Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Blinzeln Die deutschen Parteien und ihr Umgang mit den sozialen Medien

    Hallo Leute,

    Ihr erinnert Euch sicher noch an das berühmte Rezo-Video vor der EU-Wahl ( https://www.youtube.com/watch?v=4Y1lZQsyuSQ ).
    Dieses Video hatte eine Reichweite, durch die die Parteien gezwungen wurden, erstmals außerhalb der "klassischen" Medien" auf direkte Kritik an konkreter Politik öffentlich einzugehen.

    Die Reaktionen waren entlarvend. Frau Kramp-Karrenbauer redete über die Einführung von "Regeln für die öffentliche Diskussion vor Wahlen", und musste zurückrudern, weil viele das als Ankündigung von Zensurregeln verstanden. Die SPD war eher kleinlaut und duckte sich größtenteils weg, mit schuldbewussten Reaktionen einzelner Abgeordneter. Der CSU wurde vom Parteivorsitzenden Söder verordnet, "cooler" zu werden.

    Diesen Thread hier möchte ich den aktuellen und zukünftigen Social Media-Experimenten der deutschen Parteien widmen.

    Den Anfang macht das hippe neue CSU-Youtube-Video mit dem schicken Hashtag "#CSYOU"; online seit 31.08.2019 (= gestern). Hier tritt ein mir bisher unbekannter Youtuber namens "Armin" auf, der mit schnellen Schnitten und schlecht nachgemachtem Rezo-Gehabe versucht Söders Definition von "cool" umzusetzen. Inhaltlich besteht das Video nur aus Bashing gegen Leute, die sich für Natur, Umwelt und ihre Mitmenschen einsetzen. Insbesondere das zur Zeit hippe Greta- und Grünen-Bashing wird süffisant zelebriert. Misanthropie vom Feinsten. Dazu kommt noch ein bisschen Bundeswehr-Werbung "(Bundeswehr - Kaputt, aber sexy"). Konstruktive Vorschläge oder echte CSU-Leistungen oder auch nur Vorhaben? Fehlanzeige.
    Das Video hat bei 115.000 Views zur Zeit 20.000 mal Daumen runter und 1.100 mal Daumen hoch bei knapp 1000 Kanal-Abonnenten. Die Kommentare unter dem Video scheinen alle paar Stunden weggelöscht zu werden; zur Zeit hat der Zensor wohl Mittagspause und aus den letzten beiden Stunden stapeln sich über hundert negative Kommentare unter dem Video (habe keinen positiven Kommentar gesehen).

    Wie findet Ihr dieses Social Media Experiment der CSU? Und kennt Ihr noch andere Social-Media-Aktivitäten der großen Parteien?
    Im Anschluss das Video der CSU und ein Reaktions-Video, das m.E. die Hauptkritik gut zusammenfasst.




  2. Anzeige

    Blinzeln Die deutschen Parteien und ihr Umgang mit den sozialen Medien

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Die deutschen Parteien und ihr Umgang mit den sozialen Medien

    Aaaaaaaaaalter hört mit den soundeffekten auf, da ist ja kruzifikation noch angenehm ! 42sek. Für mich, sorry.

    "kaputt , aber sexy''
    /r/trashyboners haben angerufen, die möchten ihren slogan zurück. Nicht googeln, glaubts mir einfach

    Auch mein kurzer Eindruck ist sehr negativ.

  4. #3
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline

    Die deutschen Parteien und ihr Umgang mit den sozialen Medien

    Naja, finds interessant, dass hier im Thread gleich von "deutschen Partein" gesprochen wird, dabei stimmt dies so nicht.

    CDU/CSU stechen zwar als Negativbeispiel hervor, aber viele anderen Partein sind was social media angeht, sehr bewandert und haben dort auch eine große Reichweite und "Fans".

  5. #4
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Die deutschen Parteien und ihr Umgang mit den sozialen Medien

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Naja, finds interessant, dass hier im Thread gleich von "deutschen Partein" gesprochen wird, dabei stimmt dies so nicht.

    CDU/CSU stechen zwar als Negativbeispiel hervor, aber viele anderen Partein sind was social media angeht, sehr bewandert und haben dort auch eine große Reichweite und "Fans".
    Ja zum Beispiel die AFD...Die sind da auch sehr sehr bewandert im Umgang damit.

  6. #5
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Die deutschen Parteien und ihr Umgang mit den sozialen Medien

    interessant, was schon wieder lösch aber nicht sanktionswürdig ist^^

  7. #6
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Die deutschen Parteien und ihr Umgang mit den sozialen Medien

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    interessant, was schon wieder lösch aber nicht sanktionswürdig ist^^
    Übertreib's halt nicht, insbesondere in den seriöseren Bereichen.
    Die Sanktionswürdigkeit liegt immer im Auge des Betrachters, insofern können wir über sie gerne noch nachträglich diskutieren.


    @Freddie Vorhees, auch auf den folgenden Beitrag: Ich schick Dir zugunsten des Threadsinhalts lieber kurz ne PN.

    Nur noch soviel: Je nach Schwere des Vergehens kann man selbstverständlich von einer Verwarnung absehen. Es geht ja in erster Linie nicht um Bestrafung, sondern um Wahrung der Ordnung. Und der Grund ergibt sich ja meist eh von selbst.

  8. #7
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Die deutschen Parteien und ihr Umgang mit den sozialen Medien

    mein post war nicht unseriös, aber gut. aufstieg und absturz liegen nah beisammen, das hat man oft genug gesehen.



    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    insofern können wir über sie gerne noch nachträglich diskutieren.
    sich da im nachhinein eine sanktionswürdigkeit zusammenphantasieren ist schon erstaunlich selbstreflektiert.
    entweder, ein post verstößt gegen regeln, wird daher gelöscht und der user über den regelbruch informiert, oder eben nicht.

    aber wenn man sich mal so umsieht, welcher quark so stehengelassen wird, während sich über mich beschwert wird... sagt eh genug aus.

  9. #8
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Die deutschen Parteien und ihr Umgang mit den sozialen Medien

    Ich frag mich welche Beratung das verbrochen hat. Sowas entscheidet man ja nicht im stillen Kämmerlein, da werden Medienberatungen bezahlt um ein Konzept auszuarbeiten. Wer kam denn bei der CSU auf die Idee, dass sich an Greta abzuarbeiten und gegen die Grünen zu schießen, bei der Jugend ankommt?

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    mein post war nicht unseriös, aber gut. aufstieg und absturz liegen nah beisammen, das hat man oft genug gesehen.
    Schreib doch einfach normale Beiträge. Mich nerven "lustige" Wortspiele ohne Inhalt nur.

  10. #9
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Die deutschen Parteien und ihr Umgang mit den sozialen Medien

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Ich frag mich welche Beratung das verbrochen hat. Sowas entscheidet man ja nicht im stillen Kämmerlein, da werden Medienberatungen bezahlt um ein Konzept auszuarbeiten. Wer kam denn bei der CSU auf die Idee, dass sich an Greta abzuarbeiten und gegen die Grünen zu schießen, bei der Jugend ankommt?
    Soweit ich gelesen habe, ist der Moderator wohl selbst der Verantwortliche und bekleidet das Amt eines CSU-Medienverantwortlichen. Es habe mehrere Pilotfolgen gegeben, und die veröffentlichte Folge sei von allen CSU-Gremien abgesegnet worden.

    Mal sehen, was passiert. Ich gehe davon aus, dass das Video in den nächsten zwei Wochen gelöscht wird.

  11. #10
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Die deutschen Parteien und ihr Umgang mit den sozialen Medien

    Da hatten einige ihr Hörgerät nicht an. Ich schaue ja mitunter overeditete memetages, aber das war mir echt zu hart.

  12. #11
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Die deutschen Parteien und ihr Umgang mit den sozialen Medien

    Das CSYOU-Video steht jetzt bei 85.000 Daumen runter zu 2.400 Daumen rauf - das sind immerhin 3% Zustimmung.

    Die Kommentare waren einen Tag lang abgeschaltet und werden zur Zeit wohl heftig moderiert (gelöscht).

    Die Medien berichten teilweise auch schon über den Reinfall. Den Vogel abgeschossen hat aber der Bayerische Rundfunk. Dort will man entweder unbedingt der CSU gefallen oder versteht Sarkasmus nur, wenn man mit dem Holzhammer darauf gestoßen wird: Ausgerechnet einer der vernichtendsten sarkastischen Youtube-Kommentare wurde als Beispiel dafür genommen, dass das Video teilweise gut ankomme. Zitat:

    Einige Nutzer finden aber auch positive Worte für das neue Angebot:

    "Endlich ein sachliches unaufgeregtes Format, das in aller Kürze auf den Punkt bringt, was man wissen muss. Argumente statt platter Kommunikationsstrategien -- CSU at its best und genau das, was Deutschland in 2019 braucht! Viel Kraft und Gottes Segen für die Zukunft, ich freue mich "
    Quelle: https://www.br.de/nachrichten/deutsc...gruppe,RapAINT

  13. #12
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Die deutschen Parteien und ihr Umgang mit den sozialen Medien

    Hmm. Meinungsfreiheit aber kommis abschalten. Werden ja wohl nicht alles Drohungen gewesen sein?

  14. #13
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Die deutschen Parteien und ihr Umgang mit den sozialen Medien

    Nun, es ist ein gescheiterter Versuch, die jungen und teilweise nicht einmal wahlberechtigten Jugendlichen zur Seite der CDU/CSU zu ziehen. Wie könnte man es besser machen? Fakten statt Bashing. Jemand mit Charisma, der einen faktenbasierten Standpunkt vertritt und in den sozialen Medien vertreten ist, der wird seine Zuschauer finden und Wahlwerbung für die CDU/CSU machen und auch das Klientel der CDU/CSU ansprechen. Porsche macht schließlich auch nicht Werbung bei der Tafel. Dass die CDU/CSU das heute aber metaphorisch macht, zeigt doch nur, wie verzweifelt man ist.

  15. #14
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Die deutschen Parteien und ihr Umgang mit den sozialen Medien

    vielleicht einfach mal darlegen, wofür man steht, anstatt auf alle anderen mit dem finger zu zeigen und ''pfui kacka'' zu rufen.
    das ist nämlich, was mich an der politik so ankotzt. aber da ich nicht halb so special bin, wie ich gerne wäre, nehme ich an, dass es anderen auch so gehen wird.

    und das editing ist halt auch so klischeehaft ''wie halten wir die ganzen ADHSler am bildschirm? achja, alle 2 sek. einen soundeffekt, damit kevin weiss, dass sich noch was tut.''
    ich habs mir später nämlich nochmal fast ganz angetan und eigentlich wurden nur alte berichte neu aufgewärmt, gepaart mit einer nicht wirklich sympathischen, vorallem gekünstelten mimik.

  16. #15
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Die deutschen Parteien und ihr Umgang mit den sozialen Medien

    Im Zuge meines eigentlichen Beitrags habe ich entdeckt, dass CSYou zwei weitere Episoden + ein Community-Video gedreht hat:

    Michael Kuffer: https://www.youtube.com/watch?v=dBbBU5FkX4Y
    Philipp Amthor: https://www.youtube.com/watch?v=s7UMoWdnU1o

    CSYou - Community: https://www.youtube.com/watch?v=HEYvePRKZus


    ____________

    Jetzt aber zu meinem eigentlichen Beitrag:


    Benedikt von der Redefabrik hat das erste CSYou-Video in Sachen Rhetorik analysiert:



    [RedeFabrik]



    Auch der WDR hat in einer Doku das Phänomen "Politik und Internet" thematisiert:



    [WDR Doku]

Ähnliche Themen


  1. Habt ihr paar Ideen für mich - MEDIEN UND MARKETING: Ich habe grad ein kleinen Notfall, und zwar hab ich einpaar Hausaufgaben bekommen über Medien und Marketing. Ich würde mich freuen wenn ihr mir...

  2. Was haltet ihr von den Vorstufen und Entwicklungen,die erst später erschienen: Also,(ich hoffe das Thema gibt es noch nicht(suchfunktion probiert und nichts gefunden)),hier geht es darum wie ihr die Entwicklungen oder Vorstufen...

  3. Seid ihr zufrieden mit der deutschen politik ?: hallo ich wollte mal fragen wie ihr die deutschen politik so findet ? gefällt sie euch ist alles -> ok ? oder was muss anderes oder könnte...