Seite 1 von 8 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 142
  1. #1
    Insight Insight ist offline
    Avatar von Insight

    Der Papst tritt zurück

    Vor wenigen Minuten hat Papst Papst Benedikt XVI angekündigt, dass er am Abend des 28. Februar von seinem Amt zurücktreten wird. Er fühle sich sowohl körperlich als auch geistig den Anforderungen nicht mehr gewachsen. Das ist das erste Mal seit Jahrhunderten, dass ein Papst von seinem Amt zurücktritt.

    Seit 2005 war Joseph Ratzinger der Bischof von Rom. Blicken wir zurück auf seine Amtszeit, wie habt ihr ihn in erlebt? Wie wird er euch in Erinnerung bleiben? Und was haltet ihr davon, dass er von seinem Amt zurücktritt? Sollte ein Papst sein Amt eher bis zum Tode inne halten, oder ist es richtig, sich zurückzuziehen, wenn man das Amt für sich selbst nicht mehr zufriedenstellend erfüllen kann?

  2. Anzeige

    Der Papst tritt zurück

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #2
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    AW: Der Papst tritt zurück

    Ich finde es eher vernünftig zu sagen es geht nicht mehr also Schluss als bis zum Tod im Amt zu bleiben nur damit er sagen kann "Ich bin der Pabst"

  4. #3
    NeoPhoenix NeoPhoenix ist offline
    Avatar von NeoPhoenix

    AW: Der Papst tritt zurück

    Naja, das ist schon... Okay, wie soll ich das formulieren? Ist irgendwo ein Reissack in China umgeflogen?!

  5. #4
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    AW: Der Papst tritt zurück

    Mir persönlich ist das eher egal, ich kann den Verein ohnehin nicht leiden...

  6. #5
    Jayner Jayner ist offline
    Avatar von Jayner

    AW: Der Papst tritt zurück

    Für mich ändert sich nichts kann mit dem Verein ebenfalls nichts anfangen. Davon abgesehen jedoch, rein menschlich gesehen, halte ich es für vernünftig abzutreten.
    Erst recht wenn man schon selber merkt es geht körperlich wie geistig einfach nicht mehr. Gibt ja leider so einige Menschen zb 9x jährige Autofahrer die nicht einsehen wollen das sie menschlicher Natur sind. Gut das ist ein anderes Thema aber ihr wisst was ich meine.

  7. #6
    Krankfried Krankfried ist offline
    Avatar von Krankfried

    AW: Der Papst tritt zurück


  8. #7
    Sir Onkl Happy

    AW: Der Papst tritt zurück

    http://board.speed4life.de/images/smilies/wayne.gif

    Was ändert sich dadurch . Einer der körperlich und geistig nicht mehr kann wird doch jemanden ersetzt, der genau die gleichen Merkmale aufweisen wird .... gepaart mit einer teilweisen unmenschlichen Einstellung sowie mittelalterlichen Gedankengut .

    Wie ich auf den "Führer" Ratze zurückschaue ... jemand der es wieder einmal versäumt hat die Kirche in die Aktualität / Realität zu holen und sich ihren Fehlern ernsthaft zu stellen. So bleibt die Kirche einfach nur eines: Unglaubwürdig, machtbesessen und in Teilen auch gefährlich.

  9. #8
    iSimulacron3

    AW: Der Papst tritt zurück

    Der Papst tritt zurück - oder auch:

    "In Hamburg ist ne Bratwurst geplatzt"

  10. #9
    Invisible Touch Invisible Touch ist offline
    Avatar von Invisible Touch

    AW: Der Papst tritt zurück

    Der Papst tritt zurück ? OMG ! Ich hoffe hinter ihm stand keiner ...
    Sonst heißt es bald: "Ich glaub mich tritt der Papst !"
    Dann kann Joseph ja jetzt ins Bett gehen und ne Runde ratzen.
    Möge die M8 mit ihm sein !

    "Papst schlägt zurück" oder "Papst hat Ausschlag" wär auch funny gewesen.

  11. #10
    Kami Burn

    AW: Der Papst tritt zurück

    Persönlich gesehen juckt mich weder der Papst noch seine heuchlerischen Anhänger die sich jedes Jahr auf dem Petersplatz tummeln.
    Historisch ist es glaube ich einzigartig.Bisher hat jeder Papst nur durch seinen Tod demn Stuhl des Petrus räumen müssen,dass dies mal einer freiwillig tut ist eine neue Glanzleistung innerhalb der katholischen Kirche.:P

  12. #11
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    AW: Der Papst tritt zurück

    Zitat Burn in Hell Beitrag anzeigen
    Persönlich gesehen juckt mich weder der Papst noch seine heuchlerischen Anhänger die sich jedes Jahr auf dem Petersplatz tummeln.
    Historisch ist es glaube ich einzigartig.Bisher hat jeder Papst nur durch seiunen Tod demn Stuhl des Petrus räumen müssen,dass dies mal einer freiwillig tut ist eine neue Glanzleistung innerhalb der katholischen Kirche.:P
    Da soll noch mal einer sagen die sind nicht Entwicklungsfähig

  13. #12
    Kami Burn

    AW: Der Papst tritt zurück

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Da soll noch mal einer sagen die sind nicht Entwicklungsfähig
    Parasiten und Viren sind nun mal anpassungsfähig.

  14. #13
    Sir Onkl Happy

  15. #14
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    AW: Der Papst tritt zurück

    Es ist der dritte Papst der zurückgetreten ist. Ist aber richtig, dass die "Herren" auf Lebenszeit gewählt werden. Naja, mich interessiert das auch nur am Rande. Für mich ist diese Kirche weder zeitgemäß noch glaubwürdig und in meinen Augen leider auch überflüssig. ^^

  16. #15
    Voyevoda

    AW: Der Papst tritt zurück

    Wird dann nach dem 28. direkt dieses Wahlverfahren zur Bestimmung des neuen Papstes veranstaltet? Ich finde das so gräßlich, dass die ganzen Nationen dann in diesen albernen Wettstreit geraten. "Wir sind Papst"...who could give a shit?

  17. #16
    Kakashi Hatake Kakashi Hatake ist offline
    Avatar von Kakashi Hatake

    AW: Der Papst tritt zurück

    Bald Können wir ja wieder fiebern, ist der rauch weiß oder nicht

    naja, ein opa für den nächsten...
    bei dem neuen auf änderung zu hoffen halte ich allerdings für hoffnungslos


    ps: was macht wohl ein papst, wenn er in "rente" ist? wird der wieder kardinal oder lebt er endlich wie ein normaler mensch?

  18. #17
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Der Papst tritt zurück

    Nun wer eine so große, religiöse Verantwortung hat, wird wohl irgendwann davon zerquetscht. Soll er zurück treten und seine restliche Zeit genießen.

  19. #18
    Kakashi Hatake Kakashi Hatake ist offline
    Avatar von Kakashi Hatake

    AW: Der Papst tritt zurück

    die messdiener soll er aber bitte bei ihren eltern lassen

  20. #19
    Yieva Yieva ist offline
    Avatar von Yieva

    AW: Der Papst tritt zurück

    Der neue Anwärter steht auch schon bereit:

    Der Papst tritt zurück


  21. #20
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: Der Papst tritt zurück

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Da soll noch mal einer sagen die sind nicht Entwicklungsfähig
    Sind sie erst, wenn sie mal einen Papst aus Lateinamerika oder aus Afrika wählen ...

    Aber der Zeitpunkt war doof. Hätten er das nicht ein paar Wochen früher verkünden können, damit man noch einen Motivwagen für Karneval aufbauen kann ?

    Die Schawanerie war schon knapp, aber das haben sie noch geschafft, darzustellen

Seite 1 von 8 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Steve Job's tritt zurück: Apple nach Steve Jobs' Rückzug: Die iWelt dreht sich weiter - Digital | STERN.DE Schade, aber da er nciht ganz aus dem Unternehmen ausscheidet,...

  2. Türkische Militärführung tritt geschlossen zurück: Empört über die Verhaftungswelle von Offizieren seitens der Erdogang-Regierung tritt die komplette Militärführung zurück. Das bedeutet nun nch mehr...

  3. Ist der Papst böse?: Also wie der Titel schon sagt, ist der Papst ein böser Mensch oder ein guter Mensch? Ich selbst bin nicht Römisch Katholisch deswegen weiß ich...

  4. Ist der Papst böse?: