Umfrageergebnis anzeigen: Was haltet ihr von disem gesezt

Teilnehmer
126. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • bin dafür!/Gut so. Diese massenverstümmelung muss aufhören

    48 38,10%
  • bin dagegen!/ bin selber emo und jeder kann sich selbst verstümmeln wie er will

    9 7,14%
  • das stimmt doch alles nicht was da drinnen steht alles übertrieben

    7 5,56%
  • mir is das ziehmlich egal

    19 15,08%
  • bin dagegen! aber kein emo

    43 34,13%
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 69
  1. #1
    sLeepwaLkeR sLeepwaLkeR ist offline
    Avatar von sLeepwaLkeR

    Emo Verbot in Russland

    ein gesetzentwurf in russland
    es ist gegen emo outfits in der öffentlichkeit.
    was es eigentlich bewirken will ist die selbstverstümmelung und selbstmord unter jugentlichen zu vermeiden.

    auf dieser seite steht das alles genauer

    laut.de | Russland: Gesetz-Entwurf fordert Emo-Verbot (News)

  2. Anzeige

    Emo Verbot in Russland

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Zitrone_ Zitrone_ ist offline
    Avatar von Zitrone_

    AW: Emo Verbot in Russland

    Die tun ja so als würde jeder, der so ne Frisur hat sich selbst aufschlitzen wenn keiner hinguckt... Und vor Allem, was soll denn das bringen? Wenn jemand tatsächlich so eine Einstellung hat und alles scheisse findet & sich selbst verletzt, ändert sich das auch nicht wenn er ein rosa Kleidchen trägt. Dann ritzt er immernoch. Und die "Trendverbreitung" werden sie nicht stoppen nur weil das in Russland und auf russischen Websites verboten ist... weil das gibts schliesslich nicht nur da. Da müssten sies schon überall verbieten aber damit kommen sie nicht durch. Ich bin sowieso dagegen, dass das überhaupt was wird. Trends gibts, gabs immer und wirds immer geben. Ob die Trends einem nun passen oder nicht.
    Außerdem heisst Emo sein, ja nicht zwangsläufig, dass man sich ritzt.

  4. #3
    $!TH_Player $!TH_Player ist offline
    Avatar von $!TH_Player

    AW: Emo Verbot in Russland

    LOOOOL

    Das ist ja mal ne geile Antwort xD
    "bin dagegen!/ bin selber emo und jeder kann sich selbst verstümmeln wie er will"^^

    Tja was soll ich davon halten? Juckt mich eigentlich nicht...
    Das ist ja dass Problem Emo ist ein Trend geworden. Es ist aber ein Lifestyle!

    Ich finds lustig^^. Naja sollen die Russen machen was sie wollen.

  5. #4
    Pinzo Pinzo ist offline
    Avatar von Pinzo

    AW: Emo Verbot in Russland

    das ist, das wort benutz ich heut so oft......LÄCHERLICH!!!
    man sollte die umstände abschaffen, die jugendliche dazu bringt, sich zu ritzen.....wie die rumlaufen ist zwar einfach nur eklig und hässlich, aber es will ja auch niemand punks verbieten......und dass die suizidtätrate steigt bezweifle ich, auch emos hängen an ihrem leben......depressiv würden die mit solchen problemen meistens auch ohne emo-style werden....oO

  6. #5
    sLeepwaLkeR sLeepwaLkeR ist offline
    Avatar von sLeepwaLkeR

    AW: Emo Verbot in Russland

    Zitat Zitrone_ Beitrag anzeigen
    Die tun ja so als würde jeder, der so ne Frisur hat sich selbst aufschlitzen wenn keiner hinguckt... Und vor Allem, was soll denn das bringen? Wenn jemand tatsächlich so eine Einstellung hat und alles scheisse findet & sich selbst verletzt, ändert sich das auch nicht wenn er ein rosa Kleidchen trägt. Dann ritzt er immernoch. Und die "Trendverbreitung" werden sie nicht stoppen nur weil das in Russland und auf russischen Websites verboten ist... weil das gibts schliesslich nicht nur da. Da müssten sies schon überall verbieten aber damit kommen sie nicht durch. Ich bin sowieso dagegen, dass das überhaupt was wird. Trends gibts, gabs immer und wirds immer geben. Ob die Trends einem nun passen oder nicht.
    die gesetzvorderer sind nicht gegen emos weil sie nicht so auf schwarze haare, snakebites und enge hosen stehn sondern weil sie angst haben was mit der jugend passiert wenn die emos erwachsen sind. Sie wolln eben nicht dass die dann alle eine psychische störung haben denke ich mal oder dass immer mehr jungendliche deppri. sind und dass die selbstverstümmelung sich zu selbstmord steigert. Es ist auch mehr als nur ein trend wenn man sich ritzt und am ganzen körper narben hat.

    Zitat Zitrone_ Beitrag anzeigen
    Außerdem heisst Emo sein, ja nicht zwangsläufig, dass man sich ritzt.
    ich kenne viele emos die sich ritzen und ich kenne genau niemanden der sich ritzt und kein emo ist

    ich will einfach nur das dieser scheiß trend aufhört.

  7. #6
    DeadCookie DeadCookie ist offline
    Avatar von DeadCookie

    AW: Emo Verbot in Russland

    mir is es eigentlich egal ob des jezz in russland abgeschafft wird oder nich, meiner meinung nach liegts nich wirklich an den klamotten oder wie die generel rumlaufen, es gibt auch genug leute die sehen normal aus und ritzen sich trotzdem hinter verschloßenen türen...ich frag mich sowieso, warum es unter emos doch so leute gibt die denken es wäre total trend sich selbst zu zerstümmeln und depri durch die gegend zu laufen...

  8. #7
    gamefreake89 gamefreake89 ist gerade online
    Avatar von gamefreake89

    AW: Emo Verbot in Russland

    ich bin dagegen den es hat keine wirkung und jeder sollte selber die wahl haben wie er sein leben gestalten will

  9. #8
    Nackt & Zerhackt Nackt & Zerhackt ist offline
    Avatar von Nackt & Zerhackt

    AW: Emo Verbot in Russland

    Mir ist es ziemlich egal.
    Klar gibts es Emos die sich ritzen. Die Frage ist nur: ritzen sie sich weil sie Emos sind oder sind sie Emos weil ie sich ritzen? Es gibt wohl sicherlich auch viele, die sich in diesen Emo-Trend zu sehr reinsteigern und anfangen sich zu ritzen, weil es zum Emo-Dasein dazu gehört. Meiner Meinung nach völlig bekloppt. Aber ob das was Russland da vor hat die Selbstverstümmelung wirklich vermindern kann wage ich zu bezweifeln. Ich kenne Leute die keine Emos sind und Probleme mit dem Borderline Syndrom haben, ich selbst hatte damit Probleme aufgrund meiner Vergangenheit. (So jetzt wisst ihrs, ist mir aber egal, da das ein ABGESCHLOSSENER Teil meines Lebens ist. Wer mich jetzt deswegen nicht mag, dem ist auch nicht zu helfen, und der jenige sollte mal ganz schnell was gegen seine intolleranz und Vorurteile machen)
    Die jenigen "Emos" die inzwischen vom ritzen vielleicht abhängig sind und nicht mehr anders können, also die, die WIRKLICH Probleme damit haben und nicht nur Mitläufer sind werden auch nicht damit aufhören nur weil sie andere Klamotten tragen *Augen roll*

  10. #9
    sLeepwaLkeR sLeepwaLkeR ist offline
    Avatar von sLeepwaLkeR

    AW: Emo Verbot in Russland

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    ich bin dagegen den es hat keine wirkung und jeder sollte selber die wahl haben wie er sein leben gestalten will
    ja aber wie auf der seite erwähnt geht es hier um 12-16jährige und die sind schon sehr von der gruppe beeinflusst.

  11. #10
    Malik Malik ist offline
    Avatar von Malik

    AW: Emo Verbot in Russland

    Mir is es auch egal, hab zwar nix gegen emos, setze mich aba für sie auch nicht ein, es ist ihr leben was sie zerstören oder verschlimmern, naja ist nicht meine sache. was ich von diesem gesetz halte: blödsinn, wenn die emos es wollen, werden sie es weiter tun und keiner wird sie davon abhalten, es sind ja schließlich nicht 20 oder 30, es ist schon fast ne große gesellschaft, gesetze werden da nicht weiterhelfen.

  12. #11
    -SoRa- -SoRa- ist offline
    Avatar von -SoRa-

    AW: Emo Verbot in Russland

    ich finde jeder soll machen was er für richtig hält... auch wenns verboten wird... wenn sie schon süchtig davon sind.. hörn sie ja trotzdem ned auf... is das gleiche wie mit den drogen... und nur weil man ned mit den style rumlaufen darf heißt es ja ned das sich derjenige nicht mehr ritzt...
    keiner sieht es wenn der in seinem zimmer in der ecke hockt und sich ritzt.. und wie schon erwähnt wurde... auch wenn die "emos" blümchenkleider und so tragen heißt es nicht das sie deswegen damit aufgehört haben...
    also find ich das schwachsinn...


    @Malik

    du musst dich ja nicht für sie einsetzen.. lasst sie doch machen was sie wolln... und wenn mans genau nimmt sind pircings auch selbstverstümmelung.. so wie nägelkauen... und keiner sagt was

    Lg.
    ~Jacky x3

  13. #12
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Emo Verbot in Russland

    @Umfrage: Also die Antwortmöglichkeiten und ähnliches sind mehr als unbrauchbar und Respektlos. Vor allem die 2te Antwort. Aber okay, darum geht es nicht.


    @Topic: Das Problem, das hier wieder vorhanden ist, ist das sich Leute, die keine Ahnung von der Thematik haben, darüber entscheiden.
    Jemand, der sich weder mit Szenen noch mit Psychischen Störungen auskennt, wird hier wohl entschieden haben. So etwas geht nicht und es verletzt Menschenrechte.
    Man kann niemanden verbieten sich so anzuziehen wie man will so lange dadurch keine Gefahr für andere feststeht oder Volksverhetzung entsteht. Würde man Hakenkreuze etc... tragen ist das verständlich das es verboten wird, jeglicher anderer Stil aber nimmt den Menschen die Menschenrechte. Das geht nicht.

    Die Politiker machen es sich sehr einfach. Man bekommt nun von einer Problematik mit die in der Gesellschaft schon immer groß vorhanden war, nur das diese nun offen nach außen getragen wird. Das Ritzen, auch Borderline genannt, gibt es schon immer und es ist in der Gesellschaft sehr stark verbreitet was durch Psychische Probleme hervorgerufen wird. Nun wird das Thema aufgrund der Emo-Cliches Präsent und die Politiker hören was davon. Schnell will man handeln, kommt ja gut fürs Volk das irgendwann wählen muss, und man ist selber in den Medien weil man etwas aktiv macht.
    Was wird gemacht? Genau, die einfachste und schnellste Möglichkeit das "öffentliche Problem" zu mildern. Man verbietet also das, was es nach außen Tragen würde.
    Aber man kümmert sich nicht um das Problem an sich, das Borderline.

    Hier geht es in der Tat um einen Haufen korrupter und dummer Menschen die so etwas entscheiden können. Das dadurch Menschenrechte verletzt werden steht im Hintergrund. In Russland kann man so etwas leider noch aber kay, man sieht ja eh jeden Tag wie es da in der Regierung aussieht und wie gewisse Gesetze die vor Dingen wie Hitler schützen umgangen werden.
    Traurig

  14. #13
    Mr Banane Nr 1 Mr Banane Nr 1 ist offline

    AW: Emo Verbot in Russland

    Ist doch mist. JEder darf doch sein, wie er will. Wenn er ein emo ist ist er es halt. Können dann auch vllt. Anti Gothic oder Anti Hopper machen. Was für ein Witz.

  15. #14
    zenzra zenzra ist offline
    Avatar von zenzra

    AW: Emo Verbot in Russland

    Wenn es zum Untergang des Tokio Hotels Imperiums beiträgt, bin ich fürs verbot!

    Nein aber stimmt schon die Emos die ich erleb habe brauchen aufmerksamkeit und riotzen sich, und das amchen die nicht weil sie ja so depressiv sind sondern eifnahc nur den Trendes wegen, haben sie selbst gesagt!




    Edit: wasn los mit meiner rechtschreibung heut.......,

  16. #15
    Worry Worry ist offline

    AW: Emo Verbot in Russland

    Was regen sich mansche so auf, daß in Russland "EMO-Verbot" herrscht?
    Die Russen machen es nur eher als wir und in anderen Bereichen..

    Unsere Regierung ist nichts besser, alles was sie nicht in den Griff bekommt, wird mal schnell verboten.

    Und- wie es denn bei den Jugendlichen so Gang und Gäbe ist, wird diese ganze Verbieterei dann um so lieber umgangen. Verbote machen eine Sache erst interessant und so bekommt die ganze EMO-Bewgung noch mehr Zulauf.

    Denke, der Schuß geht nach hinten los.

  17. #16
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    AW: Emo Verbot in Russland

    Zitat zenzra Beitrag anzeigen
    Wenn es zum Untergang des Tokio Hotels Imperiums beiträgt, bin ich fürs verbot!
    Da merkt man das dir jeglicher Zusammenhang zum Thema Emo fehlt. Tokio Hotel ist dort nämlich ebenso verspottet bzw. nicht tolleriert (ausnahmen gibt es immer, vor allem bei den Jüngeren).

    Zitat zenzra Beitrag anzeigen
    Nein aber stimmt schon die Emos die ich erleb habe brauchen aufmerksamkeit und riotzen sich, und das amchen die nicht weil sie ja so depressiv sind sondern eifnahc nur den Trendes wegen, haben sie selbst gesagt!
    Weil dir 2, vermutlich unter 16 Jahre alt, angeblichen Emo's das gesagt haben heißt es das dass auf alle zutrifft? Und weil es in Deutschland 2 Nazis gibt ist das ganz Deutschland auch Rechts-Gesinnt oder?
    Lächerlich ist das.

    Zitat Worry Beitrag anzeigen
    Was regen sich mansche so auf, daß in Russland "EMO-Verbot" herrscht?
    Die Russen machen es nur eher als wir und in anderen Bereichen..

    Unsere Regierung ist nichts besser, alles was sie nicht in den Griff bekommt, wird mal schnell verboten.
    Unsere Regierung mag zwar nicht besser sein, das ist aber ja so gesehen nicht Thema. Wir sind bei diesem Thema und das ist weit aus mehr als Freiheitsberaubend. Das ist in Deutschland, egal was kommt, nicht möglich da dadurch Grundgesetze gebrochen werden müssten.

  18. #17
    pr0found pr0found ist offline
    Avatar von pr0found

    AW: Emo Verbot in Russland

    Das wird ja wirklich immer dümmer. Nichtmal mehr die Regierung lassen die Vorurteile kalt? >.<

  19. #18
    zenzra zenzra ist offline
    Avatar von zenzra

    AW: Emo Verbot in Russland

    Bieperpelz, das hab ich nicht gesagt das es auf alle zu trifft und das mit Tokio Hotel war nurn kleiner Spaß

  20. #19
    -NOIR- -NOIR- ist offline
    Avatar von -NOIR-

    AW: Emo Verbot in Russland

    OT

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Das Ritzen, auch Borderline genannt
    Ritzen ist nicht gleich Borderline oder umgekehrt.

    Die Menschen, die sich Ritzen, können an dieser psychischen Störung leiden, es muss aber nicht zwangsläufig so sein. Es gibt genug Borderliner, die sich nicht selbst verletzen.

    Viele stellen das Ritzen gleich mit dem Borderline-Syndrom. Es handelt sich hierbei um eine viel komplexere psychische Störung, als das man diese an einem Symptom dingfest machen könnte.

    Es ist nur ein Symptom dieser Krankheit, das aber nicht zwangsläufig auftreten muss. So kann ein Mensch auch an dem Borderline-Syndrom leiden, ohne das es äußerlich erkennbar ist.

    Ähnlich ist es mit der Anorexie: Viele assoziieren diese Krankheit mit dem Erbrechen. Man kann auch Magersüchtig sein, ohne sich zu erbrechen.

    Das Erbrechen gehört aber zwangsläufig zur Bulimie. Viele kennen aber den Unterschied zwischen Anorexie und Bulimie nicht, da es beides Essstörungen sind.

    @Bieberpelz: Das soll nicht direkt an dich gerichtet sein. Ich wollte es nur allgemein klar stellen.

  21. #20
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    AW: Emo Verbot in Russland

    Erst einmal, die Antwortsmöglichkeiten sind echt schon sehr sarkastisch bis zynisch.

    Zum Verbot: Diese Idee ist total Schwachsinnig, da sie nur auf Vorurteilen aufgebaut ist.
    Dabei sollte man mal sagen, das nicht jeder, der wie ein Emo aussieht, einer ist. Außerdem, nicht alle Emos ritzen sich, oder versuchen sich umzubringen, das wird meistens blos immer so dargestellt.

    Wie Bieberpelz es schon angesprochen hat, entscheiden hier Leute über ein Thema, über das sie keine Ahnung haben. Das ist genauso wie bei uns in Deutschland mit dem Verbot der Killerspiele. Dabei muss nicht jeder, der "Killerspiele" spielt, gewaltbereit sein und zu nem Amokläufer werden.

    Ich glaube sie sollten das Thema lieber vergessen und sich um wichtigere Dinge, wie ihre Außenpolitik z.B kümmern.

Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Meteoriteneinschlag (?) in Russland: Laut mehreren Berichten hat heute Morgen, gegen 9:20 Uhr, ein Meteoritenhagel die russische Region Tscheljabinsk getroffen und dabei hunderte...

  2. Russland vs. USA: Man könnte meinen, die Zeit des kalten Krieges und Säbelrasseln ist vorüber, doch weit gefehlt. Nicht unbedingt von der breiten Öffentlichkeit...

  3. Die Lage der Menschenrechte in Russland: Moinsen, ich möchte hier mal ein, in der deutschen Öffentlichkeit aufgrund von politischen Bündnissen doch sehr klein gehaltenes, Problem...

  4. Deutschland vs Russland/Wales: hey, wollt ma wissen was ihr glaubt bei welchem spiel mehr tore für deutschland fallen? wäre sehr dankbar für antworten. LG