Seite 450 von 464 ErsteErste ... 430440449450451460 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.981 bis 9.000 von 9278
  1. #8981
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Russland hat eine angebliche "ukrainische Neonazi-Zelle" ausgehoben.

    Das Video von der Aushebung ist jedoch derart stümperhaft inszeniert, dass es als russische False-flag-Operation erkennbar ist.

    Beispiele:
    A) Es wurde ein Nazi-Buch gefunden mit einer Widmung, die deutlich unterschrieben ist mit der Unterschrift "unleserliche Signatur".
    Der in Berlin wohnhafte Osteuropa-Experte Sergej Sumlenny verwies in einem Tweet auf den blinden Gehorsam der FSB-Agenten: »(...) Einer der ›Beweise‹ ist eine Neonazi-Inschrift in einem Buch. Unterzeichnet mit ›unleserliche Signatur‹. Ja, der FSB erhielt den Auftrag, das Buch mit einer ›unleserlichen Signatur‹ zu unterschreiben – und tat dies auch!«
    B) Es wurde das PC-Spiel "Die Sims 3" gefunden.
    Vermutlich geht die Inszenierung der Computerspiele ebenfalls auf ein Missverständnis der Handelnden zurück: In der Anweisung könnte es darum gegangen sein, drei Sim-Karten für Handys zu drapieren anstatt »Sims 3«-Spiele.
    https://www.spiegel.de/ausland/ukrai...6-93a73a0b30d9

  2. Anzeige

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #8982
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Besenkammergroße Zellen, Schreie, Ungeziefer, Ratten, Überfüllung mit Insassen, die unter Drogen- und Psychoproblemen leiden, Gewalt: DAS ist jetzt Boris Beckers (54) neues Zuhause!

    Das Gefängnis ist in fünf Trakten mit den Buchstaben A, B, C, D und E aufgeteilt. Beckers Zelle soll sich zunächst im Trakt E befinden, dem "First Night Wing" wird weiter berichtet. Neuankömmlinge werden in diesem Trakt in die Regeln des Gefängnisses eingewiesen. Meist dauert der Aufenthalt eine Woche, bis sie verlegt werden.[...]

    "Es ist wie in einem Keller (6,5-Quadratmeter-Zelle). Du hast einen Schreibtisch, einen Fernseher, eine Toilette und das war’s. Das Fenster ist winzig und lässt im Sommer keine Luft durch"[...]

    Immerhin habe Becker sechs Fernsehprogramme zur Auswahl. Fünf Minuten pro Tag dürfe er nach Erlaubnis außerdem in seiner Zelle telefonieren. Vorher werde aber die Nummer überprüft und das Gespräch aufgezeichnet. Duschen dürfen die Insassen etwa alle zwei Tage. "Das ist wirklich schlimm, und du musst dir diesen einen Duschraum mit etwa 100 anderen Leuten teilen, was ekelhaft ist", sagt (EX-Häftling) Atkins.[...]
    2020 und 2021 soll es durchschnittlich zu einem körperlichen Angriff pro Tag im Gefängnis (Wandsworth) gekommen sein.

    http://www.bunte.de/stars/boris-beck...knast.amp.html
    https://www.rtl.de/cms/ungeziefer-ra...h-4963347.html
    https://www.rtl.de/cms/boris-becker-...g-4962727.html

  4. #8983
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Barth mit Bart hat's hart.
    https://www.spiegel.de/sport/basketb...a-cc0d4cbc1431
    Der deutsche Basketball-Schiedsrichter Benjamin Barth hat in der Euroleague ab einem gewissen Zeitpunkt keine Spiele mehr zugeteilt bekommen, weil er seinen Bart nicht abrasiert hat. Dies erzählte der 43-Jährige der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung« und dokumentierte den Vorfall mit Chatprotokollen aus dem Herbst 2021. »Stokes erklärte mir, dass Headcoaches und Sportdirektoren Bärte nicht mögen und sich darüber beschweren würden«, sagte Barth mit Bezug auf Richard Stokes, den Schiedsrichter-Chef der Euroleague.

  5. #8984
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Der Postillon hat eine Petition gestartet, die ich aus vollem Herzen unterstütze:

    Offener Brief an Olaf Scholz: 28 Intellektuelle fordern, dass der Bundeskanzler künftig einen lustigen Hut tragen soll
    Bitte mitzeichnen!

    https://www.change.org/p/offener-bri...c-41c30b3b4637

  6. #8985
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Progressiv oder ideologischer Irrsinn?

    Ein Vergewaltigungsopfer verklagt eine female-only Selbsthilfegruppe, nachdem die Verantwortlichen einem Mann (sog. "Transfrau") den Beitritt in der Gruppe gewährten.

    Nach der Klage meldeten sich hunderte von Vergewaltigungsopfer zu Wort, die angeben, sie hätten ähnliche Erfahrungen gemacht, als sie Krisenzentren für Opfer sexualisierter Gewalt konsultierten. Sie fühlen sich von den anwesenden Männern ("Transfrauen") während den Gruppentherapiesitzungen verunsichert und ängstlich.

    Die Organisation hingegen verteidigt seine transinklusive Politik: Laut eigenen Richtlinien könne jede Person sein Geschlecht selbst definieren, so das potenziell jedem Mann zutritt in Frauen-Selbsthilfegruppen gestattet wird.

    https://www.telegraph.co.uk/news/202...-allowed-join/

  7. #8986
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News




    Immer wieder Duisburg. Nun also Rocker gegen Clans.

    Vor ein paar Jahren eskalierte dort der tödliche Rockerkrieg zwischen Hells Angels und Bandidos, verlief die Grenze zwischen den Einflusssphären beider Rockergruppen mitten durch die Industriestadt. Rocker starben, tätowierte Gliedmaßen schwammen im Hafenbecken. Dann kehrte Ruhe ein.[...]


    Auslöser soll diesmal ein seit Tagen schwelender Streit eine Art Abrechnung gewesen sein.[...]

    Bei der Schießerei habe es sich um einen Konflikt zwischen der Rockergruppe Hells Angels und einem kriminellen türkisch-arabischen Clan gehandelt, berichtet der Innenminister.[...]


    «Die Bilder sind schockierend», sagt Reul. «Der gestrige Abend führt uns vor Augen, wie wichtig es ist, bei diesem Problem am Ball zu bleiben. Clan-Kriminalität ist keine PR-Erfindung, sondern ein Riesenproblem, dass die Menschen besonders im Ruhrgebiet in Angst und Schrecken versetzt. Totschweigen ist keine Lösung», sagt er.[...]

    Im Zusammenhang mit den Schüssen gibt es in der Nacht einen Einsatz von Spezialkräften in Duisburg. Das SEK verschafft sich gewaltsam Zutritt zu einem Haus, das einer Großfamilie gehören soll. Die Verdächtigen waren aber schon geflohen, niemand wird dort angetroffen.[...]
    https://www.klamm.de/news/vier-verle...599161146.html
    https://www.rtl.de/cms/duisburg-schi...d-4965529.html
    https://www.welt.de/vermischtes/krim...inem-Clan.html


    Nach RTL aktuell schwindet die Anzahl der Rocker und die Clans sind um Tausende in Überzahl. Es geht um Macht.

  8. #8987
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Ich bin gespannt, wann der erste jetzt eine Verschärfung des Waffenrechts in Deutschland fordert. Incoming in 3, 2, 1 - Go.

  9. #8988
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Wenn an die USA denke, wo es fast soviele Waffen wie Menschen gibt, Tausende an Waffengewalt sterben und man am Schulen Waffenkontrollen durchgeführt werden müssen wegen der Amokläufe, warum fehlt mir bei dieser Aussicht jegliches bedauern?

  10. #8989
    Spike Spiegel Spike Spiegel ist offline
    Avatar von Spike Spiegel

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Wenn an die USA denke, wo es fast soviele Waffen wie Menschen gibt, Tausende an Waffengewalt sterben und man am Schulen Waffenkontrollen durchgeführt werden müssen wegen der Amokläufe, warum fehlt mir bei dieser Aussicht jegliches bedauern?
    Das Recht auf privaten Waffenbesitz in den USA ist durch die Verfassung garantiert, weil die Gründungsväter voraussahen, dass ein Staat so mächtig werden kann, dass die Freiheit der Bürger in Gefahr ist. Mit Blick auf die massiven und willkürlichen Freiheitseinschränkungen sowie staatlichen Zwangsschließungen im Zuge der Corona-"Krise", wurde doch die Sinnhaftigkeit des privaten Waffenbesitzes aufgezeigt.

    Ich möchte einen Vergleich herziehen: Australien vs. USA während Corona. Zur Info, die australische Bevölkerung wurde vor 25 Jahren vom Staat entwaffnet, davor hatten sie ähnliche Waffengesetze wie die Amis - und nun schau dir an welche totalitär anmutenden Übergriffe ohne Rechtsgrundlage sich die australische Regierung im Namen der Gesundheit gegen die eigenen Bürger erlaubte. In den USA hast du derartige verfassungswidrigen Übergriffe seitens des Staats nicht gesehen. Manche würden die These aufstellen, dass es an der Bewaffnung der amerikanischen Bevölkerung lag. Die Regierung hat sich nicht getraut, weil sie Angst hatten das sich die Bürger mit Waffen wehren würden.

    Die privaten Waffen sind gegen die Regierung gerichtet, um sie vor verfassungswidrigen Übergriffen abzuhalten. Nicht gegen die anderen Bürger.

  11. #8990
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

  12. #8991
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen
    Das Recht auf privaten Waffenbesitz in den USA ist durch die Verfassung garantiert, weil die Gründungsväter voraussahen, dass ein Staat so mächtig werden kann, dass die Freiheit der Bürger in Gefahr ist. Mit Blick auf die massiven und willkürlichen Freiheitseinschränkungen sowie staatlichen Zwangsschließungen im Zuge der Corona-"Krise", wurde doch die Sinnhaftigkeit des privaten Waffenbesitzes aufgezeigt.

    Ich möchte einen Vergleich herziehen: Australien vs. USA während Corona. Zur Info, die australische Bevölkerung wurde vor 25 Jahren vom Staat entwaffnet, davor hatten sie ähnliche Waffengesetze wie die Amis - und nun schau dir an welche totalitär anmutenden Übergriffe ohne Rechtsgrundlage sich die australische Regierung im Namen der Gesundheit gegen die eigenen Bürger erlaubte. In den USA hast du derartige verfassungswidrigen Übergriffe seitens des Staats nicht gesehen. Manche würden die These aufstellen, dass es an der Bewaffnung der amerikanischen Bevölkerung lag. Die Regierung hat sich nicht getraut, weil sie Angst hatten das sich die Bürger mit Waffen wehren würden.

    Die privaten Waffen sind gegen die Regierung gerichtet, um sie vor verfassungswidrigen Übergriffen abzuhalten. Nicht gegen die anderen Bürger.
    Und wer sagt das den Typen da drüben mal? Denn offenbar werden die Waffen ja quasi ausschließlich von Bürgern gegen andere Bürger eingesetzt.

    Im übrigen sehr schön, wie du hier "wenn dir was nicht passt, Knall halt die Politiker ab" propagierst. Ganz im Sinne des Lübcke-Mords.

  13. #8992
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    @Spike Spiegel eine Reform des Waffenrechts der USA wäre nötig.

    In einigen US-Staaten kommt man leichter an eine Waffe als an Alkohol.

    Und Ansätze für vernünftige Regeln gäbe es.

    Erstmal wäre da eine Reduzierung der Waffentauglichkeit.
    Kriegswaffen sind wirklich übertrieben.

    Pistolen, normale Gewehre und Schrotflinten kann man vielleicht als selbst schutz verstehen, aber Scharfschützengewehre und Vollautomatische Waffen?

    Zudem sollte der Zugang erschwert werden. Zumindest sollten die Menschen voll geistig Zurechnungsfahig sein, um eine Waffe besitzen zu dürfen.


    Und eine andere Idee wäre den Waffenbesitz zu organisieren.

    Z.b. das mitglieder von Bürgerwehren Waffen haben dürfen und diese in Rahmen des Gesetz nutzen dürfen, aber diese dann nach Gebrauch sicher gelagert werden. Im Sitz der Burgerwehr und nicht in Privathausern. Nur so eine Idee.

    Schulamoklaufe sind in den USA leider keine Seltenheit. Hierzulande gab es zum großen Glück nur wenige Fälle. Soweit ich weiß gab es in den meisten Fällen wenig tote, wenn ich mich recht erinnere waren das die Fälle ohne Schusswaffen.


    Und wo wir gerade dabei sind.

    Was am der Corona Politik rechtfertigt waffen besitz?

    Und eine Grundsätzliche Frage gibt es.

    Wie viele leben haben Private Waffen gerettet und wie viele haben sie gekostet?

    Welche Rechte hat das Recht auf Waffenbesitz geschützt und wir viele Rechte unschuldiger Opfer wurden dadurch verletzt?

  14. #8993
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Wow.....die Corona Maßnahmen legitimieren privaten Waffenbesitz. Auf den Gedanken muss man erstmal kommen.......

  15. #8994
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Wow.....die Corona Maßnahmen legitimieren privaten Waffenbesitz. Auf den Gedanken muss man erstmal kommen.......
    Warum sollte eine freiheitliche und liberale Gesellschaft Waffenbesitz per se verbieten? Nützt das Verschärfen des Waffenrechts irgendwas, wenn Rocker-Gangs und Clans sich Schusswechsel liefern mit illegalen Waffen? Ich bezweifle mal, dass es sich hier um legal erworbene und registrierte Schusswaffen handelt.
    Im Übrigen gibt es auch in der EU genügend Staaten mit deutlich liberaleren Waffenrecht. Tschechien hat beispielsweise ein sehr liberales Waffenrecht, so ziemlich jeder, der eine Genehmigung zum verdecken Tragen einer Schusswaffe haben will, bekommt eine solche und darf diese dann auch in der Öffentlichkeit mit sich führen. Und auch außerhalb der EU, aber in Europa und als Nachbarland zu Deutschland existiert die Schweiz mit einem der liberalsten Waffengesetze der Welt.

    Solche Anlässe werden i.d.R. immer verwendet, um neue Verbote zu fordern oder Rechte einzuschränken bzw. noch weiter einzuschränken, als ohnehin schon.

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Im übrigen sehr schön, wie du hier "wenn dir was nicht passt, Knall halt die Politiker ab" propagierst. Ganz im Sinne des Lübcke-Mords.
    Wird das nicht in Teilen der BRD hinter vorgehaltener Hand auch für Russland gefordert? Die "Revolution von innen heraus"? Da aber nicht die Deutsche Umwelthilfe im Kreml sitzt, die man mit Plastik-Strohhalmen triggern kann, bräuchte es dafür von Volkswegen aus schon andere Dinge für einen Umsturz.

  16. #8995
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Wird das nicht in Teilen der BRD hinter vorgehaltener Hand auch für Russland gefordert? Die "Revolution von innen heraus"? Da aber nicht die Deutsche Umwelthilfe im Kreml sitzt, die man mit Plastik-Strohhalmen triggern kann, bräuchte es dafür von Volkswegen aus schon andere Dinge für einen Umsturz.
    Beim einen geht es um "Hey, bleibt Mal nach 9 lieber zuhause und tragt eine Maske", beim anderen um abgeschaffte Pressefreiheit, Wahlbetrug, Ermordungen von Journalisten und Oppositionellen, Angriffskrieg gegen ein demokratisches (oder wenn man es "kritischer" sehen will "sich demokratisierendes") Nachbarland, Justiz nach Herrschermeinung etc etc.

    Total vergleichbar und ist natürlich genau das, was ich mit "wenn dir was nicht passt" meinte...

    Wenn Putin in Deutschland das abzöge, was er in Russland gemacht hat, würde aller Wahrscheinlichkeit nach ohnehin der Widerstandsartikel des Grundgesetzes Straffreiheit gewähren.

  17. #8996
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat Blizzard_Black Beitrag anzeigen
    Warum sollte eine freiheitliche und liberale Gesellschaft Waffenbesitz per se verbieten? Nützt das Verschärfen des Waffenrechts irgendwas, wenn Rocker-Gangs und Clans sich Schusswechsel liefern mit illegalen Waffen? Ich bezweifle mal, dass es sich hier um legal erworbene und registrierte Schusswaffen handelt.
    Ja die Rocker und Clans kommen schwerer an die Waffen dran und sobald rauskommt das sie die Waffen haben kann man sie deswegen vor Gericht zerren.
    Es macht schon ein unterschied ob ich die Waffen einfach im LIDL um die ecke Kaufen und dann daheim lagern kann ohne das es Probleme mit der Polizei gibt. Oder ob ich die Waffen Illegal beschaffen muss und jeder Schritt des Erwerbs eine Chance beinhaltet aufzufliegen bzw sogar die reine Lagerung/Transport mich hinter Gitter bringen kann.

    Oder glaubst du es wäre bei 19 Schüssen geblieben wenn die Rocker sowie die Clans sehr viel leichter an Schusswaffen eventuell sogar Maschienengewehre gekommen wären und diese auch hätten mit sich rumtragen dürfen?

    Genau bezweifel ich stark das es ruhiger auf den Straßen wird wenn jedes Gang/Clan Mitglied ständig eine Pistole dabei haben darf.

  18. #8997
    Blizzard_Black Blizzard_Black ist offline

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Genau bezweifel ich stark das es ruhiger auf den Straßen wird wenn jedes Gang/Clan Mitglied ständig eine Pistole dabei haben darf.
    Nun, in den meisten Staaten, in denen der Besitz von Waffen für die normale Bevölkerung deutlich leichter zugänglich ist - da reden wir noch nicht mal vom Führen in der Öffentlichkeit wie in Tschechien beispielsweise, oder dass Waffen im Supermarkt erhältlich sind wie in machen Staaten der USA - ist es Straftätern nicht gestattet, Waffen legal zu erwerben, zu besitzen oder zu führen, aus den von dir genannten Gründen - und in manchen Staaten in den USA zieht sowas beispielsweise auch extrem hohe Strafen nach sich, wenn man damit erwischt wird.

    Beim Verschärfen des Waffenrechts - und ich kann mich nicht erinnern, dass es in Deutschland in den letzten 30 Jahren bezüglich des Waffenrechts einmal Lockerungen gegeben hätte - ich meine derzeit hast du nicht mal mehr das Recht mit dem Besitz einer Schusswaffe hierzulande, das Betreten deiner Wohnung ohne Durchsuchungsbeschluss zu verhindern - hindert man Leute nicht am Waffenbesitz, die sich illegal Waffen besorgen. Die besorgen sie sich so und so.

  19. #8998
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Die Polizei hat noch "am Freitag zwei mobile Videobeobachtugsanlagen am Duisburger Markt (Hamborner Altmarkt) aufgestellt. Die Kameras sollen mindestens vier Wochen lang installiert sein, um das Areal zu beobachten."

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News
    Über die Kameras, die sich auf zwei Anhängern befinden, werden Videobilder zur Polizeiwache Hamborn übersendet und dort von geschulten Mitarbeitern live beobachtet und bewertet, heißt es in einer Erklärung der Polizei. Sollten dabei Straftaten gesehen werden, könnten umgehend Einsatzkräfte alarmiert werden.[...]

    Ohne besondere Vorkommnisse würden die aufgezeichneten Daten nach 14 Tagen automatisch gelöscht.[...]
    https://www1.wdr.de/nachrichten/duis...achung-100.amp

    Es herrscht erst mal Stille in der Rocker- und Clan-Umgebung.

  20. #8999
    AndiBcool AndiBcool ist offline
    Avatar von AndiBcool

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Das Problem sind nicht die Waffen, sondern, dass der Staat machtlos ist und nichts richtig gegen diese Kriminellen machen kann. Im Gegenteil er fördert ja die Zuwanderung Krimineller aus diesen Ländern, da ja keine richtigen Kontrollen gemacht werden und Abschiebungen sehr erschwert oder gar nicht möglich sind, wenn gänzlich die Papiere fehlen.
    Da hilft es auch nichts 4 Wochen ein paar Kameras auf zu stellen.

    Ich finds immer lustig wenn der Spiegel oder wer anders von der Presse schon richtige Doku reihen zu den Clans machen und diese Leute noch immer hier frei rumlaufen obwohl die Polizeibekannt mit mehreren Sachen sind.

    Tödliche Waffen kann sich zudem Jeder legal beschaffen, es müssen ja keine mit Patronen sein.
    Bögen gelten z.B. nicht als Waffe sondern als Sportgerät, mit entsprechenden Pfeilspitzen und Compound Bogen aber dennoch sehr tödlich. Zudem kann ich die auch in der Öffentlichkeit offen tragen.
    Armbrüste sind auch kein Problem, darf ich nur in der Öffentlichkeit nicht offen tragen, sondern müssen in ein Behältnis.
    Es gibt Luftgewehre die auch tödlich sind.
    Für diese Waffen gibt es zudem Magazine und Vorrichtungen, die ebenfalls eine schnelle Schussfolge ermöglichen als auch das nachladen.
    Ist halt nicht so handlich und klein aber eben auch tödlich.

  21. #9000
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Kuriose, schockierende, witzige und seltsame News

    Im hessischen Hanau findet ein Passant am Mittwochmorgen einen schwer verletzten Jungen auf dem Gehweg. Dieser stirbt kurze Zeit später. Im angrenzenden Hochhaus liegt ein totes Mädchen auf einem Balkon. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus.[...]
    https://www.focus.de/panorama/graeue..._97501107.html
    https://www.rtl.de/cms/2-kinder-in-h...t-4968735.html
    https://m.bild.de/regional/frankfurt...=1652267676430
    https://m.focus.de/panorama/graeuelt..._97501107.html

    Noch Kinder!

    Der Junge(11) scheint vom Balkon (9.Stock) gestürzt zu sein. An welchen Verletzungen das Mädchen(7) starb, teilt die Polizei derzeit nicht mit. Auch zu der Frage, ob Erwachsene in der Wohnung festgestellt wurden, schweigen die Beamten aktuell.[...]

    Ein Rettungswagen brachte ihn (den Jungen mit multiplen Verletzungen) in möglichst erschütterungsfreier Schleichfahrt zur Notaufnahme, wo er starb[...]
    Nach einem Tatverdächtigen wird gefahndet, wohl der Vater.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

spezialeinsatzkommando sachsen

content

schweinefleisch kantineSpezialeinsatzkommando Sachsen schriftnafri lustige definitionhollywood hank jvascilogs smartmeterwitzigeLustige deutsche meme