Seite 363 von 400 ErsteErste ... 343353362363364373383 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.241 bis 7.260 von 7993
  1. #7241
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Angesichts der Szenen damals in Hamburg finde ich das nicht verkehrt, wenn man dafür Linksterroristen dingfest machen kann. Wenn ich nach Holland fahre, werde ich auch direkt gefilmt und im System erfasst, sodass ich bei einem Vergehen auch Jahre später sofort raus gezogen werden kann. Wenn ich nichts getan habe, habe ich auch nichts zu befürchten. Zumal das Gesicht vom jedem dank Instagramm und Twitter sowieso im Netz rumschwirrt.

  2. Anzeige

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #7242
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    es handelt sich nicht um die "Chaoten", sondern zumeist um unverdächtige Demo-Teilnehmer.
    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Angesichts der Szenen damals in Hamburg finde ich das nicht verkehrt, wenn man dafür Linksterroristen dingfest machen kann.
    Finde den Fehler.


    P.S.: Wo wirst Du denn in Holland direkt erfasst? Wenn dem so wäre, ist es mir noch nicht aufgefallen, und ich bin sehr oft in Holland.

    P.P.S.: Ah, Du meinst migo-boras.
    Hier mal ein Auszug aus den Betriebsbedingungen von migo-boras: "Die Kfz-Kennzeichen werden nur für die Dauer der Kontrolle der Mobilen Sicherheitsüberwachung (maximal sechs Stunden) gespeichert. Die Daten werden anschließend aus dem System gelöscht".
    Die Holländer speichern also mal für ein paar Stunden die Kennzeichen am Grenzübergang.
    Wo ist der Bezug dazu, dass in Hamburg illegalerweise über Jahre biometrische Daten gespeichert werden?

    Quelle: https://kleineanfragen.de/nordrhein-...system-und-die

  4. #7243
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Welchen Fehler? Du schreibst zumeist, also nicht nur. Und jeder eingebuchtete Terrorist ist es Wert.

    Wenn du in Holland was offen hast, werden deine Daten nicht gelöscht. Die fischen Dich schneller raus, als du gucken kannst. Liest man doch immer wieder mal, dass jemand plötzlich dort ein stattliches Bußgeld zahlen muss, weil er 4-5-6-7 Jahre die Zeche geprellt hat. Und sowas finde ich auch richtig. Solange in Hamburg die Ermittlungen laufen, ist es doch in Ordnung, wenn man die Daten solange behält, bis die Ermittlungen abgeschlossen sind, danach kann man sie ja wieder löschen.

    Hätten die bei den FFF und IAA Demos auch mal machen sollen. Zumindest erschließt sich mir nicht, warum man dort vermummt rumlaufen muss.

  5. #7244
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Angesichts der Szenen damals in Hamburg finde ich das nicht verkehrt, wenn man dafür Linksterroristen dingfest machen kann. Wenn ich nach Holland fahre, werde ich auch direkt gefilmt und im System erfasst, sodass ich bei einem Vergehen auch Jahre später sofort raus gezogen werden kann. Wenn ich nichts getan habe, habe ich auch nichts zu befürchten. Zumal das Gesicht vom jedem dank Instagramm und Twitter sowieso im Netz rumschwirrt.
    Macht total Sinn, wenn der Großteil vermummt war
    Wenn es unschuldige trifft, hört sowas auf.

  6. #7245
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Weil Vermummung ja auch gleich es unmöglich macht jemanden zu identifizieren...

    Treffen tut da auch keinen Unschuldigen was. Oder wie hart trifft es dich, wenn du nachmittags draußen auf dem Instagramm Selfies von Teenies im Hintergrund landest?

  7. #7246
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    https://www.msn.com/de-de/nachrichte...cid=spartandhp


    Politische Radikalität wird jeden Tag normaler in Deutschland. Vor ein paar Tagen wurde die Gruppe „Hubraum for Future“ populär auf Facebook, eine halb lustig, halb kritisch gemeinte Anspielung auf die Umweltschutzbewegung „Fridays for Future“. Die Gruppe musste nach kurzer Zeit geschlossen werden, weil Hunderte Menschen darüber schrieben, wie sie Greta Thunberg ermorden oder vergewaltigen wollten.
    Wurde gestern, oder vorgestern ja schon im dazugehörigen Thread geschrieben und sowas ist natürlich grundsätzlich abzulehnen. Die Gruppe selbst hat sich von diesen Aussagen distanziert und konsequent gehandelt. Leider hatte dies aber auch die Schließung der Gruppe hervorgerufen, weil zu viele Menschen nicht in der Lage sind ihre persönliche Wut gegen irgendwelche Menschen zurückzuhalten. Ich weiß zumindest nicht wie man bei jemanden wie Greta darauf käme sie zu vergewaltigen, oder gar zu ermorden. Das sind krankhafte Fantasien, welche aufzeigt das ein Teil der Gesellschaft kaum noch Hemmungen hat ihre Meinung (Auch vielleicht die tiefsten Wünsche) zu äußern. In der Realität würde wohl kaum einer von denen diese Tat begehen, aber es ändert nichts an solch krankhaften Aussagen. Facebook ist leider eine Plattform die voll von solch parasitären Menschen ist, die grundlos anderen auf jede erdenktliche Art und Weise schaden wollen.

    Weiter im Text:

    Der Mob ist los. Meine Erfahrung zeigt, dass die Hetzer in dem Moment, in dem sie direkt angesprochen werden,
    ihre Morddrohung, ihre Verleumdung
    , ihren Hass plötzlich nicht so gemeint haben wollen. Um Ausreden oder eine schnelle Umdeutung der eigenen Worte sind dann die wenigsten verlegen. Das ist nichts als ein billiger Trick im Nachhinein.
    Die Leute handeln im Netz, wo sie hinterm PC sind anders als im RL. Selten agiert jemand auch so, wie er es andeutet. Grund dafür ist wohl die gefühlte Sicherheit hinterm Bildschirm unantastbar zu sein und das niemand jemanden etwas könnte. So ganz stimmt es aber auch nicht, denn auch hier gelten bestimmte Gesetze, die im Nachhinein zur Anzeige gebracht werden können: https://www.mdr.de/nachrichten/ratge...ernet-100.html

    Wo wir aber schon bei solchen extremen Menschen sind, gehen wir doch einfach mal den Bericht weiter:

    Der hielt diese Woche leider nicht nur am digitalen Stammtisch, sondern auch im Bundestag Einzug, wenngleich in inhaltlich nicht vergleichbarer Form. Dort trat am Donnerstag die Abgeordnete Martina Renner (Linke) ans Mikrofon und hielt eine Rede. An ihrem Revers hatte sie ein Antifa-Logo befestigt. Dafür erhielt sie einen Ordnungsruf des Vize-Parlamentspräsidenten Wolfgang Kubicki (FDP). Daraufhin folgte die Phase der Umdeutung: Es erhob sich ein großes Geschrei, nicht zuletzt auf der Geschrei-Plattform Twitter unter Linken und zum Teil auch grünen Politikern: Was Kubicki gegen die Antifa haben könne, deren Name bekanntlich nur die kurze Form von Antifaschismus sei, und das sei heutzutage der Kampf gegen Rechtsextremismus.

    Nun weiß jeder Mensch, der die vergangenen zwanzig Jahre nicht auf einer abgeschotteten Insel verbracht hat, dass die Antifa mit ernsthaftem, zielführendem und klugem Engagement gegen Rechtsextremismus ungefähr so viel zu tun hat wie ein Hybrid-Sportwagen mit Umweltschutz – ihr Name ist ein Feigenblatt, um den eigenen Extremismus, die eigene Gewalttätigkeit zu rechtfertigen.Antifaschist im Sinne von „gegen Rechtsextremismus“ ist jeder vernunftbegabte Mensch, Mitglieder der Antifa hingegen sind unter anderem Menschen, die am 1. Mai Steine auf Polizisten werfen, die Autos anzünden und, wenn gerade ein G-20-Gipfel stattfindet, die Hamburger Innenstadt in Brand setzen. Martina Renner und die, die ihr Beifall klatschen, wissen das. Sie wollen sich im deutschen Bundestag nicht primär gegen Rechtsextremismus einsetzen, sondern für Linksextremismus. Sie möchten es nur nicht so deutlich sagen.
    Ein Punkt der gerne hier im Forum auch oft angesprochen wird und von vielen Leuten nicht verstanden, oder bewusst ignoriert wurde.

  8. #7247
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Die Leute handeln im Netz, wo sie hinterm PC sind anders als im RL. Selten agiert jemand auch so, wie er es andeutet. Grund dafür ist wohl die gefühlte Sicherheit hinterm Bildschirm unantastbar zu sein und das niemand jemanden etwas könnte.
    Sag das mal Walter Lübcke.

  9. #7248
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Sag das mal Walter Lübcke.
    Ist denn außer Lübcke noch ein Politiker hier aktuell umgebracht worden? Ich meine es gibt weit aus mehr Hasskommentare gegen viele Politiker, da hat es jetzt einen von denen erwischt.
    Also ja, im Verhältnis zu den ganzen Andeutungen im Netz agieren die Leute selten auch so. Man sollte natürlich solche Drohungen ernst nehmen, das steht denke ich mal außer Frage.
    EDIT: Was an sich gut ist, sonst hätten wir täglich tote Politiker.

  10. #7249
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Berliner Abgeordnete bekommen ab nächstes Jahr eine kleine Diätenerhöhung von etwa 60%

    https://www.stern.de/politik/diaeten...r-8927628.html

  11. #7250
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Berliner Abgeordnete bekommen ab nächstes Jahr eine kleine Diätenerhöhung von etwa 60%
    Bin dafür - aber nur, wenn man die Erhöhung an den Baufortschritt des BER koppelt.

  12. #7251
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Berliner Abgeordnete bekommen ab nächstes Jahr eine kleine Diätenerhöhung von etwa 60%

    https://www.stern.de/politik/diaeten...r-8927628.html
    Kann man das nicht so machen das sie ihre "Gehaltserhöhung" immer begründen müssten wie bei nen Arbeitgeber?
    Wobei, ich glaub das hätte in den letzten Jahrzehnt dann keine Diätenerhöhung gegeben


  13. #7252
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Bin dafür - aber nur, wenn man die Erhöhung an den Baufortschritt des BER koppelt.
    Ich wage die Behauptung dann wäre der BER spätestens Anfang 2021 fertig, aber das ist nur eine Behauptung die meiner Fantasie entsprungen ist

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Kann man das nicht so machen das sie ihre "Gehaltserhöhung" immer begründen müssten wie bei nen Arbeitgeber?
    Wobei, ich glaub das hätte in den letzten Jahrzehnt dann keine Diätenerhöhung gegeben

    Begründet wird sie ja mit:

    Im Gegenzug sollen die Politiker mehr arbeiten: So gehen die Sitzungen des Parlaments in Zukunft bis 22.00 Uhr anstatt wie bisher bis 19.00 Uhr. Vorgesehen sind auch zwei zusätzliche Sitzungstermine pro Jahr, so dass sich die Gesamtzahl auf 18 erhöht. Die Sitzungen der Ausschüsse, in denen die eigentliche parlamentarische Arbeit stattfindet, dauern statt zwei künftig drei Stunden.
    Wohl eher hätte es dann eine Diätenrückzahlung gegeben

  14. #7253
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Dafür wird allerdings auch die Arbeitszeit verlängert und liegt noch immer unter dem Schnitt aller Bundesländer.

    Edit: Okay, warst schneller.

  15. #7254
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Berliner Abgeordnete bekommen ab nächstes Jahr eine kleine Diätenerhöhung von etwa 60%

    https://www.stern.de/politik/diaeten...r-8927628.html
    Traurig, da die Pensionen auch noch immer an das Gehalt der letzten 3 Jahre gekoppelt sind ohne das da Was von der Kohle einbezahlt wird.

    Den Rentnern erzählt man aber immer was vom demographischen Wandel und kein Geld da. Traurig

  16. #7255
    Freddie Vorhees

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    ich finds gut, dass die hart Arbeitenden und oft mit mord bedrohten endlich eine annähernd gerechte entschädigung erhalten. ihr seids alle nur neidisch, dass ihr keinen papa in der partei habt, der euch pusht!!

  17. #7256
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Minderjähriger Einbrecher stirbt bei Raubüberfall

    Tödliches Ende eines Raubs: Nach einem bewaffneten Überfall in Stade ist einer der beiden jungen Täter gestorben. Der 17-Jährige überfiel mit seinem 24 Jahre alten Komplizen am Sonntagmorgen einen Mann in dessen Wohnung, wie die Polizei mitteilte. Dabei gerieten die beiden Einbrecher mit dem 37-jährigen Bewohner in eine schwere Schlägerei, nach der der Minderjährige starb. Die beiden anderen Beteiligten erlitten teils schwere Verletzungen.

    Fest steht laut Polizei nur: Der 17-Jährige und sein 24 Jahre alter Mittäter verlangten zunächst, in die Wohnung eingelassen zu werden. Als der Mann nicht öffnete, verschafften sie sich gewaltsam Zutritt. Dort kam es dann zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der alle drei verletzt wurden.
    https://www.welt.de/regionales/hambu...ueberfall.html

    Play stupid games, win stupid prizes.

  18. #7257
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    https://www.welt.de/regionales/hambu...ueberfall.html

    Play stupid games, win stupid prizes.
    Tja, alles richtig gemacht. Wenn die Leute leben wollen, sollten sie sich nirgendwo unerlaubt Eintritt verschaffen

  19. #7258
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Tja, alles richtig gemacht. Wenn die Leute leben wollen, sollten sie sich nirgendwo unerlaubt Eintritt verschaffen
    Schrieb Cao Cao, beide Arme eingegipst, den Kopf bandagiert und kaum noch Zähne im Mund...


    Dass trotzdem hoffentlich genau geprüft wird, ob der Einsatz der Gewalt für eine Notwehr verhältnismäßig war, sollte selbstverständlich sein. Dass zwei Einbrecher schwer verletzt werden, das Einbruchsopfer aber anscheinend ja relativ schnell wieder fit genug war, um vom Krankenhaus ins Polizeigewahrsam verlegt zu werden, lässt zumindest vermuten, dass das Einbruchsopfer nicht ganz wehrlos gewesen sein dürfte.

  20. #7259
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Schrieb Cao Cao, beide Arme eingegipst, den Kopf bandagiert und kaum noch Zähne im Mund...
    Dann hat er wohl mit der Nase getippt.

  21. #7260
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Ezio Beitrag anzeigen
    Dann hat er wohl mit der Nase getippt.
    Nö nö, ich stelle wir die Szene so vor:



    Links ist Cao Cao (unterm Gips vermutlich auch nackt), der Arm und Zeigefinger ausgestreckt, die Fingerkuppe natürlich nicht eingegipst und auf der anderen Seite Gott, der das Handy hält und so bewegt, dass Cao Caos Zeigefinger die richtigen Buchstaben trifft.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

spezialeinsatzkommando sachsen

content

schweinefleisch kantineSpezialeinsatzkommando Sachsen schriftnafri lustige definitionhollywood hank jvascilogs smartmeterwitzigeLustige deutsche meme