Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 48
  1. #21
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist gerade online
    Avatar von Freddie Vorhees

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    Ich versteh immer noch nicht was an Ressourcenverschwendung lustig sein soll?

  2. Anzeige

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Mickie Mickie ist offline
    Avatar von Mickie

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    Ich musste erst mal schauen was ein E-Scooter eig ist. Dann habe ich mir die Preise angeschaut. Welches Kind hat sowas? Und warum wirft man das ins Wasser? Richtig hohl.

  4. #23
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    Das nutzen idR keine Kinder, sondern Erwachsene. Und größtenteils sind das - zumindest hier - ganze Armadas von Leihscootern, die man mit der App entsperren/buchen und dann halt damit herumfahren kann.

  5. #24
    Mickie Mickie ist offline
    Avatar von Mickie

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Das nutzen idR keine Kinder, sondern Erwachsene. Und größtenteils sind das - zumindest hier - ganze Armadas von Leihscootern, die man mit der App entsperren/buchen und dann halt damit herumfahren kann.
    Wie gesagt ich kenne das null. Ich habe solche Scooter noch nie gesehen...scheinen aber ja beliebt zu sein.

  6. #25
    Rufflemuffin Rufflemuffin ist offline
    Avatar von Rufflemuffin

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    Braucht die Welt nicht, meiner Meinung nach. Dazu saugefährlich. In England ist eine YouTuberin schon tödlich verunglückt.

  7. #26
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    Zitat Mickie Beitrag anzeigen
    Wie gesagt ich kenne das null. Ich habe solche Scooter noch nie gesehen...scheinen aber ja beliebt zu sein.
    In Wien auch. Da sind die Erwachsenen vorher aber auch Tretroller gefahren, es halt auch dämlich aussieht...

    Zitat Rufflemuffin Beitrag anzeigen
    Braucht die Welt nicht, meiner Meinung nach. Dazu saugefährlich. In England ist eine YouTuberin schon tödlich verunglückt.
    Vermutlich während sie, auf einem Brückengelände balancierend eine Selfie-Instastory gedreht hat?

  8. #27
    Rufflemuffin Rufflemuffin ist offline
    Avatar von Rufflemuffin

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen


    Vermutlich während sie, auf einem Brückengelände balancierend eine Selfie-Instastory gedreht hat?
    Sie ist in einem Kreisverkehr wohl mit einem LKW zusammengecrasht.

  9. #28
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist gerade online
    Avatar von Freddie Vorhees

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    Mim e scooter im Kreisverkehr? Mutig.

  10. #29
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    Zitat Rufflemuffin Beitrag anzeigen
    Sie ist in einem Kreisverkehr wohl mit einem LKW zusammengecrasht.
    https://www.n-tv.de/panorama/Youtube...e21144253.html
    Anders als in Deutschland dürfen E-Scooter in Großbritannien nicht am Straßenverkehr teilnehmen. Eine bekannte Youtuberin wird nun südlich von London in einen tödlichen Unfall verwickelt, nachdem sie in einem Kreisverkehr mit einem Lkw zusammenprallt.
    [...]
    Bei der Unfallstelle soll es sich um den Queen's Circus-Kreisverkehr handeln, der erst 2015 neu gestaltet wurde, um die Radfahrer von anderen Verkehrsteilnehmern zu trennen. Die neue Anlage wurde als verwirrend kritisiert, berichtet der "Guardian". Erst im vergangenen Jahr starb an gleicher Stelle ein Radfahrer, nachdem er von einem Müllwagen angefahren worden war. Auf der Insel sind die Roller derzeit nicht für den Straßenverkehr zugelassen.
    Demzufolge dürfte der Unfall nicht primär auf die Nutzung des Escooters zurückzuführen sein und belegt die Gefährlichkeit nicht wirklich.
    Die Frage, warum man sich über so ein Verbot hinwegsetzen muss, bleibt für mich trotzdem offen.

  11. #30
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    Zitat Rufflemuffin Beitrag anzeigen
    Braucht die Welt nicht, meiner Meinung nach. Dazu saugefährlich. In England ist eine YouTuberin schon tödlich verunglückt.
    Sehe ich auch so. In den letzten ~4 Wochen habe ich 3 Mal fast welche auf den Dingern über den Haufen gefahren, weil die fahren wie die letzten Säue.

  12. #31
    Rufflemuffin Rufflemuffin ist offline
    Avatar von Rufflemuffin

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    @Jonny Knox Naja, dass man ein Fortbewegungsmittel dazu nutzt, um von einem Ort zum anderen zu kommen und sich dafür auf Straßen bewegt, ist ja gar nicht so abwegig. Man hat als Nutzer ja auch nicht jedes Verbot präsent.

  13. #32
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    In Paris ist man nicht so begeistert

    https://www.spiegel.de/auto/aktuell/...mpression=true

  14. #33
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist gerade online
    Avatar von Freddie Vorhees

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    in paris brennt sowieso immer alles, da wären mir ein haufen akkus auch ein dorn im aug.

    ganz ehrlich, weg mit dem leih-scheiss. wer ein fahrrad will, soll eins kaufen. wer einen roller will, soll ihn kaufen.
    bei autos kann man wenigstens davon ausgehen, dass dank führerscheins ein bisserl verantwortungsvoller umgang im spiel sein wird.
    jetzt wird mir sicher gleich jemand nen artikel zu versenkten leih-smarts senden xD

    jedenfalls funktionieren räder und roller nicht. sie zeigen vielmehr auf, wie armselig die gesellschaft ist.

  15. #34
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    Das hätte ich beinahe vergessen. Erst gestern hätte mich ein solcher Idiot beinahe umgefahren und ich musste ausweichen, weil er sonst nicht rechtzeitig gebremst hätte. Was fahren die Vollpfosten überhaupt aufn Fußweg? Laden diese Bikes automatisch dazu ein?

  16. #35
    Yieva Yieva ist offline
    Avatar von Yieva

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Das hätte ich beinahe vergessen. Erst gestern hätte mich ein solcher Idiot beinahe umgefahren und ich musste ausweichen, weil er sonst nicht rechtzeitig gebremst hätte. Was fahren die Vollpfosten überhaupt aufn Fußweg? Laden diese Bikes automatisch dazu ein?
    Ich erlebe das in letzter Zeit auch total häufig, dass irgendwelche degenerierte Idioten damit in einem Affenzahn durch die Fußgängerzone oder über den Bürgersteig brettern. Umweltentlastend sind die Teile wohl kaum, denn ich sehe eher nicht, dass man sie anstelle des Autos verwendet, sondern eher für Strecken, die man sonst eh zu Fuß erledigen würde. Perfekt für faule Menschen.

  17. #36
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    Zitat Yieva Beitrag anzeigen
    Ich erlebe das in letzter Zeit auch total häufig, dass irgendwelche degenerierte Idioten damit in einem Affenzahn durch die Fußgängerzone oder über den Bürgersteig brettern. Umweltentlastend sind die Teile wohl kaum, denn ich sehe eher nicht, dass man sie anstelle des Autos verwendet, sondern eher für Strecken, die man sonst eh zu Fuß erledigen würde. Perfekt für faule Menschen.
    Stimmt, die Menschen haben nun noch einen Grund weniger sich zu bewegen. Habe auch schon welche gesehen die damit Morgens in den Zug einsteigen
    Ist das überhaupt erlaubt, das die hier Fußgängerwege nutzen?

  18. #37
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Ist das überhaupt erlaubt, das die hier Fußgängerwege nutzen?
    Nein.

    Wo dürfen Elektroroller fahren?
    E-Scooter sind auf Radwegen, Radfahrstreifen und Fahrradstraßen erlaubt. Nur wenn diese fehlen, darf auf die Fahrbahn ausgewichen werden. Gehwege, Fußgängerzonen und Einbahnstraßen entgegen der Fahrtrichtung sind für die kleinen E-Roller tabu – außer das Befahren wird durch das Zusatzzeichen "E-Scooter frei" erlaubt. Wichtig: Das Zusatzschild "Radfahrer frei" (Zeichen 1022-10) gilt hier nicht für die Fahrer von Elektrotretrollern.
    Quelle: https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeu...uge/e-scooter/

    Auf dem Gehweg fahren kostet, wenn es die Polizei mitbekommt, 15-30 Euro.

  19. #38
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist gerade online
    Avatar von Freddie Vorhees

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    wieviel kostet es, über die polizei zu fahren?

  20. #39
    Max @ home Max @ home ist gerade online
    Avatar von Max @ home

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    "Pah! Fahrradfahren ist viel gefährlicher!!" Das meint zumindest "Welt"-Wirtschaftskorrespondent Philipp Vetter:

    Derzeit gibt es fast täglich Meldungen über Unfälle mit Elektrotretrollern. Aber sind die E-Scooter wirklich so gefährlich? Die Zahlen nach einem Monat zeigen: Andere Verkehrsteilnehmer leben deutlich riskanter.
    Es folgt eine Welle an Vorkommnissen und Statistiken. Immerhin fällt ihm zwischendrin dann doch auf:

    Natürlich lassen sich die Unfallzahlen von Radfahrern und E-Roller-Fahrern nicht eins zu eins vergleichen, schließlich gibt es deutlich mehr Fahrräder als Tretroller in den Städten.
    Der volle Lesespaß entfaltet sich dann aber erst in der Kommentarsektion.


    Kompletter Artikel: [Auf jeden E-Scooter-Unfall kommen mehr als 40 Fahrradunfälle - Welt.de]
    EDIT: Eben erst entdeckt: Die Quelle ist nicht mehr ganz frisch. Sorry dafür. Hatte sie erst gestern gesichtet.




    Mich nerven die Dinger auch inzwischen etwas. Dass sich nach meinen bisherigen Beobachtungen die Mehrzahl der Nutzer nicht ansatzweise um die Verkehrsregeln zu scheren scheint, ist eine Sache. Die andere, dass die Dinger inzwischen herumstehen wie Tiefkühlgemüse. An gefühlt jeder Straßenecke, teils querstehend mitten auf dem Gehweg. Da waren die grau-orangenen O-Bikes ja harmlos dagegen.

    Ich bin mal sehr gespannt, wie das in Zukunft aussehen wird. Genutzt werden sie ja immerhin schon, also scheinen sie sich einer gewissen Beliebtheit zu erfreuen.

  21. #40
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    E-Scooter und E-Bikes: Die neue Gefahr im Straßenverkehr?

    Zitat Yieva Beitrag anzeigen
    Umweltentlastend sind die Teile wohl kaum, denn ich sehe eher nicht, dass man sie anstelle des Autos verwendet, sondern eher für Strecken, die man sonst eh zu Fuß erledigen würde. Perfekt für faule Menschen.
    Das denke ich auch. Das gleiche lässt sich bei Uber in den großen Städten beobachten. Uber hat nicht für weniger, sondern für mehr Verkehr gesorgt, weil man in diesem Ultranahverkehr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Konkurrenz tritt.

    Ich bin schon viel Bird und Lime gefahren und die Teile haben auch ihren Zweck, gerade wenn man z.B. als Tourist in einer Stadt ist. Man muss das halt alles gegeneinander abwägen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. The True Panthidious 3 – Bikes, Blei und Blut: http://l.yimg.com/bt/api/res/1.2/vy2MeeGyvLUrzhCwE3r72w--/YXBwaWQ9eW5ld3M7cT04NTt3PTYyMA--/http://l.yimg.com/os/423/2013/08/16/banner13-FX-SonsOfAnarc...

  2. Überhitzung und RoD: Wie zuverlässig ist die neue Xbox?: Wie kann das eig. sein, das Microsoft immer externe Netzteile verbaut und Sony interne. Dazu ist die Playstation sogar kleiner als die Xbox. Bei der...

  3. Die Neue Welt und ihre 4 Kaiser: Die Strohhut-Bande nähert sich langsam der zweiten Hälfte der Grandline, der "Neuen Welt", über die die 4 Kaiser (wie Shanks und Whitebeard)...

  4. Was ist euer Lieblingsfahrzeug? (Karts und Bikes): Hey Leute, Wollt mal fragen was eure Lieblingsfahrzeuge sind. Also meine Lieblingsfahrzeuge sind Mach-Bike,Bowser Bike und...

  5. Snaken, Pro und Contra und die neue Spielmechanik!: Erstmal was snaken überhaupt ist, für die die es nicht wissen: Seit Mario Kart 64 gab es in allen mario kart titeln eine Spielmechanik die es...