Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30
  1. #1
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    Fragen, Wünsche, Kritik & Anregungen

    Wie der Themenname schon sagt, könnt ihr hier eure Fragen, Wünsche, Vorschläge oder Anregungen bezüglich des P&G-Forums posten . Aktuell sind derartige Äußerungen von euch in den einzelnen Themen, sehr zerstreut, zu finden. In Zukunft möchte ich diese Beiträge hier sammeln und ggf. diskutieren oder beantworten.

    Selbstverständlich wird wir hier nicht über einzelne Maßnahmen oder User diskutieren! Siehe dazu: P&G-Forum: Richtlinien und spezielle Regelungen Absatz 2.

  2. Anzeige

    Fragen, Wünsche, Kritik & Anregungen

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight
    Könnte man nicht mal eine Regelung einführen, dass man selber was schreiben muss? Verlinken schön und gut, aber Threads zu öffnen um nur 'ne Wall of Text an zitierten Nachrichten zu sehen, die man am Tag beim Nachrichten lesen eh liest, taugt doch nix. Wir sind doch ein Diskussionsforum und kein Nachrichtensammelbecken.

  4. #3
    frable frable ist offline
    Avatar von frable
    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Könnte man nicht mal eine Regelung einführen, dass man selber was schreiben muss? Verlinken schön und gut, aber Threads zu öffnen um nur 'ne Wall of Text an zitierten Nachrichten zu sehen, die man am Tag beim Nachrichten lesen eh liest, taugt doch nix. Wir sind doch ein Diskussionsforum und kein Nachrichtensammelbecken.
    Das passt gerade sehr gut, da ich die Richtlinien für das P&G Forum am überarbeiten bin. Wir haben ja einen Thread für Kuriose und erschreckende Meldungen, vielleicht sollte man noch einen allgemeinen Informationsthread eröffnen. In diesen könnte man dann allerlei politische Nachrichten verlinken. In 'normalen' Threads stört es mich auch. Schließlich soll in diesen Themen diskutiert werden.

  5. #4
    Ole2

    AW: Fragen, Wünsche, Kritik & Anregungen

    Eben, Frable, das wollte ich auch gerade anregen, in einem Thread der von TrueValue soeben mit der Begründung wie "nichts als Hetze" geschlossen wurde. Wie sollen Diskussionen entstehen, wenn man andernorts publizierte Gastkommentare und Äußerungen von Personen der Zeitgeschichte zitiert und sie zur Diskussion stellt, dabei aber noch gewagt hat, seine eigene Meinung zu bekunden. Ich fürchte allmählich, das nimmt leicht diktatorische Züge an, die mich ganz ernsthaft an die untergegangene DDR Diktatur und Willkürherrschaft erinnern. Wollen wir das wieder? Ich habe keine Ahnung, wie jung die meisten hier sind, aber ich gehe Recht in der Annahme, dass sie nicht alt genug sein können, das, was sich in der jüngeren deutschen Geschichte abspielte, einer korrekten Beurteilung unterziehen zu können.

    Was meinen geschlossenen Beitrag angeht und der Meinung eines Moderators/einer Moderatorin nicht gefiel, muss man zukünftig wohl doch besser darauf achten, eigene Meinungen und Ansichten gar nicht mehr zu vertreten, aber ich werde wissen, wo man mir meine Meinungen nicht verbietet.

    Wenn es so ist, dass im P&G Forum nur noch jene das Sagen haben sollten, die mit der Mainstream Politik konform gehen, dann soll es eben so sein. Veränderung beginnt durch Akzeptanz anderer Sichtweisen und dem Überdenken eigener Fehler. Vielleicht denkt man hier doch noch einmal darüber nach?

  6. #5
    Pánthéos Pánthéos ist offline

    AW: Fragen, Wünsche, Kritik & Anregungen

    Ach Ole, das ist doch einfach nurnoch albern was du hier tust. Dein Thread war stark hetzerisch, wie die meisten deiner Posts hier um ehrlich zu sein.
    Dein Versuch das mit einer Diktatur wie der DDR zu vergleichen ist doch weit ab von jeglicher Realität. Schon in den Regeln steht geschrieben das derartige Hetze hier unerwünscht ist. Mit diesen Regeln hast du dich einverstanden erklärt als du dich angemeldet hast.

    Und deine Meinung mag zwar in Form der Hetze ausgedrückt werden, das ändert dennoch nichts daran das dies Hetze ist.

    Es ist alles in allem nur lächerlich, dass du hier versuchst jemandem zu unterstellen man würde die Meinungen bestimmter Personen unterdrücken oder verbieten.

  7. #6
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    AW: Fragen, Wünsche, Kritik & Anregungen

    Entschuldige das ich jetzt erst antworte. Ich habe das irgendwie übersehen! Da TrueValue die Entscheidung getroffen hat, wäre es natürlich sinnvoller, wenn er dazu etwas sagen würde. Ich kann dazu gerade weniger sagen. Allgemein kann ich aber mit guten Gewissen sagen, dass wir hier keine speziellen Meinungen unterdrücken oder zensieren. Allerdings gibt es auch in manchen zusammenhängen Grenzen, die gewahrt werden sollten.

  8. #7
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    Fragen, Wünsche, Kritik & Anregungen

    Aus aktuellen Anlass frage ich euch ganz konkret: Wollen wir das reine Newsposting im P&G Forum zukünftig unterlassen?

    Meiner Ansicht nach handelt es sich hier um ein Diskussionsforum und nicht um eine Nachrichtenseite. Wenn ich Nachrichten lesen möchte besuche ich die entsprechenden Seiten und informiere mich dort. Ich persönlich empfinde diese Newsposterei sogar eher als störend, da sie zumeist völlig zusammenhangslos dastehen und keinen tiefgreifenden Sinn verfolgen; denn wer sich über gewisse Themen informieren möchte kann hier nachfragen oder gezielt danach im Internet suchen. Dadurch werden Diskussion unterbrochen oder gehen sogar teilweise unter. Das Einstellen von zusammenhangslosen News in einzelnen Themen tragen meiner Ansicht nach auch nicht dazu bei das Wissen, die Bildung oder den Blick auf andere Sachverhalte der User zu erweitern. Ich behaupte nämlich, dass die meisten User zwecks Diskussion hier ansässig sind und nicht, um eine Linksammlung von willkürlich zusammengestellten News vorzufinden.

    Wie steht ihr dazu?

  9. #8
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Fragen, Wünsche, Kritik & Anregungen

    Ich finde die News gut, werde da öfter auf lokale oder sonstige besondere Ereignisse aufmerksam, die ich ansonsten verpasst hätte.

  10. #9
    Zylinder Zylinder ist offline
    Avatar von Zylinder

    Fragen, Wünsche, Kritik & Anregungen

    Ich finde man sollte differenzieren.

    Man kann ja News posten und dazu seine Meinung und den Start einer Diskussion einleiten...
    Aber zusammenhangslos eine Liste an Artikel zusammenzustellen und hier zu posten ist schon sinnlos. Ist schließlich kein Newsfeed hier.

  11. #10
    Pánthéos Pánthéos ist offline

    Fragen, Wünsche, Kritik & Anregungen

    Ich stimme dir hier zu @frable , ich find die reinen News-Threads auch unpassend.

    Ich finde es zwar gut wenn man über einzelne News diskutieren kann und das auch gerne mal aufgreift, allerdings finde ich das sollte man dann entweder in einem Thread tun wohin die Thematik passt oder wenn es ihn nicht gibt, einen erstellen. Aber dann wirklich um die Thematik zu diskutieren und nicht um einfach irgendwelche News zusammenzustellen.

    Das Problem am reinen posten der News ist auf der einen Seite eben das von dir angesprochene, auf der anderen Seite aber auch das die News hier gerne dafür benutzt werden um generell ein bestimmtes Weltbild zu füttern. Es ist das eine wenn hier neutral eine Menge News gepostet werden würden, auch das fände ich eher so naja, aber es ist das andere wenn dies missbraucht wird um irgendwas zu Triggern. Sei es jetzt aus welcher politischen oder gesellschaftlichen Richtung auch immer. Es kann ja nicht sein das man versucht über massig News irgendein Weltbild zu indoktrinieren, immerhin ist das hier ein Diskussionsforum. Besonders anstrengend ist dann wenn auf Reaktionen zu den News nicht eingegangen wird, sondern einfach weiter gepostet wird, also offensichtlich nichtmal der Antrieb zu einer Diskussion besteht.

    Zusammengefasst: Im Politikbereich hier bin ich um zu diskutieren, genauso wie im Rest des Forums und nicht im Nachrichten zu lesen. Wer Nachrichten als Diskussionsgrundlage nimmt, sehr gerne, es gibt kaum besseres, aber stumpf ständig Nachrichten zu posten ist hier fehl am Platze, meiner Meinung nach.

  12. #11
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Fragen, Wünsche, Kritik & Anregungen

    Zitat Pánthéos Beitrag anzeigen
    Das Problem ist (...) aber auch das die News hier gerne dafür benutzt werden um generell ein bestimmtes Weltbild zu füttern. Es ist das eine wenn hier neutral eine Menge News gepostet werden würden, auch das fände ich eher so naja, aber es ist das andere wenn dies missbraucht wird um irgendwas zu Triggern. Sei es jetzt aus welcher politischen oder gesellschaftlichen Richtung auch immer. Es kann ja nicht sein das man versucht über massig News irgendein Weltbild zu indoktrinieren, immerhin ist das hier ein Diskussionsforum. Besonders anstrengend ist dann wenn auf Reaktionen zu den News nicht eingegangen wird, sondern einfach weiter gepostet wird, also offensichtlich nichtmal der Antrieb zu einer Diskussion besteht.
    Aus diesem Grund auf den Newsthread zu verzichten ist schlicht Zensur ungeliebter Meinungen und viel schlimmer, als einseitige Berichterstattung. Du kannst ja gerne über gepostete Artikel diskutieren und, falls irgendeine Darstellung zu einseitig ist, entsprechende Gegendarstellungen vorbringen. Genau das ist doch Sinn und Zweck eines P&G-Diskussionsforums.

  13. #12
    mikevonhammer mikevonhammer ist offline

    Fragen, Wünsche, Kritik & Anregungen

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News
    News [National und International]
    Die Namen der Threads sprechen doch eigentlich für sich oder? Wer eine Diskussion bezüglich von News starten möchte eröffnet dann einen entsprechenden Thread.
    Ich persönlich bevorzuge es zu einer News wenigstens meine Meinung kundzutun, um zu zeigen warum mir diese Meldung wichtig ist. Im Grunde hätten wir allerdings diese neue Diskussion nicht, wenn einige Leute sich nicht an der Auswahl der News stören würden oder?

    Mich stören die Threads nicht und wenn ich zu einem Thema eine Diskussion starten möchte wird ein extra Thema eröffnet.

  14. #13
    Pánthéos Pánthéos ist offline

    Fragen, Wünsche, Kritik & Anregungen

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Aus diesem Grund auf den Newsthread zu verzichten ist schlicht Zensur ungeliebter Meinungen und viel schlimmer, als einseitige Berichterstattung. Du kannst ja gerne über gepostete Artikel diskutieren und, falls irgendeine Darstellung zu einseitig ist, entsprechende Gegendarstellungen vorbringen. Genau das ist doch Sinn und Zweck eines P&G-Diskussionsforums.
    Der Aufschrei nach einer etwaigen Zensur kommt ja immer wieder und ist einfach nur kompletter Blödsinn, das sollte doch auch dir klar sein? Niemand sagt man solle sowas nicht posten dürfen, es geht darum das man in einem Diskussionforum ist und das bedeutet man will über etwas diskutieren. Stumpf 8 News in einen Beitrag klatschen und dazu kein Wort verlieren ist halt einfach fehl am platze. Vor allem wenn das sehr einseitig verläuft. Wenn man aber den Wunsch hat jenes zu posten, soll man das im entsprechenden Thread tun, eben als Diskussionsaufhänger und dazu auch eine Diskussion beginnen. Wer aber stumpf solche News posten möchte, soll 'nen News-Feed aufmachen, dafür gibt's die Dinger. Diskussionsforen sind etwas anderes.

  15. #14
    Zylinder Zylinder ist offline
    Avatar von Zylinder

    Fragen, Wünsche, Kritik & Anregungen

    @frable

    Mach doch eine Umfrage und entscheide dann?

  16. #15
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Fragen, Wünsche, Kritik & Anregungen

    Warum gibt's diese Threads dann überhaupt? Für was anderes waren die doch gar nicht gedacht.
    Ich finds nicht verkehrt, kann immer mal Futter für andere Threads dabei sein oder man erfährt auch mal was aus Österreich oder der Schweiz, was ich sonst wohl nicht erfahren würde. Von mir aus können die bleiben. Vielleicht mit einer Änderung, dass man selber 2-3 Sätze zu einer News schreiben muss oder so. Aber ganz dicht machen halte ich in einem Politikforum für Quark.

  17. #16
    mikevonhammer mikevonhammer ist offline

    Fragen, Wünsche, Kritik & Anregungen

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Vielleicht mit einer Änderung, dass man selber 2-3 Sätze zu einer News schreiben muss oder so.
    Ja so ähnlich sehe ich es auch.

  18. #17
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    Fragen, Wünsche, Kritik & Anregungen

    Eine Umfrage wäre durchaus denkbar. Würde allerdings gerne zuerst ein allgemeines Meinungsbild haben. Anschließen würde ich das mal zusammenfassen und meine Ansicht nochmal genauer schildern und konkrete Verfahrensvorschläge machen. Erst dann macht eine Abstimmung aus meiner Sicht Sinn. .

    Zur kurzen Erklärung, warum es die Themen überhaupt gibt: Die beiden Themen habe ich aber auch nur unter der Prämisse erstellt, dass ich euch das Newsposten nicht ungefragt wegnehmen wollte. Es hat sich in den letzten Jahren hier scheinbar so eingebürgert und das einstellen von News scheint 'normal' geworden zu sein. Da wollte ich nicht direkt kompromisslos Zwischenhauen. Wenn es nach mir ginge wären die Themen längst dicht. ^^

    Die Idee von Counterweight finde ich sehr gut. Indem man die News auch mit eigenen sinnvollen Gedanken verknüpft kann daraus durch etwas sinnvolles entstehen. In den einzelnen Themen habe ich dieses Zusatz ja bereits verankert. Ich sage aber ganz ehrlich: So wie es aktuell abläuft empfinde ich das ganze als störend. Teilweise findet man nur eine Liste von News vor die keinen wirklich weiterbringen. Wenn jemand das Forum bspw. über Google findet ist der erste Eindruck auch sicherlich komisch. Ich für meinen Teil würde mich eben lieber wieder vermehrt auf Diskussionen konzentrieren und dem teils sinnlosen Newposten etwas mehr Einhalt gebieten. Man darf nicht vergessen worum es hier eigentlich geht: Um Diskussionen und Meinungsaustausch. Damit verbunden sicherlich auch der Informationsgewinnung und Weiterbildung. Zwangsläufig postet man während einer Diskussion auch mal Quellen und News. Im Kontext auch manchmal sehr sinnvoll und kein Problem. Aber was man aktuell vorfindet sind vermehrt zusammenhangslose Linkliste deren Informationsgehalt für unsere Diskussion und für das gesamte P&G Forum gleich null sind. Ich stelle den Sinn dieser Beiträge definitiv in Frage. In vielerlei Hinsicht posten manche auch nur News um bspw. die AFD 'in einer bestimmten Weise darzustellen'. Folglich um ihre eigenen politischen Interessen oder Ansichten vermehrt zu untermauern. Ohne passende Diskussion in diesem Forum verstehe ich den Sinn jedoch nicht wirklich.
    Ich verstehe und sehe es selber auch, dass unter den vielen Links durchaus mal interessante News sind. Allerdings ist das für mich wahrlich kein Grund dem treiben kein Ende zu setzen. Bei der großen Menge an Links, die man dort aktuell vorfindet, sind für mich einzelne interessante News kein Grund zu Erhaltung. Man könnte sogar argumentieren, dass es völlig klar ist, dass bei der Masse an News irgendwann mal was interessantes dabei ist. Das sei jetzt mal so dahingestellt. Einen tiefgreifenden Sinn kann ich diesen Beitragen allerdings nicht abgewinnen.

  19. #18
    Diva Diva ist offline
    Avatar von Diva

    Rotes Gesicht Fragen, Wünsche, Kritik & Anregungen

    @frable wie wäre es wenn wir die Anzahl der Links festlegen? Vllt 3 Stk pro Post + paar Zeilen dazu vom Poster? So bleibt es überschaubar und man kann betreffend der jeweiligen News locker einen Quote machen und diskutieren.

    Persönlich mag ich die News, auch wenn mir die Themen nicht immer schmecken aber zwecks Überschaubarkeit würde ich halt ne gewisse Anzahl festlegen. Wäre das ne Option?

  20. #19
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    Fragen, Wünsche, Kritik & Anregungen

    Zitat Diva Beitrag anzeigen
    @frable wie wäre es wenn wir die Anzahl der Links festlegen? Vllt 3 Stk pro Post + paar Zeilen dazu vom Poster? So bleibt es überschaubar und man kann betreffend der jeweiligen News locker einen Quote machen und diskutieren.

    Persönlich mag ich die News, auch wenn mir die Themen nicht immer schmecken aber zwecks Überschaubarkeit würde ich halt ne gewisse Anzahl festlegen. Wäre das ne Option?
    Ja klar, alles ist eine Option. Bin da völlig offen für Vorschläge.

  21. #20
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Fragen, Wünsche, Kritik & Anregungen

    Anzahl der Links beschränken klingt gut finde ich und vielleicht die Themen in einem Post einschränken. Ich finde zum Beispiel schon, dass über Vergewaltigungen oder sowas ruhig berichtet werden soll, aber 10 in einem Post sind dann doch etwas viel, mal übertrieben ausgesrückt. Das ist nämlich so ein kleines Problem imo. Auf der einen Seite haben wir die Migranten-News und auf der anderen Seite sofort die entsprechenden Konter für alles. Wobei das auch wieder nicht nur ein Problem bei den News ist.
    Ich gucks mir mittlerweile zum großen Teil ja nur noch an, aber das ist wie ein Spielball, der hin- und hergeworfen wird. Gutmensch! Nazi! Linker! Höcke!
    Das ist imo ein noch größeres Problem als ein paar News. Dieses Verbissene von manchen.