Umfrageergebnis anzeigen: Zufrieden mit Harzt IV?

Teilnehmer
18. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    5 27,78%
  • Nein

    13 72,22%
Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 84

Thema: Hartz4

  1. #1
    Gringolo

    Hartz4

    Hier kann man sich über Hartz4 aufregen oder auch nicht je nachdem wie ihr drüber denkt. Ich kann dazu leider nicht sehr viel sagen.

    Seit 2003 gilt diese Regelung nun und es sollen knapp 7 Millionen Menschen Hartz4 erhalten.

    Im Fernsehen wird ja immer über solche Leute geredet. Viele von denen leben schlecht mit Harzt4 andere kommen besser mit dem Geld über die Runden. Alle die nicht so toll mit dem Geld auskommen sind größtenteils Raucher - ich red jetzt von den TV Hartz4 Menschen

    Ich bin der Meinung man kann davon leben zu mal man ja von den 347 Euro keine Miete zahlen muss. Ob man davon nun geht leben kann bezweifle ich aber es reicht für das Wichtigste.

    Ich selber kenne keinen näher der von Hartz4 lebt.

  2. Anzeige

    Hartz4

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Albiown Albiown ist offline
    Avatar von Albiown

    AW: Der große Hartz4 - Thread

    Moinsen,

    also ich gebe dir da schon mal wirklich generell Recht, dass alle rauchenden H4-Empfänger besondere Probleme mit ihrem Geld bekommen. Selber Schuld.

    Und mit dem Geld kommt man gut hin! Man bekommt ja noch die Nebenkosten, Telefon und lebensnotwendige Geräte für den Haushalt sowie eine Karte für den ÖPNV dazu. Ich habe in meiner Ausbildung, besonders im ersten Lehrjahr, deutlich weniger! Und ich kann mir auch alles leisten, was zu einem anständigen Leben dazugehört.

    Ebenso finde ich es gut, dass mehr Druck auf die H4-Empfänger ausgeübt wird, wieder eine Arbeit zu finden.

    mfG
    Albiown

  4. #3
    Laiza Laiza ist offline
    Avatar von Laiza

    AW: Der große Hartz4 - Thread

    muß dich korrekieren gringolo:
    hartz 4 trat 2005 in kraft weiß ich weil ich damals auch betroffen war vorher gab es kleine änderungen hartz1-3 die aber nicht an das geld der betroffenen ging hier mal kurz zusammengefasst:
    Hartz I mit Wirkung ab 1. Januar 2003

    Erstes Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (BGBl. I 2002 S.4607)

    * Erleichterung von neuen Formen der Arbeit
    * Förderung der beruflichen Weiterbildung durch die Arbeitsagentur (FbW), Einführung des Bildungsgutscheins
    * Unterhaltsgeld der Arbeitsagentur
    * Zeitarbeit mit Personal-Service-Agenturen (PSA)


    Hartz II mit Wirkung ab 1. Januar 2003

    Zweites Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (BGBl. I 2002 S.4621)

    * Regelung der Beschäftigungsarten Minijob und Midijob
    * Ich-AG
    * Einrichtung von Job-Centern

    Hartz III mit Wirkung ab 1. Januar 2004

    Drittes Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (BGBl. I 2003 S.2848)

    * Restrukturierung und der Umbau der Bundesanstalt für Arbeit (Arbeitsamt) in die Bundesagentur für Arbeit (Agentur für Arbeit)

    Hartz IV mit Wirkung ab 1. Januar 2005

    Viertes Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (BGBl. I 2003 S.2954)

    * Zusammenführung von Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe (Hilfe zum Lebensunterhalt) zum Arbeitslosengeld II auf einem Niveau unterhalb der bisherigen Sozialhilfe. (Die alte Sozialhilfe war nominell niedriger als das heutige Arbeitslosengeld II, wurde aber durch diverse Einmalleistungen der Sozialämter z. B. für Wohnungserstausstattung, Kleidung, Weihnachten usw. weit über den Satz des heutigen Arbeitslosengeld II aufgestockt.)
    * Beide Sozialleistungen sollen bei erwerbsfähigen Arbeitslosen direkt bei der Agentur für Arbeit verwaltet werden. Allerdings erhalten 69 Kreise und Gemeinden die Möglichkeit, die Betreuung von Langzeitarbeitslosen eigenverantwortlich zu übernehmen (so genannte kommunale Option oder Optionsmodell).
    * Das bisherige Arbeitslosengeld, die Leistung zum Lebensunterhalt aus der Arbeitslosenversicherung, wird reduziert und ist abhängig vom Lebensalter und der Dauer der Anwartschaft (max. 18 Monate Bezug seit 2006). Das Arbeitslosengeld erhielt den neuen Namen Arbeitslosengeld I. Nach einem Beschluss der Großen Koalition von 2007 sollen über 58-jährige 24 Monate lang Arbeitslosengeld 1 erhalten, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind. Wer keine Ansprüche (mehr) auf Arbeitslosengeld I hat, erhält dann Arbeitslosengeld II, wobei die Bewilligung von Arbeitslosengeld II die Vermögens- und Einkommenslage des Antragstellers und bestimmter Angehöriger berücksichtigt.

    und zu dem sagen kann ich nur man kann nicht wirklich davon leben denn sollte mal was kaputt gehen kann man sich weder reparatur noch neuanschaffung leisten , hätte ich damals nicht zusätzlich erziehungsgeld erhalten oje oje....

  5. #4
    Laiza Laiza ist offline
    Avatar von Laiza

    AW: Der große Hartz4 - Thread

    Zitat Albiown Beitrag anzeigen
    Moinsen,

    Man bekommt ja noch die Nebenkosten, Telefon und lebensnotwendige Geräte für den Haushalt sowie eine Karte für den ÖPNV dazu.


    mfG
    Albiown
    im grunde hast du recht aber bezahl mal ein hochstuhl und ein babybett sammt matratze von 30 euro das habe ich nämlich damals dazu bekommen also nix mit unmengen an zusätzlicher kohle für was auch immer

  6. #5
    Mel Mel ist offline

    AW: Der große Hartz4 - Thread

    Moment,

    zum einen gibt es Hartz 4 (Alg II) erst seit 2005.

    Und woher die Weisheit kommt, dass man Telefon und Haushaltgeräte bezahlt bekommt, ist mir schleierhaft. Auch eine ÖPNV Karte bekommt man nicht.

    Man bekommt seinen Regelsatz + Miete. Das wars.

    Im Gegensatz zu Sozialhilfe sind das 50 Euro mehr im Monat. Und die muss man sich eben für Neuanschaffungen zurück legen. Da zahlt das AAmt garnichts.

    Bitte erst informieren, dann große Reden schwingen Albiown.

    LG Mel
    zum Allgemein mehr, wenn ich mehr Zeit hab.

  7. #6
    Gringolo

    AW: Der große Hartz4 - Thread

    Laiza du hast recht war mein fehler
    Also Familien haben da mehr zu kämpfen als Paare das ist klar -da eine Familie ja auch logischerweise mehr als meist 2 Personen sind

  8. #7
    Mel Mel ist offline

    AW: Der große Hartz4 - Thread

    Zitat Laiza Beitrag anzeigen
    im grunde hast du recht aber bezahl mal ein hochstuhl und ein babybett sammt matratze von 30 euro das habe ich nämlich damals dazu bekommen also nix mit unmengen an zusätzlicher kohle für was auch immer
    Hallo Laiza,

    das war und ist hier anders.

    Hier gibt es Vereine, die auch ein gewissen Geld zur Erstausstattung dazu geben. Aber das sagt einem niemand.

    Vielleicht gibt es sowas wie Caritas oder DRK bei euch auch, du wusstest es nur nicht?

    LG Mel

  9. #8
    Albiown Albiown ist offline
    Avatar von Albiown

    AW: Der große Hartz4 - Thread

    Zitat Mel Beitrag anzeigen
    Moment,

    zum einen gibt es Hartz 4 (Alg II) erst seit 2005.

    Und woher die Weisheit kommt, dass man Telefon und Haushaltgeräte bezahlt bekommt, ist mir schleierhaft. Auch eine ÖPNV Karte bekommt man nicht.

    Man bekommt seinen Regelsatz + Miete. Das wars.

    Im Gegensatz zu Sozialhilfe sind das 50 Euro mehr im Monat. Und die muss man sich eben für Neuanschaffungen zurück legen. Da zahlt das AAmt garnichts.

    Bitte erst informieren, dann große Reden schwingen Albiown.

    LG Mel
    zum Allgemein mehr, wenn ich mehr Zeit hab.
    Moinsen,

    dann tuts mir Leid, wenn es unterschiedlich von Ort zu Ort. Dann ziehe ich meinen Post nämlich teilweise zurück. Hier in Wuppertal bekommt man allerdings kaputte Großgeräte bis zu einem bestimmten Betrag im Jahr, die für den Haushalt notwendig sind, zurück. Ebenso wird ein Telefonanschluss für 19,99€ bezahlt und ein Ticket 1000 für den Verkehrsbereich A. Kann ich bestätigen, da ein Kumpel und eine Bekannte davon leben.

    mfG
    Albiown

  10. #9
    Gringolo

    AW: Der große Hartz4 - Thread

    Passt zwar jetzt nicht ganz zum Thema aber ich würde auch wenn ich nicht von Hartz4 lebe alles gebraucht kaufen für meine Kinder auch die Kleidung - da kann man ne Menge sparen wenn man Flohmärkte besucht. Da die Kinder diese Sachen eh nur für eine bestimmte Zeit tragen oder diese Gegenstände benutzen (Autositz oder Schneeanzug). Sobald die Kinder dann aber in die Schule kommen sollten sie neue Kleidung bekommen damit sie nicht gehänselt werden. Kann sein das viele sich jetzt denken na die weiß wohl alles so soll das jetzt nicht rüber kommen weiß ja hoffentlich jeder

  11. #10
    Laiza Laiza ist offline
    Avatar von Laiza
    doch aber das hab ich eben erst zu spät erfahren da man dort den antrag bis zur 20den schwangerschaftswoche gestellt haben muß und da war ich dan schon ziemlich drüber und augenzudrücken gabs nicht - jetzt beim 2den kind hab ichs mal versucht aber da hat mein mann zuviel verdient.... und von hartz 4 gabs (obs immernoch so ist weiß ich nicht) halt nur so minimalsätze....
    und fahrkarte gibts wirklich nicht höchsstens eine bescheinigung das man fürs sozialticket berechtigt ist und das kostet hier in berlin dann immer noch ca 34 euro glaub ich

    gebrauchtew matratzen für die kids? du weißt schon das bis zu nem gewissen alter mal was daneben geht oder???? PFUI!!!!!!!!!
    Aber klamoten-technisch hast du recht

  12. #11
    Gringolo

    AW: Der große Hartz4 - Thread

    Na also Matratzen mein ich jetzt nicht das is ja klar ich meinte so Dinge die eigentlich teuer sind aber die man auch locker gebraucht billiger bekommt wie mein Beispiel der Autositz oder eine Wickelkommode oder ein Fahrrad oder ein Schaukelpferd oder Spielsachen wie Bücher, Puzzle, Bausteine

  13. #12
    Mel Mel ist offline
    Zitat Albiown Beitrag anzeigen
    Moinsen,

    dann tuts mir Leid, wenn es unterschiedlich von Ort zu Ort. Dann ziehe ich meinen Post nämlich teilweise zurück. Hier in Wuppertal bekommt man allerdings kaputte Großgeräte bis zu einem bestimmten Betrag im Jahr, die für den Haushalt notwendig sind, zurück. Ebenso wird ein Telefonanschluss für 19,99€ bezahlt und ein Ticket 1000 für den Verkehrsbereich A. Kann ich bestätigen, da ein Kumpel und eine Bekannte davon leben.

    mfG
    Albiown
    Oh, na dann entschuldige auch ich mich zum Teil.

    Hier ist es nicht so. Hier ist übrigens ins Sachsen
    Man bekommt seinen Satz und die Miete. Mehr nicht. Keine Zusatzleistungen sozusagen.
    Ausser bei Auszug in eine eigene neue Wohnung, wenn man garnichts hat an Möbeln und so.
    Aber das ist eben die Ausnahme.

    LG Mel

    Zitat Gringolo Beitrag anzeigen
    Passt zwar jetzt nicht ganz zum Thema aber ich würde auch wenn ich nicht von Hartz4 lebe alles gebraucht kaufen für meine Kinder auch die Kleidung - da kann man ne Menge sparen wenn man Flohmärkte besucht. Da die Kinder diese Sachen eh nur für eine bestimmte Zeit tragen oder diese Gegenstände benutzen (Autositz oder Schneeanzug). Sobald die Kinder dann aber in die Schule kommen sollten sie neue Kleidung bekommen damit sie nicht gehänselt werden. Kann sein das viele sich jetzt denken na die weiß wohl alles so soll das jetzt nicht rüber kommen weiß ja hoffentlich jeder
    Sorry, aber Kindersitze gebraucht kaufen ist ein absolutes NO-GO. Nur so als Tipp. Denn man weiss nie, was der Sitz schon alles mitgemacht hat.
    Wenn dann nur von Verwandten oder guten Bekannten, wo ein Unfall einem definitiv zu Ohren gekommen wäre!

    LG Mel

  14. #13
    Laiza Laiza ist offline
    Avatar von Laiza

    AW: Der große Hartz4 - Thread

    Mel ist auch ein Sachse (schluchz heimweh)
    stimmt kindersitze hab ich auch immer neu geholt(aber wozu arbeitet die mama denn bei spiele... (keine schleichwerbung) da bekommt sie mitarbeiterrabatt lol)

  15. #14
    ultra05 ultra05 ist offline
    Avatar von ultra05

    AW: Der große Hartz4 - Thread

    Zitat Mel Beitrag anzeigen
    Moment,

    zum einen gibt es Hartz 4 (Alg II) erst seit 2005.

    Und woher die Weisheit kommt, dass man Telefon und Haushaltgeräte bezahlt bekommt, ist mir schleierhaft. Auch eine ÖPNV Karte bekommt man nicht.

    Man bekommt seinen Regelsatz + Miete. Das wars.

    Im Gegensatz zu Sozialhilfe sind das 50 Euro mehr im Monat. Und die muss man sich eben für Neuanschaffungen zurück legen. Da zahlt das AAmt garnichts.

    Bitte erst informieren, dann große Reden schwingen Albiown.

    LG Mel
    zum Allgemein mehr, wenn ich mehr Zeit hab.
    Du kannst aber beim Amt eine Art Kredit aufnehmen!!-Ich kene jmd. der das gemacht hat ,er muss das eigentlich in Raten zurück zahlen,kann es aber im Moment nicht!! Dann hat er erfahren das das Arbeitsamt ihm rechtlich das Geliehene nicht abziehen darf weil er dazu wirtschaftlich nicht in der Lage ist.Die Forderung nach dem Geld kann aber bis zu 30 Jahre danach bestehen,das heißt das wenn du wieder normal Verdiener bist sofort Geld abgezogen wird und an das Amzt geht!!

  16. #15
    Laiza Laiza ist offline
    Avatar von Laiza

    AW: Der große Hartz4 - Thread

    naja aber sich beim Amt dann soeinen Kredit holen und schon vorher zu wissen den zahl ich denen (erst mal) eh nicht zurück grenzt auch schon wieder stark an Betrug.
    Dein freund scheint das ja erst nachträglich erfahren zu haben aber gibt bestimmt genug Leute die vorsätzlich so handeln...

  17. #16
    Mel Mel ist offline

    AW: Der große Hartz4 - Thread

    Zitat Laiza Beitrag anzeigen
    naja aber sich beim Amt dann soeinen Kredit holen und schon vorher zu wissen den zahl ich denen (erst mal) eh nicht zurück grenzt auch schon wieder stark an Betrug.
    Dein freund scheint das ja erst nachträglich erfahren zu haben aber gibt bestimmt genug Leute die vorsätzlich so handeln...
    Naja, aber das Nachsehen haben diese Leute, die sich diesen Kredit holen und ihn vorsätzlich nicht zurück zahlen nicht, das Nachsehen hat bei so einem Kredit einfach nur die ehrliche Haut, die genau weiss, dass in den ersten Arbeitsmonaten weniger als ALG II übrig bleibt, weil dieser Kredit zurück zu zahlen ist.

    Ich kann mit Schulden im Allgemeinen sehr schlecht schlafen.

    LG Mel

  18. #17
    keine ahnung keine ahnung ist offline

    AW: Der große Hartz4 - Thread

    ich kriege auch hartz 4 ,die kindersachen sind von meiner schwester ,aber ich muss trozdem ab und zu was neues kaufen ,wie schuhe ,Unterwäsche und auch Strümpfe ,am teuersten sind immer die Schuhe ,weil ich da was ordendliches kaufe ,meine kinder solln ja später mal kein käsefuss haben !!!
    Betten und Matratzen und so,kaufe ich immer neu ,wer weiss,was da schon alles drin lag, Autokindersitze waren aber auch gebraucht ,aber dabei habe ich auf die Sicherheit geachtet !!!


    Der Regelsatz ist echt spitze,was da dann wieder alles abgezogen wird !!!!!
    was ich daran ,garnicht verstehe: ich erhalte Kindergeld von Staat und das Arbeitsamt ,rechnet das als Einkommen an und zieht gleich wieder ab!!!!
    toll ,allso bezahlen die sich ja untereinander !!!!

  19. #18
    Laiza Laiza ist offline
    Avatar von Laiza

    AW: Der große Hartz4 - Thread

    Ja das kindergeld als einkommen angerechnet wird fand ich auch nnicht ok - unterhalt und so ja aber kindergeld soll ja ne zusatzleistung sein um die leute azu zu bringen mehr kinder zu kriegen...

  20. #19
    Mel Mel ist offline

    AW: Der große Hartz4 - Thread

    Zitat keine ahnung Beitrag anzeigen
    ich kriege auch hartz 4 ,die kindersachen sind von meiner schwester ,aber ich muss trozdem ab und zu was neues kaufen ,wie schuhe ,Unterwäsche und auch Strümpfe ,am teuersten sind immer die Schuhe ,weil ich da was ordendliches kaufe ,meine kinder solln ja später mal kein käsefuss haben !!!
    Betten und Matratzen und so,kaufe ich immer neu ,wer weiss,was da schon alles drin lag, Autokindersitze waren aber auch gebraucht ,aber dabei habe ich auf die Sicherheit geachtet !!!


    Der Regelsatz ist echt spitze,was da dann wieder alles abgezogen wird !!!!!
    was ich daran ,garnicht verstehe: ich erhalte Kindergeld von Staat und das Arbeitsamt ,rechnet das als Einkommen an und zieht gleich wieder ab!!!!
    toll ,allso bezahlen die sich ja untereinander !!!!
    Hey,

    wie achtest du bei gebrauchten Kindersitzen auf Sicherheit?
    Ich will hier keinesfalls mit erhobenem Zeigefinger langgehen, aber die Frage stellt sich mir dennoch.

    Desweiteren finde ich es nicht nur eine Unverschämtheit, dass das Kindergeld abgezogen wird, viel schlimmer finde ich, dass der Unterhalt für das Kind abgezogen wird.
    Ist doch kein Wunder, dass die Männer alle einen auf "Zahlungsunfähig" machen, würde ich auch tun, wenn mein Geld direkt über die Mutter ins Staatssäckel fließt.
    Ich finde es einfach auch den Vätern gegenüber nicht fair, die ihr harterarbeitetes Geld dafür hergeben, dass die Mutter dem Kind was schönes kaufen kann, es ohne den Euro umzudrehen gut ernähren kann über den Monat.
    Ich finds ne Frechheit und schade für die ganzen Väter, die das Geld GERNE für IHR KIND zahlen.

    LG Mel

  21. #20
    Sanchez Sanchez ist offline

    AW: Der große Hartz4 - Thread

    Ich finde ab 1 Jahr nur auf dem ***** sitzten sollte Hartz 4 gestrichen werden, da manche ja dann auf kosten anderer anstatt arbeiten zu gehn rummsitzten und garnichts tun....

Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content