Seite 3 von 5 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 89
  1. #41
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Also alles Vorverurteilungen aufgrund eines Bildes.
    Sehen wir mal in ein paar Wochen, was sich bis dahin getan hat.

  2. Anzeige

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Deshalb erschließt es sich mir immer noch nicht. Ich finde/fände das hochgradig unlogisch und da müsste dann ja schon fast eine daumsche Störung vorliegen, wenn man das so abzieht.
    Das kommt schon hin und wieder vor bei Promis, die das Gefühl haben, sonst in der Versenkung zu verschwinden ...

    Eigentlich sind wir uns doch fast alle immer einig gewesen, was es mit solch selbstgedrehten Wichtig-Videos auf sich hat ...

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Also alles Vorverurteilungen aufgrund eines Bildes.
    Sehen wir mal in ein paar Wochen, was sich bis dahin getan hat.
    Was so lange, na das kann ja noch was werden hier ...^^

  4. #43
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News


  5. #44
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    „Ich habe nicht gelogen, ich trage den Stern immer“, sagt Gil Ofarim
    „Ich sage nicht, dass ich irgendwie – und das wird mir nachgesagt – gelogen habe. Das habe ich nicht, ich trage den Stern immer“, sagte Ofarim gegenüber „Bild TV“.

    Er habe die Ketten getragen, sei sich aber nicht sicher, ob unter oder über dem T-Shirt. Der Hotel-Mitarbeiter aber müsse sie gesehen haben. Außerdem sei er bekannt dafür, eine Kette mit einem Davidstern zu tragen. Man könne den Stern auch durch das T-Shirt sehen.


    Laut „Bild am Sonntag“ soll Ofarim in seiner Vernehmung bei der Polizei erklärt haben, dass er nicht sagen könne, ob er die Kette mit dem Davidstern an jenem Abend sichtbar trug. Am Montag betonte der Sänger, er habe bei der Polizei nicht ausgesagt, dass er sich nicht erinnern könne, ob er die Kette getragen habe. Sondern dass er sich nicht sicher sei, ob er die Kette unter oder über dem T-Shirt getragen habe.

    https://www.welt.de/politik/deutschl...t-gelogen.html

  6. #45
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News



    "Man kann den Stern durch das T-Shirt sehen"

  7. #46
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen

    "Man kann den Stern durch das T-Shirt sehen"
    Also von dem, was ich bisher alles gesehen habe, kann man nicht mal einen Umriss unterm T-Shirt davon erkennen. Geschweige denn, dass man durch das dunkle T-Shirt sehen kann, wie bei bestimmter Reizwäsche ...

    Aber das musste er ja jetzt am Montag nach dem Wochenende eines fast schon "Teilgeständnisses" so sagen, das werden ihm seine Anwälte sicher empfohlen haben, da man das so nicht richtig widerlegen kann ... Und wie kommt der in sich Selbstverliebte eigentlich darauf, dass wir ihn alle kennen und wissen, dass er doch immer seinen Stern trägt auf Bühne, im Bett oder bei Mutti ... Ich kannte den Golden Boy nicht mal.

    PS: Auf dem Überwachungsvideo ist auch zu sehen, wo er draußen sein fast schon "krankes" Video dreht, und da sieht man nun/erst plötzlich den Klunker deutlich baumeln/hängen ...

  8. #47
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Leipziger Hotel schließt Untersuchung im Fall Ofarim ab


    [...]Spezialisierte Rechtsanwälte hätten das Geschehen in der Lobby rekonstruiert, teilte die Betreiberin des "The Westin Leipzig", die Hotelgesellschaft Gerberstraße Betriebs GmbH, am Mittwoch mit. Ein 118 Seiten langes Gutachten komme "unter Berücksichtigung aller verfügbaren Beweismittel" zum Ergebnis, dass keine "objektivierbaren" Anhaltspunkte vorlägen, die straf- oder arbeitsrechtliche Schritte gegen den Mitarbeiter rechtfertigten[...]
    https://www.web.de/amp/36274128

    Der Mitarbeiter wird trotzdem laut Hotel weiterhin massiv angefeindet, denn wir halten fest: Es geht hier nicht um die Kette. Es ging um etwas viel Größeres, nämlich darum, dass ich Ofarim, der neue Superheld bin, der im Islamverweigerer Land (Nazi City) den Mund aufmacht, und darum könnt ihr mich nicht vom Opfer zum Täter machen (Täter-Opfer-Umkehr), klar! Und deswegen habe ich die Kette getragen(Punkt)
    Denn mein Papa war auch ein Superheld!
    Spoiler öffnen

  9. #48
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat ayu-butterfly Beitrag anzeigen
    Leipziger Hotel schließt Untersuchung im Fall Ofarim ab

    Der Mitarbeiter wird trotzdem laut Hotel weiterhin massiv angefeindet, denn wir halten fest: Es geht hier nicht um die Kette. Es ging um etwas viel Größeres, nämlich darum, dass ich Ofarim, der neue Superheld bin, der im Islamverweigerer Land (Nazi City) den Mund aufmacht, und darum könnt ihr mich nicht vom Opfer zum Täter machen (Täter-Opfer-Umkehr), klar! Und deswegen habe ich die Kette getragen(Punkt)
    Denn mein Papa war auch ein Superheld!
    Ich wusste noch gar nicht, dass der Beschuldigte sein Verfahren selbst abschliessen kann. Ich Naivling dachte immer, das müssten die Staatsanwaltschaft bzw. das Gericht nach Sichtung aller Beweise machen. Wer weiss, wie viele Beschuldigte schon im Knast gelandet sind, weil sie diesen einfachen Trick nicht kannten.

  10. #49
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Ich wusste noch gar nicht, dass der Beschuldigte sein Verfahren selbst abschliessen kann. Ich Naivling dachte immer, das müssten die Staatsanwaltschaft bzw. das Gericht nach Sichtung aller Beweise machen. Wer weiss, wie viele Beschuldigte schon im Knast gelandet sind, weil sie diesen einfachen Trick nicht kannten.
    Na, das hat er uns ja nun gezeigt, was man alles kann, unser Schauspieler und Musical-Darsteller ...

  11. #50
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Apropos Vorverurteilungen




    Die Dame oben rechts ist Leiterin des Bundestagsausschusses für Menschenrechte, wohlgemerkt.
    Interessant wie schnell sich vermeintlich rechtsstaatlich Denkende in einem Anflug von Gerechtigkeitssinn zu solchen emotionalen Vorverurteilungen hinreißen lassen.

  12. #51
    The Filth The Filth ist offline
    Avatar von The Filth

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen
    Interessant wie schnell sich vermeintlich rechtsstaatlich Denkende in einem Anflug von Gerechtigkeitssinn zu solchen emotionalen Vorverurteilungen hinreißen lassen.
    Die haben halt das gleiche Mindset wie HardAndSoft: erstmal einem augenscheinlichen Lügner glauben weil Abstammung. Wir haben ja die geschichtliche Schuld...äh Verantwortung solchen Leuten einen blinden Freifahrtschein zu geben,auch wenn es charakterlich schwache Persönlichkeiten wie Gil Opharim sind.

    Aber es ist ja nicht mehr wichtig was jemand sagt,sondern wer es sagt.

  13. #52
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Für FOCUS-Online-Redakteur Matthias Hochstätter sind wohl alle die Ofarim beschimpfen oder ihre Meinung sagen, gleich Judenhasser ...
    https://www.focus.de/politik/deutsch..._24349814.html

  14. #53
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat The Filth Beitrag anzeigen
    Die haben halt das gleiche Mindset wie HardAndSoft: erstmal einem augenscheinlichen Lügner glauben weil Abstammung. Wir haben ja die geschichtliche Schuld...äh Verantwortung solchen Leuten einen blinden Freifahrtschein zu geben,auch wenn es charakterlich schwache Persönlichkeiten wie Gil Opharim sind.

    Aber es ist ja nicht mehr wichtig was jemand sagt,sondern wer es sagt.
    Zum Zeitpunkt des ersten Videos war Ofarim weshalb genau ein "augenscheinlicher Lügner"?

    Zitat ayu-butterfly Beitrag anzeigen
    Für FOCUS-Online-Redakteur Matthias Hochstätter sind wohl alle die Ofarim beschimpfen oder ihre Meinung sagen, gleich Judenhasser ...
    https://www.focus.de/politik/deutsch..._24349814.html
    Diese Schlussfolgerung geht aus dem Artikel doch gar nicht hervor...
    Tausende Judenhasser versammeln sich im Internet und beschimpfen Ofarim antisemitisch.
    [...]
    viele Kommentare zu Ofarim sind so erbärmlich. Und erschreckend offen antisemitisch:

    Wer einen Davidstern trage, müsse doch nicht heulen, wenn er beschimpft werde, heißt es. Das Thema Antisemitismus werde in Deutschland „geschichtsbedingt etwas übertrieben behandelt“, meinen manche. Man sei da „überempfindlich“ und müsse in unserem schönen Land nicht gleich die „Judenkeule“ rausholen. Oder: Anderen Menschen sei es damals auch „schlecht gegangen“ und die würden „auch nicht die nächsten 100 Jahre noch rumheulen“.
    "Judenhasser" bezieht sich also ganz eindeutig auf diejenigen, die Ofarim antisemitisch beleidigen und nicht die, die ihn "normal" beschimpfen oder nur "ihre Meinung sagen".

  15. #54
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Zum Zeitpunkt des ersten Videos war Ofarim weshalb genau ein "augenscheinlicher Lügner"?
    Es geht doch genau darum:

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Ich Naivling dachte immer, das müssten die Staatsanwaltschaft bzw. das Gericht nach Sichtung aller Beweise machen.
    Ofarim hat eine Aussage getätigt. Aufgrund dieser Aussage haben Prominente oder Personen hochrangiger Tätigkeitsfelder unter anderem die Kündigung des Mitarbeiters gefordert, ohne, dass es einen Beweis gab, dass es tatsächlich so ist. Das wäre das selbe, als würde ich sagen: Jonny Knox ist ein Nazi und Judenhasser - und jeder hier im Forum würde den Ausschluss von Jonny Knox fordern - ohne Beweis, dass es tatsächlich so war. Es wurde halt eben nicht die "Aufklärung des Falles" gefordert, nicht von der Staatsanwaltschaft und der Polizei - sondern das Urteil zum Hotel und diesem Mitarbeiter wurde ja gleich öffentlich gefällt: Nazi, Judenhasser. Aufgrund einer einzigen Aussage, ohne Beweis.
    Jetzt kommt raus: Die Aussage von Ofarim ist widersprüchlich zu dem, was auf Videomaterial gesichtet wurde. Dadurch ist die Glaubwürdigkeit seiner Aussage doch in jedem Fall mal stark eingeschränkt. Jetzt kann man sich die Frage stellen: Haben sich die Ereignisse trotzdem so zugespielt, wie Ofarim darstellte - oder hat sich Ofarim gedacht, es wäre wohl die absolut beste PR-Aktion, seinen Bekanntheitsgrad zu steigern, wenn man sich mit einem Statement bezüglich Judenhass in einem Bundesland mit vergleichsweise hoher AfD-Wahlbeteiligung auf Kosten eines Mitarbeiters und einer Hotelkette vom C-Promi zum A-Promi katapultiert.
    Wäre ja nicht das erste Mal, dass mittels Falschaussage von jemanden in der Öffentlichkeit die Karriere und das Leben anderer zu großen Teilen ruiniert wurden.

  16. #55
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Es geht doch genau darum:



    Ofarim hat eine Aussage getätigt. Aufgrund dieser Aussage haben Prominente oder Personen hochrangiger Tätigkeitsfelder unter anderem die Kündigung des Mitarbeiters gefordert, ohne, dass es einen Beweis gab, dass es tatsächlich so ist. Das wäre das selbe, als würde ich sagen: Jonny Knox ist ein Nazi und Judenhasser - und jeder hier im Forum würde den Ausschluss von Jonny Knox fordern - ohne Beweis, dass es tatsächlich so war. Es wurde halt eben nicht die "Aufklärung des Falles" gefordert, nicht von der Staatsanwaltschaft und der Polizei - sondern das Urteil zum Hotel und diesem Mitarbeiter wurde ja gleich öffentlich gefällt: Nazi, Judenhasser. Aufgrund einer einzigen Aussage, ohne Beweis.
    Jetzt kommt raus: Die Aussage von Ofarim ist widersprüchlich zu dem, was auf Videomaterial gesichtet wurde. Dadurch ist die Glaubwürdigkeit seiner Aussage doch in jedem Fall mal stark eingeschränkt. Jetzt kann man sich die Frage stellen: Haben sich die Ereignisse trotzdem so zugespielt, wie Ofarim darstellte - oder hat sich Ofarim gedacht, es wäre wohl die absolut beste PR-Aktion, seinen Bekanntheitsgrad zu steigern, wenn man sich mit einem Statement bezüglich Judenhass in einem Bundesland mit vergleichsweise hoher AfD-Wahlbeteiligung auf Kosten eines Mitarbeiters und einer Hotelkette vom C-Promi zum A-Promi katapultiert.
    Wäre ja nicht das erste Mal, dass mittels Falschaussage von jemanden in der Öffentlichkeit die Karriere und das Leben anderer zu großen Teilen ruiniert wurden.
    Ja eh danke, aber das beantwortet die Frage nicht. Die Aussage von Filthi bezog sich ja offenkundig auf HardAndSofts Aussagen bevor bekannt wurde, dass es Unstimmigkeiten zwischen der Aussage im Video und dem Videomaterial von Überwachungsvideos gab. Und da sehe ich jetzt nicht, wie man allein aus Ofarims anfänglichen Video hätte sehen können/sollen/müssen, dass die Begebenheiten (eventuell) unwahr wiedergegeben wurden.

  17. #56
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Und da sehe ich jetzt nicht, wie man allein aus Ofarims anfänglichen Video hätte sehen können/sollen/müssen, dass die Begebenheiten (eventuell) unwahr wiedergegeben wurden.
    Wow. Einfach nur wow.

  18. #57
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Tausende Judenhasser versammeln sich im Internet und beschimpfen Ofarim antisemitisch.
    [...]
    viele Kommentare zu Ofarim sind so erbärmlich. Und erschreckend offen antisemitisch:

    Wer einen Davidstern trage, müsse doch nicht heulen, wenn er beschimpft werde, heißt es. Das Thema Antisemitismus werde in Deutschland „geschichtsbedingt etwas übertrieben behandelt“, meinen manche. Man sei da „überempfindlich“ und müsse in unserem schönen Land nicht gleich die „Judenkeule“ rausholen. Oder: Anderen Menschen sei es damals auch „schlecht gegangen“ und die würden „auch nicht die nächsten 100 Jahre noch rumheulen“.
    Tut mir leid, aber ich kann hier keine Lügen, Erniedrigungen, Ungerechtigkeiten oder Androhung auf körperlicher Gewalt "als Antisemitismus" erkennen ...

  19. #58
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Wow. Einfach nur wow.
    Bitte gerne.

    Zitat ayu-butterfly Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, aber ich kann hier keine Lügen, Erniedrigungen, Ungerechtigkeiten oder Androhung auf körperlicher Gewalt "als Antisemitismus" erkennen ...
    Was für'n Ding?

  20. #59
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat The Filth Beitrag anzeigen
    Die haben halt das gleiche Mindset wie HardAndSoft: erstmal einem augenscheinlichen Lügner glauben weil Abstammung. Wir haben ja die geschichtliche Schuld...äh Verantwortung solchen Leuten einen blinden Freifahrtschein zu geben,auch wenn es charakterlich schwache Persönlichkeiten wie Gil Opharim sind.

    Aber es ist ja nicht mehr wichtig was jemand sagt,sondern wer es sagt.
    Ach Leute...

    Natürlich müssen wir erst mal jedem glauben, der von Rassismus oder Diskriminierung berichtet. Dieser Glaube kann im Einzelfall durchaus auch mal enttäuscht werden. Genau dafür gibt es unser Rechtssystem, das in einem neutralen Verfahren die Vorwürfe aufarbeiten soll. Dieses Rechtssystem beinhaltet auch Sanktionen bei nachweislicher Verleumdung.

    Was wäre denn die Alternative?

    Wenn wir allen erst Mal unterstellen, es ginge nicht um Diskriminierung und Rassismus, sondern um Selbstdarstellung?
    Dann würden wir die psychologischen Hürden für die Meldung solcher Ungerechtigkeiten zu hoch legen. So hoch, dass sich viele Opfer nicht mehr melden und diese Probleme zwar noch existieren, aber versteckt würden. Und das verstecken von Missständen kann nicht unser Ziel als Gesellschaft sein.

    Und jetzt beruhigen wir uns alle und warten erst Mal die Ermittlungen ab.

  21. #60
    Sentinel Sentinel ist offline
    Avatar von Sentinel

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Natürlich müssen wir erst mal jedem glauben, der von Rassismus oder Diskriminierung berichtet. Dieser Glaube kann im Einzelfall durchaus auch mal enttäuscht werden.
    Einen Rassismus- oder Diskriminationsvorwurf nachzugehen - dementsprechend dagegen zu handeln - oder sowas blind zu glauben sind doch zwei verschiedene paar Schuhe lol.
    Man weiß nie, ob die Anschuldigungen überhaupt stimmen - und in Deutschland ist man halt unschuldig bis das Gegenteil bewiesen worden ist. So sehr es manchen auch nicht schmeckt. Nach dem geht unser Rechtssystem auch vor. Und wenn ich mir vorstelle, wie schnell Leute mit der Nazikeule um die Ecke kommen, würde ich erst recht nicht jeden Vorwurf Glauben schenken.

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Wenn wir allen erst Mal unterstellen, es ginge nicht um Diskriminierung und Rassismus, sondern um Selbstdarstellung?
    Häh? Den Sachverhalt ordnungsgemäß durchzugehen, ob die Person auch die Wahrheit sagt, sagt doch nicht direkt aus, dass diese Person nur aus Selbstdarstellung so handeln würde.

Seite 3 von 5 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. RasenBallsport Leipzig: Da über diesen neuen Verein schon in vielen anderen Themen gesprochen wurde eröffne ich mal einen eigenen Thread. Aktuell agiert RasenBallsport...

  2. offiziell:Die Spiele bleiben in Leipzig: Auch wenn Nintendo selbst nicht zur diesjährigen GC zugegen war, so war auch dieses jahr die messe ein highlight für wii und ds besitzer und die, die...

  3. Westin Hotels kriegen Wii für gäste!: Seit kurzem ist es nun amtlich. Die Cooperation zwischen Nintendo und 10 Westin Hotels in den USA ist perfekt. Man müsse vorallem als Hotel mit der...

  4. Leipzig GC07: Hallo, Ich hab en kleines probl. und zwar, wie kommt man vom Leipziger HBf zum Leipziger Messegelände?

  5. SOKO Leipzig - Staffel 1 (3 DVDs): SOKO Leipzig - Staffel 1 (3 DVDs) http://www.forumla.de/bilder/2006/12/290.jpg Titel: SOKO Leipzig - Staffel 1 (3 DVDs)