Seite 406 von 408 ErsteErste ... 386396405406407 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.101 bis 8.120 von 8151
  1. #8101
    PsychoGamer PsychoGamer ist offline
    Avatar von PsychoGamer

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Mein Mitleid hält sich in Grenzen...

  2. Anzeige

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #8102
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    KINDERSENDUNG: Es geht ums Würstchen

    „John Dillermand“ spaltet die dänische Öffentlichkeit: Darf man im Kinderfernsehen eine Serie um ein Knetmännchen mit sehr langem ***** zeigen?

    Angenommen Sie wären ein Superheld, welche Superkraft käme Ihnen zupass? Gedankenlesen, mit Tieren sprechen, Dinge und Personen in Stein verwandeln? John Dillermand hat es da viel schlechter getroffen, aber er macht das Beste draus. Er verfügt über einen tentakulösen *****, mit dem er wahre Wunderdinge vollbringt.

  4. #8103
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Der Typ hat keinen langen Dödel, sondern einen dressierten Bandwurm.
    Sieht man doch schon am Ringelmuster.

  5. #8104
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Hä, geringelt ist doch normal, oder etwa nicht?

  6. #8105
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Die Polizei von New York hat ihren Gleichstellungsbeauftragten suspendiert.

    Der Mann hat jahrelang in einem Polizeiforum online schwerste rassistische, antisemitische und homophobe Beiträge veröffentlicht.
    Dabei war er so blöd und hat persönliche Informationen über sich preis gegeben, die letztlich zu seiner Enttarnung führten.
    Der stellvertretende Inspector hat die Frührente beantragt.

    Quelle: https://edition.cnn.com/2021/01/12/u...ion/index.html

  7. #8106
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Bill Gates - Der Super-Landwirt

    Ich wusste es noch nicht und bin überrascht: Bill und Melinda Gates sind die größten privaten Eigentümer von landwirtschaftlich nutzbaren Flächen in den USA.
    Insgesamt 242.000 Acres gehören ihnen; das sind fast 980.000 Quadratkilometer. Zum Vergleich: Der gesamte Bundestaat Texas hat nur 70% dieser Fläche. Damit könnte Bill Gates einen Großteil der amerikanischen Nahrungsmittelproduktion kontrollieren.

    Stellt sich die Frage: Was macht er mit so viel Land?

    Quelle: https://landreport.com/2021/01/bill-...armland-owner/

  8. #8107
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Impfchips anbauen.

  9. #8108
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Insgesamt 242.000 Acres gehören ihnen; das sind fast 980.000 Quadratkilometer. Zum Vergleich: Der gesamte Bundestaat Texas hat nur 70% dieser Fläche. Damit könnte Bill Gates einen Großteil der amerikanischen Nahrungsmittelproduktion kontrollieren.
    Die Zahlen passen nicht Es sind knapp 1000 Quadratkilometer und damit eher die Größe Berlins.

  10. #8109
    Riley Riley ist offline
    Avatar von Riley

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Stellt sich die Frage: Was macht er mit so viel Land?
    An Getreide forschen, das mit dem Klimawandel besser zurechtkommt. Zum Beispiel.

    So ungewöhnlich ist das gar nicht. Jeff Bezos beispielsweise besitzt sogar doppelt so viel Land. In irgendwas müssen die ihr vieles Geld investieren und Land gibts dort zur Genüge.
    https://landreport.com/americas-100-largest-landowners/

  11. #8110
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist gerade online

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Das ist tatsächlich nicht ungewöhnlich. Deutschland ist dicht besiedelt - in weniger dicht besiedelten Ländern dieser Welt - beispielsweise Kanada, die USA sind auch nicht dicht besiedelt - ist der Preis für Grundstücke niedrig. In Kanada bekommt man ein einen qm Baugrund für um die 10 Euro - das wird in Deutschland im 30-40km Umkreis in jeder größeren Stadt für simple Wiesen schon deutlich übertroffen.

  12. #8111
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Einige Idioten haben doch wirklich auf dem Gelände des ehemaligen KZ, Buchenwald, gerodelt :

    https://www.sueddeutsche.de/panorama...deln-1.5176009

    Das ist aber mal übel geschmackslos.....

  13. #8112
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Erst hat man kein Glück und dann kommt auch noch Pech hinzu...

    https://www.spiegel.de/panorama/aach...d-b3734dd34691
    Ein mutmaßlicher Autoknacker hat sich in Aachen in einem fremden Auto eingesperrt und musste von der Polizei befreit werden. Zeugen bemerkten den eingesperrten Mann am frühen Sonntagmorgen, teilte die Polizei mit. Die Anwohner meldeten demnach, dass der Mann verzweifelt versuchte, das Fahrzeug zu verlassen – es aber offenbar nicht selbst öffnen konnte.

    Vor Ort bemerkten die Polizisten dann, dass der 52-Jährige offenbar das Türschloss des fremden Autos aufgebrochen hatte. Dabei schloss er sich versehentlich selbst in dem Fahrzeug ein. Nach rund 20 Minuten habe man den Mann befreien können, teilte die Polizei weiter mit.

  14. #8113
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Biden nominiert Transfrau als Staatssekretärin

    Der künftige US-Präsident Joe Biden hat erstmals eine trans Frau für einen ranghohen Ministeriumsposten nominiert. Rachel Levine solle Staatssekretärin im US-Gesundheitsministerium werden, teilte Bidens Übergangsteam mit.

    Levine sei eine "historische und bestens qualifizierte Wahl" und bringe "die Führungsstärke und entscheidende Fachkompetenz mit, die wir brauchen, um die Bevölkerung durch diese Pandemie zu bringen", erklärte Biden.


  15. #8114
    Giant Giant ist offline
    Avatar von Giant

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Gleichberechtigung ist es erst, wenn das keine News mehr wert ist.

    Aber Hauptsache "bestens qualifizierte" und "Führungsstärke und entscheidende Fachkompetenz" passt.

  16. #8115
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Ich setze es mal hier rein, weil ich denke das es am besten passt :

    Youtube hat den Kanal von Ken Jebsen endgültig gesperrt. Dieser betrieb den sehr kritisch beäugten Kanal KenFM, der unteranderem äußerst negativ während der Corona-Pandemie aufgefallen war.

    https://www.spiegel.de/netzwelt/web/...4-0d9e459a605f

    Und dieser Kanal wurde am Anfang zum Teil als super verlässliche Quelle, im Corona-Thread angepriesen.

  17. #8116
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Ich setze es mal hier rein, weil ich denke das es am besten passt :

    Youtube hat den Kanal von Ken Jebsen endgültig gesperrt. Dieser betrieb den sehr kritisch beäugten Kanal KenFM, der unteranderem äußerst negativ während der Corona-Pandemie aufgefallen war.

    https://www.spiegel.de/netzwelt/web/...4-0d9e459a605f

    Und dieser Kanal wurde am Anfang zum Teil als super verlässliche Quelle, im Corona-Thread angepriesen.
    Das lustige ist ja, dass unsere Kanzlerin solche Sperren als "problematisch" sieht.
    »Das Grundrecht auf Meinungsfreiheit ist von elementarer Bedeutung«, sagte ihr Sprecher Steffen Seibert in Berlin. Eingriffe könne es nur entlang der Gesetze geben, nicht aber nach Beschluss von Betreibern von Social-Media-Plattformen. »Unter dem Aspekt sieht die Bundeskanzlerin es als problematisch an, dass jetzt die Konten des US-Präsidenten dauerhaft gesperrt wurden.«
    Lustig ist das deshalb, weil das deutsche Netzwerkdurchsetzungsgesetz in der BRD sogar Twitter zwingen würde, ähnlich vorzugehen. "Offensichtlich rechtswidrige Inhalte" müssen von Twitter & Co. kurzfristig entfernt werden; die juristische Bewertung müssen die Unternehmen selbst treffen. Ob Angela keine Kenntnis von der rechtlichen Lage hat, die ihre eigene Regierung zum 01.09.2017 in Kraft gesetzt hat?

    Quelle 1: https://www.spiegel.de/netzwelt/web/...5-cf683241acf0
    Quelle 2: https://de.wikipedia.org/wiki/Netzwe...setzungsgesetz

  18. #8117
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Lustig ist das deshalb, weil das deutsche Netzwerkdurchsetzungsgesetz in der BRD sogar Twitter zwingen würde, ähnlich vorzugehen. "Offensichtlich rechtswidrige Inhalte" müssen von Twitter & Co. kurzfristig entfernt werden; die juristische Bewertung müssen die Unternehmen selbst treffen.
    Er hat sich wohl zu Corona geäußert, das ist alles andere als "offensichtlich rechtswidrig". In den USA wird die Debatte ebenfalls geführt, ob man gleichzeitig Plattform und Publisher sein kann. Die Plattformen sind mittlerweile zu groß, als das man das mit Hausverbot und Vertragsfreiheit abfrühstücken könnte. In einer Welt in der es nur noch Uber gibt nicht mehr mitfahren zu dürfen, weil man sich kontrovers geäußert hat, ist halt auch nur ein privatisiertes Social Scoring 2.0.

  19. #8118
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Quietscheente Beitrag anzeigen
    Er hat sich wohl zu Corona geäußert, das ist alles andere als "offensichtlich rechtswidrig". In den USA wird die Debatte ebenfalls geführt, ob man gleichzeitig Plattform und Publisher sein kann. Die Plattformen sind mittlerweile zu groß, als das man das mit Hausverbot und Vertragsfreiheit abfrühstücken könnte. In einer Welt in der es nur noch Uber gibt nicht mehr mitfahren zu dürfen, weil man sich kontrovers geäußert hat, ist halt auch nur ein privatisiertes Social Scoring 2.0.
    Es hindert aber auch niemand jemanden daran, sich für 5 Dollar im Monat irgendwo Webspace zu kaufen oder gleich irgendwo seinen eigenen Server aufzustellen und dort seine Meinung kundzutun. Meinungsfreiheit beinhaltet nicht das Recht, von einer bestimmten Anzahl von Personen wahrgenommen zu werden. Wer nicht den Regeln von privaten Dienstleistern unterliegen will, muss sich deren Infrastruktur ja nicht zunutze machen.

  20. #8119
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Es hindert aber auch niemand jemanden daran, sich für 5 Dollar im Monat irgendwo Webspace zu kaufen oder gleich irgendwo seinen eigenen Server aufzustellen und dort seine Meinung kundzutun. Meinungsfreiheit beinhaltet nicht das Recht, von einer bestimmten Anzahl von Personen wahrgenommen zu werden. Wer nicht den Regeln von privaten Dienstleistern unterliegen will, muss sich deren Infrastruktur ja nicht zunutze machen.
    Das Problem ist doch auch, dass die Regeln bzw. Regelverstöße beim mit Abstand größten Videoportal nicht anständig kommuniziert werden. Das fängt bei Unklarheiten bzgl. einer Entmonitarisierung an (s. u.) und geht bis hin zu Strikes und Kanallöschungen, deren konkrete Gründe gegenüber dem Ersteller mangels Kommunikation und Ansprechpartner im Dunkeln bleiben. Wenn dann noch plötzlich uralte Videos hervorgekramt und sanktioniert werden, wirkt das halt schon dubios. Das bemängeln auch reihenweise weniger kontroverse YouTube-Nutzer, was angesichts jahrelanger Aufwendungen und damit verbundenen Verdiensten des Lebensunterhalts schon auch von außen teils recht verständlich sein kann.

    Klar, YouTube genießt das Hausrecht. Nur habe ich schon häufig den Eindruck, dass das die plötzliche Ansammlung von Strikes auf einem Kanal oftmals nicht Folge von konkreten Regelverstößen sind.





    Nerd City - https://www.youtube.com/channel/UCxs...bt1sZhLReL2mUw

  21. #8120
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Es hindert aber auch niemand jemanden daran, sich für 5 Dollar im Monat irgendwo Webspace zu kaufen oder gleich irgendwo seinen eigenen Server aufzustellen und dort seine Meinung kundzutun. Meinungsfreiheit beinhaltet nicht das Recht, von einer bestimmten Anzahl von Personen wahrgenommen zu werden. Wer nicht den Regeln von privaten Dienstleistern unterliegen will, muss sich deren Infrastruktur ja nicht zunutze machen.
    Dass Du ein Freund der Cancel-Culture bist, wissen wir ja schon Ich empfinde KenFM als einen extremen Wirrkopf, aber wenn die Meinungshoheit mal in die andere Richtung gedeutet wird, bist Du vielleicht dran, gecancelt zu werden. Die Endkonsequenz solcher Einschränkungen ist immer ein Wahrheitsministerium. Auch dass man bei Parler einfach die Server abgewürgt hat, sehe ich kritisch. Das ist vorauseilender Gehorsam von Privatkonzernen, um nicht medial im Rampenlicht zu stehen. Am Ende ist das auch nur ein anderes Scoring-System, wenn dir faktisch die Stimme geraubt wird. Zumal "wahrgenommen werden", dann doch eine Entscheidung der Nutzer ist, die das Angebot wahrnehmen wollen oder nicht. Losgelöst von Dir, empfinde ich die umgehende links-reaktionäre Angst vor dem Liberalismus in Deutschland als erschreckend.

    So einfach ist das bei YouTube und Twitter außerdem nicht mehr. Wenn man faktisch die Infrastruktur kontrolliert und Plattformbetreiber ist, kann man nicht in gleichem Atemzug nach Gusto Hausverbot erteilen, ohne für den Content zu haften. Dann muss man sich eben entscheiden, was man sein will. Redaktionelles Angebot und keine Haftung übernehmen geht nicht mehr gut, denn Section 230 war ursprünglich mal für junge Start-Ups gedacht, nicht für faktische Monopole. Die Gesetze waren da einfach nur langsamer, als die Realität.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

spezialeinsatzkommando sachsen

content

schweinefleisch kantineSpezialeinsatzkommando Sachsen schriftnafri lustige definitionhollywood hank jvascilogs smartmeterwitzigeLustige deutsche meme