Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    pr0found pr0found ist offline
    Avatar von pr0found

    Faschistisches Christentum

    Hallo,

    Ich habe schon mehrmals in diversen Radiosendern und Fernsehkanälen gehört, dass das Christentum faschistisch ist. Inwiefern?
    Kann mir das mal jemand erklären?

  2. Anzeige

    Faschistisches Christentum

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    M3PHISTO M3PHISTO ist offline
    Avatar von M3PHISTO

    AW: Faschistisches Christentum

    Naja wie die das Genau meinen weiss ich nicht, ich weiss nur das die Bibel nicht von Gott stammt sondern von einem machthungirigen kaiser der dadurch seine macht in seinem reich stärken wollte, und die kirche war früher korrupt und hat den armen leuten das geld aus der tasche gezogen

  4. #3
    pr0found pr0found ist offline
    Avatar von pr0found

    AW: Faschistisches Christentum

    Aber was hat das mit Faschismus zutun?

  5. #4
    M3PHISTO M3PHISTO ist offline
    Avatar von M3PHISTO

    AW: Faschistisches Christentum

    soviel wie ich weiss (kann aber auch nicht stimmen) heißt doch Fachismus Verarschung oder ? und das ist dann ja Verarschung

  6. #5
    pr0found pr0found ist offline
    Avatar von pr0found

    AW: Faschistisches Christentum

    FAschismus bedeutet Rassismus oder generelle Augrenzungen von z.b. anderen Regierungsformen oder Poltischen Einstellungen wie:
    Liberal oder Kommunistisch.

  7. #6
    M3PHISTO M3PHISTO ist offline
    Avatar von M3PHISTO

    AW: Faschistisches Christentum

    naja dann weiss ich auch nicht warum die das sagen

  8. #7
    pr0found pr0found ist offline
    Avatar von pr0found

    AW: Faschistisches Christentum

    Na wenn ich dein Wissen erweitern konnte ne

    Siehe Unten *lalal*

  9. #8
    M3PHISTO M3PHISTO ist offline
    Avatar von M3PHISTO

    AW: Faschistisches Christentum

    jo Vielen dank jetzt weiss ich mehr als vorher ;D

  10. #9
    pr0found pr0found ist offline
    Avatar von pr0found

    AW: Faschistisches Christentum

    Das entwickelt sich hier irgendwie zum Dialog...Leute wo seit ihr?!

  11. #10
    mariano mariano ist offline
    Avatar von mariano

    AW: Faschistisches Christentum

    Das war früher so das christen andere religion nicht anerkannten und sie als ungläubig bezeichnetten, z.b richard löwenherz machte seinen kreuzug nach arabien um die moslems davon zu überzeugen den christentum anzugehören. Als sie das nicht wollten , meinte der papst das man sie vernichten soll. Deswegen meinste das mit faschistisch. Aber heut sollte das eigentlich nicht mehr so sein

  12. #11
    cut cut ist offline

    AW: Faschistisches Christentum

    Ka worum es da genau ging, aber Faschismus ist da sicherlich der falsche Begriff, da dieser eine politische Ideologie beschreibt.

  13. #12
    Unregistriert

    AW: Faschistisches Christentum

    Nicht so einfach zu lesen, aber vielleicht hilft dir dieser (deutschsprachige) Artikel ein Stück weiter zur Begriffsklärung von "christlichem Faschismus":

    BadA$$Mood: Christlicher Faschismus und seine Bedrohung der (amerikanischen) Demokratie

    Es ist ein sehr komplexes Thema, das in so einem Forum nicht in wenigen Worten zu erklären ist. Im allgemeinen bezieht sich der Begriff vom faschistischen Christentum auf die US-Amerikanischen christlichen Fundamentalisten der Evangelikalen, Kreationisten und wie sie alle heißen, die inzwischen auch in Europa Fuß gefasst haben.

  14. #13
    pr0found pr0found ist offline
    Avatar von pr0found

    AW: Faschistisches Christentum

    Aber das wird ehute noch gesagt....

  15. #14
    cut cut ist offline

    AW: Faschistisches Christentum

    Zitat Explode022. Beitrag anzeigen
    Aber das wird ehute noch gesagt....
    Wer sagt denn sowas? Die Bild-Zeitung?
    Egal, es ist einfach von der Terminologie falsch.

  16. #15
    pr0found pr0found ist offline
    Avatar von pr0found

    AW: Faschistisches Christentum

    Marilyn Manson zum Beispiel

  17. #16
    cut cut ist offline

    AW: Faschistisches Christentum

    Naja, der prangert oft mit faschistischer/nationalsozialistischer Symbolik die Kirche an.
    Das soll schockieren und die Leute zum nachdenken bringn.
    Heißt aber nicht, dass das Christentum faschistisch sei, höchstens, dass es faschistoid Züge in gewissen Ausartungen hat, sprich, wenn wie z.b. Ku-Klux-Klan, welcher sich als christliche Organisation sieht, rassistische Gedankengut und Handlungen befürwortet.
    Mansons schiebt da halt die breitseite komplett gegen die Kirche (teilweise sicherlich zurecht). Aber so allgemein kann man das nicht sagen.

  18. #17
    The-Unliving The-Unliving ist offline
    Avatar von The-Unliving

    AW: Faschistisches Christentum

    Religion/Glaube war schon immer ein hilfsmittel um andere zu Unterdrücken und gefügig zu machen !

    Der begriff Ehtic kam erst späterauf als andere rebbellierten die nicht an einen gott glaubten daraus wurde dan Atheissmuss...

    Aber viele glauben das Atheissmuss gleizusetzen ist mit Satanissmuss

    was aber nicht stimmt denn Satanisten Glauben an eine Dunkle kraft die negativ zu den Wirken Gottes wirkt ! -> schöpfung und zerstörung


    Bin zwar Protestantisch getauf(Evangelish) <- was Dem vatikan auch ein Dorn im auge ist...

    Aber leb einfach so vor mich hin wie die meisten Auch

    Das problem ist das manche halt HALT suchen weil sie selbst zu schwach und wankelmütig sind und aus sich selbst keine kraft schöpfen können !

    EDIT:
    sorry hab editiert weil mir rechtschreibfehler aufgefallen sin -> war wohl gestern zu sehr vom TV abgelenkt

  19. #18
    M3PHISTO M3PHISTO ist offline
    Avatar von M3PHISTO

    AW: Faschistisches Christentum

    Genau meine Meinung ^^ 5 Sterne

  20. #19
    BerlinerDrache BerlinerDrache ist offline
    Avatar von BerlinerDrache

    AW: Faschistisches Christentum

    Zitat M3PHISTO Beitrag anzeigen
    Naja wie die das Genau meinen weiss ich nicht, ich weiss nur das die Bibel nicht von Gott stammt sondern von einem machthungirigen kaiser der dadurch seine macht in seinem reich stärken wollte, und die kirche war früher korrupt und hat den armen leuten das geld aus der tasche gezogen

    Hallo,

    das machen sie heute doch noch. Für mich ist das eine Sekte. Andere Sekten werden verboten. Was ist mit denen?

  21. #20
    pr0found pr0found ist offline
    Avatar von pr0found

    AW: Faschistisches Christentum

    Sekte?! Wie soll man denn das verstehen...

Ähnliche Themen


  1. Fragen und Antworten über das Christentum: Hallo Forumlas! :D In diesem Forum wurden viele Halbwahrheiten über das Christentum verbreitet. Und dies ist jetzt der Thread, in dem das alles...

  2. Islam - das neue Christentum?: Hallo Es geht mir hier um das Potential, die Gefahr, die Lage und die Position des modernen Islams. Und es sei von Anfang an gesagt, dass ich hier...

  3. Das neue Christentum Projekt !: So , nun habe ich eine "töfte" Idee :D und wollte mal fragen ob ihr daran teilnehmen würdet : Jeder hier wird mittlerweile die Jungs vom Neuen...

  4. 5 säulen des Islams und ihr bedeutung im Christentum: Guten Abend, Ich brauche eure Hilfe mir wurde die Aufgabe gestellt, Vergleiche zwischen Islam und Christentum zu machen undzwar um genau zu sein...

  5. 5 säulen des Islams und ihr bedeutung im Christentum: