Seite 47 von 53 ErsteErste ... 2737464748 ... LetzteLetzte
Ergebnis 921 bis 940 von 1057
  1. #921
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Russland strebt einen Regierungswechsel in der Ukraine an. Im Gegensatz zu dem, was man irgendwann im April mal behauptet hatte.

    https://www.tagesschau.de/ausland/eu...ziele-101.html
    Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat im Gegensatz zu früheren Äußerungen erklärt, dass Russland den Sturz der ukrainischen Regierung anstrebe. "Wir helfen dem ukrainischen Volk auf jeden Fall, sich von dem absolut volks- und geschichtsfeindlichen Regime zu befreien", sagte Lawrow bei einem Besuch in Kairo. Das russische und ukrainische Volk würden künftig zusammenleben.
    Oh snap, wer hätte das gedacht...

  2. Anzeige

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #922
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    So viel dazu, dass Russland doch gut durch die Sanktionen kommt :

    https://www.fr.de/politik/schaden-uk...-91691703.html

  4. #923
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    So viel dazu, dass Russland doch gut durch die Sanktionen kommt :

    https://www.fr.de/politik/schaden-uk...-91691703.html
    Natürlich hat niemand geglaubt, dass Russland unbeschadet durchkommen wird. Allerdings braucht man als westliche Welt und vor allem Europa auch nicht glauben, dass man der Nabel der Welt ist. China, Russland und Indien rücken als diese 3 Staaten gerade deutlich enger zusammen - guck dir mal an, was die als Weltbevölkerung stemmen. Entweder ist der technische Defekt, weswegen Russland kein Gas an Europa liefern kann, real, oder Russland zeigt Europa gerade den Mittelfinger - das Gas an der Verdichterstation bei Sankt Petersburg wird gerade freudig abgefackelt - das ist ein Feuerball, den man sogar noch von Finnland aus sehen kann.
    Und dann braucht man sich doch auch nur mal ansehen, wie Russland gerade dabei ist, die Türkei auch noch ein Stückchen näher an sich zu ziehen.

  5. #924
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    @Blizzard_Black Sagtest du nicht, dass sich Russland dumm und dämlich verdient, wegen seiner Gas Verkäufe an Indien?

    Indien und China rücken zusammen?

    Hab mal was über eine Rivalität zwischen den beiden gelesen.

    Ich glaube eher, dass hat wirtschaftliche als Ideologische Gründe.

  6. #925
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Natürlich hat niemand geglaubt, dass Russland unbeschadet durchkommen wird. Allerdings braucht man als westliche Welt und vor allem Europa auch nicht glauben, dass man der Nabel der Welt ist. China, Russland und Indien rücken als diese 3 Staaten gerade deutlich enger zusammen - guck dir mal an, was die als Weltbevölkerung stemmen. Entweder ist der technische Defekt, weswegen Russland kein Gas an Europa liefern kann, real, oder Russland zeigt Europa gerade den Mittelfinger - das Gas an der Verdichterstation bei Sankt Petersburg wird gerade freudig abgefackelt - das ist ein Feuerball, den man sogar noch von Finnland aus sehen kann.
    Und dann braucht man sich doch auch nur mal ansehen, wie Russland gerade dabei ist, die Türkei auch noch ein Stückchen näher an sich zu ziehen.
    Naja es geht hier um Russland und die Zahlen sind schon verheerend. Das sollte man auch eingestehen, dass die Maßnahmen dann eben doch wirken.

  7. #926
    Higgs Higgs ist offline
    Avatar von Higgs

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Natürlich hat niemand geglaubt, dass Russland unbeschadet durchkommen wird. Allerdings braucht man als westliche Welt und vor allem Europa auch nicht glauben, dass man der Nabel der Welt ist. China, Russland und Indien rücken als diese 3 Staaten gerade deutlich enger zusammen - guck dir mal an, was die als Weltbevölkerung stemmen. Entweder ist der technische Defekt, weswegen Russland kein Gas an Europa liefern kann, real, oder Russland zeigt Europa gerade den Mittelfinger - das Gas an der Verdichterstation bei Sankt Petersburg wird gerade freudig abgefackelt - das ist ein Feuerball, den man sogar noch von Finnland aus sehen kann.
    Und dann braucht man sich doch auch nur mal ansehen, wie Russland gerade dabei ist, die Türkei auch noch ein Stückchen näher an sich zu ziehen.
    Korrekt alle Alternativen zu Russland werden gekappt, brennen oder sind kurzfristig nicht nutzbar das schließt auch die Werke in der USA mit ein somit steht Deutschland und Europa komplett alleine da für diesen Winter und den nächsten. Und die Russen haben den längeren Atem. Klar schadet das ganze den Russen aber sie weichen aus und gründen neue Allianzen und langfristig kommen sie gut davon während Deutschland immer mehr den Bach runtergeht, keine Fachkräfte, Automobil Industrie am Ende, Digitalisierung verschlafen usw. Man stelle sich das mal vor ALLE Deutschen werden sich um mehrere Tausend Euro verschulden das bedeutet alle die Arbeiten und für ihren Urlaub oder sonstiges sparen Arbeiten eigentlich nur noch für die Schulden die uns diese Regierung eingebracht hat das realisieren viele hier noch nicht da der Strom ja kostenlos aus der Steckdose der Eltern kommt und die Playstation noch läuft. Bearbock meinte das Russland nach 2-3 Monaten die Wirtschaftlichen Folgen merken wird nun sind 7 Monate vorbei die Umstellung auf Rubel hat man anscheinend nicht kommen sehen und nun muss sich die Dame mit Berichten über Volksaufstände in Deutschland beschäftigen.

    Und was die Türkei angeht war der türkische Präsident gestern bei Putin und wird bei der nächsten Shanghai 5 Konferenz als Beobachter teilnehmen. Anscheinend gab es auch Deals Zukünftig Waffen aus Russland zu beziehen und Russland hat 20 Milliarden in die Türkei für Atomkraftwerke investiert.
    https://www.derbund.ch/erdogan-irrit...w-397253018203

    Die Shainhaier Organisation ist das Gegenstück zur Nato aber ohne eine Konterrevolutions Ideologie und wenn der Thrend weiter Richtung Asien geht dann kommt auf Europa die nächsten 10 Jahre etwas ziemlich dickes zu die guten Zeiten sind hier vorbei.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Shangh...Zusammenarbeit

    Sei es Afrika oder der Nahe Osten alle Wenden sich gegen den "Westen" die Kolonialpolitik wird nun zum Verhängnis.

  8. #927
    Higgs Higgs ist offline
    Avatar von Higgs

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Naja es geht hier um Russland und die Zahlen sind schon verheerend. Das sollte man auch eingestehen, dass die Maßnahmen dann eben doch wirken.
    Nein tun sie nicht eher das Gegenteil sie werden sich langfristig Positiv auswirken, weil Russland ja nicht vom Westen abhängig ist sondern umgekehrt. Man sollte verstehen das Russland sich umfunktioniert.

  9. #928
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    @Blizzard_Black Sagtest du nicht, dass sich Russland dumm und dämlich verdient, wegen seiner Gas Verkäufe an Indien?
    Russland ist aktuell Indiens größter Ölexporteur. Vor einigen Monaten hat Indien noch gar kein russisches Öl bezogen. Auch die Ölexporte nach China haben deutlich zugelegt.
    Russlands Staatshaushalt weißt - im Gegensatz zum Deutschen z.B. - einen Überschuss auf:

    https://www.rnd.de/wirtschaft/russla...UVI3TFL3E.html

    Ist ja auch logisch. Russland kann weniger Güter importieren, weil es von der westlichen Welt sanktioniert wird und weil sich westliche Unternehmen auch aus Russland zurückziehen - zeitgleich steigt aber der Ölpreis und der Preis für verkauftes Gas.

    Indien und China rücken zusammen?

    Hab mal was über eine Rivalität zwischen den beiden gelesen.

    Ich glaube eher, dass hat wirtschaftliche als Ideologische Gründe.
    Du meinst so eine Rivalität, wie die Deutsch-Französische?
    Nun, Indien und China sind auf jeden Fall die neuen Geschäftsfreunde Russlands.

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Naja es geht hier um Russland und die Zahlen sind schon verheerend. Das sollte man auch eingestehen, dass die Maßnahmen dann eben doch wirken.
    Natürlich wirken einige der Maßnahmen. Man muss sich aber auch fragen, ob man mit manch anderen Maßnahmen sich nicht auch ein Stück weit ins eigene Knie geschossen hat, oder? Und man braucht auch nicht glauben, dass Russland jetzt zusammengekauert dasitzen wird und anfangen wird zu weinen, weil der Westen ihn sanktioniert - man wird sich auf der Welt einfach umorientieren - und mit China und Indien hat man das wirtschaftlicher Natur mittlerweile ja schon besiegelt und sich bereit erklärt, Partnerschaften weiter auszubauen. Die Welt besteht aus mehr, als nur Europa und den USA und Kanada. Man sieht doch gerade sehr deutlich, wer auf der Welt mit den Muskeln spielt und Machtverhältnisse neu ordnen möchte.

  10. #929
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    @Blizzard_Black Naja, wirtschaftlich dürftest du recht haben, allerdings nur weil China und Indien damit nen guten deal machen. Mit Unterstützung hat das weniger zu tun als mit dem nutzen einer Gelegenheit.

    Und wenn China Russland wirklich unterstützen wollte, dann wären bereits militärische Einheiten in der Ukraine.

    Russlands Feldzug nützt jeden etwas.

    China will einen schwächeren Junior partner in Bündnis haben. Je mehr Russland an Truppen und Wirtschaft verliert desto stärker ist chinas position.

    USA sieht es mit freude, wenn russische Arsenale, Armee und wirtschaft geschwächt werden, zudem gibt es endlichwieder ein Feindbild unter dem der Westen sich vereinrn kann.

    Russland dürfte glücklich sein, wenn es dem Konflikt gewinnt, was langfristig passieren wird, es sei denn es gäbe noch massivere Waffen lieferungen.

    Europa könnte davon profitieren, da unter Aspekt der Russischen Gas Abhängigkeit, man Maßnahmen in vielen Bereichen ergreifen kann, die vorher kaum durchsetzbar gewesen waren. Kauf der Kampfjets oder die 100 Mrd. sondervermogen.

    Langfristig wäre die wiedereinsetzung der Wehrpflicht und der Zivis möglich, die Europäische Armee und massive Investitionen in eigene Energie versorgung eventuell mit Umweltschutz oder Atomkraft.

    Europa könnte durch dem Konflikt dem Reformstau durchbrechen.

    Nur die Ukraine ist der doofe.

  11. #930
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Wird doch nicht kalt im Winter:
    Die Gasspeicher sind wieder zu 75% voll. Mit steigender Tendenz.

    https://www.tagesschau.de/newsticker...ml#Gasspeicher

  12. #931
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Wieder mal gibt Putin dem Westen die Schuld am Krieg in der Ukraine.

    https://www.rnd.de/politik/ukraine-k...6FSYAA4Q4.html

    Wir sprechen hier immer noch über einen Angriffskrieg den Russland begonnen hat......

  13. #932
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Putin hat sich ganz schön lange Zeit gelassen, endlich die USA als Kriegstreiber zu benennen.

    Mit einer „zielgerichteten und bewussten Strategie“ würden die USA „Öl ins Feuer“ gießen, ihre Vormachtstellung behaupten und von innenpolitischen Problemen ablenken wollen, meint er.

  14. #933
    swagni swagni ist offline
    Avatar von swagni

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Meh, Whataboutism und Strohmänner, man kennts von Russland ja nicht anders.

    Logisch nutzt der Westen die Ukraine als Puffer. Wenn man Russland gewähren ließe, was würde dann von einem weiteren Vorstoß nach Moldawien abhalten? Nix. Und mit welchem Recht soll denn eigentlich die Ukraine eingenommen werden? Außer eigenem Ego und der Gier nach Rohstoffen steckt ja nichts dahinter.

    Jaja, die derzeitige Regierung der Ukraine sind so böse Ami-Freunde und daher eine Bedrohung, wir wissens. *gähn*

  15. #934
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Zitat ayu-butterfly Beitrag anzeigen
    Putin hat sich ganz schön lange Zeit gelassen, endlich die USA als Kriegstreiber zu benennen.
    Es gibt keine Entschuldigung dafür, sein Nachbarland zu überfallen und einen Vernichtungskrieg gegen dessen Bevölkerung zu führen.
    Ist ein bisschen ironisch, dass derjenige, der einen Vernichtungskrieg gestartet hat, die Gegenseite und/oder deren Verbündete "Kriegstreiber" nennt. Der einzige, der es in der Hand hätte, diesen Krieg sofort zu stoppen...

  16. #935
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Strahlenalarm

    Die Sprecherin des russischen Aussenministeriums, Marija Sacharowa, hat offen damit gedroht, im Falle der Visumsperre für Russen ein ukrainisches Atomkraftwerk zu zerstören und ganz Europa zu verstrahlen.

    https://twitter.com/RussianEmbassy/s...25376058015745

  17. #936
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Vielleicht sollte man denen erklären, dass bei einer gezielten verstrahlung, dass als Angriff zählen dürfte. Ein direkter Schlag gegen Europa und nato.

    Sprich ein Angriff.

    Also dem beginn eines Krieges gegen das Nato Verteidigungsbundnisses.

    Kommt es dazu, dürften die Russen echten Krieg gegen Westen auslösen und kein Ukraine/Russland krieg mit westlicher Unterstützung.

    Vermutlich würden dann nato Kräfte die Russen in der Ukraine aktiv angreifen.

    Ein angriff auf Russisches gebiet wäre vermutlich die letzte Eskalationsstufe, die man sich bei weiteren Angriffen auf Nato Länder offen lässt.


    Verstrahlung ist eine Rote grenze. Sobald die überschritten wird, dürfte der Westen sehr aktiv reagieren.

    Das Echo würde diesmal sehr wahrscheinlich militärisch sein.

  18. #937
    swagni swagni ist offline
    Avatar von swagni

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Sollen sie machen, wir blasen den Dreck halt zu denen hin. Passt schon.

    Putin juckt es anscheinend nicht, dass sein neuestes Kindchen in einer Wüste, falls überhaupt, aufwächst wenn solcher Unfug durchgezogen wird.

  19. #938
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Ich frage mich nur was solche Aussagen wert sind.

    Mittlerweile gibt es doch sehr viele solcher Reden von Medienwirksamen Quellen.


    Wieviel Wahrheitsgehalt drin steck, ist fraglich.

    Zudem scheint die Frau vergessen zu haben, das wind auch drehen kann.

    Und wie gesagt, sind Atomwaffen und die damit verbundene Strahlung putins letzte Versicherung gegen einen echten Nato Eingriff.

    Sobald diese Karte gespielt wird, kann es zu echten Kämpfen zwischen Russland und der Nato kommen und da kann Russland nicht gewinnen.


    Putin wird bestimmt genausowrnig die Nato qls auch sich selbst in die Ecke gedrängt wissen.

    Vor dort geht es nur nach vor.

  20. #939
    swagni swagni ist offline
    Avatar von swagni

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Früher hat Russland mit den Säbeln gerasselt, jetzt ist es eben der ganze rostige Gartenzaun.

    Unterm Strich kanns einem doch eh vollkommen egal sein.
    Wenn das KKW hochgeht, kann man immerhin flüchten, meistens ist der radioaktive Ruß nicht allzu schnell.
    Wenn die liebchen Strahle-Teilchen per ICBM geliefert werden, kann man eh nichts weiter machen außer zu hoffen, dass man direkt verdampft.

  21. #940
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Strahlenalarm

    Die Sprecherin des russischen Aussenministeriums, Marija Sacharowa, hat offen damit gedroht, im Falle der Visumsperre für Russen ein ukrainisches Atomkraftwerk zu zerstören und ganz Europa zu verstrahlen.

    https://twitter.com/RussianEmbassy/s...25376058015745
    Wie war das noch vor ein paar Wochen ? Die Sanktionen Europas und der westlichen Welt würden Russland gar nicht so hart treffen ?
    Dann kündigt man eine potenzielle Visumsperre an, und dann solch eine Aussage??
    Wieso kommt mir dann das Sprichwort "Getroffene Hunde bellen " in den Sinn ?

Seite 47 von 53 ErsteErste ... 2737464748 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. eFootball 2022 | Pro Evolution Soccer 2022: Zu PES 2022 ist es noch etwas hin und EIGENTLICH steht bald der Release von PES2021 an. Aber da auch der Release der PS5 und Xbox Series X bald...

  2. Die Ukraine-Krise: Seit Monaten sind die Medien voll mit der Berichterstattung um die Aufstände in der Ukraine. Nach den zwischenzeitlichen, gewalttätigen Aufständen...

  3. Die Ukraine als Spielball zwischen Ost & West: http://cdn1.spiegel.de/images/image-661388-galleryV9-hpse.jpg Im Prinzip können doch beide Parteien zufrieden sein. Edathy, der seinen Fall durch...

  4. ID Konflikt?: Hallo liebes Forumla Forum. Ich war am Wochenende bei einem Freund und der hat sich einen neuen Laptop geholt. Da er im Sommer immer in einer...

  5. Xbox Live in der ukraine?: Der titel sagt schon alles. Kann man in der ukraine xbox live verwenden?