Seite 7 von 10 ErsteErste ... 678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 194
  1. #121
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Fridays for Future

    Aber Relotius Presse habe ich aufgehört zu lesen

  2. Anzeige

    Fridays for Future

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #122
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Fridays for Future

    Gute idee Flüchtlingshilfen zu streichen um dann über die steigende Kriminalität zu lamentieren

  4. #123
    OmegaPirat OmegaPirat ist offline
    Avatar von OmegaPirat

    Fridays for Future

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Aber Relotius Presse habe ich aufgehört zu lesen
    Kannst du es nicht ertragen, dass deine geliebte Presse unseriösen Aktivismus statt seriösen Journalismus macht?

    Gute idee Flüchtlingshilfen zu streichen um dann über die steigende Kriminalität zu lamentieren
    Dem kann man durch Abschiebungen Abhilfe verschaffen und wer sich nicht abschieben lässt, weil es Probleme mit den Herkunftsländern gibt, wird in einem Abschiebezentrum festgehalten, bis er freiwillig ausreist.

  5. #124
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Fridays for Future

    Zitat OmegaPirat Beitrag anzeigen
    Kannst du es nicht ertragen, dass deine geliebte Presse unseriösen Aktivismus statt seriösen Journalismus macht?


    Dem kann man durch Abschiebungen Abhilfe verschaffen und wer sich nicht abschieben lässt, weil es Probleme mit den Herkunftsländern gibt, wird in einem Abschiebezentrum festgehalten, bis er freiwillig ausreist.
    ich schau mir an, wie irgendjemand der sein hab und gut verloren hat und deswegen vorübergehend ausschließlich von staatlicher hilfe leben muss, sich über die streichung dieser hilfe freut und nicht mindestens essen stiehlt um zu überleben.

    ie und stummes h in einem wort, teufelszeug.

  6. #125
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Fridays for Future

    Zitat OmegaPirat Beitrag anzeigen
    Kannst du es nicht ertragen, dass deine geliebte Presse unseriösen Aktivismus statt seriösen Journalismus macht?
    Oh je, wollen wir jetzt wirklich Lügen und Halbwahrheiten gegeneinander aufrechnen? Da werden die Leuchtturmmedien der "neuen Rechten" auch auf die Fresse fallen.

  7. #126
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Fridays for Future

    Wer es mit Symbolik und Zahlen hat, Der zählt mal den Anfangsbuchstaben der drei Wörter des Mottos im Alphabet.
    Das Ergebnis bei jedem Wort nebeneinander schreiben.

  8. #127
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    Fridays for Future

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    ich schau mir an, wie irgendjemand der sein hab und gut verloren hat und deswegen vorübergehend ausschließlich von staatlicher hilfe leben muss, sich über die streichung dieser hilfe freut und nicht mindestens essen stiehlt um zu überleben.
    Wozu gibt es eigentlich denn die Tafel?
    Armut ist keine Entschuldigung dafür kriminell zu werden, dann sollte man die Leute lieber des Landes verweisen, wenn ihnen die Situation nicht passt. Ein Verbrechen ist ein Verbrechen, selbst in einer solchen Situation.

  9. #128
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Fridays for Future

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Wozu gibt es eigentlich denn die Tafel?
    Armut ist keine Entschuldigung dafür kriminell zu werden, dann sollte man die Leute lieber des Landes verweisen, wenn ihnen die Situation nicht passt. Ein Verbrechen ist ein Verbrechen, selbst in einer solchen Situation.
    Essen? Nicht die Nahrung, sondern die Stadt.

  10. #129
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Fridays for Future

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Interssant wie einfach es wohl wäre wenn mann denn wollte

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...ml?__twitter_i
    Nun, dann existiert deinerseits eine gewisse - nennen wir es einmal - Naivität dem Staat gegenüber.
    Vater Staat hätte die Möglichkeit schon lange, so viel Geld auch für andere Sachen zu verwenden. Deutschland hat einen Pro Kopf CO2 Ausstoß von 8,9 Tonnen. Das wäre also eine zusätzliche Steuer pro Kopf von 522 Euro bzw. 623 Dollar.
    Die pro Kopf Steuereinnahmen Deutschlands lagen 2015 bei 8190 Euro - und 2017 bei 8903 Euro. Man sieht - die Mehrsteuer für dieses Klimaprojekt hätte Vater Staat selbst schon eingenommen, ohne dass er es selbst eigenhändig besteuern müsste.
    Die Steuereinnahmen Deutschlands betrugen 2010 530,5 Milliarden Euro. 2017 waren es 734,5 Milliarden Euro. Das ist es auch, was ich mit üppig ausgebauten Sozialstaat meine, denn die Mehreinnahmen verpuffen in Umverteilungsaktionen - nicht in Entwicklungshilfen oder Förderungen für Technik. Sogar den Umbau der erneuerbaren Energien bezahlen im Endeffekt wir Stromverbraucher über die EEG Umlage. Stattdessen gibt es Geld für Gesetze, die man in der früheren DDR genau so genannt hätte. Gute Kita Gesetz. Starke Familien Gesetz.
    Der Bundeshaushalt hat sich in dieser Zeit um über 200 Milliarden Euro erhöht. Die Zinslast für Kredite für die BRD ist in den letzten 10 Jahren enorm gesunken dank Niedrigzinspolitik. Die jährlichen Zinsausgaben sind von 2008 bis 2018 von 40 Milliarden Euro auf gerade einmal 16 Milliarden Euro gesunken - und werden jedes Jahr weiter sinken durch die Niedrigzinspolitik und weiter auslaufender Altkredite. Und trotzdem schafft man es mit den niedrigsten Arbeitslosenzahlen seit der 90er, boomender Wirtschaft und 0 Zinspolitik gerade einmal, eine schwarze Null zu schaffen.
    Wenn du ernsthaft glaubst, diese steuerlichen Mehreinnahmen würden besser investiert werden, na dann Prost Mahlzeit. Der Staat ist heute ein finanziell enorm aufgeblähtes Gebilde und wird jedes Jahr weiter aufgebläht. Ein altbekannter Satz: Eher würde sich ein Hund einen Salamivorrat anlegen...
    Die Vervollständigung obliegt jeden selbst.

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen

    @Blizzard_Black

    Für dek Transport eines großen Hundes, haben einen in der Familie, muss es ja kein SUV sein. Die Tante meiner Frau hat einen VW Passat. Da passen bequem zwei Hunde rein. Skoda Superb und Mazda 6 sind auch zwei Wagen, die entsprechenden Platz haben.
    Das stimmt. Aber wenn wir schon so weit sind?
    Für das Zocken von Computerspielen muss es kein High-End PC sein mit 650 Watt Netzteil sein.
    Zum Fernseh- oder Filmschauen muss es kein 60 Zoll Fernseher sein.
    Zum Partymachen in der Disco muss es keine so krasse Beleuchtung sein
    Zum...
    Wenn wir so weitermachen, können wir alles in Frage stellen. Dann können wir aber gleich wieder beginnen, Honecker zu installieren, der baut uns dann schon einen Plan. Nur wer schickt dann Kaffee und Bananen?

  11. #130
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    Fridays for Future

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Essen? Nicht die Nahrung, sondern die Stadt.
    Was soll damit sein? In Essen gibts mehrere Tafeln

  12. #131
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Fridays for Future

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Was soll damit sein? In Essen gibts mehrere Tafeln
    Und die nehmen dann wieder alle keine Ausländer an, weil plötzlich alle, die keine andere Unterstützung mehr bekommen, zur Tafel rennen. Du erinnerst dich vllt noch an letztes Jahr?

  13. #132
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    Fridays for Future

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Und die nehmen dann wieder alle keine Ausländer an, weil plötzlich alle, die keine andere Unterstützung mehr bekommen, zur Tafel rennen. Du erinnerst dich vllt noch an letztes Jahr?
    Ich erinnere mich, als du speziell auf Essen angespielt hast:

    https://www.spiegel.de/panorama/gese...a-1200991.html

    Nur macht diese eine Stadt jetzt nicht wirklich den Kohl fett bei über 2000 Städte
    Davon mal abgesehen meine ich, das es sowas wie Lebensmittelgutscheine in anderen Städten gibt, wenn das Amt aufgrund einer Sperre nicht zahlt.
    Hier muss niemand wegen Hunger stehlen gehen, außer man ist sich seiner Rechte nicht bewusst, oder hat keine Aufenthaltserlaubnis.

  14. #133
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Fridays for Future

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Ich erinnere mich, als du speziell auf Essen angespielt hast:

    https://www.spiegel.de/panorama/gese...a-1200991.html

    Nur macht diese eine Stadt jetzt nicht wirklich den Kohl fett bei über 2000 Städte
    Davon mal abgesehen meine ich, das es sowas wie Lebensmittelgutscheine in anderen Städten gibt, wenn das Amt aufgrund einer Sperre nicht zahlt.
    Hier muss niemand wegen Hunger stehlen gehen, außer man ist sich seiner Rechte nicht bewusst, oder hat keine Aufenthaltserlaubnis.
    Es ging doch um den grandiosen Vorschlag, dass man alle Gelder im Zusammenhang mit Flüchtlingen gänzlich einstellt. Dazu zählen eben auch Hartz4 etc. Und auf die Tafel hat man wohl kaum ein juristisches Recht. Und wenn kein Flüchtling mehr Geld für irgendwas hat, dann rennen sie zu den Tafeln (natürlich nicht nur in Essen), was die Situation um ein Vielfaches verschlimmern würde, sogar verglichen mit letzten Sommer. Dann kommen wieder ein paar Schlaufüchse auf die Idee, die Ausgabe an Ausländer auszusetzen und dann?

  15. #134
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    Fridays for Future

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Es ging doch um den grandiosen Vorschlag, dass man alle Gelder im Zusammenhang mit Flüchtlingen gänzlich einstellt.
    Auf welchen Beitrag jetzt bezogen? Den von Omega, oder Freddie? o.O
    Gelder werden gar nicht eingestellt, wenn die Flüchtlinge eine Berechtigung haben hier zu leben, außer sie verstoßen innerhalb ihrer Rechte auch in ihren Pflichten was eine Einstellung der Gelder durchaus berechtigt.

    Wenn ein solcher Fall eintritt hat man immer noch die Möglichkeit Essensmarken vom Jobcenter anzufordern, und/oder die Tafel zu nutzen.

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Dazu zählen eben auch Hartz4 etc. Und auf die Tafel hat man wohl kaum ein juristisches Recht.
    Bei der Tafel hat man zwar kein juristisches Recht, aber sie gibt durchaus vor unter welchen Bedingungen Menschen von dort aus Lebensmittel beziehen dürfen. Das reicht schon aus, wenn man Hartz 4 Empfänger ist, Ob das Geld nun gekürzt ist, oder nicht spielt für die Tafel eigentlich keine Rolle


    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Und wenn kein Flüchtling mehr Geld für irgendwas hat, dann rennen sie zu den Tafeln (natürlich nicht nur in Essen), was die Situation um ein Vielfaches verschlimmern würde, sogar verglichen mit letzten Sommer. Dann kommen wieder ein paar Schlaufüchse auf die Idee, die Ausgabe an Ausländer auszusetzen und dann?
    Dann müssen diese Leute zurück zum Jobcenter und sich die Essensmarken holen

    Außerdem: https://www.sozialhilfe24.de/news/31...oder-darlehen/

  16. #135
    TheBRS TheBRS ist offline
    Avatar von TheBRS

    Fridays for Future

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Es ging doch um den grandiosen Vorschlag, dass man alle Gelder im Zusammenhang mit Flüchtlingen gänzlich einstellt. Dazu zählen eben auch Hartz4 etc. Und auf die Tafel hat man wohl kaum ein juristisches Recht. Und wenn kein Flüchtling mehr Geld für irgendwas hat, dann rennen sie zu den Tafeln (natürlich nicht nur in Essen), was die Situation um ein Vielfaches verschlimmern würde, sogar verglichen mit letzten Sommer. Dann kommen wieder ein paar Schlaufüchse auf die Idee, die Ausgabe an Ausländer auszusetzen und dann?
    Bekommen sie halt Essensmarken.

    Edit: @Topic: eben gelesen, dass Greta zum Papst eingeladen wurde? Wie bewegt sich der kleine Jesus durch die Welt? Wohnt sie aktuell in Berlin oder chartert die jede Woche aus Schweden hier her? Und wie kommt sie zum Papst? Zu Fuß?

  17. #136
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Fridays for Future

    Zitat TheBRS Beitrag anzeigen
    Bekommen sie halt Essensmarken.

    Edit: @Topic: eben gelesen, dass Greta zum Papst eingeladen wurde? Wie bewegt sich der kleine Jesus durch die Welt? Wohnt sie aktuell in Berlin oder chartert die jede Woche aus Schweden hier her? Und wie kommt sie zum Papst? Zu Fuß?
    Interessante Frage, deren Antwort man leicht herausfinden kann.

    https://www.welt.de/vermischtes/arti...n-Vatikan.html
    Thunberg selbst will nach eigenen Angaben in den Osterferien zudem das EU-Parlament in Brüssel sowie das Parlament in London besuchen. Wie fast immer reist sie in Europa mit dem Zug statt mit dem Flugzeug.
    https://www.nrz.de/politik/schwedisc...216276941.html
    Weil beim Fliegen viel CO2 anfällt, fuhr die 16-jährige Greta Thunberg per Zug von Stockholm nach Davos und zurück. Dauer: 65 Stunden.

  18. #137
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    Fridays for Future

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Wer es mit Symbolik und Zahlen hat, Der zählt mal den Anfangsbuchstaben der drei Wörter des Mottos im Alphabet.
    Das Ergebnis bei jedem Wort nebeneinander schreiben.
    Wie es so Häufig bei solch Symbolikquatch ist, handelt es sich um sinnlosen Nonsense ohne jegliche Bedeutung. Vorallem welches Motto das Deutsche oder das original schwedische?

    Das dabei irgendwas rauskommen kann, was zum Thema passt, ist zwar ein netter Zufall mehr aber auch nicht.

  19. #138
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Fridays for Future

    Zitat TheBRS Beitrag anzeigen
    Bekommen sie halt Essensmarken.

    Edit: @Topic: eben gelesen, dass Greta zum Papst eingeladen wurde? Wie bewegt sich der kleine Jesus durch die Welt? Wohnt sie aktuell in Berlin oder chartert die jede Woche aus Schweden hier her? Und wie kommt sie zum Papst? Zu Fuß?
    Wie immer mit Zug

  20. #139
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Fridays for Future

    Und so soll dann wohl bald jeder Arbeitnehmer reisen, 65 Stunden mit dem Zug kreuz und quer, ist ja nichts. Aber so ist das halt, wenn man im Leben keine Verpflichtungen hat und den ganzen Tag Reden schwingen kann, da fährt man auch mal eben 65 Stunden Zug, während andere eine Woche arbeiten.

    Mache ich dann demnächst auch so. "Chef, die Konferenz in Wien am Montag, ich nehme den Zug, wir sehen uns dann in 1 1/2 Wochen wieder."

  21. #140
    FallenAngel FallenAngel ist offline
    Avatar von FallenAngel

    Fridays for Future

    Also ich habe von Düsseldorf nach Wien vorletzten Sommer ca. 9 Stunden gebraucht (für eine Strecke). Das mache ich auch nicht nochmal. Fliegen muss ich nicht unbedingt, ich fahre gerne Bahn, aber Zeit ist auch Geld und die Bahnfahrt mitunter nicht nur länger, sondern auch (teilweise) teurer.

+ Antworten
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Captain Future: Hallöchen.... Ich wollte mal wissen ob es hier noch mehr Leute gibt die diese Serie früher gern geschaut haben...... Captain Future ist eine...

  2. German New Future: Wilkommen auf unserer Vorstellung! Hiermit wollen wir euch unseren Server German-New-Future...

  3. Future Trance Vol. 41: Future Trance Vol. 34 Label: Typ: Sampler ...