Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    DevouringKing DevouringKing ist offline
    Avatar von DevouringKing

    Musikwissenschaften / Musik & kultur

    hallo

    ich habe mich sehr oft mit musikwissenschaften und der spirituellen bedeutung von Musik befasst.
    auch mit dem Thema die Zukunft der Musik.

    momentan beschäftigt mich ein bestimmtes thema in der musik.

    ich fange mal dass Thema an was mich eine zeit lang beschäftigt hat.

    es geht um Aggresion in der Musik.

    gibt es sie ? gibt es Aggresive Musik ? wenn ja wie lässt sich Aggresive Musik Defenieren ?

    ich bin der Meinung es gibt keine aggresive Musik.

    ich Vertrete den punkt dass es keine definition von aggresiver musik gibt, und es auch keine aggresive musik gibt.

    Vieleicht empfinden manche Menschen eine bestimmte Musik als Aggresiv oder werden von ihr Aggresiv. aber es ist für jeden menschen individuell.

    und Genau weil es für jeden menschen individuell ist kann man ja nicht festlegen dass es Aggresive Musik ist, wir können nicht festlegen was es ist, und ob es sie gibt. denn für mich gibt es sie nicht. und für viele andere sicherlich auch nicht.

    wir können nicht bestimmen dass ein lied aggresiv ist oder nicht.

    und wir können auch nicht bestimmen ob eine genre aggresiv ist oder nicht.

    sowas kann nur jeder mensch für sich selber entscheiden.

    falls jemand nicht dieser meinung ist freue ich mich über nette antworten in diesem thread

    edit: an die admin,s ich hoffe der Thread kann hier Bleiben.

    dieses thema hat auch viel mit Politik zu tun, es gibt nähmlich einen menschen der sagt

    POP, Rock, Hip Hop, Schlager, was auch immer sei gewalt musik und soll verboten werden.

    hier schauts euch an, http://fudder.de/artikel/2006/12/07/...g-gewaltmusik/


    also dieser thread soll nicht dazu sein um über Musik im eigentlichen sinne zu reden, also nicht über gruppen oder was man mag etc.

    sondern soll sich um die musik aus spiritueller und Politischer sicht handeln.

    eben Musik wissenschaften.

    noch eine nebenfrage. ist es bekannt dass iergent eine tierart musik so hören/wahrnehmen kann wie wir ?

  2. Anzeige

    Musikwissenschaften / Musik & kultur

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Decodaz Decodaz ist offline

    AW: Musik wissenschaften / Musik & kultur

    Zitat DevouringKing Beitrag anzeigen
    dieses thema hat auch viel mit Politik zu tun, es gibt nähmlich einen menschen der sagtPOP, Rock, Hip Hop, Schlager, was auch immer sei gewalt musik und soll verboten werden.
    also ich finde, dass musik mit frauenfeindlichen texten verboten werden sollte, ich kann z.b. nicht verstehen, das musik des Künstlers King orgasmus one zum beispiel "nur" indiziert wird, der typ gehört ins gefängnis!
    also dass man das mit 18 kriegt find ich nicht ok...das ist einfach dumme musik, aber generell musik verbieten?
    -Niemals!

  4. #3
    DevouringKing DevouringKing ist offline
    Avatar von DevouringKing

    AW: Musik wissenschaften / Musik & kultur

    naja dieser doctor will die musik nicht wegen ihrer texte verbieten sondern sagt

    gitarre
    schlagzeug
    beats

    macht uns alle zu gewalttätern.

    lest euch mal den artikel durch.

    ich finde auch dass er einen an der klatsche hat, seine argumentationen sind nicht frei von fehlern, erlebt in einer paranoiden welt mit kleinem horizont.

  5. #4
    Decodaz Decodaz ist offline

    AW: Musik wissenschaften / Musik & kultur

    Zitat DevouringKing Beitrag anzeigen
    naja dieser doctor will die musik nicht wegen ihrer texte verbieten sondern sagt
    gitarre
    schlagzeug
    beats
    aso...ja ok ich stimme dir zuer hat einen anner klatsche!

    also ich habe mit meiner egitarre noch keinen getötet

  6. #5
    Smash Freak Smash Freak ist offline
    Avatar von Smash Freak

    AW: Musik wissenschaften / Musik & kultur

    Zitat Decodaz Beitrag anzeigen
    also ich habe mit meiner egitarre noch keinen getötet

    lol

    also ich halte davon nichts

    Wenn der Musik sucht die Aggressiv macht dann soll er mal Volksmusik hören, da werde ich nämlich aggressiv

    Aber wegen einer Gitarre oder einem Schlagzeug oO
    ne, also wirklich, ich glaube noch eher das man an einem Schlagzeug seine aggresionen auslassen kann

  7. #6
    Darth Vicious Darth Vicious ist offline
    Avatar von Darth Vicious

    AW: Musik wissenschaften / Musik & kultur

    Völlig sinnfrei diese Argumentation von dem Kerl.

    Leute, sehts doch einfach mal so: Wenn sowas in Politik und Gesellschaft passiert, dass jemand solchen offensichtlichen Nonsens produziert, dann kann es sich nur um einen Politiker oder Wissenschaftler handeln, der gerade nicht genug Aufmerksamkeit bekommt.
    Solche "Argumentationen" belächelt man am besten und stellt sich den Verfasser mit Zwangsjacke in einer Gummizelle rumhüpfend vor.

    Machts euch keine großen Gedanken deswegen. Spinner gibt es leider viel zu viele in good ol´ Germany...

  8. #7
    Mugen Mugen ist offline
    Avatar von Mugen

    AW: Musik wissenschaften / Musik & kultur

    Aggresivmachende Musik?....
    In diesem Punkt bin ich auch der Meinung dass man `aggresive´Musik nicht definieren kann. Denn jeder Mensch ist aus anderem Holz geschnitzt und tickt anders... Somit reagiert auch jeder Mensch anders auf die Musik. Mir persönlich ist die Musik sehr wichtig, ich glaube ohne Musik könnte ich auch nicht besonders gut leben..., denn gute Mukke hilft mir so richtig abzuschalten, Probleme zu vergessen und auch meine Stimmung zu heben.
    Musik hat bestimmt einen starken Einfluss auf unsere Emotionen, und manche Musikrichtungen können bei gewissen Menschen zu Gemütsschwankungen führen.... Naja, mich persönlich bringt der kommerze VIVA Hip Hop und der andere Kram ganz schön zur Weissglut, und mit Schlager kann ich auch nicht viel anfangen....
    Wie gesagt jedem das Seine!!!

  9. #8
    Don Promillo Don Promillo ist offline
    Avatar von Don Promillo

    AW: Musik wissenschaften / Musik & kultur

    Es kommt bei jedem Menschen auf die Gemütslage an.
    Sei traurig und höre ein trauriges Lied -> noch trauriger
    Sei fröhlich, höre ein "Gute-Laune-Lied" -> absolut Happy
    Sei geladen, höre dir ein schnelles Lied, mit harten Gitarrenklängen und provokantem Text an -> aggresiv

    Ist zumindest bei mir so. Man kann auch meiner Meinung nicht sagen, dass das Lied aggressiv macht. Mal höre ich das Lied, bin super drauf und michs törts nicht, dann höre ich es und kann fast ausflippen. Kommt wie gesagt immer auf den Gemütszustand an.
    Irgendwelche Musikrichtungen wg. der Instrumente zu verbieten ist ja wohl der größte Müll den ich gehört habe^^

Ähnliche Themen


  1. Japan: Musik, Kultur und Speisegewohnheiten: Hallo liebes Forum, dieser Thread ist erst einmal testweise geoeffnet und soll Raum bieten, im Bereich Japan (Kultur/Musik/Speisen) Diskussionen zu...

  2. Vorstellung der Chinesischen Kultur und Kleidung: Hallo, liebe Leute, ich komme aus China, ich studiere in Deutschland, und finde, viele Deutschen Vorurteile oder Missverständnisse über China oder...

  3. Europäische Kultur im Wandel der Zeit: Hallo zusammen! Wir sollen von der Oberstufe aus ein thematisch recht frei wählbares Referat halten, das sich im dem Bereich abspielt, den ich hier...

  4. Videospiele offiziell als Kultur anerkannt !: Videospiele gelten offiziell als Kultur Deutschland : Videospiele gelten offiziell als Kultur News Neben Film, Tanz, Literatur, Architektur,...

  5. Computerspiele sind Kultur !: Bin ja mal gespannt, was das für die Spielebranche bedeutet.. Vielleicht weniger Indizierungen? ^^