Seite 71 von 79 ErsteErste ... 5161707172 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.401 bis 1.420 von 1570
  1. #1401
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Fridays for Future

    Auch eine interessante Diskussion:


  2. Anzeige

    Fridays for Future

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1402
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Fridays for Future

    Ja, wenn man eine Stunde einen Klimawandelleugner zuhören als "interessant" bezeichnen will...

  4. #1403
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Fridays for Future

    Hmm also beide sagen doch es gibt einen Klimawandel. Interessant finde ich das beide doch recht viel Fachwissen haben, dass die Energiewende nicht funktionieren kann, wie viel Fachwissen mit dem Kohle- und Atomausstieg verloren geht.
    Wie die anderen Treibhauseffekte wirken und was davon nicht in Betracht gezogen wird, welchen Einfluss die Sonne hat usw. also eine Unmenge an Informationen über die man auch mal nachdenken sollte.

    Es ist natürlich einfacher Jemanden als Klimaleugner hin zu stellen und zu behaupten alles was Die erzählen ist Blödsinn.

  5. #1404
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Fridays for Future

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    wie viel Fachwissen mit dem Kohle- und Atomausstieg verloren geht.
    wieso sollte wissen verloren gehen? zünden etwa radikale kohle und atom-gegner jedliche aufzeichnungen an?



    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    welchen Einfluss die Sonne hat
    quasi garkeine, denn sonst würde es seit 2015 ordentlich kälter werden. immerhin hat ja die sonnenaktivität abgenommen. aber es wird stetig wärmer, obwohl die faule sau siesta hält.

    aber gut, wenn man alles, was diesbezüglich hier schon mit grafiken belegt wurde, ignoriert und stattdessen lieber denjenigen zuhört, denen man vertraut, dann kommt halt sowas heraus.

    allein schon im intro ''wir legen emotionen beiseite'' -> 5 sekunden vorher: setzt umweltschutz auf eine stufe mit (ersatz)religionen, dem wohl emotionalsten thema überhaupt.

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Hmm also beide sagen doch es gibt einen Klimawandel.
    der menschengemachte klimawandel wird direkt im 1. satz dementiert, ein geringer einfluss des menschen kurz danach jedoch eingeräumt. deckt sich ja eher weniger mit der wissenschaftlichen meinung.
    ergo leugnen beide den anthropogenen klimawandel.

  6. #1405
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Fridays for Future

    Es ist natürlich einfacher Jemanden als Klimaleugner hin zu stellen und zu behaupten alles was Die erzählen ist Blödsinn.
    Was halt nur niemand hier gemacht hat.

    Aber wer Klimaforscher quasi unisono als "Panikmacher" darstellt, die bis vor 30 Jahren pickelig in ihren kleinen dunklen Zimmern saßen und mit Zahlen hantiert haben, ist das mMn auch weit vom "unemotuonalen und sachlichen Diskurs" entfernt, den die RTdeutsch-Moderatorin angekündigt hat.
    Außerdem ist der Herr links im Bild nun mal ein bekannter Klimawandelleugner, der zumindest den Einfluss des Menschen und des CO2s aufs Klima leugnet - vermutlich dadurch auch EIKE-Vize geworden.

  7. #1406
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Fridays for Future

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    wieso sollte wissen verloren gehen? zünden etwa radikale kohle und atom-gegner jedliche aufzeichnungen an?
    Relativ simpel, die Ingenieure die bisher mit dem Bau solcher Kraftwerke zu tun gehabt haben, werden abwandern oder etwas anderes machen. Wenn es keinen Bedarf mehr für diese Techniken gibt wird Niemand mehr diese studieren oder weitere Forschung betreiben. Später gibt es dann auch Niemanden mit Erfahrung mehr, der über diese Themen noch gut bescheid weis.
    Aufzeichnungen sind ja ganz nett, man muss diese aber auch verstehen können und Problemlösungen, Fehlersuche und Berufserfahrung wirst Du sicherlich auch nicht so schnell aus den Aufzeichnungen bekommen.

    Evtl. mal so nachdenken welche Technik in Deutschland noch entwickelt und Produziert wird.





    quasi garkeine, denn sonst würde es seit 2015 ordentlich kälter werden. immerhin hat ja die sonnenaktivität abgenommen. aber es wird stetig wärmer, obwohl die faule sau siesta hält.
    aber gut, wenn man alles, was diesbezüglich hier schon mit grafiken belegt wurde, ignoriert und stattdessen lieber denjenigen zuhört, denen man vertraut, dann kommt halt sowas heraus.
    allein schon im intro ''wir legen emotionen beiseite'' -> 5 sekunden vorher: setzt umweltschutz auf eine stufe mit (ersatz)religionen, dem wohl emotionalsten thema überhaupt.
    Hmm habe ich da so jetzt nicht gehört..


    der menschengemachte klimawandel wird direkt im 1. satz dementiert, ein geringer einfluss des menschen kurz danach jedoch eingeräumt. deckt sich ja eher weniger mit der wissenschaftlichen meinung.
    ergo leugnen beide den anthropogenen klimawandel.
    [/quote]
    Wahrscheinlich ist gemachter Klimawandel und Einfluß auf das Klima zwei paar Schuhe. Da kommt es sicher auf die stärke des Einflusses auf das Klima an um einen Wandel zu vollziehen zu können.

  8. #1407
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Fridays for Future

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Aufzeichnungen sind ja ganz nett, man muss diese aber auch verstehen können und Problemlösungen, Fehlersuche und Berufserfahrung wirst Du sicherlich auch nicht so schnell aus den Aufzeichnungen bekommen.
    gibt ja zum glück noch andere staaten die kohle etc noch lange fortführen werden und bei denen man dann bei bedarf abschauen kann


    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Evtl. mal so nachdenken welche Technik in Deutschland noch entwickelt und Produziert wird.
    würde ja bei einem umstieg auf andere energiegewinnungsarten nur bedeuten, dass deutschland in anderen techniksparten fuss fassen würde.

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Hmm habe ich da so jetzt nicht gehört..
    du hast anscheinend deine ohren zu, wenn du wortwörtliche dementis nicht mitbekommst. daher spare ich mir auch eine weitere diskussion und wünsche dir einen schönen abend

  9. #1408
    gamefreake89 gamefreake89 ist gerade online
    Avatar von gamefreake89

    Fridays for Future

    @AndiBcool
    Der Klimawandel ist Menschengemacht, das haben sogar Exxon Wissenschaftler(die letzten die einen Menschengemachten Klimawandel beweißen möchten) bestätigt¯\_(ツ)_/¯

  10. #1409
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Fridays for Future

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    gibt ja zum glück noch andere staaten die kohle etc noch lange fortführen werden und bei denen man dann bei bedarf abschauen kann
    Klar die lassen uns dann auch kostenlos abschauen, wenn Sie es auch an uns verkaufen könnten.

    würde ja bei einem umstieg auf andere energiegewinnungsarten nur bedeuten, dass deutschland in anderen techniksparten fuss fassen würde.
    Was willst Du denn mit Wind- oder Solarkraft ohne Speicher und Platz machen ?
    Zudem hat das relativ wenig mit der Ausgangsfrage zu tun. Deutschland ist gerade auf dem besten Wege seine noch verbliebenen Industriespaten zu verlieren.
    Deswegen sagte ich ja überlege mal woher die ganze Technik heutzutage kommt, wie viel wir davon aus anderen Ländern kaufen und dann was davon hier entwickelt oder produziert wurde.

    du hast anscheinend deine ohren zu, wenn du wortwörtliche dementis nicht mitbekommst. daher spare ich mir auch eine weitere diskussion und wünsche dir einen schönen abend
    Nein Du zitierst falsch oder schreibst Sachen die da so nicht gesagt wurden. Kann aber auch sein, das Du nicht richtig zugehört hast.




    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    @AndiBcool
    Der Klimawandel ist Menschengemacht, das haben sogar Exxon Wissenschaftler(die letzten die einen Menschengemachten Klimawandel beweißen möchten) bestätigt¯\_(ツ)_/¯
    Na wenn das so ist, ist ja alles klar.

  11. #1410
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Fridays for Future

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Na wenn das so ist, ist ja alles klar.
    Es gibt einen natürlichen Klimawandel, der die Erde erst bewohnbar macht. Ohne den natürlichen Treibhauseffekt, hätten wir anstatt +14 Grad Celsius, eine Durchschnittstemperatur von -18 Grad Celsius.
    Selbst verständlich gibt es den anthropogenen Klimawandel, dass ist wissenschaftlicher Fakt. Es gibt so viele Berichte die das bestätigen. Jedes Jahr im Sommer wird das Eis weniger, die Nordwestpassage wird bald eine ernsthafte Option darstellen, der Meeresspiegel steigt extrem, die Wetter-Extreme werden immer mehr und größer.
    Es gibt so viele Anzeichen und Belege das dieser extreme Klimawandel menschengemacht ist !

  12. #1411
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Fridays for Future

    Also das es einen Klimawandel gibt bestreitet doch Niemand.
    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Jedes Jahr im Sommer wird das Eis weniger, die Nordwestpassage wird bald eine ernsthafte Option darstellen, der Meeresspiegel steigt extrem, die Wetter-Extreme werden immer mehr und größer.
    Hmm das mit dem Eis, da behaupten aber so manche Pressestimmen etwas anderes.
    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...a-1260117.html
    https://www.wetteronline.de/klimawan...-2019-03-29-ge

    Dann gibt es noch so andere Seiten, die mit Quellenangaben und öffentlich zugänglichen Messdaten auch behaupten das das Eis in der Arktis zunimmt. Ok das sind sicher alles Fake news.

    Von daher, jeder kann ja glauben was er möchte ( ok nicht überall ), persönlich kann ich weder das Eine noch das Andere mit fachlichen Sachverstand beurteilen und bleibe deswegen halt neutral und schaue mir Informationen aus verschiedenen Quellen an.
    Ich denke etwas Skepsis ist nie verkehrt.
    Das Problem ist aber eher, dass man immer sofort als Gegner oder Leugner in die Schublade gesteckt wird, wenn man halt auch andere Infos dazu postet oder eben mal wiedergibt was so andere gut Ausgebildete und studierte Leute dazu oder dagegen sagen.

  13. #1412
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Fridays for Future

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Nein Du zitierst falsch oder schreibst Sachen die da so nicht gesagt wurden. Kann aber auch sein, das Du nicht richtig zugehört hast.
    absolute frechheit diese behauptung!
    du solltest vielleicht deine lauscher lieber aufsperren, zb. ab 0:59 in dem von dir geposteten video.
    ''nein, klimawandel gibt es nicht.'' und dann führt er aus, dass der menschliche einfluss winzig ist, absoluter humbug.

  14. #1413
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Fridays for Future

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    allein schon im intro ''wir legen emotionen beiseite'' -> 5 sekunden vorher: setzt umweltschutz auf eine stufe mit (ersatz)religionen, dem wohl emotionalsten thema überhaupt.
    Sorry von Umweltschutz sagt die da nichts.

  15. #1414
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist offline
    Avatar von Freddie Vorhees

    Fridays for Future

    sind klima- und umweltschutz so grundverschieden, dass die essenz meines postes für dich dadurch unverständlich wird?

    mal abgesehen davon, war das kein zitat, sondern höchstens eine flapsige zusammenfassung, viel mehr ein kommentar zur anmoderation.

  16. #1415
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Fridays for Future

    Was gibt es da nicht zu verstehen ? Ich habe mich beim ersten mal auf diese gepostete Aussage von Dir bezogen und habe es Dir dann nochmals verdeutlichen müssen.
    Auf deinen ganzen Post bezog sich die Aussage gar nicht, deswegen der Quote.

    Klimaschutz und Umweltschutz sind nebenbei zwei unterschiedliche Sachen.

    Wenn die Bundesregierung Ihre Klimaschutzprogramme so durchsetzt wie geplant wird z.B. die Umwelt stark zerstört für den Klimaschutz.

  17. #1416
    SOLR

    Fridays for Future

    Au weia ...

    Wie gut das ich nächstes Jahr nach Neuseeland ziehe, dann tangiert mich der ganze scheiß hier nicht mehr.
    Manche haben die DDR hinter sich, andere haben die DDR noch vor sich ...

    Dieses Land ist echt nur noch kaputt.

  18. #1417
    gamefreake89 gamefreake89 ist gerade online
    Avatar von gamefreake89

    Fridays for Future

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Also das es einen Klimawandel gibt bestreitet doch Niemand.


    Hmm das mit dem Eis, da behaupten aber so manche Pressestimmen etwas anderes.
    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...a-1260117.html
    https://www.wetteronline.de/klimawan...-2019-03-29-ge
    Hast du dir deine eigne Artikel auch mal durchgelesen oder nur die überschrift?
    Ursache ist eine periodische Schwankung der Wassertemperaturen des Atlantiks. Während dieser sich jahrelang erwärmt hatte, führt die sogenannte Nordatlantische Oszillation (NAO) seit einigen Jahren zu einer Abkühlung des Wassers um bisher rund zwei Grad. Dabei handelt es sich um eine Schwingung der wetterlenkenden Windströmungen. Sie wird von großräumigen Luftdruckschwankungen zwischen Island und den Azoren ausgelöst. Diese kehren sich in unregelmäßigen Intervallen um, die mehrere Jahre dauern können.

    Damit ist auch das gegenwärtige Wachstum des Gletschers leider nur ein vorübergehendes Phänomen. So dürften die Wassertemperaturen mit der nächsten größeren Schwingung der NAO wieder zulegen und mit dem wärmeren Wasser verringert sich die Stabilität der Gletscherzunge erneut. Die Folge: Grönlands größter Gletscher schrumpft und schmilzt dann womöglich noch schneller als zuvor. Denn langfristig wird das Wasser des Atlantiks immer wärmer. Und wie sich jetzt gezeigt hat reagiert das Eis schon auf kleinste Temperaturschwankungen.


    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Dann gibt es noch so andere Seiten, die mit Quellenangaben und öffentlich zugänglichen Messdaten auch behaupten das das Eis in der Arktis zunimmt. Ok das sind sicher alles Fake news.
    Dann verlinke mal die Quellen.
    Mal schauen ob wir eine EIKE seite zu gesicht bekommen.

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Von daher, jeder kann ja glauben was er möchte ( ok nicht überall ), persönlich kann ich weder das Eine noch das Andere mit fachlichen Sachverstand beurteilen und bleibe deswegen halt neutral und schaue mir Informationen aus verschiedenen Quellen an.
    Glauben kann man in der Kirche, in der Wissenschaft zählen harte nackte Fakten und diese zeigen alle Richtung anthropogenen Klimawandel. Hier von eine Glaubenssache zu reden ist Faktenleugnung welche man dann betreibt.

  19. #1418
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Fridays for Future

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Hast du dir deine eigne Artikel auch mal durchgelesen oder nur die überschrift?
    Es hat gar nichts damit zu tun ob es später wahrscheinlich schneller schmilzt oder nicht.
    Die Aussage war, das Eis schmilzt im Sommer immer schneller und wird weniger, was in dem Fall gerade falsch ist.
    Es ist also vollkommen egal wodurch das Eiswachstum entsteht.

    Zum Glauben, ja wenn Du anhand der umfangreichen Daten diese Fakten belegen kannst und Aufgrund deiner Fachkenntnis zu den selben Schlüssen kommst, gut.
    Ich kann das leider nicht so nachprüfen und muss dann evtl. glauben was da Irgendwer erzählt.
    Persönlich habe ich immer Probleme damit, wenn da oftmals etwas Unterschiedliches erzählt wird, Rohdaten nicht mehr verfügbar gemacht werden, Daten zu den Rohdaten in Berichten abweichen usw.

    Ich könnte mir sicher auch selber die Mühe machen, Daten beschaffen und vergleichen und was da noch so alles dazu gehört, aber dafür ist mir meine Freizeit zu schade.
    Da ich aber weder das Eine noch das Andere für mich glaubhaft belegen kann, bleibe ich bei dem Thema einfach neutral und skeptisch gegenüber jeder Aussage.

  20. #1419
    gamefreake89 gamefreake89 ist gerade online
    Avatar von gamefreake89

    Fridays for Future

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Es hat gar nichts damit zu tun ob es später wahrscheinlich schneller schmilzt oder nicht.
    Die Aussage war, das Eis schmilzt im Sommer immer schneller und wird weniger, was in dem Fall gerade falsch ist.
    Es ist also vollkommen egal wodurch das Eiswachstum entsteht.
    Deine eigene verlinkte Quelle sagt aus das, der Kurzzeitig Eiszuwachs, nur das Ergebnis eines Regionalen Wetterphänomen ist.Es kommt zwar im Winter ein wenig dazu aber im Sommer schmilzt mehr als im Winter dazu kommt. De Fakto hat @daywalker2609 mit seiner Aussage also recht und die Faktewn stüzten seine Aussage.
    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Zum Glauben, ja wenn Du anhand der umfangreichen Daten diese Fakten belegen kannst und Aufgrund deiner Fachkenntnis zu den selben Schlüssen kommst, gut.
    Ich kann das leider nicht so nachprüfen und muss dann evtl. glauben was da Irgendwer erzählt.
    Die Daten und Fakten sind öffentlich zugänglich, du musst also niemand Glauben sondern kannst sie selbst einsehen.
    Klimadaten sind beiweitem kein gut gehütetes Geheimnis sondern ziemlich simpel abrufbar. Genauso wie Wissenschaftliche Arbeiten zu der Thematik. Man muss sich halt die Mühe machen und sich diese anschauen.
    Stattdessen aber EIKE und andere Erdöllobby vetreter Nachzuplappern hat wenig mit Skeptischen denken zutun.

    Zitat AndiBcool Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir sicher auch selber die Mühe machen, Daten beschaffen und vergleichen und was da noch so alles dazu gehört, aber dafür ist mir meine Freizeit zu schade.
    Dann ist es aber sehr unverschämt von dir anderen die genau das gemacht haben einfach lügen vorzuwerfen.

  21. #1420
    SOLR

    Fridays for Future

    WELT.de - Die Greta Macher

    Schön das es auch mal langsam im Mainstream ankommt, dass Greta und die ganze Bewegung nur die Inszenierung einer Macht Elite und Geld Netzwerkes ist. Hat ja lange gedauert.

    Bin mal gespannt in welchem Alter diese Generation realisiert, dass sie nur naive Erfüllungsgehilfen gewesen sind die man systematisch um ihren Wohlstand gebracht hat.

Seite 71 von 79 ErsteErste ... 5161707172 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Captain Future: Hallöchen.... Ich wollte mal wissen ob es hier noch mehr Leute gibt die diese Serie früher gern geschaut haben...... Captain Future ist eine...

  2. German New Future: Wilkommen auf unserer Vorstellung! Hiermit wollen wir euch unseren Server German-New-Future...

  3. Future Trance Vol. 41: Future Trance Vol. 34 Label: Typ: Sampler ...