Seite 103 von 131 ErsteErste ... 8393102103104113123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.041 bis 2.060 von 2619
  1. #2041
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    News [National und International]

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Radikalismus wird nur verharmlost, wenn man immer "Aber die anderen sagt..." Jede Straftat im Extremismus steht für sich selbst. Die höhe der Links oder Rechtsextremisten sagt aber nichts über dessen Gefahr an sich aus

    Straftaten Linksextremisten: 6393 Stand 2017
    https://www.verfassungsschutz.de/de/...walttaten-2017

    Straftaten Rechtsextremisten: 19.467 Stand 2017
    https://www.verfassungsschutz.de/de/...walttaten-2017

    Man darf nun wirklich keine der beiden Richtungen verharmlosen aber ich würde fast sagen, dass die Berichte der Medien wohl sehr gut die tatsächliche Situation spiegeln. Und auch, wenn Anzahl der Extremisten und Straftaten dieses Spektrums angestiegen sind, die größere Gefahr wohl tatsächlich von Rechtsextremismus ausgeht

    Wundert mich auch überhaupt nicht, da mit der AfD diesen eine sehr große Bühne gegeben wird.
    Weil ich das gerade erste lese, will ich dazu auch noch was sagen. Da sind alleine 12.000 Propagandadelikte dabei, sprich schmieren von Hakenkreuzen und son Blödsinn. Das geht bei links natürlich schlecht. Ziehst du die Schmierereien da raus, die direkt ja keinen Verletzen, halten die sich wieder die Waage.

  2. Anzeige

    News [National und International]

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2042
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Weil ich das gerade erste lese, will ich dazu auch noch was sagen. Da sind alleine 12.000 Propagandadelikte dabei, sprich schmieren von Hakenkreuzen und son Blödsinn. Das geht bei links natürlich schlecht. Ziehst du die Schmierereien da raus, die direkt ja keinen Verletzen, halten die sich wieder die Waage.
    Ich glaube, komplett verharmlost wird das Schmieren von verbotenen Kennzeichen verfassungsfeindlicher rechtsextremer Organisationen und Parteien aber erst, wenn du noch darauf hinweist, dass es auch in den Bereich rechtsextreme Straftat fällt, wenn die Hakenkreuze von z.B. Linksextremen aufgemalt werden.


    Edit: Okay, vllt auch noch etwas bildungspolitische wertvolles: Natürlich gibt es auch Symbole linksextremer Parteien und Organisationen, die nicht verwendet und ergo auch nicht "geschmiert" werden dürfen (https://de.wikipedia.org/wiki/Verwen...Organisationen).
    Woher das Märchen kommt, Linksextremisten könnten diese Art Straftat(en) nicht begehen, ist mir ein Rätsel.

  4. #2043
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    News [National und International]

    Am Ende ist eine Straftat, ne Straftat ganz gleich wie schwachsinnig sie eigentlich ist/erscheint. Somit sind die Zahlen an sich ja korrekt. Klar gibt es mehr verschiedene Straftaten im Bereich Rechtsextremismus, aufgrund der diversen Verbote, was aber nicht heiß das sie deshalb nicht berücksichtigt werden sollten. So lange es im Gesetz festgelegt ist, das ein Hakenkreuz, oder andere Symbolik unter der jeweiligen Straftat fällt, ist es eine rechtsextremistische Straftat. Diese muss nicht von einer einzigen Bevölkerung ausgehen, da die Handlung selbst und nicht die Herkunft des Täters darüber entscheidet. Hier wurde z.B. mal ein Türke oder Kurde angezeigt, weil er den Hitlergruß wiederholt auf der Straße gemacht hat. Denke mal er hat es aus Spaß gemacht, aber das spielt keine Rolle.

  5. #2044
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    News [National und International]

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ich glaube, komplett verharmlost wird das Schmieren von verbotenen Kennzeichen verfassungsfeindlicher rechtsextremer Organisationen und Parteien aber erst, wenn du noch darauf hinweist, dass es auch in den Bereich rechtsextreme Straftat fällt, wenn die Hakenkreuze von z.B. Linksextremen aufgemalt werden.
    Ja wie jetzt? Ich erinnere mich noch sehr gut daran, dass es hier für einige sehr wichtig war, dass man bei den Straftaten von Migranten darauf achtet, dass Straftaten wie illegalen Grenzübertritt auch nur durch eben diese begangen werden kann und man das herausrechnen muss, um einen realistischen Vergleich gegenüber Deutschen zu haben. Hier gilt das jetzt aber dann nicht mehr, obwohl das Prinzip das Gleiche ist?

    Ich mal mir die Welt, widde widde witt se mir gefällt.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Am Ende ist eine Straftat, ne Straftat ganz gleich wie schwachsinnig sie eigentlich ist/erscheint. Somit sind die Zahlen an sich ja korrekt. Klar gibt es mehr verschiedene Straftaten im Bereich Rechtsextremismus, aufgrund der diversen Verbote, was aber nicht heiß das sie deshalb nicht berücksichtigt werden sollten. So lange es im Gesetz festgelegt ist, das ein Hakenkreuz, oder andere Symbolik unter der jeweiligen Straftat fällt, ist es eine rechtsextremistische Straftat. Diese muss nicht von einer einzigen Bevölkerung ausgehen, da die Handlung selbst und nicht die Herkunft des Täters darüber entscheidet. Hier wurde z.B. mal ein Türke oder Kurde angezeigt, weil er den Hitlergruß wiederholt auf der Straße gemacht hat. Denke mal er hat es aus Spaß gemacht, aber das spielt keine Rolle.
    Das stimmt alles soweit. Meine Absicht war auch eher, noch mal auf die Doppelmoral hinzuweisen. Hat ja auch perfekt geklappt.

  6. #2045
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    News [National und International]

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Das stimmt alles soweit. Meine Absicht war auch eher, noch mal auf die Doppelmoral hinzuweisen. Hat ja auch perfekt geklappt.
    Der illegale Grenzübertritt ist natürlich eben so zu werten, das sollte man nicht außer acht lassen. Kein Plan ob das in der Vergangenheit hier im Forum aber irgendwie verharmlost wurde, ich erinnere mich nicht dran, oder habe es nicht vernommen. Wenn ja, wäre es tatsächlich Doppelmoral, aber dazu müsste ich erstmal solche Beiträge sehen Sowas müsste auch von den selben Leuten kommen, sonst kann man ihnen daraus keinen Strick drehen. Eine Straftat ist eine Straftat, wie gesagt egal wie schwachsinnig sie ist, oder erscheint.

  7. #2046
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    News [National und International]

    Das stimmt natürlich, aber hier zum Beispiel. Habe ich jetzt nur auf die Schnelle gefunden, da gab es noch mehr, auch von anderen Usern, aber alle Threads jetzt durchzuwühlen, habe ich auch keine Lust. Das weiß schon jeder selber für sich.

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Wenn man Gruppen vergleicht, muss man natürlich ähnliche oder gleiche Gruppen vergleichen. Ein Vergleich von der deutschen Gesamtbevölkerung mit den Zuwanderern, ohne dass man diese um Alters- und Geschlechtsstruktur bereinigt, ist sinnlos und die Aussagekraft ist bei Null.
    Das Gleiche haben wir hier vorliegen. Die Gruppen sind zumindest schon mal ähnlich, beides Vollidioten. Aber für einen realistischen Vergleich müsste man zumindest dann das bereinigen, was von der anderen Gruppe gar nicht begangen werden kann. Sonst ist die Aussagekraft halt bei Null.

  8. #2047
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    News [National und International]

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Das stimmt natürlich, aber hier zum Beispiel. Habe ich jetzt nur auf die Schnelle gefunden, da gab es noch mehr, auch von anderen Usern, aber alle Threads jetzt durchzuwühlen, habe ich auch keine Lust. Das weiß schon jeder selber für sich.
    Das Gleiche haben wir hier vorliegen. Die Gruppen sind zumindest schon mal ähnlich, beides Vollidioten. Aber für einen realistischen Vergleich müsste man zumindest dann das bereinigen, was von der anderen Gruppe gar nicht begangen werden kann. Sonst ist die Aussagekraft halt bei Null.
    Das ist ein wenig anders, denn beim illegalen Grenzübertritt spielt das alles meine ich keine Rolle. Als Deutscher, oder EU-Mitglied kannst du diese Straftat hierzulande gar nicht begehen.
    Außerdem wie gesagt: Rechtsextremistische Straftaten sind nicht abhängig von der Nation. Ob du nun Deutscher bist, oder der letzte Ureinwohner aus Afrika. Begehst du diese Straftaten hier, wirst du dementsprechend auch mit den Konsequenzen leben müssen. So ganz kann ich die Doppelmoral dann nicht erkennen. Wenn aber jemand z.B. gesagt hätte, das diese Straftaten die Statistik verfälschen würden, oder das diese zu ignorieren sein, dann ja: Ab da wäre es Doppelmoral, wenn man gleichzeitig wo anders keine Unterschiede macht.

    EDIT: Er hat ja auch aufgezeigt das es z.B. auch linksextremistische Symbolik gibt (Wobei diese anscheinend wie ich im Wiki lese in Form von Hammer und Sichel, oder durchgestrichenen Hakenkreuz nicht/nicht mehr verboten sind. Ich konnte jetzt auch keine Seite finden wo verfassungswidrige Kennzeichen seitens des Linksextremismus verboten wären, was u.a. aber vielleicht auch daran liegt, das diese kein so historisches Gewicht hatte. (Außer von der DDR abgesehen) Z.B. ist es hierzulande nicht strafbar sich eine Ku-Klux-Klan Robe zu kaufen, oder zu solchen Treffen zu gehen. Es hat keinen historischen Zusammenhang mit uns. Dafür hast du in der USA aber nicht das Problem mit verfassungswidrigen Kennzeichen in Bezug auf Hakenkreuzen. Dafür aber die KKK Symbolik. Das Land orientiert sich also nach dem historischen Zusammenhang und da Österreich und Deutschland da einen gemeinsamen Bezug zu hatten, besteht diese Straftat halt im eher präsenten Raum.

  9. #2048
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    News [National und International]

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Somit sind die Zahlen an sich ja korrekt.
    Leider nicht. Die Erfassung ist eine totale Farce.

    Zitat Achgut
    Dort wird die polizeiliche Kriminalstatistik nach Gutdünken verfälscht. Brandenburgs oberster Märchenonkel respektive Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) räumte dies bei einem Interview auf Inforadio vom RBB am 22.09.2016 ein, als ihm doch tatsächlich die Wahrheit herausrutschte und er wörtlich sagte:

    „Also erst mal was zur Statistik. Wir haben in Brandenburg die Statistik bei rechtsextremen Übergriffen geändert. Das heißt bei der Polizei ist erst mal jeder Übergriff, wo nicht erwiesen ist, daß er keine rechtsextreme Motivation hatte, wird in diese Statistik reingezählt.“
    https://www.achgut.com/artikel/maerc...lizeistatistik

    Auch gut:
    News [National und International]

  10. #2049
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    News [National und International]

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen

    Auch gut:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Dr-g8xbXgAA4gar.jpg 
Hits:	22 
Größe:	31,9 KB 
ID:	188746
    Das meinte ich doch weiter oben: Ob du nun Deutscher bist, oder Afghane: Die Straftat bleibt ja bestehen und das finde ich sogar in Ordnung. Ansonsten käme man ja noch auf die Idee, das rechte Gewalt ausschließlich nur von Deutschen begangen werden könnte. In diesen Fall sollte man es aber in Bezug auf einer Statistik der Richtigkeit halber auch unter Ausländerkriminalität führen. Sprich, diese müsste in zwei Statistiken einfließen, wenn man herausfinden will wie hoch der Migrantenanteil ist, der hier Straftaten begeht.

  11. #2050
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Ja wie jetzt? Ich erinnere mich noch sehr gut daran, dass es hier für einige sehr wichtig war, dass man bei den Straftaten von Migranten darauf achtet, dass Straftaten wie illegalen Grenzübertritt auch nur durch eben diese begangen werden kann und man das herausrechnen muss, um einen realistischen Vergleich gegenüber Deutschen zu haben. Hier gilt das jetzt aber dann nicht mehr, obwohl das Prinzip das Gleiche ist?

    Ich mal mir die Welt, widde widde witt se mir gefällt.

    Das stimmt alles soweit. Meine Absicht war auch eher, noch mal auf die Doppelmoral hinzuweisen. Hat ja auch perfekt geklappt.
    Mag in deiner Welt geklappt haben, aber in der, in der alle anderen leben, hast du einen Blödsinn erzählt. Die Straftat heißt nun Mal nicht "Hakenkreuz schmieren", sondern "Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen" (86 StGB) und "Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen" (86a StGB). Und diese Straftatbestände können von Links- wie von Rechtsextremisten gleichermaßen verwirklicht werden, will es sowohl linksextremistische verbotene Organisationen gibt, wie auch rechtsextremistische.

    Der von dir genannte Paragraph 14 StGB ("Unerlaubte Einreise") kann aber schon von Gesetzestext her nur und ausschließlich von Ausländern begannen werden.

    Zu erkennen, dass das nicht vergleichende Beispiele sind und somit auch kein Zeichen für Dopplermoral ist, fällt eigentlich ziemlich leicht.


    Edit: für deinen Beitrag #2046 gilt diese Antwort gleichermaßen.

  12. #2051
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    News [National und International]

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Mag in deiner Welt geklappt haben, aber in der, in der alle anderen leben, hast du einen Blödsinn erzählt.
    Wenn du meinst.

  13. #2052
    Steve Steve ist offline
    Avatar von Steve

    News [National und International]

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Leider nicht. Die Erfassung ist eine totale Farce.



    https://www.achgut.com/artikel/maerc...lizeistatistik

    Auch gut:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Dr-g8xbXgAA4gar.jpg 
Hits:	22 
Größe:	31,9 KB 
ID:	188746
    Eben.

    STATISTIK IN BERLIN
    Polizei ordnet antisemitische Taten Rechtsextremen zu - ohne Belege

    Wenn man alles nur in eine Richtung schiebt, kommen halt auch solche 'gewünschten' Statistiken bei raus.

    Die Qualitätsmedien halten dieses Bild dazu aufrecht. Im Bundestag gab es vor ein paar Monaten eine Antisemitismus-Debatte. Das wurde natürlich auch in den Nachrichten ausgestrahlt. Während man die Nachrichten verfolgte, merkte man schnell, das es hier vor allem um Moslems und nicht um Deutsche bzw. Rechtsextreme geht. In den Nachrichten wurde dennoch wiederholt das Bild mit der weißen Faust und der Aufschrift Hass gezeigt. Das suggeriert natürlich etwas vollkommen anderes. Jüdische Organisationen kritisieren das Ganze schon lange. Diese haben mehr ein Problem mit Moslems als mit Deutschen oder Europäern. So wird das eigentliche Problem nicht beim Namen genannt, noch wirklich etwas dagegen getan. Ganz im Gegenteil. Es wird runtergespielt.

    Ohne diese ganze Doppelmoral und Einseitigkeit würde es das ganze Theater in Deutschland gar nicht geben.

  14. #2053
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Der erste Abitur-Zwischenstand zeigt nur wenig Veränderungen zu vor zwei Jahren.

    https://www.sueddeutsche.de/bildung/...land-1.4521910
    In Schleswig-Holstein fallen die Abiturnoten mit einem landesweiten Schnitt von 2,56 am schlechtesten aus. Auch in Niedersachsen und Bremen ist der Schnitt schlechter als in Bayern oder Baden-Württemberg. Den besten Notenschnitt unter allen Ländern, für die bis jetzt Daten vorliegen, gibt es dieses Jahr in Thüringen mit 2,18. Man muss aber auch sagen: Von den Extremen abgesehen liegen die Länder bei den Durchschnittsnoten nicht sehr stark auseinander.

    Unterschiede gibt es auch, wenn man sich anschaut, wie viele Abiturientinnen und Abiturienten einen Notenschnitt mit einer Eins vor dem Komma erreichen. Besonders erfolgreich sind die Schüler demnach in Thüringen: Fast 37 Prozent aller Abiturienten kommen hier auf eine Abi-Note zwischen 1,0 und 1,9. Deutlich seltener kommen die Schüler im Saarland auf einen so guten Schnitt: Dort sind es nur 26,0 Prozent.

    Recht drastisch sind die Unterschiede in der Frage, wie viele Schülerinnen und Schüler die Abiturprüfung nicht bestanden haben. In Thüringen waren es in diesem Jahr nur 2,3 Prozent. In Mecklenburg-Vorpommern lag die Quote dagegen bei 6,5 Prozent.
    [...]
    Für 2017 ergibt sich im Wesentlichen ein ganz ähnliches Bild wie für dieses Jahr. Im Norden fällt das Abitur schlechter aus als im Süden, den besten Schnitt und den höchsten Anteil der Abiturienten mit einer Eins-Komma-Note gibt es wieder in Thüringen. Die übrigen Länder liegen dazwischen.

    Die Durchschnittsnoten sind nur minimal besser (oder auch schlechter) geworden. Größere Änderungen gab es aber bei den Abiturienten, die nicht bestanden haben. 2019 ist der Anteil der Durchfaller in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und vor allem in Berlin relativ stark gesunken.

  15. #2054
    Capt. Clark Capt. Clark ist offline
    Avatar von Capt. Clark

    News [National und International]

    Im März 2020 soll die Impfpflicht für Masern kommen. Wird die Impfung verweigert, drohen Sanktionen.

    Die Bundesregierung plant eine allgemeine Impfpflicht gegen Masern. Gelten soll sie ab März 2020, also rechtzeitig vor Beginn des dann folgenden Schuljahres. Voraussichtlich am 17. Juli will das Bundeskabinett die Vorlage beraten und beschließen.

    Das geht aus dem Kabinettsentwurf eines Gesetzes zum Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention hervor, der der „Ärzte Zeitung“ vorliegt.

    Die Impfpflicht ist mit Sanktionen belegt. Die Gesundheitsämter sollen Verstöße mit Bußgeldern bis zu 2500 Euro ahnden können. Das hatte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bei der Vorstellung eines ersten Entwurfs im Mai bereits herausgestrichen.
    https://www.aerztezeitung.de/politik...cht-kommt.html


  16. #2055
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    News [National und International]

    Absolut korrekte Entscheidung.

  17. #2056
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    News [National und International]

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Im März 2020 soll die Impfpflicht für Masern kommen. Wird die Impfung verweigert, drohen Sanktionen.

    https://www.aerztezeitung.de/politik...cht-kommt.html

    Vielleicht sollten sich Impfgegner einfach mal das folgende Video anschauen:



    Erklärt denke ich sehr einfach und gut wieso Impfen nützlich ist und welche Nebenwirkungen ohne Impfungen auftreten und das diese Nebenwirkungen schlimmer sind als die Nebenwirkungen des Impfens.

  18. #2057
    HardAndSoft HardAndSoft ist gerade online

    News [National und International]

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollten sich Impfgegner einfach mal das folgende Video anschauen:



    Erklärt denke ich sehr einfach und gut wieso Impfen nützlich ist und welche Nebenwirkungen ohne Impfungen auftreten und das diese Nebenwirkungen schlimmer sind als die Nebenwirkungen des Impfens.
    Mein Onkel hatte Kinderlaehmung. Er hat es (im Gegensatz zu vielen anderen) mit dem Leben ueberstanden, humpelt aber bis heute noch. Immer wenn ich diese Vollpfosten von Impfgegnern sehe, dann koennte ich kotzen.

  19. #2058
    Cao Cao Cao Cao ist gerade online
    Avatar von Cao Cao

    News [National und International]

    Zitat Capt. Clark Beitrag anzeigen
    Im März 2020 soll die Impfpflicht für Masern kommen. Wird die Impfung verweigert, drohen Sanktionen.

    https://www.aerztezeitung.de/politik...cht-kommt.html

    Wow, gefühlt seit langer Zeit mal wieder ein sinnvolles Gesetz



    Was werden die ganzen Impfgegner rumheulen wenn das durch ist. Bin mal gespannt welche Verschwörungstheorien sie dieses mal dann hervorzaubern.

  20. #2059
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    News [National und International]

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Mein Onkel hatte Kinderlaehmung. Er hat es (im Gegensatz zu vielen anderen) mit dem Leben ueberstanden, humpelt aber bis heute noch. Immer wenn ich diese Vollpfosten von Impfgegnern sehe, dann koennte ich kotzen.
    Das Impfen nicht schädlich ist ist jawohl allgemein bekannt. Auch das Märchen das Impfen Autismus verursacht ist ja widerlegt, gibt also keinen Grund wieso man gegen Schutzimpfungen sein sollte, zumal man ja gerade durch Schutzimpfungen schwere Krankheiten stark zurückgedrängt hat wie eben die Pocken. Ohne Impfungen wäre die Sterblichkeitsrate bei uns sicher höher.

  21. #2060
    Lord Sephiroth Lord Sephiroth ist offline
    Avatar von Lord Sephiroth

    News [National und International]

    Diese ganzen Ökomamis die ihre Kinder nicht Schutzimpfen sind unverantwortlich. Nicht nur ihren Kindern gegenüber sondern auch gegenüber deren Spielkameraden.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

perscheid grusel clown

perscheid beamte