Seite 59 von 59 ErsteErste ... 39495859
Ergebnis 1.161 bis 1.176 von 1176
  1. #1161
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Ich frage mich ja immer, ob diese rechtsextremen Knalltüten den Blödsinn selbst glauben, den sie erzählen.

  2. Anzeige

    HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1162
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ich frage mich ja immer, ob diese rechtsextremen Knalltüten den Blödsinn selbst glauben, den sie erzählen.
    Wie war das mit Einstein und der Unendlichkeit des Universums?

  4. #1163
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Da es hier ja um Pegidioten geht sowie AfD Wähler, passt es ganz gut. Habe letztens einen Artikel auf Spiegel gelesen über das Wort Lügenpresse was von oben genannten Gruppen gerne und oft genutzt wird.

    Das Wort ist ein Paradoxon. Ein Widerspruch in sich. Es wird in den sozialen und öffentlichen Medien vom Bolk genannt und damit einhergehen ist unter anderem Meinungsmache, Zensur und ähnliches gemeint. Oder auch, dass man manche Sachen nicht erwähnen darf... Die allerdings dann meiste genannt werden welche das sind. Somit ist also keine "Lügenpresse" vorhanden, da genau die angeblich verbotenen Sachen frei geäussert werden können und auch nicht zensiert werden. Was rein gesetzlich auch so sein soll. Im Gegenzug wird nur die eigene Meinung akzeptiert und es sollte Zensur statt finden.


    Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen......

  5. #1164
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    https://www.spiegel.de/panorama/just...a-1272406.html
    Ein ehemaliger Mitarbeiter des sächsischen Landeskriminalamtes - bekannt geworden als Dresdner "Hutbürger" - fordert eine Entschädigung vom ZDF und einem Kameramann, wie der SPIEGEL in seiner aktuellen Ausgabe berichtet. Es gehe um eine Medienrechts- und Persönlichkeitsverletzung, sagt der Anwalt von Maik G., der sächsische AfD-Vize Maximilian Krah. Die Entschädigung solle "nicht unter 20.000 Euro" liegen.
    [...]
    Anwalt Krah versichert, der inzwischen in eine andere Behörde versetzte Staatsdiener sei nur "gelegentlich" zu Pegida-Demonstrationen gegangen und habe oft eine Fahne Israels dabei gehabt, weil er ein "großer Bewunderer" dieses Staates sei. Er habe den Kameramann damals irrtümlich für einen "Antifa-Fotografen" gehalten; Hut und Sonnenbrille habe er getragen, um "auch im Hinblick auf sein Beschäftigungsverhältnis" nicht erkannt zu werden. Durch die Veröffentlichung habe er arbeitsrechtliche Konsequenzen ertragen müssen und sei deutschlandweit verunglimpft worden.
    Siehe meinen Beitrag #803... Er stellt sich selbst in den Fokus und will dafür jetzt Schadenersatz, weil er im Zuge seiner selbstverschuldeten Öffentlichkeit angebliche Nachteile erlitten haben will. Ich habe das Gefühl, da hat das LKA Sachsen nicht ihre hellste Kerze auf der Torte verloren...

  6. #1165
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    https://www.spiegel.de/panorama/just...a-1272406.html


    Siehe meinen Beitrag #803... Er stellt sich selbst in den Fokus und will dafür jetzt Schadenersatz, weil er im Zuge seiner selbstverschuldeten Öffentlichkeit angebliche Nachteile erlitten haben will. Ich habe das Gefühl, da hat das LKA Sachsen nicht ihre hellste Kerze auf der Torte verloren...
    Krah...ein AfD Politiker. Das kst doch pure Ironie, was da los ist.

  7. #1166
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Am Rande einer Pegida-Demo wurden die Demonstranten zum Mord am Luebcke befragt.
    Da kamen dann Aussagen wie "Ein kleiner Mord ab und zu ist doch normal".
    Quelle: https://www.derwesten.de/politik/nac...226389887.html

    Ob die Pegida-Leute gar nicht merken, wie weit sie sich von der Kultur des christlichen Abendlandes entfernen, und wie nahe sie einem islamistischen Staatswesen sind?

  8. #1167
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Mal ungeachtet dessen, was da einige Idioten von sich geben, bzw. das war ja jetzt die Aussage einer einzelnen Person, finde ich es ziemlich auffällig, wie einerseits von den Medien immer gepredigt wird, dies und das nicht zu instrumentalisieren und hier findet man tatsächlich direkt auf allen Nachrichtenseiten einen Artikel wegen einer Aussage von einer einzigen Person. Mittlerweile haben die doch alle ihr Fähnchen im Wind hängen, wie es gerade passt.

  9. #1168
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Mal ungeachtet dessen, was da einige Idioten von sich geben, bzw. das war ja jetzt die Aussage einer einzelnen Person, finde ich es ziemlich auffällig, wie einerseits von den Medien immer gepredigt wird, dies und das nicht zu instrumentalisieren und hier findet man tatsächlich direkt auf allen Nachrichtenseiten einen Artikel wegen einer Aussage von einer einzigen Person. Mittlerweile haben die doch alle ihr Fähnchen im Wind hängen, wie es gerade passt.
    Nun ich weiß ja nicht.... Wenn so viele Personen bei so einer "Demonstration " so was von sich geben ist das schon richtig darüber zu berichten.
    Wir reden hier über Mord der aus politischen Motiven begangen wurde....Und rein zufällig finden diese Demonstranten das gar nicht so schlimm?
    Es gibt echt immer komische Zufälle bei Pegida oder? Dabei sind das doch nur Professoren und Doktoren die da mit laufen und die rechtsradikalen Idioten nur die Ausnahme......

  10. #1169
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Nun ich weiß ja nicht.... Wenn so viele Personen bei so einer "Demonstration " so was von sich geben ist das schon richtig darüber zu berichten.
    Wir reden hier über Mord der aus politischen Motiven begangen wurde....Und rein zufällig finden diese Demonstranten das gar nicht so schlimm?
    Es gibt echt immer komische Zufälle bei Pegida oder? Dabei sind das doch nur Professoren und Doktoren die da mit laufen und die rechtsradikalen Idioten nur die Ausnahme......
    Was soll das für ein Argument sein? Ich kann auch zig Leute befragen und dann die 3 zeigen, die mir gerade in den Kram passen. Da rennen ein bisschen mehr herum, als vier Leute. Und in dem Twitter Video, wo man eine handvoll Leute fragt, tätigt die Aussage auch nur einer.

    Ich meine ja nur, es gibt so viele Chaoten aus allen Ecken, Linksextremisten, Rechtsextremisten, Islamisten halten sich da alle relativ die Waage. Aber bei den einen soll man sofort aufpassen und nicht instrumentalisieren und bei den anderen? Mir ist noch nicht untergekommen, dass bei Aussagen von 1-2 rechten Idioten irgendwo, ist ja egal wo jetzt, die Medien auch explizit erwähnen, man solle jetzt nicht das zur Instrumentalisierung nutzen. Wenn aber der nächste Afghane (nur ein Beispiel) wieder jemanden absticht, wird das gleich mehrmals erwähnt. Und das ist leider tatsächlich so. Neutrale Berichterstattung ist was anderes.

  11. #1170
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Was soll das für ein Argument sein? Ich kann auch zig Leute befragen und dann die 3 zeigen, die mir gerade in den Kram passen. Da rennen ein bisschen mehr herum, als vier Leute. Und in dem Twitter Video, wo man eine handvoll Leute fragt, tätigt die Aussage auch nur einer.

    Ich meine ja nur, es gibt so viele Chaoten aus allen Ecken, Linksextremisten, Rechtsextremisten, Islamisten halten sich da alle relativ die Waage. Aber bei den einen soll man sofort aufpassen und nicht instrumentalisieren und bei den anderen? Mir ist noch nicht untergekommen, dass bei Aussagen von 1-2 rechten Idioten irgendwo, ist ja egal wo jetzt, die Medien auch explizit erwähnen, man solle jetzt nicht das zur Instrumentalisierung nutzen. Wenn aber der nächste Afghane (nur ein Beispiel) wieder jemanden absticht, wird das gleich mehrmals erwähnt. Und das ist leider tatsächlich so. Neutrale Berichterstattung ist was anderes.
    Ich finde es immer nur bescheuert.... Bei Pegida sollen so viele normale Menschen herumlaufen und dennoch sieht man immer nur die Rechtsradikalen? Aber die sind dann immer nur gut ausgewählt von der "Pinocchiopresse ".....

  12. #1171
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Ich finde es immer nur bescheuert.... Bei Pegida sollen so viele normale Menschen herumlaufen und dennoch sieht man immer nur die Rechtsradikalen? Aber die sind dann immer nur gut ausgewählt von der "Pinocchiopresse ".....
    Weil normale Menschen uninteressant sind. Es gibt keine Aufmerksamkeit, wenn du Leute zeigst, die da einfach nur rumlaufen. Medien suchen sich immer das heraus, was am Meisten Klicks, Sensation whatever bringt. Das ist aber überall so, egal ob politische Nachrichten, Sport, Promisnews und keine Ahnung was.

  13. #1172
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Ich finde es immer nur bescheuert.... Bei Pegida sollen so viele normale Menschen herumlaufen und dennoch sieht man immer nur die Rechtsradikalen? Aber die sind dann immer nur gut ausgewählt von der "Pinocchiopresse ".....
    Also ich war ja letztens auch auf solch einer Demo und es ist wirklich so, dass da vorne an die 15 Nazis standen. Die riefen auch Scheiße wie *absaufen* und trugen die Fahnen.
    Aber ich und alle anderen Leute die etwas drumherum standen sangen diesen Müll nicht mit. Ich habe/hatte auch eine Arbeitskollegin, die sich freut, wenn die in ihren Booten ertrinken… Die hat sich auch gerade operieren lassen. Aber leider nur am Bein. :/

    Zur Pinocchio-Presse: Alle Medien berichten seit kurzem darüber, dass es auf Mallorca zu einer Gruppenvergewaltigung einer 18-jährigen Deutschen durch vier deutsche Monster-Urlauber kam.
    Doch die spanischen Zeitungen berichten von "Turkoalemanes" DEUTSCHTÜRKEN [Quelle: Afd Baden-Württemberg]

    Vom Lumpi-Blatt pi-News sogar ein Schnappschuss.
    http://www.pi-news.net/wp-content/uploads/2019/07/calaratjada-696x388.jpg

    Diese Kultur die ja nun Offiziell zu Deutschen gehört, ziehen einen in den Dreck. Und ich kann und will mich nicht daran gewöhnen, obwohl ich muss. :/

  14. #1173
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Stimmt, der Biodeutsche hat gefälligst Thaikinder zu vergewaltigen. Wem's nicht passt, kann ja gehen.
    PS: Bitte nicht erschießen.

  15. #1174
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Weil normale Menschen uninteressant sind. Es gibt keine Aufmerksamkeit, wenn du Leute zeigst, die da einfach nur rumlaufen. Medien suchen sich immer das heraus, was am Meisten Klicks, Sensation whatever bringt. Das ist aber überall so, egal ob politische Nachrichten, Sport, Promisnews und keine Ahnung was.
    Schon toll, wie die Presse immer den einen Nazi unter tausend mitfuehlenden, herzensguten, frommen und fest zum Grundgesetz stehenden Pegida-Anhaengern findet.
    Wahrscheinlich haengen die Veranstalter dem immer ein Schild um, damit die Presse ihn nicht verfehlt.

  16. #1175
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Das ist jetzt aber nicht ernst gemeint, oder? Wenn doch, aua...

  17. #1176
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    HoGeSa, PEGIDA und sonstige neue Bewegungen

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Stimmt, der Biodeutsche hat gefälligst Thaikinder zu vergewaltigen. Wem's nicht passt, kann ja gehen.
    PS: Bitte nicht erschießen.
    Lügde.

Seite 59 von 59 ErsteErste ... 39495859

Ähnliche Themen


  1. Physikaufgabe zu 'Überlagerung von Bewegungen': Hallo, ich hab eine Hausaufgabe aufbekommen, die ich nicht so richtig verstehe. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen, da ich so einige Schwierigkeiten...

  2. FIFA 10 SpielerFaces und Bewegungen: Also mich würde interessieren welche Spieler ihr gut gelungen findet? Und von welchen Spielern euch die Bewegungen gut gefallen? Also sehr gut...

  3. FIFA 10 SpielerFaces und Bewegungen:

  4. Wiimote registriert keine Bewegungen: Ich hab schon in der SuFu gesucht aber nichts vergleicgbares gefunden. Also nachdem auf einmal meine eine Wiimote, bei mario kart immer nach links...

  5. 1:1 Übernahme der Wii-Mote Bewegungen?: Was ich mich schon seit längerem Frage ist, ob es in absehbarer Zeit möglich ist, Spiele für die Wii zu entwickeln, die unsere Bewegnug mit der...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

hogesa

Bewegung lustig

pegida nein danke

pegida orga teamasyl lustigxenophobic tabelle in europaafd nein dankeAsylanten lustigntv umfrage wahlafd nein danke bilderpegida lustigpegida bilder lustig