Seite 21 von 22 ErsteErste ... 11202122 LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 420 von 433
  1. #401
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Gewaltbereite Rechte

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Es aber sehr schwer ein ähnliches Muster in Deutschland zu übersehen. Wäre in Bottrop ei. Flüchtling am Steuer gesessen, mit selben Ergebnis, wären die Zeitungen voll von Berichten.

    Denn das ist auch die grundaussage der Studie :bei zwei fast gleichen Anschlägen entscheidet der Faktor Moslem oder nicht Moslem die Intensität der Berichterstattung
    Das kann man so nicht verallgemeinern denke ich. Als Beispiel mal das leer stehende Haus, dass von Rechten angezündet wurde. Das wurde als Anschlag gewertet. Als Flüchtlinge ihre Bude angezündet haben, in der es zwei unterschiedliche Brandherde gab und das Haus komplett bewohnt war, hieß es "Fahrlässiger Umgang mit einer offenen Flamme". Obwohl es die gleiche Tat war und zwei Brandherde nicht durch Fahrlässigkeit zur gleichen Zeit im gleichen Haus zur selben Minute entstehen.

    Unterm Strich wird aber die Anzahl der Opfer ausschlaggebend sein. Wenn zehn Anschläge passieren mit 5 Todesopfern und dann ein Anschlag kommt, bei dem 50 Menschen ihr leben lassen, dann ist Letzterer mit Sicherheit der Anschlag, der in den Medien präsent ist. Und das sagt die Studie ja auch aus, auf den Islam zurückzuführende Anschläge fordern weitaus mehr Todesopfer. Anschläge aus anderer Richtung von der Größe eines Bataclan, Nizza , Brüssel oder Ankara usw. gibt es einfach nicht.

  2. Anzeige

    Gewaltbereite Rechte

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #402
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Gewaltbereite Rechte

    Rechte greifen 14 jähriges Mädchen an
    https://amp.mz-web.de/dessau-rosslau...mpression=true

  4. #403
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Gewaltbereite Rechte

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Rechte greifen 14 jähriges Mädchen an
    https://amp.mz-web.de/dessau-rosslau...mpression=true
    Ein 14-jährige Mädchen, das dem äußeren Anschein nach dem linken Spektrum zugehörte und auf der anderen Straßenseite an der Versammlung vorbei laufen wollte, wurde von einer rechten Gruppe verfolgt und angegriffen. Eine Person sprang das Mädchen mit dem Schuh voraus an.
    Politisch motivierter Mordanschlag.

  5. #404
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    Gewaltbereite Rechte

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Rechte greifen 14 jähriges Mädchen an
    https://amp.mz-web.de/dessau-rosslau...mpression=true
    Ein ekelhaftes Verbrechen gegen ein Kind.
    Hoffentlich werden die Täter schnell gekriegt

  6. #405
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Gewaltbereite Rechte

    https://www.spiegel.de/panorama/just...a-1274229.html
    Der Generalbundesanwalt hat nach SPIEGEL-Informationen Anklage gegen acht Mitglieder der rechtsextremen Gruppe "Revolution Chemnitz" erhoben. Den Beschuldigten wird vorgeworfen, eine terroristische Vereinigung gebildet zu haben.
    [...]
    Christian K. soll maßgeblicher Ideengeber gewesen sein und im Einführungstext der Gruppe gefordert haben, sich nicht mit kleineren Auseinandersetzungen mit dem politischen Gegner zu begnügen. Es gehe um "effektive Schläge gegen Linksparasiten, Merkel-Zombies, Mediendiktatur und deren Sklaven". Die Beschuldigten sollen am 10. oder 11. September ihr Einverständnis dazu erklärt haben.

    Auch weitere Gewalttaten seien laut BGH geplant gewesen. In Berlin hätten Schusswaffen zum Einsatz kommen sollen. Zum Zeitpunkt ihrer Verhaftung bemühten sich die Mitglieder um ihre Beschaffung.

  7. #406
    Steve Steve ist gerade online
    Avatar von Steve

    Gewaltbereite Rechte

    Graue Wölfe – die größte rechtsextreme Organisation in Deutschland

    Seit mehr als fünf Jahrzehnten existiert in der Türkei eine ultranationalistische, rassistische und gewalttätige Bewegung, deren Traditionen weit in die Geschichte zurückreichen. Mit zahlreichen Vereinen und mehreren Dachverbänden ist sie auch in Deutschland präsent. Die sogenannten "Grauen Wölfe" verstärken Spannungen unter türkeistämmigen Menschen und richten sich gegen das im Grundgesetz formulierte Prinzip der Menschenwürde – in den vergangenen Jahren haben sie ihre Aktivitäten verstärkt.
    Das Thema sollte man auch die Öffentlichkeit tragen. Stattdessen interessiert man sich nur für die eigenen Landsleute (u. Parteien). AKP/MHP-Anhänger scheinen dagegen aber dufte zu sein.

  8. #407
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist gerade online
    Avatar von Freddie Vorhees

    Gewaltbereite Rechte

    Hab schon oft genug von denen gehört, ist jetzt nichts was irgendwie verschleiertt wird.

  9. #408
    Steve Steve ist gerade online
    Avatar von Steve

    Gewaltbereite Rechte

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    Hab schon oft genug von denen gehört, ist jetzt nichts was irgendwie verschleiertt wird.
    Der Ton in den Medien ist ein ganz anderer. Da wird das Kind nicht beim Namen genannt.

    Ich nehme als Beispiel mal die Demo in Köln. Da waren über 40.000 AKP/MHP-Anhänger für Erdogan aufmarschiert. Vergleiche mal die Berichterstattung.

    Wo war die Antifa? Oder überhaupt linke? Oder dauer empörte Politiker? Egal ob MHP oder AKP, beide Parteien und deren Anhänger stehen weit rechts außen.

    Nebenbei sind rechte Türken und linke Kurden aufeinander losgegangen. Wo waren die selbsternannten Guten denn alle? Tja, mit Angstschiss zu Hause.

    EDIT:

    Schön das Du etwas von denen gehört hast. Ändert halt nichts an der Tatsache, dass es Medial nicht groß breitgetreten wird.

  10. #409
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist gerade online
    Avatar von Freddie Vorhees

    Gewaltbereite Rechte

    ir würds schon reichen, wenn man radikale/kriminelle gruppen still und ohne grosses klimbim zerschlagen würde. muss nich immer ausmaße wie bei hells angels, bandidos etc annehmen.

  11. #410
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    Gewaltbereite Rechte

    Rechtsextremisten sollen Angriffe auf Politiker vorbereitet haben
    https://www.zeit.de/politik/deutschl...-leichensaecke
    Der Verfassungsschutz hat laut Medien Hinweise, dass eine Neonazigruppe Hunderte politische Gegner angreifen wollte. Sie habe vorgehabt, 200 Leichensäcke zu bestellen.

    Einem Bericht des RedaktionsNetzwerks Deutschland zufolge hat eine Gruppe von Rechtsextremisten in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg zahlreiche Anschläge auf politisch Andersdenkende geplant. Das hat das RedaktionsNetzwerk aus Kreisen des Bundesamtes für Verfassungsschutz erfahren.

    Offenbar sollen die Pläne der Gruppe bereits fortgeschritten sein: Nach dem Medienbericht hatten Mitglieder der Neonazigruppe vor, rund 200 Leichensäcke und Ätzkalk zu bestellen.

    Die Bundesanwaltschaft soll wegen des Verdachts der Vorbereitung einer terroristischen Straftat seit August 2017 gegen Mitglieder des Netzwerkes mit dem Namen Nordkreuz ermitteln. Der Generalbundesanwalt habe einen Antrag auf erweiterte Überwachungsmaßnahmen gegen die rechtsextremistische Gruppe gestellt. Wenn in das Fernmelde-, Brief- und Postgeheimnis eingegriffen werden soll, muss eine Kommission des Bundestages eine Genehmigung erteilen. Deshalb habe der Verfassungsschutz den Bundestag über eine entsprechende Materialliste in Kenntnis gesetzt, auf der Rechtsextremisten Bestelladressen, Kontakte und Wohnungsbeziehungen vermerkt hätten.

    Nach Angaben des RedaktionsNetzwerks Deutschland gehören der Gruppe mit dem Namen Nordkreuz mehr als 30 sogenannte Prepper an. So bezeichnet man Menschen, die sich auf eine Katastrophe vorbereiten und beispielsweise Lebensmittelvorräte einlagern, häufig aber auch Waffen horten. Die Gruppe soll sich über den Messengerdienst Telegram ausgetauscht haben.

    Viele der Mitglieder sollen aus dem Umfeld von Bundeswehr und Polizei stammen: Darunter sollen auch mehrere ehemalige und ein aktiver Beamter des Sondereinsatzkommandos des LKAs sein, die Munition beiseite geschafft haben sollen. Gegen drei Männer ermittelt die Staatsanwaltschaft Schwerin deshalb parallel.
    Ermittlungen hätten ergeben, dass die Rechtsextremisten – mithilfe von polizeilichen Dienstcomputern – Listen mit rund 25.000 Namen politischer Gegner erstellt hätten. In den meisten Fällen handele es sich um Lokalpolitikerinnen und -politiker von SPD, Grünen, Linken und CDU, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagierten. Die Nordkreuz-Mitglieder sollen in den Gemeinden der Gegend systematisch nach möglichen Zielpersonen gesucht haben.

    Auch die rechtsterroristische Gruppe NSU hatte Daten über etwa 10.000 Personen gesammelt. Der Name des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU), der Anfang Juni ermordet worden ist, stand ebenfalls auf dieser Liste.
    Rechtsextreme Mitglieder von der Polizei und Bundeswehr, besorgen Rechtsextremen Munition,sammeln mit dem Dienstcomputern knapp 25.000 Namen/Adressen und wollten 200 Leichensäcke sowie Ätzkalk für Angriffe bestellen.

  12. #411
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Gewaltbereite Rechte

    Man könnte meinen, die missbräuchliche Verwendung von Dienstcomputern und Datenbanken sei bei der Polizei Alltag... Erst die abartigen Belästigungen von Polizisten gegen Opfer von sexuellem Missbrauch, die sich die Kontaktdaten auch aus den Dienstrechnern geholt hatten und dann jetzt das. Es wird Zeit, dass man behördliche Datenbanken besser gegen Missbrauch schützt. Zu vorderst muss einmal eine ganz klare und erhebliche Strafe für den nicht-dienstlichen Gebrauch her, die im Zweifelsfall auch zur Entlassung aus dem Polizeidienst führen muss. Es kann ja nicht sein, dass jeder Gewerbetreibende Datenbanken mit Kundendaten nicht jedem Mitarbeiter verfügbar machen darf, aber Hin und Kunz bei der Polizei hochsensible Daten an Extremisten weitergeben...

  13. #412
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Gewaltbereite Rechte

    Unsere Patridioten mal wieder

    Gewaltbereite Rechte
    Gewaltbereite Rechte

  14. #413
    The Filth The Filth ist gerade online
    Avatar von The Filth

    Gewaltbereite Rechte

    Wundert mich dass das noch nicht hier her gefunden hat,muss einigen Leuten ja runter gehen wie Schlangenöl.
    https://www.welt.de/politik/deutschl...e.onsitesearch

  15. #414
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Gewaltbereite Rechte

    Man muss ja auch niemandem erklären, dass es in der Nacht dunkel wird.

    Außerdem hat rechtsextrem nicht immer sich etwas mit gewalttätig zu tun.

  16. #415
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist gerade online
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Gewaltbereite Rechte

    Längst überfällig und nur logisch

  17. #416
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist gerade online
    Avatar von Freddie Vorhees

    Gewaltbereite Rechte

    Zitat The Filth Beitrag anzeigen
    muss einigen Leuten ja runter gehen wie Schlangenöl.
    sollte das nicht bei allen usern außer omegapirat der fall sein, wo sich doch eigentlich alle vom extremismus distanzieren? :]

  18. #417
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Gewaltbereite Rechte

    Zitat The Filth Beitrag anzeigen
    Wundert mich dass das noch nicht hier her gefunden hat,muss einigen Leuten ja runter gehen wie Schlangenöl.
    https://www.welt.de/politik/deutschl...e.onsitesearch
    Ich habe mich mit der Bewegung null auseinandergesetzt, aber die Begründung teilweise ist schon geil. Zum Beispiel:

    Der Verfassungsschutz führt als Beispiel die Kampagnen unter dem Motto „Der große Austausch“ an. Auch die Aktion „Stop Fatih“ wird genannt. Dabei hatten Aktivisten Banner mit dem Slogan aufgehängt und mit einem Transparent mit der Aufschrift „Grundgesetz statt Scharia“ vor einer Moschee posiert.
    Ich weiß nicht, was die Bewegung sonst so feiert, aber für das Grundgesetz einstehen, anstatt der Scharia, da sehe ich jetzt irgendwie gar kein Problem. Also das muss mir mal einer logisch erklären, warum das rechtsextremistisch ist.

  19. #418
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Gewaltbereite Rechte

    Die Aktion hieß allerdings „Stop Fatih – Gegen islamischen Universalismus – Für echte Vielfalt“ und dürfte noch einiges mehr als nur eine Banneraktion beinhaltet haben. Dieses Banner wird im Pressebericht des BfV auch nicht erwähnt, das Beispiel hat die Welt also frei gewählt.

  20. #419
    Freddie Vorhees Freddie Vorhees ist gerade online
    Avatar von Freddie Vorhees

    Gewaltbereite Rechte

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Ich habe mich mit der Bewegung null auseinandergesetzt, aber die Begründung teilweise ist schon geil. Zum Beispiel:



    Ich weiß nicht, was die Bewegung sonst so feiert, aber für das Grundgesetz einstehen, anstatt der Scharia, da sehe ich jetzt irgendwie gar kein Problem. Also das muss mir mal einer logisch erklären, warum das rechtsextremistisch ist.
    Brauchst nur Omegas posts lesen, dann weisst du was die feiern

  21. #420
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Gewaltbereite Rechte

    Dürfte ist aber auch eher ein Raten ins Blaue, oder? Den Bericht vom Verfassungsschutz kenne ich nicht.

Seite 21 von 22 ErsteErste ... 11202122 LetzteLetzte