Seite 1 von 7 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 121
  1. #1
    Azphalt Azphalt ist offline
    Avatar von Azphalt

    Die Jugend von heute

    Jeder kennt den Spruch "Die Jugend von heute"
    Was ist dahinter?

    Ich berichte mal

    Als ich damals noch auf der Hauptschule war (Pfui)
    hat man gesehen wie schon 10 jährige Türken,Albaner....angeben
    Ich weiß noch als mich einer von den In einer Internet Community beleidigt hat und in der Schule in den ***** gekrochen ist.

    Bei und hat ein Jugendlicher einen alten Mann Angespuckt ! hallo?

    Wie Kaputt ist die Jugend? Eure meinung ist mir schon wichtig
    Sind solche fälle auch im "Dorf" bekannt

    ich als Ausländer muss sagen das ich Gut erzogen bin,mit Regeln ... was dazu gehört.
    Aber leider sind nicht alle Ausländischen Eltern so

    Der Thread soll nicht eskalieren (Ausläner gegen Deutsche oder Ähnliches)

    mfg The-Game

  2. Anzeige

    Die Jugend von heute

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Shufro Shufro ist offline
    Avatar von Shufro

    AW: Die Jugend von heute

    Also bei uns in der Kleinstadt ist eigentlich immer alles ruhig.
    Hier gibt es zwar keine ausländischen Mitbürger aber in der Stadt wo ich zur Schule gehe hängen die Türken immer aufm Busbahnhof rum und pöbeln Leute an usw. Aber die sind eigtl ganz friedlich ,meistens. Ab und zu (aber nur am Wochenende) gibts da auch ma ne Schlägerei -.-
    Aber solange wie sie keine fremden Leute schlagen oder so solls mir egal sein.
    Das dümmste was die mal gemacht haben war das sie bei der WM! ne Deutschlandflagge anbezündet haben und sich dann ganz cool gefühlt haben. Sowas muss meiner Meinung nach nicht sein aber man lässt die dann eben machen anstatt das man doch noch eine "aufs Maul" bekommt.

  4. #3
    $!TH_Player $!TH_Player ist offline
    Avatar von $!TH_Player

    AW: Die Jugend von heute

    Naja früher waren die Jugendlichen voll die Schlimmen für die Älteren. Meine Oma haben immer gesagt wie hat man uns früher angemacht von den Alten wenn man Jazz oder fetzigere Musik nach de Krieg aus den Staaten hörte. Auch die Mode war für die Alten damals unbegreifbar.

    Aber heutzutga Rutscht es meiner Meinung nach immer mehr in die Scharte "Respektlosigkeit". Sonst ist nichts schlimmer was auch früher schlimmer war.

  5. #4
    B|ocks B|ocks ist offline
    Avatar von B|ocks

    AW: Die Jugend von heute

    Ja es stummt es gibt viele Hammer Sachen die die,die Jugend von heute machen,
    Wie zum Beispiel die beiden Auslander KP wie alt einfache einen Alten Mann Kaputt schlagen-da denk ich mit ''Hallo haben die keine Hobbys?!''...
    Also wenn ich soetwas ehe muss ich kotzen-ganz ehrlich.

    Von mir kann ich ruhig sagen das die Ehrziehung gut ist und immer sein wird.Ich würde nie einfach zu einer Oma gehen und ihr in die Fresse hauen,so arm bin ich noch lange nicht.

    Aber zum Glück sind nicht alle so,wie die die man oft im TV sieht.
    Sonst wär ja Deutschlan und auch andere Länder,ein einziges Schlachtfeld...

    Mal sehen wie dreist manche Leute noch werden...


    Aber schauen wir uns auch mal die ''andere Seite der Jugend'' an,
    viele sind auch so hilfsbereit und guterzogen das sie z.B in der Straßenbahn den Sitz räumen nur weil weil eine ältere Person hereingekommen ist-das ist cool und nicht diese Schägerei.
    Viele Viele Jugendliche sind so,aber leider nich alle,sehr sehr schade.

    mfG Blue

  6. #5
    Mal Mann mal Frau Mal Mann mal Frau ist offline
    Avatar von Mal Mann mal Frau

    AW: Die Jugend von heute

    Was mich extrem stört ist ,das ich als 14 Jähriger Halbdeutscher/Halbtunesier
    immer wieder von Älteren Leuten schief angeguckt werde oder das sie sogar Angst vor mir haben wenn ich z.B neben ner Oma im Bus stehe nur weil ich ein bisschen nach Ausländer aussehe.Das macht mich immer sehr traurig und so langsam schäme ich mich sogar für meine Tunesische hälfte so sehr das ich mir wünsche das ich ganz deutscher bin . :-(
    Eigl. bin ich ein ganz lieber ,geh aufs Gymnasium schreibe gute Noten und kann mich denke ich mal auch sehr gut ausdrücken.

  7. #6
    S.A.P S.A.P ist offline
    Avatar von S.A.P

    AW: Die Jugend von heute

    Ach , die alten Leute sind doch egal.Haben mir auch so manches an den Kopf geworfen , weilse dachten ich könnt kein Deutsch , find ich meistens eher lustig.Vorallem wenn ich die Person dann angrinse und sie genau weiß , dass ich verstanden hab

    Aber hier im Dorf gehts schon besser zu als in den Städten.Die meisten hier sind halt Alkis die nicht wissen wohin mit ihrer Zeit.(Wirklich , mit dem Typen hier ist nix anzufangen.).

    Aber ansonsten isses doch garnicht so schlimm mit der Jugen.Nur weil vll. ne Handvoll scheisse baut ist nicht gleich die ganze Jugend verdorben.

    @Edit: Hier im Amtsblatt stand mal "Jugendliche haben randaliert , sie haben einen Mülleimer umgeschmissen."(Vll. versteht ihr jetzt wieso ich hier noch durchdreh )

  8. #7
    Worry Worry ist offline

    AW: Die Jugend von heute

    Ein gutes Thema für ein schon älteres Member, um dazuzusenfen...

    Die Jugend von heute - ist auch nicht besser oder schlechter, als die Jugend von gestern. Es kommt nur dazu, daß wir eine Multi-Kulti-Jugend haben, mit neuen Problemen und Reibungsfaktoren, die ich aus meiner Jugend nicht kenne, damals waren noch nicht so viele Ausländer in Deutschland.

    Meiner Meinung nach sind weder die deutschen noch die ausländischen Jugendlichen "schlimmer". Es ist immer eine Frage von Aktion und Reaktion wie die Jugendlichen miteinander zurechtkommen.

    Leider kann man den Faden nicht aufdröseln, wer provoziert und sich provozieren läßt.

    Ist doch klar, daß sich Minderheiten zusammenschließen, bei uns sind es eben die verschmähten "Ausländercliqen", aber es gibt genauso viele "Rechtsradikale Jugendliche" dagegen.

    Was war zuerst, das Huhn oder das Ei? Was war zuerst? Die "Rechten" oder die "Ausländercilquen"?

    Außerdem wird heutzutage durch die verschiedenen Medien sehr viel mehr über Jugendliche, die aus der Rolle fallen, bekannt, früher gab es das eben nicht so in dem Maße, daher ging man auch relativ relaxed damit um.

    Immer wieder ist die Rede von Jugendlichen, egal welcher Nationalität, die auffällig werden, aber es gibt keine Statistiken und Meldungen über Jugendliche, die ganz normal ihr Leben leben, ihre Schule und Ausbildung meistern, trotz manigfaltiger Schwierigkeiten, die unsere Jugend heutzutage bewältigen muß. Über Jugendliche, denen egal ist, welche Nationalität ihr bester Freund hat, die Freundschaften schließen und wunderbar mit unserem "Multi-Kulti" zurechtkommen.

    Ich lese und höre nichts über Jugendliche, die fleißig, freundlich und hilfsbereit sind, denen Deutschland nicht egal ist und die es mit viel Energie und Initiative schön und umweltfreundlich gestalten, die gegen den Rassenhaß kämpfen.

    Aber ich lese und höre von ausländischen Jugendlichen, die einen wehrlosen Opa in der U-Bahn zusammenschlagen, von Banden, die deutsche Kinder abzocken.

    Ich lese von jugendlichen Skinheads, von Nazigruppierungen, von Schlägereien untereinander.

    Wißt Ihr was? All das tangiert mich überhaupt nicht, denn ich weiß, daß "Die Jugend von heute" im Grunde in Ordnung ist, ich verlasse mich auf diese Jugend, daß sie den Planeten für ihre Kinder lebenswert erhält, daß sie für den Frieden sorgt, denn wer sollte es sonst? Die "Jugend von heute" sind die Politiker und Wissenschaftler, die Eltern von morgen.

    Ich bin gewiss: Sie macht es schon!

  9. #8
    eisenherz eisenherz ist offline

    AW: Die Jugend von heute

    [YOUTUBE]http://de.youtube.com/watch?v=9Ml4o2xuk64[/YOUTUBE]

    Mehr muss ich glaube nicht dazu sagen...


    Ursache dafür?

    Keine Regeln, kein geordneter Tagesablauf, jugendliche haben viel zu viel freizeit, schlechtes verhalten/benehmen wird nicht mehr so hart bestraft bzw. überhaupt nicht bestraft, zu viel taschengeld, schlechter einfluss durch gewaltverherlichende musik und medien (rassenunterschiede etc.), kein respekt mehr vor älteren, die Regeln der heutigen gesellschaft machens möglich


    Mir persönlich ist es mittlerweile auch egal, wie sich irgendwelche menschen verhalten, mit denne ich persönlich nichts zu tun habe, aber meiner meinung nach verdummt die heutige jugend durch den einfluss von bequemlichkeit.

    Früher musste man noch ums überleben kämpfen, heute kämpft man gegen die langeweile an, unswar mit allen mitteln.

  10. #9
    Worry Worry ist offline

    AW: Die Jugend von heute

    eisenherz,

    da haben wir wieder das beste Beispiel für Negativ-Propaganda, welches ich oben schon beschrieben habe.

    Sicher ist das ein Problem, ein sehr großes sogar, aber es sind wieder einmal Minderheiten, die genau ins richtige Blickfeld gezogen werden, um noch mehr Gewalt und Hass zu schüren.

    Das Thema heiß ja "Die Jugend von heute", aber für mich ist es eben nicht unsere "Jugend von heute", so pauschal kann man beim besten Willen einfach nicht argumentieren.

  11. #10
    eisenherz eisenherz ist offline

    AW: Die Jugend von heute

    Ja da hast du sicherlich recht, dass kommt dann aber auch immer darauf an, in welcher gegend man aufwächst.

  12. #11
    $!TH_Player $!TH_Player ist offline
    Avatar von $!TH_Player

    AW: Die Jugend von heute

    Naja wenn ich mit meinen Hip Hop Klamotten rumrenne tuscheln auch manchmal alte Leute oder gucken mich an. Obwohl ich Deutscher bin u. kein bisschen Südländisch aussehen.

    Sonst kann ich Worry nur Recht geben.

  13. #12
    Ribéry Ribéry ist offline
    Avatar von Ribéry

    AW: Die Jugend von heute

    Schaut mal bei 8:50 bei dem Video oO wtf geht´s noch?
    Dann noch das Zitat: "Wenn einer schlägt schauen wir alle zu oder helfen (mit schlagen) .. ey"

    Gott sei Dank ist es in unserer Stadt relativ ruhig zu

  14. #13
    KR3W KR3W ist offline
    Avatar von KR3W

    AW: Die Jugend von heute

    boah ey den pisskindern würd ich gern mal so richtig eine donnern

    "wenn der geschlagen wird hat der halt pech"

    ey aber wenn die mal so richtig kloppe bekommt, dann schauts auch übel aus.

    ez heissts dann gleich: du bist genau so asozial usw

  15. #14
    Ney Ney ist offline
    Avatar von Ney

    AW: Die Jugend von heute

    Zitat $!TH_Player Beitrag anzeigen
    Naja wenn ich mit meinen Hip Hop Klamotten rumrenne tuscheln auch manchmal alte Leute oder gucken mich an. Obwohl ich Deutscher bin u. kein bisschen Südländisch aussehen.

    Sonst kann ich Worry nur Recht geben.

    Haja... bei mir auch... manche denken dass ich brutal wär oder satanistisch oder sonst was weiß ich.. die alten schaun mich immer so an als ob ich gleich n messer rausziehen würde-.-
    Die jugend heutzutage is voll agressiv.. ich hab schon viele rumlauern gesehn und in Köln gabs auch welche Nachrichten von solch Mädchencliqe wo ohne einen "richtigen" Grund rumschlägern.. wenn jemand mal anderst angezogen ist und vorbei geht...

  16. #15
    KR3W KR3W ist offline
    Avatar von KR3W

    AW: Die Jugend von heute

    Zitat GangsterKiller02 Beitrag anzeigen
    Haja... bei mir auch... manche denken dass ich brutal wär oder satanistisch oder sonst was weiß ich.. die alten schaun mich immer so an als ob ich gleich n messer rausziehen würde-.-
    Die jugend heutzutage is voll agressiv.. ich hab schon viele rumlauern gesehn und in Köln gabs auch welche Nachrichten von solch Mädchencliqe wo ohne einen "richtigen" Grund rumschlägern.. wenn jemand mal anderst angezogen ist und vorbei geht...
    a propos ohne grund rumschlägern: ich hab bisher noch alle die mich angepöbelt haben zu einem 1 zu 1 überreden können und hab entweder gewonnen oder die habens bleiben lassen

    und wenn die son kreis um dich machen und einer dir ne backpfeife verpasst, verpass ihm vor all seinen freunden auch eine, macht am meisten eindruck

    hat bis jetzt immer geklappt

  17. #16
    Ney Ney ist offline
    Avatar von Ney

    AW: Die Jugend von heute

    Zitat KR3W Beitrag anzeigen
    a propos ohne grund rumschlägern: ich hab bisher noch alle die mich angepöbelt haben zu einem 1 zu 1 überreden können und hab entweder gewonnen oder die habens bleiben lassen

    und wenn die son kreis um dich machen und einer dir ne backpfeife verpasst, verpass ihm vor all seinen freunden auch eine, macht am meisten eindruck

    hat bis jetzt immer geklappt

    geil!!! des klingt aber echt mal geil!!! einfach mal zurückschlagen udn damit sie/er des dann noch vieeeel vieeel mehr af die fresse bekommen als man selbst bekommen hat und des all vor sene freunde noch dazu lol
    wie die dann rumschaun.. so aggressiv^^ xD
    des kommt gut, wenn man dann der gewinner ist und selbst fangen die alle so an zu schlägern.. was für opfers.. die suchen immer jemand und selbst kriegen die's zurück

  18. #17
    italyboy6 italyboy6 ist offline
    Avatar von italyboy6

    AW: Die Jugend von heute

    ich bin ja selber noch ein jugendlicher.

    naja jetzt mal bei uns ist es so

    es gibt ein paar die sind einfach wie ich, wir chillen, kommen gut aus mit allen, wollen kein ärger und "dissen" und höchstens ein bisschen zum spass.

    aber dann gibt es eben auch "die anderen" die gerne zu schlägereien gehen, immer ein messer bei sich haben und einfach gewalttätig sind alles kaput machen und so..

    also jetzt zum beispiel bei mir, wir sitzen hier und dort, drinken abundzu ein bierchen oder so und landen dann immer in einem pärckchen und rauchen eine fertig ^^ aber eben... es stimmt schon die jugend heute ist sicher schlimmer als die von früher, was meine mum auch immer sagt

  19. #18
    Nackt & Zerhackt Nackt & Zerhackt ist offline
    Avatar von Nackt & Zerhackt

    AW: Die Jugend von heute

    Hm,ich weiß nicht ob ich sogesehen mit 19 noch als jugendliche gelte...aber ichrede hier jetzt einfach mal von denen,die jünger sind als ich.

    Als ich noh zur Schule ging,ist mir aufgefallen,dass die kleineren ziemlich respektlos sind.
    Ich hatte damals immer einen Heiden Respekt vor den älteren,die kurz davor waren ihr Abitur zu machen. Das scheint sich aber geändert zu haben.

    Zm Thema Drogen,Alkohol & Gewalt:
    Ich denke diese Kinder bzw. jugendlichen bekommen vonden Eltern so einiges falsch vorgelebt. Eltern sollten vorbilder sein. In einigen sozialschwächeren Familienist nunmal so,dass die ElternAlkoholiker sind,gewalttätig sind etc. Klar das ist ein Klischee,aber ich denke ETWAS ist schon dran.Ich binder Meinung das solches Verhalten oft durch das Umfeld hervorgerufen wird.
    ABER es kann auch genau andersrum sein.Hierzu ein kleines Beispiel:
    Ein bekannter von mir (16) geht auf eine Privatschule,die ziemlich teuer ist. Sprich: Die Leute die dort hin gehen haben Elterndie eher reich als Arm sind. Leider ist es so,dass grade diese jugendlichen zu Drogen und Alkohol greifen,obwohl man es grade von ihnen nicht erwartet. Bei diesen "wohlhabenderen" Kinder geht es denke ich viel eher darum,das ihnen langweilig ist,weil sie so gesehen alles haben.

  20. #19
    nightruki nightruki ist offline
    Avatar von nightruki

    AW: Die Jugend von heute

    Naja... ich war früher, vor 5-6 Jahren, auch ziemlich aggresiv... bin keiner Schlägerei aus dem Weg gegangen... war damals eben Alltag und man kannte es nicht anders. Aber i-wann hab ich selbst gemerkt das es so nicht weitergehen kann, habe mich von meinem alten Freundeskreis getrennt etc. leider eig. schon zu spät... stand da ohne Ausbildung mit mittelmässigem Hauptschulabschluss... naja rest spielt keine Rolle.

    Mittlerweile bin ich recht umgänglich geworden, keine Schlägereien. Außer es geht um meine Freundin. Da werd ich sehr aggresiv wobei ich es immer zuerst verbal zu regeln Versuche.
    Aber ich war eig. nie respektlos älteren Menschen gegenüber... hab älteren Menschen immer aus der Bahn geholfen... Leute mit Kind bzw. Kinderwagen immer geholfen aus der Bahn raustragen etc.

  21. #20
    Nackt & Zerhackt Nackt & Zerhackt ist offline
    Avatar von Nackt & Zerhackt

    AW: Die Jugend von heute

    Zitat nightruki Beitrag anzeigen
    Aber ich war eig. nie respektlos älteren Menschen gegenüber... hab älteren Menschen immer aus der Bahn geholfen... Leute mit Kind bzw. Kinderwagen immer geholfen aus der Bahn raustragen etc.
    Sowas gibt es heute viel zu selten. Neulich hab ich vomBus aus gesehen,wie ein alter man (so 60-65 Jahre alt) mit dem Fahrrad hingefallen ist. Da kamen 2 od.3 etwa 15 jährige Mädchen,und haben nur im Vorbeigehen geguckt statt zu helfen,hat mich mega aufgeregt

Seite 1 von 7 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Musiksünden der Jugend: Ich hoffe dieses Thema gibt es noch nicht! Ich habe nichts über die Suche gefunden. Mit dem Thread wird wohl jeder etwas anfangen können Jeder...

  2. An die deutsche Jugend: Die meisten Jugendlichen sind nicht mehr richtig erzogen. Das sage ich nicht als Erwachsener, sondern als Jugendlicher. Und ich weiß, dass mir viele...

  3. Jugend von Heute: Über die deutsche Jugend wird in dieser Zeit viel geschrieben. Ohne Frage, sie ist Gegenstand unzähliger polemischer Debatten. Doch leider - so muss...

  4. Jugend ohne Jugend: Kinostart: 06.03.2008 FSK: Ab 12 Jahren Originaltitel: Youth Without Youth Regie: Francis Ford Coppola Darsteller: Tim Roth, Alexandra Maria...

  5. Was ist mit der heutigen Jugend los?: Vorweg: Versteht diesen Thread bitte nicht falsch, sondern erkennt ihn als Diskussionsgrundlage an um sich auszutauschen und um evtl. gegensätzliche...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

you tube tagesablaufjugendliche