Seite 54 von 80 ErsteErste ... 34445354556474 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.061 bis 1.080 von 1593
  1. #1061
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Es gab übrigens am Wochenende einen Anschlag auf die Krim-Brücke, die die Halbinsel mit russischem Gebiet verbindet.

    https://www.tagesschau.de/ausland/eu...putin-101.html

    Die Brücke ist jedoch eingeschränkt benutzbar. Allerdings gibt es auch Bilder vom Ablauf des Anschlages und da würde ich zumindest eine russische Beteiligung nicht ganz ausschließen. (weil der Anschlag genau erfolgte als ein Zug mit Kesselwagen in der Nähe war ? Kann mir gut vorstellen das da Informationen weitergegeben worden sind )

    Doch wieder einmal hat man Putin bloß gestellt. Jetzt hat man sogar sein Prestigeobjekt empfindlich getroffen. Mittlerweile sollte der Diktator merken das er diesen Krieg nicht gewinnen kann.
    In meinen Augen spekuliert er im Moment darauf dass Westeuropa im Winter auf ihn zukommt aufgrund Gasknappheit, in der Hoffnung das die Sanktionen fallen gelassen werden.
    Insgesamt gibt die russische Armee aber keinen guten Eindruck ab. Eher im Gegenteil, die Spezialoperation als Machtdemonstration, entpuppt sich eher als Zeichen der militärischen Schwäche von Russland.

  2. Anzeige

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #1062
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Russland hat übrigens heute die Ukraine mit Raketen angegriffen.

    Dabei wurde das Deutsche Konsulat getroffen.

    Ich bin hierbei nicht ganz sicher, aber das Konsulat gehört doch zu Deutschland (Deutsches Staatgebiet) oder?

    Wenn dass der Fall ist, war das dann nicht ein Angriff auf Deutschland, sprich ein Nato Mitgliedsstaat?

  4. #1063
    PsychoGamer PsychoGamer ist offline
    Avatar von PsychoGamer

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Ich bin hierbei nicht ganz sicher, aber das Konsulat gehört doch zu Deutschland (Deutsches Staatgebiet) oder?

    Wenn dass der Fall ist, war das dann nicht ein Angriff auf Deutschland, sprich ein Nato Mitgliedsstaat?
    Als man Anno '99 Tarnkappenbomber auf Belgrad losgelassen hat, wurde die chinesische Botschaft getroffen... drei Chinesen sind dabei gestorben.

    Solange dabei niemand getötet wurde, wird da nix passieren.


  5. #1064
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Russland hat übrigens heute die Ukraine mit Raketen angegriffen.

    Dabei wurde das Deutsche Konsulat getroffen.

    Ich bin hierbei nicht ganz sicher, aber das Konsulat gehört doch zu Deutschland (Deutsches Staatgebiet) oder?

    Wenn dass der Fall ist, war das dann nicht ein Angriff auf Deutschland, sprich ein Nato Mitgliedsstaat?
    Nein, Botschaften und Konsulate sind Staatsgebiet des Landes, in dem sie sich befinden und nicht des Staates, den sie repräsentieren.

  6. #1065
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Das ist gut.

    Trotzdem ist das schonm etwas, wo man eine Deutsche Reaktion erwarten könnte.

    Zum Beispiel Raketenabwehr der Ukraine liefern.

  7. #1066
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline
    Avatar von HardAndSoft

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Das ist gut.

    Trotzdem ist das schonm etwas, wo man eine Deutsche Reaktion erwarten könnte.

    Zum Beispiel Raketenabwehr der Ukraine liefern.
    Ich bin fest davon überzeugt, dass nicht alles, was geliefert wird, an die große Glocke gehangen wird. Sonst hätte die Ukraine längst Nachschubprobleme. Die scheinen aber nach wie vor aus dem Vollen schöpfen zu können.

    Putin hingegen hat nun anscheinend die letzten Reserven mobilisiert, sonst hätte er Lukaschenko nicht um Hilfe angegangen. Belarus hat noch ein paar Waffen, die man in der Ukraine verballern kann. Danach ist Russland komplett am Ende, denn anscheinend ist Russland nicht in der Lage, komplettes Kriegsgerät selbst zu produzieren. Da hat man sich zu sehr auf ein schnelles Kriegsende verlassen und geglaubt, man brauche keinen Nachschub.
    Hoffen wir mal, dass Putin nicht wie andere Dikatoren einen großen Knall zum Schluss vorzieht.

  8. #1067
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline
    Avatar von HardAndSoft

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Das war's dann wohl. Putins letztes Aufgebot.

    Belarus rudert zurück: Die machen Putins Krieg doch nicht aktiv mit, sondern lassen höchstens russische Truppen durchreisen. Dazu müsste Russland aber erst Mal genug Truppen haben.

    Und das Video von dem zerbombten Spielplatz in Kiew ist nicht folgenlos geblieben: Wir werden wohl modene Luftabwehr liefern. Damit wäre Russland aufgeschmissen, denn deren aktuelle Taktik ist anscheinend Demoralisierung der Zivilbevölkerung durch Luftangriffe auf zivile Ziele (= Kriegsverbrechen). In Syrien und Tschetschenien hat das gewirkt, weil denen keiner Luftabwehr geschickt hatte.

    https://rp-online.de/politik/ausland...s_aid-66273523

  9. #1068
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    HEy ich bin gut.

    Hatte es gestern vorher erwähnt.

    Truppenv hat er ja genug. Ausrüstung ist das Problem.

    Und man muss eines Erwähnen.

    Damit kann er der Ukraine in die Flanke fallen.

    Das kann durchaus ein Problem werden.

  10. #1069
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline
    Avatar von HardAndSoft

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Truppenv hat er ja genug. Ausrüstung ist das Problem.
    Er hat Leute eingezogen. Da ist schon noch ein Unterschied zu erfahrenen und motivierten Truppen. Im Moment ist das hauptsächlich Kanonenfutter. Bis die tatsächlich verwendbar sind, dauert das erst Mal ein halbes Jahr. In der Ukraine ist das anders, weil die wegen Krim und Donbass schon vorab ein großes Reservistenheer zur Verteidigung aufgebaut hatten, und natürlich als Verteidiger ihrer Heimat und Familie hoch motiviert sind.

  11. #1070
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Das ist ein Material Krieg geworden.

    Mit unterschiedlichen Problemen.

    UKraine verliert fortwährend Soldaten. Die Notreserve schwindet.

    Russland geht die Munition aus.

    Die Raketenangriffe dürften ein Beleg sein.

    Davon hat man wohl noch genug.

    Gefechtsmuntion scheint zu immer rarer zu werden.

    Ich befürchte die Angriffe von gestern und heute morgen düften noch länger dauern

  12. #1071
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline
    Avatar von HardAndSoft

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Russland und der Elektroschrott - Sanktionen wirken.

    Seit dem Ukraine-Krieg liefert nur noch China Halbleiter an Russland.
    Und siehe da: Wo vor dem Krieg eine Fehlerrate von unter 2 % normal war, bekommen die Russen jetzt zu 40% kaputte Chips.
    So sieht's halt aus, wenn ein Lieferant ein Monopol bekommt: Dann gibt es nur die Wahl zwischen 40% Schrott oder gar nichts.

    https://www.theregister.com/2022/10/...failure_rates/

  13. #1072
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline
    Avatar von HardAndSoft

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Das nächste russische Kriegsverbrechen:

    Wie der WDR berichtet, hat Russland große Teile der ukrainischen Getreideernte klammheimlich außer Landes gebracht und nach Syrien verschifft. Nach Ansicht von Völkerrechtlern ein klares Kriegsverbrechen.

  14. #1073
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Überrascht das einen, wenn es bereits verschleppungen, Angriffe auf Zivile Infrastruktur, Mord an Zivilisten, Raketen Angriffe auf Evakuierungsstationen und Massenmorde gibt?

    Irgendwie bleibt bei all dem, der Diebstahl wenig überraschend und offengestanden noch harmlos gegen all das grauen, was putin über die Ukraine in diesem Jahr gebracht hat.

  15. #1074
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline
    Avatar von HardAndSoft

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Irgendwie bleibt bei all dem, der Diebstahl wenig überraschend und offengestanden noch harmlos gegen all das grauen, was putin über die Ukraine in diesem Jahr gebracht hat.
    Nicht wirklich. Wenn dadurch die Zivilbevölkerung hungern muss? Nicht alles Getreide ist für den Export bestimmt.

  16. #1075
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Das soll einem noch überraschen?

    Massaker an der Zivilen Bevölkerung,
    Angriff auf kritische Infrastruktur,
    Beschuss ziviler Ziele.

    Mich wundert weder der Diebstahl noch den weiteren Versuch die Ukrainer zu brechen.

  17. #1076
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline
    Avatar von HardAndSoft

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Sanktionen und wie man sie umgeht

    China hat im September täglich eine Million Barrel malayisches Rohöl importiert.
    Das ist doppelt so viel, wie Malaysia überhaupt fördert. Bestimmt nur ein Statistikfehler.

    Apropos: Was passiert eigentlich mit dem Rohöl, das Russland nicht mehr in den Westen verkaufen kann? Fragen über Fragen...

    https://twitter.com/JavierBlas/statu...13421029957632

  18. #1077
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Hast du ernsthaft gedacht, die ganze Welt boykottiert Russland und Russland steht auf der Weltkarte völlig allein da? Wie viel Prozent der Länder auf diesem Planeten haben sich Sanktionen gegen Russland angeschlossen? Hat China Russisches Öl boykottiert? Die Tagesschau berichtete darüber schon vor 4 Monaten:

    Russland jetzt Chinas größter Öl-Lieferant
    Stand: 20.06.2022 11:07 Uhr
    Russland verdrängt Saudi-Arabien als wichtigster Ölexporteur der Volksrepublik China.
    https://www.tagesschau.de/wirtschaft...abien-101.html

    Naja. Ein Monat noch, dann ist Russland ja Gott sei Dank endlich am Ende und muss aufgeben, weil keine Männer, Munition und kein Geld mehr. Ich zähle schon die Tage!

  19. #1078
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    @Blizzard_Black soll das nun ein scherz sein?

    Ich meine nicht dass mit dem Umgehen der Sanktionen. Das ist jedem klar.

    Allerdings gibt es da noch zu bedenken.

    1. Ein teil der Sanktionen scheint deutkiche Wirkung zu entfalten. Vermutlich muss Putin das Öl unter dem üblichen Preis abdrücken .

    2. Die anderen Sanktionen. Die Militär/Chip Technik Sanktionen treffen Putins Militärische Rüstung und die verliert immer mehr von ihrer schlagkraft.

    Derzeit sind Drohnen und Raketen sein Terror mittel, aber ohne Chips dürfte der Nachschub begrenzt sein

    Nun sollen aus Nordkorea Bestände amgefordert werden. Nordkorea dementiert.


    Trotzdem scheint Putin das Material auszugehen.
    Und bei beschaffung in Nordkorea muss ja ein langer Versorgungsweg angelegt werden.

    Bis zur Front ist es sehr weit.

    Rüstungsmäßig dürfte nun Putin in nachteil sein.
    Aber der Ukraine könnten die Soldaten ausgehen.

    Aber die Frage ist hierbei, was wann stärker wirkt.

    Wirft z.b. Putin unausgebildete/unausgerustete Truppen in die Schlacht, könnten diese Verbände vermutlich schnell zerschlagen werden. Hierbei kommt ein weiteres Russisches Problem zum tragen. Zuu wenig Offiziere. Hier tritt gerade ein Mangel zu tage. Sowas kann nicht schnell behoben werden.

    Wartet putin aber mit seinen Truppen könnten die Russen noch sehr viele Gebiete verlieren.

    Was wird wann passieren und wie wirkt es?

    Also war deine Aussage mit einem Monat ein Scherz?

  20. #1079
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Hast du ernsthaft gedacht, die ganze Welt boykottiert Russland und Russland steht auf der Weltkarte völlig allein da? Wie viel Prozent der Länder auf diesem Planeten haben sich Sanktionen gegen Russland angeschlossen? Hat China Russisches Öl boykottiert? Die Tagesschau berichtete darüber schon vor 4 Monaten:



    https://www.tagesschau.de/wirtschaft...abien-101.html

    Naja. Ein Monat noch, dann ist Russland ja Gott sei Dank endlich am Ende und muss aufgeben, weil keine Männer, Munition und kein Geld mehr. Ich zähle schon die Tage!
    Es war generell eine Utopie zu glauben dass Russland durch die Sanktionen jetzt sofort klein bei gibt und alles zurückfährt. Dafür sind die Rohstoffe die Russland zu bieten hat zu begehrt.
    Dennoch haben die Sanktionen ihre Wirkung nicht verfehlt und die russischen Streitkräfte befinden sich in gar keinen guten Zustand. Und ob jeder Tag in dieser Spezialoperation der russischen Wirtschaft so gut tut, wage ich mal zu bezweifeln.

  21. #1080
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Der Ukraine-Konflikt 2022

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Dennoch haben die Sanktionen ihre Wirkung nicht verfehlt und die russischen Streitkräfte befinden sich in gar keinen guten Zustand. Und ob jeder Tag in dieser Spezialoperation der russischen Wirtschaft so gut tut, wage ich mal zu bezweifeln.
    Tut sie denn unserer Wirtschaft gut? Der lachende Dritte ist aktuell jeder, der durch europäische Sanktionen zu günstigen Einkaufspreisen bei Rohstoffen kommt und sich an Sanktionen eben nicht beteiligt, durch Relabelingeffekte sich eine goldene Nase verdient, indem er russische Rohstoffe kauft und weiterverkauft, oder wie z.B. Saudi Arabien russisches Öl zum Eigenverbrauch kauft, um dann mehr eigenes Öl teuer verkaufen zu können, oder selbst genug Rohstoffe hat, wie beispielsweise die USA. Wenn jemand aktuell doch verliert, ist es Europa, und da vor Allem Deutschland.

Seite 54 von 80 ErsteErste ... 34445354556474 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. eFootball 2022 | Pro Evolution Soccer 2022: Zu PES 2022 ist es noch etwas hin und EIGENTLICH steht bald der Release von PES2021 an. Aber da auch der Release der PS5 und Xbox Series X bald...

  2. Die Ukraine-Krise: Seit Monaten sind die Medien voll mit der Berichterstattung um die Aufstände in der Ukraine. Nach den zwischenzeitlichen, gewalttätigen Aufständen...

  3. Die Ukraine als Spielball zwischen Ost & West: http://cdn1.spiegel.de/images/image-661388-galleryV9-hpse.jpg Im Prinzip können doch beide Parteien zufrieden sein. Edathy, der seinen Fall durch...

  4. ID Konflikt?: Hallo liebes Forumla Forum. Ich war am Wochenende bei einem Freund und der hat sich einen neuen Laptop geholt. Da er im Sommer immer in einer...

  5. Xbox Live in der ukraine?: Der titel sagt schon alles. Kann man in der ukraine xbox live verwenden?