Seite 430 von 437 ErsteErste ... 410420429430431 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.581 bis 8.600 von 8734
  1. #8581
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Unschuldsbeweis durch Netflix

    Im Jahr 1981 wurde Alice Sebold in Syracuse, USA, vergewaltigt.
    Fünf Monate später meinte sie, ihren Vergewaltiger in einem Passanten wiederzuerkennen, den sie auf der Strasse traf. Bei einer polizeilichen Gegenüberstellung erkannte sie ihn nicht wieder. Ihre Erstaussage und eine mikroskopische Haaruntersuchung (DNA-Test war damals noch nicht üblich) überzeugten jedoch das Gericht.
    Der Angeklagte wanderte für 16 Jahre ins Gefängnis (die Strafe war so lang, weil er stets seine Unschuld beteuerte), und Sebold schrieb ein erfolgreiches Buch über die Geschichte. Der Mann hingegen kam nach Verbüssung der Strafe nie wieder so richtig in der Gesellschaft unter.

    Das Buch sollte nun von Netflix verfilmt werden. Der Produzent stellte aufgrund von Unstimmigkeiten im Buch eigene Nachforschungen an. Die führten nun dazu, dass das ursprüngliche Urteil aufgehoben wurde und der Verurteilte vollständig rehabilitiert. Schriftstellerin Sebold hat sich bei ihm entschuldigt; sie wäre damals irgendwie so reingeschlittert und wüsste nicht, wie so ein Justizirrtum passieren konnte. Die 16 Lebensjahre im Knast und die 24 Jahre als verurteilter Sexualstraftäter gibt ihm aber keiner wieder...

    https://www.thedailybeast.com/alice-...ion?ref=scroll

  2. Anzeige

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #8582
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Migration der Arten: In Deutschland lebt eine neue Tierart
    https://www.sueddeutsche.de/wissen/g...b-global-de-DE
    Deutschland hat eine neue Tierart: Erstmals konnte die Fortpflanzung von Goldschakalen nachgewiesen werden. Gehäufte Beobachtungen in den vergangenen Jahren hatten darauf hingedeutet.
    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News
    Interresant auch wenn leider invasive Spezien meistens negative folgen für das Regionale Ökosystem haben.

  4. #8583
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    MANN DROHTE KINDERN, SIE ZU SCHLACHTEN! NUN SITZT ER HINTER GITTERN

    Dresden - Es muss ein Schock für die Kinder (etwa 13 Jahre) gewesen sein. Abends stand plötzlich Ismail S. (26) am Parkplatz des Gorbitz-Centers brüllend vor ihnen, machte die Halsabschneider-Geste und rief: "Ich schlachte Euch ab!"[...]
    Schlimm
    Und der hier muss sein Cousin sein

  5. #8584
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    In Michigan in den USA fand gestern Abend ein Amoklauf statt, ein 15-jähriger erschoss dabei 3 Mitschüler.

    https://www.sueddeutsche.de/panorama...ford-1.5477362

  6. #8585
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Ach ja....die USA und ihre Waffen. Mit härteren Waffengesetzen hätten wir drei Tote weniger und Eltern noch ihre Kinder....

  7. #8586
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Ach ja....die USA und ihre Waffen. Mit härteren Waffengesetzen hätten wir drei Tote weniger und Eltern noch ihre Kinder....
    Oder er hätte statt Schusswaffe dann einen LKW, Auto, Messer, Kettensäge oder sonstige Alltagsgegenstände, die sich für Tötungsdelikte missbrauchen lassen, verwendet.

  8. #8587
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Oder er hätte statt Schusswaffe dann einen LKW, Auto, Messer, Kettensäge oder sonstige Alltagsgegenstände, die sich für Tötungsdelikte missbrauchen lassen, verwendet.
    Ja ich spazierte auch öfter mit einem Auto in die Schule.....

  9. #8588
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Ja ich spazierte auch öfter mit einem Auto in die Schule.....
    Weil er ja den Amoklauf nur !in! der Schule absolvieren kann. Auf dem Pausenhof oder nach der 6. Schulstunde einmal durch die auf den Schulbus wartenden Kids am Bürgersteig durch
    Das Problem ist nicht der Gegenstand, sondern der Mensch, der töten will.

  10. #8589
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Weil er ja den Amoklauf nur !in! der Schule absolvieren kann. Auf dem Pausenhof oder nach der 6. Schulstunde einmal durch die auf den Schulbus wartenden Kids am Bürgersteig durch
    Das Problem ist nicht der Gegenstand, sondern der Mensch, der töten will.
    Der Gegenstand spielt mitunter auch eine Rolle. Einen Abzug zu drücken kann leichter fallen als jemanden zu zerteilen oder mehrmals drauf einzustechen.

  11. #8590
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Oder er hätte statt Schusswaffe dann einen LKW, Auto, Messer, Kettensäge oder sonstige Alltagsgegenstände, die sich für Tötungsdelikte missbrauchen lassen, verwendet.
    Deswegen haben wir ja auch wöchentlich ein Kettensägenmassaker in einer Schule.

    Stellst Du jetzt auch noch die Vorteile einer waffenarmen Gesellschaft in Frage?

  12. #8591
    PsychoGamer PsychoGamer ist offline
    Avatar von PsychoGamer

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Der Gegenstand spielt mitunter auch eine Rolle. Einen Abzug zu drücken kann leichter fallen als jemanden zu zerteilen oder mehrmals drauf einzustechen.
    Ich hoffe meine Ex ließt das nicht, aber ja... mit Schusswaffe wäre sie schon mindestens 3x tot. Nichts für Ungut.

  13. #8592
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Deswegen haben wir ja auch wöchentlich ein Kettensägenmassaker in einer Schule.

    Stellst Du jetzt auch noch die Vorteile einer waffenarmen Gesellschaft in Frage?
    Es geht doch darum, dass wenn ich jemanden töten will, sämtliche Alltagsgegenstände nehmen kann. Glasscherben, Messer, Fahrzeuge, Benzin und Feuer und was einem sonst noch so einfällt. Natürlich bedarf es einem sorgsamen Umgang mit entsprechenden Gegenständen - zu Kindern sagt man: Messer, Schere, Gabel, Licht, sind für kleine Kinder nichts - klar, Schusswaffen sind für Psychopathen nichts - aber Amokläufe lassen sich nicht verhindern, weil wenn ich als Person so etwas durchziehen will, dann finde ich Mittel, Wege und Möglichkeiten. Wie schnell so ein LKW in nen Weihnachtsmarkt fährt, haben wir auch schon miterleben müssen. Verbieten wir jetzt LKWs deswegen?

  14. #8593
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Es geht doch darum, dass wenn ich jemanden töten will, sämtliche Alltagsgegenstände nehmen kann. Glasscherben, Messer, Fahrzeuge, Benzin und Feuer und was einem sonst noch so einfällt. Natürlich bedarf es einem sorgsamen Umgang mit entsprechenden Gegenständen - zu Kindern sagt man: Messer, Schere, Gabel, Licht, sind für kleine Kinder nichts - klar, Schusswaffen sind für Psychopathen nichts - aber Amokläufe lassen sich nicht verhindern, weil wenn ich als Person so etwas durchziehen will, dann finde ich Mittel, Wege und Möglichkeiten. Wie schnell so ein LKW in nen Weihnachtsmarkt fährt, haben wir auch schon miterleben müssen. Verbieten wir jetzt LKWs deswegen?
    So mancher Amoklauf kann sich mit schärferen Waffengesetzen bestimmt verhindern lassen.

  15. #8594
    Rufflemuffin Rufflemuffin ist offline
    Avatar von Rufflemuffin

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Als jemand, der seine Masterarbeit zum Thema School Shootings geschrieben hat und sich ein halbes Jahr fast täglich mit dem Thema beschäftigt hat, möchte ich anmerken, dass ein School Shooting das Resultat mehrerer Faktoren ist, über deren genaues Zusammenwirken und ihre Gewichtung im Nachhinein nur unsicher gemutmaßt werden kann, seien es Bullying, ein schädliches Schulklima, diverse psychische Störungen, die Verfügbarkeit von Waffen, gewaltsame Medien, egal ob Videospiele, Filme, Bücher oder Medienberichte und noch mehr. Da School Shootings zu den Copycat-Taten zählen (was soviel bedeutet wie: Wenn ein School Shooting geschieht und exzessiv darüber berichtet wird, passieren in den Monaten nach einem solchen Ereignis deutlich vermehrt weitere Taten dieser Art), gibt es schon strenge Richtlinien, was die Medienberichterstattung betrifft.

    Der deutsche Begriff "Amoklauf" ist auch in dem Sinne irreführend, da School Shootings über längere Zeit hinweg geplant werden - die Täter beschäftigen sich mindestens mehrere Monate lang, durchschnittlich zwei Jahre, mit ihrer Tat. Nahezu alle zeigen eine immense Faszination mit Schusswaffen, auch weil diese nur zum Verletzen und Töten da sind (anders als z.B. ein LKW) und ein großer Teil kommt aus Haushalten, für die Schusswaffen eher zur Normalität zählen. Besonders in den USA ist in der Dokumentation der Planung solcher Taten in den meisten Fällen zu sehen, dass sich die Täter mit selbstgebastelten Bomben und Waffen wie Luftgewehren o.Ä. vorbereiten, viele trainieren auch mit ersten kleineren Schusswaffen, wenn sie Zugang zu diesen haben. Die Verfügbarkeit spielt also durchaus eine nicht zu unterschätzende Rolle, denn je mehr Hindernisse es für die Durchführung gibt, umso unwahrscheinlicher ist eine solche Tat. Je schwieriger es für School Shooter ist, an Schusswaffen zu kommen, so ist auch die Gefahr geringer, dass sie sich mit diesen vorbereiten und sich in ihre Pläne hineinsteigern können.

  16. #8595
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    https://www.spiegel.de/panorama/just...6-3c4f2858fff4
    Obwohl sich dichte Rauchschwaden in seiner Wohnung ausbreiteten, hat ein Mann in Soest weiter an seiner Playstation-Konsole gespielt.
    [...]
    Mit Atemschutzgeräten gingen die Feuerwehrleute in das Haus, und verschafften sich Zugang zu der Wohnung, aus der laut eines Feuerwehrsprechers bereits »dichte Rauchschwaden« herauskamen. »Die Sicht war bereits stark eingeschränkt, die Einrichtungsgegenstände konnte man nur noch schemenhaft erkennen«, sagte er dem »Soester Anzeiger«.

    Der Bewohner ließ sich davon nicht stören, er saß am Fernseher und spielte an der Konsole. Welches Spiel ihn so fesselte, ist nicht bekannt. Er hatte laut Feuerwehr offenbar einen Topf mit Bolognese-Soße auf dem Herd vergessen. »Es hätte nicht mehr lange gedauert, bis es sich entzündet hätte«, sagte der Sprecher.

    Der Mann habe weder von der Alarmanlage noch vom Rauch oder der Ankunft der Einsatzkräfte etwas mitbekommen.
    Man, muss der gutes ANC gehabt haben.

  17. #8596
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Ach ja....die USA und ihre Waffen. Mit härteren Waffengesetzen hätten wir drei Tote weniger und Eltern noch ihre Kinder....
    In Chicago sind allein dieses Jahr über 35 Kinder durch Schusswaffen getötet worden. Ironischerweise hat Chicago (alias Chiraq) eines der schärfsten Waffengesetze überhaupt (teilweise noch restriktiver als in Deutschland). In vielen Bezirken ist sogar der bloße Besitz von Schusswaffen verboten. Dennoch liegt Chicago bei Schießereien und Morden an der Spitze. Die Mordrate ist heute höher als zu Zeiten von Al Capone. Drei Tote durch Schießereien in einer Nacht... sowas wird von der Chicago Police als "ruhige Schicht" vermerkt.

    Städte wie Detroit, Washington DC, St. Louis, New Orleans haben ebenfalls sehr strikte Waffenkontrollgesetze. Gleichzeitig aber im Verhältnis zum Rest der USA eine erschreckend hohe Mordrate durch Schusswaffen. Sprich: Die Mordrate ist dort am höchsten, wo Waffen verboten sind oder strenge Waffengesetze herrschen. Sehr bezeichnet ist der Umstand das z.B. in Texas, wo so gut wie jeder eine Knarre im Haus hat, eine geringere Anzahl an Amokläufern und generell Schießereien zu verzeichnen ist als in Regionen mit strengeren Waffengesetzen.

    Das Problem in den USA sind nicht die legalen Waffenbesitzer, sondern die riesige Anzahl von illegalen Waffen. Laut der ATF (der Bundesbehörde für Alkohol, Tabak und Feuerwaffen) ist die Anzahl von illegalen Waffen mind. 8 Mal höher als die der legalen. Was sollen strenge Waffengesetze dagegen bewirken? Durch strengere Waffengesetze belästigt und entwaffnet man nur Unschuldige und gesetzstreue Bürger. Rein statistisch gesehen sind diese ganzen Amokläufer prozentual nur eine sehr kleine Nummer. Die meisten Opfer durch Schusswaffen sind durch Gang-Schießereien geschuldet, viele davon Unbeteiligte, die zwischen die Fronten der Gangs geraten. Und natürlich wird die ausufernde Gangkriminalität und die damit eingehenden Schusswaffenopfer komplett ausgeblendet, denn das wäre ja nicht PC.

  18. #8597
    Rufflemuffin Rufflemuffin ist offline
    Avatar von Rufflemuffin

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Spike Spiegel
    ... Und natürlich wird die ausufernde Gangkriminalität und die damit eingehenden Schusswaffenopfer komplett ausgeblendet, denn das wäre ja nicht PC.
    ... Das hat ja auch nichts mit School Shootings zutun, hier geht es aber um eins. In etwa 70% der Fälle in den USA werden diese Taten mit Waffen aus dem persönlichen Umfeld der Täter begangen. Das illegale Waffen und Gangkriminaltät für mehr Schusswaffenopfer verantwortlich sind, ändert nichts an dem Problem, dass es seit 1970 mehr als 1300 School Shootings in den USA gegeben hat, unter anderem laut der Initiative Sandy Hook Promise, und diese Taten überwiegend mit legalen Waffen verübt werden. Der Täter von der Oxford High School hat seine Knarre beispielsweise von seinem Daddy geschenkt bekommen und war mit seiner Mummy noch Schießen, um sein verfrühtes Weihnachtsgeschenk auszuprobieren. Strengere Waffengesetze (da sprechen wir gar nicht von einem Verbot, dass das in den USA nicht durchkäme, ist klar), würden genau so etwas verhindern können.

  19. #8598
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Arm dran

    Ein 50jähriger Italiener hat versucht, sich ein Impfzertifikat ohne Impfung zu erschleichen.
    Anstelle seines echten Arms hielt er der Impfschwester einen Silikon-Arm hin. Die Schwester wurde misstrauisch, weil der Arm eine andere Hautfarbe als der Rest des Mannes hatte.
    Jetzt erwartet ihn ein Bußgeldverfahren.

    https://www.theguardian.com/world/20...aring-fake-arm

  20. #8599
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist offline
    Avatar von ayu-butterfly

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Arm dran

    Ein 50jähriger Italiener hat versucht, sich ein Impfzertifikat ohne Impfung zu erschleichen.
    Anstelle seines echten Arms hielt er der Impfschwester einen Silikon-Arm hin. Die Schwester wurde misstrauisch, weil der Arm eine andere Hautfarbe als der Rest des Mannes hatte.
    Jetzt erwartet ihn ein Bußgeldverfahren.

    https://www.theguardian.com/world/20...aring-fake-arm
    Es hätte klappen können!

  21. #8600
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Amateur. Hätte er sich vorher doch noch ein Attest für "Vitiligo" faken müssen.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

spezialeinsatzkommando sachsen

content

schweinefleisch kantineSpezialeinsatzkommando Sachsen schriftnafri lustige definitionhollywood hank jvascilogs smartmeterwitzigeLustige deutsche meme