger haben
    Seit ihrer Gründung im Jahr 1994 ist die Deutsche Bahn eine Aktiengesellschaft. Sie befindet sich zu 100% im Eigentum des Bundes. Die Beteiligungsführung wird durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) wahrgenommen.
    https://www.bundesfinanzministerium....e-bahn-ag.html

    Ich werde mich jetzt raushalten, was zu Staatsunternehmen zu sagen

  20. #10479
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Das ist typisch Jonny'sche Erbsenzählerei/Haarspalterei.
    Nö. Es macht halt einfach ein Unterschied, ob der Staat "Deutschland" (aka "die Politik") da wirklich ITS-Kapazitäten redztiert hat, oder ob das private Krankenhäuser gemacht haben. Denn private Krankenhäuser müssen sich am freien Markt behaupten und können (wollen) deshalb eventuell nicht auf ungenutzten ITS-Kapazitäten hocken bleiben, wohingegen kommunale Krankenhäuser keine Gewinnabsichten haben und daher unrentable Bereiche viel eher "mitschleifen" können, als KHs von privaten Trägern. Daher wäre der Abbau bei beiden unterschiedlich zu bewerten.

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Hm.

    Altersspezifische Fallzahl je 100 000 Einwohner2
    unter 15 Jahre 16 488 16 210 15 916 -1,8
    15 bis unter 45 Jahre 14 373 14 094 13 917 -1,3
    45 bis unter 65 Jahre 20 398 20 207 20340 0,7
    65 Jahre und älter 49 855 49 348 49 479 0,3

    https://www.destatis.de/DE/Themen/Ge...-eckdaten.html

    Es liegen zumindest mehr Menschen Ü65 im Krankenhaus je 100.000 Einwohner, als Menschen von 0-65. Es ist deiner Fantasie überlassen, ob auf der Intensiv jetzt das Ganze einmal auf den Kopf gestellt wird, und junge Menschen so oft an Krankheiten wie Herzinfarkt/Schlaganfall/Embolie erkranken oder mit Lungenentzündung im Krankenhaus liegen, so in ihren 20ern, 30ern und 40ern. Oder ob das nicht eher häufiger wird, wenn man 60, 70, 80 ist.
    Ich weiß ja nicht, ob man das schon "Taschenspielertrick" nennen kann, was du da machst? Für die tatsächliche Belegung ist doch erstmal uninteressant, wie viele pro 100.000 in einer Altergruppe ins KH kommen. Die einzig interessante Frage ist, wie viele tatsächlich im Krankenhaus liegen. Und da übertrifft die Grupep der <65 Jährigen die Gruppe der >65Jährigen noch immer bei weitem (Anhand der Altersstruktur der entsprechenden Jahre berechnet). Die Differenz wird zwar tatsächlich kleiner, das liegt aber hauptsächlich daran, dass in den letzten 3 Jahren der von dir verlinkten Statistik jedes Jahr weniger <65J stationär im KH waren.

    Aber ja, du hast natürlich Recht, dass sich daraus allein noch nicht die Belegung der ITS ableiten lässt und die höheren Jahrgänge womöglich wirklich häufiger dort vorkommen als jüngere Jahrgänge.


    Grundsätzlich gilt aber auch: Wozu soll man ungenutzte Intensivbette vorhalten, wenn die Bevölkerung vllt erst in 5 oder 10 Jahren tatsächlich sich so entwickelt hat, dass diese Kapazitäten gebraucht würden? Bisher ging es ja offensichtlich auch mit der vorhandenen bzw. eben reduzierten Kapazität noch gut aus. Für unvorhersehbare Begebenheiten ist man dann halt suboptimal gerüstet, aber jedes Bett braucht ja auch einen Pfleger - und da scheint ja ohnehin eher das Problem zu liegen.


    Ach ja, zudem bin ich gerade auf folgendes gestzoen:
    https://www.destatis.de/DE/Presse/Pr..._N064_231.html
    Pressemitteilung Nr. N 064 vom 7. Oktober 2020

    WIESBADEN – Die Zahl der Intensivbetten in Krankenhäusern hierzulande wurde in den vergangenen Jahrzehnten ausgebaut: Sie stieg um 36 % von 20 200 im Jahr 1991 auf 27 500 im Jahr 2018, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt. Im selben Zeitraum nahm bundesweit die Bettenkapazität insgesamt ab: 1991 hatte es noch 666 000 Betten (in 2 411 Krankenhäusern) gegeben, im Jahr 2018 standen 498 000 Krankenhausbetten (in 1 925 Kliniken) bereit – ein Rückgang um 25 %.
    2018+2019 hat es einen leichten Rückgang an Betten gegeben (https://de.statista.com/statistik/da...n-deutschland/) um 6% ggü 2017.

    Also: Intensivkapazitäten wurden nicht "massiv abgebaut", sondern wurden in den letzten Jahrzehnten deutlich ausgebaut und verharrten in den letzten 8 Jahren vor Corona auf einem relativ stabilen Niveau mit mal ein bisdschen mehr und mal ein bisschen weniger Betten. Was natürlich die gesamte Diskussion ein wenig ad absurdum führt... Vllt sollte ich mir doch angewöhnen, Aussagen nicht einfach so zu glauben.

  21. #10480
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Kubicki hat mal wieder rumgeschwurbelt und in einem Interview den Befürwortern einer Impfpflicht unterstellt, sie wollten sich nur an den Ungeimpften "rächen".
    Wann nimmt dem endlich mal einer den Schnaps weg? ( https://www.berliner-kurier.de/polit...e-zu-li.184396 )

    https://rp-online.de/politik/deutsch...n_aid-64703607

Ähnliche Themen


  1. Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe: Was letzte Woche als Gerücht auftauchte ist nun somit Oiffziel. Das Konsolen Action RPG "Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der...

  2. Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!?: Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!? Wenn wir uns heute unsere zivilisierte Gesellschaft...

  3. Elfen Ritter - Der Star der deutschen Fantasy kehrt in die Welt der Elfen zurück!: Viele von euch haben sicherlich die Trilogie der Elfen gelesen (Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht). 2007 - 2008 Erscheinen 3 neue Titel von Bernhard...

  4. Avatar - Der Herr der Elemente: Der Pfad des Feuers: Huhu, Wie der Titel schon sagt, soll ein neues Avatar Spiel rauskommen ich hab mir schon den Trailer angeschaut und es sieht wesentlich besser als...

  5. was ist der unterschied zwischen alte xbox und der neuen: ch hab da mal ne frag Was ist ist eigendlich der unterschied zwischen der alten xbox und der xbox...