Seite 42 von 437 ErsteErste ... 22324142435262 ... LetzteLetzte
Ergebnis 821 bis 840 von 8736
  1. #821
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Hat er den "nichts" damit zutun wenn direkt darin gearbeitet hat?
    Der Anklagepunkt lautet ja auch Beihilfe zum Mord und nicht Mord.
    Finde ich nicht.
    Auch ein Buchhalter beim IS der nur die Buchhaltung macht und nicht radikalisiert oder Anschläge plant ist für mich nicht zum Verurteilen.
    Diese Menschen führen einen Beruf aus und wenn sie nicht direkt mit diesen Taten zu tun haben, sind sie mMn auch nicht Behilflich.

  2. Anzeige

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #822
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Hat er den "nichts" damit zutun wenn direkt darin gearbeitet hat?
    Der Anklagepunkt lautet ja auch Beihilfe zum Mord und nicht Mord.
    Nun Beihilfe zum Mord eines Vorgesetzten kann man noch gelten lassen, aber wieso hat man ihn denn nicht damals verurteilt?
    Wieso soll man jemanden verurteilen der damals innerhalb des Landes "legale" Befehle ausgeführt hat?
    Das ist der Punkt den ich bis heute nicht verstehe.

    Wie gesagt gibt es ja auch andere Paradebeispiele:

    Man kann die Leute nicht dafür zur Rechenschaft ziehen das sie eine Handlung vollzogen haben die von jeder der Gewaltenteilung unterstützt wird.
    Dann muss man sich da schon eher genauer raussuchen ob er die Leute auf nicht legalen Weg exekutiert hat, sie vielleicht noch zum Spaß gequält hat, etc. Warum nimmt man nicht einfach sich das Gesetzbuch von damals zur Hand und guckt ob damalige Handlungen erlaubt oder nicht erlaubt waren. Wenn letzteres entschuldige ich mich, und sehe ein das ausnahmslos jeder Mitarbeiter eines KZs, der zum Töten beigetragen hatte auch zu verurteilen ist.

  4. #823
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn letzteres entschuldige ich mich, und sehe ein das ausnahmslos jeder Mitarbeiter eines KZs, der zum Töten beigetragen hatte auch zu verurteilen ist.
    So sehe ich das auch! Und ein Buchhalter hat nicht aktiv zur Tötung beigetragen in meinen Augen.

  5. #824
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    So sehe ich das auch! Und ein Buchhalter hat nicht aktiv zur Tötung beigetragen in meinen Augen.
    Der IS Buchhalter gehört aber einer illegalen Gruppierung an, somit mitgefangen, mitgegangen.

  6. #825
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Azathoth Beitrag anzeigen
    Der IS Buchhalter gehört aber einer illegalen Gruppierung an, somit mitgefangen, mitgegangen.
    Gut okay, den Punkt geb ich dir.
    Aber was ist, wenn der Buchhalter dazu gezwungen wird vom IS ? Ist das dann nicht eine 'Notlage' ?

  7. #826
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Gut okay, den Punkt geb ich dir.
    Aber was ist, wenn der Buchhalter dazu gezwungen wird vom IS ? Ist das dann nicht eine 'Notlage' ?
    Wenn ich mich recht entsinne bleibt es dann trotzdem eine Straftat, nur halt unter mildenden Umständen. Ist vielleicht nicht ganz fair, aber rechtens.

    Allerdings bezweifle ich das man solchen Leuten wie Klaus Barbie eine Waffe auf die Brust drückte und sagte; :Schieß den Juden in den Hinterkopf und schau wie viele Purzelbäume er beim Treppensturz dabei macht. Solche Leute Taten das aus purer Boshaftigkeit, und diese gilt es auch zu verurteilen.

  8. #827
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich recht entsinne bleibt es dann trotzdem eine Straftat, nur halt unter mildenden Umständen. Ist vielleicht nicht ganz fair, aber rechtens.
    Gut okay.
    Aber da der IS unter der heutigen Rechtslage handelt finde ich, ist es nochmal etwas anderes als ein Mann, der bei einer Rechtslage von 1920 (?) gearbeitet hat und wo dies rechtens war.

  9. #828
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Gut okay.
    Aber da der IS unter der heutigen Rechtslage handelt finde ich, ist es nochmal etwas anderes als ein Mann, der bei einer Rechtslage von 1920 (?) gearbeitet hat und wo dies rechtens war.
    Eben da sehe ich ja auch den Unterschied. Allerdings wird vieles im dritten Reich auch illegal gewesen sein, somit bekommt man zurecht doch noch viele Altnazis vors Gericht geschleift.

    Ich habe das Gesetzbuch des dritten Reiches jetzt nicht durchgelesen, dementsprechend kann ich mich aber auch in vielerlei Hinsicht irren.

  10. #829
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Azathoth Beitrag anzeigen
    Eben da sehe ich ja auch den Unterschied. Allerdings wird vieles km dritten Reich auch illegal gewesen sein, somit bekommt man zurecht doch noch viele Altnazis vors Gericht geschleift.
    Wie gesagt, die Leute die auch wirklich getötet oder misshandelt haben müssen auch bestraft werden. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Buchhalter zum damaligen Zeitpunkt zu unrecht gehandelt hat.

  11. #830
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, die Leute die auch wirklich getötet oder misshandelt haben müssen auch bestraft werden. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Buchhalter zum damaligen Zeitpunkt zu unrecht gehandelt hat.

    Einen Berufshenker kann man nicht verurteilen, nur weil er seinen Job macht, genau so wenig einen Buchhalter. Es kommt aber auch immer auf die Gegebenheiten an.
    Ein Buchhalter ist ein Buchhalter. Wenn er einmal nur einen Häftling schlägt, hat er sich so gesehen strafbar gemacht.

    So lange die Leute in ihrer Funktion bleiben, sollte nichts passieren (Außer diejenigen welche den Staat und die Justiz geführt haben, sowie ranghöchste Befehlshaber und Hobby-Sadisten.


    Wir können nicht in die arabischen Immirate einfallen, das System umkrempeln, und jeden verurteilen der sich nur an die Scharia gerichtet hat. Ich finde das zwar genau so primitiv, aber man kann das Recht nicht bestrafen. Man kann es nur aushebeln und neu auslegen, damit es nie wieder passiert. Sklaverei fand ich auch grausam, war aber leider aus deren juristischer Sicht damals legitm.

  12. #831
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Ich glaube halt, diese "Henker" im KZ waren zum großen Teil auch Hobby-Sadisten, weshalb man diese imo zurecht einbuchten könnte.
    Bei dem Buchhalter ist es "Behilfe zum Mord" die ich hierbei einfach nicht sehe.
    Es ist ein Zweischneidiges Schwert und jeder sieht es anders, dass ist nun mal leider so.

  13. #832
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Ich glaube halt, diese "Henker" im KZ waren zum großen Teil auch Hobby-Sadisten, weshalb man diese imo zurecht einbuchten könnte.
    Bei dem Buchhalter ist es "Behilfe zum Mord" die ich hierbei einfach nicht sehe.
    Es ist ein Zweischneidiges Schwert und jeder sieht es anders, dass ist nun mal leider so.
    Hier muss man halt die Leute heraussuchen die außerhalb ihres Geltungsbereiches gehandelt haben.
    Das man am Ende alle verurteilen will, ist aber nachvollziehbar. Wut und Unverständnis bringen Menschen zu irrationalen Entscheidungen.
    Man will Gerechtigkeit, und das kann man vor allem als Opfer nur nachvollziehen.

    Das ganze Thema ist interessant, leider aber auch etwas das man mit Vorsicht behandeln sollte. Wir sind nun schon auch recht OT und ich denke mal bei Klärungsbedarf sollte man das in einen anderen Thread oder per PN machen.

  14. #833
    Scrypton Scrypton ist offline

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Diese Leute sind heute fast ausschließlich in ihren 90er Jahren!
    Äußerst schwaches Argument; eigentlich ist es überhaupt kein Argument.
    Wie alt die ehemaligen Täter und Helfer heute sind spielt keine Rolle - und weil Mord nicht verjährt könnten sie gerne auch 180 Jahre alt sein.

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Diese Menschen haben ihr Leben gelebt, wieso dann ihren Lebensabend in den Knast stecken ?
    Weil sie, wie du bereits sagtest, ihr Leben gelebt haben - und zwar ohne die für sie zustehende Bestrafung absitzen zu müssen. Sie hatten es also ohnehin bereits viel besser, als sie es tatsächlich verdient und gehabt hätten. Dreck weg, auch wenn er alt ist.

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Und danke für die negative Bewertung, ich werte dies als Erfolg gegen dich
    Indem Tatsachen einfach umgekehrt/verdreht dargestellt werden als sie tatsächlich sind kann man sich natürlich alles schönreden... *grins*

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Mir ist sicher bewusst, dass den Leuten die im KZ gearbeitet haben der Sinn und Zweck dieser "Lager" bewusst war.
    Dennoch haben sie mMn nicht viel mit dem großen und ganzen Menschenverachtendem Zeug am Hut gehabt.
    Doch; ohne sie nämlich wäre die ganze Tötungsmaschinerie nicht so effizient gelaufen wie sie es tat...

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Finde ich nicht.
    Dann würde ich an dieser Stelle sagen: Zum Glück hast du das nicht zu entscheiden.

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Auch ein Buchhalter beim IS der nur die Buchhaltung macht und nicht radikalisiert oder Anschläge plant ist für mich nicht zum Verurteilen.
    Doch ist er; denn er unterstützt die Organisation aktiv!

  15. #834
    TrueValue TrueValue ist offline
    Avatar von TrueValue

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Leute, ich würde euch bitten für das Thema einen neuen Thread aufzumachen oder einen bereits bestehenden zu benutzen, dieser hier ist eigentlich nur für News gedacht .
    Danke.

  16. #835
    Fred Stiller Fred Stiller ist offline
    Avatar von Fred Stiller

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Wollt auch schon bitten. Ich glaube Nazis und vor allem irgendwelche SS-Buchhalter und Telefonistinnen sind grad nicht so unser Problem. Wenn ich irgendwann mal ne ehemalige SS-Telefonistin sehe die stunk macht, dann poste ich es hier. Versprochen!

  17. #836

  18. #837
    svenSZonia svenSZonia ist offline
    Avatar von svenSZonia

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News


  19. #838
    MarioO MarioO ist offline
    Avatar von MarioO

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat svenSZonia Beitrag anzeigen
    Haha, wenn in Hamburg solche Spinner vorhaben den Leuten ihre Moral aufzuzwingen (Kein Glücksspiel, keine Prostitution usw.) dann viel Glück. Das wird den lokalen... "Geschäftsleuten" sicher gefallen :P. Bis jetzt sind solche Gruppen ja nur in den Fußgängerzonen der harmloseren Städte aufgetaucht, wo sie keine Gegenwehr befürchten müssen. Falls das ganze keine totale Falschmeldung ist es nur eine Frage der Zeit bis da ein paar Leute eine Faust in der Visage haben. Und das nur wenn sie Glück haben :P

  20. #839
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat MarioO Beitrag anzeigen
    Haha, wenn in Hamburg solche Spinner vorhaben den Leuten ihre Moral aufzuzwingen (Kein Glücksspiel, keine Prostitution usw.) dann viel Glück. Das wird den lokalen... "Geschäftsleuten" sicher gefallen :P. Bis jetzt sind solche Gruppen ja nur in den Fußgängerzonen der harmloseren Städte aufgetaucht, wo sie keine Gegenwehr befürchten müssen. Falls das ganze keine totale Falschmeldung ist es nur eine Frage der Zeit bis da ein paar Leute eine Faust in der Visage haben. Und das nur wenn sie Glück haben :P
    Genau das habe ich auch gedacht. Ist ja nicht so das auf den Kiez alles legal verläuft, und da keine Vorherrschaftskriege intern geführt werden.
    Wenn die sich da nun breit machen, kann das für die Scharia-Heinis ziemlich böse enden, zumal die Mongols, Heels Angels, Bandidos an deutlich heftigeren Geschützen herankommen. Also sollen die ruhig machen von mir aus

    Da wird es nicht bei einer Faust im Gesicht bleiben wenn man sich mit denen anlegen will. Aber wer nicht hören will

    Zwei Bomben explodieren in Thailand : Anschlag auf beliebtes Ferienresort: Eine Frau stirbt, 17 Menschen verletzt - FOCUS Online

  21. #840
    Krankfried Krankfried ist offline
    Avatar von Krankfried

    AW: Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News


Seite 42 von 437 ErsteErste ... 22324142435262 ... LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

spezialeinsatzkommando sachsen

content

schweinefleisch kantineSpezialeinsatzkommando Sachsen schriftnafri lustige definitionhollywood hank jvascilogs smartmeterwitzigeLustige deutsche meme