Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 90
  1. #1
    Kami Burn

    Unglücklich Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    Hi Leute hier ist ein Thema zu dem ich gerne eure Meinung hätte da es mir immer mehr auf den Sack geht.

    Man hört in letzter Zeit immer mehr dass der Polizei immer weniger Respekt entgegengebracht wird.
    Was haltet ihr davon? Woran denkt ihr leigt es?
    Was könnte bei der Polizei besser gemacht werden? Was könnte der normale Bürger tun?

    Freue mich auf eure Antworten.

  2. Anzeige

    Unglücklich Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Apfelbaum Apfelbaum ist offline

    AW: Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    Guckt euch doch mal die Polizei in anderen Ländern an und vergleicht mal mit unsere

  4. #3
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    AW: Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    Aus meiner Sicht betrifft das nicht nur die Polizei, sondern alle Behörden.

    Der Respekt vor staatlichen Einrichtungen ist bei vielen mittlerweile gar nicht mehr vorhanden; das was zu Preussens Zeiten übertrieben wurde wird heutzutage sträflich vernachlässigt. Ob Polizei, Gericht, Bürgeramt, Ordnungsamt, Finanzamt, Arbeitsagentur, Bauamt - welcher Bürger lässt sich überhaupt noch etwas von denen sagen ?

    Ich halte dies für ein Erziehungsproblem der Medien und der Einrichtungen selbst.

    In den Medien kommen Behördenbeispiele (wie auch Polizeieinsätze) nur dann in die Berichterstattung, wenn etwas schief gelaufen ist. Die riesige Mehrzahl von Einsätzen, Verfahren und Entscheidungen, bei denen alles richtig gelaufen ist, werden nicht dargestellt und auch nicht wahrgenommen. Daher entsteht in der Bevölkerung über Jahre hinweg der Eindruck, bei den Benhörden einschließlich Polizei arbeiten nur Deppen. Und wo der persönliche Respekt vor dem Mitarbeiter fehlt, da fehlt schnell auch der Respekt vor der Institution.

    Zum anderen haben Institutionen gerade wie die Polizei sich über Jahrzehnte hinweg an den Bürger angebiedert. Man war plötzlich nicht mehr Behörde, sondern "Partner" des Bürgers. Damit hat man sich auf die Stufe des Bürgers gestellt - was de facto nicht stimmt, denn eine Behörde wie die Polizei ist nun mal prinzipbedingt in der Lage, dem Bürger buchstäblich zu sagen, wo es langgeht. Dieser Aspekt wurde so sträflich vernachlässigt, dass aus dem Gebot "den Anweisungen der Polizei ist Folge zu leisten" ein "Du hast mir gar nix zu sagen!" geworden ist.

    Jetzt steckt der Karren im Dreck. Herausziehen können ihn nur die, die ihn reingefahren haben, also Medien und (Polizei)Behörden selbst. Ob das zu unseren Lebzeiten noch gelingt, sehe ich kritisch.

  5. #4
    Kami Burn

    AW: Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    Wenn ich mir da mal die Cops in Amerika angucke und wie diese dort behandelt werden,und dann dass ganze mit hier vergleiche kommen mir die Tränen

    Armes Deutschland,selbst deine Polizisten werden nicht mehr Respektiert und da stimme ich dir zu @HardAndSoft,dass hier die Schuld bei der Presse und der Polizei selber liegt.Allerdings sehe ich die Politik ebenfalls als Sündenbock für diese Katastrophe. Schleißlich wird die Polizei von der Bundesregierung diktiert(zumindest was ihr Image betrifft).

  6. #5
    NiX NiX ist offline

    AW: Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    Der Respekt, egal vor wem oder was wird doch heutzutage eh immer geringer.

  7. #6
    JokerofDarkness

    AW: Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    Respekt hat auch etwas mit Wertevermittlung zu tun und das fängt nunmal im Elternhaus an.

  8. #7
    PsychoGamer PsychoGamer ist offline
    Avatar von PsychoGamer

    AW: Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?


  9. #8
    Viva-La-Raza Viva-La-Raza ist offline

    AW: Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    ohne worte! was sind das den für Waschlappen Cops?? 2 gegen einen und dann haben die ja noch ihr pfäfferspray und beide diennstunfähig.
    ach, er ist nigerianer meine ni**as hauen jeden weisen um

    aber jetzmal im ernst : wieso haben die soviel probleme mit einem die sind doch geschult in judo ?? ach judo ist auch für die katz, die sollten lieber mal kickboxen oder so tranieren.

  10. #9
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist gerade online
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    Zitat Viva-La-Raza Beitrag anzeigen
    ohne worte! was sind das den für Waschlappen Cops?? 2 gegen einen und dann haben die ja noch ihr pfäfferspray und beide diennstunfähig.
    Jeder Polizist ist entsprechend ausgebildet und in der Lage sich solch einem Idioten zu erwehren. ABER, jeder Polizist hat eine Heidenangst davor für seine Taten verurteilt zu werden. Es gab ja in der Vergangenheit diverse Kritiken am Umgang mit Afrikanern, da überlegt sich jeder Polizist zweimal ob er jetzt hart durchgreift - Existenzangst kommt auch bei Polizisten vor - und unter Umständen sich später Rassismus von irgendwelchen Pazifisten vorwerfen lassen muss oder ob er ein paar Dinge schluckt. Das kann dann natürlich wie in diesem Fall aus dem Ruder laufen...

  11. #10
    MenocidiX MenocidiX ist offline
    Avatar von MenocidiX

    AW: Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    Was beispielsweise in den USA übertrieben praktiziert wird, fehlt hier an allen Ecken und Enden - der Einsatz von Gewalt. Die Polizei will eine Staatsgewalt sein, haben nun auch die hübschen, blauen Uniförmchen bekommen, verhalten sich aber wie Missionare, versuchen mittels Quatscherei eine Auseinandersetzung zu stoppen.

    Klar, da sehe ich auch die Politik am langen Hebel, gibt auch viele Polizisten, die gern würden, aber nicht dürfen. Und Beispiele dafür, was passiert, wenn einer mal macht, gibt es auch genug.
    Mittlerweile ist halt bekannt, dass man als als Krimineller meist im Vorteil ist, was vermittelt da den Sicherheitsaspekt? Was soll man da noch respektieren? Die Polizei ist durch ihre Eingeschränktheit in Deutschland einer der größten Karnevalsvereine geworden.

    Das bedarf (wie auch vieles andere auch) einer Grundsanierung. Dann ist auch wieder Platz für wachsenden Respekt.

  12. #11
    Rey mysterio 619

    AW: Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    Die Polizei könnte es so machen wie die in den USA: Hose Runter und Hände hinter dem Kopf!
    Spass bei Seite,sie sollte ein Härters erscheinugsbild am tag legen,und ne fette Shoot Gun haben hilft auch,also wie in den USA.

  13. #12
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist gerade online
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    Zitat Rey mysterio 619 Beitrag anzeigen
    Spass bei Seite,sie sollte ein Härters erscheinugsbild am tag legen,und ne fette Shoot Gun haben hilft auch,also wie in den USA.
    Großartige Idee, fehlenden Respekt durch Waffengewalt bzw. Drohgebärden bekämpfen. Und dann rumheulen über Polizeigewalt...

  14. #13
    Issomad Issomad ist offline
    Avatar von Issomad

    AW: Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Jeder Polizist ist entsprechend ausgebildet und in der Lage sich solch einem Idioten zu erwehren. ABER, jeder Polizist hat eine Heidenangst davor für seine Taten verurteilt zu werden. Es gab ja in der Vergangenheit diverse Kritiken am Umgang mit Afrikanern, da überlegt sich jeder Polizist zweimal ob er jetzt hart durchgreift - Existenzangst kommt auch bei Polizisten vor - und unter Umständen sich später Rassismus von irgendwelchen Pazifisten vorwerfen lassen muss oder ob er ein paar Dinge schluckt. Das kann dann natürlich wie in diesem Fall aus dem Ruder laufen...
    Ach so, man lässt sich lieber verprügeln und verbringt eventuell Wochen im Krankenhaus, wird vielleicht sogar dienstunfähig, anstatt das in der Ausbildung gelernte anzuwenden, um einen Gewalttäter auszuschalten ?

    Nene, das ist wenig stichhaltig und ein solches Verhalten ist bei Demos ja auch nicht der Fall ...

  15. #14
    Topas Topas ist offline

    AW: Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    Zitat Issomad Beitrag anzeigen

    Nene, das ist wenig stichhaltig und ein solches Verhalten ist bei Demos ja auch nicht der Fall ...
    bei den Demos gehts ja auch in der Regel gegen die authochthonen wo man Härte zeigt, geht es gegen unserer Kulturbereicherer, laut Maria Böhmer CDU, ist allerhöchste Zurückhaltung von oben befohlen, wegen der Nazikeule gelle. Als sich in Dortmund verfeindete Familien geprügelt haben, hätte die Polizei einfach vorbei fahren sollen und nix sehen sollen, wäre die bessere Lösung gewesen

  16. #15
    Kami Burn

    AW: Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    Leider ist diese Sprichwort mittlerweile in aller Munde:

    ''Polizei dein Freund und Helfer.
    Schlag sie tod und helf dir selber!''

    Und leider muss ich sagen wer sich auf die Polizei verlässt ist verlassen.

  17. #16
    Worry Worry ist offline

    AW: Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    Nunja, die Polizei muß sich eben auch mal bespucken lassen... Bremer Polizisten fordern Festnahme-Haube: Sack übern Kopp und Ruhe - taz.de

    Der "Deutsche an sich" war und ist im Allgemeinen schon sehr obrigkeitshörig, was ja auch in einigen Experimenten mit Ulk-Uniformen schon bewiesen wurde.
    Diese Respektlosigkeit gegenüber Polizisten hat eigentlich mit der Zuwanderschaft aus fremden, ostwärts gelegenen Ländern Einzug gehalten, weil eben die Polizei nun von Mafia und Konsorten quasi "außer Kraft gesetzt wurde". Somit sinkt natürlich auch der Respekt in der Bevölkerung, denn es wird ja öffentlich, wie hilflos die Polizei in solchen Fällen ist. Oder wir müssen mitansehen, wie sich Polizisten von irgendwelchen Demonstranten welche einfangen und sich nicht mal richtig wehren dürfen.

    Zudem ist sicherlich die Erwartungshaltung von jüngeren Leuten an die Polizei zu hoch, in Filmen und Games lernen sie "Supercops" kennen, die es bei uns im wahren Leben nicht gibt. Ein kleiner Beamter ist eben kein Bruce-Willis. Und versucht er einer zu sein, wird er sicherlich wegen "zuviel Gewalt" suspendiert.

    Wer den deutschen Polizisten als das ansieht, was er ist, ein Beamter, der schlecht bezahlt wird, der Schichten ohne Ende schieben muß, der oft Kopf und Kragen riskiert um anderen zu helfen, der Familienstreitigkeiten schlichten muß und auch noch als Hobbypsychologe fungieren darf, der wird diesem Berufsstand schon von sich aus Respekt entgegen bringen, einfach weil Polizisten das sind, was sie sind. Ein Freund und Helfer in der Not, ein Lebensretter, einfach ein Mensch, der sich für uns!!! aufopfert, und dafür so oft Häme und Spott erntet.

  18. #17
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist gerade online
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    AW: Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    Zitat Burn in Hell Beitrag anzeigen
    Und leider muss ich sagen wer sich auf die Polizei verlässt ist verlassen.
    Ach wirklich? Da empfehle ich dir einmal in einem Land zu wohnen, in dem man sich wirklich nicht auf Hilfe verlassen kann. Wenn bei einem Angriff auf deine Person z.B. die Polizei nur dann hilft wenn du sie dafür bezahlen kannst, wenn du bei einem Unfall nicht auf dein Recht pochen kannst weil der Gegner ein hochrangiger Soldat/Politiker/Polizist ist und wenn dich die Polizei im Verkehr anhält und dich nur dann gehen lässt wenn du sie schmierst.

    DANN siehst du unsere Polizei mit ganz anderen Augen...

  19. #18
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    Zur Polizei:
    -sie wird für ihre Leistung unterbezahlt (Weshalb einige von ihnen nicht wirklich froh über ihren Job sind
    -es sind zuwenig eingestellte Polizisten im Dienst (Weshalb die auch mal nicht kommen, oder etwas später)
    -sie werden vom Staat ermahnt, die Verbrecher (insbesondere Einwanderer) Mit Samdhandschuhen anzufassen, um dies nicht zu einen politischen Konflikt werden zu lassen.
    -sie müssen quasi vorher fragenm, bevor sie schießen dürfen (zynisch betrachtet)
    -ihn wird weniger Macht zugesprochen als ihnen (aus meiner Sicht) eigentlich zusteht
    -Sie müssen sich viel gefallen lassen, ehe sie sich wehren dürfen (1 Mai als ein Beispiel)
    -Sie werden insofern in ihrern Rechten begrenzt, dass das Gesetz ihre Aktionen überschreitet. (z.B wenn eine Gefahr von jemanden ausgeht, muss meistens erst etwas passieren, ehe sie aktiv werden)
    -ein großer Teil der Polizisten unterschlägt, beschlagnahmte Objekte in der Aservartenkammer (schreibt man das so?)

    Falls dazu fragen kommen sollen:
    Ich habe einen Freund, der als Polizist arbeitet und einen ehm. Kriminaloberkommisar als Nachbarn mit denen ich mich schon oft unterhalten habe und es ist tatsächlich so, wie es einige hier beschreiben

  20. #19
    Aid187 Aid187 ist offline
    Avatar von Aid187

    AW: Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    Brutaler Einsatz - Polizei knallhart: So überwältigten gestern Berliner Beamte einen Messer-Mann - News Inland - Bild.de

    Das ist am Wochenende passiert und war auch heute Morgen schon im TV in den Nachrichten.

    In den USA hätte ein Tazer-Schuss gelangt, hier wird man fast umgebracht. Wenigstens hat mal einer dieses asoziale Verhalten dokumentiert.

  21. #20
    Nicoletta Nicoletta ist offline

    AW: Deutsche Polizei-Respekt oder nicht?

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Aus meiner Sicht betrifft das nicht nur die Polizei, sondern alle Behörden.
    Respekt ist heute ganz simpel kein "Erziehungsfach" mehr! Eltern die sich alles von ihren Kindern gefallen lassen - Malte wird ja antiautoritär erzogen - und nur wenig Interesse an der Entwicklung ihrer Kinder haben, oder Eltern, die aus Tradition Kinder in eine Rolle drücken die keinen Respekt kennt, außer dem, der ihnen entgegen zu bringen ist.

    Respekt - allein nur ordentlicher Umgangston - kann dann natürlich nicht bei Behörden oder gegenüber Polizisten erwartet werden. Man muss nur mal in der Straßenbahn einen schief ansehen um ein respektvoll hingehauchtes "Hassu Problem, alter?" zu ernten. Was da fehlt ist ganz einfach die Fähigkeit zu „normaler“ sozialer Interaktion. Oh, Gott! Jetzt werden die Linken wieder auf die Barrikaden gehen und nach mehr sozialer Integration oder Geld oder beidem rufen. Was man sich gleich sparen kann, denn meistens haben respektlose Kandidaten einen durchaus vorhandenen intergruppalen Respekt. Das lässt sich in Cliquen, Familien oder in Freundeskreisen sehr leicht beobachten.


    In Bezug auf Polizei und Behörden muss man aber vielleicht auch mal berücksichtigen, ob sie denn immer mit dem gebotenen Respekt zu Sache gehen. Das stelle ich mir dort aber nicht gerade so einfach vor, denn man kommt ja, wenigstens als Polizist, nicht allzu häufig mit respektablen Personen zu tun. Grundsätzlich aber halte ich es für einen Verfall der Werte, keiner wünscht sich preußische Verhältnisse zurück, aber Respekt (und Rücksicht) bspw. vor dem Alter sollte man erwarten können.

Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Deutsche oder Englische Subtitles?: (Ich frage mich grade, warum es diesen Thread nicht schon längst gibt :D) Was bevorzugt ihr, Englische oder Deutsche Subs? Ich gehöre zu der...

  2. Zu schnell / keine Polizei / nicht geblitzt / trotzdem mit Konsequenzen rechnen?: Hallöle, mir macht etwas ein bisschen Sorgen. Und zwar war ich heute mit dem Auto meiner Eltern unterwegs. So weit so gut. Jetzt fuhr innerorts...

  3. dzs meets Polizei - Zocker reden mit der Polizei über Videospiele: Schüsse, Polizeisirenen, weinende Jugendliche die aus dem Gebäude fliehen. Szenen, die nicht aus einem Action Film, sondern aus dem wahren Leben,...

  4. FIFA 10. UK oder deutsche Version ?: Hi zusammen, weiß nicht ob die Frage schonmal gestellt wurde. Habe leider nichts finden können. Habe mir die UK Version von FIFA 10 angeschaut,...

  5. Japnische oder deutsche PSP ?: Hey leute^^ Ich überlege mir eine psp anzuschaffen aber ich hätte gern ne japnische :D könntet ihr mir itte sagen ob es da unterschiede gibt wie...