Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    _-Tifa-_ _-Tifa-_ ist offline
    Avatar von _-Tifa-_

    Geld oder Gesundheit - ein Teufelskreis?!

    Entweder oder denke ich.
    Ich dachte mir das ist eine gute Frage. Will man nämlich Gesund leben, muss man tiefer in die Tasche greifen.Lebt man jedoch sehr sparsam bleibt die Gesundheit oft auf der Strecke.

    Zum Beispiel beim Strom: spart man Strom und macht man das Licht nur im Nötigstenfall an,schädigt man seine Augen und muss für eine Sehhilfe zahlen. Lässt man jedoch alles laufen was zu Hause so steht, zahlt man auch viel und
    muss an anderen Ecken sparen,zum Beispiel am Essen.

    Nächstes Beispiel Essen: Billigprodukte sind meist qualitativ nicht so hochwertig wie teuere Markenprodukte und gesund sind sie meistens auch nicht. Fast Food wird oft vorgezogen, denn ein gutes Restaurant ist teuer. Hat man aber Gesundheitsprobleme davon bekommen, muss man meist selber zahlen,denn die Kassen zahlen nur bestimmte Beträge.

    Was denkt ihr darüber? Kennt ihr auch solche Situationen?

    Würde gerne eure Meinungen hören!

    liebe Grüße an alle
    eure Tifa

  2. Anzeige

    Geld oder Gesundheit - ein Teufelskreis?!

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    AW: Geld oder Gesundheit - ein Teufelskreis?!

    Ja . ich z.B mach das licht nie an xD Also das licht stört mich etwas ,beim tippen ,fernsehen oder ähnliches . xD Naja ^^
    Aber das mit dem essen stimmt schon gemüse obst oder andere gesunde sachen werden immer teurer . Und fast food oder junk food wird immer billiger . Deswegen sind die meisten auch dick . Da sie sicgh anderes essen nich leisten können . Und verhungern will man ja auch nich ^^

  4. #3
    Pons Pons ist offline

    AW: Geld oder Gesundheit - ein Teufelskreis?!

    Nun ja, ganz so ist es ja nicht. Man muss im Grund gar nicht so viel Geld investieren, um gsund zu leben. Abends das Licht anzumachen kostet ja nun nicht die Welt und wenn man es genau betrachtet, ist gesundes Essen nicht wirklich teurer als Fast food.

  5. #4
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline

    AW: Geld oder Gesundheit - ein Teufelskreis?!

    Ich halte die Gründe, die du da genannt hast, nicht für so Richtig wie du sie erwähnst.

    Ein gesundes Essen kann bei weitem wenig kosten. Nur weil ein "teures" Produkt erwähnt das es Gesund ist heißt es nicht gleich das dass der Fall ist.
    Man hört nicht umsonst von sämtlichen Instituten das Produkte, wie die von "Du darfst", die mit gesunden und leichten Nahrungen werben, gar nicht gesund sind und dann doch mehr Fett haben wie andere.

    Demnach geht Gesund und Günstig zusammen.

  6. #5
    _-Tifa-_ _-Tifa-_ ist offline
    Avatar von _-Tifa-_

    AW: Geld oder Gesundheit - ein Teufelskreis?!

    Naja glaubt man diesen sachen, ist es klar das alles nich so teuer ist und trotzdem gesund.wenn man aber weiß was für stoffe diese produkte enthalten, dann sieht das ganz anders aus und meine mutter hat mir da so einige sachen als ernährungswissenschaftlerin abgeraten wegen sulfaten etc. das oben ist meine meinung, nicht verwechseln mit den wirklichen situatuinen die bei jedem individuell sind. kommt außerdem an vie groß die familie ist, wer wieviel verdient usw. das oben ist nur meine erfahrung

  7. #6
    Pons Pons ist offline

    AW: Geld oder Gesundheit - ein Teufelskreis?!

    Zitat _-Tifa-_ Beitrag anzeigen
    Naja glaubt man diesen sachen, ist es klar das alles nich so teuer ist und trotzdem gesund.
    Von welchen Produkten reden wir denn? Nenn mir doch mal ein Produkt, das billig ist und als gesund gilt, in wirklichkeit aber alles andere als das ist. Es kann doch nicht sein, dass alles günstige ungesund ist. Klar, man muss sich vielleicht ein wenig informieren, doch im Grunde dürfte das kein allzu großes Problem sein.

  8. #7
    McMeyer McMeyer ist offline
    Avatar von McMeyer

    AW: Geld oder Gesundheit - ein Teufelskreis?!

    Zitat _-Tifa-_ Beitrag anzeigen
    wenn man aber weiß was für stoffe diese produkte enthalten, dann sieht das ganz anders aus und meine mutter hat mir da so einige sachen als ernährungswissenschaftlerin abgeraten wegen sulfaten etc. das oben ist meine meinung, nicht verwechseln mit den wirklichen situatuinen die bei jedem individuell sind.
    Was bin ich froh dass ich keine Ernährungswissenschaftlerin kenne. Mal ehrlich, ich mache genau so wie mir beliebt, sollte jemals mal Geldnot angesagt sein, so wird halt irgendwo kürzer getreten. Muss noch nichtmal beim Essen oder Strom sein, gibt ja noch genügend andere Dinge.

  9. #8
    _-Tifa-_ _-Tifa-_ ist offline
    Avatar von _-Tifa-_

    AW: Geld oder Gesundheit - ein Teufelskreis?!

    Zitat Pons Beitrag anzeigen
    Von welchen Produkten reden wir denn? Nenn mir doch mal ein Produkt, das billig ist und als gesund gilt, in wirklichkeit aber alles andere als das ist. Es kann doch nicht sein, dass alles günstige ungesund ist. Klar, man muss sich vielleicht ein wenig informieren, doch im Grunde dürfte das kein allzu großes Problem sein.
    ich glaub nich das das hier erlaubt ist deshalb schick ich dir das dann per pn
    aber bei abgepackten fleischwaren sollte man aufpassen

    @mcmeyer:

    ja klar kann man auch wo anders kürzer treten.waren ja nur beispiele aber sag mal wo würdest du denn dann sparen?

  10. #9
    McMeyer McMeyer ist offline
    Avatar von McMeyer

    AW: Geld oder Gesundheit - ein Teufelskreis?!

    Zitat _-Tifa-_ Beitrag anzeigen
    @mcmeyer:

    ja klar kann man auch wo anders kürzer treten.waren ja nur beispiele aber sag mal wo würdest du denn dann sparen?
    Am Auto. Hab monatlich 800 euro fixe Ausgaben nur zum Auto fahren, bzw. nur um zur Arbeit zu kommen, würde ich auf den Zug umsteigen (um zur Arbeit zu kommen) wären dies sofort 250 euro weniger... Ansonsten würde ich noch andere Dinge finden an denen ich sparen könnte. Das meiste geb ich nämlich spontan aus bzw. recht unbewusst. Jedoch solange es nicht nötig ist werde ich nix dran ändern. Sparen tue ich sowieso nebenher noch. Doch am Essen spare ich nicht und wenn es um meine Gesundheit geht sehe ich ebenfalls keinen Grund zu sparen. Trotzdem achte ich jetzt ungeachtet des Geldes nicht darauf was ich esse, esse prinzipiell das worauf ich Lust habe und nicht das was ich glaube das Gesund sein könnte. Dafür ist mir mein Leben zu Schade.

  11. #10
    Sanchez Sanchez ist offline

    AW: Geld oder Gesundheit - ein Teufelskreis?!

    Naja, es stimmt schon das gesunderes Essen meist viel teurer ist. Und es gibt noch ne menge andere Beispiele. Aber die untere Schicht ist am härtesten davon detroffen denke ich. Wenn ich so an die Zechen denke und wie viele gestorben sind an Staublunge oder sonst was, nur um sich Essen leisten zu können oder die Familie zu ernähren. Da heißt es fast schon Geld für Gesundheit, damit sich sowiso schon reiche Wirtschaftsbosse noch mehr leisten können.
    Aber ich denke man kann sich auch geschickt Gesund ernähren oder Gesunde Dinge kaufen, natürlich wirds etwas Teurer aber naja, es liegt vieles bei einem selbst. Wenn ich zum Beispiel an die Raucher denke. Aber ich denke allein viele Leute in der Großstadt leben passiv ungesund. An manchen Arbeitsplätzen bei uns am Hafen ist die Luft so voller Schmutz das du da Atemnot kriegst wenn du keine Schutzmaske anhast und die Augen musste sowiso zu kneifen weils sonst brennt in den Augen. Oder die ganzen anderen Schadstoffe in der Luft durch die Autos und an manchen stellen spürt man die Elektriziätsbahnen. Zum Beispiel diese Stromasten wenns regnet schiesst das Ding funken wie ne Tesla Spulle und es kribelt auf der haut wenn man in der Nähe steht. Oder der Saure Regen der auf der Haut brennt, ich denke das sind passive Dinge wo man nicht einmal eine Wahl hat außer weit weg ziehn. Das ist dann natürlich anders....

Ähnliche Themen


  1. 'Geld oder Liebe' - Neuauflage: Wie uns in kurzer Vergangenheit aufgefallen ist, scheint es derzeit wohl wieder Trend zu sein, alte Spielshows, wie 'Das Familienduell' oder "Dalli...

  2. [S] Grafikarbeit [B] Geld oder Xbox.: Ich suche jemanden der mir ein gutes Titelbild anfertigen kann mit Photoshop usw. Drauf soll nur ein Satz aber sollte halt alles gut aussehen,...

  3. Gesundheit sagen ja oder nein: Habe letzte Woche eine kleine Diskussion mit einer meiner Arbeitskollegin gehabt und zwar sollten wir nach dem Niesen nicht mehr "Gesundheit" sagen....

  4. Geld gefunden - behalten oder abgeben?: Habt Ihr schon mal Geld gefunden? Wenn ja, habt ihr es behalten ohne die Wimper zu zucken oder es gnadenlos bei der Polizei abgebeben? Schreibt auch...