Seite 114 von 116 ErsteErste ... 94104113114115 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.261 bis 2.280 von 2306
  1. #2261
    Mickie Mickie ist offline
    Avatar von Mickie

    News [National und International]

    Zitat Giant Beitrag anzeigen
    NPD, AFD und CDU sind bei mir ganz unten und die einzigen unter 50% und dann kommt auch schon so eine random Tierschutzpartei und die Grünen.
    Über 70% ist bei mir nichts, was man grundsätzlich Problem unterstreicht, mich keiner Partei wirklich zugehörig zu fühlen.

    Ganz oben sind bei mir SPD mit 69%, die Kommunisten mit 68% und Graue Panther mit 66%
    Bei mir kam raus: 2x 64,5% bei der Tierschutzpartei und Gesundheitsforschung und dann auch mit 61,8% die Graue Panther Partei

  2. Anzeige

    News [National und International]

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2262
    Junko Enoshima Junko Enoshima ist offline
    Avatar von Junko Enoshima

    News [National und International]

    Bei mir stehen die Grauen Panther sogar mit 71 Prozent auf Platz 1, wtf?
    Danach kommen Gesundheitsforschung und die Piraten, von den Parteien, die aktuell im Bundestag vertreten sind, hat es nur die SPD auf Platz 4 überhaupt unter die ersten 8 geschafft

    Ganz am Ende kommen AfD, sogar noch knapp hinter der NPD und dann mit ebenfalls nicht viel Vorsprung vor den beiden die CDU.

  4. #2263
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    News [National und International]

    Erinnert sich noch wer an die Kugel Eis, die man laut den Pfeifen bei den Grünen im Monat nur mehr berappen muss? Nun, es stehen wieder Steigerungen bei der EEG Umlage an.

    Um 5,5 Prozent steigt die Umlage zur Förderung von Ökostrom im kommenden Jahr. Es wird davon ausgegangen, dass der Strompreis dadurch steigen wird – denn die EEG-Umlage ist ein wichtiger Bestandteil davon. Sie macht ungefähr ein Viertel aus und finanziert die festen Vergütungen, die Ökostrom-Produzenten für die Einspeisung ihres Stroms bislang unabhängig vom Marktpreis bekommen.

    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...n-Sie-tun.html
    Und wo wir schon bei Steigerungen sind, die Grundsteuer packen wir da gleich auch mal an, natürlich wird das dann die Leute treffen, die sowieso schon zur Miete wohnen. Also noch höhere Mieten.

    https://www.t-online.de/finanzen/imm...-bedeutet.html

    Und bevor man es vergisst, die Krankenkassenbeiträge werden ja auch noch angepackt.

    https://www.focus.de/finanzen/versic..._11230467.html


    Der Sprit wird ja auch teurer werden und dann gibt es noch so Pfeifen, die freiwillig nach einer CO2 Steuer zusätzlich schreien. Die, die nur einen Durchschnittslohn bekommen, werden früh genug merken, dass da bald nicht mehr viel übrig bleibt.
    Aber kostet hier ja alles nichts in diesem Land und niemand wird höhere Abgaben zu befürchten haben. Wir schaffen das und so denn es kommt ja alles aus der Steckdose und Geld kann man einfach Neues drucken.

  5. #2264
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Nachdem die EEG-Umlage die letzten beiden Jahre gesunken ist, wird sie auch mit der 5,5%igen Erhöhung noch niedriger sein als letztes Jahr.
    Das nur als Ergänzung.
    https://www.netztransparenz.de/EEG/E...gen-Uebersicht


    Edit: Außerdem entsprechen 5,5% mehr EEG -Umlage eine Erhöhung von ganzen 0,351 Cent pro kWh, das sind bei 2 Personen im Durchschnitt (2.500 kWh/Jahr) ganze 8,78€ im Jahr oder 73 Cent im Monat. Ich rieche schon, wie da die Privatinsolvenzen 2020 auf uns einprasseln werden. Natürlich aber nur von denen, die nicht schon 2017 und 2018 an der EEG-Umlage zugrunde gegangen sind.

  6. #2265
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    News [National und International]

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Nachdem die EEG-Umlage die letzten beiden Jahre gesunken ist, wird sie auch mit der 5,5%igen Erhöhung noch niedriger sein als letztes Jahr.
    Das nur als Ergänzung.
    https://www.netztransparenz.de/EEG/E...gen-Uebersicht


    Edit: Außerdem entsprechen 5,5% mehr EEG -Umlage eine Erhöhung von ganzen 0,351 Cent pro kWh, das sind bei 2 Personen im Durchschnitt (2.500 kWh/Jahr) ganze 8,78€ im Jahr oder 73 Cent im Monat. Ich rieche schon, wie da die Privatinsolvenzen 2020 auf uns einprasseln werden. Natürlich aber nur von denen, die nicht schon 2017 und 2018 an der EEG-Umlage zugrunde gegangen sind.
    Warum wundert mich das jetzt nicht, dass Du bei jeder Erhöhung irgendein Weg findest, das gut zu reden? Den Rest dann auch wieder gekonnt ausblenden. Wie immer.

  7. #2266
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Warum wundert mich das jetzt nicht, dass Du bei jeder Erhöhung irgendein Weg findest, das gut zu reden? Den Rest dann auch wieder gekonnt ausblenden. Wie immer.
    Ich muss mich doch nicht zu jedem Aspekt deines Beitrags äußern, insbesondere wenn es da relativ wenig zum sich-dazu-äußern gibt? Die Belastung durch die EEG wird halt nicht höher, als 2018. Das ist Fakt.

    Die Grundsteuer musste wegen eines Gerichtsurteils neu geregelt werden. Ich vermute, dass es keine Regelung gegeben hätte, die bei gleichbleibenden Einnahmen niemanden mehrbelastet hätte. Am Ende haben es eh die Kommunen in der hand, über die Hebesätze dafür zu sorgen, dass niemand viel mehr bezahlen muss. Vermeiden wird es sich aber auch nicht lassen. Gleichzeitig wird es dann wohl auch zu Entlastungen kommen, über die sich einige freuen werden (aber das "blendest du ja gekonnt aus - wie immer").

    Und wer wegn 0,2-0,3 % mehr Zusatzbeiträge bei der Krankenkasse in finanziellen Notstand gerät, ist vermutlich auch nicht "Durchschnittsverdiener" oder kann sein Geld einfach nicht zusammenhalten.

  8. #2267
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    News [National und International]

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ich muss mih doch nicht zu jedem Aspekt deines Beitrags äußern, insbesondere wenn es da relativ wenig zum sich-dazu-äußern gibt? Die Belastung durch die EEG wird halt nicht höher, als 2018. Das ist Fakt.
    Na das ist ja mal krass. Nicht höher als 2018, woa.

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Die Grundsteuer musste wegen eines Gerichtsurteils neu geregelt werden. Ich vermute, dass es keine Regelung gegeben hätte, die bei gleichbleibenden Einnahmen niemanden mehrbelastet hätte. Am Ende haben es eh die Kommunen in der hand, über die Hebesätze dafür zu sorgen, dass niemand viel mehr bezahlen muss. Vermeiden wird es sich aber auch nicht lassen. Gleichzeitig wird es dann wohl auch zu Entlastungen kommen, über die sich einige freuen werden (aber das "blendest du ja gekonnt aus - wie immer").

    Und wer wegn 0,2-0,3 % mehr Zusatzbeiträge bei der Krankenkasse in finanziellen Notstand gerät, ist vermutlich auch nicht "Durchschnittsverdiener" oder kann sein Geld einfach nicht zusammenhalten.
    Mit der Ansicht wirst du wohl eher einer Minderheit angehören, aber es sei Dir gegönnt, wenn du freiwillig immer mehr von deinem Geld abgibst, denn es reicht ja noch nicht, dass wir mit führend sind, was Abgaben angeht. Da kann man ein bisschen mehr immer noch irgendwie rechtfertigen. Macht den Braten dann auch nicht mehr fett, ist halt schon Scheiße, ist es halt noch beschissener.

  9. #2268
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Ja 2018, du erinnerst dich, letztes Jahr, als alle total verarmt sind wegen der EEG.

  10. #2269
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    News [National und International]

    Es gibt ernsthaft Menschen, die statt weitere Senkungen zu befürworten es dann nicht schlimm finden, dass es wieder hoch geht, wenn auch nicht so hoch wie ein Jahr zuvor. Ohne Worte. Einfach, sorry, dumm. Wundert mich aber ehrlich gesagt auch nicht.

  11. #2270
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    News [National und International]

    Du wohnst doch in Wien, das hat a) lächerliche Mietpreise gemessen an entwickelten westlichen Großstädten und b) kostet die kWh zwei Drittel. Hat was von Marie Antoinettes 'Sollen sie doch Kuchen essen'

    Wenn deine Strompreise jetzt morgen um 50% steigen, dann bist du gerade so da, wo wir in Deutschland sind.

  12. #2271
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    News [National und International]

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Es gibt ernsthaft Menschen, die statt weitere Senkungen zu befürworten es dann nicht schlimm finden, dass es wieder hoch geht, wenn auch nicht so hoch wie ein Jahr zuvor. Ohne Worte. Einfach, sorry, dumm. Wundert mich aber ehrlich gesagt auch nicht.
    Wo befürwortet er das genau?

  13. #2272
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Es gibt ernsthaft Menschen, die statt weitere Senkungen zu befürworten es dann nicht schlimm finden, dass es wieder hoch geht, wenn auch nicht so hoch wie ein Jahr zuvor. Ohne Worte. Einfach, sorry, dumm. Wundert mich aber ehrlich gesagt auch nicht.
    Wo habe ich denn gesagt, dass ich nicht auch eine weitere Senkung besser finden würde? Ich finde es nur affig, nach 2 Senkungen jetzt herumzuheulen, dass es auch mal wieder nach oben geht (insbesondere dabei aber nicht mal erwähnt, dass es vorher 2 Jahre lang Senkungen gab). Preisentwicklungen hoch/runter sind in der Wirtschaft halt auch etwas ganz normales.

  14. #2273
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    News [National und International]

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Wo befürwortet er das genau?
    Bitte richtig lesen.

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Du wohnst doch in Wien, das hat a) lächerliche Mietpreise gemessen an entwickelten westlichen Großstädten und b) kostet die kWh zwei Drittel. Hat was von Marie Antoinettes 'Sollen sie doch Kuchen essen'

    Wenn deine Strompreise jetzt morgen um 50% steigen, dann bist du gerade so da, wo wir in Deutschland sind.
    Das ist ja noch besser, wenn man eh nicht hier wohnt. LOL, affig.

  15. #2274
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    News [National und International]

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Bitte richtig lesen.



    Das ist ja noch besser, wenn man eh nicht hier wohnt. LOL, affig.
    Das hat nichts mit deinem.Post zu tin der vorher war. Und beantwortet meine Frage nicht.

  16. #2275
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Das ist ja noch besser, wenn man eh nicht hier wohnt. LOL, affig.
    Ich habe in Deutschland auch schon EEG-Umlage gezahlt. Und ich wäre nicht verarmt, wenn es - wie jetzt - mehr gewesen wäre, obwohl ich damals wesentlich weniger verdient habe, als jetzt. Mein Wohnort hat keinen Einfluss auf meine Argumente.

  17. #2276
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    News [National und International]

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Das hat nichts mit deinem.Post zu tin der vorher war. Und beantwortet meine Frage nicht.
    Deine Frage macht ja auch keinen Sinn, weil ich das gar nicht geschrieben habe.

  18. #2277
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    News [National und International]

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Deine Frage macht ja auch keinen Sinn, weil ich das gar nicht geschrieben habe.
    Auf Johnnys Post hin hast du davon geschrieben das es anscheinend Leute befürworten. Wo hat er das geschrieben? Das ergibt sehr wohl Sinn. Egal ob du Johnny, wie deine Antwort interpretierbar wäre, selber meinst oder andere. Statt rumzulabern könnte man einfach die Frage konkret beantworten. Johnny hat den besagten Post sogar selbst zitiert.

  19. #2278
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    News [National und International]

    Ne, er hat geschrieben "die es nicht schlimm finden, dass es wieder hoch geht" und damit hat er grundsätzlich nicht Unrecht. Nur mit dem Teil davor, halt nicht.

  20. #2279
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    News [National und International]

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Auf Johnnys Post hin hast du davon geschrieben das es anscheinend Leute befürworten. Wo hat er das geschrieben? Das ergibt sehr wohl Sinn. Egal ob du Johnny, wie deine Antwort interpretierbar wäre, selber meinst oder andere. Statt rumzulabern könnte man einfach die Frage konkret beantworten. Johnny hat den besagten Post sogar selbst zitiert.
    Peinlich. Johnny hat’s ja auch noch mal erklärt.

  21. #2280
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    News [National und International]

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Peinlich. Johnny hat’s ja auch noch mal erklärt.
    Es ist peinlich, darüber mehrere Posts zu diskutieren statt eine einfach Frage aufzuklären.

    Er hats nicht nochmal sondern erstmalig erklärt. Konntest du halt wohl nicht
    Dabei hätte eine kurze Aufklärung eines Missverständnisses das ich wohl meinerseits hatte gereicht.

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ne, er hat geschrieben "die es nicht schlimm finden, dass es wieder hoch geht" und damit hat er grundsätzlich nicht Unrecht. Nur mit dem Teil davor, halt nicht.
    Du hast es ja dann aufgeklärt. Alles gut.
    Missverständnisse sind da um aufgeklärt zu werden
    Und damit ist das auch für mich durch.

Seite 114 von 116 ErsteErste ... 94104113114115 ... LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

perscheid grusel clown

perscheid beamte